Partner der

Regen stört beim Achterbahn-Aufbau kaum

|
Vorherige Inhalte
  • Erst seit kurzem hat Marvin Issel aus Koblenz die Achterbahn für Kinder übernommen. Der Aufbau für das Besigheimer Winzerfest dauert deshalb noch etwas länger. 1/2
    Erst seit kurzem hat Marvin Issel aus Koblenz die Achterbahn für Kinder übernommen. Der Aufbau für das Besigheimer Winzerfest dauert deshalb noch etwas länger. Foto: 
  • Auf dem  Kelterplatz ist man für das Winzerfest vorbereitet: Das große, runde Zelt steht. 2/2
    Auf dem Kelterplatz ist man für das Winzerfest vorbereitet: Das große, runde Zelt steht. Foto: 
Nächste Inhalte

Der Betrachter glaubt es erst, wenn er es sieht, aus wie vielen Einzelteilen eine Achterbahn besteht, und sie ist nur ein Beispiel für den Aufwand, den Fahrgeschäftebetreiber alle zwei Jahre in Besigheim haben, um den Festplatz an der Enz in einen Rummelplatz zu verwandeln.

Gestern um die Mittagszeit war noch landunter auf der Enzwiese vor den Toren von Besigheim. Einige der Fahrgeschäftebetreiber hatten dennoch ihre „Hausaufgaben“ gemacht. Fertig aufgebaute Imbissbuden, und Fahrgeschäfte für jedes Alter scheinen schon bereit zu stehen für das Winzerfest am Wochenende.

Der Rummelplatz gehört zum Fest wie die Traube an den Stock. Davon kann einer ein Lied singen, der hier schon über 30 Jahre herkommt, um sein Kinderkarussell, den „Aero-Flug“ aufzubauen. „Ich kam früher schon mit meiner Mutter hierher zum Winzerfest auf die Enzwiese, natürlich zum Geldverdienen, und weil die Atmosphäre stimmt. Wenn wir schnell sind, schaffen wir den Aufbau in fünf Stunden, aber bei dem Wetter, da kann es schon mal länger dauern. Da fehlt einem ein bisschen die Lust“, sagt Dieter Leber aus Aalen und schaut zum Himmel. Noch sieht es so gar nicht nach Besserung aus. Die Sonne ließ sich gestern erst später sehen. Im Regen heben er und sein Gehilfe den Kinderhubschrauber auf die Rollen und bewegen ihn in Richtung Karussell Noch vier andere Fahrzeuge fehlen, mit denen Kinder per Knopfdruck in die Luft gehen können. Jedes einzelne festzuschrauben ist eine Odyssee für sich.

Nicht ganz so entspannt geht Marvin Issel aus Koblenz die Sache an. Er gibt seinem Helfer auf Englisch ganz genaue Anweisungen, wie er das Schienenstück zu montieren hat, das hinterher ein Teil der 21 Meter langen Achterbahn bildet – ein Kernstück des Rummelplatz-Vergnügens. Zum ersten Mal baut er das Puzzle Achterbahn hier auf. „Die Achterbahn war schon hier, ich nicht“, lacht er, denn den Betrieb hat Issel erst vor Kurzem übernommen und deshalb dauert eben alles noch ein bisschen länger. „Mit Routine, die uns noch fehlt, steht die Achterbahn in einem Tag. Wir brauchen jetzt halt noch länger“, erklärt der Fahrgeschäftbetreiber aus Koblenz. Hilfreich ist natürlich der große Hubsteiger, der die Teile genau dort hin hält, wo sie montiert werden müssen.

Die Handbreit bleibt trotzdem, denn erst wenn viele Eisenbolzen in die dafür vorgesehene Öffnungen geschlagen werden, wird aus dem Schienenmosaik eine Achterbahn. Aus Italien stammt das gute Stück, lässt Marvin Issel wissen, eine Achterbahn für Kinder, die trotzdem ein flaues Gefühl im Magen machen kann. „Bei uns gibt es die strengsten Sicherheitsvorschriften auf der ganzen Welt. Bei uns in Deutschland wird sogar regelmäßig das Eisen geröntgt auf Risse“, lässt er wissen.

Seit Dienstag wird der Fuhrpark an der Enz aufgebaut, der bei jedem Winzerfest vor allem für junge Leute eine Anlaufstelle ist, denn hier kann man sich nicht nur fahren lassen, sondern auch selber fahren – Boxauto zum Beispiel. Zum Rummelplatz gehört außerdem der „Olympia Express“, der aus Karlsruhe kommt und Hugo Thelen gehört, der allerdings schon längst aufgebaut hat, während andere sich noch quälen. Hoffen, dass Petrus ein Einsehen hat und die Schleusen schließt, dies tun allerdings alle Winzerfestbeteiligten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen