Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
37°C/19°C

Heimatfest wird zur Sommernacht-Party

Die Weinbruderschaft aus Valréas zog gemeinsam mit einer Folkloregruppe in den Schlosshof ein.

Sachsenheim Gemeinsam mit Vereinen aus allen Stadtteilen sollte das Heimatfest gefeiert werden. Dem wurde man in Sachsenheim gerecht, wenn auch der große Festumzug wegen starker Hitze abgesagt werden musste.
mehr

Buchfest mit internationalem Flair

Viel Folklore zeigte die griechische Tanzgruppe am Sonntagnachmittag auf der Bühne des Buchfestes.

Bietigheim-Bissingen Auch das Buchfest stand am Wochenende im Zeichen der Hitze. Doch die schönen Sommerabende nutzten viele Besucher, um beim "Fest der Kulturen" internationale Spezialitäten zu genießen.
mehr

Klingende Stadt trotzt der Hitze

Die Percussionisten der Städtischen Musikschule und des Bönnigheimer Stadtorchesters begeisterten mit ihren Rhythmen auf dem Podium im Schlosshof. Die Station im Meiereihof war ganz in der Hand des musikalischen Nachwuchses aus Bläserklassen, Anfänger-, Schüler- und Jugendorchester.

Bönnigheim Die historische Altstadt wurde bei der "Bönnigheimer Nachtmusik" am Samstagabend wieder zur klingenden Stadt. Auf fünf Podien wurde knapp drei Stunden musiziert. Höhepunkt war ein Serenadenkonzert im Schlosshof.
mehr

Polizist als Ex-Mitglied beim Ku-Klux-Klan

Ein durchgestrichenes Hakenkreuz auf einer Wand der Ruine Oberlimpurg in Schwäbisch Hall zu sehen. Die Burgruine Limpurg soll nach Medien, die über Aussagen eines ehemaligen Klan-Mitglieds berichten, Schauplatz von Aktivitäten des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan (KKK) in Schwäbisch Hall gewesen sein.

Stuttgart Grenzenlos naiv statt rassistisch: So sieht sich ein Beamter, der im Ku-Klux-Klan mitgewirkt hat. Der einstige Gruppenführer von Michele Kiesewetter sagte vor dem NSU-Untersuchungsausschuss aus.
mehr

Carsharing nimmt zu

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Stuttgart Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Unterhaltsamer Höhepunkt des Löchgauer Hasenropferfestes war am Sonntagnachmittag der traditionelle Brunnenlauf.

Wehr sorgt für Abkühlung

Die Hasen werden natürlich nicht mehr versehentlich gerupft, dafür wurde geschwitzt bei Temperaturen knapp unter 40 Grad. Das diesjährige Hasenropferfest stand im Zeichen rekordverdächtiger Hitze und unerschrockener Brunnenläufer. mehr

Hermann Albrecht (vorne Mitte) konnte von Bürgermeister Horst Fiedler (links daneben) die Ehrenbürgerwürde der Stadt Sachsenheim beim Ehrungsabend entgegennehmen.

Hermann Albrecht ist Ehrenbürger

Die Ehrenbürgerwürde für Hermann Albrecht und die Landesehrennadel für Heiner Bierbrodt wurde im Rahmen des Heimatfestes bei einem großen Ehrungsabend der Stadt Sachsenheim in der Hohenhaslacher Kelter verliehen. mehr

Geschäftsfuehrer Hans-Michael Dangel, auf dem Foto mit Bauteilen für den Motorenbau, setzt bewusst auf den Standort Bietigheim-Bissingen.

Mit Leidenschaft Lösungen finden

Einer der traditionsreichsten Familienbetriebe mit Sitz in Bietigheim-Bissingen ist die Gerhard Geiger GmbH & Co. KG. Sie sind die Spezialisten für Antriebstechnik in der Sonnenschutzindustrie. mehr

Instrumentenvorstellung in der Musikschule im Steinhaus: Schlagzeuglehrer Daniel Eisenhardt trommelte mit den Kindern im Keller.

