Partner der

Volles Haus beim Discofox-Tunier

|

Die Süddeutschen Meisterschaft im Discofox beim Tanzsportclub Besigheim waren am Wochenende ein voller Erfolg. Dieses Fazit zieht Frank Pfersich, der Vorsitzende des Vereins, der ein solches Turnier zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ausgerichtet hatte. Stark unterstützt durch die gute Vorarbeit des vereinseigenen Trainers und Wertungsrichters Dierk Szimon und seiner Frau Erika hatten nach Pfersichs Angaben weit über 80 Turnierpaare zu diesem Turnier gemeldet. Das Interesse am Tanzsport zeigte auch das volle Haus, da die Turnierpaare viele Schlachtenbummler mitgebracht hatten.

So ging es schon im Hobbyturnier lautstark zur Sache. Auch die Besigheimer Hobbypaare Thomas Hirsch und Andrea Moratz sowie das Ehepaar Biester konnten sich gut präsentieren, wobei Biesters am Ende auf einen sechsten Platz kamen und Thomas und Andrea sogar den zweiten Platz ertanzten.

In den weiteren Turnieren startete ebenfalls ein weiteres Besigheimer Turnierpaar. Sandra Rebmann und Thomas Hafen hatten für die Turniere der HGR A und der HRG II A gemeldet und wollten sich dort gut präsentieren. Dass sie gleich einen Doppelsieg landen würden, damit hatten die Beiden nicht gerechnet. Daher war der Jubel umso größer.

Am Ende standen noch die Finals und Küren der Sonderklassen der HGR sowie der HGR II und III auf dem Plan. Durch die vielen Teilnehmer wurde der Zeitplan leider auch ein wenig nach hinten verschoben. Der souveräne Supervisor Josè Esquinaz-Gomez aus Heilbronn sowie Pfersich als Moderator der Veranstaltung verstanden es dennoch, die Stimmung der Gäste aufrecht zu erhalten.

Tolle Choreografien

Dies wurde dann auch in den Endrunden der Gruppen belohnt. Die S-Klassepaare zeigten tolle Choreografien und Küren, und am Ende standen mit dem Ehepaar Bayer die Süddeutschen Meister der HGR III S fest, die für die Tanzschule Harry Hagen an den Start gingen. In der HRG II S konnte ein Paar aus Friedrichshafen den Titel erringen, und in der Hauptgruppe ging der Titel nach Heilbronn. Am Ende waren sich alle einig, dass diese Veranstaltung beim Tanzsportclub Besigheim einen würdigen Rahmen gefunden hatte.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Sitzung in der Sommerpause

Es kommt sehr selten vor, dass Gemeideräte während der Sommerferien tagen. Doch diese Woche gibt es unter anderem in Löchgau, Sachsenheim und Markgröningen Sitzungen. Warum? weiter lesen