Partner der

Knabenchor in der Stadtkirche

Am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr tritt der Knabenchor "capella vocalis" in der Besigheimer Stadtkirche auf. Als Knabensolist singt Jan Jerlitschka, die Leitung hat Christian Bonath.

|

Am Sonntag, 12. Juli, um 19 Uhr tritt der Knabenchor "capella vocalis" in der Besigheimer Stadtkirche auf. Als Knabensolist singt Jan Jerlitschka, die Leitung hat Christian Bonath.

"The Lord bless you", die Komposition von John Rutter, dem Vertreter der modernen geistlichen Chormusik, steht als Motto über dem Konzert des Knabenchors, der in Reutlingen und Besigheim ansässig ist. Erklingen werden laut der Ankündigung Werke der geistlichen Chormusik vom Barock bis zur Moderne, darunter auch einige Chöre, Choräle und Arien aus einem Kantatenjahrgang von Georg Philipp Telemann. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen