Partner der

Grüß Gott

|
   Foto: 

Mein Sohnemann hatte neulich seinen neunten Geburtstag. Zu meiner großen Freude hat er sich ein großes Lego-Raumschiff gewünscht. Beinahe 1400 Einzelteile umfasst der Bausatz. Tja, und dann haben wir gebaut und gebaut. Es wollte einfach kein Ende nehmen. Okay, ein Raumschiff ist natürlich ein anspruchsvolles Fluggerät, aber dieser Bausatz war eine Herausforderung für den kleinen Baumeister (mein Söhnchen) und für den großen Baumeister (mich). Baustufe um Baustufe haben wir gemeistert, der Rest der Familie hat sich müde ins Bett verabschiedet. Wir haben tapfer weiter gebaut. Endlich, nach Mitternacht, konnte mein Söhnchen mit glänzenden Augen zum Jungfernflug starten. Am nächsten Tag hat er noch einen Bausatz geschenkt bekommen. Ein Geländefahrzeug! 1341 Teile - wir haben wieder gebaut und gebaut

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

„Kultur ist eine Brücke zwischen Völkern“

Paul Maar, der Erfinder der Figur „Sams“, führte am Sonntag in der Bietigheimer Kelter ein interkulturelles Live-Projekt auf. Längst gehört die Fantasiefigur des Kinderbuchautors zur Standardlektüre weiter lesen