Partner der

Die brasilianische Seele

Am Sonntag, 8. November, 11 Uhr, wird im Hans-Georg-Pflüger-Saal des Schlosses die Reihe "Kammermusik im Schloss" des Kulturamtes der Stadt Bietigheim-Bissingen fortgesetzt.

|

Am Sonntag, 8. November, 11 Uhr, wird im Hans-Georg-Pflüger-Saal des Schlosses die Reihe "Kammermusik im Schloss" des Kulturamtes der Stadt Bietigheim-Bissingen fortgesetzt. Es gibt laut einer Mitteilung ein Konzert mit dem Titel "Choro - Die brasilianische Seele". Es spielen Fabiano Türk Pereira, Gitarre, und Stefan Koschitzki, Flöte, Klarinette.

Auf der Suche nach Inspiration stießen die beiden Musiker Stefan Koschitzki und Fabiano Pereira während ihres Studiums auf den brasilianischen Musikstil Choro; nach seiner Geburt in den 1870er-Jahren in Rio de Janeiro hatte er die Salons und Bars Brasiliens erobert. Ohne Tondokumente und lediglich durch Noten und orale Tradition überliefert, bildete sich schon in dieser Zeit ein populärer Musikstil, der bis heute nachwirkt.

Musiker wie Pixinguinha (1897 bis 1973), Luiz Americano (1900 bis 1960), Jacob do Bandolim (1918 bis 1969) oder Waldir Azevedo (1923 bis 1980), schufen den Stil. Auch wenn Choro mit "Weinende Musik" übersetzt werden kann, ist es doch das positive brasilianische Lebensgefühl, das aus den Kompositionen des Duos heraus klingt. Im Zusammenspiel zwischen Gitarre und Klarinette/Flöte findet sich der für die brasilianische Musik typische Dialog von Virtuosität und Melancholie. Info Kartenvorverkauf bei der Stadtinformation, Hauptstraße 65.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Vermisste Mutter tot in Asperg

Die Leiche der 22-jährigen Vermissten aus Backnang ist auf einem Gartengrundstück in Asperg gefunden worden. Die Polizei hat den Ex-Freund im Verdacht. weiter lesen