Partner der

Mehr Geld für „Zauberwald“

|

Seit 2009 gibt es den vom Verein „Zauberwald-Naturkindergarten e. V.“ betriebenen gleichnamigen Waldkindergarten. Bei Eltern und Kindern ist er sehr beliebt. Alle Plätze sind belegt; zeitweise werden ­– mit einer Ausnahmegenehmigung – bis zu 21 Kinder betreut. Die Stadt unterstützt den Naturkindergarten seit September 2010 mit zunächst monatlich 4000 Euro und seit 2015 mit 5800 Euro im Monat. Im Jahr 2010 wurde der „Zauberwald“ in die Kindergartenbedarfsplanung der Stadt aufgenommen. Die Betreuungsplätze im „Zauberwald“ werden dringend benötigt, geht aus einer Vorlage der Stadt hervor. Ohne den Naturkindergarten müsste die Stadt eine weitere Kindergartengruppe eröffnen.

Da die Betreuungskosten im Zauberwald von 100 000 Euro im Kindergartenjahr 2015/2016 auf aktuell 111 000 Euro gestiegen sind, hat der Gemeinderat jetzt beschlossen, den städtischen Beitrag auf 7450 Euro im Monat zu erhöhen. Damit, so die Stadtverwaltung, beteilige sich die Stadt wie seither mit 70 Prozent an den Betriebskosten. Die Erhöhung des Betriebskostenzuschusses sei wegen der gestiegenen Personalkosten notwendig. Der erhöhte Zuschuss wird ab September bezahlt. Der Betriebskostenzuschuss beträgt damit im kommenden Jahr 77 400 Euro statt wie seither 69 600 Euro.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Sitzung in der Sommerpause

Es kommt sehr selten vor, dass Gemeideräte während der Sommerferien tagen. Doch diese Woche gibt es unter anderem in Löchgau, Sachsenheim und Markgröningen Sitzungen. Warum? weiter lesen