Partner der

Einsatz für die Wildkatze

|

Die Europäische Wildkatze wurde von der „Deutschen Wildtier Stiftung“ zum „Tier des Jahres 2018“ ernannt, eine Entscheidung, die der Naturpark Stromberg-Heuchelberg als ein „vorgezogenes Weihnachtsgeschenk“ bezeichnet. Sie unterstütze ideal die Bemühungen des Naturparks, „bei der Bevölkerung für Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung zu sorgen. Sowohl hinsichtlich der Lebensweise und Lebensraumansprüche der Wildkatze als auch im Hinblick darauf, was jeder einzelne zum Schutz der scheuen Tiere tun kann“, sagte Naturparkgeschäftsführer Dietmar Gretter.

Der Naturpark direkt beim Freizeitpark Tripsdrill unterhält auf seinem Gelände die „Wildkatzenwelt Stromberg“ mit einer interaktiven Ausstellung und einer Erlebnisanlage. „Die Wildkatze ist für  den Naturpark eine bedeutende ökologische Leitart“, sagte Gretter. Ihr Vorkommen zeige einerseits, dass die hiesigen Wälder mit den angrenzenden Wiesen naturnahe Lebensräume bilden. Andererseits könne die Wildkatze auch als Indikator für weitere Tier- und Pflanzenarten gelten, die auf naturnah bewirtschaftete Wälder angewiesen sind, etwa Hirschkäfer oder Mittelspecht. „Wo es der Wildkatze gutgeht, gefällt es vielen anderen seltenen Tierarten“, erklärt der Naturparkleiter.

www.naturpark-sh.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Für Genossenschaftler günstige Mietwohnungen

Kaltmieten von weniger als acht Euro pro Quadratmeter in einer renovierten Wohnung gibt es im Landkreis – aber mit Glück. weiter lesen