Partner der

Pendlerbus zum Winzerfest

|

Auch zum diesjährigen Winzerfest setzt die Stadt Besigheim wieder Pendelbusse von den Nachbargemeinden Freudental, Löchgau, Mundelsheim, Hessigheim, Gemmrigheim, Kirchheim und Walheim sowie innerhalb des Stadtgebietes von Besigheim und in Ottmarsheim ein. Besucher aus Erligheim, Bönnigheim und Hohenstein können jeweils freitags, samstags und sonntags nachts mit dem Winzerfestbus sicher nach Hause fahren. Es werden wieder zusätzliche Busse eingesetzt, um alle Fahrgäste befördern zu können, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Sonderverkehre zum Winzerfest in die Nachbargemeinden werden mit Gelenkbussen ausgeführt.

Aufgrund der sehr guten Resonanz in den letzten Jahren werden dieses Jahr erstmals die Busse bereits freitagabends sowie samstags und sonntags eingesetzt. Für 1,50 Euro pro Fahrt für Erwachsene und 50 Cent für Kinder bis zwölf Jahren können Besucher das Winzerfest erreichen und ihr Auto zu Hause lassen. Die Parkplatzsuche entfällt.

Fahrkarten gibt es nur beim Busfahrer (VVS-Fahrscheine werden nicht akzeptiert), die Fahrpläne liegen bei allen beteiligten Gemeinden in den Rathäusern aus oder können auf der Homepage der Stadt Besigheim abgerufen werden. In der Regel kann stündlich gefahren werden und zwar freitags und samstags von 18. bis 2 Uhr und sonntags von 10.30 bis 24 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Mann erschlägt Ingersheimerin

Mitten in Großingersheim ist es am Mittwochnachmittag zu einer Bluttat gekommen: Offenbar hat ein 53-Jähriger seine Ex-Freunden nach einem Streit mit einem Hammer erschlagen. weiter lesen