Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
6°C/4°C

Katholische Kirche: Wert der eigenen Immobilien meist noch nicht bekannt

Die katholische St.-Laurentius-Kirche in Bietigheim-Bissingen bei Nacht. Die Gemeinde hat für das laufende Jahr in ihrem Haushaltsplan Einnahmen von etwa 600 000 Euro angeführt.

Bietigheim-Bissingen Nach dem Milliarden-Bekenntnis von Köln: Wie reich sind die katholischen Kirchen in unserer Region? So genau weiß das keiner. Nicht einmal die Kirchen selbst. Offen ist vor allem, wie wertvoll die Gebäude sind.
mehr

Bericht des Familienbüros: Häusliche Gewalt nimmt zu

Bietigheim-Bissingen In den vergangenen vier Jahren hat sich die Zahl von Vorfällen häuslicher Gewalt in Bietigheim-Bissingen beinahe verdoppelt. Dies geht aus dem Jahresbericht des Familienbüros für 2014 hervor, der am Dienstag vorgestellt wurde.
mehr

Ludwigsburger Feuerwehr: Kommandant tritt zurück

Fahrzeuge der Ludwigsburger Feuerwehr. Momentan müssen "Brände" in den eigenen Reihen gelöscht werden.

Ludwigsburg Brände zu löschen, ist ihr Job, doch mittlerweile brennt es in den eigenen Reihen lichterloh. Die Arbeit der Ludwigsburger Feuerwehr wird derzeit von einer Reihe außergewöhnlicher Vorfälle belastet.
mehr

Minister Gall stellt Polizeistatistik vor

Stuttgart Weniger Jugendgewalt, weniger Morde, aber spürbar mehr Einbrüche: Insgesamt lebt es sich recht sicher im Südwesten, lobte Innenminister Gall bei der Vorstellung der Kriminalstatistik der Polizei.Mit einer Grafik
mehr

Sportler Szwed räumt Fotomanipulation ein

Antarktis Forschungsstationen Georg von Neumayer-Station Südpol Schelfeis Forscher SCAR

Balingen An einer angeblichen Südpol-Expedition des baden-württembergischen Extremsportlers Martin Szwed mehren sich Zweifel. Ein Foto, das ihn vor einem Schild am Südpol zeigen soll und das er selbst zur Verfügung gestellt hatte, sei eine Montage, räumte Szwed am Donnerstag auf Nachfrage der Deutschen Presse-Agentur (dpa) in einer E-Mail ein.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Am künftigen Weit-Blick-Weg (v.r.): Reinhard Baumgärtner, Dietmar Gretter, Martin Burchard, Michael Wanner, Ulrike Weiberle, Dieter Mollenkopf und Martin Schmid.

Erlebnispfad "Weit-Blick-Weg" in Hohenhaslach erhält erste große Spende

Der geplante "Weit-Blick-Weg" in Hohenhaslach soll Natur und Kunst in Einklang bringen. Die erste große Spende kommt vom Sachsenheimer Martin Schmid, Inhaber von Schmid's Domino. mehr

Gut drei Wochen dauert es noch, dann grünt und blüht es wieder im Blühenden Barock in Ludwigsburg.

Blühendes Barock in Ludwigsburg: Das Umfeld ist gut für uns"

Am 20. März eröffnet das Blühende Barock die Pforten. Der Dauerkarten-Vorverkauf beginnt bereits am Samstag. Nach dem Verkaufsrekord 2014 hofft Direktor Volker Kugel diesmal auf ein "gutes Normaljahr". mehr

In Besigheimist entlang der Bahngleise an der Bietigheimer Straße auf einer Länge von 460 Metern eine Lärmschutzwand geplant.

Lärmschutzwände: Am Gleis soll es leiser werden

Der Schienenweg zwischen Besigheim und Heilbronn gilt als "stark befahrene" Bahnstrecke. Dort sollen bald Maßnahmen zum Lärmschutz getroffen werden, worüber der Besigheimer Gemeinderat informiert wurde. mehr

Mit Rinatya Katz (r.) lernen mehr als ein Dutzend Sprachbegeisterte im PKC in Freudental die moderne hebräische Sprache.

Sprachbegeisterte lernen Hebräisch

Ein gutes Dutzend Interessierte beschäftigen sich seit Dienstag mit der modernen hebräischen Sprache, dem Ivrit. Die Schiller-Volkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit dem PKC einen Kurs an. mehr

Luftaufnahme vom Ingersheimer Gewerbegebiet: Für die Erschließung des Gewerbegebiets "Gröninger Weg" fallen 787.000 Euro an.

Haushaltsplan: "Wir betreiben keinen Luxus"

Einstimmig hat der Ingersheimer Gemeinderat den Haushaltsplan 2015 mit einem Gesamtvolumen von 18,4 Millionen Euro verabschiedet. Trotz Griff in die Rücklagen müssen Kredite aufgenommen werden. mehr

Mit der Show "Tango Revolución" zeigte das Ensemble von Gustavo Russo die Vielfalt des Tangospektrums.

Tango mit viel Akrobatik

Selten klaffen Bühnentechnik und Bühnenkunst so weit auseinander wie bei Gustavo Russos "Tango Revolución" am Dienstagabend im Forum. Aller übersteuerten Töne und Fehlbeleuchtungen zum Trotz: Kompanie und Musiker begeistern. mehr

Trickbetrügerin ohne Chance

Einmal mehr versuchte eine Trickdiebin an die Ersparnisse einer 92-Jährigen aus Lauffen zu gelangen. Die Seniorin erhielt am Dienstag kurz nach 12 Uhr einen Telefonanruf von einer Frau, die sich als Inge ausgab. mehr

Unbekannter beschädigt Seat

Am Dienstagabend hat ein unbekannter Autofahrer mit seinem Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken einen Seat in Bietigheim-Bissingen beschädigt. Danach machte er sich aus dem Staub. Der Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. mehr

BMW und Opel stoßen zusammen

In Hohenhaslach sind am Dienstagnachmittag zwei Pkw miteinandern kollidiert. Dabei entstanden rund 8000 Euro Sachschaden. Die Autofahrer verletzten sich leicht, die Pkw mussten abgeschleppt werden. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
In allen drei bisherigen Derbyduellen gegen die Heilbronner Falken in der regulären Saison sind die Steelers als Sieger vom Eis gegangen. Gibt es heute Abend zum vierten Mal Grund zum Jubeln?

Ein Sieg möglichst ohne Verletzte

Verletzungen haben die Bietigheim Steelers in der diesjährigen DEL 2-Saison wahrlich genug gehabt. Schonen wird sich am heutigen Freitag dennoch kein Steelers-Akteur - schließlich steht das Derby gegen die Heilbronner Falken an. mehr

Am Wochenende gibt es in der Bietigheimer Viadukthalle Hallenhockey auf höchstem Niveau zu sehen: Die acht besten U-18-Teams gehen aufs Feld.

Hallenhockey: Talente spielen um den Titel

An diesem Wochenende spielen die acht besten Mannschaften Deutschlands in Bietigheim-Bissingen um den U-18-Titel im Hallenhockey. Zahlreiche Nationalspieler werden in der Viadukthalle zu sehen sein. mehr

Mönchengladbachs Trainer Lucien Favre zog trotz der Niederlage ein positives Fazit. Foto: Jonas Güttler

Gladbach hofft auf baldige Europacup-Rückkehr

Das Achtelfinale wäre durchaus möglich gewesen, doch der Titelverteidiger erwies sich als cleverer. Die Europacup-Saison hat bei Gladbach aber Lust auf mehr gemacht. Nächste Saison will die Favre-Elf wieder dabei sein - möglichst in der Königsklasse. mehr

Pep Guardiola will einen Sieg zum Vereins-Geburtstag. Foto: Sergej Dolschenko

Bayerns "heiße Phase" beginnt - Sieg als bestes Geschenk

Für den FC Bayern stehen wegweisende Wochen an. Fünf Spiele in 16 Tagen warten auf Pep Guardiola und sein Team. Sportvorstand Matthias Sammer erwartet eine "heiße Phase". Den Auftakt macht der 1. FC Köln. Zum Vereins-Geburtstag wollen sich die Bayern beschenken. mehr

Zweiklassengesellschaft im Hasenstall: Kein Platz für den Hoppelsprung?

Stuttgarter Szene vom 27. Februar 2015

Fußkranke Europa-Minister Peter Friedrich ist fußlahm und mit ihm auch seine engste Entourage. Friedrichs Fahrer wurde am Fuß operiert, seine persönliche Beraterin laboriert an einem Bänderriss, und nun hat es auch den Chef erwischt. mehr

Kriminaltechniker sichern in der Nähe des Mannheimer Marktplatzes Spuren der nächtlichen Auseinandersetzung. Drei Menschen wurden schwer verletzt.

Blutiger Streit in Mannheims City

In der Mannheimer Innenstadt fallen Schüsse, drei Männer erleiden schwere Verletzungen durch Messerstiche. Die Ermittler sprechen von einem "sehr komplexen Sachverhalt", die Täter sind abgetaucht. mehr

Vorfahrt für Fußgänger gilt bisher nur am Fußgängerüberweg. Das soll anders werden. Das Land möchte die Kommunen dazu bringen, dass sie sich neben Radlern und Autofahrern mehr als bisher auch um ihre Fußgänger kümmern.

Land macht Fußgängern Beine

Fußgänger ist fast jeder - mal mehr, mal weniger. Die Verkehrspolitik interessiert sich aber viel mehr für Radler oder Autofahrer. Minister Hermann will das jetzt ändern. Ob die Kommunen mitziehen? mehr

Forum für urbane Hipster

Drogenhandel, Treffpunkt für Obdachlose: Früher zählte der Marienplatz zu den Stuttgarter Schmuddelplätzen. Doch inzwischen hat er sich zum alternativen Szenetreff im Stuttgarter Süden gemausert. mehr

Noch einmal die alten Hits.

WOCHENEND-TIPPS

Das alte Abba-Feeling Auf eine Zeitreise zurück in die 70er-Jahre nimmt die Band der "Abba Good Feeling Tour" ihr Publikum am Sonntag um 20 Uhr in der Liederhalle Stuttgart. Sie weckt das Abba-Gefühl wieder auf mit all den Hits von Agnetha, Anni-Frid, Benny und Björn. mehr

Kurz und bündig vom 27. Februar 2015

Sturz in die Tiefe Stuttgart. Beim Sturz auf einer Baustelle ist ein 29 Jahre alter Mann im Stuttgarter Stadtbezirk Feuerbach lebensgefährlich verletzt worden. Der Handwerker war mit Dämmarbeiten beschäftigt. Dabei brach er durch eine abgehängte Zwischendecke und fiel sechs Meter in die Tiefe. mehr

Der Kläger will mit der Revision vor dem BGH erreichen, dass das Amtsgerichtsurteil wieder gilt. Foto: Daniel Naupold

BGH verhandelt über Schallschutz in Eigentumswohnungen

Der Schallschutz in Eigentumswohnungen beschäftigt heute den Bundesgerichtshof (BGH). Ein Eigentümer ist gegen den über ihn lebenden Wohnungsinhaber vor Gericht gezogen, weil dieser den alten Teppichboden durch Parkett ersetzt hat. Dadurch wurde es lauter in der unteren Wohnung. mehr

Die bittere Medizin wirkt

Die konservativen Regierungen Portugals und Spaniens sind davon überzeugt, während der Krise in ihren Ländern alles richtig gemacht zu haben. Nicht wie die Griechen. Doch viele Iberer sind unzufrieden. mehr

Zeitenwende auf der Krim

Vor knapp einem Jahr hat sich Russland die Schwarzmeerhalbinsel Krim in einer blitzartigen Geheimoperation einverleibt. Weltweit war das Entsetzen groß. Doch wie fühlen sich die neuen russischen Bürger? mehr

Die jährliche Teuerungsrate sank auf minus 0,4 Prozent - setzt sich dieser Trend fort? Symbolbild: Ralf Hirschberger Foto: Ralf Hirschberger

Bundesamt legt Inflationsdaten vor

Wegen der rapide gesunkenen Energiekosten sind die Verbraucherpreise in Deutschland im Januar erstmals seit 2009 wieder auf Jahressicht gefallen. mehr

Das starke China-Geschäft trägt Früchte. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Volkswagen nimmt Bilanz für 2014 in Augenschein

Bei Europas größtem Autobauer Volkswagen erläutert der Vorstand dem Aufsichtsrat heute die Bilanz des vergangenen Jahres. Es wird erwartet, dass die Wolfsburger nach dem Treffen des Kontrollgremiums die Eckdaten auch öffentlich bekanntgeben. mehr

Konzernchef Tom Enders. Foto: Guillaume Horcajuelo/Archiv

Airbus stellt Erfolgsbilanz vor

Im zivilen Flugzeugbau läuft es für Airbus. 2014 verbuchte die größte Sparte des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Rekorde bei Auftragseingang und Produktion. mehr

Nenas neues Album "Oldschool" ist eine Zeitreise durch über 30 Jahre Musikkarriere. Foto: Esther Haase

Nena: Ich erzähle gerne von früher

Nena (54) meldet sich zurück. Im Interview der Deutschen Presse-Agentur in München spricht die Sängerin über das Älterwerden, den Blick zurück und über das, was früher besser war. mehr

Absicht für den Showeffekt oder peinliche Panne? Madonna fällt von der Bühne, als ein Tänzer ihr den Umhang wegziehen will.

Brave Show - bis zum Sturz

Die Verleihung des wichtigsten britischen Musikpreises verläuft skandalfrei und fast langweilig - bis Madonna auftritt. Dabei wollte die 56-Jährige ausnahmsweise gar nicht absichtlich provozieren. mehr

Steven Spielberg wurde als Kind gemobbt.

Leute im Blick vom 27. Februar 2015

Rob Ford Der Politiker Rob Ford (45), der als Skandal-Bürgermeister von Toronto (Kanada) bekannt wurde, versteigert Erinnerungsstücke. "Neue Sachen jetzt bei Ebay im Verkauf!", verkündete er bei Twitter, wo er unter anderem eine Krawatte mit Logos von Football-Vereinen anbot. mehr

Anna (Christiane Paul) muss sich gegen den geldgierigen Armin Zettler (Axel Prahl) zur Wehr setzen

TV-Tipps am Freitag

Im Ersten schlägt sich eine alleinerziehende Mutter nach dem zweiten Weltkrieg alleine durch. In Sat.1 werden bei "The Voice Kids" wieder junge Talente gesucht, und auf ProSieben wird Jason Statham ein Gift-Cocktail verabreicht.

mehr

Maria Kataeva als Ronja Räubertochter in der Aufführung in Duisburg - mit kindgerecht schaurigem Bühnenbild.

Kinderoper: "Sei frech und wild und wunderbar"

Es gibt ein Schauspiel, einen Film und ein Musical - und nun auch eine Kinderoper "Ronja Räubertochter". Den jungen Zuschauern in Duisburg gefiel es. mehr

Festspiele bauen Chinesische Mauer in Bregenz

Eine Chinesische Mauer für den Bodensee: Während auf der Seebühne in Bregenz die Kulisse für die Oper "Turandot" Gestalt annimmt, entstehen in Alberschwende im österreichischen Vorarlberg derzeit Dutzende Mauersteine aus Holz und Putz. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bett aus Knoblauch: Ein streikender Händler hat es sich auf dem Markt in Dhaka gemütlich gemacht. Foto: Abir Abdullah