Partner der

Treffen der Radfahrer-Ehrengilde

Die Bundesehrengilde vom Bund Deutscher Radfahrer war jetzt zu Gast in Besigheim zum Informationsaustausch und zur geselligen Zusammenkunft.

|
Bei einem Rundgang durch die Altstadt lernten die Mitglieder der Bundesehrengilde der Radfahrer Besigheim näher kennen. Hier trafen sie sich zu ihrem jährlichen Informationsaustausch.  Foto: 

Die Bundesehrengilde ist eine freiwillige Organisation verdienter Akteure der Radsportvereine und Verbände, in der die freundschaftliche und kameradschaftliche Verbundenheit der Mitglieder deutscher Radsportvereine gepflegt wird. Die Mitglieder der Gilde trafen sich zu ihrem jährlichen Informationsaustausch in Besigheim, wo der Radsportverein die Organisation übernommen hatte. Erster Programmpunkt war eine kleine Führung mit dem Stadtleitbildbeauftragten Dieter Schedy durch die Altstadt.

Nach der kulinarischen Stärkung im Café Hirsch ging"s anschließend ins Radsportheim, wo es Kaffee und Kuchen gab. Eine Weinprobe, die von Dieter Schedy gekonnt und fachkundig vorgetragen wurde, war der Höhepunkt des Tages. Nach kurzen geologischen Informationen über die Bodenbeschaffenheit der Anbauflächen und über Kellertechniken stellte Schedy den Charakter der Proben vor. Ein Vesperteller sorgte für die nötige Grundlage.

Mit einem regen Austausch der inzwischen erworbenen Weinkenntnisse kamen die Mitglieder gegen später zu einem kurzweiligen Abschluss. Ulli Faust, der Sprecher der Ehrengilde, bedankte sich im Abschlussgespräch bei den Organisatoren Anni Steinhilber und Günther Bodenschatz für den gelungenen und kurzweiligen Ablauf des Gildetreffens.bz

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Jamaika-Kater der Kandidaten

Die Bundestagskandidaten im Wahlkreis Neckar-Zaber kommentieren gescheiterte Regierungsbildung aus Union, Grünen und FDP. Nur einer freut sich. weiter lesen