Partner der

Moderate Kampfansagen

Ludwigsburg: Politischer Aschermittwoch mit Frank-Walter Steinmeier, Forum am Schlosspark.

Ludwigsburg Aus Respekt vor den Toten des Zugunglücks in Bayern gab es beim politischen Aschermittwoch der SPD in Ludwigsburg keine Blasmusik und keine markigen Sprüche, dafür eine klare Kampfansage an die CDU, mehr noch an die AfD.
mehr

"Es ist immer wieder ein Kampf"

Roland Deckwart ist seit 2005 katholischer Pfarrer an der Laurentiuskirche in Bietigheim-Bissingen.

Bietigheim-Bissingen Roland Deckwart (61) katholischer Pfarrer in Bietigheim-Bissingen und stellvertretender Dekan ist das, was man einen "Spätberufenen" nennt. Mit der BZ sprach er über Verzicht, Enthaltsamkeit und Zölibat.
mehr

Eine Million für Sanierungen

Schon lange stehen weite Teile des Valeo-Areals leer - nun sollen die Planungen auch dank der Förderung vorangetrieben werden.

Bietigheim-Bissingen Bund und Land haben zugesagt, Bietigheim-Bissingen eine Förderung in Höhe von einer Million Euro zu gewähren. Zugutekommen soll das Geld Sanierungsmaßnahmen im Programm Stadtumbau West.
mehr

Forscher weisen von Einstein vorhergesagte Gravitationswellen nach

Albert Einstein, aus Deutschland stammender Physiker und Begründer der Relativitätstheorie, aufgenommen 1946. Weltraumforscher haben in Washington wichtige neue Erkenntnisse zu den sogenannten Gravitationswellen präsentiert. Diese hatte Albert Einstein bereits vor 100 Jahren vorausgesagt.

Washington Weltraumforscher haben nach eigenen Angaben die von Albert Einstein vor 100 Jahren vorhergesagten Gravitationswellen erstmals direkt nachgewiesen.
mehr

Elftes Todesopfer nach Zugunglück von Bad Aibling

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat sich von dem schweren Zugunglück im oberbayerischen Bad
Aibling schockiert gezeigt.

Bad Aibling Nach dem schweren Zugunglück von Bad Aibling ist die Zahl der Toten am Donnerstag auf elf gestiegen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die beiden Geschäftsführer des Kirchheimer Dorfladens, Karen Bolkart und Gerhard Mayer, sind ständig vor Ort beschäftigt, damit das genossenschaftliche Projekt in der Ortsmitte Anfang März starten kann.

Bald können die Kunden kommen

Die Vorbereitungen für den Kirchheimer Dorfladen sind im Plan: Die Wände und Decken sind gestrichen, die Regale und Kühltheken sind an Ort und Stelle, dennoch muss bis zur Eröffnung Anfang März noch einiges getan werden. mehr

Nach 30 Jahren ist Familie Kurz - von links: Michael, Ingrid und Helmut - am Samstag das letzte Mal in ihrem Straßenkiosk in Ludwigsburg im Einsatz.

Der letzte Straßenkiosk schließt

Rund 30 Jahre lang hat das Ehepaar Kurz in der Ludwigsburger Hindenburgstraße einen Kiosk betrieben. Kommenden Samstag ist nun Schluss - damit verschwindet auch der letzte Straßenkiosk der Stadt. mehr

Kinder beim Kindertag in Ludwigsburg. In der Stadt verzeichnet man weiter steigende Kinderzahlen.

Die Zahl der Kinder steigt weiter

Ludwigsburg muss sich bei der Kinderbetreuung weiter anstrengen. Die Zahl der Sprösslinge in der Stadt nimmt zu, das selbst gesteckte Ziel bei der Betreuungsquote der unter Dreijährigen wurde im vergangenen Jahr nicht erreicht. mehr

Zwei Frauen traineren in einem Offenbacher Studio die Abwehr eines Angriffs. Auch hierzulande finden solche Kurse statt.

