Partner der

Aus für einzige Bissinger Buchhandlung

|
Dieter Gebhardt gibt seine Buchhandlung Exlibris auf.  Foto: 

Nach 30 Jahren muss der Buchhändler Dieter Gebhardt seine Buchhandlung Exlibris in Bissingen schließen. Nach dem Abverkauf im November bleibt die einzige Buchhandlung in dem Stadtteil bereits ab dem 1. Dezember geschlossen.

„Der Aufruhr in der Bissinger Bevölkerung ist gewaltig“, weiß Dieter Gebhardt. Er ist ebenso bestürzt wie die Käufer seiner Bücher. Treue Kunden, die sich teils über Jahre hinweg in der Buchhandlung Exlibris mit Lesestoff eindeckten, seien schockiert, dass der Buchhändler noch vor dem umsatzstarken Weihnachtsgeschäft seine Pforten schließen muss.

Rabatt bis 30. November

Gerade auch Jugend- und Kinderbücher, die den Kindern das Lesen als wertvolle Fähigkeit näher bringen, werden bald nicht mehr in Bissingen erhältlich sein. Wer schnell noch ein Weihnachtsgeschenk sucht, muss künftig das Angebot von Bietigheimer Buchhandlungen nutzen oder im Internet bestellen.

Zu den Gründen sagt Gebhardt offen, von der wirtschaftlichen Seite her sei sein kleines Unternehmen in der letzten Zeit auf wackeligen Füßen gestanden. Nun sei erschwerend der Umstand dazugekommen, dass das Haus, in dem sich die Buchhandlung befindet, verkauft wurde.

„Der Vermieter wollte, obwohl ich bereits seit 30 Jahren dieses Objekt gemietet habe, im Nachhinein eine Kaution von 5000 Euro und drei Monatsmieten im Voraus“, berichtet Gebhard. „Man muss allerdings dazu sagen, dass ich beim Vorvermieter im Mietrückstand war“, so Gebhardt.

Düster sieht es nun für seine Kunden und Leser aus, denen  vor Ort kein wertvolles Angebot an Lesestoff mehr gemacht werden kann. Und düster sieht es auch im Moment für Dieter Gebhardt persönlich aus, was seine berufliche Zukunft angeht, denn er weiß noch nicht, wie es für ihn weitergehen wird.

Seit 1. November hat er mit dem Bücherabverkauf das letzte Kapitel der Buchhandlung Exlibris aufgeschlagen. „Noch bis zum 30. November gebe ich auf alles 30 Prozent Rabatt und habe bis dahin zu den gewohnten Zeiten geöffnet“, sagt Gebhardt mit Bedauern.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen