Partner der

Auf Gas folgt Wasser

|

Derzeit werden im Walheimer Ortskern Gasleitungen verlegt. In diesem Zusammenhang wird auch geprüft, ob in den aufzugrabenden Straßenabschnitten die Frischwasser- und Abwasserleitungen noch in Ordnung sind. In den Bereichen Hauptstraße bis Bahnhofstraße, Gebäude 14, sowie von der Hauptstraße, ab Einmündung Bachstraße, bis zur Hofener Straße, Gebäude 3, soll daher zusammen mit der Gasleitung eine neue Wasserleitung verlegt werden.  Laut Kämmerer Jürgen Bothner sind beide Leitungen überaltert.

Der Gemeinderat vergab jetzt die Bauaufträge. Insgesamt entstehen Kosten in Höhe von 177 000 Euro ohne Mehrwertsteuer, wovon 102 000 Euro den Abschnitt Bachstraße bis Hofener Straße betreffen. Roland Willeke

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden