Partner der

Bietigheim-Bissingen

30. März 2017

Gesellschaft voller Ingenieure?

Der Kommentar zur Schulförderung mehr

Erwin Ade

Foto 9 mehr

Wer die Kür der Schulen bezahlt

Wer gibt den Schulen Geld, damit sie sich das leisten können, was der Schulträger nicht bezahlt. mehr

Wie belastet ist die Luft in Bietigheim?

Eine Landesbehörde hat an der B 27 Messstationen errichtet, die die Menge an Stickstoffdioxid messen. mehr

29. März 2017

Die wichtigste Personalie

Andreas Lukesch zur Bürgermeisterwahl. mehr

Pressen und drucken wie zu Zeiten Martin Luthers

Ab Ende April informiert eine Ausstellung im Hornmoldhaus, wie die Reformation im heutigen Landkreis Ludwigsburg und in Württemberg war. Eine Attraktion: Eine Druckerpresse, auf der die Besucher selbst eine Bibelseite drucken dürfen. mehr

Nicht zu zaghaft mit der Motorsäge

Was auf zig Hektar städtischen Grünflächen funktioniert, klappt auch im heimischen Garten: Hermann Großmann, Leiter der Stadtgärtnerei, gibt Tipps. mehr

Großer Bahnhof für Jürgen Kessing

Der Bietigheim-Bissinger OB feierte seinen 60. Geburtstag. mehr

28. März 2017

Tanzende Roboter und riesige Schaumschlangen

Eltern und Schüler gingen auf Erkundungstour an den Ellental-Gymnasien, wo sie ein vielseitiges Programm mit den unterschiedlichen Angeboten und Fächern bekannt machte mehr

Mister 96 Prozent wird 60

Jürgen Kessing feiert seinen 60. Geburtstag. Zweimal – 2004 und 2012 – wurde er zum Oberbürgermeister von Bietigheim-Bissingen gewählt. Eine Zwischenbilanz. mehr

Bruderschaft lässt Bietigheimer Winzer hochleben

Um heimische Wengerter, um guten Wein, um Tradition und Moderne geht es, immer wen die Weinbruderschaft Bietigheim-Bissingen einlädt mehr

Bauprojekt soll Raser bremsen

In der Antonia-Visconti-Straße gibt es die lange geforderten baulichen Verengungen. Die Stadt hofft, dass sie wirken. mehr

27. März 2017

Ostermarkt legt Traumstart hin

Der Ostermarkt in Bissingen mit verkaufsoffenen Sonntag war der Besuchermagnet am Wochenende. mehr

„Luther würde twittern“

Von der Flugschrift zu Facebook, Twitter und Co. Um alte und neue Medien ging’s bei einer Vorabveranstaltung zum Bietigheimer Tag im DV-Medienhaus. mehr

25. März 2017

Einstimmung auf Ostern

Diesen Sonntag gibt es ein breites Angebot im Bissinger Zentrum. mehr

Kein Atommüll im Steinbruch

Die Samstagskolumne mehr

Französische Schüler zu Gast

14 Schüler aus Sucy-en-Brie lernen in Bietigheim mehr über Land und Leute und den deutschen Unterricht. mehr

Coverversionen werden zu Krachern

WorldBrass spielt im Kronenzentrum. mehr

Das Mettertal soll schöner werden

Landschaftsarchitekten werden nach einer Vergabe das Gebiet zwischen Metterzimmern und der Mündung in die Enz untersuchen und Vorschläge für die künftige Gestaltung machen. mehr

Jagd nach dem Zug und den Flaschen

Vor allem zu den vollen und halben Stunden kommen viele Fahrgäste an oder fahren ab. Und auch wenn nachts fast keine Züge fahren: Verlassen ist der Bahnhof nicht. mehr

Stündlich drei Tonnen Papier

Die Druckerei der Bietigheimer Zeitung ist ein lauter Ort. Jeden Dienstag wird  vor den Zeitungsausgaben das Anzeigenblatt Rundschau gedruckt, Andruck ist um 17 Uhr. mehr

24. März 2017

Bauarbeiten rufen Polizei auf den Plan

Wegen dichtem Staub, die Atemwegsreizungen verursachten, waren Beamte vor Ort. Die Arbeiten wurden zunächst unterbrochen. mehr

Großes Erbe, böses Blut, langer Prozess

Hat sich ein Mann vor 40 Jahren mit seiner Tochter versöhnt? Und die frühere Enterbung quasi widerrufen? Das muss derzeit das OLG klären. mehr

Glück, Leid und der schmale Grat

Die Württembergische Landesbühne Esslingen inszenierte „Hiob“ im Bietigheimer Kronenzentrum. Das Stück besticht durch schlichte Eleganz und überzeugende Akteure. mehr

Dieses Jahr nur halb so lange

Das Waldheim in Metterzimmern muss in diesem Jahr 50 Prozent seines Angebots in den Sommerferien streichen. Grund ist die noch immer nicht besetzte Diakonenstelle in der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde. mehr

23. März 2017

Vier Bewerber stellen sich den Räten vor

Neben Amtsinhaber Joachim Kölz waren drei weitere Kandidaten für das Amt des Ersten Beigeordneten zu Gast im Verwaltungsausschuss – weniger als gedacht. mehr

Die zeitlose „Soziale Frage“

Am Wochenende findet der „Bietigheimer Tag“ statt. Veranstaltet wird er von der evangelischen Kirche und der SPD. Ein Gespräch mit Bernhard Ritter, dem Pfarrer der Stadtkirche, über Hans Völter, den Urvater der Veranstaltung – und über die Frage, was Martin Luther mit Sozialpolitik zu tun hat. mehr

22. März 2017

Zwischen positivem Rückblick und Bauplänen für Sportstätten

Für die Vereine gab es für den Umgang mit Flüchtlingen Lob und Dank. Die Stadt Bietigheim-Bissingen plant mehrere Investitionen in den Sport. mehr

Mit Tablets in den Unterricht

Für Schüler des Technischen Gymnasiums am Berufschulzentrum Bietigheim (BSZ) beginnt im kommenden Schuljahr das digitale Zeitalter. Dazu gab es am gestrigen Dienstag eine Expertendiskussion vor etwa 150 Schülern und Lehrern. mehr

Die Kreishaus-Baustelle kommt gut voran

Im Landratsamt ist man zuversichtlich, den Anbau trotz Verzögerungen bis September dieses Jahres fertigstellen zu können. mehr

Content Management by InterRed GmbH Logo