Partner der

Gymnasiasten geben Adventskonzert

|

Was wäre Weihnachten ohne das verbindende Element des gemeinsamen Singens und Musizierens? Unter dem Motto "Frieden auf Erden" gibt das Gymnasium Besigheim am Freitag, 18. Dezember, um 19 Uhr sein traditionelles Adventskonzert in die Stadtkirche Besigheim. Die Leiter der verschiedenen Musik-Arbeitsgemeinschaften und die Jüngsten der Streicherklassen haben wieder ein gemeinsames, festliches Programm zusammengestellt, mit hoffnungsfrohen, besinnlichen und kritischen Melodien und Texten zum Thema. Neben traditionellen Weihnachtsliedern liegt der stilistische Schwerpunkt dieses Jahr auf Komponisten wie Benjamin Britten, Karl Jenkins, Irving Berlin und Larry Neeck im 20. und 21. Jahrhundert.

Durch den Abend führt die Rhetorik-Arbeitsgemeinschaft mit passenden Texten und Gedichten zum Thema. Der Eintritt ist frei. Einlass ist ab 18.30 Uhr.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Überall nur zufriedene Gesichter

Nach einer Woche Handball-WM der Frauen in Bietigheim-Bissingen fällt das Fazit von Funktionären, Organisatoren und Zuschauern durchweg positiv aus. weiter lesen