Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
16°C/10°C

Sachsen-Wahl: AfD auf Erfolgskurs

Petry vermutet politische Motive hinter der Anzeige. Foto: Hendrik Schmidt/Archiv

Dresden Das Ergebnis der Landtagswahl in Sachsen ist eindeutig: Stanislaw Tillich bleibt Ministerpräsident. Doch es löste am Sonntag auch quer durch die Parteien Unklarheiten aus. Mit wem soll Tillichs CDU nur regieren?
mehr

Am Tag, als der Regen kam

Regenschirme bestimmten am Sonntag das Bild - auch auf dem Turnierplatz, wo die "Turneydrachen" unverdrossen ihr Programm durchzogen.

Bietigheim-Bissingen Stärker hätte der Kontrast nicht ausfallen können. Am Samstag herrlichstes Pferdemarkt-Wetter, am Sonntag Regen ohne Ende. Zum ersten Mal in 34 Jahren musste das Reitturnier abgesagt werden.
mehr

Shettys sind die Stars

Begutachtung auf dem "Tag des Shetlandponys" im Rahmen des Pferdemarkts. Auch hier sind die kleinen Pferde die Stars.

Bietigheim-Bissingen Die Herzen der Besucher schlugen höher, als die kleinen Pferde beim "Tag der Shetlandponys" ihr Können unter Beweis stellten. Die Festwiese des Bietigheimer Pferdemarkts wurde zum großen Ponyhof.
mehr

Stromfresser haben ausgesaugt

Staubsauger

Ulm Die EU hat nach den Glühbirnen einen weiteren Stromfresser im Visier: Neue Staubsauber dürfen nur noch 1600 Watt in der höchsten Stufe verbrauchen. Nimmt dann auch ihre Saugleistung ab?
mehr

Das VfB-Stuttgart-Gespenst ist zurück

Sichtlich geschockt: Armin Veh, der Stuttgarter Meistertrainer von 2007, beim Heimspiel-Comeback.

Stuttgart Armin Veh wusste, dass es bei der Rückkehr zum VfB Stuttgart kein Leichtes für ihn wird. Trotzdem wirkte der Trainer nach dem 0:2 (0:2) gegen Aufsteiger Köln geschockt. Erste Reaktion: eine ernstliche Warnung. Mit einem Kommentar von Wolfgang Scheerer: Fruchtlos statt furchtlos.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Am BZ-Mobil (v.l.): Galina und Vanyo Kortenski, Volontärin Kerstin Hölzel, Hans Leopold Schlobach und Chefredakteur Andreas Lukesch .

"Der Pferdemarkt ist ein Muss"

Der Bietigheimer Pferdemarkt gehört für die meisten Menschen in der Umgebung zum Pflichtprogramm. Das wurde in den Gesprächen am BZ-Mobil deutlich. Trotzdem gab es auch Kritik an der Veranstaltung. mehr

Landwirte zeigen bei der Sichelhenket in Mundelsheim, wie früher gedroschen wurde. Die Sichelhenket wird alle zwei Jahre nach einem alten Brauch in dem Weinort gefeiert, so auch wieder an diesem Wochenende.

Zur Sichel kommt die E-Gitarre

Sichelhenket in Mundelsheim am Samstagabend - und Petrus zeigt sich von seiner Schokoladenseite. In goldener Altweibersommer-Atmosphäre wirken die Rituale aus alter Zeit besonders malerisch. mehr

Prosit für den Fotografen: Ilse Mahl und Margot Hartl auf dem Seniorennachmittag.

Der Pferdemarkt und sein großes Herz für die Senioren

Seite 60 Jahren, so beteuert Ilse Mahl, Jahrgang 43, habe sie keinen Pferdemarkt ausgelassen. Kein Wunder, schließlich ist das Bietigheimer Traditions-Volksfest eine echte Familienangelegenheit. mehr

Der Erligheimer Obstbauer Albrecht Umbach ist verärgert: Nach dem schlechten Wetter der vergangenen Zeit ist der Zufahrtsweg zu seiner Plantage beschädigt und unbefahrbar.

Feldweg wird zum Zankapfel

Der Erligheimer Obstbauer Albrecht Umbach ärgert sich über den Zustand des Feldweges hinter seiner Plantage. Die Gemeinde ließ den Weg sanieren - jetzt ist er erneut beschädigt und unbefahrbar. mehr

Das Naturschutzgebiet "Unterer See" liegt zwischen Horrheim und Sersheim.

