Partner der
topaufmacher

Bombenanschlag in Ansbach - Video bestätigt islamistischen Hintergrund

Ansbach Drei Bluttaten in einer Woche in Bayern: Auf die Axt-Attacke in Würzburg und den Amoklauf in München folgt eine Bombenexplosion in Ansbach. Laut der bayerischen Landesregierung hat der Anschlag von Ansbach einen islamistischen Hintergrund. Bei der Tat wurden 15 Menschen verletzt, vier davon schwer. weiter lesen

Jugend will in der Stadt mitreden

Der Markgröninger Jugendgemeinderat (hier bei einer Sitzung 2013) hat inzwischen seine Auflösung beschlossen. In Ludwigsburg soll dagegen einer aus der Taufe gehoben werden.

Ludwigsburg 2011 war ein Vorstoß gescheitert, am Mittwoch steht die Einrichtung eines Jugendgemeinderats in Ludwigsburg im Gemeinderat erneut zur Debatte.
mehr

Die erste Music open ohne Helmut Klass

An diesem Freitag beginnen die KSK Music Open im Schlosshof in Ludwigsgburg. Das Foto entstand beim Konzert mit Max Herre 2014

Ludwigsburg Pur eröffnen an diesem Freitag die KSK Music open. Zum ersten Mal finden diese ohne ihren Erfinder Helmut Klass statt.
mehr

Bombendrohung – Forum evakuiert

Nach der Evakuierung des Ludwigsburger Forums: Zwei Polizisten sprechen am späten Samstagabend mit einem der Orchestermusiker.

Ludwigsburg Wegen einer Bombendrohung hat die Polizei das Ludwigsburger Forum am Schlosspark am Samstagabend evakuert. Die Beamten vermuten einen Trittbrettfahrer.
mehr

Bönnigheim feiert seine Geschichte

Das Historische Schauspiel ließ die Geschichte Bönnigheims aufleben. In diesem Jahr ging es unter anderem um Rechte, die die Stadt im 17. Jahrhundert zu verlieren droht.

Bönnigheim Unerwartet gutes Wetter war dem Bönnigheimer Ganerbenfest am Wochenende beschieden. Beim Historischen Schauspiel ging es um die Freiheit der Stadt.
mehr

Heißes Rennen auf der Enz

Die Gruppe vom Lauftreff „Wendeplatte“ während des Canadierrennens.

Bietigheim-Bissingen Auf der Enz gings am Wochenende rund beim Vereinsfest des Kanu-Club Bietigheim. An diesem Montag gehen die Aurain-Realschüler in die Boote.
mehr

Bluttat nach Beziehungsstreit?

Der Moment der Festnahme: Die Polizisten halten am Sonntag den jungen Syrer fest, der zuvor eine Frau mit einem Dönermesser getötet haben soll. Auf der Flucht hat er fünf Menschen verletzt.

Reutlingen Am Tag nach der Bluttat in Reutlingen gewinnt die Stadt nur langsam Normalität zurück. Der junge Syrer ist derweil vernommen worden.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Am Tag des Sankt Christopherus, dem Schutzpatron aller Reisenden, weihte Pfarrer Roland Deckwart zahlreiche Fahrzeuge ohne Motor.

Weihwasser für Fahrzeuge ohne Motor

Der 24. Juli ist auch der Tag des Heiligen Christophorus, des Schutzpatrons aller Reisenden. Pfarrer Roland Deckwart weihte Fahrzeuge ohne Motor. mehr

Viel los war am Samstag bei der Rommelmühle in Bissingen. Am Abend gab es noch Party-Stimmung bei Live-Musik.

So viel Leben um die Mühle

Beim Mühlenhoffest an der Rommelmühle in Bietigheim-Bissingen geht’s hoch her. Tolle Musik heizt das Fest in der Sommerhitze weiter an. mehr

Zahlreiche Sänger zeigten am Sonntag im Schlossgarten in Sachsenheim ihr Können. Hier tritt der Gemischte Chor des Liederkranzes Großsachsenheim auf.

Musik liegt in der Sommerluft

Musik liegt in der Luft: Das Stelldichein der Sachsenheimer Sänger verbindet am Sonntag den traditionellen Sängertag mit einem Schlossgartenfest. mehr

Felsengartenkellerei-Chef Götz Reustle (von links) ließ den Korken knallen, mit dabei die Württembergische Weinkönigin Mara Walz, die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts Monika Reule, Hessigheims Bürgermeister Günther Pilz, Landrat Rainer Haas, Weinbauverbandspräsident Hermann Hohl und die Besigheimer Weinprinzessin Janina Weisl.

Von den steilen Rebhängen bis ins Neckartal

Am Samstag ist eine Ehrenstele enthüllt worden, die einen Aussichtspunkt in den Hessigheimer Felsengärten als Württembergs „Schönste Weinsicht“ 2016 ausweist. mehr

Diskutierten im Festsaal der Ludwigsburger Waldorfschule am Samstag über die Ursachen, aber auch über die Möglichkeiten der Lösung der Flüchtlingskrise (von links): Peter Balleis, Yan St-Pierre, Jörg Armbruster, Kolja Schwartz, Marco Esser und Dan Tidten.

Bildung als Mittel gegen den Terror

Hochkarätig besetzt war am Samstag das Podium in der Ludwigsburger Waldorfschule. Es ging um die Frage, ob die Flüchtlingskrise in den Herkunftsländern gelöst werden kann. mehr

„Aal-Hinnerk“ zeigt seine Ware auf dem Hamburger Fischmarkt in Besigheim.

Aale, Bananen und Urgesteine

Der Hamburger Fischmarkt lässt in Besigheim zwei Kulturen aufeinandertreffen – das Schwäbische und das Norddeutsche. mehr

Sachbeschädigung und Diebstahl auf Golfplatz

Unbekannte haben zwischen Samstag 21 Uhr und Sonntag 9 Uhr auf dem Golfplatz Schloss Monrepos Schilder, Bänke und Golffahnen beschädigt, sowie diverse Fahnen und Zubehör gestohlen. Etliche Sonnenschirme eines dort ansässigen Restaurants wurden ebenfalls demoliert. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Porsche-Geländewagen gestohlen

Unbekannte haben am Montag zwischen 0 Uhr und 6 Uhr einen in der Consbruchstraße abgestellten Porsche-Geländewagen gestohlen. Das schwarze Fahrzeug mit Stuttgarter Zulassung hat nach Angaben der Polizei einen Wert von über 100 000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Auf Dach gestürzt - Arbeiter mit Drehleiter geborgen

Bei Malerarbeiten an einem Haus ist ein ein 73jähriger Handwerker auf einem bemoosten Dach gestürzt und hat sich dabei leicht verletzt. Der Handwerker konnte das Dach nicht mehr selbstständig verlassen und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Anschließend wurde der 73Jährige in ein Krankenhaus gebracht. mehr

Georg Leitner repariert ehrenamtlich ein Fahrrad.

„Re-Cycling“ im wahrsten Sinn des Wortes

Fahrräder verstauben massenhaft in deutschen Kellern. In Afrika dagegen sind sie begehrte Luxusgüter. Ein Stuttgarter Verein schließt die Lücke. mehr

Vorfeld-Mitarbeiter betanken auf dem Flughafen eine Maschine von Air Berlin.

Bau verzögert sich

Der Flughafen ist mit der Planung für die Kerosin-Pipeline ein halbes Jahr hinterher. Widerstand in Unterensingen bremst den Bau. mehr

Bartclub-Präsident Jürgen Burkhardt  am Steuer seines Bautz-Traktors Baujahr 1953.

Keine Chance mit ein paar Millimetern

Die Mitglieder des Bartclubs „Belle Moustache“ nehmen an Meisterschaften teil, richten aber auch, wie dieses Wochenende, eine Traktor-Schau aus. mehr

Albvereins-Vize Reinhard Wolf vor dem Kernenturm. 

Der König des Schurwalds

Er ist einer von sieben Albvereinstürmen in der Region Stuttgart: der Kernenturm im Schurwald. Er wurde schon vor 120 Jahren gebaut. mehr

Eine Person läuft in der Innenstadt in Reutlingen in der Nähe eines Tatorts vorbei. Foto: Silas Stein

Angreifer von Reutlingen hatte Tatwaffe aus Imbiss

Die Waffe der Gewalttat von Reutlingen stammt aus dem Lokal, in dem der mutmaßliche Angreifer zusammen mit seinem Opfer gearbeitet hat. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte, war das 60 Zentimeter lange Dönermesser ein "Arbeitsmittel" aus dem Imbiss. Die Ermittler gehen daher von einer eher spontanen Tat aus. mehr

