Partner der

Führung über die Baustelle des Altstadtcarrés

|

In der Veranstaltungsreihe "Politik Live" der Volkshochschule kann man an diesem Samstag, 17. Januar, gemeinsam mit Oberbürgermeister Jürgen Kessing die Baustelle des Altstadtcarrés besichtigen. Die Baustelle befindet sich an der Ecke Löchgauer Straße/Karl-Mai-Allee. Beginn des Baustellenrundgangs, für den keine Anmeldung erforderlich ist, ist um 13.30 Uhr. Der Rundgang dauert bis um 15.30 Uhr.

Zum Thema Altstadtcarree: Lange wurde geplant, wurden Ideen entwickelt, wurde gerechnet und wieder verworfen: Das Areal wurde über viele Jahre hinweg provisorisch als Schotterparkplatz genutzt, während sich Architekten und Stadtplaner Gedanken über eine bestmögliche Nutzung machten, heißt es in einer Mitteilung der Volkshochschule. Nun wird bereits seit einigen Monaten gebaut.

Ende 2013 entschied der Gemeinderat, dass auf dem Gelände ein kombiniertes Wohn- und Bürogebäude entstehen soll. In den unteren Ebenen sollen das Bürgeramt, das Standesamt, die Ausländerbehörde, die Wohngeldstelle und das Liegenschafts- und Rechtsamt einziehen. In den oberen Stockwerken entstehen 25 Wohnungen. Ein zweites Gebäude wird an der Löchgauer Straße gebaut, dort entstehen drei Stockwerke für Arztpraxen und Büros. Dabei soll auch mehr Parkraum entstehen, ebenerdig sowie in einer Tiefgarage mit insgesamt rund 110 öffentlichen Stellplätzen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Mann erschlägt Ingersheimerin

Mitten in Großingersheim ist es am Mittwochnachmittag zu einer Bluttat gekommen: Offenbar hat ein 53-Jähriger seine Ex-Freunden nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen. weiter lesen