Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
33°C/18°C

Die Drohnen sind im Anflug

Joachim Riegler mit seinem ferngesteuertem Hightech-Oktokopter.

Sachsenheim/Hofheim am Taunus Spektakuläre Aufnahmen aus der Höhe: Drohnen sind das neue Hightech-Rüstzeug für Hobbyfilmer und Profis. Allerdings gibt es einiges zu beachten beim Umgang mit den fliegenden Robotern.
mehr

B 27: Neuer Bietigheimer Bahnhof, neue Wege

Großer Bahnhof zur Einweihung am 27. Juli 1961.

Bietigheim-Bissingen Rund 40.000 Fahrzeuge fahren täglich auf der B 27, vorbei auch am Bietigheimer Bahnhof. Und für den müssen sie einen kleinen Umweg machen. Doch sie sind nicht die einzigen, für die es mit dem Neubau andere Routen gab.
mehr

Wieder hitzebedingtes Tempolimit auf Autobahnen

Da am Wochenende Temperaturen von mehr als 30 Grad erwartet werden, gilt auf einzelnen Autobahnabschnitten im Regierungsbezirk Stuttgart wieder ein Tempolimit.
mehr

Streit um Versammlungsverbot für Heidenau - Anschlag bei Hameln

Flüchtlinge suchen auf dem Willkommensfest in gespendeten Sachen nach geeigneten Kleidungsstücken.

Heidenau/Berlin Allen Appellen zur Unterstützung von Flüchtlingen zum Trotz gibt es neue Anschläge. In Heidenau werden neue Krawalle befürchtet. Um das verhängte Versammlungsverbot gibt es ein juristisches Tauziehen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Valentin locht beim Minigolf-Turnier in Besigheim ein - unter strenger Beobachtung seiner Mitstreiter.

Golfen für den Mini-Master-Titel

Auf dem Minigolfplatz in Besigheim spielten am Donnerstag drei Mannschaften um den "Mini-Master"-Titel. Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete Andreas Ammer, Betreiber der Anlage, ein Turnier für die Nachwuchsminigolfer. mehr

78 Abschiebungen in drei Monaten

Das Polizeipräsidium nennt Zahlen zu den Abschiebungen, die seine Beamten durchziehen müssen. In der Abschiebeeinheit arbeiten zehn Polizisten. mehr

Andreas Stein, Horst Fiedlers Vorgänger als Bürgermeister der Stadt Sachsenheim, im Schlossfreibad in Großsachsenheim.

Am Beckenrand mit Andreas Stein: Die andere Seite des Schreibtischs

16 Jahre lang, von 1987 bis 2003, lenkte er als Bürgermeister die Geschicke der Stadt Sachsenheim. Heute, mit 71 Jahren, arbeitet Andreas Stein immer noch, aber er sieht vieles wesentlich entspannter. Ein Urlaubsgespräch am Beckenrand des Schlossfreibads. mehr

Dr. Jens-Paul Seldte mit zwei der 24 Hebammen, Debora Friedrich (links) und Jana Druckenmüller.

Ärzte-Serie: Eine Arbeit, die Hand und Fuß hat

Derzeit ändert sich die Kliniklandschaft massiv - auch im Landkreis. Krankenhäuser werden zunehmend zu Fachkliniken. In einer Serie stellt die BZ die Chefärzte des Krankenhauses in Bietigheim vor. mehr

Der Markenname "Schwabenstolz" auf der Gurkenbüchse, die als Kühler diente, gibt dieser Konstruktion die besondere Note. Aus dem Kupferbehälter eines Fünf-Liter-Waschtischboilers wurde die Brennblase hergestellt, die ein Gasbrenner erwärmte.

Selten gesehen: Tüfteleien von Schwarzbrennern

Die Fantasie kennt keine Grenzen, wenn es um die Herstellung von Schnaps geht. Unter der stattlichen Sammlung im Schwäbischen Schnapsmuseum kann man recht ungewöhnliche Tüfteleien entdecken. mehr

Die Menschen in Kongoussi haben mit Wassermangel und einer schwierigen Ernährungs- und Gesundheitssituation zu kämpfen.

Projekt Wasser für Afrika

Ludwigsburg macht sich seit Jahren vor allem im Bereich Bildung stark für die Stadt Kongoussi in Burkina Faso: Jetzt geht es in einer Klimapartnerschaft um eine bessere Wasserversorgung. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Unterstützt mit seinem T-Shirt-Projekt Tansania: Martin Kluck auf dem Schick-Areal. Neben den rund 30 Kreativen lebt dort auch ein Huhn.

Alternativer Mikrokosmos

Zwischen Metallbergen und Güterzügen ist in Stuttgart-Feuerbach ein Zentrum für Start-ups und Ateliers entstanden. Zu den mehr als 30 Kreativen gehört auch Martin Kluck, der sich für Tansania engagiert. mehr

Wertvolle Stunden: Maria Schörger und Asghar Mohammadian spielen Backgammon.

Beim Pasch strahlen Asghars Augen

Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart organisiert für ältere Migranten eine sprachliche Betreuung. Das Angebot ist kaum bekannt. mehr

In ihrem Element: Mit Gästen reden und lachen - so macht Helli Schmieg ihr Job Spaß.

Autogrammstunde in der Laube

Am Mittwoch ist der Startschuss zum Stuttgarter Weindorf gefallen. In 39 Jahren tanzten dort schon Amerikaner auf den Tischen, andere Gäste erlitten Herzattacken. Kultwirtin Helli Schmieg war von Anfang dabei. mehr

Heidenheims Leipertz (r) und Zimmer von Kaiserslautern kämpfen um den Ball. Foto: Stefan Puchner

Heidenheim startet Saison mit Sieg gegen Kaiserslautern

Ein fataler Fehler von Torwart Marius Müller hat die Auswärtsniederlage von Aufstiegskandidat 1. FC Kaiserslautern beim 1. FC Heidenheim eingeleitet. Völlig unbedrängt spielte der Schlussmann Smail Morabit den Ball in die Füße, woraufhin der Stürmer in der 58. mehr

Freiburgs Christian Günter (l) kämpft um den Ball mit Marco Thiede von Sandhausen. Foto: R. Wittek

Freiburg springt auf Platz zwei: 4:1 gegen SV Sandhausen

Dank einer rasanten ersten Halbzeit hat sich der SC Freiburg zumindest vorübergehend auf einen direkten Aufstiegsplatz geschossen und den Höhenflug des SV Sandhausen beendet. Das Team von Trainer Christian Streich fügte der Überraschungsmannschaft aus der Kurpfalz beim nie gefährdeten 4:1 (3:0) am Freitagabend die erste Niederlage in der 2. Fußball-Bundesliga zu. mehr

Der Landrat des Zollernalbkreises, Günther-Martin Pauli (CDU). Foto: Felix Kästle/Archiv

Flüchtlingsunterbringung: Landrat fordert mehr Hilfe vom Land

Der Landrat des Zollernalbkreises, Günther-Martin Pauli (CDU), fordert von der Landesregierung mehr Hilfe für Kommunen bei der Bewältigung des Flüchtlingsstroms. "Das Land darf die Flüchtlinge nicht einfach bei uns nur abladen, sondern muss auch mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bietigheimer Tim Dahlhaus (oben) setzt sich gegen Sebastian Schneider (links) und Pavel Prokopec vom VfL Eintracht Hagen durch. Auf ähnlich harte Gegenwehr wie beim Aufsteiger muss sich die SG BBM am Samstag in Ludwigsburg bei der Saison-Heimpremiere gegen den TSV Bayer Dormagen einstellen.

Aus dem Rückraum droht Gefahr Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim spielt in Ludwigsburg gegen den TSV Bayer Dormagen

Zur Saison-Heimpremiere in der Zweiten Handball-Bundesliga hat die SG BBM Bietigheim an diesem Samstag in der MHP-Arena in Ludwigsburg Bayer Dormagen zu Gast. Der hat einen starken Rückraum und seine Auftaktpartie gegen TuS Ferndorf mit 37:25 gewonnen. mehr

 

Immer erreichbar sein

Um fairen und sauberen Sport zu gewährleisten, werden Leistungssportler kontinuierlich auf verbotene Substanzen getestet. Doch funktioniert das System, und wie laufen die Dopingkontrollen überhaupt ab? Hürden-Ass Felix Franz von der LG Neckar-Enz gibt Einblicke. mehr

Umsichtig, zweikampfstark und ballsicher agierte der Bissinger Holger Ludwig bei seinem Startelf-Debüt in dieser Saison gegen den CfR Pforzheim. Hier hält er sich Dragan Pajic vom Leib.

Sieger vom Mittwoch im Duell

Der Anfang ist gemacht. Mit dem 1:0 gegen den CfR Pforzheim holte der Aufsteiger FSV 08 Bissingen in der Fußball-Oberliga die ersten drei Punkte. An diesem Sonntag müssen die Nullachter beim Tabellenzweiten FSV Hollenbach ran. mehr

Auf einen Blick vom 29. August 2015

FUSSBALL BUNDESLIGA, 3. Spieltag VfL Wolfsburg - Schalke 04 3:0 (1:0) Tore: 1:0 Dost (17.), 2:0 Rodriguez (59./Foulelfmeter), 3:0 Klose (61.). - Z.: 30 000 (ausverkauft). 1VfL Wolfsburg 32106:27 2Bor. Dortmund 22008:06 3FC Bayern 22007:16 4Bayer Leverkusen 22003:16 51. mehr

VfL Wolfsburg gewinnt gegen schwache Schalker

Der VfL Wolfsburg kann auch ohne Millionenmann Kevin De Bruyne deutlich gewinnen - zumindest gegen einen schwachen und schlafmützigen FC Schalke 04. mehr

Lehrstunde erhalten

Auch mit den beiden NBA-Stars Dirk Nowitzki und Dennis Schröder haben die deutschen Basketballer eine Woche vor Beginn der Europameisterschaft eine Lehrstunde erhalten. mehr

"Erika" hinterließ eine Spur der Verwüstung. Foto: Robert Tonge

Mindestens 35 Tote durch Wirbelsturm "Erika" auf Dominica

Auf der Karibikinsel Dominica sind laut Medienberichten mindestens 35 Menschen durch den Wirbelsturm "Erika" ums Leben gekommen. Allein in der Ortschaft Petite Savanne im Südosten des Landes gab es 27 Opfer nach einer Schlammlawine, wie örtliche Medien berichteten. mehr

Das Wrackteil wurde bei Saint-André auf der französischen Insel La Réunion angeschwemmt . Foto: Zinfos974/Archiv

Meeresforscher: Neue Hinweise auf Absturzgebiet von MH370

Computer-Berechnungen von Kieler Meeresforschern legen nach deren Angaben ein anderes Absturzgebiet für das seit 16 Monaten verschollene Flugzeug der Malaysia Airlines nahe als bisher vermutet. mehr

Für den Klerus sind soziale Netzwerke Sünde - für viele Iraner Alltag. Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv

Sarif: Verbot von sozialen Netzwerken schadet dem Iran

Das Verbot von sozialen Netzwerken schadet dem Iran nach Einschätzung von Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Die Netzwerke wie Facebook und Twitter könnten der Welt das Potenzial des Landes zeigen und gleichzeitig eine Iran-Phobie verhindern. mehr

Die IG Metall will in möglichst vielen Betrieben Vereinbarungen zu flexiblen Arbeitszeiten auf den Weg bringen.

Gewerkschaft fordert Gesetze für flexible Arbeitszeiten

Der Landesbezirksleiter der IG Metall in Baden-Württemberg hat sich für einen gesetzlichen Rahmen für flexible Arbeitszeitmodelle ausgesprochen. mehr

Der Co-Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, kommt in den Verhandlungssaal des Münchener Landgerichts. Foto: Sven Hoppe

Weitere Zeugen? Fitschen droht längerer Prozess

Überraschung im Prozess gegen Top-Banker der Deutschen Bank: Die Staatsanwaltschaft fordert die Vernehmung von fast 30 weiteren Zeugen, um ihre Betrugsvorwürfe gegen Fitschen, Ackermann, Breuer & Co zu beweisen. Auf der Liste stehen auch mehrere prominente Namen. mehr

Der kräftige Rückgang der Energiepreise um 7,6 Prozent binnen Jahresfrist hält die Inflation in Deutschland niedrig. Foto: Daniel Karmann

Energiepreise purzeln: Inflation bleibt sehr niedrig

Für Deutschlands Verbraucher ist es eine gute Nachricht: Der Preisauftrieb bleibt mickrig, vor allem weil Haushaltsenergie und Kraftstoffe viel weniger kosten als vor einem Jahr. Das stärkt ihre Kaufkraft - und dürfte den Konsum befeuern. mehr

 

Spott und Bewunderung für die Stiertrösterin

Eigentlich wollte Virginia Ruiz in der Stierkampf-Arena von Málaga Fotos schießen, um diese im Kampf gegen das blutige Spektakel zu verwenden. Dann umarmte sie spontan einen sterbenden Stier. mehr

Jon Bon Jovi ist wieder ganz oben. Foto: Adam Warzawa

Bon Jovi mit "Burning Bridges" auf Platz eins der Charts

Bon Jovi sind mit "Burning Bridges" auf Platz eins der Offiziellen Deutschen Charts eingestiegen. Es sei bereits das siebte Nummer-eins-Album der US-Rocker, teilte GfK Entertainment am Freitag in Baden-Baden mit. mehr

Moderator Stefan Raab (l) mit Klaas Heufer-Umlauf, der mit dem Duo Gloria für Bremen antritt, Foto: Carmen Jaspersen

"Bundesvision Song Contest" zum letzen Mal mit Raab

Stefan Raab will den "Bundesvision Song Contest" nur noch ein Mal moderieren. In Bremen präsentiert er neben deutschen Musikgrößen auch jede Menge singende Fernsehprominenz. mehr

Autor David Lagercrantz stellte gestern die Fortsetzung zu Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie in Stockholm vor.

Lagercrantz tritt in Stieg Larssons Fußstapfen

Ein schwereres Erbe kann man in der schwedischen Krimi-Literatur nicht antreten. So zögerte David Lagercrantz (52), als er vom Verlag das Angebot bekam, einen vierten Band zur "Millennium"-Trilogie zu schreiben, die sich weltweit 80 Millionen Mal verkaufte. mehr

Zwölf Quadratmeter groß ist Tankred Tabberts "Eyeball", der über den Dächern von St. Pauli die Stadt und die Menschen überwacht.

"Big Eyeball" auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Big Eyeball is watching you: Ein riesiger Augapfel beobachtet von einem Großbildschirm über Hamburgs Dächern aus die Menschen - 24 Stunden lang. mehr

5000 Menschen feiern den Hamburger Open-Air-Slam.

Woodstock der Literatur

Mehr als 5000 Zuschauer kommen auf die Hamburger Trabrennbahn zum "Best of Poetry Slam - Open Air". So ist Poesie längst ein Massenphänomen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nach einem kopfstehenden Haus gibt es auf der Insel Usedom jetzt auch ein kopfstehendes Auto. Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk haben das kuriose Fahrzeug in ihre Schau "Die Welt steht Kopf" aufgenommen. Das Besondere an dem Auto, das die beiden selbst umgebaut haben: Es ist tatsächlich fahrfähig. Foto: Stefan Sauer