Ein Blitz ist bei einem Gewitter zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Wetterdienst warnt vor Unwettern in Baden-Württemberg

Der Deutsche Wetterdienst hat vor Gewittern und Unwettern in Baden-Württemberg am Dienstag gewarnt. Die feuchtwarme Luft erhöht demnach vor allem vormittags in Teilen des Landes die Gefahr. Teilweise könne extremer Starkregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter innerhalb einer Stunde auftreten, auch Hagel sei möglich. Die Lage soll sich bis in die Nacht zum Mittwoch hinein nicht entspannen. mehr

Sebastian Vettel winkt in Richtung Kamera. Foto: EPA/JANOS MARJAI HUNGARY OUT

Vettel behält die Geduld: "Man muss sich Zeit nehmen"

Sebastian Vettel verliert trotz der bislang ernüchternden Formel-1-Saison nicht die Geduld mit Ferrari. "Der Schritt zu Ferrari war kein Schnellschuss im Sinne von: Morgen muss alles klappen", sagte der viermalige Weltmeister vor seinem Heimrennen in Hockenheim an diesem Wochenende. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Die Verbandsliga-Herren des TK Bietigheim sind in die Oberliga aufgestiegen (von links): Rico Lämmer, Jan Grosseloh, Edoardo Tessaro, Torsten Fees, Robert Mazhara, Holger Weber, Hans Tödter und Robin Rühle.

Außenseiter TK Bietigheim gewinnt Aufstiegskrimi beim Titelrivalen

Die Tennis-Herren des TK Bietigheim haben eine starke Saison mit dem  Oberliga-Aufstieg gekrönt. Die Damen verpassten ihn dagegen um nur zwei Sätze. mehr

Die Angriffsbemühungen des FSV 08 Bissingen II (blaue Trikots) im Testspiel gegen die Sportfreunde Großsachsenheim waren am Sonntag nicht von Erfolg gekrönt – die Partie endete torlos.

08 Bissingen II hat müde Beine

Am 17. August beginnt die Bezirksliga-Spielzeit 2016/2017. Die Teams aus der Region üben schon fleißig. Die ersten Testspiele sind absolviert. mehr

Erfolgreicher Athlet: Jonas Winkeler von der Spvgg Bissingen startete bei der DM in Berlin.

Winkeler in Bestenliste auf auf Platz elf

Jonas Winkeler von der Spvgg Bissingen nahm an den internationalen deutschen Leichtathletik-Meisterschaften des Behindertensportverbandes in Berlin teil und wird in der deutschen Bestenliste über 800 Meter auf Platz elf geführt. mehr

Wolfgang Niersbach kann weder den Posten als Mitglied des FIFA-Council noch im UEFA-Exekutivkomitee weiterführen. Foto: Arne Dedert

DFB: "möglichst bald" Klarheit um gesperrten Niersbach

Wolfgang Niersbach hält sich die Entscheidung über einen möglichen Einspruch gegen seine Sperre durch die FIFA-Ethikhüter offen. Der frühere DFB-Chef verliert durch den Bann auch seine internationalen Ämter - weshalb der deutsche Verband auf schnelle Klarheit drängt. mehr

Die Zukunft von Wolfgang Niersbach ist völlig offen.

Niersbach wegen WM-Affäre für ein Jahr gesperrt

Wolfgang Niersbachs Karriere im Weltfußball ist vorbei. Die Fifa-Ethikkommission sperrte den 65-Jährigen wegen des deutsche WM-Skandals für ein Jahr. mehr

Philipp Lahm würde am liebsten zu Hause in München bleiben und nicht durch die USA touren.

Für die Bayern geht es um Geld, Präsenz und Eigenwerbung

Rekordmeister Bayern München startete am Montag zur zwölftägigen USA-Tour. Sportliche Aspekte stehen dabei im Hintergrund, es geht um Präsenz, Geld und die Marke FC Bayern. mehr

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan: "Nur in Europa gibt es keine Todesstrafe. Ansonsten gibt es sie fast überall." Foto: Türkische Regierung

Erdogan zur Todesstrafe: Das Volk will sie

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine mögliche Wiedereinführung der Todesstrafe infolge des Putschversuches mit dem Volkswillen begründet. mehr

Flüchtlinge warten an der deutsch-österreichischen Grenze bei Simbach am Inn auf den Grenzübertritt. Foto: Angelika Warmuth/Archiv

