Partner der

Marmelade wird für guten Zweck verkauft

Die Marmeladenbörse in Ottmarsheim hat wieder geöffnet. Katrin Held kündigt ein vielseitiges Angebot an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen an.

|

Die Marmeladenbörse in Ottmarsheim hat wieder geöffnet. Katrin Held kündigt folgendes Angebot an: Quittengelee, Kirsche, Sauerkirsch, Sauerkirsch mit Pfiff, Johannisbeeren, rote Träuble, weiße Träuble, weiße Träuble mit Quitte, Josta (Beerensorte, gekreuzt aus Johannisbeeren und Stachelbeeren), Brombeergsälz, Brombeergelee, Brombeer mit Pfirsich, Pfirsichgelee, Schiller-Traubengelee, Gelee aus weißen Trauben und Gelee aus roten Trauben. Es gibt sie bei Katrin Held in der Gartenstr. 24 in Ottmarsheim, Telefon (07143) 5 88 32 oder (0160) 99 85 87 86.

Die Ottmarsheimer Marmeladenbörse ist ein Food-Sharing-Projekt, erläutert Katrin Held. Wer mehr eingekocht hat, als er verbrauchen kann, darf bei seine Überschussproduktion abgeben. Wer Obst aus dem eigenen Garten spenden möchte, darf es vorbeibringen oder anrufen, damit es abgeholt wird.

Bezahlt wird nach der Devise: Jeder gibt so viel, wie er will. Die Geldspenden kommen laut Held dem Erhalt der renovierungsbedürftigen Hippolytkirche in Ottmarsheim mit ihrer denkmalgeschützten Stuckdecke von 1749 und der ebenfalls denkmalgeschützten Walcker-Orgel von 1845 zugute.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen