Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
19°C/4°C

Die Ära Bez ist endgültig Geschichte

Die PKC-Geschäftsführerinnen Isolde Siegers (links) und Barbara Schüßler loben die guten Zusammenarbeit mit der Gemeinde Freudental und das steigende Interesse der Jugend an den Angeboten des Pädagogisch-kulturellen Zentrums ehemalige Synagoge Freudental.

Freudental Der Kreisrat und ehemalige Marbacher Bürgermeister Herbert Pötzsch tritt im PKC die Nachfolge von Peter Zimmermann an. Bei der Mitgliederversammlung gibt der Vorsitzende eine Erklärung zum Geschäftsleiter-Konflikt ab.
mehr

Mehr Parkraum gibt's nicht umsonst

Der Vaihinger Bahnhof von oben betrachtet. Am Aufnahmetag vor etwas mehr als einem Jahr waren noch ein paar Plätze frei. Bisweilen geht's gerade für Pendler aber eng zu. Der Gemeinderat hat sich nun einmal mehr mit der Parksituation befasst.

Vaihingen Schon lang beobachtet die Stadt Vaihingen die unzureichende Parkplatzsituation am Bahnhof. Autos in angrenzenden Wohngebieten und auf Feldwegen bereiten Anwohnern und Bauern Kummer. Jetzt sollen Lösungen her.
mehr

Zugverkehr am Donnerstag und Freitag noch eingeschränkt

Stuttgart Nach Ende des Streiks gilt in Baden-Württemberg am Donnerstag noch der Ersatzfahrplan. Der Regionalverkehr soll ab Freitag wieder regulär verlaufen, der Fernverkehr ab Samstag.
mehr

Ann Sophie hat trotz Erkältung wieder gute Laune

Ann Sophie möchte in den Top Ten landen. Foto: Julian Stratenschulte

Wien Die Spannung steigt. Für Ann Sophie wird es beim Finale des Eurovision Song Contests (ESC) am Samstag ernst. Sie würde gern unter den Top Ten landen. Eine Erkältung soll ihr die große Show nicht vermiesen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Irmgard Hückmann (links) und Monika Eckardt inmitten ihrer künstlerischen Keramik-Objekte in Besigheim.

Die letzte Ausstellung - vermutlich

Seit 1962 betreiben Irmgard Hückmann und Monika Eckardt ihre eigene Werkstatt für Kunsthandwerk in Besigheim. Ende Mai findet wieder eine Ausstellung statt. Es wird die letzte sein - vermutlich. mehr

2014: Ein Wallach und eine Stute stehen auf einer Koppel in Ingersheim und machen einen abgemagerten Eindruck. Der Halter steht nun vor Gericht.

Pferdehalter aus Ingersheim muss 300 Euro Bußgeld zahlen

Ein Ingersheimer muss 300 Euro Bußgeld zahlen, weil er sein Pferd nicht ausreichend gefüttert hat. Eine Straftat liegt jedoch nicht vor. mehr

So sahen noch vor 1915 die Soldaten der Königlich-Württembergischen Armee aus, bis dann die neue Felduniform mit Stahlhelm daraus entstand. Das Garnisonsmuseum im Torhaus zeigt eine Ausstellung zur Stellung der Ludwigsburger Garnison als Kriegs-Bekleidungsamt.

Garnisonsmuseum: Feldgrau und mit Stahlhelm

Das Garnisonsmuseum im Asperger Torhaus eröffnet am Sonntag, 24. Mai, eine neue Ausstellung zur Militärgeschichte der Stadt. "Gerüstet für den Krieg - vorbereitet auf den Frieden" zeigt Soldatenuniformen. mehr

Die Zusammenlegung der Logistik wurde nach der Fusion der beiden Weingärtnergenossenschaften Bönnigheim und Brackenheim, ohne baulich investieren zu müssen, an den Standort Bönnigheim (Foto) verlegt. Dort soll im Laufe des Jahres auch die Abfüllung zentralisiert werden, ließ der Vorstandsvorsitzende Rainer Lang bei der 76. Generalversammlung im Bürgerzentrum Brackenheim wissen.

Unzufrieden mit Auszahlung

Eine positive Bilanz der Fusion, ein enttäuschendes Herbstergebnis beim Lemberger und seit Jahren rückläufige Auszahlungsleistung an die Wengerter kennzeichneten die Einschätzung des Vorstandsvorsitzenden Rainer Lang. mehr

Der Rindenmulch aus dem umgekippten Anhänger verteilte sich im Grünstreifen "Auf dem Kies".

Traktor-Anhänger mit Rindenmulch kippt um

Mehrere Tonnen Rindenmulch wurden am Donnerstag im Grünstreifen der Straße "Auf dem Kies" verteilt. Sie waren auf dem Anhänger eines Traktors geladen, der in der Straße "Auf dem Kies" kurz vor dem Tunnel der Bundesstraße 27 umkippte. mehr

Wolfgang D. Heckeler an seinem Schreibtisch den er jetzt räumt und in den Ruhestand wechselt.

"Investition in Wohnraum lohnt sich"

Mehr als 30 Jahre hat Wolfgang D. Heckeler die Bietigheimer Wohnbau geprägt. Jetzt übergibt er den Stab an Carsten Schüler und spricht im Interview über Wohnungsbau, Niedrigzinsen und städtebauliche Highlights. mehr

Trickdieb klaut Frau Bargeld

In Bietigheim-Bissingen hat ein Trickdieb am Mittwochmorgen eine 81-Jährige darum gebeten, Geld zu wechseln und ihr dabei Bargeld sowie eine Geldkarte gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass er in den Geldbeutel griff, als die Frau nach Wechselgeld sah. mehr

Polizei sucht roten Oldtimer

Wegen einer Dieselspur geriet am Sonntag gegen 16 Uhr ein 41-Jähriger mit seinem Motorrad ins Rutschen und stürzte, da die Fahrbahn im Kreisverkehr mit Kraftstoff verunreinigt war. Der Biker war mit seiner Honda auf der Heilbronner Straße sowie der Emil-Weber-Straße unterwegs. mehr

Lkw bringt Fußgänger in Not

Glück im Unglück hatte ein 22-jähriger Fußgänger am Montagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Gottlieb-Daimler-Straße. Ein ebenfalls 22-jähriger Lkw-Fahrer war gegen 14.15 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und auf den Gehweg geraten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Im Bezirkspokal-Halbfinale und in der Vorrundenpartie setzte sich jeweils der SV Hellas 94 Bietigheim (blaue Trikots) gegen den FV Löchgau II durch. Am Samstag will die Landesliga-Reserve des FVL den Spieß umdrehen.

Hellas will Kontakt zur Spitze halten

Der 28. Spieltag der Fußball-Bezirksliga wird in mehreren Teilen ausgetragen. Am Samstag spielt der SV Hellas 94 in Löchgau. Weiter geht es am Pfingstmontag, dann will der SV Freudental im Abstiegskampf gegen Pleidelsheim punkten. mehr

Sinisa Martinovic war in der Meistersaison der große Rückhalt im Steelers-Kasten. Der 34-Jährige verlängerte seinen Vertrag nun um ein weiteres Jahr.

Weller ist im Anflug - Martinovic hütet weiter das Steelers-Tor

Die Bietigheim Steelers bauen auch in der neuen DEL-2-Saison auf das Torhüter-Duo Sinisa Martinovic und Andreas Mechel. Kurz vor der Vertragsunterschrift steht Stürmer Shawn Weller, wie Geschäftsführer Volker Schoch der BZ bestätigte. mehr

Der abstiegsbedrohte TSV 1860 München muss bei Aufstiegsaspirant KSC ran. Foto: Andreas Gebert

Darmstadt winkt Durchmarsch, Quintett muss zittern

Vor dem 34. Spieltag ist die 2. Bundesliga in Aufruhr. Ingolstadt ist als Meister durch, Aalen abgestiegen. Gesucht werden je ein direkter Auf- und Absteiger, dazu zwei Teams für die Relegation. Betroffen ist die halbe Liga. mehr

Trainer Jörg Berger vermied mit Eintracht Frankfurt 1999 noch den Abstieg. Foto: Franz-Peter Tschauner

Berger und die Titanic: Frankfurts Wunder-Rettung 1999

Dramatischer als 1999 ist wohl nie ein Bundesliga-Abstiegskampf verlaufen. Der 1. FC Nürnberg, vor dem letzten Spieltag Zwölfter, muss in die 2. Liga. Eintracht Frankfurt rettet sich in letzter Minute. Ähnlich verrückt könnte es auch am Samstag zugehen. mehr

Monteur von Maschine eingeklemmt und schwer verletzt

Ein Monteur ist bei Wartungsarbeiten in Aalen (Ostalbkreis) an einer Maschine eingeklemmt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich das Gerät in einer Firma gesenkt, obwohl der 46-Jährige zuvor den Strom abgestellt hatte. Die Beamten schließen ein Fremdverschulden bislang aber aus. Der 46-Jährige kam am Donnerstag in ein Krankenhaus.  mehr

Hilfe in Strafprozessen: Gewaltopfer sollen mehr unterstützt werden

Gewaltopfer sollen künftig in Strafprozessen im Südwesten besser betreut werden. Ein Pilotprojekt für die sogenannte Psychosoziale Prozessbegleitung läuft seit März in den drei Landgerichtsbezirken Stuttgart, Karlsruhe und Ellwangen (Ostalbkreis), mehr

Fahne mit dem Logo des VfB Stuttgart. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Bahn plant auch bei VfB-Abstieg mit Sonderzügen

Für die Bahn wird sich im Falle eines Abstiegs des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart kaum etwas ändern. "Bei VfB-Spielen sind etwa 10 bis 15 Sonder-S-Bahnen eingesetzt", sagte ein Bahnsprecher. mehr

Armin Lauters Mercedes wurde am 7. Januar in Sindelfingen gefunden.

Das rätselhafte Verschwinden von Armin Lauter

Seit fünf Monaten sucht die Polizei nach dem vermissten Gebrauchtwagenhändler Armin Lauter. Wurde er Opfer eines Gewaltverbrechens? mehr

Klaus Wilhelm im Probenraum am Klavier: "Chicago" ist das letzte Musical des Dirigenten in Stuttgart.

Bald fällt der Vorhang

Ende September ist nicht nur für "Chicago" in Stuttgart Schluss, sondern auch für den Dirigenten Klaus Wilhelm, der die Stadt verlässt. Das Musical hätte seiner Meinung nach mehr Zuschauer verdient. mehr

Regionale Wirtschaft ist guter Dinge

Die Stimmung in der regionalen Wirtschaft hat sich im Frühsommer weiter aufgehellt. mehr

Während noch immer nach dem Wrack gesucht wird, wurden einige Passagiere von MH370 bestohlen. Foto: Ahmad Yusni

Verschollene MH370-Passagiere bestohlen

Eine Bankangestellte hat Konten von Passagieren des verschollenen Flugs MH370 angezapft und sich bedient. In Malaysia wurde sie jetzt zu sechs Jahren Haft verurteilt, wie die Zeitung "The Star" online berichtete. mehr

Das Militär löste am 22. Mai 2014 die Demonstrationen in Bangkok auf. Foto: Diego Azubel

Human Rights Watch prangert "Diktatur" in Thailand an

Menschenrechtler haben das Militärregime in Thailand zum Jahrestag des Putsches scharf kritisiert. Genau ein Jahr nach der Machtübernahme prangerte die Organisation Human Rights Watch die Verfolgung von Dissidenten, Zensur der Medien und das Verbot politischer Aktivitäten an. mehr

Ein Panzer der syrischen Armee bezieht Stellung in Palmyra während Gefechten mit IS-Rebellen. Foto: Stringer

IS-Vormarsch: Obama spricht von Rückschlag

Die Terrormiliz Islamischer Staat hat die historische Oasenstadt Palmyra in Zentralsyrien vollständig unter ihre Kontrolle gebracht. Schon werden die ersten Bewohner hingerichtet. Zugleich erobert der IS den letzten noch offenen Grenzübergang zum Irak. mehr

Der Maschinenbau ist eine Vorzeigebranche für Deutschland. Foto: Stefan Puchner/Symbolbild

Deutsche Maschinenexporte stagnieren

Der Einbruch im Russland-Geschäft hat die deutschen Maschinenexporte zum Jahresbeginn gebremst. Insgesamt lieferte die Schlüsselindustrie im ersten Quartal Maschinen im Wert von 36,6 Milliarden Euro in alle Welt - und damit nur 0,2 Prozent mehr als im Vorjahr. mehr

Kanzlerin Merkel, der griechische Ministerpräsident Tsipras (l) und der französische Präsident Hollande (r) während ihres Treffens am Rande des EU-Gipfels in Riga. Foto: Bundesregierung/Bergmann

Athen hofft auf Einigung mit Gläubigern binnen zehn Tagen

Das pleitebedrohte Griechenland hält eine baldige Einigung mit seinen Gläubigern für möglich. Dies sagte der griechische Regierungssprecher Gabriel Sakellaridis im griechischen Fernsehen aus der lettischen Hauptstadt Riga. mehr

Seit Mai 2013 will Verdi für die Amazon-Mitarbeiter in Deutschland eine Bezahlung nach dem Einzelhandelstarif erreichen. Foto: Jan-Philipp Strobel

Amazon-Mitarbeiter in Leipzig streiken erneut

Mitarbeiter des Online-Versandriesen Amazon haben in Leipzig erneut die Arbeit niedergelegt. Sie versammelten sich am Morgen vor dem Unternehmensgelände, um ihrer Forderung nach einer besseren Bezahlung Nachdruck zu verleihen, wie Verdi-Sprecher Thomas Schneider mitteilte. mehr

Was wird aus Palmyra? Foto: Youssef Badawi/Archiv

Museumsdirektor befürchtet Raubgrabungen in Palmyra

Nach der Eroberung der syrischen Wüstenstadt Palmyra durch die Terrormiliz IS drohen nach Expertenansicht Raubgrabungen. Die ganze Welt befürchte, dass die archäologischen Stätten zerstört würden, sagte der Direktor des Vorderasiatischen Museums Berlin, Markus Hilgert, am Freitag im Deutschlandfunk. mehr

Diane Kruger in Cannes. Foto: Ian Langsdon

Diane Kruger dreht lieber mit Regisseurinnen

Schauspielerin Diane Kruger (38) bevorzugt es, wenn Frauen ihre Filme inszenieren. "Ich arbeite eigentlich lieber mit Regisseurinnen", sagte der deutsche Hollywood-Star ("Troja") dem Magazin "Focus". Der Grund: Es gebe "weniger Ablenkung, weniger Rumgetue und Flirtereien". mehr

Fliegt er allen davon? Måns Zelmerlöw geht für Schweden an den Start. Foto: Julian Stratenschulte

Finalisten des ESC stehen fest

Die Halbfinale sind absolviert, bis auf eine Ausnahme schafften es alle Favoriten ins Song-Contest-Finale. Die deutsche Starterin Ann Sophie hofft auf einen Platz unter den ersten Zehn. mehr

200 Original-Exponate aus den Lucasfilm-Archiven sind in der Ausstellung "Star Wars Identities" zu sehen: Raumschiff- und Fahrzeug-Modelle, eine Vielzahl an Masken, Requisiten und Kostüme, ebenso zeichnerische Entwürfe. Fotos: Magdi Aboul-Kheir, Lucasfilm

Jeder ist sein eigener Held

Noch ein halbes Jahr bis zum Start des neuen "Star Wars"- Films. Wie sollen Fans das aushalten? Zum Beispiel mit einem Besuch im Kölner Odysseum: Die Macht ist stark in der Ausstellung "Star Wars Identities". mehr

Bleibt bis 2018 an der Staatsoper Stuttgart: Sylvain Cambreling.

Cambreling verlängert

Es mag keine große Überraschung gewesen sein: Sylvain Cambreling hat seinen Vertrag als Generalmusikdirektor an der Staatsoper verlängert. mehr

Helden von morgen: Rey (Daisy Ridley), der Droide BB-8 und Finn (John Boyega).

Jahr für Jahr ein neuer Film aus fernen Galaxien

Eine neue "Star Wars"-Trilogie? Klar, aber Disney und Lucasfilm haben viel mehr vor: Mindestens ein halbes Dutzend Filme sind in Vorbereitung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Sitzgelegenheit: Simbabwes Kricket-Trainer Dav Whatmore (oben) hilft seinem Spieler Chris Mpofu beim Dehnen. Foto: Rahat Dar