Partner der

Bietigheimer Bettenrennen: Wettkampf am Wochenende

Das Bietigheimer Bettenrennen geht am kommenden Wochenende in die zehnte Runde. Hauptrenntag der Jux-Veranstaltung ist der 2. Juni.

|
Mit einer kräftigen Portion Schwung gingen die Teams im vergangenen Jahr an den Start.  Foto: 

Ein spannender Wettkampf mit ungewöhnlichen Rennfahrzeugen erwartet die Besucher des zehnten Bietigheimer Bettenrennens am 1. und 2. Juni. Der Veranstaltung, die von den Wobachspatzen und dem Bettenhaus Gailing als gemeinsame Veranstalter 2004 ins Leben gerufen wurde, war in der Vergangenheit viel positive Resonanz beschieden.

Nach dem großen Andrang der vergangenen Jahre - die Starterfelder waren stets um die 30 Mannschaften stark - wurden das Reglement, der Ablauf und auch die Rennstrecke der Gaudi leicht modifiziert. So soll gewährleistet sein, dass Rennverlauf und auch Wertung noch korrekter als in den vergangenen Jahren sind.

Zahlreiche Vereine und Gruppen haben ihr Kommen zugesichert, so dass nicht nur am 2. Juni, dem Hauptrenntag, entlang der Rennstrecke in der Pleidelsheimer Straße gute Stimmung herrschen wird. Auf dem Gelände des Bettenhaus Gailing wird sowohl das "Fahrerlager" als auch die Bewirtschaftung eingerichtet - dort werden auch wieder verschiedene Programmpunkte zu sehen sein.

Beginnen wird das zehnte Bietigheimer Bettenrennen bereits am Samstag, 1. Juni, mit einer Einweisung der Teilnehmer in die Regularien, dem Qualifying sowie verschiedenen Trainingsläufen. Hierbei ist auch für die musikalische Unterhaltung der Zuschauer und Aktiven gesorgt. Gleiches gilt für die Bewirtung von Teilnehmern und Zuschauern.

Zu einem festen Bestandteil des Samstagabends hat sich inzwischen laut den Organisatoren auch das Karaoke entwickelt. Unter dem Motto "Hier stehen wir - wir können auch noch anders" können sich auch in diesem Jahr wieder verborgene Talente dem Publikum vor Ort präsentieren.

Da an diesem Abend das DFB-Pokal-Finale in Berlin stattfindet, wird dieses Spiel, nicht nur für Fußball-Fans, auf Großleinwand übertragen, anschließend gibt es noch ein Jubiläums-Feuerwerk.

Der Renn-Sonntag beginnt traditionell mit Frühschoppen und Weißwurst. Die Siegerehrung schließlich soll gegen 16.15 Uhr stattfinden. Dabei winken dann in allen Klassen neben Pokalen auch Sachpreise. Teilnehmen am Bettenrennen können Mannschaften aus Vereinen, Betrieben oder Freundeskreisen. Nähere Informationen sowie Anmeldeformular und Programm gibt es im Internet über den Link auf der Homepage der Wobachspatzen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Eine Anleitung zum Erforschen der Zukunft

Über eineinhalb Stunden gelang es Ulrich Eberl bei der Auftaktveranstaltung im Kronenzentrum seine Zuhörer zu faszinieren. weiter lesen