Partner der

Grüß Gott

|

Wir werden alle an der Nase herumgeführt - und bemerken es kaum. Wurde man früher in Geschäften mit leiser Musik eingelullt, sind es jetzt leicht duftende Brisen. Verteilt werden die Düfte ganz dezent über die Klimaanlagen und Duftsäulen. Im Reisebüro weht ein frischer Meeresduft durch den Raum, beim Herrenausstatter riecht es derb nach Leder und im Hotel nach der Note "Sauberes Zimmer". Wer von draußen in einen Supermarkt kommt, den empfängt oft ein anregender Duft nach frischen Brötchen, obwohl der Bäcker ein gutes Stück vom Eingang weg ist, und in gebrauchten Autos werden Düfte versprüht, um die Wagen besser verkaufen zu können. Kaum überspielen lassen sich dagegen Düfte, die in der Natur der Sache liegen. In einer Mucki-Bude riecht es nach Schweiß, in einer Kneipe nach Fett, und Nachbars Kater setzt auch ihre Duftmarken.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen