Partner der

Fall Ertugrul: Inhaftierter Ehemann nicht geständig

Ein Bild vom Februar 2016. Freunde und Angehörige haben nahe dem Fundort der Leiche, an der Wendeplatte Reuteallee, ein Kreuz mit Rosen und Herzen angebracht.

Ludwigsburg Am 4. August hat die Polizei den Ehemann der getöteten Nadine Ertugrul aus Ludwigsburg festgenommen. Er ist dringend tatverdächtig, die 36-Jährige getötet zu haben. Laut Staatsanwaltschaft ist er nicht geständig.
mehr

Wie Rapper Xatar 2009 den Kreis unsicher machte

Der Rapper Xatar – hier posiert er am 14. Juli für eine Kamera – war an einem Überfall im Landkreis Ludwigsburg beteiligt.

Kreis Ludwigsburg Am Dienstag hat sich in Köln der Rapper Xatar der Polizei gestellt. Er soll in einen blutigen Gangster-Streit involviert gewesen sein. 2009 hat er den Landkreis Ludwigsburg in Atem gehalten.
mehr

Krebstherapie: Tropenfrucht zeigt auch beim Menschen Wirkung

Die Früchte des Blushwood Baumes.

Sydney 2014 machte eine australische Regenwaldfrucht Schlagzeilen, die im Tierversuch 75 Prozent aller Tumore abtötete. Experimente an Menschen zeigen jetzt erste positive Effekte.
mehr

Erdbeben erschüttert Zentralitalien - Tote und Einstürze

Ein schweres Erdbeben einer Stärke von mehr als 6 hat Zentralitalien erschüttert. Der Erdstoß mit Zentrum in der Provinz Rieti war in der Nacht zu Mittwoch in den Regionen Latium, Umbrien, den Marken und bis in die Hauptstadt Rom zu spüren.

Rom Menschen unter Trümmern, eingestürzte Häuser: Ein schweres Erdbeben in Italien lässt Schlimmes befürchten. „Die Hälfte des Ortes gibt es nicht mehr“, sagt ein Bürgermeister.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Der Rohbau der Norma-Filiale im Löchgauer Ortskern

Norma-Rohbau in der Löchgauer Ortsmitte ist abgeschlossen - Einige Verzögerungen

Die Arbeiten am Norma-Markt in Löchgau sind in vollem Gange. Ende Dezember könnte der Vollsortimenter an der Bietigheimer Straße seine Pforten öffen. mehr

Vom Parkhaus direkt zur Besigheimer Altstadt

Der Bau eines Parkhaus an der Enz mit 220 Stellplätzen geht der Umgestaltung der Enzaue voraus. Besigheim stellt dazu einen Bebauungsplan auf. mehr

Eine Solaranlage wird auf einem Hausdach investiert. Obwohl die Fördertöpfe längst nicht mehr so üppig gefüllt werden, lohnt sich die private Investion in Solarstrom noch, meint Sebastian Staudenmayer.

Lohnt sich eine Photovoltaikanlage? Interview mit Geschäftsführer der Ludwigsburger Energieagentur

Nicht nur das Wetter lässt Hausbesitzer darüber nachdenken, ob sich die Investition in Solarenergie noch lohnt. Sebastian Staudenmayer meint: ja. mehr

Drei Generationen arbeiten im Weinbau: Anja, Georg, Sandro und Karl Merkle.

Drei Generationen machen Wein

Opa Wengerter, Vater Wengerter, Sohn Wengerter: Die Ochsenbacher Familie Merkle über Veränderungen im Weinbau und das Familienunternehmen in der dritten Generation. mehr

Der Flächenverbrauch im Kreis geht munter weiter: In Besigheim wird derzeit im Gebiet Bülzen II gebaut.

Fast 100 Fußballfelder sind nun weg - Flächenverbrauch im Kreis hat sich verstärkt

Der Flächenverbrauch im Landkreis Ludwigsburg geht ungebremst weiter. Im vergangenen Jahr wurden 69 Hektar überbaut. mehr

Streit mit Holzlatte und Pfefferspray

Am Montagabend eskalierte ein Streit zwischen einem 25-Jährigen und einem 33 Jahre alten Mann in der Walheimer Straße in Kirchheim. mehr

Werkzeuge aus Auto gestohlen

Aus einem Auto in Ludwigsburg sind Werkzeuge gestohlen worden. mehr

Unbekannter Autofahrer streift Fahrrad

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht, die sich bereits am Mittwoch vor einer Woche in der Strombergstraße in Kirchheim ereignete. mehr

Sieht sich in seinen Freiheitsrechten beraubt: Der Stuttgarer Hells-Angels-Präsident Lutz Schelhorn.

Hells-Angels-Präsident klagt gegen Kuttenverbot

Der Stuttgarter Hells-Angels-Präsident Lutz Schelhorn klagt gegen ein temporäres Kuttenverbot der Stadt Aachen. Der Weihnachtsmarkt-Besuch sei ihm verwehrt worden. mehr

An der Königstraße wird es am 2. Oktober keinen verkaufsoffenen Sonntag geben.

