Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
24°C/14°C

Fotoaktion im Göckelesmaier-Festzelt 2014

Bereits 2013 war die Fotoaktion der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr beginnt sie wieder am Freitagabend im Göckelesmaier-Festzelt.

Bietigheim-Bissingen Bitte lächeln - heißt es auch beim 80. Bietigheimer Pferdemarkt. Im Göckelesmaier-Festzelt beginnt am Freitagabend die Fotoaktion der Bietigheimer Zeitung. Mitmachen ist erwünscht.
mehr

Flurnamen im Landkreis: Als man auf Axt und Feuer setzte

Heute wird im "Brandholz" nachhaltige Forstwirtschaft betrieben - früher setzte man auf Brandrodung. Darauf deutet jedenfalls der Name hin.

Kreis Ludwigsburg Man begegnet ihnen auf Schritt und Tritt, doch was sie bedeuten, wissen oft nur noch wenige. Die Rede ist von Flurnamen. In dieser Ausgabe und der vom Samstag wollen wir einige von ihnen vorstellen. Zum Auftakt gehts um die Natur.
mehr

Beruflich aufs richtige Pferd gesetzt

In der vom Vater gegründeten Reit- und Zuchtanlage hat Christiane Schneider ihren Traumberuf gefunden.

Besigheim In der Reit- und Zuchtanlage Schneider führt die Tochter fort, was der Vater einst begann: ein vielseitiges und zeitgemäßes Unternehmen rund um Pferd und Reiter, das von der Zucht über die Pferdepension und den Reitunterricht alle Bedürfnisse abdeckt.
mehr

Verbaler Schlagabtausch im Ukraine-Konflikt

Als man noch miteinander statt übereinander sprach: Barack Obama und Wladimir Putin im Juni 2012 beim G20-Gipfel. Foto: Alexei Nikolsky/Ria Novosti/Kremlin Pool

Moskau/Kiew/Mailand Wegen der Unterstützung Moskaus für die Separatisten in der Ukraine wollen Regierungen der EU-Staaten neue Sanktionen gegen Russland verhängen. Bei einem Treffen der 28 EU-Staaten bewerteten mehrere Außenminister das Vorgehen Russlands als "Invasion".
mehr

Maut-Kritik reißt trotz Seehofers Dialog-Signal nicht ab

Baden-Baden fordert anstatt dessen eine Autobahn-Maut. Foto: Jens Büttner/Archiv

Berlin Die Welle der Kritik an der geplanten Pkw-Maut reißt trotz Vermittlungs-Signalen von CSU-Chef Horst Seehofer nicht ab. In den Bundesländern mit Grenzen zu Nachbarstaaten stößt die vorgesehene Vignettenpflicht auf allen deutschen Straßen auf teils scharfe Ablehnung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
In den Startlöchern für den Bietigheimer Pferdemarkt: Christine Ekhards Sohn Mario, Christine Ekhard sowie die beiden Schwager Michael Wagner und Muharrem Alushaj vor dem Wohnhaus in Gündelbach - freilich mit ihren Eseln.

Drei Mini-Esel unter Pferden: Eselfreunde Enztal beim Umzug

Sie sind die kleinen Exoten beim Pferdemarktumzug in Bietigheim-Bissingen: die drei Zwerg-Esel von Michaela Ekhard aus Gündelbach. Auch in diesem Jahr traben sie wieder mit - als märchenhafte "Tischlein, deck dich"-Formation. mehr

Das Gemälde aus dem Jahr 1803 des Malers Johann Baptist Seele (1774 bis 1814) zeigt die Stute Helene mit Herzog Friedrich II., dem späteren König Friedrich I. von Württemberg, mit Gefolge vor dem Schloss Monrepos.

Unvergessene Helene: Stutendenkmal erinnert an Lieblingspferd

Seit 202 Jahren ist ein Grabstein ein Alleinstellungsmerkmal von Freudental. Allerdings wird damit nicht an eine Persönlichkeit erinnert, sondern an das Lieblingspferd von König Friedrich - die Schimmelstute Helene. mehr

Die Ruhe selbst: Der braune Wallach "Monello" kommt beim Reiterverein Bietigheim-Bissingen bei Angeboten für behinderte Kinder zum Einsatz.

"Monello" reagiert besonders einfühlsam: Reiten für behinderte Kinder

Der Reiterverein Bietigheim-Bissingen bietet bereits seit vielen Jahren Reiten für behinderte Kinder an. Aktuell kommt hierbei der braune Wallach "Monello" zum Einsatz. mehr

Eine Pferdeskulptur zur Linken, riesige Türen, die Stalltüren nachempfunden sind, und viel Holz: So sehen die Pläne von ECE für den neuen Marstall aus, welche die Geschichte des Gebäudes wieder aufgreifen. Grafik: ECE Projektmanagement

Pferd als Markenzeichen: Einkaufszentrum Marstall erinnert an seine Wurzeln

Dort, wo in Ludwigsburg einst der fürstliche Pferdestall stand, erinnert heute nichts mehr an die reiterliche Vergangenheit. Das soll sich ändern: Nach dem Umbau soll das Pferd zum Markenzeichen des neuen Einkaufszentrums Marstall werden. mehr

Im Untergeschoss der EgeTrans-Arena erläuterte Thilo Dittmann den Teilnehmern die Funktionsweise der Kälteanlage.

Leser-Aktiv-Sommer: Teilnehmer besichtigen die EgeTrans-Arena

In der EgeTrans-Arena konnten Teilnehmer des Leser-Aktiv-Sommers am Donnerstag aus erster Hand erfahren, welcher Aufwand für die Eisproduktion und den Hallenumbau notwendig ist. Betreiber der Halle sind die Stadtwerke mehr

Auf der B 27 zwischen Bietigheim und Ludwigsburg sind wieder alle Spuren offen.

Wieder freie Fahrt auf der B 27

Autofahrer können aufatmen. Seit Donnerstag ist die Bundesstraße 27 zwischen Ludwigsburg-Nord und Bietigheim wieder vollständig befahrbar. Während der Belagsarbeiten war es dort in den Stoßzeiten zu langen Staus gekommen. mehr

40-Jähriger randaliert und landet im Krankenhaus

Ein 40-jähriger Anwohner der "Hintere Straße" in hat mehrfach gegen den Opel einer 28-Jährigen und einen Streifenwagen der Polizei getreten. Er war betrunken und beleidigte nicht nur die Frau, sondern auch die Beamten. mehr

Zwei Männer leicht verletzt

Vermutlich aus Unaufmerksamkeit krachte ein 50-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16.20 Uhr im stockenden Verkehr der Schlieffenstraße auf den vor ihm bereits stehenden 27 Jahre alten Lenker eines VW. mehr

Mehrere hundert Himbeerpflanzen weg

Himbeerpflanzen der Sorte "Pokusa" waren das Ziel eines bislang unbekannten Diebes. Von einem Feld im Gewann "Wasenfeld" ließ er etwa 500 bis 1000 dieser Pflanzen mitgehen. Diese befanden sich in schwarzen, viereckigen Plastiktöpfen. mehr

Netzwerk hilft Demenzkranken

Zwei Mitarbeiterinnen des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim im Gespräch mit Bewohnern des Heims. Das Stift wird Teil eines Netzwerks, das sich um Demenzkranke kümmert.

Ein neues Netzwerk in Besigheim will Demenzkranke sowie ihre Angehörigen über die Krankheit aufklären und für die Betroffenen Erleichterungen im Alltag schaffen. Im Juli 2016 soll ein Seniorenbüro folgen. Teil zwei der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Häfnerhaslacher Offensivspieler Maik Kheim (rechts) spielt den Ball am Hohenhaslacher Stefan Hellwig vorbei. Das Kirbachtal-Derby steigt an diesem Sonntag zum Saisonauftakt der Kreisliga B 5.

Kirbachtal-Derby zum Start

Mit drei Absteigern und zwei Aufsteigern hat sich das Gesicht der Fußball-Kreisliga B 5 erheblich verändert. Als Meisterschaftsfavorit gilt der TSV Unterriexingen. Zum Auftakt steigt am Sonntag das Kirbachtal-Derby TSV Häfnerhaslach gegen SC Hohenhaslach. mehr

Genussmensch lebt für Handball

Bo Milton Andersen (39) ist mit Leib und Seele Handball-Coach. Der dänische Frauen-Trainer der SG BBM Bietigheim fühlt sich bei seiner dritten Station in Deutschland pudelwohl - und hat mit dem Bundesliga-Verein noch Großes vor. mehr

Marco Reus, Mario Gomez und Antonio Rüdiger (v. l.) feiern ihr Comeback im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Fotos: dpa (2), afp

Ein Trio meldet sich zurück

Mit 18 Weltmeistern im Kader bestreitet Deutschland das Testspiel gegen Argentinien und das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland. Zudem freut sich ein Trio auf die Rückkehr im Nationaltrikot. mehr

Wiedersehen mit Ex-Klub FC Zürich: Gladbach-Coach Lucien Favre.

Europa League: Leichtere Kost und harte Brocken

Der VfL Wolfsburg hat eine Europa-League-Gruppe mit "Königsklasse-Format" erwischt, Mönchengladbach bekam lösbare Aufgaben zugelost. mehr

Jobs aus der Region

30.08. Roboter-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems Inc., Auburn Hills (USA)

29.08. Mitarbeiter für die Prozessoptimierung (m/w) - Kleben Endmontage
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

29.08. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Aysha - eine von Millionen Flüchtlingen

Seit einem halben Jahr ist diese Bauruine in Istanbul das Zuhause von Aysha. Das fünfjährige Mädchen stammt aus Syrien und gehört zu drei Millionen Flüchtlingen, die der Bürgerkrieg aus der Heimat vertrieben hat. mehr

Beispielloses Drama

Das Leid der syrischen Flüchtlinge wird immer größer, das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR spricht vom "größten humanitären Notfall unserer Zeit". Aber auch im Irak ist die Situation dramatisch. mehr

Streit um Preis der Inklusion

Die Kommunen drängen das Land, die Kosten der Inklusion zu übernehmen. Als Richtgröße gelten 35 Millionen Euro jährlich. Grün-Rot hält sich bedeckt. mehr

Auto, Fahrrad, Bus, Bahn, zu Fuß: vieles ist möglich, um von A nach B zu kommen. Moovel zeigt, was am besten ist.

Nicht eingefahren denken

Wo Daimler drauf steht, ist nicht immer Auto drin: Die Tochter Moovel rät auch zur Straßenbahn und zum Fußweg, um ans Ziel zu kommen. Ein Mobilitätskonzept soll Auto-Verweigerer einfangen. mehr

Hier ist nicht mehr viel übrig vom Sofa. Wäre es nach dem 25. August bei Ikea gekauft, könnte man es wohl trotzdem zurückgeben.

Geld zurück für das durchgesessene Sofa

Der schwedische Möbelriese bietet seinen deutschen Kunden ein lebenslanges Umtauschrecht für seine Produkte an. Marketing-Experten halten das für eine gute Idee. Späterer Missbrauch ist möglich. mehr

Kommentar: Suche nach dem Haken

Wo ist der Haken? Die neuen Rückgaberegeln von Ikea schlagen in Internetforen hohe Wellen. Die Geschäftsbedingungen werden gewälzt, bis die Fingerspitzen qualmen. Bisher allerdings scheint noch niemand fündig geworden zu sein. mehr

Wiederbelebte Ruine

Jahrhunderte hatte die Burgruine Hohennagold im Dornröschenschlaf gelegen. Zur Landesgartenschau 2012 wurde sie wiedererweckt, etwa mit einem Bürgertheater. Seitdem ist das Gemäuer eine Attraktion. mehr

"Wir brauchen sicher keine neuen Schulreformen", sagt Städtetagspräsidentin Barbara Bosch. Sie fordert das Land auf, die angestoßenen Veränderungen konsequent umzusetzen und die nötigen Gelder dafür bereitzustellen.

"Wenn G 9, dann richtig"

Beim Weg zum Abitur plädiert die Präsidentin des Städtetags Baden-Württemberg, Barbara Bosch, für die Wahlfreiheit von Eltern und Schulträgern zwischen G 8 und G 9. Ein Gespräch über die Bildungspolitik. mehr

Igino Farnhamer (links) hat Samuel Koch in einem Spezialauto des schwäbischen Unternehmens Paravan das Fahren beigebracht.

Samuel Koch ist wieder mobil

Vier Jahre nach seinem fatalen Unfall bei "Wetten, dass . . ?" kann Samuel Koch wieder Auto fahren. Die Eignungsprüfung bestand der gelähmte Schauspieler auf der Alb beim Spezialunternehmen Paravan. mehr

Der Kampf um die Liege

Jedes Jahr im Urlaub der gleiche Ärger: Vor allem Deutsche sichern sich am Pool schon frühmorgens eine Liege mit einem Handtuch. Eine Expertin sagt: Dieses Verhalten stammt aus dem Tierreich. mehr

22 Teams, darunter drei neue

Nach dreimonatiger Sommerpause geht es im "Tatort" mit neuen Fällen weiter. Erwarten können die Zuschauer drei neue Teams, einen Leichenrekord und das Wiedersehen mit Maria Furtwängler. mehr

Paul (Peter Weck) will aus dem Altersheim flüchten und packt. Fotos: © ARD

Schmuggelnde Rentner aus der Provinz

Wenig kritisch, aber amüsant: Im ersten "Tatort" der Saison wollen einige Rentner ihren Lebensabend verschönern - und werden zu Schmugglern. mehr

Freizeit in Afghanistan: Ein Jugendlicher auf dem Kanonenrohr eines alten sowjetischen Panzers. Foto: Jawad Jalali