Partner der

Dieb in der Umkleide

|

Der Polizeiposten Besigheim, Telefon (07143) 40 50 80, sucht Zeugen, die Hinweise auf einen Diebstahl geben können, der am Mittwoch zwischen 18.15 und 21 Uhr in der Jahnstraße in Besigheim verübt wurde. Während eines Fußballspiels suchte ein unbekannter Täter die Umkleidekabinen einer Sporthalle heim und durchsuchte mehrere Taschen und Bekleidungsstücke. Nachdem er mehrere Autoschlüssel an sich genommen hatte, begab er sich ins Freie, öffnete dort einen geparkten Seat Leon und entwendete aus dem Inneren des Fahrzeugs einen dreistelligen Bargeldbetrag. Er verschwand mit seiner Beute, ließ aber die Fahrzeugschlüssel zurück. Ob noch weitere Fahrzeuge durchsucht worden sind und weiteres Diebesgut entwendet wurde, sei derzeit nicht bekannt, so die Polizei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Großes kreatives Potenzial

In der Städtischen Galerie sind gleich drei neue Ausstellungen zu sehen. Zur großen Austellung des Künstlerbundes Baden-Württemberg kommen zwei Einzelschauen. weiter lesen