Partner der

Grüß Gott

|

Bloß nicht die Frauen vergessen. Nach diesem Motto wimmelt es unter politisch korrekten Menschen von Lehrern und Lehrerinnen, Bewohnern und Bewohnerinnen, Freunden und Freundinnen. Auch von Mietern und Mieterinnen war schon die Rede. Hastig werden die "Innen"-Silben ausgestoßen, manchmal fast verschluckt. Als Anhängsel scheinen sie dem Sprecher lästig, aber es muss eben sein. Es mag noch angehen, wenn Pfarrer von Christen und Christinnen sprechen, wenn sie die Glaubensgemeinschaft meinen. Grauenhaft wird es, wenn Gewerkschaftsfunktionäre, Partei- und Vereinsvorsitzende sich an die lieben "Mitglieder und Mitgliederinnen" wenden. Fehlt nur noch eins: dass die Oberhäuptin der Bundesregierung ihre nächste Neujahrs-Ansprache mit den Worten beginnt "Liebe Deutsche und Deutschinnen". Lange kann es nicht mehr dauern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen