Partner der

Bietigheim:

bedeckt

bedeckt
25°C/17°C

Sommer, Sonne, Stau: Sommerbaustellen in der Region

Kreis Ludwigsburg Alle Jahre wieder: Der Sommer bringt nicht nur lange Ferien, sondern auch jede Menge Baustellen. Die Ferienzeit wird gern genutzt, um lange geplante Bauarbeiten durchzuführen. Hier eine Auswahl der Sommerbaustellen in der Region.
mehr

Getreidefeld im Bereich des Birkenhofs fängt Feuer

Pechschwarz verbrannte Erde: Die Feuerwehr musste am Montag einen Feldbrand löschen.

Bietigheim-Bissingen Ein bereits abgeerntetes Getreidefeld im Bereich des Birkenhofs entlang der Kreisstraße 1635 zwischen Metterzimmern und Kleinsachsenheim ist am Montag gegen 14.10 Uhr in Brand geraten. Dies teilt die Polizei mit. Wie es dazu kam, sei bisher noch unklar.
mehr

Ökostrom-Reform: Was sich jetzt ändert

Einspeisevergütung.

Berlin Mit etwas Glück können die Strompreise im nächsten Jahr leicht sinken. Darauf lässt die Reform der Ökostromförderung hoffen, die am Freitag in Kraft tritt. Nur für Kleinanlagen ändert sich wenig. Die wichtigsten Fragen und Antworten.
mehr

Stauforscher: Warum es sich nicht lohnt, die Autobahn zu verlassen

Stauforscher Michael Schreckenberg und Stau bei Berlin.

Ulm Im Stau kommen die anderen immer schneller voran. Irrtum, sagt der Stauforscher Michael Schreckenberg von der Universität Duisburg-Essen. Nirgendwo fühlt sich der Mensch so übervorteilt wie im Auto. Ein Interview
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Natascha Schmold hat den Verein "farbkreis" 2009 für den Kindergarten Farbstraße gegründet.

"farbkreis": Ehrenamtspreis für Arbeit mit Kindern

Der Verein "farbkreis" ist einer der ersten drei Preisträger des Ehrenamtspreises der Bürgerstiftung Bietigheim-Bissingen. Er setzt sich für benachteiligte Kinder ein und unterstützt sie in verschiedenen Lebenslagen. mehr

Der Standort für einen neuen Häckselplatz vor den Toren Kleinsachsenheims. Die AVL hat die technische Planung bereits abgeschlossen.

AVL-Kompostierungsanlage: In Kleinsachsenheim gärt es

In Kleinsachsenheim gärt es weiter. Viele Bürger äußerten am BZ-Mobil Sorgen wegen der geplanten Kompostierungsanlage der AVL. Sie haben Angst vor Gestank und Lkw-Verkehr. Der Projektbeauftragte versucht zu beschwichtigen. mehr

Wettlauf in Gummistiefeln - Anlässlich der Verabschiedung der Realschul-Rektorin Hannelore Tiedke gab es ein Sportfest mit allen Schülern.

Ein sportlicher Abschluss: ektorin Hannelore Tiedke feiert ihren Abschied

Zum Ende des Schuljahres verlässt Hannelore Tiedke die Bönnigheimer Schule. Dort hat sie 39 Jahre unterrichtet und war 20 Jahre davon Rektorin der Sophie-La-Roche Realschule. Zum Abschied gab es am Montag ein Fest auf dem Sportplatz. mehr

Bildhauer Gunther Stilling (links) zeigte den Besuchern auch seine "Ophelia"-Skulptur vor dem Rathaus in Besigheim.

Gunther Stilling: "Kunst muss man nicht verstehen"

Seine Skulpturen an der Enzbrücke und vor dem Rathaus in Besigheim sind nicht zu übersehen. Ihr Schöpfer, der Bildhauer Gunther Stilling" gab bei einem Rundgang Einblick in sein künstlerisches Werk. mehr

Verdi hat am Montag erneut den öffentlichen Buslinienverkehr bestreikt - in Bietigheim-Bissingen entfielen sämtliche Linien- und Schulbusfahrten von Spillmann.

Streik in der zweiten Runde

Die Gewerkschaft Verdi hat am Montag wieder zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. Betroffen waren alle Linien des Bietigheimer Busunternehmens Spillmann, der Ludwigsburger Verkehrslinien und das Busunternehmens Zeiher. mehr

In der früheren neuapostolischen Kirche in Kleinsachsenheim wird seit anderthalb Jahren nicht mehr gebetet.

Kirche wird bis auf Weiteres noch leerstehen

Im Februar 2013 fusionierten die neuapostolischen Gemeinden von Kleinsachsenheim und Hohenhaslach. Seither sind die Gemeindemitglieder im Kirbachtal in der Aischbachstraße zu Hause. mehr

Junger Mann randaliert in der Notaufnahme

Die Polizei berichtet von einem Randalierer in der Notaufnahme des Bietigheimer Krankenhauses. Eigentlich sollte dem 20-Jährigen am Samstag gegen 3 Uhr geholfen werden, nachdem er eingeliefert worden war, weil er, so mutmaßt die Polizei, mutmaßlich zu viel Alkohol getrunken hatte. mehr

Einbruch in die Straßenmeisterei

Die Polizei meldet einen Einbruch in die Vaihinger Straßenmeisterei. Unbekannte Täter drückten in der Zeit von Freitag, 13.30 Uhr, bis Samstag, 14 Uhr, das Tor zum Gelände an der Bundesstraße 10 auf und drangen auf das Areal vor. mehr

Einbruch in Golfanlage

Auf Bargeld aus war ein unbekannter Täter, der am frühen Montagmorgen gegen 4.40 Uhr in den Shop der Golfanlage Nippenburg eingestiegen ist. Nachdem er zunächst erfolglos die Automaten der Ballausgabe aufgebrochen hatte, machte er sich an einem Fenster des Shops zu schaffen und stieg ein. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Kerstin Meyer (Mitte) bejubelt in Rotterdam ihren bereits fünften WM-Titel. Mit 44 Jahren war sie im Finale die älteste BMX-Sportlerin im Feld.

BMX-Fahrerin Kerstin Meyer des MSC Ingersheim holt fünften WM-Titel

Kerstin Meyer hat knapp zwei Wochen nach ihrem Sieg bei der Europameisterschaft auch bei der WM in Rotterdam triumphiert: Die BMX-Sportlerin vom MSC Ingersheim holte den Titel in der Cruiserklasse Frauen 30 Jahre und älter. mehr

Die Bietigheim Steelers, hier mit Matt McKnight und Marcus Sommerfeld (rechts) im Angriff, absolvieren am 12. September ihr erstes Punktspiel.

Bietigheim Steelers beginnen in Landshut

Die Bietigheim Steelers haben in der Deutschen Eishockey-Liga 2 am ersten Spieltag eine harte Nuss zu knacken: Am 12. September treten sie beim EVL Landshut an. Zwei Tage später folgt gegen den Aufsteiger aus Kassel das erste Heimspiel. mehr

Der FC Bayern München eröffnet in New York eine neue Gechäftsstelle. Foto: Andreas Gebert

Reiten auf der WM-Welle: FC Bayern drängt in die USA

Die USA sind das Land des American Football, des Baseball und des Basketball. Mit Soccer lässt sich das große Geld kaum verdienen. Der FC Bayern sucht dennoch sein Glück auch dort. mehr

Julien Draxler im Gespräch mit Trainer Jens Keller. Foto: Gerry Penny

Schalke-Trainer Keller erwartet von Draxler viel

Schalkes Coach Jens Keller erwartet von Weltmeister Julian Draxler eine deutliche Leistungssteigerung in der kommenden Saison. mehr

Jobs aus der Region

29.07. Technischer Berater (m/w) Java-/Webtechnologien
USU AG, Möglingen bei Stuttgart

29.07. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

29.07. Projektingenieure (m/w) mit Schwerpunkt Steuerungstechnik oder Mechanik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika im Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) in Hamburg behandelt wird, ist weiter ungewiss. Foto: Marcus Brandt

Behandlung von Ebola-Patient in Hamburg weiter ungewiss

Ob ein Ebola-Patient aus Westafrika in Deutschland behandelt wird, ist weiter ungewiss. Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwarte im Laufe des Tages dazu weitere Informationen, sagte ein Sprecher. mehr

In einem Benzin- und Gasdepot in der libyschen Hauptstadt Tripolis ist ein Großbrand ausgebrochen. Foto: Str

Löschflugzeuge bekämpfen Großbrand in libyscher Hauptstadt Tripolis

Die libysche Übergangsregierung geht mit Hilfe aus Italien gegen einen Großbrand in einem Benzin- und Gasdepot in der Hauptstadt Tripolis vor. mehr

Xi Jinping in Düsseldorf: Der Personenkult um Chinas neuen Staats- und Parteichef in Staatsmedien ähnelt dem um Mao Tsetung. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Studie: Personenkult um Chinas Staatschef Xi ähnlich wie bei Mao

Der Personenkult um Chinas neuen Staats- und Parteichef Xi Jinping in Staatsmedien ähnelt dem um Mao Tsetung. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Hongkong, die das Parteiorgan "Volkszeitung" auswertete. mehr

Deutsche Aktien starten mit leichten Kursgewinnen

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag an seinen Erholungsversuch aus dem späten Handel am Vortag angeknüpft. Der Dax stand am Morgen 0,06 Prozent höher bei 9606 Punkten. mehr

Im Zusammenhang mit der Beihilfe zur Steuerhinterziehung zahlt die Schweizer Großbank UBS ein Bußgeld von rund 300 Millionen Euro. Foto: Andy Rain

UBS beendet Rechtsstreit in Deutschland

Die UBS hat einen Rechtsstreit in Deutschland beendet und damit eine weitere juristische Baustelle geschlossen. Die Staatsanwaltschaft Bochum habe das Verfahren im Zusammenhang mit der Beihilfe zur Steuerhinterziehung gegen die Zahlung eines Bußgelds von rund 300 Millionen Euro beigelegt. mehr

Hat die Deutsche Bank bei der Übernahme der Postbank Kleinaktionären zu wenig für ihre Aktien bezahlt? Darüber entscheidet nun der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

BGH: Etappensieg für Minderheitsaktionär bei Postbank-Übernahme

Die Deutsche Bank hat Kleinaktionären bei der Übernahme der Postbank möglicherweise zu wenig für ihre Aktien bezahlt. mehr

Fahnder setzen nach Mord an Achtjährigem Belohnung aus

Bei der Suche nach dem Mörder des achtjährigen Armani aus Freiburg hat die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 6000 Euro ausgesetzt. Diese sei ausschließlich für Privatpersonen gedacht, deren Hinweise zur Ermittlung oder Ergreifung des Täters führen, teilte die Polizei am Dienstag mit. mehr

Busfahrer streiken wohl zum letzten Mal vor den Sommerferien

Die Warnstreiks im privaten Omnibusverkehr gehen in die voraussichtlich letzte Runde vor den Sommerferien: Rund 200 Busfahrer aus vier Betrieben in Neckarsulm, Neuenstadt am Kocher (beide Kreis Heilbronn) und Schwäbisch Hall haben am Dienstag ihre Arbeit niedergelegt. mehr

Hochwasser und Erdrutsche versperren Straßen

Unwetter haben in Baden-Württemberg mehrere Straßen unter Wasser gesetzt. In den Regionen um Tübingen und Böblingen waren am Dienstagmorgen noch einige Bundes- und Kreisstraßen voll oder halbseitig gesperrt, wie ein Sprecher des Lagezentrums im Stuttgarter Innenministerium sagte. Bei Wellendingen (Kreis Rottweil) versperre ein Erdrutsch eine Kreisstraße. mehr

Szenenbild aus "Die Walküre". Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Castorfs "Walküre" diesmal mit zwei Truthähnen

Draußen tobt ein Unwetter, im Festspielhaus ein Jubelsturm: Das Bayreuther Publikum hat Sänger und den Dirigenten Kirill Petrenko am Montagabend frenetisch gefeiert - mit Bravo-Rufen, Trampeln und begeistertem Applaus. mehr

Technofans tanzen durch die Nacht im Hunsrück (2013). Foto: Thomas Frey

Nature One feiert 20. Geburtstag

Unter dem Motto "The Golden Twenty" feiert das Festival Nature One in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag. Die Veranstalter erwarten bei dem nach eigenen Angaben größten Open-Air-Festival für elektronische Musik in Deutschland vom 1. bis 3. August mehr als 64 000 Besucher im Hunsrück. mehr

Die Musiker Peter Baumann (l) und Arnim Teutoburg-Weiß von der Band Beatsteaks. Foto: Britta Pedersen

Beatsteaks-Video erzählt wahre Begebenheit

Das Musikvideo der Beatsteaks zu ihrem Lied "Gentleman Of The Year", in dem ein unmodisch gekleiderter Mann einen DJ dazu überredet, eine bestimmte Platte zu spielen, beruht auf einer wahren Begebenheit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Sicher ist sicher: Philippinische Polizisten bereiten sich in Quezon City auf Angriffe von Demonstranten vor. Foto: Dennis M. Sabangan