Partner der

Bietigheim:

Nebel

Nebel
21°C/10°C

topaufmacher

Brauchtum auf der Baustelle

Sie nennen ihn "Engel 07" - dabei kümmert sich Peter Maile um ganz irdische Probleme. Der Baustellen-Seelsorger betreut Arbeiter, die fernab der Heimat Tunnel für die Neubaustrecke in die schwäbische Alb sprengen. Teil zehn unseres Multimedia-Projektes "Zwischen den Bahnhöfen" weiter lesen

Rabiater Ladendieb im Kaufland

Bietigheim-Bissingen Ein 38-Jähriger hat am Dienstagnachmittag versucht, im Kaufland in der Prinz-Eugen-Straße eine Dose Whiskey-Cola zu klauen. Als ihn der Kaufhausdetektiv ansprach, versuchte der Dieb zu flüchten, griff sich eine Schnapsflasche und wollte damit zuschlagen.
mehr

Bissinger Muslime in Warteschleife

Türkische Frauen stehen vor der Halle der Schreinerei Gassmann in der Adolf-Heim-Straße in Bissingen. Hier sollen ein türkisch-islamisches Gemeindehaus und eine Moschee errichtet werden. Das Bild wurde Ende Juni aufgenommen, damals hatten die Frauen bereits einen Teil der Halle bezogen. Doch ein Umbau und auch ein möglicher Anbau stecken in der Warteschleife.

Bietigheim-Bissingen Im Mai hat der Verein "Ditib - Türkisch-Islamische Gemeinde zu Bietigheim-Bissingen" am Bissinger Bruchwald ein Grundstück inklusive Gebäude gekauft. Doch der Umbau zum Vereinszentrum mit Gebetsraum stockt.
mehr

60 Senioren ziehen vom Haus an der Metter ins Haus am Enzpark

Im Bietigheimer Haus an der Metter sind am Dienstag bereits die ersten Kisten verladen worden.

Bietigheim-Bissingen Dieser Tage heißt es Koffer packen in der Stadt. Vom Haus an der Metter in Bietigheim ziehen rund 60 Senioren in das neue Pflegeheim Haus am Enzpark nach Bissingen um.
mehr

De Maizière: Organisierte Kriminalität immer stärker im Alltag bemerkbar

Ein Wermutstropfen in der positiven Kriminalitätsbilanz ist die gestiegene Zahl der Wohnungseinbrüche.

Berlin Die Bedrohung der inneren Sicherheit durch Organisierte Kriminalität wächst. Die Zahl der Ermittlungsverfahren stieg im vergangenen Jahr deutlich an.
mehr

Studie: Osten Deutschlands verdoppelt Wirtschaftsleistung in 25 Jahren

Made in Sachsen: Der i3 ist der erste in Großserie gefertigte BMW mit Elektroantrieb. Der Kleinwagen entsteht in Leipzig.

Frankfurt Der Osten Deutschlands hat seine Wirtschaftsleistung in 25 Jahren verdoppelt. Die Region gehört heute zum Mittelfeld in Europa. Probleme sind allerdings die hohe Arbeitslosigkeit und der Bevölkerungsschwund.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Lehrer Ali Michels mit historischen Bücher zur Heimatgeschichte Besigheims: Seit 1981 unterrichtet er an der Friedrich-Schelling Schule.

Heimat verbindet Geschichte und Zukunft

Was ein Wengerter ist, wissen Grundschüler heute nicht mehr unbedingt. Selbst wenn sie aus Besigheim kommen, dem schönsten Weinort Deutschlands. Lehrer Ali Michels misst der Heimatkunde deshalb große Bedeutung bei. mehr

Zwei Schranken sollen am Kinderhaus Pfiffikus Autofahrer davon abhalten, den Feldweg zu benutzen. Tatsächlich werden sie täglich versetzt oder umgestoßen.

Schleichweg: Stadt greift durch

Der Feldweg am Großsachsenheimer Kinderhaus Pfiffikus wird von Autofahrern gern als Schleichweg und Parkplatz genutzt. Sperrungen werden einfach beiseitegeschoben. Jetzt greift die Stadt durch. mehr

Das Westportal in Ludwigsburg besteht inzwischen seit fünf Jahren. Das soll am 5. Oktober gefeiert werden.

Westportal hat sich bewährt

Vor fünf Jahren wurde in Ludwigsburg der alte Wunsch nach einem westlichen Bahnhofszugang realisiert. Inzwischen gibt es viele weitere Pläne - aber zunächst einmal wird gefeiert. mehr

Im Blühenden Barock werden am Wochenende wieder Kürbisse gewogen. Man hofft auf ähnlich große Gewächse wie in den Vorjahren.

Meisterschaften am Wochenende: Das Blüba sucht den Super-Kürbis

Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg werden am kommenden Wochenende, 4. und 5. Oktober, die Könige der Kürbiszüchter gekrönt. mehr

Am Freitag, 17. Oktober, 19 Uhr, gibt es eine "Offene Bühne" im Bönnigheimer Kulturkeller für Nachwuchsbands. Eine von sieben Bands, die dort spielen: "20Past7" aus dem Raum Wunnenstein.

