Partner der

Diamantene Konfirmation in der Stadtkirche

Vor kurzem trafen sich die Konfirmanden des Jahrgangs 1939/40 am Gemeindehaus Schwätzgäßle, um anschließend unter Klängen des Posaunenchors gemeinsam mit Pfarrer Johannes Saenger die Kirche zum Gottesdienst zu betreten.

|

Vor kurzem trafen sich die Konfirmanden des Jahrgangs 1939/40 am Gemeindehaus Schwätzgäßle, um anschließend unter Klängen des Posaunenchors gemeinsam mit Pfarrer Johannes Saenger die Kirche zum Gottesdienst zu betreten. Dieser wurde feierlich mit Gesängen unter Begleitung des Posaunenchors und Orgel begangen. In seiner Ansprache erinnerte Pfarrer Saenger an die damals nicht einfache Zeit 1954. Auch an die verstorbenen Jahrgangskameradinnen- und kameraden wurde gedacht. Zur Erinnerung an diesen Tag erhielten die Konfirmanden mit Namensnennung von ihm ein signiertes Bild der Stadtkirche mit der Jahreslosung 2014. Nach dem Gruppenbild vor dem Altar ging es zusammen mit allen Jahrgangsangehörigen, sowie Partnern zum Mittagessen in die Kronenstuben. Hierbei gab es reichlich Gelegenheit für Gespräche über 60 Jahre Vergangenheit.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nur 31 Prozent sind wirklich Müll

Im Wegwerfen sind die Leute im Landkreis Ludwigsburg (fast) spitze im Land. Doch was entsorgen die Menschen so? Ein Vormittag auf dem Wertstoffhof Ellental gibt Aufschluss. weiter lesen