Probieren geht über Studieren

An der Besigheimer Musikschule im Steinhaus können Kinder kurz vor den großen Ferien immer Instrumente ausprobieren. Viele Kinder und Eltern nahmen am Samstag das Angebot an. mehr

Bürgermeister Jürgen Scholz, sein italienischer Kollege Enrico Faccenda sowie Herbert Ade-Thurow (von links) präsentierten ein neues Straßenschild der Partnergemeinde.

Premiere für den Bürgermeister aus der Partnergemeinde Canale

Trotz Hitze feierten die Sersheimer am Wochenende in ihrer Ortsmitte ihr Luggelesfest. Auch wenn ein Todesfall die Feierlaune trübte, nutzten viele Bürger die Gelegenheit nach Herzenslust zu schlemmen und Freunde zu treffen. mehr

Die "Trällinger" dürfen singen und ein Gläschen probieren, Oberbürgermeister Jürgen Kessing muss mit weißen Handschuhen sorgfältig den Stift für den Eintrag in das 465 Jahre alte Bietigheimer Weinregister führen.

Eintragung ins Bietigheimer Weinregister erledigt

Historisches Jahr für Jahr im Hornmoldhaus: Das 465 Jahre alte Bietigheimer Weinregister wird vom jeweils amtierenden Oberbürgermeister der Enzstadt fortgeschrieben. Auch in diesem Jahr widmete sich Jürgen Kessing dieser Chronistenpflicht mit großer Sorgfalt. mehr

Polizei sucht zwei Autofahrer

Auf der Bundesstraße 27 war eine 38 Jahre alte Audi-Fahrerin am Freitag kurz nach 19 Uhr von Besigheim her kommend in Richtung Bietigheim-Bissingen unterwegs. mehr

Radfahrerin leicht verletzt

Nachdem sie von der Poppenweiler Straße nach links in die Haffnerstraße einbog, streifte eine 19 Jahre alte VW-Fahrerin am Samstag kurz nach 21 Uhr das E-Bike einer entgegenkommenden Radfahrerin. Die 64 Jahre alte Radfahrerin kam dabei zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. mehr

Defektes Fass löst Einsatz aus

Ein defektes Ethanolfass am Güterbahnhof in Kornwestheim löste am Donnerstag gegen 18 Uhr einen Einsatz von Bundespolizei und Feuerwehr aus. Dies teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Kranführer nahm verdächtigen Geruch wahr und setzte eine Meldung ab. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
LG-Ass Daniela Ferenz rannte über die 400 Meter zum Titel.

Goldene Momente

Bei den süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften haben Daniela und Nicole Ferenz über 400 Meter einen Doppelsieg gefeiert. Gold gewannen sie mit der Staffel der LG Neckar-Enz. LAZ-Athletin Leonie Hunker triumphierte im Kugelstoßen. mehr

Bönnigheimer Hoffnungsträger, hinten von links: Torhüter Andreas Schmid, A-Jugend-Coach Timo Wagnhuber, Spielertrainer Muhamed Bajrami, Andreas Bollinger, Co-Trainer Gino Russo, Stelios Siskos, Thomas Hornig, Sotirios Pitsiavas. Vorne von links: die Talente Max Kaatz, Pascal Banzhaf, David Kleinert, Lucas Kugler, Dennis Kugler und Adrian Jung.

Bönnigheimer Fußballer vollziehen einen Umbruch

Beim Fußball-A-Ligisten TSV Bönnigheim gibt es einen Umbruch: Mit dem Ex-Freiberger Muhamed Bajrami und Gino Russo bilden zwei höherklassig erfahrene Akteure künftig das neue Trainergespann in der ersten Mannschaft. mehr

Rückflug mit Pokal: Franz Beckenbauer, Lothar Matthäus und Andreas Brehme reisen nicht mit leeren Händen von der WM ab. Foto: Wolfgang Eilmes

Weltmeister von 1990 treffen sich in Südtirol

25 Jahre nach dem Triumph in Rom treffen sich die deutschen Weltmeister von 1990 in Südtirol zu einem Wiedersehen. Ein Großteil des damaligen Kaders um Teamchef Franz Beckenbauer haben sich am Kalterer See angekündigt. mehr

Viel Redebedarf besteht nach dem vierten Platz bei der Fußball-WM: Celia Sasic und Leonie Maier, sowie die viel gefragte Bundestrainerin Silvia Neid (v.l.) bei der Ankunft in Frankfurt. Fotos: dpa

Mit Debatte im Gepäck gelandet

Die Fronten zwischen dem DFB und der Bundesliga sind nach dem unbefriedigenden WM-Abschneiden der Fußball-Frauen und der gegenseitigen Kritik verhärtet. Höchste Zeit, um sich an den runden Tisch zu setzen. mehr

Weniger Selbstanzeigen von Steuersündern. Foto: Martin Gerten/Archiv

Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern bricht ein

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuersündern im Zusammenhang mit Konten in der Schweiz und Lichtenstein ist im Südwesten in den ersten Hälfte des Jahres eingebrochen. Nach Informationen der "Stuttgarter Nachrichten" (Dienstag) wurden in mehr

Schüler beim Glücksunterricht in der Vigelius-Schule in Freiburg: Der Unterricht soll die Stärken der Schüler fördern und Ängste abbauen.

Facebook und der liebe Gott

Erfolg, Konsum, Party? Pustekuchen: Was Jugendlichen wirklich wichtig ist, sind Familie, Gesundheit und Freunde. Das zeigt eine neue Studie im Südwesten. Zentrales Medium der Generation ist das Internet. mehr

Die Rudolf Steiner Schule in Nürtingen hatte mit ihrer Klage vor dem Staatsgerichtshof gegen die aktuelle Privatschulfinanzierung Erfolg.

Richter rüffeln Privatschulgesetz

Das Land darf Privatschulen nicht mehr Pauschalen je Schüler zahlen. Laut Staatsgerichtshof waren die Regelungen seit 1990 nicht verfassungsgemäß. Doch: Alle Kosten muss der Staat auch künftig nicht tragen. mehr

Das Gerber befindet sich unweit des Rotebühlplatzes. Doch gerade potenzielle Kunden von außerhalb wissen nicht, wo das Center liegt.

Gerber will mehr Pendler anlocken

Die Weichen im schwächelnden Gerber sollen neu gestellt werden, Fachleute aus Kommunikation und Einzelhandel die Wende bringen. Ziel: das Center in der Metropolregion bekannter machen. mehr

Verlässt das Rathaus: Gabriele Dönig-Poppensieker.

Zu viel Ruhrpott im Schwabenland

Die abgewählte OB von Filderstadt trägt ihre Schlappe mit Fassung, ihr Bezwinger Christoph Traub bleibt trotz des Triumphs bescheiden. mehr

Kurz und bündig vom 7. Juli 2015

Ein Toter nach Autounfall Stuttgart. Nach einem Verkehrsunfall im Stuttgarter Osten ist ein 71-jähriger Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen. mehr

Dem heute 94-jährigen Angeklagten Oskar Gröning wird Beihilfe zum Mord in mindestens 300 000 Fällen vorgeworfen. Foto: Ronny Hartmann

Auschwitz-Prozess vor den Plädoyers

Der Auschwitz-Prozess vor dem Landgericht Lüneburg könnte heute mit dem Plädoyer der Staatsanwaltschaft in die Schlussphase treten. mehr

Das BKA erhielt Kompetenzen zur "Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus". Diese reichen von der Online-Durchsuchung und der Telekommunikationsüberwachung bis hin zur längerfristigen Observierung. Foto: Armin Weigel/Symbol

Karlsruhe prüft Polizeibefugnisse zur Terrorabwehr

Belauschen, beobachten, filmen: Das Bundeskriminalamt hat seit 2008 umfangreiche Befugnisse zur Terrorabwehr. Das Bundesverfassungsgericht prüft jetzt, ob dabei die Grundrechte der Bürger auf der Strecke bleiben. mehr

Viele Ecuadorianer - darunter auch Präsident Rafael Correa - bereiteten Papst Franziskus einen herzlichen Empfang.

Arm in Arm mit dem Papst

Ecuadors Präsident Correa ist zufrieden: Papst Franziskus hat seine Lateinamerikareise in seinem Land begonnen. Das gab dem Ecuadorianer die Möglichkeit, sich als Sympathisant des Papstes zu präsentieren. mehr

Christian Borgmann ist beim Haushaltsgerätehersteller BSH in Giengen der Projektleiter für die Vernetzung der Produktion. Er verkörpert den neuen Typ Ingenieur in der digitalen Fertigung, der interdisziplinär denkt und handelt.

Kühlschrank-Fabrik der Zukunft

Die Vernetzung von Produktion und digitaler Welt braucht Zeit. Wie sich diese vollziehen kann, zeigt das Beispiel BSH Hausgeräte in Giengen. Hier hält die Industrie 4.0 Einzug bei Kühlschränken und Gefriergeräten. mehr

Jetzt sind die Briefträger wieder unterwegs.

Bei der Post läuft's wieder

Der lange Post-Streik hat im Bonner Konzern tiefe Spuren und in den Verteilzentren Berge von Briefen hinterlassen. Verbraucher im Südwesten müssen sich gedulden, bis die Briefhalden abgetragen sind. mehr

Cafés und Kneipen mit kostenlosem Internetzugang per Wlan sind in Deutschland immer noch die Ausnahme.

Teurer Internet-Spaß

Außerhalb der Wohnung ist Internet oft noch immer Luxus. Freies Wlan könnte helfen - aber Anbieter von Cafés oder Kommunen haben Angst vor der Haftung. Ein Gesetzentwurf findet wenig Freunde. mehr

Ballern und prügeln

Ob am Brett oder mit Karten: Die Deutschen lieben Gesellschaftsspiele. Im Wettbewerb um das "Spiel des Jahres" mischen immer mehr Entwickler aus aller Welt mit. Das Rennen hat jetzt ein Franzose gemacht. mehr

Tiefblaues Wasser und Fischer-Idylle: Das Dorf Komiza auf der kroatischen Insel Vis möchte in Zukunft auf nachhaltigen Tourismus setzen.

Einwohner verlassen Kroatiens Inseln

Kroatiens Adria-Inseln sind ein Touristenmagnet. Doch viele der Eilande sind von anhaltendem Bevölkerungsschwund geprägt. Vis betrachtet die Ruhe als Chance und will einen nachhaltigen Tourismus etablieren. mehr

Dolly Buster wird nicht gern als Ex-Pornostar erkannt.

Leute im Blick vom 7. Juli 2015

Ben Tewaag Uschi Glas' Sohn Ben Tewaag (39) ist zwei Jahre nach einem Fausthieb in das Gesicht einer Bekannten zu 10 200 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Ein Berliner Amtsgericht sprach ihn der versuchten Nötigung sowie der Körperverletzung schuldig. Notwehr habe nicht vorgelegen. mehr

Terminator, wie die Zeit vergeht: Arnold Schwarzenegger als Androide im ersten Teil von 1984 (links) und im ganz aktuellen Film.

"Ich komme wieder"

Hollywood reist gern zurück in die Zukunft. Terminator und Rambo, Gremlins und Ghostbusters, Poltergeister und Aliens: Immer wieder geben sich die Kinokultfiguren der 80er Jahre ein Stelldichein. mehr

Mitreißend: "Macbeth" in Heidenheim.

Italienischer geht's nicht

Zugegeben, das ist eine brutale Geschichte. Aber Giuseppe Verdi befeuerte den "Macbeth" durch mitreißende Musik. Bei den Heidenheimer Opernfestspielen ist das alles zu erleben: open air, sehr italienisch. mehr

Im Oktober geht er in den USA auf Tour: Ringo Starr.

Liebe und Frieden und Pop-Geschichte

Er galt als der Lustige unter den Beatles, im Singen und Komponieren stellten die Kollegen ihn in den Schatten. Ringo Starr ist aber ein fleißiger Musiker. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Tsipras auf allen Kanälen: Nach Bekanntgabe der Referendums-Ergebnisse wandte sich der Ministerpräsident an das griechische Volk. Foto: Alexandros Vlachos