Partner der

Hermann Großmann verabschiedet sich bei seinen Lieblingsplätzen

|
Letzte Führung von Bietigheimer Stadtgärtner Großmann Bietigheim Letzte Führung von Stadtgärtner Hermann Großmann (vorne rechts) durch den Bürgergarten, hier zeigt er den Teilnehmern Anemonen.  Foto: 

Drei Jahrzehnte lang war Hermann Großmann (vorne rechts) als Leiter der Stadtgärtnerei mit ihrem breiten Aufgabenspektrum aktiv. Sein Tätigkeitsbereich reichte von der professionellen Hege und Pflege der Kübelpflanzen, über den Abenteuerspielplatz bis zu den Wiesen und Gärten.  Zum Abschied in den wohlverdienten Ruhestand führte Hermann Großmann noch einmal zu seinen  „grünen Ecken“,  vom Enzpavillon durch den Bürgergarten und den Japangarten zu den kleinen und großen Gärten der Altstadt. Während der Führung berichtete er den Teilnehmern über die Pflanzen und wie sich die beeindruckende Pflanzenpracht in Bietigheim-Bissingen mit und seit der Landesgartenschau entwickelt hat. 

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen