Partner der

"Der Prozess" auf der Bühne

|

Die Württembergische Landesbühne Esslingen zeigt das Kafka-Schauspiel "Der Prozess" am Donnerstag, 14. April, um 20 Uhr im Kronenzentrum. Um 19.15 Uhr gibt es eine Einführung.

"Der Prozess" ist die Geschichte eines Alptraums: Am Morgen seines 30. Geburtstages erhält Josef K. überraschend Besuch. Zwei Männer sind gekommen, um ihn zu verhaften. Das Verhör erfolgt im Schlafzimmer der Nachbarin, eine Anklage wird nicht formuliert, und er darf sich weiter frei bewegen. Ohnmächtig versucht er herauszufinden, gegen welches Gesetz er verstoßen hat, vor welchem Gericht er sich verantworten muss. Doch seine Versuche scheitern. Info Karten zum Preis von 20, 17 und 15 Euro in der Stadtinformation, Hauptstraße 65, oder im Internet.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Bietigheim-Bissingen

Einwohner: 42968 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74321
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 211 m ü. NHN
Oberbürgermeister Jürgen Kessing (SPD)

www.bietigheim-bissingen.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Mehr aus der Region
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Mann erschlägt Ingersheimerin

Mitten in Großingersheim ist es am Mittwochnachmittag zu einer Bluttat gekommen: Offenbar hat ein 53-Jähriger seine Ex-Freunden nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen. weiter lesen