Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
22°C/6°C

Vorfreude auf den Kirchentag steigt

"Kirchentag" in Bietigheim: Die Quartiersuche "Gräble gesucht" war auch in Bietigheim-Bissingen erfolgreich, wo rund 100 Betten von privaten Gastgebern zur Verfügung gestellt werden. Pfarrerin Eva Schury lädt am Freitag, 5. Juni, zum Feierabendmahl in die Pauluskirche ein.

Bietigheim-Bissingen Die Vorbereitungen für den Evangelischen Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni laufen auf Hochtouren. Auch in der Region freut man sich darauf. Mehr als 100 Betten werden für die Besucher in Bietigheim-Bissingen bereitgestellt.
mehr

Lkw und Pkw kollidieren frontal auf der Auwiesenbrücke

Diese beiden Fahrzeuge kollidierten am Dienstagmorgen auf der Auwiesenbrücke frontal.

Bietigheim-Bissingen Am Dienstag ist bei einem Unfall auf der Bietigheimer Auwiesenbrücke ein 80-Jähriger schwer verletzt worden. Er war laut Polizei kurz nach 10 Uhr mit seinem Mercedes von der Farbstraße kommend in Richtung der B 27 unterwegs.
mehr

Serie ein Quadratmeter: Jeder Rebstock gibt eine Flasche Wein

Önologe Sebastian Häußer von der Felsengartenkellerei und ein Quadratmeter Weinberg inmitten der Wurmberg-Steillagen im Neckartal bei Hessigheim. In 20 bis 50 Zentimeter Tiefe beginnt der Fels.

Hessigheim Ein Quadratmeter, das ist nicht ganz der Platz, den ein Rebstock in den Steillagen über dem Neckar benötigt. In exponierten Lagen sorgt der Muschelkalk darunter für einen ganz besonderen Wein.
mehr

UEFA fordert Verschiebung der FIFA-Präsidenten-Wahl

Die UEFA fordert die Wahl des FIFA-Präsidenten zu verschieben. Foto: Danilo Schiavella

Warschau Die Europäische Fußball-Union fordert die Verschiebung der FIFA-Präsidentenwahl. Die FIFA hat zudem Funktionäre sperren lassen.
mehr

Neues Mietrecht: Makler scheitern vor Gericht

Hat einem Eilantrag zweier Immobilienmakler gegen das Inkrafttreten des sogenannten Bestellerprinzips abgelehnt: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Symbol

Hamburg/Karlsruhe Makler laufen Sturm gegen die Reform des Mietrechts. Doch ein Eilantrag in Karlsruhe scheitert. Aus Sicht des Mieterbundes sind weitere Reformen notwendig.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Grüne Damen im Bietigheimer Krankenhaus (von links): Barbara Weberruß, Suse Wanderer, Margarete Riedel, Juliane Nicolin, Monika Pulpannek, Brigitte Kaufmann und Edith Schäfer.

Ehrenamtliche Krankenhaushilfe für angenehmeren Klinik-Aufenthalt

Für viele kleine Dinge im Krankenhausalltag sind sie da und leisten mit ihrem Engagement unverzichtbare Hilfe für die Patienten im Bietigheimer Krankenhaus: die Damen und Herren des Grünen Teams. mehr

Die Kelter in Kleinsachsenheim. Den örtlichen Gemeinderäten schwebt eine öffentliche Nutzung des Gebäudes vor.

Räte-Allianz für Kleinsachsenheim

Die Kleinsachsenheimer Gemeinderäte machen fraktionsübergreifend gemeinsame Sache, um den Ortskern des Stadtteils zu stützen. In der jüngsten Sitzung wurde ein Antrag eingebracht. Die Kelter soll umfassend hergerichtet werden. mehr

Begeisterten das Publikum: die "12 Cellisten" im Ludwigsburger Forum am Schlosspark.

"12 Cellisten" im Forum Ludwigsburg

"Die 12 Cellisten" machten Halt im Ludwigsburger Forum. Mit im Gepäck hatte das ungewöhnliche Ensemble der Berliner Philharmoniker Konzertstücke ebenso wie Chansons und Tangos. mehr

Beliebter Treffpunkt über Pfingsten: das Waldfest in Pleidelsheim.

