Partner der

Nightgroove: Lange Nacht der Livemusik in der Bietigheimer Altstadt

Die ganze Altstadt ist beim Bietigheimer Nightgroove am Samstag, 23. April, voller Musik: 14 Bands spielen in zwölf Kneipen und Gaststätten. Es wird eine lange Nacht der Livemusik.

|
IIn den Marktplatz-Arkaden spielt die Band "Café con Leche".  Foto: 

Andreas Müller, Veranstalter der Nightgroove-Festivals in ganz Deutschland, ist ein Fan von Bietigheim: "Wir machen ja in einigen Städten diese Veranstaltungen, aber die beste Stimmung ist meist in Bietigheim", so der Würzburger. Um 19 Uhr startet in diesem Jahr am Samstag, 23. April, das Kneipenfestival mit Livemusik. Eröffnet wird es um 19 Uhr im Wintergarten des Bullburger mit der Rockabilly-Band "The Rockin Lafayettes", gleichzeitig startet in der Tanzschule am Schloss "Funk Agreement", bei denen der Name Programm ist. Alle anderen Bands starten um 20 Uhr.

Auf der Bühne der Bietigheimer Zeitung im Rossknecht am Schloss wird Lee Mayal und seine "Sex Machine" gehörig einheizen. In der Kelter ist die Bühne der Distelhäuser Brauerei, hier spielt die Band "Partyblues". Im ersten Stock des Bullburger singt Ben Stone Acoustic Cover. Im Altstadtkeller macht DJ Stephan Muck Partymusik, im Burghof geht's leiser zu mit "Mac & The Box". Funk gibt es mit "Espresso Klub DJ" in der Caffé-Bar. "El Creepo" spielt Rock und Metal im Henry's. Rhythm 'n' Blues präsentiert "Jamdeluxe" im Kleinkunstkeller, Kultsongs gibt es in der Lamabar mit "Party Inside". Eine Salsaparty mit "Café con Leche" wird in den Marktplatz-Arkaden gefeiert. Im Olivier spielen die "AcoustasoniXs".

Das Prinzip des Nightgroove funktioniert immer gleich: Karten gibt es im Vorverkauf oder direkt am Festivalabend in den teilnehmenden Gastronomiebetrieben. Im Vorverkauf, auch online, kostet der Eintritt zwölf Euro. In der ersten Kneipe gibt es ein Eintrittsbändchen, mit dem der Besucher dann alle Künstler sehen kann. Die Auftritte der Bands enden um ein Uhr, im Rossknecht-Schlosskeller geht es mit einer DJ-Party bis drei Uhr weiter.

Info
Karten gibt es bis Freitag, 22. April, am Ticketschalter der Bietigheimer Zeitung, Kronenbergstraße 10. Zum Nightgroove gibt es verlängerte Spillmann-Stadtbuslinien-Zeiten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen