Partner der

Richtfest am Haus an der Metter: Ende 2017 soll alles fertig sein

Am Mittwoch wurde am Haus an der Metter in Bietigheim-Bissingen das Richtfest am Neubau gefeiert. Die Elternband der Hillerschule unterhielt die zahlreich gekommenen Gäste musikalisch.

Bietigheim-Bissingen Seit fast genau einem Jahr baut die Evangelische Heimstiftung das Haus an der Metter um und aus. Am Donnerstag war das Richtfest.
mehr

Orgelsanierung: Spendenmarathon der Stadtkirche Ludwigsburg als Vorbild

Die technisch sanierte Orgel in der evangelischen Stadtkirche am Ludwigsburger Marktplatz. Die Arbeiten haben mehr als eine Million Euro gekostet.

Ludwigsburg Zum Osterfest 2015 ist in der Stadtkirche Ludwigsburg die neue Orgel eingeweiht worden. Seitdem ist sie Wallfahrtsort für Musikliebhaber und Kirchengemeinderäte aus ganz Deutschland.
mehr

Europas Großbanken bewähren sich in Stresstest

Bankenviertel in Frankfurt am Main: Europas Bankenaufseher haben erneut mögliche Altlasten oder Kapitallöcher in den Bilanzen der Kreditinstitute gesucht. Foto: Boris Roessler/Archiv

London Zeugnistag für Europas Banken - aber keine Sitzenbleiber. Anders als vor zwei Jahren, als etliche Kreditinstitute blaue Briefe erhielten, gibt es diesmal nach dem Stresstest der Bankenaufsicht keine Durchfaller.
mehr

Behörden zählen fast 9000 Extremisten in Baden-Württemberg

Stuttgart Rechte, Linke und Islamisten - gewaltbereit oder nicht. Wie ist die Lage in Baden-Württemberg? Eine neue Aufstellung der grün-schwarzen Landesregierung gibt Auskunft.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Das Kleeblattheim und die Seniorenwohnanlage in der Grünwiesenstraße in Erligheim soll noch in diesem Jahr fertig werden.

Kleeblattheim in Erligheim wird Ende 2016 fertig

Der Bau des Pflegeheims in Erligheim ist im Zeitplan. Zum Jahreswechsel sind Heim, betreute Seniorenwohnungen und Eigentumswohnungen bezugsfertig. mehr

Andreas Klaue als Siegfried mit dem E-Gitarren-Schwert Balmung, in der Inszenierung von Peter Kratz mehr Comedian denn Held.

Demontage eines Heldenepos

Regisseur Peter Kratz inszeniert Moritz Rinkes „Nibelungen“ beim Theatersommer im Clussgarten auf eine respektlose, aber desto unterhaltsamerer Art. Von Held Siegfried bleibt nicht viel übrig. mehr

Sanierungsbedarf: Die Dachgeschoss-Wohnung im alten Rathaus Bissingen muss geräumt werden.

Alte Rathaus in Bissingen ist einsturzgefährdet

Das alte Rathaus in Bissingen bleibt weiter eingerüstet. Ein Gutachten ergab, dass der Giebel einsturzgefährdet ist. Die Dachgeschoss-Wohnung muss geräumt werden. mehr

Robert-Breuning-Stift

Breuning-Stift in Besigheim wächst kräftig

Um die Jahreswende nimmt die evangelische Heimstiftung in Besigheim ein großes Projekt in Angriff: Das Robert-Breuning-Stift wird erweitert. mehr

Renate Putz aus Bietigheim hat ein Lieblingsplätzchen in ihrem Garten.

BZ-Fotoaktion: Die ganz private Oase

Es gibt sie zuhauf: die ganz privaten Oasen. Und wir wollen sie sehen. Jeder BZ-Leser kann Fotos seines Outdoor-Lieblingsplatzes per Mail zusenden. mehr

Streit zwischen Passanten artet aus

Ein Wortgefecht zwischen drei Frauen in der Freiberger Straße artete aus in eine handfeste Auseinandersetzung. mehr

Steinheim: Toter nach Unfall

Toter nach Unfall mehr

Diebe klauen im großen Stil Leergut

In Markgröningen sind im großen Stil Leergut-Kisten geklaut worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Das Stadtmuseum soll im Herbst 2017 eröffnet werden.

Mit Café mehr Besucher anlocken

Die Planungen für das neue Stuttgarter Stadtmuseum wurden modifiziert. Der Zeitplan für die Eröffnung 2017 soll dennoch gehalten werden. mehr

Das IHK-Gebäude in der Stuttgarter Jägerstraße mit dem legendären Weinberghäusle im Hintergrund. Dort sollen die Weichen für Stuttgart 21 gestellt worden sein.

Kammerrebellen legen zu

Die Wahl zur IHK-Vollversammlung war für die kammerkritische Kakteen-Initiative ein voller Erfolg. Der nächste Zwist bahnt sich indes schon an. mehr

Die U 14 setzt Zoo-Besucher jetzt direkt am Eingang ab.

Auf direktem Weg zu Affen und Elefanten

Die neue Stadtbahnhaltestelle an der Wilhelma ist am Donnerstag in Betrieb gegangen. Künftig steigen Gäste des Zoos direkt vor dem Eingang aus. mehr

Die Kirchheimer Straße ist Sillenbuchs Hauptverkehrsader. Hier liegen viele Läden, hier fährt die U-Bahn ab.

Nobles Dorf in Zentrumsnähe

Wer im Fildervorort Sillenbuch lebt, schätzt vor allem die Ruhe, das viele Grün und die Exklusivität. Das zog auch Alt-OB Manfred Rommel dorthin. mehr

Der VGH in Mannheim hat einer privaten Grundschule in Crailsheim die Erlaubnis entzogen. Wie es weiter geht, ist unklar.

VHG entzieht privater Grundschule in Crailsheim die Erlaubnis

Miese Noten für eine private Grundschule: Unqualifizierte Lehrer, zu wenig Schüler, mangelhafter Unterricht. Die Erlaubnis wurde entzogen. mehr

Unter Polizeischutz: Das türkische Generalkonsulat in Stuttgart.

Sorge vor Türkei-Konflikt im Südwesten

Die Landesregierung stellt sich auf  Konflikte zwischen Türken im Land ein. Aus der Politik kommt aber auch Kritik am undurchsichtigen Gülen-Netzwerk. mehr

Auf Höhe der Baumkronen zu einem sehr hohen Preis: der geplante Skywalk im Nationalpark.

Kosten für Besucherzentrum des Nationalparks explodieren

Die Kosten für das Besucherzentrum für das grüne Vorzeigeprojekt Nationalpark explodieren. Die CDU-Fraktion tritt nun auf die Bremse. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
ANZEIGE

Regionale Angebote

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Daniela Ferenz von der LG Neckar-Enz nimmt an den Olympischen Spielen teil.

Hoffen auf einen Einsatz in Rio

Daniela Ferenz von der LG Neckar Enz nimmt an den bei den Olympischen Spielen in Rio teil. Sie ist Spezialistin über 400 Meter. mehr

Der Verbandsligist SGV Freiberg hat sich für die Mission „Wiederaufstieg“ hochkarätig verstärkt, hinten von links: Marcel Sökler, David Kienast, Marco Pischorn und Nico Schürmann. Vorne von links: Yannick Tewelde, die beiden Torhüter Alexander Fuchs und Sven Ullrich sowie Zvonimir Zivic.

SGV Freiberg strebt den Wiederaufstieg an

Auf allen Positionen hat man sich auf dem Freiberger Wasen entscheidend verstärkt. Allerdings weiß man, dass der Aufstieg kein Selbstläufer wird. mehr

Duc Thanh Ngo (vorne) will mit dem FSV 08 Bissingen beim Pokalduell in Echterdingen nicht stolpern. Ein Weiterkommen ist fest eingeplant.

Mit schweren Beinen zum WFV-Pokal-Duell

Es wird ernst. Der FSV 08 Bissingen bestreitet im WFV-Pokal beim TV Echterdingen sein erstes Pflichtspiel. Der FV Löchgau gastiert bei den Aramäern Heilbronn. mehr

Das legendäre Wembley-Tor im WM-Finale 1966: Der vom englischen Stürmer Geoff Hurst (nicht im Bild) geschossene Ball knallt von der Latte auf den Boden. Deutschlands Torhüter Hans Tilkowski schaut sich im Hechten um.

Der Hüter des Wembley-Tores bleibt cool

Drin oder nicht: Über das 3:2 im WM-Endspiel des Jahres 1966 – England gegen Deutschland – lässt sich auch fünf Jahrzehnte später noch ausgiebig streiten. mehr

Ihr größter Moment: Bastian Schweinsteiger (l.) mit Joachim Löw nach dem WM-Triumph 2014.

„Alles hat sich rentiert“

Zwei Jahre nach dem WM-Triumph in Rio  und drei Wochen nach dem Aus im EM-Halbfinale tritt Bastian Schweinsteiger aus der Nationalelf zurück. mehr

Grindel: Wird für viele immer ein Idol bleiben

Auf Verständnis ist Bastian Schweinsteigers Rücktritt aus der Nationalelf gestoßen. Joachim Löw bedankte sich bei seinem Kapitän. mehr

Der Staat will Licht ins Dunkel verschlüsselter Kommunikation bringen – jetzt mehr denn je.

Bundesregierung will Überwachung ausbauen

Mehr Überwachung lautet die Devise der Bundesregierung nach den jüngsten Anschlägen. Dazu gehört auch der Angriff auf verschlüsselte Kommunikation. mehr

Voller Entsetzen läuft ein Syrer im Norden von Aleppo nach einem Bombenangriff an Ruinen vorbei. Hinter ihm suchen Helfer nach Verschütteten.

Aleppo steht vor dem Sturm

Im syrischen Aleppo sind die von Rebellen kontrollierten Stadtteile vom Gegner umzingelt. Den noch verbliebenen 300 000 Menschen droht eine humanitäre Katastrophe. mehr

Frisch vereidigt: Perus neuer Präsident Pedro Pablo Kuczynski. 

Zur Person: Perus neuer Präsident

Er spricht die Sprache der Unternehmer und der USA. Pedro Pablo Kuczynski, der neue Präsident Perus, hat international Erfahrungen als Manager und Politiker gesammelt. mehr

Jens de Buhr, der Chef der Deutschen Unternehmerbörse.

Probleme bei der Nachfolgersuche: „Manche sind blind vor Liebe“

Die Deutsche Unternehmerbörse bringt Interessenten mit Übergabewilligen zusammen. Das Problem dabei sind oft überzogene Erwartungen, sagt Börsenchef Jens de Buhr. mehr

Wenn Unternehmer das Heft des Handelns und somit ihren Betrieb an andere übergeben, ist das für viele ein schwerer Schritt. Doch vom Gelingen hängen viele Jobs ab.

Betriebsübergaben: Lebenswerk zu verkaufen – aber nur in gute Hände

Viele Unternehmer im Land machen sich zu spät Gedanken über ihre Nachfolge. Die IHKs und Handwerkskammern trommeln dafür, das Thema rechtzeitig auf den Tisch zu packen. mehr

Im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer in Borsdorf (Sachsen) bereitet sich ein Gas-Wasser-Installateur auf die Meisterprüfung vor.

Raus aus der Sackgasse: „Aufstiegs-Bafög“ soll Lehrberufe aufwerten

Das „Meister-Bafög“ wird zum „Aufstiegs-Bafög“. Neben einem schicken neuen Etikett gibt es ab August mehr Geld für angehende Handwerksmeister und Fachkräfte. mehr

Schauspieler Georg Uecker fühlt sich trotz seiner Krankheit topfit.

„Lindenstraßen“-Schauspieler Georg Uecker ist HIV-positiv

Seit Folge sechs gehört Georg Uecker zur „Lindenstraße“. Jetzt machte der Schauspieler, der den Arzt Dr. Flöter verkörpert, öffentlich, dass er HIV-positiv ist. mehr

Foto: © Davidpstephens /Fotolia.com

Weiße Haie vor Südafrika vom Aussterben bedroht

Südafrikas Weiße Haie stehen vor dem Aussterben. Die Anzahl reicht nicht, um sich erfolgreich fortpflanzen zu können. Wissenschaftler sind alarmiert. mehr

Auch dieser Mann, der in Rom für Touristenfotos als Zenturion posiert, macht Pause in einer Bar.

Sommerserie: Wie die Menschen Mittagspause machen – heute: Italien

Wie machen die Menschen in verschiedenen Ländern der Welt Mittagspause? Unsere Korrespondenten berichten aus ihren Städten. Heute: Italien. Dort ist die Pause ein Ritual. mehr

Showstar Paul Anka feiert heute seinen 75. Geburtstag.

Sunny Boy von Weltruhm: 

Die große Bühne hat den kleinen Paul Anka schon früh gelockt. Mehr als 900 Titel später gibt der Autor von „My Way“ weiter Konzerte. Ohne seine Schlager wäre die Musikwelt ein ganzes Stück ärmer. mehr

Der „Vernichtungsengel“ auf der Opernbühne. 

Wenn die Primadonna tillt

Eine Party, die zum Horror wird: Davon erzählt die Oper „The Exterminating Angel“ zum Auftakt Salzburger Festspiele. Viel Jubel gab’s für den pompösen Thriller. mehr

Die Fassade des Festspielhauses ist endlich saniert.

Feuer und Flamme für Richard Wagner

Sieben Jahre muss keiner mehr warten auf eine Karte für die Bayreuther Festspiele. Was aber macht das Wagner-Festival bis heute so exklusiv? mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Papst Franziskus besucht das ehemalige deutsche Vernichtungslager Auschwitz. Foto: Pawel Supernak