Partner der

Bietigheim:

Nebel

Nebel
18°C/8°C

Im Lutherjahr 2017: Feiertag wird freier Tag

Cranach-Druck von Luther als Junker Jörg (Ausschnitt) im Gemeindehaus der Luther-Kirche Bissingen.

Bietigheim-Bissingen Der Bietigheimer Landtagsabgeordnete Thomas Reusch-Frey will erreichen, dass 2017 der Reformationstag in ganz Deutschland arbeitsfrei ist. Er steht kurz vor dem Erfolg der Initiative.
mehr

König Kürbis hat eigene Leibwache

Der weltgrößte Kürbis als Gesamtkunstwerk: Starschnitzer Ray Villafane hat den Koloss von Züchter Beni Meier in königlichem Glanz inszeniert.

Ludwigsburg Der mit Schnitzereien verzierte Kürbis ist das Symbol für Halloween. Der größte, und zwar weltweit, steht dieses Jahr in Ludwigsburg, im Blühenden Barock. Statt einer Fratze ziert ihn ein königliches Antlitz.
mehr

TTIP: Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

48 Prozent der Deutschen unterstützen das geplante Handelsabkommen TTIP. Foto: Arno Bugi

Berlin Fast jeder zweite Deutsche unterstützt das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA. 48 Prozent der Befragten halten das geplante Abkommen für eine gute Sache. Dagegen sind 32 Prozent.
mehr

QR-Codes auf Gräbern: Trauer mit Pixelmuster

Der Bestatter Marc Ramseier zeigt auf einem Handy eine Trauerseite eines Verstorbenen. Die Trauerseite wird über einen QR-Code auf einem Grabstein angesteuert.

Stuttgart Muss uns das Internet überallhin folgen? Doch wohl kaum bis auf den Friedhof. Andererseits kennt man aber auch die Situation, dass man an einem Grab steht und gerne mehr wüsste über den Toten, über sein Leben, seine Geschichte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der erste Kinderstadtführer für Bietigheim-Bissingen ist im Jahr 1989 erschienen. Darin gibt es unter anderem Freizeittipps für den Nachwuchs.

Neues Kinderbuch nach 25 Jahren

Wer Ende der 70er, Anfang der 80er in Bietigheim-Bissingen geboren wurde und hier zur Schule ging, wird es noch kennen: das Buch "Bietigheim-Bissingen für Kinder", erschienen im Jubiläumsjahr 1989. Ein neues ist in Arbeit. Immerhin ist ja wieder ein Jubiläumsjahr. mehr

Die drei Schülerinnen und der Profi (von links): Sabine Schnarz, Waltraud Sommer, Doris Rau und die gelernte Porzellanmalerin Regine Bear.

Großsachsenheimer Porzellanmalerin Regine Bear leitet Gruppen an

Im kleinen Atelier der Großsachsenheimer Porzellanmalerin Regine Bear kommen regelmäßig Frauen zusammen, um Geschirr und andere Gegenstände zu verzieren. Ein Hausbesuch. mehr

Sunny Muckumkal ist Pfarrer der katholischen Kirche in Sachsenheim.

Allerseelen: Im Gedenken bleiben Verstorbene lebendig

Am 1. November feiert die katholische Kirche Allerheiligen - am Tag drauf Allerseelen. Beide Tage verschmelzen immer mehr miteinander. An Seelen, die aus dem Fegefeuer aufsteigen, denkt aber niemand mehr. mehr

Gemeinsam im Bistro der Jakob-Löffler-Schule mittags essen, individuell fördern und viele AG-Angebote: Die Ganztagsschule wird von den Erst- und Zweitklässler gut angenommen.

Jakob-Löffler-Schule: "Ganztagsschule kommt gut an"

Mit Beginn des Schuljahres wurde an der Jakob-Löffler-Schule für die Klassenstufen eins und zwei ein Ganztagsangebot eingeführt. Schulleiter Jörg Lorenz zog jetzt ein erstes Fazit: Es wird angenommen. mehr

Das Schwimmerbecken im Besigheimer Freibad vom Standort des künftigen Sprungturms aus gesehen. Bis Mai 2015 soll es fertig sein.