„Verdi handelt grob fahrlässig“

Die City-Initiative greift die Gewerkschaft Verdi scharf an, weil diese den geplanten Verkaufssonntag am 2. Oktober zu Fall gebracht hat. mehr

Innenminister Thomas Strobl lässt sich in Böblingen erklären, wie Bomben entschärft werden.

„Da musst Du schon cool sein“

Auch Jahrzehnte nach dem Weltkrieg ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst stark gefragt. Innenminister Thomas Strobl machte sich am Dienstag ein Bild davon. mehr

Sicherheitschefin Ilona Eleftheriou-Kreysch (links) und ihr Team überwachen den Aufbau des Weindorfs.

Rucksackverbot nur bei der Eröffnungsfeier

Terror und Gewalt treiben auch die Veranstalter des Stuttgarter Weindorfs um. Ein Rucksack-Verbot gilt trotzdem nur bei der Eröffnungsfeier. mehr

Ein Mann geht zu einem Grenzübergang, der in die Schweiz führt. Foto: Felix Kästle/Archiv

Mehr Flüchtlinge kommen über die Schweiz in den Südwesten

Die Zahl der Flüchtlinge, die über die Schweiz in den Südwesten kommen, hat in den vergangenen Wochen deutlich zugenommen. Im Juni seien es 1008 Menschen gewesen, im Juli 1065, teilte eine Sprecherin des Bundespolizeipräsidiums im brandenburgischen Potsdam mit. mehr

Ein Polizeibeamter bei der Suche mit einem Hund in einem Wald. Foto: Uli Deck/Archiv

Felix zehn Jahre verschwunden: Polizeiakte noch offen

Zehn Jahre nach dem Verschwinden des damals zweijährigen Felix aus Oftersheim (Rhein-Neckar-Kreis) beschäftigt der Fall noch immer die Polizei. Man könne den Jungen nicht für tot erklären, sagte der Erste Polizeihauptkommissar Norbert Schätzle der Deutschen Presse-Agentur in Mannheim. mehr

Vorsitzender der FDP-Fraktion in Baden-Württemberg Hans-Ulrich Rülke. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Rülke sieht FDP auf gutem Weg in den Bundestag

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke sieht gute Chancen für seine Partei, bei der Bundestagswahl 2017 wieder ins Parlament zu kommen. Die Liberalen müssten sich als Alternative zu den staatsgläubigen Parteien im Bundestag - sowohl in Regierung als auch in Opposition - präsentieren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
ANZEIGE

Regionale Angebote

Anzeigen und Prospekte
  • GebrauchtwagenSV-Banner
  • 2014_KW16_Leserreisen
  • Gesundheitsmagazin_Banner
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Motocross ist eine waghalsige Angelegenheit. Der Pleidelsheimer Lars Reuther brach sich in Gaildorf bei einem Sturz das Bein.

Motocross: Vorzeitiges Saisonende für Lars Reuther

Der Pleidelsheimer Lars Reuther ist beim Rennen in Gaildorf gestürzt und hat sich das Bein gebrochen. Die Motocross-Saison ist für ihn vorbei. mehr

Der deutsche Olympia-Teilnehmer Patrick Groetzki (rechts), hier beim Länderspiel gegen Tunesien, ist eine der Stützen im Bundesliga-Team der Rhein-Neckar Löwen.

Deutscher Meister gibt sich die Ehre

Hoher Besuch für den Handball-Zweitligisten SG BBM: An diesem Mittwoch treten die Rhein-Neckar Löwen in der Viadukthalle zu einem Testspiel an. mehr

Der Vaihinger Fitnesstrainer Jochen Neff (links) arbeitet bei Dalila Jakupovic mit Tauen, um ihren Oberkörper und ihren Rumpf zu kräftigen.

Profi rüstet sich in Tamm für die US Open

Dalila Jakupovic will bei den US Open durchstarten. Dafür hat sie sich bei der Tennis-Akademie Vukusic in Tamm und beim Vaihinger Jochen Neff vorbereitet. mehr

Liverpools Trainer Jürgen Klopp feierte mit seinem Team einen 5:0-Erfolg im Liga-Cup. Foto: Andy Rain

FC Liverpool mit deutlichem 5:0-Sieg im Liga-Pokal

Mit einer starken Leistung ist der englische Fußball-Erstligist FC Liverpool in die dritte Runde des "EFL Cup" eingezogen. mehr

Robben macht sich keinen Druck: „Will fit bleiben“

Bayern-Star Arjen Robben will sich nach seiner erneuten Verletzung nicht unter Druck setzen lassen. „Alles läuft nach Plan. Wir haben gesagt, dass wir keine Zeit für die Rückkehr festlegen. Ich will fit werden – und vor allem fit bleiben. mehr

DFB bestätigt: Sorg bleibt Löws Co-Trainer

Der Deutsche Fußball-Bund hat bestätigt, was die SÜDWEST PRESSE bereits am 7. Juli vermeldete: Marcus Sorg wird auch in Zukunft als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw in der A-Nationalmannschaft aktiv sein. mehr

Die Frau wurde vor einem Hotel getötet. Foto: Abdullah Wangni

Eine Tote bei Autobombenanschlag im Süden Thailands

Bei einem Autobombenanschlag im Süden Thailands ist nach Medienberichten eine Frau ums Leben gekommen. Wie die Zeitung "Bangkok Post" schrieb, wurden 29 Menschen verletzt. mehr

Obama war kritisiert worden, weil er seinen Urlaub nicht für einen früheren Besuch des Katastrophengebiets unterbrochen hatte. Foto: T.J. Kirkpatrick

Obama im überfluteten Louisiana: "Ihr seid nicht alleine"

Für seinen späten Besuch im überfluteten Louisiana war Obama kritisiert worden. Auch von Trump: Golfen sei wohl wichtiger gewesen? Den Präsidenten ficht das nicht an. Ihm sei konkrete Hilfe wichtiger. mehr

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe reagierte empört. Foto: Kimimasa Mayama/Archiv

Nordkorea feuert Rakete Richtung Japan ab

Nordkorea demonstriert erneut militärische Stärke. Mit dem Start einer Rakete von einem U-Boot aus setzt sich das Land einmal mehr über die UN hinweg. mehr

Bezogen auf die gesamte Wirtschaftsleistung lag das Plus bei 1,2 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Foto: Fredrik von Erichsen

Deutscher Staat erzielt Überschuss von 18,5 Milliarden Euro

Der Arbeitsmarkt brummt. Steuern und Sozialabgaben füllen die öffentlichen Kassen in Deutschland - auch wenn die Wirtschaft im Frühjahr ihr Tempo etwas drosselte. mehr

Mit den 100-kWh-Batterien soll auch die Reichweite steigen. Foto: Andrew Gombert

Tesla rüstet Spitzenmodelle mit größeren Batterien auf

Der Elektroauto-Hersteller Tesla will die Vorzüge strombetriebener Fahrzeuge mit Sportwagen-Qualitäten demonstrieren. Die rasantere Beschleunigung wird allein durch eine größere Batterie erreicht. mehr

Logo auf dem Verwaltungsgebäude in Wolfsburg.

Ende gut, alles gut? - „Liefergate“ bei VW und die Folgen

Ein Lieferboykott von Zulieferern bringt bei VW Bänder zum Stillstehen. Nach Marathon-Verhandlungen steht eine Einigung. Der Konflikt könnte weitreichende Folgen haben. Mit einem Kommentar von Thomas Veitinger: Schlacht gewonnen. mehr

Foto: Foto:

Auf de bad’sche Eisenbahne

Einfach durchgerauscht: In Freiburg hat ein Lokführer den Halt am Bahnhof übersehen. Die Gäste konnten erst in Offenburg aussteigen. Es ist nicht das erste Mal, dass so etwas passiert. mehr

Das ausgebrannte Wrack in den Allgäuer Bergen erregte Aufsehen.

Mysteriöses Autowrack in den Bergen - 31-Jähriger gesteht vor Gericht

Ein ausgebranntes Auto in den Oberstdorfer Bergen sorgte im Herbst für Rätselraten. Jetzt steht der Besitzer vor Gericht. Ihm wird eine ganze Serie von Straftaten vorgeworfen. mehr

Gina-Lisa Lohfink will offenbar nicht aufgeben.

Anwalt: Lohfink nach Prozess emotional angeschlagen - aber Berufung

Gina-Lisa Lohfink ist wegen falscher Verdächtigung zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Sie ist emotional angeschlagen, will aber in Berufung gehen. mehr

Dichterfürst Goethe, von Johann Heinrich Wilhelm Tischbein um das Jahr 1799 „in der römischen Campagna“ in Öl gemalt.

Bestseller-Autor Stefan Bollmann zeigt Goethe als nach wie vor aktuellen Ratgeber und Befreier

Bestsellerautor und Literaturwissenschaftler Stefan Bollmann über Goethes Radikalität, die sexuellen Fantasien des Dichters und dessen Stellung als Ratgeber und Befreier mehr

Das Kunstwerk „Mirjam“ (2009) von Claudia E. Weber im Landschafts- und Skulpturengarten der Familie Bauer am Weißen Hirsch in Dresden.

Kunst sehen lernen – Die Bauers sammeln nicht nur aus Leidenschaft

Axel Bauer ist mit Kunst aufgewachsen. Seine Frau Barbara hat er mit seiner Leidenschaft angesteckt. Ihr Dresdner Heim steht voller Objekte, Malerei und Grafik, der Garten ist eine Freiluftgalerie. mehr

Ohne Titel: Überklebt, wird ein Werbemotiv zur Kunst.

Kunstzone Pfuhl: Stefan Kümmritz’ Fotokunst aus Werbemotiven

Der Fotograf, Journalist und Galerist Stefan Kümmritz zeigt in der Kunstzone Pfuhl jetzt Werbemotive, die ihrer ästhetischen Verlockung beraubt sind – ganz ohne Nachbearbeitung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Blitzeblank: Saubere Stiefel gehören für jeden guten Soldaten zum Pflichtprogramm. Das gilt auch für diesen Teilnehmer einer Militärparade in der Ukraine. Foto: Roman Pilipey