Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
7°C/-1°C

CDU-Vorstoß: Neues Schulzentrum

Nach den Plänen der CDU könnte die Realschule im Aurain in Zukunft ins Ellental umziehen.

Bietigheim-Bissingen Die CDU-Fraktion hat in puncto Schulentwicklung für Bietigheim-Bissingen neue Pläne vorgestellt. Sie schlägt einen großen Schulcampus mit mehreren neuen Gebäuden im Ellental vor. Die Stadtverwaltung will den Vorschlag prüfen.
mehr

Als Baby die Masern - mit 19 tot

Eines der letzten Fotos von Max Schönbohm. Im Februar 2014 starb er mit 19 Jahren an SSPE, einer Spätfolge der Masernerkrankung.

Sersheim Wenn aus Berlin wieder und wieder über neue Masernfälle berichtet wird, packt Familie Schönbohm die Wut. Sohn Max infizierte sich als Baby mit dem Virus. Mit 19 starb der Sersheimer an SSPE, einer Spätfolge.
mehr

Radler-Graus Vaihingen

Ein Fahrradfahrer fährt am Vaihinger Rathaus vorbei. Laut ADFC-Mitglied Rudolf Reuter ist die historische Innenstadt schlecht an den Bahnhof im Ort angebunden; ein Kritikpunkt von vielen.

Vaihingen Beim ADFC-Fahrradklima-Test ist Vaihingen in der Kategorie der Städte mit weniger als 50 000 Einwohnern auf dem letzten von knapp 300 Plätzen gelandet. Der Rathauschef spricht indes von einem subjektiven Eindruck.
mehr

Wegen 50 Euro ins Gefängnis

Endstation Gefängnis. Schuldner Siegfried Zielasko wird an seiner Haustüre von zwei Polizeibeamten abgeführt.

St. Georgen Nach einem vierjährigen Streit um einen Personalausweis und eine Geldbuße von 50 Euro wurde ein 82-Jähriger aus St. Georgen im Schwarzwald verhaftet. Wenn er nicht zahlt, drohen ihm sechs Monate Haft.
mehr

Grüne legen Gesetzentwurf für Cannabis-Legalisierung vor

In die Debatte um die Legalisierung von Cannabis ist Bewegung gekommen. Foto: Bodo Marks/Archiv

Berlin In die Debatte um die Legalisierung von Cannabis ist Bewegung gekommen. Die Grünen legen nun einen Entwurf vor, der Kinder schützt, Besitz und Handel scharf reglementiert - und dem Staat auch noch Steuern bringt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Eine 1200 Meter lange Lärmschutzwand entlang des Bahndamms ist für den Kirchheimer Bürgermeister Uwe Seibold nicht vorstellbar.

Lärmschutzwand ist keine Option Deutsche Bahn will Schienenlärm für Anwohner in Kirchheim mindern - Infoabend am 9. März

Vorbeirauschende Züge belasten Anwohner auch in Kirchheim: Eine Infoveranstaltung am 9. März soll Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Der Gemeinderat indes kann sich eine 1200 Meter lange Lärmschutzwand nicht vorstellen. Eisenbahn Bahnlinie Lärmschutz Lärmschutzwand mehr

Besiegelte Bildungspartnerschaft in Vaihingen (v.li.): Schulleiter Uwe Lehmann, Tanzschulenbesitzerin Cornelia Boob, Schulrätin Cornelia Packmor, Oberbürgermeister Gerd Maisch und Angelika Neudek von der IHK.

Realschule bittet offiziell zum Tanz

Eine langjährige Kooperation zwischen der Ferdinand-Steinbeis-Realschule und der Tanzschule DLC ist in Vaihingen in eine Bildungspartnerschaft gemündet, der die IHK am Dienstag bei der Vertragsunterzeichnung den Segen gab. Bildungspartnerschaft mehr

Adolf Eisenmann am Fenster seiner Wohnung über der ehemaligen Metzgerei am Besigheimer Kelterplatz. Der Stadtrat, langjährige Kreisrat, Mitglied in zahlreichen Vereinen, wird an diesem Mittwoch 75 Jahre alt.

In Besigheim tief verwurzelt

Es dürfte heute ein betriebsamer und anstrengender Tag für Adolf Eisenmann werden. Der langjährige Stadtrat und Kreisrat, aktiv in vielen ehrenamtlichen Positionen in Besigheim, wird 75 Jahre alt. mehr

Zwei hungrige Igel beim Fressen beobachtet, nachdem sie ihren Winterschlaf beendeten.

Zu wenig Schnee für "echte" Winterruhe

Wenn die Tage länger werden und die ersten Krokusse sprießen, werden nicht nur Menschen aktiver. Haselmäuse, Fledermäuse und Igel kommen langsam aus ihren Lagern gekrochen - sie erwachen aus ihrem Winterschlaf. mehr

Ein großer Posten im Tammer Haushalt ist der Umbau der Grundschule Hohenstannge, für den die kalkulierten Kosten nicht ausreichen werden und der zwei oder drei Monate später als geplant fertig wird.

Breite Zustimmung für den Etat

Einhellig haben die Tammer Gemeinderäte den Haushaltsplan verabschiedet. In den Etatreden der Fraktionsvorsitzenden wurde deutlich, dass die Ratsmitglieder mit den Weichenstellungen der Verwaltungsmitarbeiter einverstanden sind. mehr

Freispruch im Vergewaltigungsprozess

Vom Vorwurf, seine Ehefrau vergewaltigt zu haben, hat das Heilbronner Landgericht einen früheren Freudentaler freigesprochen. Kurios wurde es am Schluss: Der Angeklagte fehlte. mehr

Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Eine 68jährige Golf-Fahrerin musste am Mittwoch gegen 16 Uhr verkehrsbedingt auf der Friedrichstraße anhalten. Ein hinter ihr fahrender Rollerfahrer bremste ebenfalls. Ein hinter ihm fahrender BMW bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Roller auf. Dadurch touchierte der Rollerfahrer seitlich den Golf und prallte gegen einen Passat auf der Gegenfahrbahn. mehr

Ford Transit ausgebrannt

Am Mittwoch gegen 13.40 Uhr bemerkte der Fahrer eines im Schülerverkehr eingesetzten Ford Transit einen starken Ölgeruch. Er ließ seine beiden Fahrgäste aussteigen. Das Fahrzeug brannte im Motorraum. Die Feuerwehr Markgröningen konnte das Feuer löschen. mehr

Toter aus dem Neckar bei Remseck identifiziert

Der zunächst unbekannte Tote, der am Dienstagmorgen, gegen 8:15 Uhr an der Staustufe in Remseck-Aldingen im Neckar treibend entdeckt wurde, konnte jetzt durch einen Abgleich seiner Fingerabdrücke identifiziert werden. Demnach handelt es sich um einen 51-jährigen polnischen Staatsangehörigen mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Christian Schäfer wird auch in den nächsten zwei Spielzeiten für die SG BBM Bietigheim auf Torjagd gehen.

Christian Schäfer bleibt der SG BBM treu

Die Handballfans rund um Bietigheim werden weiterhin Freude an den Ballkünsten von Rechtsaußen Christian Schäfer haben. Der 26-jährige Linkshänder einigte sich mit Bundesligist SG BBM Bietigheim auf zwei weitere Spielzeiten. mehr

Frust in Rot und Weiß: Der VfB Stuttgart steht als Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga am Abgrund. Fünf Trainer der Region fordern vom Verein, dass sowohl Spieler als auch Verantwortliche gemeinsam Farbe bekennen und alles geben.

Die Offensive als einziger Ausweg Fünf Trainer aus der Region äußern sich zur Krise beim VfB Stuttgart und den Dopingvorwürfen

Der VfB Stuttgart sucht nach Auswegen aus seiner Krise. Für zusätzlichen Ärger sorgen vermeintliche Dopingvergehen aus der Vergangenheit. Fünf Trainer aus dem Lokalfußball äußern sich zur Situation - und zeigen Lösungsansätze auf. mehr

Auf einen Blick vom 5. März 2015

FUSSBALL DFB-POKAL - ACHTELFINALE FC Bayern - Eintr. Braunschweig 2:0 (1:0) FC Bayern: Neuer - Rafinha, Jerome Boateng, Dante, Alaba - Schweinsteiger (77. Rode), Alonso - Robben (81. Thomas Müller), Götze, Ribéry (62. Bernat) - Lewandowski. mehr

Pokal-K.o. für Frisch Auf in Magdeburg

Die Handballer von Frisch Auf Göppingen haben den Einzug ins Final Four des DHB-Pokals verpasst. In einem reinen Bundesliga-Duell verlor die Mannschaft von Trainer Magnus Andersson gestern Abend das Viertelfinalspiel beim favorisierten SC Magdeburg haushoch mit 17:32 (6:12). mehr

Prügelvideo: Jugendliche verurteilt

Das Tübinger Jugendschöffengericht hat fünf Mädchen wegen gefährlicher Körperverletzung und Beihilfe verurteilt. Sie hatten ihre Tat gefilmt. mehr

Mietpreisbremse für 45 Kommunen im Land

Damit Wohnungen im Südwesten bezahlbar bleiben, will die Landesregierung die Steigerungsraten von Mieten bremsen. Künftig sollen Mieten bei Mietverhältnissen innerhalb von drei Jahren maximal um 15 Prozent steigen dürfen. Bisher sind es bis zu 20 Prozent. mehr

Angestellte Lehrer wollen heute streiken

Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst im Südwesten machen weiter Druck. Wegen des Tarifkonflikts versammelten sich gestern unter anderem in Heidelberg und Freiburg Hunderte Mitarbeiter. mehr

Staatsanwälte mit Rekordzahl an Verfahren

Die Zahl der Verfahren der Staatsanwaltschaft Stuttgart hat einen neuen Rekordwert erreicht. 2014 bearbeitete die Behörde 106 595 Verfahren, 4,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Das teilte der Leiter der Behörde, Siegfried Mahler, vor Journalisten mit. mehr

Sternekoch Derfuß kocht im Monrepos

Für die Gastronomie des Schlosshotels Monrepos hat der neue Pächter Heiner Finkbeiner den Sternekoch Harald Derfuß als Küchenchef gewonnen. Der bisherige Arbeitsplatz von Derfuß war im Adler in Asperg (Kreis Ludwigsburg), wo er sich 2006 einen Michelin-Stern erkochte. mehr

Borgward nach Stuttgart

Borgward zieht es nach Stuttgart. Dort will die wiedererweckte Autofirma ihren Hauptsitz einrichten. Als Grund dafür nannte sie die hier ansässigen Zulieferer und das große Reservoir an Fachkräften. Außerdem sei Stuttgart einfach die Wiege der Autoindustrie. mehr

Harmonie in Brüssel

Sie kennen sich seit Jahren, doch nicht immer arbeiteten sie konfliktfrei zusammen: Angela Merkel und Jean-Claude Juncker. Beim gestrigen Besuch der Kanzlerin in Brüssel aber herrschte große Einigkeit. mehr

Bund gibt 500 Millionen Euro für Lehrerausbildung

Der Bund spendiert 500 Millionen Euro für die Lehrerbildung. Dafür garantieren die Länder die gegenseitige Anerkennung von Studienabschlüssen. mehr

Wirtschaft fürchtet Engpass Zu wenig Strom ab 2020: Unternehmen im Süden schlagen Alarm

Die Konjunktur brummt, das könnte sich aber bald ändern. Vier Industrie- und Handelskammern im Süden warnen vor den Risiken der Energiewende. mehr

Notizen vom 5. März 2015

Boom bei Auslandsflügen Von deutschen Flughäfen sind im vergangenen Jahr so viele Reisende wie nie zuvor ins Ausland geflogen. 81,6 Mio. Passagiere starteten von deutschen Flughäfen auf eine Auslandsreise, berichtete das Statistische Bundesamt. Das waren 2,7 Mio. mehr

Zahlen & Fakten

Spanien tilgt vorzeitig Spanien zahlt eine weitere Tranche der Hilfskredite, die das Land zur Sanierung maroder Banken erhalten hatte, vorzeitig an die Europäische Union zurück. Madrid werde in zwei Wochen eine Summe von 1,5 Mrd. mehr

20-Euro-Note: Keine wird häufiger gefälscht

Die neue 20-Euro-Note wird Geldfälschern die Arbeit in den kommenden Jahren nach Überzeugung der Deutschen Bundesbank deutlich erschweren. mehr

Viele Tote nach Grubenunglück befürchtet

In der Region Donezk hat sich ein schweres Grubenunglück ereignet. Wie viele Kumpel starben, war unklar - die Kohlemine liegt im Krisengebiet. mehr

Unter den Augen der Familie verwahrlost

Die 73-jährige Mutter verwahrloste und wurde sterbenskrank - ihre Familie sah tatenlos zu. Doch die Tochter trifft strafrechtlich keine Schuld. mehr

Privatsender gehen leer aus

ARD, ZDF und Co. räumen bei der Auszeichnung für Qualitätsfernsehen alles ab - die Privatsender erhalten nicht eine einzige Trophäe. Und das Grimme-Institut sucht neue Wege in der Kategorie Unterhaltung. mehr

NRW-Sammlung: Ein Geschäft mit vielen Tücken

Der Verkauf der wertvollen Kunst- und Instrumentensammlung der ehemaligen Westdeutschen Landesbank kann kompliziert werden. Die WestLB-Nachfolgerin Portigon AG muss mit Schadensersatzforderungen rechnen, sollte sie die Sammlung der zerschlagenen Landesbank unter Marktpreis verkaufen. mehr

Antilopen-Gang-Rapper Danger Dan (l.) und Feine-Sahne-Fischfilet-Sänger Monchi kommen zur Sache

Antilopen Gang: Knutscherei mit Polizisten

Dass man heutzutage immer noch mit sich küssenden Männern provozieren kann, hat kürzlich schon Bass Sultan Hengzt bewiesen. Nun legt die Antilopen Gang mit ihrem neuen Musik-Video nach.

mehr

Shania Twain bei den Billboard Music Awards 2014

Shania Twain kündigt Abschieds-Tour an

Bittersüße Ankündigung für Shania-Twain-Fans: Nach elf Jahren geht die Sängerin endlich wieder auf Tournee - und läutet damit ihren Abschied von der Bühne ein.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Brandgefährlich: Einem Löschhelfer steht in einem brennenden Wald in der Nähe von Kapstadt die Angst ins Gesicht geschrieben. Foto: Nic Bothma