Partner der

Korsika im Großformat

|

Bietigheim-Bissingen. Der Fotograf und Abenteurer Michael Fleck hat mit seiner Familie viele Reise-Eindrücke in Panoramabildern und Videosequenzen festgehalten. Korsika hatte dabei eine weitgehend unberührte Natur zu bieten.

So berichtet Michael Fleck am Sonntag, 17. Januar, im Bietigheimer Kronenzentrum ab 18 Uhr unterhaltsam von seinen persönlichen Erlebnissen und aus der vom Freiheitskampf geprägten Geschichte der Insel.

Die Multimediashow von Michael Fleck zeigt die Mittelmeerinsel in allen ihren landschaftlichen Facetten, heißt es in einer Mitteilung. Den rauen Norden mit seiner genuesisch geprägten Vergangenheit, mit Bastia, dem wirtschaftliche Zentrum der Insel, der spektakulären Westküste zwischen Calvi und Ajaccio, dem abwechslungsreichen Süden mit dem hoch über dem Meer auf einem Kreidefelsen thronenden Bonifacio und das gebirgige Inselinnere, dass von den Korsen selbst oft als "das wahre Korsika" bezeichnet wird.

Auf allen Reisen steht für die Flecks das Naturerlebnis und Aktivitäten im Freien im Fokus, denn idealere Bedingungen für Wanderungen, Klettertouren und Canyoning auf so kleinem Raum konzentriert, finde man nur selten. Der Höhepunkt ist der alpine Weitwanderweg "GR 20", den Fleck mit seinen Söhnen Jan und Tim im Herbst lief. Fast menschenleer erlebten sie die dramatische korsische Bergwelt in all ihrer ganzen Schönheit.

Kartenvorverkauf bei der Bietigheimer Zeitung und im Reisebüro Albatros. Karten gibt es auch im Internet.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen