Partner der

Albverein radelt durch das Würmtal

|

Der Besigheimer Albverein unternimmt am Sonntag, 23. August, eine familienfreundliche Radtour durch das romantische Würmtal. Treffpunkt ist um 7.45 Uhr am Enzplatz in Besigheim. Mit dem Rad geht es zunächst nach Bietigheim zum Bahnhof. Die S-Bahn bringt die Radler dann nach Weil der Stadt, wo die eigentliche Radtour beginnt.

Die Route verläuft nach Angaben des Vereins im ersten Teil über hügeliges Gelände durch das malerische Heckengäu bis zur kleinen Ortschaft Hausen. Weiter geht die Fahrt am Rande des Schwarzwaldes entlang nach Tiefenbronn. Immer in hautnaher Begleitung der Würm, verläuft die Route weiter durch dunkle Nadelwälder und bizarre Felsformationen bis zur Mündung am Ausflugslokal Kupferhammer in die Enz.

In Pforzheim im ehemaligen Gartenschaugelände ist eine Einkehr geplant. Von da aus geht es gemütlich, ohne nennenswerte Steigungen enzabwärts durch das breitere Enztal, aber mit vielen historischen Besonderheiten, über Mühlacker, Vaihingen bis Besigheim. Gäste sind willkommen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Wappen
Ludwigsburg

Besigheim

Einwohner: 12018 (31. Dez. 2015)
PLZ: 74354
Regierungsbezirk: Stuttgart
Höhe: 202 m ü. NHN
Bürgermeister Steffen Bühler

www.besigheim.de/

Nachrichten aus Ihrer Gemeinde

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Partner der

Nach Bamberger kandidiert auch Chef nicht mehr

Die Gemmrigheimer Bürgermeisterin tritt nach 24 Jahren nicht mehr an. Am 4. März wird in Gemmrigheim und am 15. April in Bönnigheim gewählt. weiter lesen