Fast 10.000 Besucher zu Gast beim Pleidelsheimer Waldfest

Das 63. Pleidelsheimer Waldfest des Rad- und Kraftfahrvereins (RKV) lockte über die Pfingstfeiertage wieder tausende Besucher ins "Wäldle". mehr

Wie schon beim Straßenfest im vergangenen Jahr (Foto) gibt es auch dieses Mal am Sonntag ein Programm für die jüngsten Besucher.

Kirchheimer Straßenfest: Livemusik auf drei Bühnen

Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juni, wird in Kirchheim das traditionelle Straßenfest gefeiert: Bands auf drei Bühnen mitten im Ortskern und ein Festtreiben für Jung und Alt verspricht die Gemeinde. mehr

 

Kein Durchkommen: Ortsdurchfahrt Metterzimmern ist gesperrt

Wer aus Metterzimmern Richtung Bietigheim fahren möchte - oder auch umgekehrt -, muss seit Dienstag längere Wege in Kauf nehmen. Die Bietigheimer Straße ist zwischen der Mettermühle und der Flattichstraße voll gesperrt. Die schadhafte Fahrbahn wird erneuert. mehr

Notizen vom 27. Mai 2015

Reuige Täter ermittelt Die Übeltäter, die in der Nacht auf den 9. Mai auf dem Großsachsenheimer Waldspielplatz gewütet hatten (die BZ berichtete), sind laut Polizei ermittelt. mehr

Polo und Opel schleudern in den Straßengraben

Ein 19-Jähriger hat am Samstag mit seinem Polo einen Verkehrsunfall in Brackenheim verursacht. Laut Polizeibericht war er um 16.35 Uhr auf der Kreisstraße 2076 von Neipperg in Richtung Dürrenzimmern unterwegs. Das Fahrzeug war mit drei Personen besetzt. mehr

Polizeibericht vom 26. Mai 2015

Zwei VW brennen Am Samstag, kurz nach 19 Uhr, ist ein auf einem Firmengelände im Bernhardslaicher Weg in Remseck abgestellter alter VW vollständig ausgebrannt. Die Ursache könnte laut Polizeibericht ein technischer Defekt gewesen sein. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Durchsetzungsvermögen: Die Häfnerhaslacher Dennis Tötz (links) und Thorsten Dinkel im Dreikampf im Spiel beim SC Hohenhaslach. Der TSV ist Tabellenführer der Kreisliga B 5 und hat gute Chancen auf die Meisterschaft.

Endspurt auf Fußballplätzen

Zwei Spieltage sind in der Saison 2014/2015 in der Verbands- und Landesliga sowie in den Spielklassen des Fußball-Bezirks noch zu absolvieren. Am Wochenende fallen weitere Vorentscheidungen. Fünf Meister stehen bislang fest. mehr

Neuer Trainer: Jugendkoordinator Mathias Vogt, der künftige B-Jugendtrainer Martin Krautt, Co-Trainer Christian Schäfer und Vorstandsmitglied Thomas Kempf haben Weichen für die Zukunft bei der SG BBM gestellt.

Krautt als Trainer wieder bei der SG BBM

Der ehemalige Bundesliga-Handballer Martin Krautt kehrt zur SG BBM Bietigheim zurück und übernimmt als Trainer die in die Oberliga aufgestiegene männliche B-Jugend. Er tritt die Nachfolge von Severin Englmann an. mehr

Der geordnete Fahrplan der FIFA-Tagung scheint ins Wanken zu geraten. Foto: Steffen Schmidt

Die wichtigsten Fragen zur FIFA-Krise

Die Untersuchungen der Schweizer Justiz in Zürich haben die FIFA durcheinandergewirbelt. Welche Konsequenzen dies für den Weltverband hat, kann sich schon sehr schnell entscheiden. Länger dürfte der Weg zur Klärung der Frage um die Fußball-WM-Turniere 2018 und 2022 sein. mehr

Die Stimmen der Rücktrittsforderungen an Joseph Blatter werden lauter. Foto: Patrick Seeger

