Partner der

Nebel macht den Grotz-Tunnel dicht

Das Auf und Ab beim Wetter seit Jahresbeginn - mal fast schon frühsommerlich warm, dann wieder eiskalt und Schneefälle - hat wohl auch die Technik des Bissinger Grotz-Tunnels durcheinander gebracht. Denn als am Samstagmorgen gegen 6.

|

Das Auf und Ab beim Wetter seit Jahresbeginn - mal fast schon frühsommerlich warm, dann wieder eiskalt und Schneefälle - hat wohl auch die Technik des Bissinger Grotz-Tunnels durcheinander gebracht. Denn als am Samstagmorgen gegen 6.30 Uhr Nebelschwaden von der Enz heranzogen, interpretierten die Sensoren das als Rauch und sorgten als Sicherungsmaßnahme für rote Ampeln. Normalerweise überprüft dann der Mitarbeiter, der Bereitschaft hat, per Fernwartung die Lage und kann die Zufahrt wieder freigeben, sagte die Stadtsprecherin Anette Hochmuth. Doch die Software habe nicht funktioniert und man musste einen Techniker kommen lassen, was an Ostern nicht so einfach gewesen sei. Der Fehler sei aber nur kurzfristig und kein Dauerproblem gewesen, so Hochmuth.

Am Sonntagnachmittag sei der Defekt gelöst gewesen und die Durchfahrt war wieder möglich.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die ersten Weihnachtsbäume stehen schon

Auch in diesem Jahr wird Bietigheim-Bissingen weihnachtlich geschmückt. Laut Stadtverwaltung wurden an 13 Plätzen Weihnachtsbäume aufgestellt, die aus privaten Gärten stammen und der Stadt gespendet wurden. weiter lesen