Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
10°C/-1°C

"Zustände hier sind unzumutbar"

Das Bild zeigt (von links) Emmanuel Tamo, Etienne Paulin Liiga Nsegbe und Ben Yaouba vor dem Haus in der Bismarckstraße. Drinnen zu fotografieren, wurde der Redaktion von der Stadtverwaltung nicht gestattet.

Bietigheim-Bissingen In einem leerstehenden Haus in der Bietigheim-Bissinger Bismarckstraße leben seit Mittwoch ehemalige Asylbewerber. Sie sprechen von "unzumutbaren Zuständen" und kritisieren die Stadtverwaltung. Diese will nun ab diesem Freitag zusätzliche Möbel bereitstellen.
mehr

DRK investiert in Fahrzeuge

Das DRK hat vier neue Fahrzeuge für den Landkreis angeschafft, darunter zwei Krankenwagen (links) und zwei Rettungswagen.

Kreis Ludwigsburg Gleich vier neue Fahrzeuge stellt der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in diesen Tagen in Dienst. Eines davon, ein Rettungswagen, wird in Bietigheim stationiert.
mehr

Berufsorientierung leicht gemacht

Sie unterzeichneten eine Bildungspartnerschaft (v.r.): Klaus Weiberle, Peter Heidler und Rektor Eginhard Fernow. Hinten: Freundeskreisvorsitzende Angelika Seibert und der stellvertretende Schulleiter Rainer Graef.

Sachsenheim Die Kirbachschule in Hohenhaslach wird künftig für Schüler noch attraktiver, denn beim Tag der offenen Tür am Mittwoch konnte Rektor Eginhard Fernow zwei Bildungspartnerschaften unterzeichnen.
mehr

Bundestag beschließt Frauenquote von 30 Prozent

Die Quotenbefürworter hoffen, dass eine Gleichberechtigung an der Spitze sich auch auf die anderen Bereiche eines Unternehmens auswirken wird. Foto: Oliver Berg

Berlin Der Bundestag hat mit großer Mehrheit die Einführung einer Frauenquote von 30 Prozent in Aufsichtsräten von Großunternehmen beschlossen. Betroffen sind ab 2016 gut 100 börsennotierte und mitbestimmungspflichtige Unternehmen.
mehr

SB-Kassen: Kunde macht Kassiererinnen Konkurrenz

Die Möbelhauskette Ikea gehört zu den Vorreitern: An Selbstbedienungskassen scannen die Kunden die Artikel ein.

Düsseldorf Ware einscannen, Summe mit der Karte bezahlen und raus aus dem Laden: So kann Einkaufen im Supermarkt künftig aussehen. Kassiererinnen werden dann nicht mehr benötigt. Aber was machen sie dann?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Szene vom Umzug im Jahr 2010: Für das Heimatfest organisierte der Chor "Notabene" eine Jacht, im Bild Hugo Dupper (vorne) und Wolfgang Majer.

Umzugsteilnehmer gesucht

Alle fünf Jahre findet in Großsachsenheim das Heimatfest statt. In diesem Jahr wird es am ersten Juli-Wochenende ausgerichtet. Die Planungen stehen, was aber noch fehlt, sind Umzugsteilnehmer. Heimatfest mehr

Eine Gruppe von Besigheimern traf sich im Rathaus, um den Arbeitskreis Asyl zu gründen.

Hilfe durch Patenschaften

Im Besigheimer Rathaus hat sich am Donnerstag der Freundeskreis Asyl gegründet. Dessen Mitglieder wollen sich künftig um Flüchtlinge kümmern, die in Besigheim untergebracht sind. "Freundeskreis Asyl" Gründung Flüchtlinge mehr

Tungaa Enkhbat (re.) und Priskilla Aytogmus bei der Schuhanprobe im Löchgauer Sporthaus Trinkner.

Gastbesuch aus Mongolei

Fünf Monate lang hatte Priskilla Aytogmus in der Mongolei Schulkindern das Fußballspielen beigebracht. Nun hat sie Gegenbesuch aus der Mongolei. Ihre Trainerkollegin Tungaa Enkhbat ist zwei Monate zu Gast in Bietigheim-Bissingen. mehr

Eine Inszenierung frei nach Johann Wolfgang von Goethe und im Bezug auf Lutz Hübners "Gretchen 89 ff" brachte die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie-La-Roche-Realschule auf die Bühne in der Aula.

Gretchens viele Gesichter

Die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie La Roche-Realschule in Bönnigheim haben ihr eigenes "Gretchen" inszeniert. Entstanden ist ein schillerndes Theaterstück. mehr

Harald Derfuß kochte bisher im "Adler" in Asperg und ist jetzt Küchenchef im Schlosshotel Monrepos.

Frischer Wind für Spitzengastronomie

Bewegung an den Herden der heimischen Spitzengastronomie: Harald Derfuß ist vom Sternerestaurant "Adler" in Asperg in die Schlossküche Monrepos gewechselt. Nachfolger im "Adler" ist Spitzenkoch Philip Rümmele. mehr

Stimmtrainer Tobias Grauer (Mitte) bei der Arbeit.

Mit der eigenen Stimme spielen

Wer seine Stimme beherrscht, kann seine körperliche und seelische Situation gezielt dahinter verbergen. Wie dies geht, weiß Stimmtrainer Tobias Grauer, der zum Tag der Logopädie an diesem Freitag Einblick in seine Arbeit gewährt. mehr

Einbrecher stiehlt Geld und Handy

Ein Unbekannter hat am Donnerstag zwischen 18 Uhr und 21 Uhr bei einem Einbruch in ein Wohngebäude in der Jägerhofallee einen geringen Bargeldbetrag und ein Handy im Wert von etwa 150 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Mercedes mutwillig zerkratzt

Am Donnerstag zwischen 13.30 und 14.15 Uhr hat ein Unbekannter einen am Sudetenring abgestellten Daimler-Benz auf der kompletten rechten Seite zerkratzt. Die Polizei beziffert den an dem Fahrzeug angerichteten Schaden auf etwa 3500 Euro. mehr

Parkscheinautomaten aufgebrochen und Geld gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Ludwigsburger Innenstadt insgesamt acht Parkscheinautomaten aufgebrochen und die Münzgeldbehälter samt Inhalt gestohlen. Dabei haben die Diebe mehrere Tausend Euro erbeutet. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der SV Hellas 94 Bietigheim (weißes Trikot), hier im Spiel gegen den FV Ingersheim, will im ersten Duell nach der Winterpause gleich wieder durchstarten. Der Landesliga-Absteiger bekommt es im Derby mit dem SV Germania zu tun.

Ein Derby-Knaller zum Wiederauftakt

Das Derby zwischen dem SV Hellas 94 Bietigheim und dem SV Germania steht beim Wiederauftakt in der Fußball-Bezirksliga im Fokus. Semso Sinanovic gibt in Schwieberdingen seinen Trainer-Einstand auf der Bank des GSV Pleidelsheim. mehr

Mit Leib und Seele dabei: Auch nach seiner Rückkehr auf die Großaspacher Trainerbank lässt Rüdiger Rehm seinen Emotionen freien Lauf.

SG Sonnenhof freut sich auf große Kulisse

Die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach treten am Samstag auswärts bei Dynamo Dresden an. Den Neuling erwartet eine Rekordkulisse: Bis Donnerstagmittag waren bereits 22 500 Tickets verkauft. mehr

Erst im Januar wurde Weltfußballerin Nadine Kessler mit Cristiano Ronaldo zusammen ausgezeichnet. Foto: Patrick Seeger

Saison- und WM-Aus für Weltfußballerin Keßler

Weltfußballerin Nadine Keßler fällt für den Rest der Saison und damit auch die Weltmeisterschaft in Kanada aus. Die Nationalspielerin vom VfL Wolfsburg muss am 12. März erneut am linken Knie operiert werden. Das teilte der VfL mit. mehr

Freiburgs Trainer Christian Streich schämt sich. Foto: Rolf Vennenbernd

Freiburgs Streich entschuldigt sich für Beleidigung

Trainer Christian Streich vom SC Freiburg hat sich für sein beleidigendes Verhalten gegenüber Offiziellen der TSG Hoffenheim entschuldigt. mehr

Drei Menschen im Flüchtlingsheim erkrankten an Masern. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Masern in Karlsruher Zelthalle für Flüchtlinge

In einer Zelthalle für neu angekommene Flüchtlinge in Karlsruhe sind drei Menschen an Masern erkrankt. Die zurzeit 310 Bewohner der Unterkunft auf dem Gelände der ehemaligen Mackensenkaserne wurden nach dem Auftreten der Krankheit vorsorglich geimpft, mehr

Verirrter Wanderer von Bergwacht gerettet

Die Bergwacht hat im Nationalpark Schwarzwald einen 64 Jahre alten Wanderer nach einer Suchaktion gefunden. Der Mann erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Wanderer aus Belgien war mit seiner Lebensgefährtin im teilweise hüfthohen Schnee unterwegs, wie ein Sprecher am Freitag mitteilte. mehr

Lehrergewerkschaft GEW: Grundschulleiter überfordert

Die Lehrergewerkschaft GEW beklagt die Überforderung von Grundschulleitern. Vor allem Schulleitungen der kleineren Grundschulen sollten mehr Zeit für ihre Aufgaben erhalten. mehr

Drängt auf die Erweiterung: Direktor Hannsjörg Kowark.

Platznot in der Landesbibliothek

Die größte wissenschaftliche Bücherei im Land platzt aus den Nähten. Erweiterung tut Not - doch wiederholt kam etwas dazwischen. Nun soll im August mit dem Neubau begonnen werden. mehr

Koffermord-Prozess: Zeugen aus dem Umfeld sagen aus

Der Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess hält an seiner Komplott-Theorie fest: Die Justiz wolle ihm die Tat anhängen. mehr

Klinik-Mitarbeiter tot

Am Katharinenhospital hat sich ein tragischer Unfall ereignet: Ein Mitarbeiter starb, nachdem er vom Heckrotor eines Helikopters getroffen worden war. mehr

Protest gegen Islamkritiker: Die Deutschen gehen freundlicher auf Einwanderer zu, heißt es in einer neuen Studie. Foto: Martin Schutt/Archiv

Studie: Deutschland heißt Zuwanderer freundlicher willkommen

Die Deutschen gehen freundlicher auf Einwanderer zu, heißt es in einer neuen Studie. Demnach entwickelt sich die oft beschworene "Willkommenskultur" positiv. In den neuen Bundesländern bleibt die Skepsis jedoch groß. mehr

Steinbrück war im Wahlkampf "etwas blind". Foto: Kay Nietfeld/Archiv

Steinbrück: "Kanzlerkandidatur war ein Fehler"

Peer Steinbrück bereut seine Kanzlerkandidatur für die SPD. "Die Kanzlerkandidatur war ein Fehler, und zwar meiner. Ich glaube, dass ich einer ausgeprägten Selbsttäuschung unterlag", sagte der frühere Bundesfinanzminister jetzt im "Spiegel"-Interview. mehr

Mehr als 67.000 Sites sollen mittlerweile in der Türkei gesperrt sein. Foto: Tolga Bozoglu

Türkei blockiert "Charlie-Hebdo"-Website

Die Behörden in der Türkei haben den Zugang zur Internetseite des religionskritischen französischen Satiremagazins "Charlie Hebdo" blockiert. Nutzer in der Türkei erhielten eine Fehlermeldung, wenn sie versuchten, die Adresse aufzurufen. mehr