Englischer Verbandschef fordert Rücktritt von Blatter

Der Präsident des englischen Fußballverbands, Greg Dyke, hat nach den Festnahmen mehrerer Topfunktionäre und Durchsuchungen in der Zentrale der FIFA den Rücktritt von FIFA-Chef Joseph Blatter gefordert. mehr

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Foto: Frank May/Archiv

Drohnen über Weinbergen: Stuttgart unterstützt Rheinland-Pfalz

Mit Drohnen Schädlinge an Weinbergen bekämpfen? Baden-Württemberg unterstützt einen Vorstoß von Rheinland-Pfalz bei Bundesverkehrminister Alexander Dobrindt (CSU), wie das Agrarministerium in Stuttgart mitteilte. mehr

Umweltminister Franz Untersteller. Foto: Inga Kjer/Archiv

Untersteller: Keine Chance für Aigners Stromtrassen-Pläne

Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) sieht keine Anzeichen dafür, dass der bayerische Vorstoß zur Verlegung der Stromtrasse SuedLink in den Südwesten und nach Hessen verwirklicht werden kann. mehr

Der Kölner Dombaumeister Michael Hauck Foto: Peter Geins/Passau

Kölner Dombaumeister ist nicht neidisch auf Ulm

Es kommt wohl doch nicht immer auf die Größe an: Das Ulmer Münster ragt zwar ein paar Meter höher in den Himmel als der Kölner Dom. Für Dombaumeister Michael Hauck ist das trotzdem kein Grund, am Rhein vor Neid zu platzen: "Es sind beides herausragende mehr

 

Ein Viertel im Aufwind

Gerade noch rechtzeitig zum Kirchentag wird sie fertig: die Flanierzone an der Hospitalkirche, eines der spirituellen Zentren Stuttgarts. Kirchenpfleger Hermann Beck findet das Werk gelungen. mehr

In den italienischen Nationalfarben: typischer "Bruschetta"-Teller mit Büffelmozzarella, Tomaten und Basilikum.

Signora Oldani hat schon als Kind gekocht

Das Restaurant "La Bruschetta" am Charlottenplatz hat etwas Provisorisches. Vielleicht hat Barbara Oldani gerade deshalb bei den Gästen Erfolg. mehr

Die Busse halten künftig auch bei den Weingärtnern.

Touristen fahren auf Bustouren ab

Seit 2014 kutschieren rote Doppeldecker-Busse Touristen durch Stuttgart. Wegen der großen Nachfrage wird das Angebot nun aufgestockt. mehr

Kinderspielplatz im Schweriner Neubaugebiet Zippendorf. Foto: Jens Büttner/Archiv

Kinder haben immer seltener Spielplätze vor der Haustür

Im Sand buddeln, andere Kinder treffen und die Natur erkunden: Spielplätze fördern die Entwicklung. Doch es steht schlecht um die Freiräume, beklagen Experten zum Weltspieltag. mehr

Die Angeklagte spricht im Lübeck Landgericht mit ihrem Verteidiger. Die 60-Jährige soll im Kreis Ostholstein Fleischwaren mit Nadeln präpariert. Foto: Markus Scholz/Archiv

Nadeln im Fleisch - Urteil gegen 60-Jährige erwartet

Aus Protest gegen Massentierhaltung präpariert eine Frau abgepackte Fleischwaren mit Nadeln - vor Gericht gesteht sie die Taten. Jetzt entscheiden Richter, ob sie in Haft oder in die Psychiatrie muss. mehr

Eduardo Li: Der 56-Jährige ist Vorsitzender des costaricanischen Fußball- verbandes.

Schwarzer Mittwoch für die Fifa

Die Fifa wird von einem Skandal erschüttert. Ermittler nehmen sieben Funktionäre fest, darunter zwei Vize-Präsidenten. Doch Fifa-Chef Blatter bleibt relaxed. Er will weitermachen wie gehabt. Mit einem Kommentar von Thomas Gotthardt: Die Wahl-Farce. mehr

Hornbach soll in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien umgewandelt werden. Foto: David Ebener/Archiv

Hornbach legt Details zu Jahreszahlen vor

Der Baumarktkonzern Hornbach stellt heute in Frankfurt die detaillierten Ergebnisse des abgelaufenen Geschäftsjahres vor. mehr

Nach Einschätzung der Kammer haben die vier Angeklagten der Bank einen "Schaden im hohen zweistelligen, wenn nicht dreistelligen Millionenbereich" zugefügt. Foto: Oliver Berg

Nach zwei Jahren: Plädoyers im Sal. Oppenheim-Prozess

Im Sal. Oppenheim-Prozess ist das Ende in Sicht: In dieser Woche wollen die Ankläger ihr Plädoyer halten. Wenn es nach ihnen geht, müssen mindestens zwei der Angeklagten ins Gefängnis. mehr

Die neuen Bharat-Benz Busse werden im Herbst in den Markt eingeführt. Gestern hat der Stuttgarter Konzern in Chennai sein erstes Buswerk eröffnet.

Busse made in India

Daimler will auf dem indischen Busmarkt mitmischen. Gestern eröffnete das Unternehmen sein erstes Bus-Werk in Chennai. Es setzt auf Sicherheit seiner Produkte sowie auf gut ausgebildete Mitarbeiter. mehr

Festival für Musik und Kunst: das "Dockville" in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt

Mit U-Bahn-Anschluss: Musikfestivals in der Stadt

Eine matschige Wiese im Nirgendwo und eine unbequeme Luftmatratze? Das muss nicht sein. In diesem Jahr stehen neue Musik-Festivals in Großstädten in den Startlöchern. Der Vorteil: ein U-Bahn-Anschluss und das eigene Bett. mehr

Kegelrobben haben auf der Helgoländer Düne einen relativ geschützten Lebensraum gefunden. Ob ihnen eine Umweltkatastrophe drohte, war unklar.

Havarie vor Helgoland

Vor Helgoland liegt ein havarierter Frachter mit 6000 Tonnen Düngemittel an Bord. Gestern war unklar, ob die Gefahr einer Explosion wirklich gebannt war. Die Besatzung hat das Schiff verlassen. mehr

Starb als letzte des Serien-Quartetts aus den 70ern: Schauspielerin Elisabeth Wiedemann.

Ewig die Frau von "Ekel Alfred"

Die Schauspielerin Elisabeth Wiedemann ist tot. Sie starb in der Nacht zu Mittwoch. Wiedemann war als Frau von "Ekel Alfred" in der ARD-Kultserie "Ein Herz und eine Seele" berühmt geworden. mehr

Idealer Einstieg in den "China-8"-Parcours: Eine Besucherin geht im Düsseldorfer NRW-Forum an "View, review" der chinesischen Künstlerin Huang Min aus dem Jahr 2010 vorbei.

Chinas Kunst im Breitformat

Zu "China 8" zeigen neun Museen an Rhein und Ruhr bis 13. September gut 500 Werke aktueller Gegenwartskunst aus dem Reich der Mitte. Wer alles sehen will, hat zu tun. Als Startpunkt eignet sich Düsseldorf. mehr

Olga Peretyatko (Violetta Valery) singt im Festspielhaus Baden-Baden die Titelrolle von Verdis "La Traviata" hinreißend zerbrechlich.

Violetta als zweifache Zirkusprinzessin

Startenor Rolando Villazón macht aus "La Traviata" eine Parabel auf eine mörderische Spaßgesellschaft. Auch für seine zweite Regiearbeit in Baden-Baden mit Olga Peretyatko gibt es begeisterten Applaus. mehr

Wird Hamburger Speicherstadt Weltkulturerbe?

Mit der Speicherstadt im Hafen und dem nahe gelegenen Kontorhausviertel mit dem Chilehaus hofft die Stadt Hamburg auf ihr erstes Weltkulturerbe. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hope (Hoffnung) heißt dieses von Wilderern verstümmelte Nashorn aus dem südafrikanischen Lombardi Nature Reserve. Hoffnung gibt es für Hope wieder dank der Arbeit von den Verantwortlichen des Shamwari Game Reserve, die das Tier vor dem Verbluten retteten. Foto: Adrian Steirn