Partner der

Holz, Glas und was daraus wird

|
Die Bietigheimerin Siegrun Gauger zeigte „handgewickelte Glasperlen an der Flamme“ in der Stadthalle Alte Kelter. Foto: Richard Dannenmann  Foto: 

Es sind nicht nur kommerzielle Anbieter, sondern auch viele Individualisten und Enthusiasten, die bei der Kunsthandwerker-Ausstellung in Besigheim im Rahmen des Weihnachtsmarktes ihre Arbeit vorstellen.

Die historischen Schiffsmodelle von Jürgen von Zweydorff etwa, der hier durch seine Tochter Janka Alton vertreten wird und in unendlicher Heimarbeit Raddampfer oder Viermaster detailgetreu als Modell nachgebaut hat. Sie sind ein echter Blickfang in der Stadthalle und auch nicht ganz billig, doch bei einer Bauzeit von 14 Monaten ist das verständlich. „Es gibt viele Anfragen, auch von Leuten die ihr Modell daheim restaurieren lassen möchten“, sagt die Ausstellerin der imposanten Stücke.

Am Eingangsbereich hat Ursula Schäfter ihren Stand und erklärt wie man die reliefartigen bunten Bilder von Tieren herstellt: Ein  Motiv auf Holz wird ausgebrannt, dann wird grundiert, die Masse aufgetragen und anschließend ausgemalt. Armbänder, Ketten, Bautschmuck und Unikatobjekte bietet der Stand der Besigheimerin Gabriele Staller wenige Meter weiter. Daneben zeigt Anke Breger aus Mundelsheim Sebstgenähtes aus verschiedenen Materialien an. „Ein Mann, Ein Feuer“ steht auf dem Grillhandschuh, einer der beliebtesten Artikel und auch daheim im Einsatz, wie sie versichert.

Eulen in Glitzeroptik

Was man lediglich aus Stecknadeln in Styropor so alles machen kann, veranschaulicht Monika Dietzen aus Löchgau: Bunte Tiere wie Eulen, Katzen oder Pandas in Glitzeroptik sind das Ergebnis der aufwendigen Arbeit. Ideen aus Glas hat Margret Saile im Angebot: Hier gibt es schöne Bäume, Herzen, Kerzenlichter und weihnachtliche Sterne und Engel zu erstehen.

Wie man webt, demonstriert Heinrich Billes wenige Stände weiter. Er hat sich den Webstuhl selbst gebaut, der auch viele Kinder fasziniert und ist gerade dabei aus Leinen einen Stoff mit Muster anzufertigen. Man achte darauf, dass der Stoff nicht aus einem Billiglohnland kommt und versuche Naturprodukte zu bekommen, versichert seine Frau Edith am Stand.

Direkt nebenan wird auch Holz gedrechselt und gezeigt was man aus dem Material mit maschineller Hilfe alles machen kann. Modellbauer Rainer Ongänz sitzt gleich in der Nähe und ist mit seinem kleinen Bootsmodell beschäftigt: Es wird ein Modell aus Balsa- und Mahagoniholz, das später mit einem Jetantrieb fernsteuerbar ist.

Gleich gegenüber zeigt eine Ausstellerin für Kinder und Erwachsene, wie ein Spinnrad funktioniert und worauf man achten muss. Am Ende der Halle hat Bend Weimann seinen Stand mit Holzarbeiten und 3-D-Burgen aufgebaut.

Der frühere Ingenieur arbeitet sich mit der kleinen Bandsäge ins Holz vor und erzeugt Gebäude, die sich aus der Holzscheibe herausziehen lassen und dreidimensional wirken. Auch diverse Holzspiele hat er im Angebot –  von leicht bis schwer. „Der Taschenrechner soll auf den Schrott“, wirbt der Zaberfelder für sein Rechenspiel, das hier Interesse findet.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Meist gelesen
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Der Protest ist gewollt

Direkte Demokratie und die Folgen: Das Ringen um Mehrheiten kann man auch verlieren, sagt Umweltminister Untersteller. weiter lesen