Das Wachstum in the Eurozone lag 2014 insgesamt in der Eurozone im Vorjahresvergleich bei 0,9 Prozent. Foto: Patrick Pleul

Wirtschaft in der Eurozone kommt etwas stärker in Schwung

Die Wirtschaft der Eurozone ist zum Jahresende 2014 etwas stärker in Schwung gekommen. Wie das europäische Statistikamt Eurostat mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) im vierten Quartal um 0,3 Prozent zum Vorquartal. mehr

Handwerker haben derzeit viel zu tun, denn viele Verbraucher investieren in den Bau oder die Modernisierung einer Immobilie statt zu sparen. Foto: Ole Spata

Zinsflaute hilft dem Handwerk - Zuversicht für 2015

Den Handwerkern in Deutschland geht die Arbeit nicht aus. Weil sich das Sparen in Zeiten der Zinsflaute kaum lohnt, stecken viele Verbraucher ihr Geld lieber in ein neues Bad oder die Modernisierung der Fenster. Frei von Sorgen ist das Handwerk trotzdem nicht. mehr

In China und Europa legte Mercedes-Benz besonders deutlich zu. Foto: Marijan Murat

Daimler verbucht auch im Februar kräftiges Absatzplus

Kompaktwagen und sportliche Geländewagen haben den Absatz von Daimler im Februar angetrieben. mehr

Christian Wijnants gewährt tiefe Einsicht. Foto: Yoan Valat

Pariser Laufstege zwischen Klarheit und Opulenz

Noch bleibt offen, ob Paris modisch im kommenden Herbst auf üppige Muster setzt oder auf klare Schlichtheit. Bis zum Freitag, vierter von insgesamt neun Tagen der Prêt-à-Porter-Schauen der Damenkollektionen für Herbst/Winter 2015/16, war beides auf den Laufstegen zu sehen.  mehr

Wolfgang Tillmans 2012 in Zürich. Foto: Walter Bieri

Wolfgang Tillmans gewinnt Hasselblad-Preis

Der deutsche Fotograf Wolfgang Tillmans ist der Gewinner des diesjährigen Hasselblad-Preises. mehr

Kim Kardashian hat eine neue Haarfarbe und bald auch wieder Nachwuchs?

Spruch des Tages

Kim Kardashian hat Sex bis zum Umfallen

mehr

Daniel Brühl spielt die männliche Hauptrolle in "Die Augen des Engels"

Erster Trailer von "Die Augen des Engels" veröffentlicht

Lange dauert es nicht mehr, dann kommt die spannende Geschichte um den Amanda-Knox-Fall in die Kinos. Jetzt wurde der erste Trailer veröffentlicht. Daniel Brühl, Cara Delevingne und Kate Beckinsale übernehmen die Hauptrollen.

mehr

Da haben sich zwei gefunden: Neill Blomkamp und Sigourney Weaver

"Alien 5": Neill Blomkamp warb Sigourney Weaver am Set an

Wenn Fan-Träume wahr werden: Erst durfte Neill Blomkamp mit "Alien"-Heldin Sigourney Weaver drehen, dann holte er sie gleich für seine eigene Fortsetzung der Kult-Reihe an Bord.

mehr

Blondes have more fun - gilt auch für Schauspielerin Friederike Kempter

Friederike Kempter: Schauspielerin versteht den "Tatort"-Hype

Friederike Kempter kennen die meisten als Assistentin im Münster-"Tatort", doch das allein reicht weder den Zuschauern noch ihr und so schlüpft sie, wenn es der Terminplan zulässt, auch in andere Rollen. Den Hype um den Sonntagskrimi kann sie dennoch gut verstehen, wie sie im Interview sagt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bei einer Übung in Tokio wird ein Nervengasangriff auf eine Bahnstation simuliert. Foto: Franck Robichon