Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
25°C/15°C

Fotoaktion im Göckelesmaier-Festzelt 2014

Bereits 2013 war die Fotoaktion der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung ein voller Erfolg. Auch in diesem Jahr beginnt sie wieder am Freitagabend im Göckelesmaier-Festzelt.

Bietigheim-Bissingen Bitte lächeln - heißt es auch beim 80. Bietigheimer Pferdemarkt. Im Göckelesmaier-Festzelt beginnt am Freitagabend die Fotoaktion der Bietigheimer Zeitung. Mitmachen ist erwünscht.
mehr

Flurnamen im Landkreis: Als man auf Axt und Feuer setzte

Heute wird im "Brandholz" nachhaltige Forstwirtschaft betrieben - früher setzte man auf Brandrodung. Darauf deutet jedenfalls der Name hin.

Kreis Ludwigsburg Man begegnet ihnen auf Schritt und Tritt, doch was sie bedeuten, wissen oft nur noch wenige. Die Rede ist von Flurnamen. In dieser Ausgabe und der vom Samstag wollen wir einige von ihnen vorstellen. Zum Auftakt gehts um die Natur.
mehr

Beruflich aufs richtige Pferd gesetzt

In der vom Vater gegründeten Reit- und Zuchtanlage hat Christiane Schneider ihren Traumberuf gefunden.

Besigheim In der Reit- und Zuchtanlage Schneider führt die Tochter fort, was der Vater einst begann: ein vielseitiges und zeitgemäßes Unternehmen rund um Pferd und Reiter, das von der Zucht über die Pferdepension und den Reitunterricht alle Bedürfnisse abdeckt.
mehr

Faire IT-Technik für ein gutes Gewissen

Im chinesischen Guohong wird das Fairphone zusammengebaut.

Ulm Kann man IT-Technik fair und nachhaltig herstellen? Die Projekte "Fairphone" und "NagerIT" probieren es aus - und schaffen es nur bedingt. Sie erreichen aber ein wichtiges Ziel: eine Debatte anzustoßen.
mehr

Putin lobt "Erfolge" der Rebellen in der Ostukraine

Die Botschaft Putins wird dem Westen nicht gefallen. Foto: Aleksey Babushkin/Archiv

Moskau/Kiew Inmitten eines Streits um die Präsenz russischer Soldaten in der Ukraine hat Kremlchef Wladimir Putin die Offensive der Separatisten im Nachbarland als "Erfolg" bezeichnet.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
In den Startlöchern für den Bietigheimer Pferdemarkt: Christine Ekhards Sohn Mario, Christine Ekhard sowie die beiden Schwager Michael Wagner und Muharrem Alushaj vor dem Wohnhaus in Gündelbach - freilich mit ihren Eseln.

Drei Mini-Esel unter Pferden: Eselfreunde Enztal beim Umzug

Sie sind die kleinen Exoten beim Pferdemarktumzug in Bietigheim-Bissingen: die drei Zwerg-Esel von Michaela Ekhard aus Gündelbach. Auch in diesem Jahr traben sie wieder mit - als märchenhafte "Tischlein, deck dich"-Formation. mehr

Das Gemälde aus dem Jahr 1803 des Malers Johann Baptist Seele (1774 bis 1814) zeigt die Stute Helene mit Herzog Friedrich II., dem späteren König Friedrich I. von Württemberg, mit Gefolge vor dem Schloss Monrepos.

Unvergessene Helene: Stutendenkmal erinnert an Lieblingspferd

Seit 202 Jahren ist ein Grabstein ein Alleinstellungsmerkmal von Freudental. Allerdings wird damit nicht an eine Persönlichkeit erinnert, sondern an das Lieblingspferd von König Friedrich - die Schimmelstute Helene. mehr

Die Ruhe selbst: Der braune Wallach "Monello" kommt beim Reiterverein Bietigheim-Bissingen bei Angeboten für behinderte Kinder zum Einsatz.

"Monello" reagiert besonders einfühlsam: Reiten für behinderte Kinder

Der Reiterverein Bietigheim-Bissingen bietet bereits seit vielen Jahren Reiten für behinderte Kinder an. Aktuell kommt hierbei der braune Wallach "Monello" zum Einsatz. mehr

Eine Pferdeskulptur zur Linken, riesige Türen, die Stalltüren nachempfunden sind, und viel Holz: So sehen die Pläne von ECE für den neuen Marstall aus, welche die Geschichte des Gebäudes wieder aufgreifen. Grafik: ECE Projektmanagement

Pferd als Markenzeichen: Einkaufszentrum Marstall erinnert an seine Wurzeln

Dort, wo in Ludwigsburg einst der fürstliche Pferdestall stand, erinnert heute nichts mehr an die reiterliche Vergangenheit. Das soll sich ändern: Nach dem Umbau soll das Pferd zum Markenzeichen des neuen Einkaufszentrums Marstall werden. mehr

Im Untergeschoss der EgeTrans-Arena erläuterte Thilo Dittmann den Teilnehmern die Funktionsweise der Kälteanlage.

Leser-Aktiv-Sommer: Teilnehmer besichtigen die EgeTrans-Arena

In der EgeTrans-Arena konnten Teilnehmer des Leser-Aktiv-Sommers am Donnerstag aus erster Hand erfahren, welcher Aufwand für die Eisproduktion und den Hallenumbau notwendig ist. Betreiber der Halle sind die Stadtwerke mehr

Auf der B 27 zwischen Bietigheim und Ludwigsburg sind wieder alle Spuren offen.

Wieder freie Fahrt auf der B 27

Autofahrer können aufatmen. Seit Donnerstag ist die Bundesstraße 27 zwischen Ludwigsburg-Nord und Bietigheim wieder vollständig befahrbar. Während der Belagsarbeiten war es dort in den Stoßzeiten zu langen Staus gekommen. mehr

40-Jähriger randaliert und landet im Krankenhaus

Ein 40-jähriger Anwohner der "Hintere Straße" in hat mehrfach gegen den Opel einer 28-Jährigen und einen Streifenwagen der Polizei getreten. Er war betrunken und beleidigte nicht nur die Frau, sondern auch die Beamten. mehr

Zwei Männer leicht verletzt

Vermutlich aus Unaufmerksamkeit krachte ein 50-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16.20 Uhr im stockenden Verkehr der Schlieffenstraße auf den vor ihm bereits stehenden 27 Jahre alten Lenker eines VW. mehr

Mehrere hundert Himbeerpflanzen weg

Himbeerpflanzen der Sorte "Pokusa" waren das Ziel eines bislang unbekannten Diebes. Von einem Feld im Gewann "Wasenfeld" ließ er etwa 500 bis 1000 dieser Pflanzen mitgehen. Diese befanden sich in schwarzen, viereckigen Plastiktöpfen. mehr

Netzwerk hilft Demenzkranken

Zwei Mitarbeiterinnen des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim im Gespräch mit Bewohnern des Heims. Das Stift wird Teil eines Netzwerks, das sich um Demenzkranke kümmert.

Ein neues Netzwerk in Besigheim will Demenzkranke sowie ihre Angehörigen über die Krankheit aufklären und für die Betroffenen Erleichterungen im Alltag schaffen. Im Juli 2016 soll ein Seniorenbüro folgen. Teil zwei der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Norman Röcker hat am Samstag mit dem SV Germania Bietigheim ein heißes Bezirksliga-Spiel vor der Brust. Im Ellental kommt es zum Aufeinandertreffen mit dem Stadtrivalen SV Hellas 94.

Pferdemarkt-Derby im Fokus

Pünktlich zum Bietigheimer Pferdemarkt hält der Spielplan der Fußball-Bezirksliga ein Highlight parat: Der SV Hellas 94 Bietigheim tritt zum Lokalderby beim SV Germania Bietigheim an. Beide Teams legten einen ordentlichen Saisonstart hin. mehr

Armin Schäfer junior aus Mannheim, hier bei einem Ritt im vergangenen Jahr beim Pferdemarkt-Turnier, gehört auch diesmal zu den Favoriten beim S   -Springen um den "Großen Preis der Stadt Bietigheim-Bissingen."

Springer-Elite unterm Viadukt: 18 Prüfungen beim Pferdemarkt-Turnier

Der Parcours unterm Viadukt ist präpariert, die Zuschauertribüne installiert, die Hindernisse sind aufgestellt: An diesem Freitag beginnt das dreitägige Reitturnier zum Bietigheimer Pferdemarkt mit 18 Spring-Wettbewerben bis zur Klasse S***. mehr

ALBA lange ohne Seiferth: Kahnbeinbruch

Basketball-Pokalsieger ALBA Berlin kann zum Bundesliga-Auftakt nicht mit Neuzugang Martin Seiferth planen. mehr

Michael Kraus (l) spricht mit seinem Anwalt Joachim Rain vor der Sitzung der Anti-Doping-Kommission. Foto: Christian Charisius

Nationalspieler Kraus erleichtert nach Freispruch

Handball-Nationalspieler Michael Kraus hat sich nach seinem Freispruch vom Vorwurf des Verstoßes gegen Anti-Doping-Regeln für eine Modifizierung des deutschen Meldesystems ausgesprochen. mehr

Jobs aus der Region

29.08. Mitarbeiter für die Prozessoptimierung (m/w) - Kleben Endmontage
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

29.08. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

28.08. Leiter Marketing (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die Ebola-Epidemie in Westafrika hat den Senegal erreicht. Foto: Ahmed Jallanzo

