Partner der

Mauereidechse Besi weist den Weg durch Besigheim

|
 Foto: 

Eine Kleinkinderführung „Mit Besi die Stadt entdecken“ mit Gästeführerin Angela Beyl gab es am vergangenen Sonntag. Organisiert wurde die spezielle Führung von der Stadt Besigheim.
Die neugierige, giftgrüne  Mauereidechse Besi, die Angela Beyl dabei hatte, zeigte den Kinder von vier bis sechs Jahren den Weg durch die Altstadt. Gemeinsam mit der Besigheimer Mauereidechse, die mittlerweile im Ort höchst bekannt ist, ging es auf Entdeckungstour und auf die Suche nach frisch gebackenen Brezeln. Immer dann, wenn die Kinder nicht mehr weiter wussten, stand Besi ihnen mit Rat und Tat zur Seite. So lernten die Kinder ihren Heimatort mit neuen Augen kennen und konnten jede Menge Fragen stellen. s

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Die Jugend gibt den Takt vor

chüler der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Besigheim und Bönnigheim eröffneten am Montagabend mit einem gelungenen Konzert die BZ-Aktion  Menschen in Not. weiter lesen