Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
33°C/16°C

Wie ein Foto spannend wird

Müssen Strandfotos immer gleich aussehen? Bei BZ-Fotograf Martin Kalb nicht. Auf diesem Bild an einem belgischen Strand ist er nicht nur schön im Verhältnis zum Horizont gesetzt, er ist - und das ist für die Spannung eines Bildes immer gut - auch nicht mittig, sondern etwas weiter rechts zu sehen. Und noch einen Kniff hat er sich überlegt: Sein Sohn liegt auf dem Sand und richtet die Kamera von unten auf ihn. Der BZ-Fotograf wird so zum Sprungwunder.

Bietigheim-Bissingen Bloß keine langweiligen Urlaubsbilder! Martin Kalb, einer der Fotografen der BZ, erklärt, wie das geht - ohne an dieser Stelle auf technische Feinheiten einzugehen, denn: "Das Bild entsteht durch den Blick des Fotografen", sagt der Profi.
mehr

Sommerrätsel: Städte als 360-Grad-Bild

BZ-Sommerrätsel: In welcher Stadt wurde dieses Foto gemacht?

Kreis Ludwigsburg Einmal um die eigene Achse gedreht - die BZ zeigt die Städte im Landkreis als 360-Grad-Panorama. Im Sommerrätsel gibt's 50 Euro für denjenigen zu gewinnen, der weiß, wo dieser Bildausschnitt gemacht wurde.
mehr

Keine neuen Hinweise auf vermisste Frau und ihre Tochter

Nach dem Fund der Leiche des Familienvaters sucht die Polizei weiter nach der ebenfalls vermissten Mutter und Tochter. Foto: Philipp Schulze

Drage/Lauenburg In einem kleinen Ort bei Hamburg verschwindet eine dreiköpfige Familie. Nach mehr als einer Woche wird der Vater tot aus der Elbe gezogen. Nun schwindet langsam die Hoffnung, Frau und Tochter noch leben zu finden.
mehr

Simbabwe verbietet nach Tod von Cecil Löwenjagd

Die Tötung des 13-jährigen "Cecil" hat in der vergangenen Woche weltweit Empörung ausgelöst. Foto: Zimbabwe Parks And Wildlife Mana

Berlin Die Tötung von Löwe "Cecil" empört weltweit. Simbabwe reagiert nun mit einem generellen Jagdverbot. Nach Deutschland kamen 2014 Trophäen von elf Artgenossen und Hunderten anderen geschützten Tieren legal.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die neuen Kleinsachsenheimer Bezirksbeiräte mit der Stadtteilbeauftragten Annette Messer und Bürgermeister Horst Fiedler (beide oben links). Dann weiter oben von links: Bernd Lieb (SPD), Pia Paul (CDU), Matthias Dürr (CDU), Oliver Bonczkowski (FW) und Günther Lüth (SPD). Vorne von links: Thomas Schwarz (FW), Matthias Eigel (CDU), Mario Bösinger (AfD), André Lux (GLS) und Angela Brüx (GLS).

Kleinsachsenheim: Konstituierende Sitzung der neuen Bezirksbeiräte

Jetzt sind sämtliche kommunalen Gremien in Sachsenheim komplett. Der neue Kleinsachsenheimer Bezirksbeirat hatte am Donnerstag seine konstituierende Sitzung. Und ohne Umschweife wurden direkt erste Themen gesetzt. mehr

Hinter dem Scala in Richtung Marktplatz hat sich einiges durch den Anbau verändert.

Stadt unterstützt Scala weiter

Die Ludwigsburger Gemeinderäte haben einem Antrag des Scala-Live-Geschäftsführers Edgar Lichtner auf weitere und zusätzliche finanzielle Unterstützung fast einstimmig zugestimmt. Nur die Erhöhung des jährlichen Zuschusses wurde vertagt. mehr

Martin Haußmann war einer der "Entdecker" der Freudentaler Genisa. PKC-Geschäftsleiterin Barbara Schüßler erläutert er den schriftlichen Willkommensgruß an Herzog Friedrich II. von Württemberg.

Geschichte wird greifbar

Nicht mehr gebrauchte religiöse Schriften und Kultgegenstände haben Juden nicht weggeworfen, sondern aufbewahrt - in einer Genisa. Bei der Sanierung der Freudentaler Synagoge wurde eine solche Genisa auf dem Dachboden gefunden. mehr

Eine Collage, von Sabine Braun selbst gemacht mit ein paar Einblicken in ihre Fotoprojekte: links Projekt "NahrungsAufnahmen", oben "AllEinig", Sabine Braun als Buddhistin sowie das hinduistische Schlafzimmer - suchen Sie doch mal den Eiffelturm, der ist nämlich in allen "AllEinig"-Schlafzimmern zu finden. Unten von links: Ausstellung "Wanderers Ruh'" und "FamilienBande".

Fotografin Sabine Braun macht außergewöhnliche Fotokunst

Sabine Braun macht mit ihren außergewöhnlichen Fotoausstellungen immer wieder von sich reden. Die Fotografin inszeniert kleine, irreale, aber real scheinende Puppenwelten. mehr

Ein Beispiel für eine Unterwasser-Fotografie: DUFC-Mitglied und -Schriftführerin Martina Bauder, fotografiert an einem Wrack im Roten Meer.

Fotos aus der Tiefe

Der 1. Deutsche Unterwasser-Fotoclub Bietigheim-Bissingen ist nach eigenen Angaben bundesweit der einzige seiner Art. Vorteil für die rund 50 Mitglieder: Sie können ihre zwei Leidenschaften verbinden - das Tauchen und das Fotografieren. mehr

Der Nachtreiher gilt als bedrohte Tierart. Im Wiesental hat er sich wieder angesiedelt.

Seltene Nachtreiher siedeln sich an

Der Ornithologe und Forscher Claus König hat bei einer Führung, die auf Initiative des BUND, Stadtverband Freiberg, zurückging, einer Gruppe von rund 40 Besuchern die Artenvielfalt des Wiesentals bei Pleidelsheim vorgestellt. mehr

Gasexplosion in Bietigheim-Bissingen: Kriminalpolizei ermittelt

Am Donnerstagmittag ist im Zedernweg in Bietigheim-Bissingen ein Reihenhaus explodiert. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit gegen den 55-Jährigen Anwohner. Er soll angetrunken die Gasleitung des Hauses manipuliert haben. Seine Frau sowie die Tochter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. mehr

Polizeibericht vom 30. Juli 2015

50.000 Euro Brandschaden Um die 50.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Mittwochmorgen bei einem Wohnungsbrand in der Friedrich-Naumann-Straße in Ludwigbsurg. Laut Polizei war der Inhaber der Wohnung nicht vor Ort, als das Feuer in einem Schlafzimmer ausbrach. mehr

14-Jährige auf dem Zebrastreifen verletzt

Ein unbekannter Fahrer streifte am Dienstag gegen 15.45 Uhr mit seinem silberfarbenen Audi eine 14-Jährige, die den Zebrastreifen in der Bahnhofstraße überqueren wollte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Freiberger Chefcoach Marijo Maric (rechts) und sein neuer Assistent Christian Werner tauschen sich aus. Dem früheren Bundesliga-Profi Maric ist der Trainerjob lieber als der des Sportdirektors.

Maric meidet das Wort Regionalliga

Seit dieser Saison ist Marijo Maric Trainer beim Oberligisten SGV Freiberg. Im Interview spricht der 38 Jahre alte Ex-Profi über die Mannschaft, das Ziel Regionalliga und seine Fußball-Philosophie. mehr

Mann mit Führungsqualitäten: Mittelfeldspieler Michele Rizzi übernimmt bei der SG Sonnenhof nach dem Ausfall von Kai Gehring die Kapitänsbinde.

Heimpremiere gegen Erzgebirge Aue

Die Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach bestreiten am Sonntag (14 Uhr) gegen den FC Erzgebirge Aue das erste Heimspiel in der Drittliga-Saison 2015/2016. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Ex-Aspacher Simon Skarlatidis. mehr

Der AC Florenz besiegte den FC Barcelona mit 2:1. Foto: Maurizio Degl' Innocenti

Barcelona verliert Testspiel in Florenz

Champions-League-Sieger FC Barcelona kommt in der Vorbereitung auf die neue Fußball-Saison nicht so richtig in Schwung. Der spanische Triple-Gewinner verlor ein Testspiel beim AC Florenz mit 1:2 (1:2). mehr

Peter Niemeyer soll Hertha BSC verlassen. Foto: Soeren Stache

Medien: Herthas Niemeyer wechselt nach Darmstadt

Mittelfeldspieler Peter Niemeyer, der bei Hertha BSC sportlich keine Rolle mehr spielte, wechselt nach Informationen des "Kicker" zu Bundesliga-Aufsteiger Darmstadt 98. Wie das Fachmagazin berichtet, wird Niemeyers bis 2016 befristeter Vertrag bei Hertha BSC am Montag aufgelöst. mehr

Bus fängt Feuer an Haltestelle

Ein Linienbus hat am Samstag an einer Haltestelle in Sandhausen (Rhein-Neckar-Kreis) Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Verletzt wurde niemand - die 25 Fahrgäste und der Fahrer konnten den Bus ohne Probleme verlassen, teilte die Polizei in Mannheim mit. mehr

Motorroller setzt Hof in Brand

Der brennende Motor eines Rollers hat in Dunningen (Kreis Rottweil) eine Scheune in Brand gesetzt und ein rund 100 Jahre altes Bauernhaus unbewohnbar gemacht. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 200 000 Euro. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurde niemand verletzt. mehr

Wildsau kommt durch die Haustür

Ein wild gewordenes Wildschwein ist am Samstag durch Kirchzarten (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) gewetzt und durch eine geschlossene Haustür in eine Wohnung gesprungen. Nach Angaben der Polizei rannte das Tier "wie von Sinnen" durch den Ort und durchbrach dann die doppelverglaste Tür. mehr

Rutschpartie in der City

Badespaß mitten in der Stadt - das will die City Slide Global GmbH in mehreren Städten in Deutschland und Europa bieten. Unter anderem auch in Stuttgart: Am Sonntag wurden in der Etzelstraße nahe dem Bopser zwei 300 Meter lange Rutschen aufgebaut, die Wasserfans runtersausen konnten. mehr

Grünes Licht für zentralen Neubau

Das Stuttgarter Klinikum stellt sich am Standort Mitte neu auf, und nun hat der Gemeinderat den zweiten Bauabschnitt des zentralen Neubaus abgesegnet. mehr

Kinder drehen eigene Tier-Doku

Im Sommer können Kinder im Naturkundemuseum Stuttgart einen eigenen Tierfilm drehen. Wie schreibe ich ein Drehbuch? Und wie kann ich es mit der Kamera umsetzen? Das und mehr lernen Acht- bis Zwölfjährige in einem viertägigen Workshop im Schloss Rosenstein. Vom 8. bis 11. mehr

Anschlag verschärft Lage in der Türkei

Ein der Arbeiterpartei Kurdistans (PKK) zugerechneter Selbstmordanschlag auf Sicherheitskräfte im Osten der Türkei hat den Konflikt zwischen der Staatsführung und den Kurden im Land weiter verschärft. mehr

Sport AKTUELL

Pep Guardiola frustriert Pep Guardiola, der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München, kann den deutschen Supercup einfach nicht gewinnen. Zum dritten Mal in Folge musste der Spanier zusehen, wie der Gegner den ersten Titel der neuen Saison bejubelte. mehr

Justizminister wusste seit Mai von Ermittlungen

Generalbundesanwalt Harald Range geht nach Rücktrittsforderungen in die Offensive: Der oberste deutsche Ankläger ließ gestern mitteilen, dass das Justizministerium bereits seit Mai von den Ermittlungen wegen Landesverrats gegen zwei Journalisten von "Netzpolitik.org" wusste. mehr

Schaulustige beobachten im Hafen in Hamburg das Anlegemanöver der MSC Zoe, dem größten Containerschiff der Welt. Foto: Bodo Marks

Größtes Containerschiff der Welt in Hamburg getauft

Das größte Containerschiff der Welt ist in Hamburg auf den Namen "MSC Zoe" getauft worden. Taufpatin und Namensgeberin ist die vierjährige Zoe Vago, eine Enkelin des Firmengründers und MSC-Vorstandsvorsitzenden Gianluigi Aponte. mehr

Land Rover präsentiert auf einer Automobilmesse seine Geländewagen auf einem Hindernisparcours. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Experte: Billiger Diesel beschleunigt Boom bei Geländewagen

Dieselkraftstoff ist so billig wie seit langem nicht. Das hat Auswirkungen auch auf die Neuzulassungs-Statistik bei Autos, glaubt ein Branchenexperte. mehr

BMW-Produktionsvorstand Harald Krüger in einem i3. Foto: Jan Woitas/Archiv

BMW-Chef: Autobranche muss schneller werden

Die Autobranche muss aus Sicht von BMW-Chef Harald Krüger angesichts des digitalen Wandels künftig schneller auf neue Entwicklungen reagieren. mehr

Lotterie vom 3. August 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 3 Millionen Euro auf die Losnummer 2 934 750; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 927 590; 50 000 Euro auf die Losnummer 1 370 068; 10 000 Euro auf die Losnummer 1 570 823; je 1000 Euro auf die Endziffern 9977; je 600 Euro auf die Endziffern 01, 04 und 38. mehr

Notizen vom 3. August 2015

Unfall mit Rasenmäher Bei einem Unfall mit einem Rasenmäher-Traktor im hessischen Bad Camberg sind 13 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren sowie der 36-jährige Fahrer verletzt worden. mehr

Fotojournalist und vier Frauen in Mexiko ermordet

In Mexiko ist ein Fotojournalist zusammen mit vier weiteren Menschen ermordet worden. mehr

Starkes Roman-Debüt: "Altes Land"

Autorin Der Münchner Albrecht Knaus Verlag (Random House) druckt schon die 17. Auflage, mehr als 150 000 Exemplare sind verkauft, seit Wochen steht Dörte Hansens Debüt-Roman "Altes Land" vorne auf der "Spiegel"-Bestsellerliste. Ein Sensationserfolg. mehr

Bühnenbildner Bert Neumann ist tot

Er war der Meister der bewohnbaren Bühnenbilder. In Bert Neumanns Theater-Küchen kochten die Schauspieler Spaghetti und brieten Spiegeleier. In seinen Badezimmern wurde mitten auf der Bühne ausgiebig geduscht. mehr

Notizen vom 3. August 2015

Oper für alle Mit Giacomo Puccinis "Manon Lescaut" als "Oper für alle" sind die Münchner Opernfestspiele zu Ende gegangen. Die Aufführung wurde live auf den Max-Joseph-Platz übertragen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kunst an der Baustelle: Der Künstler Johan Lorbeer führt in Karlsruhe seine Performance "Tarzan/Standbein" durch. Foto: Uli Deck