Becken ist ein Bauloch

Ein tiefes Loch tut sich derzeit auf dem Besigheimer Freibadgelände auf. Dort werden das neue Wettkampfbecken und die Sprunganlage gebaut. Bis zum Start in die Saison 2015 soll beides fertig sein. mehr

Begehrter Beruf: Viele Jugendliche wollen Mechatroniker werden. Das Problem: Die Noten reichen oft nicht, vor allem in naturwissenschaftlichen Fächern. Denselben Trend beobachten die Experten der Ludwigsburger Arbeitsagentur beispielsweise auch bei Anlagenbauern.

Hohe Ansprüche, schlechte Noten

Es gibt vergleichsweise mehr Ausbildungsstellen, aber auch mehr junge Menschen, die eine suchen - trotzdem sind viele Stellen offen geblieben. Das Problem: Die Anforderungen an die Azubis steigen, viele Jugendliche sind nicht gut genug. mehr

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist beim Überholen mit einem Lkw zusammengestoßen. Er wurde von seinem Fahrzeug geschleudert und verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus. mehr

Piste des Segelflugvereins beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag mit mehreren Autos die Landebahn auf dem Gelände des Segelflugvereins in Vaihingen beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr

18-Jähriger fährt mit Auto auf die Gleise

ein 18-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend mit seinem Nissan von der Landesstraße in Richtung Remseck abgekommen und auf die U-Bahn-Schienen gefahren. Der Wagen rutschte 50 Meter weit, prallte gegen einen Strommast und kam nach weiteren 20 Metern zum Stehen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...

In Kanada Vorfreude auf Bietigheim

20 Jahre arbeitet Kevin Gaudet schon als Eishockey-Trainer in Deutschland. Seit Ende 2011 ist der 51-jährige Kanadier für die Bietigheim Steelers tätig. Jedes Jahr verbringt er in der Spielpause drei bis vier Monate im kanadischen Moncton, seiner Geburtsstadt. mehr

Justin Kelly hat sich beim Gastspiel in Kassel eine Gehirnerschütterung zugezogen. Darum wird der kanadische Mittelstürmer die beiden anstehenden DEL-2-Partien gegen den EC Bad Nauheim und die Fischtown Pinguins versäumen.

Gehirnerschütterung stoppt Justin Kelly

Die Bietigheim Steelers beenden ihre hessischen Tage in der DEL 2 an diesem Freitag mit einem Gastspiel beim EC Bad Nauheim. Am Sonntag kommt es dann im Ellental zum Duell gegen den Meister Fischtown Pinguins. Justin Kelly fällt aus. mehr

Thomas Eichin wehrt sich gegen die aufkommende Kritik an seiner Person. Foto: Carmen Jaspersen

Werder-Manager Eichin wehrt sich und hofft auf Skripnik

Nach der Beurlaubung von Trainer Dutt steht Werder-Manager Eichin mehr denn je im Fokus. Die von ihm verpflichteten Spieler konnten bisher kaum überzeugen. Neu-Coach Skripnik könnte ihm aus der Bredouille helfen. mehr

Ein Einsatz von Bamba Anderson (r) gegen Hannover 96 ist fraglich. Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt bangt um Anderson - Hoffnung bei Meier

Eintracht Frankfurt bangt vor dem Spiel bei Hannover 96 um den Einsatz von Verteidiger Bamba Anderson. Der Brasilianer laboriert seit dem Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach an einer Reizung im Knie. mehr

Jobs aus der Region

30.10. Finanzierungsspezialist/in
SÜDWESTBANK AG, Bietigheim-Bissingen

29.10. Teamleiter (m/w) Produktmanagement Kreativfarben
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm (bei Stuttgart)

29.10. Applikationsspezialist (m/w) SharePoint
Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Startseite der Internetplattform Kinox.to. Foto: Matthias Hiekel

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den zwei mutmaßliche Betreiber des laut Staatsanwaltschaft illegalen Online-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft. mehr

Vor fast acht Monaten verschwand Flug MH370 von Malaysia Airlines. Bisher gibt es kein Wrack, keine Fortschritte bei den Ermittlungen, keinen Aufschluss über die Ursache. Foto: Ahmad Yusni

Kinder eines Passagiers klagen wegen MH370-Flugs

Fast acht Monate nach dem rätselhaften Verschwinden von Flug MH370 haben die Söhne eines Passagiers Klage eingereicht. Die elf und 14 Jahre alten Jungen verlangen Schadenersatz, die Höhe nannte Anwalt Gary Chong jedoch nicht. mehr

Tausende waren gegen die jüngsten Pläne von Regierungschef Orban auf die Straße gegangen. Foto: Julien Warnand

Orban zieht umstrittene Internet-Steuer zurück

Nach massiven Protesten hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban die von ihm geplante Internet-Steuer zurückgezogen. "In dieser Form ist diese Steuer nicht einführbar, weil die Diskussion darüber entgleist ist", erklärte Orban im staatlichen Rundfunk. mehr

Der Goldpreis lag so niedrig wie seit Ende Juli 2010 nicht mehr. Foto: Sven Hoppe

Goldpreis fällt auf Vierjahrestief

Ein starker Dollar und gute Konjunkturaussichten in den USA schicken den Goldpreis auf Talfahrt. mehr

Der Einzelhandel muss derzeit Rückgänge verkraften. Foto: Boris Roessler

Einzelhandel: Stärkster Rückgang seit über sieben Jahren

Verunsichert durch Krisen in aller Welt haben sich die deutschen Verbraucher im September in Kaufzurückhaltung geübt. Die Umsätze im Einzelhandel sind stark geschmolzen. Doch der Branchenverband gibt Entwarnung. mehr

Auch der weltgrößte Brauereikonzern hat unter dem sinkenden Bierkonsum zu leiden. Foto: Julien Warnand

Beck's-Brauer AB Inbev verkauft weniger Bier

Herbstliche Temperaturen im chinesischen Hochsommer und die politische Eiszeit zwischen Russland und dem Westen haben den Beck's-Brauer AB Inbev im dritten Quartal kalt erwischt. mehr

Das NCT soll erweitert werden. Foto: Ronald Wittek/Archiv

Heidelberger Zentrum für Tumorerkrankungen soll ausgebaut werden

Um die individualisierte Therapie von Krebspatienten voranzubringen, soll das sogenannte Nationale Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg ausgebaut werden. Die Entscheidung der Bundes- und Landesregierung teilte das Wissenschaftsministerium anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) in Heidelberg am Freitag mit. mehr

VFB-Coach Stelian Moculescu. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Klassiker zum 95. Mal: Berlin und Friedrichshafen noch auf Suche

Es ist der Klassiker im deutschen Volleyball - vor dem 95. Duell aber sind der VfB Friedrichshafen und die Berlin Volleys noch auf der Suche nach ihrer Topform und Topaufstellung. mehr

Autfahrer fährt Rollerfahrer um und verletzt ihn schwer

Bei einem missglückten Wendemanöver hat ein 19 Jahre alter Autofahrer in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) einen Rollerfahrer umgefahren. Als der 17-Jährige stürzte, löste sich der Helm des Jugendlichen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Er zog sich bei dem Unfall am späten Donnerstagabend schwere Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Schaden. mehr

Mit großem Orchester unterwegs: Neil Young. Foto: Steve Pope

Fast wie Frankie-Boy: "Storytone" von Neil Young

Man kann Neil Young so einiges vorwerfen, unter anderem politische Irrtümer und auch manche schwache Platte. Aber eines sicher nicht: dass er langweilt oder es sich auf den Lorbeeren des Woodstock-Veteranen und Rock-Erneuerers bequem macht. mehr

Gestorbene nach Monaten in Deutschland

In welchem Monat die meisten Menschen in Deutschland sterben

Am 1. November ist Allerheiligen. An diesem Tag erinnern Katholiken an ihre Toten. Sie schmücken Gräber und drücken damit ihre Zuversicht aus, dass die Menschen nach dem Tod in der Gemeinschaft mit Gott sind. Doch in welchem Monat sterben eigentlich in Deutschland die meisten Menschen? Eine Infografik mehr

Hat sich entschieden, Bestatter zu werden: Maximilian Bückendorf.

Nicht nur für die Toten - „Bestatter ist ein schöner Beruf“

Kann ein Beruf für die Toten schön sein? Sie sind auch für die Lebenden da, sagen junge Bestatter und entstauben das Berufsbild. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ruhe vor dem Sturm am Strand von Karachi: Pakistan bereitet sich auf einen schweren Zyklon vor. Foto: Shahzaib Akber