Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
24°C/14°C

Bietigheimer Pferdemarkt 2014: Vier Schläge für die "Partyfürsten"

Neues Programm, neue Sängerinnen, neuer Name: Die "Wobbls" heißen jetzt "Die Partyfürsten" und sind immer noch am liebsten in Bietigheim-Bissingen (v.li.): Cherilyn, Nicki und Jogi.

Bietigheim-Bissingen Für hunderte Besucher erlebt der Pferdemarkt schon seinen Höhepunkt, da hat er noch gar nicht richtig begonnen. Der Fassanstich am Freitagabend ist Kult - ebenso wie die Band, die sich diesmal aber in ganz neuem Gewand präsentierte.
mehr

Jürgen Kessing im Interview: "Die Halle wird kommen"

Oberbürgermeister Jürgen Kessing im BZ-Sommerinterview: "Nur in armen Städten gibt es weniger Verkehr."

Bietigheim-Bissingen Bietigheim-Bissingen ist die am besten wirtschaftende Stadt in der Region. Im BZ-Sommerinterview spricht Bietigheim-Bissingen über Hallenpläne, Dauerstau und Stadtentwicklung.
mehr

Opposition kritisiert Merkels "geheime Entscheidung" zu Irak-Waffen

Noch an diesem Wochenende will die Bundesregierung die endgültige Entscheidung über die Abgabe von Handfeuerwaffen und Panzerabwehrraketen an die kurdischen Peschmerga-Streitkräfte treffen. Foto. Mohammed Jalil Foto: Mohammed Jalil

Berlin Der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat das Vorgehen der Bundesregierung bei der geplanten Bewaffnung kurdischer Streitkräfte im Nordirak kritisiert.
mehr

VfB-Kapitän Christian Gentner: "Vergangenes ausblenden"

Hat beim VfB Stuttgart - auch unter dem neuen Trainer Armin Veh - auf dem Platz ein gewichtiges Wort mitzureden: Christian Gentner, 29, der Kapitän.

Stuttgart "Mit gutem Beispiel vorangehen" - so sieht VfB-Kapitän Christian Gentner, 29, seine Rolle beim Neubeginn nach dem Fast-Abstieg. Erstes Stuttgarter Ziel mit Trainer-Rückkehrer Veh sei der Klassenerhalt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die "Turneydrachen" legen großen Wert auf eine originalgetreue Kostüme, Waffen und Zelte.

"Turneydrachen": Wildes Mittelalter unterm Viadukt

Seit Freitagnachmittag kann man hinter dem Viadukt einen Blick in die historischen Zelte der "Turneydrachen" werfen. Dort präsentieren sich insgesamt 20 Ritter mit Schwertern, Lanzen und mehreren Pferden. mehr

Jutta Glöckle und Hermann Albrecht vom Verein für Heimatgeschichte in Sachsenheim unterstützen Elisabeth Wanjura (von links).

Russenfriedhof: Hohenhaslacherin Elisabeth Wanjura recherchiert

Die Namen und Herkunftsorte der Toten auf dem Sachsenheimer Friedhof für Zwangsarbeiter während des NS-Regimes sollen in naher Zukunft mithilfe von Studenten aus der Ukraine genau rekonstruiert und aufgezeichnet werden. mehr

Gert Teutsch präsentiert eine Auswahl: 25 unterschiedliche Sorten Lochkrapfen gibt es im "Yolo Donut & Coffee" in Ludwigsburg.

Schwäbische Donuts von "Yolo Donuts & Coffee"

Um Lochkrapfen mit bunten Glasuren und süßen Füllungen dreht sich im "Yolo Donuts & Coffee" alles. Was den Geschmack angeht, wird in Ludwigsburgs erstem Donut-Geschäft auch mal experimentiert. mehr

Viele Flurnamen deuten darauf hin, dass Wölfe einst weit verbreitet waren.

Flurnamen: Am Ortsrand lauerten die Raubtiere

Aus Flurnamen lässt sich nicht nur ableiten, wie einst die Geländebeschaffenheit im Kreis war, sie zeigen auch, unter welchen Bedingungen die Menschen früher lebten. Demnach war es weitaus ungemütlicher als heute. mehr

Künstlerin Claudia Anders möchte Kindern die Gelegenheit geben, sich in den Ferien kreativ auszutoben.

Künstlerin Claudia Anders bietet Ferienkurse für Kinder an

"Ferien.Kunst.Kurse": Unter diesem Motto bietet die freischaffende Künstlerin Claudia Anders sieben Workshops für Kinder im Grundschulalter im Werkraum der Hillerschule in Bietigheim an. mehr

Märchenhaftes Ambiente in der neuen Schwarzlicht-Minigolfanlage in Asperg.

Schwarzlicht-Minigolfanlage eröffnet am Samstag in Asperg

Umgeben von Meeresbewohnern und Superhelden kann man ab diesem Samstag in Asperg Minigolf spielen. Um 10 Uhr eröffnet dort eine Schwarzlicht-Anlage - dreidimensionale Effekte inklusive. mehr

40-Jähriger randaliert und landet im Krankenhaus

Ein 40-jähriger Anwohner der "Hintere Straße" in hat mehrfach gegen den Opel einer 28-Jährigen und einen Streifenwagen der Polizei getreten. Er war betrunken und beleidigte nicht nur die Frau, sondern auch die Beamten. mehr

Zwei Männer leicht verletzt

Vermutlich aus Unaufmerksamkeit krachte ein 50-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16.20 Uhr im stockenden Verkehr der Schlieffenstraße auf den vor ihm bereits stehenden 27 Jahre alten Lenker eines VW. mehr

Mehrere hundert Himbeerpflanzen weg

Himbeerpflanzen der Sorte "Pokusa" waren das Ziel eines bislang unbekannten Diebes. Von einem Feld im Gewann "Wasenfeld" ließ er etwa 500 bis 1000 dieser Pflanzen mitgehen. Diese befanden sich in schwarzen, viereckigen Plastiktöpfen. mehr

Netzwerk hilft Demenzkranken

Zwei Mitarbeiterinnen des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim im Gespräch mit Bewohnern des Heims. Das Stift wird Teil eines Netzwerks, das sich um Demenzkranke kümmert.

Ein neues Netzwerk in Besigheim will Demenzkranke sowie ihre Angehörigen über die Krankheit aufklären und für die Betroffenen Erleichterungen im Alltag schaffen. Im Juli 2016 soll ein Seniorenbüro folgen. Teil zwei der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Häfnerhaslacher Offensivspieler Maik Kheim (rechts) spielt den Ball am Hohenhaslacher Stefan Hellwig vorbei. Das Kirbachtal-Derby steigt an diesem Sonntag zum Saisonauftakt der Kreisliga B 5.

Kirbachtal-Derby zum Start

Mit drei Absteigern und zwei Aufsteigern hat sich das Gesicht der Fußball-Kreisliga B 5 erheblich verändert. Als Meisterschaftsfavorit gilt der TSV Unterriexingen. Zum Auftakt steigt am Sonntag das Kirbachtal-Derby TSV Häfnerhaslach gegen SC Hohenhaslach. mehr

Der Bietigheimer Frauen-Trainer Bo Milton Andersen plaudert beim Frühstücksgespräch mit der Bietigheimer, Sachsenheimer und Bönnigheimer Zeitung im Restaurant "Eberhards" aus dem Nähkästchen.

Frühstücksgespräche: Genussmensch lebt für Handball

Bo Milton Andersen (39) ist mit Leib und Seele Handball-Coach. Der dänische Frauen-Trainer der SG BBM Bietigheim fühlt sich bei seiner dritten Station in Deutschland pudelwohl - und hat mit dem Bundesliga-Verein noch Großes vor. mehr

Shinji Kagawa steht vor der Rückkehr zu Borussia Dortmund. Foto: Bernd Thissen

Kagawa vor Medizincheck in Dortmund

Die Rückkehr von Shinji Kagawa zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund ist offenbar so gut wie fix. mehr

Marco Reus, Mario Gomez und Antonio Rüdiger (v. l.) feiern ihr Comeback im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Fotos: dpa (2), afp

Ein Trio meldet sich zurück

Mit 18 Weltmeistern im Kader bestreitet Deutschland das Testspiel gegen Argentinien und das erste EM-Qualifikationsspiel gegen Schottland. Zudem freut sich ein Trio auf die Rückkehr im Nationaltrikot. mehr

Jobs aus der Region

30.08. Roboter-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems Inc., Auburn Hills (USA)

29.08. Mitarbeiter für die Prozessoptimierung (m/w) - Kleben Endmontage
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

29.08. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Ein Streit um das Verstellen der Rückenlehne führte zu einer außerplanmäßigen Zwischenlandung. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv/Symbolbild

Zwischenlandung nach Streit um Rückenlehne im Flugzeug

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche hat ein Streit über das Verstellen der Rückenlehne ein US-Flugzeug zu einer ungeplanten Landung gezwungen. mehr

Premierminister Netanjahu glaubt daran, einen "verantwortungsvollen diplomatischen Prozess" starten zu können. Foto: Abir Sultan

Gaza-Krieg könnte neue Friedensgespräche ermöglichen

Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu glaubt, dass der jüngste Gaza-Krieg eine neue Möglichkeit für Friedensgespräche mit den Palästinensern eröffnet haben könnte. mehr

In der Region rund um Donezk wird weiter scharf gekämpft. Foto: Roman Pilipey

Ukraine-Konflikt: EU berät verschärfte Sanktionen gegen Moskau

Angesichts der immer stärkeren Einmischung Russlands in den blutigen Konflikt in der Ostukraine droht Moskau eine neue Runde von Sanktionen. mehr

Die Deutschen sind nach wie vor in Kauflaune. Foto: Sven Hoppe/Archiv

Konsumforscher: Krisen bremsen Kauflaune der Deutschen kaum

Eskalierende Konflikte wie in der Ukraine, dem Irak oder dem Gaza-Streifen vermiesen den Deutschen aus Expertensicht nicht dauerhaft die Kauflaune. mehr

Auto, Fahrrad, Bus, Bahn, zu Fuß: vieles ist möglich, um von A nach B zu kommen. Moovel zeigt, was am besten ist.

Nicht eingefahren denken

Wo Daimler drauf steht, ist nicht immer Auto drin: Die Tochter Moovel rät auch zur Straßenbahn und zum Fußweg, um ans Ziel zu kommen. Ein Mobilitätskonzept soll Auto-Verweigerer einfangen. mehr

Hier ist nicht mehr viel übrig vom Sofa. Wäre es nach dem 25. August bei Ikea gekauft, könnte man es wohl trotzdem zurückgeben.

Ikea: Geld zurück für das durchgesessene Sofa

Der schwedische Möbelriese bietet seinen deutschen Kunden ein lebenslanges Umtauschrecht für seine Produkte an. Marketing-Experten halten das für eine gute Idee. Späterer Missbrauch ist möglich. Mit Kommentar von Caroline Strang: Suche nach dem Haken. mehr

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Meyer. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Grüne Agrarminister fordern bessere Kennzeichnung von Fleisch

Baden-Württemberg und Niedersachsen fordern eine bessere Kennzeichnung von Fleischprodukten mit Informationen zum Tierschutz. "Wir wünschen uns eine möglichst einfache staatliche Kennzeichnung in mehreren Stufen, damit der Verbraucher sehen kann, mehr

Hoher Schaden bei Brand im Schwarzwald

Ein Scheunenbrand im Schwarzwald hat einen Schaden von mehreren Hunderttausend Euro angerichtet. Wie die Polizei in Freiburg weiter mitteilte, wurden mehrere Maschinen und Fahrzeuge zerstört. mehr

Baden-Württembergs Finanzminister Nils Schmid. Foto: Sebastian Kahnert

Keine Personalaufstockung in baden-württembergischen Gefängnissen

Der baden-württembergische Strafvollzug bleibt von Personaleinsparungen verschont, kann aber auch nicht mit mehr Stellen rechnen. "Eine Personalaufstockung in den Gefängnissen wird es erst einmal nicht geben", sagte Finanzminister Nils Schmid (SPD) der Nachrichtenagentur dpa. mehr

Der Kampf um die Liege

Jedes Jahr im Urlaub der gleiche Ärger: Vor allem Deutsche sichern sich am Pool schon frühmorgens eine Liege mit einem Handtuch. Eine Expertin sagt: Dieses Verhalten stammt aus dem Tierreich. mehr

22 Teams, darunter drei neue

Nach dreimonatiger Sommerpause geht es im "Tatort" mit neuen Fällen weiter. Erwarten können die Zuschauer drei neue Teams, einen Leichenrekord und das Wiedersehen mit Maria Furtwängler. mehr

Paul (Peter Weck) will aus dem Altersheim flüchten und packt. Fotos: © ARD

Schmuggelnde Rentner aus der Provinz

Wenig kritisch, aber amüsant: Im ersten "Tatort" der Saison wollen einige Rentner ihren Lebensabend verschönern - und werden zu Schmugglern. mehr

Freizeit in Afghanistan: Ein Jugendlicher auf dem Kanonenrohr eines alten sowjetischen Panzers. Foto: Jawad Jalali