Besorgnis um Zuwanderung erreicht laut Umfrage Höchststand

Was bereitet den Deutschen am meisten Kummer? Das will der GfK Verein mit seiner Studie "Challenges of Nations 2016" herausfinden. In diesem Jahr gibt es bei den Ergebnissen große Sprünge. mehr

Horror in der Nacht - Amokläufer tötet in Japan 19 Menschen

Ein Amoklauf schockiert Japan. Ein junger Mann ersticht in einem Behindertenheim mindestens 19 Menschen. Anschließend geht er zur Polizei und stellt sich. mehr

Schaufenster eines Volkswagen-Händlers in Boston: Foto: Adam Glanzman

VW-Skandal: US-Richter entscheidet über Milliarden-Vergleich

Im VW-Skandal um manipulierte Abgaswerte steht eine wichtige Gerichtsentscheidung an. Der im US-Rechtsstreit zuständige Richter Charles Breyer will bei einer Anhörung über die Rechtmäßigkeit des zwischen Volkswagen und zahlreichen Klägern ausgehandelten Kompromisses befinden. mehr

95 Prozent der Zeit verbringt das Ehepaar im Speisecafe Schlössle. Zuhause seien sie selten, sagt Sabine Bimek.

Serie „Auf die Finger geschaut“: Bühne der Kulinarik

Konrad Bimeks Beruf wählten andere für ihn. Sein berufliches Schicksal nahm er aber selbst in die Hand: Der Koch führt heute ein Restaurant mit Kultstatus. mehr

Stressfreie Lieferung in den Kofferraum: DHL-Zusteller Andrej Glibo.

DHL liefert Pakete direkt in den Kofferraum

Smart macht den Anfang: Bald soll es möglich sein, sich Pakete von DHL direkt in den Kofferraum liefern zu lassen. Die zweite Testphase für dieses Projekt startet im Herbst. mehr

Foto: Foto

Süße kleine Lügen

Um Streitereien oder Ärger aus dem Weg zu gehen, hilft manchmal nur die Notlüge. Eine Umfrage zeigt: 90,5 Prozent der Befragten halten kleine Lügen für erlaubt. mehr

Kleines Paradies in Mikronesien. Auf Ihrer Facebook-Seite macht das Kosrae Nautilus Resort Appetit aufs Insulaner-Leben.

Platz im Paradies wird verlost

Zwei Australier verlosen ihr Hotel auf einer Pazifikinsel, statt es zu verkaufen. Tausende hoffen nun, ihren Traum vom Paradies für 49 Dollar verwirklichen zu können. mehr

Der Gamemaster sieht, wie die Spieler ihre Aufgabe zu lösen versuchen.

Escape Room: Wer kann entkommen?

Eine Gruppe muss unter Zeitdruck knifflige Rätsel lösen. So kann sie sich aus dem Escape Room befreien. Die beliebte Freizeitaktivität bietet interaktiven Nervenkitzel. mehr

Hatten Grund zum Feiern (v.l.): Reid Anderson, Tamas Detrich, Fritz Kuhn.

Die finale Gala zur Anderson-Festwoche: jede Menge Ballett-Kostproben

20 Jahre als Stuttgarter Ballett-Intendant: Zur Feier der Reid-Änderson-Ära gab es am Sonntag rund um den Eckensee viel Lob, noch mehr Tanz und am Ende grenzenlosen Jubel. mehr

Cyril Auvity als Valère und Elsa Benoit als Emilie.

„Les Indes galantes“ von Jean-Philippe Rameau unter Barockspezialist Ivor Bolton bei den Münchner Opernfestspielen

Sie singen von „Frieden“ – doch was wir sehen, ist eine heftige Prügelei. Die Festspielpremiere von Rameaus „Les Indes galantes“ erntete Jubel und Beifall. mehr

Einen Blumenstrauß gab’s für den erschöpften, aber überaus glücklichen Frieder Bernius.

Kirchenmusikfestival: Ein elektrisierender Mozart in Gmünd

Frieder Bernius präsentierte beim Europäischen Kirchenmusikfestival in Schwäbisch Gmünd seine neue Version von Mozarts c-Moll-Messe KV 427. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Beim Pink Monday im niederländischen Tilburg geht es um eins: Gegen Klischees ankämpfen, die auf Geschlecht oder Sexualität bezogen sind. Foto: Robin Van Lonkhuijsen