Partner der

Sachsenheimer hilft Flüchtlingen

Khan Househam hält seinen Laptop, auf dem ein Bild des syrischen Flüchtlingscamps zu sehen ist. Ende Juni möchte der gebürtige Neuseeländer von Sachsenheim aus wieder ins Krisengebiet aufbrechen.

Sachsenheim Fast täglich sieht man TV-Bilder von syrischen Flüchtlingen. Khan Househam aus Sachsenheim wollte nicht länger nur zuschauen. Er wollte helfen. Zweimal war er in Flüchtlingscamps - und sammelt jetzt Geld.
mehr

Baggerbiss für 2,5-Millionen-Projekt

Viele Löchgauer wollten am Dienstagabend sehen, wie Bürgermeister Robert Feil den symbolischen Baggerbiss für "Kunzen III" unternimmt.

Löchgau Die Gemeinde Löchgau erstellt im vier Hektar großen Neubaugebiet "Kunzen III" im Süden der Gemeinde zahlreiche Wohn- und Gewerbebauplätze. Am Dienstagabend war der symbolische Baggerbiss.
mehr

Wanka: "Erasmus+" eine europäische Erfolgsgeschichte

Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) sieht in dem neuen Jugendaustausch-Programm "Erasmus+" eine "europäische Erfolgsgeschichte". Das Programm schlage Brücken zwischen Menschen und wirke über Bildungsbereiche und Ländergrenzen hinweg, sagte Wanka der dpa.
mehr

Landesregierung schlägt Alarm wegen Atommüll

Stuttgart Nicht nur für hoch-, auch für schwach- und mittelradioaktiven Atommüll fehlt ein Entsorgungskonzept. Die Landesregierung in Stuttgart schlägt Alarm.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Nach einem schweren Fall von Vandalismus im vergangenen Jahr hat die Stadt Bietigheim-Bissingen die Eselshütte neu errichten lassen.

Eselshütte ist jetzt brandsicher

An vielen Orten im Landkreis werden derzeit Waldspielplätze und Grillstellen für die beginnende Saison hergerichtet. Ein größeres Projekt wurde nahe Metterzimmern gestemmt. Dort musste eine Schutzhütte erneuert werden. mehr

Kurt Frömmrich stand 28 Jahre lang an der Spitze des Ingersheimer Fußballvereins. Jetzt hat er sich von seinem Posten als Vorsitzender zurückgezogen.

Nach 28 Jahren ist Schluss

Kurt Frömmrich hat bei der jüngsten Mitgliederversammlung des Ingersheimer Fußballvereins nach 28 Jahren sein Amt als Vorsitzender niedergelegt. Jetzt soll ein Vorstandstrio die Geschäfte übernehmen. mehr

Schüler aus der Schule am Favoritepark in Ludwigsburg, einer Einrichtung für Geistig- und Körperbehinderte, bewirten einmal im Monat im Sandcafé der Friedenskirche im Bietigheimer Wohngebiet Sand mit Backwerk und Getränken. Die Schüler Lea, Anastasia und Laurin kümmern sich auf diesem Bild um eine Café-Besucherin und (links) Pfarrer Stephan Seiler-Thies.

Bewirten macht stolz

Im Sandcafé bewirten Schüler mit Behinderungen aus der Schule am Favoritepark. Für das Projekt gabs beim diesjährigen Schulpreis der Bietigheimer Zeitung und der Kreissparkasse einen dritten Preis. mehr

Benjamin Maerz ist bei der "Chefs NextGeneration" in Berlin dabei. Foto: H. Pangerl

Sternekoch in Berlin

Bietigheim-Bissingen/Berlin. Die besten Sterneköche Europas, die "Chefs NextGeneration", unter 30 Jahren präsentieren ihr Können vom 4. bis 6. Mai in Berlin. Unter den Teilnehmern ist auch Sternekoch Benjamin Maerz vom Hotel und Restaurant Rose aus Bietigheim-Bissingen. mehr

Über 80 junge Musiker aus dem Kreis Ludwigsburg spielen im Jubiläumsjahr im Kreisjugendorchester unter Leitung von Roland Haug. Foto: Kreisblasmusikverband

Die Jugend hat Lust auf Blasmusik

Mit einer Musicalgala am 3. Mai und einem Jubiläumskonzert am 4. Mai feiern 80 Musiker und ihr Leiter Roland Haug das 25-jährige Bestehen des Kreisjugendorchesters im Forum in Ludwigsburg. Dafür haben sie Stars wie Kevin Tarte und Steven Mead eingeladen. mehr

Am Samstag ist Eröffnung: "Nordmann" Jens Langhorst und seine Frau Daniela Bommerer vor dem restaurierten Sonnenhof in Gemmrigheim.

Der Nordmann tischt auf

Im Juli 2011 brannte der Gasthof Sonnenhof oberhalb des Neckars in Gemmrigheim. Am Samstag wollen ihn "Nordmann" Jens Langhorst und seine Frau Daniela Bommerer in neuem Glanz eröffnen. mehr

Säuredampf in Asperg ausgetreten

In Asperg ist am Dienstagmorgen Säuredampf ausgetreten. Dies teilt die Polizei mit. Ein technischer Defekt hatte zum Großeinsatz der Feuerwehr geführt. mehr

Kleidercontainer geht in Flammen auf

Am Dienstag ist gegen 2.20 Uhr ein Altkleidercontainer in der Sachsenheimer Eisenbahnstraße in Flammen aufgegangen - warum, weiß die Polizei bis dato nicht. Die Höhe des Schadens konnte bislang noch nicht beziffert werden. mehr

Mehrmals überschlagen

Am Sonntag, gegen 2 Uhr, befuhr ein 20-jähriger mit seinem VW die Landesstraße von Rielingshausen in Richtung Großaspach. Er war zu schnell und stand, so die Polizei, unter alkoholischer Beeinflussung, weshalb er nach rechts von der Fahrbahn abkam. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
  • 2014_KW16_tippkoenig
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Alles Ziehen und Zerren hilft nichts: Bietigheims Robin Haller (links) ist von der Abwehr der TSG Friesenheim gestern Abend nicht zu halten gewesen und war mit elf Treffern erfolgreichster Torschütze seines Teams.

Auf dem Aufstiegskurs

Die SG BBM Bietigheim hat einen Riesenschritt zum Aufstieg in die erste Handball-Bundesliga gemacht. Der Zweitligist gewann das Spitzenspiel beim Tabellenführer TSG Friesenheim mit 26:24 (13:12) und steht nun auf dem dritten Tabellenplatz. mehr

Die M45-Faustballer des TV Ochsenbach (stehend von links): Harald Knopf, Axel Schäffer, Andreas Knopf, Thomas Berberich, Uwe Kaltenbach; kniend (von links): Thomas Galster, Thomas Werner, Stefan Bürkle, Ralf Birk, Volker Mühlmann und Frank Neumann.

Auf dem vierten Rang

Die Männer 45 des TV Ochsenbach haben bei ihrer dritten Deutschen Hallenmeisterschaft in Duisburg den vierten Rang belegt. Zwar gelang ein Sieg gegen den Dauerrivalen SpVgg Weil der Stadt, doch es blieb der einzige in der Endrunde. mehr

Ex-Trainer Gertjan Verbeek hatte in Nürnberg keinen Erfolg. Foto: Daniel Karmann

FCN-Manager: Gefahr bei Verbeek "nie angekommen"

Gertjan Verbeek ist in Nürnberg laut Manager Martin Bader auch deshalb als Trainer gescheitert, weil er den Ernst der Lage im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga nicht erkannt habe. mehr

Bayern-Trainer Pep Guardiola verlor erstmals in Madrid. Foto: Juanjo Martin

Erste Bernabeu-Niederlage für Guardiola

Für Pep Guardiola war es die erste Niederlage als Coach im Bernabeu-Stadion. Nach dem 0:1 im Halbfinal-Hinspiel der Champions League steht seine Gesamtbilanz als Trainer gegen Real nun bei neun Siegen, vier Remis und drei Niederlagen. mehr

Jobs aus der Region

24.04. Technischer Trainer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

24.04. Vertriebsingenieur (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

24.04. Entwicklungsingenieur (m/w) Elektrotechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die Fahnen der EU und Georgiens im Außenministerium in Tiflis. Foto: Ralf Hirschberger

Steinmeier und Fabius in Georgien

Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein französischer Kollege Laurent Fabius werden heute politische Gespräche in Georgien führen. Die Ukraine-Krise wird dabei zu den Hauptthemen zählen. mehr

Schlaglöcher in der Asphaltdecke einer Straße. Foto: Patrick Pleul

Haushälter wollen Überschüsse in Infrastruktur stecken

Die Haushaltspolitiker von Union und SPD möchten unerwartete Steuerüberschüsse in die Reparatur von Straßen und Schienen investieren. mehr

Katja Kipping: "Das Recht auf Existenzsicherung ist Verfassungsrecht." Foto: Ole Spata/Archiv

Linke: Hartz-IV-Korrekturen teils verfassungswidrig

Die Linkspartei hat die geplanten Korrekturen des Bundesarbeitsministeriums an den Hartz-IV-Regelungen als teilweise verfassungswidrig kritisiert: "Das ist eine Giftliste, die in Teilen grundgesetzwidrig ist". mehr

Der Pharmakonzern Novartis kann für das erste Quartal ein kräftiges Gewinnplus verzeichnen. Foto: Keystone

Novartis schafft Gewinnsprung

Hohe Nachfrage aus den Schwellenländern und der Verkauf des Bluttransfusionsgeschäfts haben dem Schweizer Pharmakonzern Novartis im ersten Quartal ein kräftiges Gewinnplus beschert. mehr

General Motors-Chefin Mary Barra. Foto: Arne Dedert/Archiv

Opel-Mutter GM legt nach Rückruf-Welle Zahlen vor

Nach der jüngsten Rückruf-Welle legt die Opel-Mutter General Motors (GM) heute Zahlen für das erste Quartal 2014 vor. mehr

Athen gibt sich optimistisch

Griechenland schafft einen Haushaltsüberschuss und glaubt, ohne Hilfskredite auszukommen. Ökonomen sehen die Verschuldung aber als kaum tragbar an. Portugal kehrt an den Kapitalmarkt zurück. mehr

Kleidung gerät in Brand - 90-Jährige stirbt

Nach dem Brand ihrer Kleidung ist eine 90-Jährige in Heidelberg an ihren schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, fing die Kleidung der Frau am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. mehr

Gute Laune zum Jubiläum

Seit 50 Jahren kämpfen die Wissenschaftler des Deutschen Krebsforschungszentrums gegen die Krankheit. Zum Jubiläum kam Bundeskanzlerin Angela Merkel (Mitte) persönlich nach Heidelberg - zur Freude von Landeswissenschaftsministerin Theresia Bauer, den Vorständen Josef Puchta und Otmar D. mehr

Gotthard "Gogo" Panjenk im Wohncontainer für zwei.

Eine Bohrinsel im Karst

Sie werden bis 2018 auf der Alb schuften. Die Mineure der Neubaustrecken-Baustelle bei Hohenstadt sind ein eingeschworener Haufen. Wir haben das Leben und Arbeiten an den beiden Tunnelröhren beobachtet. mehr

Jodie Foster hat geheiratet. Foto: Paul Buck

Jodie Foster heiratet ihre Freundin Alexandra Hedison

Die Oscar-Preisträgerin Jodie Foster (51) hat nach US-Medienberichten ihre Freundin, die Fotografin und Schauspielerin Alexandra Hedison (44), geheiratet. Fosters Sprecher habe die Eheschließung bestätigt, berichtete das Promi-Portal "Eonline.com" am Mittwoch. mehr

Jan Delay. Foto: Caroline Seidel

Heino wehrt sich mit Strafanzeige gegen Jan Delay

Der Sänger Heino (75) wehrt sich mit einer Strafanzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay (37). Das sagte Heinos Manager der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. mehr

Gestrandet im Korallenmeer

Fünf Urlauber sind an der australischen Ostküste in Not geraten. Ihr Boot hatte sich selbständig gemacht und die Urlauber auf einer Sandbank im Korallenmeer nahe der Insel Brampton Island (Queensland) zurückgelassen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"SOS" - Von einem Rettungshubschrauber aus ist auf einer Sandbank das Notsignal von Schiffbrüchigen zu sehen. Die Gruppe war vor der Küste Australiens mit ihrem Boot abgetrieben. Foto: RACQ CQ Rescue