Partner der

Kurs zur Hilfe am Unfallort

Der DRK- Ortsverein Bietigheim bietet einen Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen an. Dieser findet am Samstag, 8. Juni, von 8 bis circa 16 Uhr statt. Der Kurs ist für den Führerschein der Klassen A, A1, B, BE, L, T, M und S geeignet, jedoch nicht für Lkw.

|

Der DRK- Ortsverein Bietigheim bietet einen Kurs in lebensrettenden Sofortmaßnahmen an. Dieser findet am Samstag, 8. Juni, von 8 bis circa 16 Uhr statt. Der Kurs ist für den Führerschein der Klassen A, A1, B, BE, L, T, M und S geeignet, jedoch nicht für Lkw. Der Kurs lehrt die Teilnehmer anhand von theoretischem Unterricht und praktischen Übungen die Erstversorgung von Unfallverletzten im Straßenverkehr. Unter anderem geht es um die Absicherung der Unfallstelle und die Rettung aus dem Gefahrenbereich. Der Unkostenbeitrag beträgt 23 Euro. Der Kurs findet im DRK-Raum in Bietigheim, Mühlwiesenstraße 25, statt. Um 8 Uhr findet gegen eine Gebühr von sechs Euro zudem ein Sehtest durch staatlich geprüfte Augenoptiker statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos unter Telefon (07142) 6 39 94.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Gängiges Mittel im Wengert

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird vor allem in Steillagen eingesetzt, um die Fläche unter den Reben freizuhalten. Das umstrittene Mittel wurde für weitere fünf Jahre zugelassen. weiter lesen