"Offene Bühne" für Nachwuchsbands: Weg vom PC und ran an die Gitarre

Die "Offene Bühne" im Kulturkeller in Bönnigheim geht in die nächste Runde. Diesmal bekommen Bands aus der Region eine Plattform, um ihre Musik zu präsentieren. Sieben Bands werden dort spielen. mehr

Michael Löffelholz, Bewegungsanalytiker bei "PraeMedicon", überwacht die Laufeinheit des Paratriathleten Simon Gänger.

Paratriathlet Simon Gänger steckt sich neue Ziele für 2015

Sein Ziel, weiter an die Weltspitze zu rücken, behält er fest im Blick: In Madrid hat der Freudentaler Simon Gänger jetzt beim ITU-World-Paratriathlon-Event Bronze geholt. mehr

Verdächtiger Mann folgt Kindern - Polizei: Derzeit kein Anlass zur Sorge

Am Montag wandte sich eine besorgte Mutter an die Polizei in Vaihingen, nachdem ihre sechsjährige Tochter zusammen mit einer zwölfjährigen Freundin am Vortag in Enzweihingen von einem unbekannten Mann offensichtlich verfolgt worden war. mehr

Unbekannte sprühen Beleidigungen an Wände

Vulgäre Beleidigungen haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch im Benninger Neubaugebiet "Im Seelach II" an Fassaden, Garagen, Türen, Fenster und Verkehrszeichen gesprüht. mehr

Unglück bei der Weinlese

Am ersten Tag der Weinlese im Gewann "Alter Gott" in Marbach ist ein 77-jähriger Mann am Dienstag gegen 13.05 Uhr beim Rangieren mit seinem Schmalspurtraktor in eine ausgewaschene Rinne neben dem geteerten Feldweg geraten und umgekippt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Alte Krankheit, neue Technik: Tablet-PCs für Demenzkranke

Ein Betreuer und eine Demenzkranke in einem Kleeblatt-Heim im Landkreis Ludwigsburg benutzen gemeinsam einen Tablet-PC: Erkrankte sollen so sinnvoll und ansprechend beschäftigt werden.

Demenzkranke sinnvoll zu beschäftigen, wird für Angehörige und Betreuer oft zur Herausforderung. Ein Bietigheimer hat dafür Tablet-PCs entwickelt. Der Anspruch: eine kinderleichte Bedienung. Teil sechs der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wieder mit Trainer John Patrick vereint: Neuzugang John Little gilt als starker Verteidiger.

Auf Riesen warten dicke Brocken

Ein Heimspiel-Doppelpack wartet zu Saisonbeginn der Basketball-Bundesliga auf die MHP Riesen Ludwigsburg. An diesem Donnerstag spielen sie gegen die Telekom Baskets Bonn, am Sonntag gegen den Meister Bayern München. mehr

Einsatzfreudig: Jason Pinizzotto (links), hier im Dreikampf bei seinem Saison-Debüt im Spiel in Landshut, stürmt gegen Riessersee wieder für die Bietigheim Steelers.

Pinizzotto greift wieder an

In der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) haben es die Bietigheim Steelers in den nächsten beiden Partien mit Spitzenteams zu tun. An diesem Donnerstag daheim mit dem SC Riessersee, am Samstag spielen sie in Rosenheim. mehr

Prominenete Spielerinnen klagen gegen eine WM auf Kunstrasen. Er sei "zweitklassig", "diskriminierend und illegal". Foto: Fredrik von Erichsen

WM auf Kunstrasen: Prominente Spielerinnen klagen

Eine Gruppe von knapp 40 Nationalspielerinnen mit der deutschen Weltfußballerin Nadine Angerer und US-Star Abby Wambach an der Spitze hat gegen die Pläne für eine WM auf Kunstrasen Klage eingereicht. mehr

Nicht nur die Ulmer Basketballer (rechts, mit ihrem Maskottchen Spass) wollen die Bayern ärgern, sondern auch einige andere Klubs.

Basketball-Bundesliga: Alle auf die Bayern

Titelverteidiger Bayern München ist klarer Favorit auf die Meisterschaft in der heute beginnenden Saison der Basketball-Bundesliga. Aufsteiger Crailsheim Merlins setzt auf einen besonderen "Zauber". mehr

Jobs aus der Region

02.10. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

02.10. Qualitätstechniker (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

02.10. Entwicklungsingenieur Steuerungstechnik (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Offiziell heißt es, Pierson habe den Rücktritt angeboten. Aber vermutlich war es eher ein Rauswurf. Foto: Jim Lo Scalzo

Nach Pannenserie: Chefin von Obamas Leibwache geht

Nach peinlichen und hochriskanten Pannen bei der Bewachung von US-Präsident Barack Obama räumt die Chefin der Leibwache ihren Posten. Julia Pierson, Leiterin des Secret Service, bot am Mittwoch ihren Rückzug an. Heimatschutzminister Jeh Johnson akzeptierte den Schritt. mehr

Hunderte Polizisten schützen den Sitz des Regierungschefs. Foto: Dennis M. Sabangan

Aktivisten blockieren Regierungssitz in Hongkong

Tausende Hongkonger haben ihre friedlichen Proteste für mehr Demokratie in der chinesischen Sonderverwaltungsregion fortgesetzt. Hunderte Studenten begannen in den frühen Morgenstunden damit, Zugänge zum Sitz des Regierungschefs Leung Chun-ying zu blockieren. mehr

Der Angeklagte Abdeladim El-K. im Gerichtssaal. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Angeklagter im Düsseldorfer Al-Kaida-Prozess will aussagen

Kurz vor dem Ende des vor mehr als zwei Jahren begonnenen Prozesses gegen mutmaßliche Al-Kaida-Terroristen in Düsseldorf will der Anführer der Gruppe sein Schweigen brechen. mehr

Die GDL-Mitglieder entscheiden über weitere Streiks im derzeitigen Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn. Foto: Peter Steffen

Bahn macht Lokführern neues Angebot

Mit einem neuen Angebot will die Deutsche Bahn weitere Streiks der Lokführer im letzten Moment noch abwenden. Unmittelbar vor der Entscheidung über neue Arbeitskämpfe am Donnerstag legte der Konzern der Lokführergewerkschaft eine neue Offerte vor, wie die "Passauer Neue Presse" erfuhr. mehr

Vor dem Hintergrund des zunehmenden Wettbewerbs zwischen Onlinekäufen und stationärem Handel hält der Handel längere Öffnungszeiten mittlerweile für unverzichtbar. Unser Bild zeigt ein Einkaufszentrum in Essen.

Streit um Öffnungszeiten

Abends geöffnete Geschäfte, das war vor 25 Jahren etwas völlig Neues. Der "lange Donnerstag" war der Vorstoß für längere Ladenöffnungszeiten. Über deren Sinn wird auch heute noch debattiert. mehr

Tricks gegen Preis-Wirrwarr

Die Deutsche Bahn umwirbt die Klientel der Fernbusgesellschaften. Wer auf entsprechenden Vergleichsseiten im Internet surft, findet Bahn-Schnäppchen, die günstiger sind als die Sparangebote des Konzerns. mehr

100 000 Euro Schaden bei Schwelbrand in Bad Wimpfen

Bei einem Schwelbrand in einer Gaststätte in Bad Wimpfen (Landkreis Heilbronn) ist ein Schaden von 100 000 Euro entstanden. Die Rettungskräfte brachten am Mittwochabend acht Menschen aus Wohnungen über der Gaststätte in Sicherheit. Alle blieben unverletzt. Sie kamen in Notunterkünften unter, weil ihre Wohnungen wegen des Rauchs nicht mehr bewohnbar waren. Die Brandursache war zunächst unklar. mehr

60-Jährige überfällt Supermarkt in Ketsch

Bewaffnet mit einer Pistole hat eine 60 Jahre alte Frau einen Supermarkt in Ketsch (Rhein-Neckar-Kreis) überfallen. Die Frau bedrohte eine Kassiererin und erbeutete mehrere hundert Euro, wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte. mehr

EuGH urteilt zu Angaben in Reisepässen-Kläger aus Karlsruhe

Der Europäische Gerichtshof urteilt heute über die Angabe des Geburtsnamens in deutschen Reisepässen. Geklagt hatte ein Mann aus Karlsruhe, der einen anderen Nachnamen als seinen Geburtsnamen trägt. mehr

Die Toten Hosen spielen bei der Feierstunde einige Lieder. Foto: Caroline Seidel

Die Toten Hosen erhielten jüdische Auszeichnung

Für ihr jahrzehntelanges Engagement gegen Rechtsextremismus sind Die Toten Hosen mit einer hohen jüdischen Auszeichnung geehrt worden. Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf verlieh der Rockband am Mittwoch die Josef-Neuberger-Medaille. mehr

Stern 2530 für die New Kids On The Block. Foto: Arne Dedert

New Kids On The Block werden mit Hollywood-Stern geehrt

Die fünf Musiker der ehemaligen Boygroup New Kids On The Block werden in Hollywood mit einem Stern auf dem "Walk of Fame" geehrt. Am 9. Oktober soll die US-Band um Sänger Donnie Wahlberg die Steinplatte enthüllen. mehr

Taylor Swift schreibt gerne Songs über ihe Ex-Freunde. Foto: Facundo Arrizabalaga

Taylor Swift denkt momentan nicht an Liebe

US-Sängerin Taylor Swift (24) macht sich momentan keine Gedanken über eine Beziehung.  mehr

Hände ohne Waffen: Prodemokratische Demonstranten halten im Zentrum von Hongkong ihre gefalteten Hände in die Luft. Foto: Dennis M. Sabangan