Frauen wollen sich schützen

Nach Meldungen von Übergriffen und Diebstählen wie in Köln steigt das Interesse an Selbstverteidigungskursen für Mädchen und Frauen. Der TSV Kleinsachsenheim bietet solche Trainings erstmals an, der Judoclub Bietigheim stockt auf. mehr

Alle Geehrten und Neuernannten Feuerwehrmänner der Freiberger Feuerwehr bei der Hauptversammlung auf einen Blick.

2015: Wehr rückt 92 Mal aus

Ein Jahr mit vielen Lehrgängen und Einsätzen haben die Freiberger Feuerwehrleute hinter sich. Dabei waren aber keine spektakulären Einsätze. mehr

Letzte Arbeiten am Berlinale-Outfit: Auch die Filmakademie ist wieder in Berlin mit vertreten.

Schillernde Plattform für lokale Helden

Nach dem Karneval ist vor dem Festival. An diesem Donnerstag geht die 66. Berlinale an den Start - und das nach einem erfolgreichen Jahr 2015 wieder mit sehenswerten Beiträgen aus der Ludwigsburger Nachwuchsfilmschmiede. mehr

Unwetterschäden überschaubar

Die Stürme in der vergangenen Nacht verliefen für die Region vergleichsweise glimpflich, teilt die Heilbronner Polizei mit. mehr

Unwetterbilanz im Kreis

Die Polizei hat eine Unwetterbilanz für den Landkreis herausgegeben. mehr

Motorhaube eingedrückt

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde an einem Ford im Hofweg die Motorhaube eingedellt. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Ifigenia und Bruder Apostolos Ciriacopoulos in ihrem Restaurant.

Von Gyros bis zur Goldbrasse in Olivenöl-Senfmarinade

Sie startete pompös und wurde dann bodenständiger - so wollten es die Gäste. Heute bietet die Galleria Zeus griechisches Essen für viele Geschmäcker. mehr

Früher hinterm Tresen, jetzt auf der Bühne: Simon Thomas.

Neue Show mit Ex-Barkeeper als Zauberer

Bei der neuen Eigenproduktion im Friedrichsbau-Varieté stehen drei Zauberkünstler aus Stuttgart auf der Bühne: Am Freitag feiert "100% Magic" Premiere. mehr

Sandhausens Trainer Alois Schwartz Foto: Guido Kirchner/Archiv

Sandhausen vor Spiel in Heidenheim von Verletzungen geplagt

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss am Samstag (13 Uhr/Sky) beim 1.FC Heidenheim erneut auf acht Spieler verzichten. Zwar kehrt Torwart Marco Knaller in den Kader zurück, dafür fällt Mittelfeldspieler Robert Zillner verletzt aus. Das sagte Trainer Alois Schwartz am Donnerstag. mehr

Ein Schwimmsteg am Pastlingsee. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Wasserverlust in See: Grüne verlangen Aufklärung

Die Grünen erhöhen den Druck auf das Land bei der Suche nach der Ursache für den Wasserverlust im südbrandenburgischen Pastlingsee. Bei einer Sitzung des Umweltausschusses im Landtag am 24. Februar soll das Thema debattiert werden. Es werde eine Stellungnahme von Umweltminister Jörg Vogelsänger (SPD) verlangt, teilte die Landtagsabgeordnete Heide Schinowsky am Donnerstag mit. mehr

Flüchtlinge liegen in Stuttgart. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Landesfamilienrat gegen Einschränkungen bei Familiennachzug

Der Familienrat Baden-Württemberg lehnt die geplanten Verschärfungen beim Familiennachzug für Flüchtlinge ab. "Die Wartefrist von zwei Jahren wird de facto zu einer Familientrennung von vier bis fünf Jahren führen, denn auch ohne neue Verschärfung mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Rein damit: Der Ludwigsburger Jason Boone hat sich gegen Pavel Antipov (rechts) durchgesetzt und versenkt den Ball im Korb von Zenit Sankt Petersburg. Die Riesen streckten sich vergeblich nach dem Achtelfinale.

Mit Sieg aus dem Eurocup

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben im Basketball-Eurocup ihren Part erfüllt und Zenit Sankt Petersburg mit 85:72 besiegt. Weil Stelmet Zielona Gora aber in Venedig gewonnen hat, haben die Riesen das Achtelfinale nicht erreicht. mehr

Durchsetzungsvermögen: David Jovanovic behauptet im Trikot des TSV Häfnerhaslach in dieser Szene den Ball gegen zwei Spieler der Sportfreunde Großsachsenheim. Jovanovic wechselte zum TSV Nussdorf.

Spieler mit Torriecher sind besonders gefragt

Ein neuer Trainer und etliche neue Gesichter tauchen in der Fußball-Kreisliga A 3 auf. In der Winterpause verpflichteten viele Klubs neue Spieler. Begehrt waren vor allem Kicker, die im Auf- und Abstiegskampf mit Toren helfen sollen. mehr

Der Ball ist drin: Mächtig strecken für das Weiterkommen im Eurocup müssen sich an diesem Mittwoch der Ludwigsburger Shawn Huff und seine Mitspieler von den MHP Riesen gegen Zenit Sankt Petersburg.

Siegen und hoffen: Ludwigsburger Basketball-Riesen im Eurocup gegen Sankt Petersburg

Um ins Achtelfinale des Basketball-Eurocups einzuziehen, benötigen die MHP Riesen Ludwigsburg an diesem Mittwoch gegen das bereits qualifizierte Team von Zenit Sankt Petersburg einen Sieg - und müssen auf einen Sieg von Venedig gegen Gora hoffen. mehr

Robert Zillner fällt verletzt aus. Foto: Uwe Anspach

Sandhausen vor Heidenheim weiter von Verletzungen geplagt

Fußball-Zweitligist SV Sandhausen muss am Samstag (13 Uhr) beim 1.FC Heidenheim erneut auf acht Spieler verzichten. Zwar kehrt Torwart Marco Knaller in den Kader zurück, dafür fällt Mittelfeldspieler Robert Zillner verletzt aus. mehr

In der Bundesliga soll für zwei Jahre der Videobeweis getestet werden. Foto: Rolf Vennenbernd

DFL für zweijährige Testphase des Videobeweises

Der Videobeweis in der Fußball-Bundesliga könnte schon ab der neuen Saison zumindest in einer Testphase kommen. Die DFL unterstützt eine Einführung, nun müssen noch die internationalen Regelhüter Anfang März zustimmen. mehr

Reinhard Grindel will DFB-Präsident werden. Foto: Rainer Jensen

Ligavorstand für Grindel als DFB-Präsident

Der CDU-Politiker Reinhard Grindel soll noch vor der Fußball-Europameisterschaft DFB-Präsident werden. Er hat jetzt auch die Unterstützung der Proficlubs. mehr

Mitglieder der "Mexican Civil Force" im Gefängnis Topo Chico in Monterrey, Nuevo Leon, Mexico.

52 Tote bei Gefängnisrevolte in Mexiko

Bei einer Gefängnisrevolte in Mexiko sind mindestens 52 Menschen getötet worden. mehr

Angela Merkel wird sich nicht zur Attacke von CSU-Chef Horst Seehofer äußern. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Merkel schweigt zu Seehofers "Herrschaft des Unrechts"

Den jüngsten Angriff ihres Münchner Widersachers in der Flüchtlingskrise beantwortet Kanzlerin Merkel, indem sie nichts sagt. Seehofer erhält derweil Unterstützung - von einem seiner Minister. mehr

Gravitationswellen gehören zu den spektakulärsten Vorhersagen von Albert Einstein. Foto: dpa/Archiv

Jahrhunderterfolg: Forscher weisen Gravitationswellen nach

Wissenschaftlern ist eine nobelpreisverdächtige Entdeckung gelungen: Sie haben erstmals die von Einstein vorhergesagten Gravitationswellen direkt gemessen. Experten sprechen von einer Sensation. mehr

Die Kurse an der Athener Börse befinden sich derzeit im freien Fall. Foto: Orestis Panagiotou

Griechische Börse rauscht ungebremst in den Keller

Gemeinsam mit anderen europäischen Börsen hat auch der griechische Aktienmarkt seine Talfahrt fortgesetzt. Der Leitindex Athex lag am Donnerstag zwischenzeitlich bei 421 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit mehr als 25 Jahren. mehr

Strom wird unter anderem für viele Berliner und Hamburger teuerer. Foto: Ralf Hirschberger

Weitere Versorger erhöhen Strompreise - Berlin und Hamburg teurer

Zu Jahresbeginn hielten sich die Energieversorger noch mit Preiserhöhungen zurück. Nun aber haben weitere Unternehmen ihren Kunden unbeliebte Post geschickt. Teurer wird es unter anderem für viele Berliner und Hamburger. mehr

Metro hat mit dem schwachen Rubel zu kämpfen. Foto: Oliver Berg

Russlandkrise hält Metro in Atem

Der schwache Rubel hinterlässt tiefe Spuren in der Metro-Bilanz. Da können auch die florierenden Geschäfte der Elektronikketten Media Markt und Saturn in Deutschland wenig helfen. Doch immerhin ist der Konzern schuldenfrei. mehr

Die 66. Internationalen Filmfestspiele in Berlin sind eröffnet. Foto: Gregor Fischer

66. Berlinale eröffnet mit "Hail, Caesar!"

George Clooney zeigt Bein. Channing Tatum tanzt im Matrosen-Look. Die 66. Berlinale startet mit der Hollywood-Satire "Hail, Caesar!". Ein Auftakt mit Startrubel und Spaßfaktor. mehr

Siegfried Lenz starb 2014, jetzt kommt sein 1951 entstandenes Buch "Der Überläufer" in den Buchhandel. Foto: Thomas Kienzle

Unbekannter Roman von Siegfried Lenz erscheint

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat der Schriftsteller Siegfried Lenz ("Deutschstunde") einen bereits fertigen Roman bis zu seinem Tod unter Verschluss gehalten. mehr

Heuwagen-Triptychon von Bosch in der Schau 'Hieronymus Bosch - Visions of a Genius'. Foto: Koen Van Weel

Spektakuläre Bosch-Schau in den Niederlanden

500 Jahre nach dem Tod von Hieronymus Bosch (ca. 1450-1516) sind die meisten Werke des niederländischen Malers für eine spektakuläre Ausstellung in seine Heimatstadt zurückgekehrt. mehr

Hier machte Ernest Hemingway mit seinen Literaten- Freunden in den 1920er Jahren gern einen drauf: in der American Bar "Le Sélect" in der Avenue des Champs-Elysées, Ecke Rue de Berri. Das Foto ist 1926 oder 1927 entstanden.

Hemingways "Paris - Ein Fest fürs Leben" erlebt eine Renaissance

Die Franzosen reißen sich derzeit um ein fast vergessenes Buch des amerikanischen Schriftstellers Ernest Hemingway: "Paris - Ein Fest fürs Leben" von 1964 beschwört den Zauber der Seine-Metropole. mehr

Hat viele Termine auf der Berlinale: Monika Grütters.

Grütters: Deutscher Film steht gut da

Nur einer deutscher Film ist im Wettbewerb der Berlinale. Trotzdem hat die Branche Grund zu feiern, sagt Deutschlands oberste Kulturchefin. mehr

Erhält den Polarpreis: Cecilia Bartoli.

Polarpreis an Cecilia Bartoli und Max Martin

Die italienische Opernsängerin Cecilia Bartoli (49) und der schwedische Songwriter und Musikproduzent Max Martin (44) bekommen in diesem Jahr den mit je einer Million schwedischen Kronen (umgerechnet 105.000 Euro) dotierten Polarpreis. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Wasser der überlaufenden Diemeltalsperre in Hessen rauscht über einen Mauereinlass. Foto: Uwe Zucchi