Heimat für Flora und Fauna

Wieder ein Naturrschutzgebiet, das dieser Tage Jubiläum feiert: Das Areal "Unterer See und Umgebung" bei Horrheim besteht seit 25 Jahren. Es ist zum Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen geworden. mehr

Stadtführerin Sabine Ostertag als Ernestine Singvogel und Rolf Butsch als immer angetrunkener Turmwächter Jakob bei der "Kleinen Dämmerführung" durch die Besigheimer Altstadt.

Geschichtstheater: Vom Riss im Brotlaib und der Hochzeit danach

Ernestine Singvogel und der Türmer Jakob nehmen ihre Zuschauer bei der"Kleinen Dämmerlichtführung" in Besigheim mit zu einem besonderen Theatererlebnis. mehr

40-Jähriger randaliert und landet im Krankenhaus

Ein 40-jähriger Anwohner der "Hintere Straße" in hat mehrfach gegen den Opel einer 28-Jährigen und einen Streifenwagen der Polizei getreten. Er war betrunken und beleidigte nicht nur die Frau, sondern auch die Beamten. mehr

Zwei Männer leicht verletzt

Vermutlich aus Unaufmerksamkeit krachte ein 50-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16.20 Uhr im stockenden Verkehr der Schlieffenstraße auf den vor ihm bereits stehenden 27 Jahre alten Lenker eines VW. mehr

Mehrere hundert Himbeerpflanzen weg

Himbeerpflanzen der Sorte "Pokusa" waren das Ziel eines bislang unbekannten Diebes. Von einem Feld im Gewann "Wasenfeld" ließ er etwa 500 bis 1000 dieser Pflanzen mitgehen. Diese befanden sich in schwarzen, viereckigen Plastiktöpfen. mehr

Netzwerk hilft Demenzkranken

Zwei Mitarbeiterinnen des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim im Gespräch mit Bewohnern des Heims. Das Stift wird Teil eines Netzwerks, das sich um Demenzkranke kümmert.

Ein neues Netzwerk in Besigheim will Demenzkranke sowie ihre Angehörigen über die Krankheit aufklären und für die Betroffenen Erleichterungen im Alltag schaffen. Im Juli 2016 soll ein Seniorenbüro folgen. Teil zwei der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Derby-Impressionen: Hellas-Stürmer Benjamin Rehm (linkes Bild, blaues Trikot) rackerte bis zu seiner Auswechslung um jeden Zentimeter. Hier versucht ihn Germania-Innenverteidiger Patrick Hirsch zu stoppen. Im Bild rechts tanzt der offensivstarke SVG-Torschütze Marcel Bloch seinen Gegenspieler Marin Kurtin aus. Links beobachtet Tobias Krüger die Situation.

SV Hellas dreht Derby in Unterzahl

Die Fußballer des SV Hellas 94 Bietigheim haben im Bezirksliga-Prestigeduell gegen den SV Germania Bietigheim den dritten Dreier in Folge geholt. In Unterzahl machte der Landesliga-Absteiger aus einem 0:1- Rückstand noch einen 2:1-Sieg. mehr

Der Bietigheimer Spielmacher Timo Salzer im Anflug auf das Tor des TBV Lemgo. Timm Schneider versucht noch eine Hand an den Ball zu bekommen. Die andere zieht am Trikot von SG-Linksaußen André Lohrbach (links).

Tempospiel nur eine Halbzeit lang

Der Sensation gegen den THW Kiel und der Enttäuschung in Wetzlar hat Handball-Bundesligist TBV Lemgo am Sonntag ein "normales" Ergebnis folgen lassen. Mit 37:30 (18:17) über die SG BBM Bietigheim endete die Doppelschicht positiv. mehr

Lionel Messi hat Probleme mit den Adduktoren. Foto: Alejandro Garcia

Einsatz von Messi bei WM-Revanche fraglich

Der Einsatz von Superstar Lionel Messi bei der WM-Revanche zwischen Deutschland und Argentinien am Mittwoch in Düsseldorf ist fraglich. mehr

Der Star: Bayern Münchens Neuzugang Xabi Alonso.

FC Bayern: Gelungenes Blitzdebüt für Xabi Alonso

Beim 1:1 des FC Bayern feierte Xabi Alonso ein vielversprechendes, aber kein überragendes Debüt. Die Entdeckung der jungen Saison ist der Leverkusener Karim Bellarabi, der gegen Hertha zum 4:2-Endstand traf. mehr

Jobs aus der Region

31.08. Software-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

30.08. Projektleiter (m/w) Steuerungstechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

30.08. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Sollte das NPD-Verbotsverfahren angesichts der Stimmenverluste der Partei beendet werden? Foto: Fabian Bimmer

CDU-Vize Strobl stellt NPD-Verbotsverfahren infrage

Angesichts der Stimmenverluste der NPD in Sachsen hat sich CDU-Bundesvize Thomas Strobl für ein Ende des laufenden NPD-Verbotsverfahrens vor dem Bundesverfassungsgericht ausgesprochen. mehr

Polens Regierungschef Tusk warnt vor naivem Optimismus. Foto: Pawel Supernak

Polen: Tusk fordert Stärkung der Nato

Der polnische Regierungschef Donald Tusk hat auf einer Gedenkfeier zum deutschen Angriff auf Polen vor 75 Jahren eine Stärkung der Nato gefordert. mehr

Die Hände der Kanzlerin während einer Sitzung des Bundestages. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Regierungserklärung der Kanzlerin zu Waffenlieferungen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) gibt heute vor dem Bundestag eine Regierungserklärung zu den geplanten deutschen Waffenlieferungen in den Irak ab. mehr

Deutscher Aktienmarkt startet freundlich

Der deutsche Aktienmarkt ist freundlich in die neue Handelswoche gestartet. In den ersten Minuten stieg der Dax um 0,25 Prozent auf 9493 Punkte, nachdem er am Freitag kaum verändert geschlossen hatte. mehr

Die GDL hat im Kampf um mehr Geld für die Bahn-Beschäftigten Warnstreiks angekündigt. Foto: Arno Burgi / Archiv

Warnstreiks bei der Bahn - Schwerpunkt im Güterverkehr

Nach den Piloten bei der Lufthansa ziehen nun auch Lokführer bei der Bahn in den Arbeitskampf. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat für den Abend bundesweit einen ersten Warnstreik angekündigt. mehr

Die deutschen Staatsfinanzen sind in vergleichsweise guter Verfassung. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Staat mit Milliarden-Überschuss

Der robuste Arbeitsmarkt hat dem deutschen Staat im ersten Halbjahr 2014 einen Überschuss von 16,1 Milliarden Euro beschert. mehr

Die Unfallursache ist noch ungeklärt. Foto: Sven Friebe/Archiv

Ursache für Unfall mit getöteter Zweijähriger weiter unklar

Nach einem Unfall auf der Autobahn 7 nahe Aalen (Ostalbkreis), bei dem ein zwei Jahre altes Mädchen ums Leben kam, ist die Ursache noch immer unklar. Dies sagte ein Polizeisprecher am Montag. mehr

Aufwendige Löscharbeiten bei Brand in Schreinerei

Ein Brand in einer Schreinerei in Filderstadt (Kreis Esslingen) hat die Feuerwehr vor große Herausforderungen gestellt. Weil die Einsatzkräfte unter Atemschutz ein Spänelager ausräumen mussten, gestalteten sich die Löscharbeiten nach Mitteilung der mehr

Warnstreiks der Lokführer am Montag: Folgen für Südwesten unklar

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn für Montagabend einen bundesweiten Warnstreik angekündigt. Die Folgen für Baden-Württemberg konnte ein Sprecher des Unternehmens am Morgen noch nicht absehen. mehr

Das niederländische Königspaar Máxima und Willem-Alexander winkt kurz nach seiner Ankunft auf dem Maastrichter Marktplatz den Bürgern und Gästen zu. Fotos: dpa

Musik, Mode, Máxima

200 Jahre Königreich: Das feiern die Niederlande wiederholt und kräftig. Nun in Maastricht mit den Nachbarn. Vier Staatsoberhäupter mit ihren Frauen kommen zur Party mit Musik, Mode und Häppchen. mehr

In diesem Hotel in Malaga fand die Polizei den fünfjährigen Ashya und seine Eltern.

Vergebliche Flucht

Ein britisches Ehepaar holt seinen fünfjährigen krebskranken Sohn aus dem Krankenhaus - weil es eine andere Therapie will. Zwei Tage später wird das Paar in Südspanien festgenommen. Der Junge ist wohlauf. mehr

Exportschlager aus Japan: Wer die Hello Kitty-Figuren bislang für Kätzchen hielt, muss sich jetzt eines Besseren belehren lassen.

Hello Kitty ist ein Mädchen, kein Kätzchen

Sie heißt Hello Kitty und sieht aus wie ein Kätzchen. Doch soll die japanische Kultfigur ein kleines englisches Mädchen darstellen. Die Fans sind verwirrt. mehr

In Kuala Lumpur wird mit Militär-Paraden der 57. Unabhängigkeitstag des Landes gefeiert. Foto: Azhar Rahim