Erster Ebola-Fall im Senegal

Die sich rapide ausbreitende Ebola-Epidemie hat nun auch den Senegal als fünftes Land in Westafrika erreicht. Gesundheitsministerin Awa Marie Coll Seck bestätigte den ersten Fall in dem Land. Der Mann sei in einem Krankenhaus der Hauptstadt Dakar isoliert worden. mehr

Mit Kleingeld ist es nicht getan: Der Finanzausgleich zwischen reichen und armen Bundesländern ist auf ein Rekordniveau gestiegen. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Länderfinanzausgleich auf Rekordniveau: Bayern zahlt immer mehr

Die Umverteilung über den Länderfinanzausgleich steigt in immer neue Höhen - allein im ersten Halbjahr um etwa zehn Prozent. Bayerns Anteil wächst noch stärker: 56 Prozent des Gesamtvolumens muss der Freistaat nun wuppen. mehr

Unwetterschäden in Nordrhein-Westfalen. Foto: Martin Gerten/Archiv

Sommer 2014: Meteorologen sehen Zeichen für Klimawandel

Dieser Sommer hatte es in sich: Es begann im Juni mit großer Trockenheit und der ersten Hitzewelle über Pfingsten, die zweite Augusthälfte fühlte sich dagegen mancherorts schon herbstlich an. mehr

Das Möbelhaus Ikea regelt sein Rückgaberecht neu. Kunden können künftig Waren ohne zeitliche Befristung zurückgeben. Foto: Daniel Reinhardt

Ikea bietet Geld zurück für das alte Sofa

Die Idee klingt so absurd wie verlockend: Wenn das Wohnzimmersofa nach fünf Jahren Gebrauch durchgesessen ist und die Farbe nicht mehr gefällt, bringt man es einfach wieder zum Möbelgeschäft und bekommt sein Geld zurück. mehr

Die Teuerung im gemeinsamen Währungsgebiet liegt auf dem tiefsten Stand seit knapp fünf Jahren. Foto: Siska Gremmelprez

Euro-Inflation geht weiter zurück

Sinkende Energiepreise drücken die Inflation im Euroraum weiter nach unten. mehr

Eine Mitarbeiterin des öffentlichen Dienstes auf einer Kundgebung in Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Symbolbild

Tarifverdienste stärker gestiegen als Inflation

Die Tarifbeschäftigten in Deutschland haben mehr auf dem Gehaltszettel. Im zweiten Quartal 2014 stiegen die monatlichen Tarifverdienste gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 2,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. mehr

Mann durchbricht beim Sturz eine Glaswand und stirbt

Ein 66 Jahre alter Mann ist am Donnerstag beim Sturz in einem Gewächshaus in Obernheim (Zollernalbkreis) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, stürzte der Mann, durchbrach dabei eine Glaswand und wurde durch eine Scherbe im Bereich einer Hauptschlagader schwer verletzt. mehr

Vater stirbt bei Kanu-Ausflug mit Frau und Kind

Bei einem Kanuausflug auf der Diemel in Nordhessen ist ein Mann aus Freiburg ums Leben gekommen. Der 49-Jährige war mit Frau und Kind zwischen Trendelburg und Deisel in einem sogenannten Kanadier unterwegs, als das Boot kenterte. mehr

Zirkusakrobaten stürzen bei Arbeit ab

Zwei Zirkusakrobaten sind in Ludwigsburg während einer Aufführung am Donnerstag aus sechs Metern Höhe abgestürzt und schwer verletzt worden. Vor 120 Zuschauern führte das Artistenpaar nach Polizeiangaben vom Freitag eine Akrobatiknummer vor, als das Stoffband riss, an dem beide Künstler hingen. mehr

"Nur ein Drittel Weiße, aber nicht kriminell"

Rassismus im Merian-Reiseführer "New York"? Im Internet hagelte es gestern Kritik an der Einleitung der Titelgeschichte. Der Verlag hat sich entschuldigt. mehr

Barack Obama meldet sich nach den Ferien zurück - in Beige, Foto: Michael Reynolds

Obama handelt sich mit Sommeranzug viel Spott ein

Der Anzug geht nicht, keine Frage. Zu groß, zu breit die Schultern und vor allem: die Farbe! Ein Beige-Ton, wie man ihn in Deutschland aus den Zeiten von Erich Honecker in Erinnerung hat. mehr

Ulrich Seidl zeigt in Venedig seinen Film "Im Keller". Foto: Claudio Onorati

Regisseur Seidl: "Wir haben alle unsere Abgründe"

Für den Regisseur Ulrich Seidl (61) steckt in jedem Menschen etwas Düsteres. "Wir haben alle unsere Abgründe", sagte der Österreicher am Freitag in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa anlässlich der Premiere seiner Dokumentation "Im Keller" beim Filmfest Venedig. mehr

Freizeit in Afghanistan: Ein Jugendlicher auf dem Kanonenrohr eines alten sowjetischen Panzers. Foto: Jawad Jalali