Partner der

Bietigheim:

wolkig

13°C/6°C

"Das soll uns nicht schrecken"

In den Hallen der Firma Komet Group in Besigheim: der baden-württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid, der Wahlkreis-Kandidat Thomas Reusch-Frey (beide SPD) und Komet-Geschäftsführer Christof Bönsch (von links).

Besigheim Landes-Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) besucht die Besigheimer Firma Komet Group. Mit anderen Besuchern und dem Geschäftsführer des Werkzeugbauers spricht er über die langwierige Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt.
mehr

Klima zwingt zur Anpassung

Eine Folge des Klimawandels sind längere Trockenperioden, auf die man sich in der Landwirtschaft einstellen muss. Im Bild ein Zuckerrübenacker, dem der Wassermangel zugesetzt hat.

Kreis Ludwigsburg 2015 war das bislang wärmste Jahr, 2014 das zweitwärmste. Wenn es 2016 den nächsten Temperaturrekord gäbe, wäre das nicht überraschend. Experten sind sich mittlerweile sicher, dass sich das Klima verändert. Auch in der Region sind die Folgen längst spürbar.
mehr

VW-Anwalt: Entschädigung von US-Dieselkunden verzögert sich

Fabrikneue Golf und Passat vor dem VW-Werk in Zwickau. Foto: Jan Woitas

Frankfurt/Main Die vom Abgasskandal betroffenen VW-Kunden in den USA müssen womöglich länger als angenommen auf ein Entschädigungsangebot warten.
mehr

Aufklärungs-Netzwerk kämpft mit Humor gegen Verschwörungstheorien an

Guilia Silberberger, Chefin des Aufklärungsnetzwerks "Der Goldene Aluhut" gegen Verschwörungstheorien.

Ulm Guilia Silberberger ist Chefin des Aufklärungs-Netzwerks „Der Goldene Aluhut“. Sie hat Menschen um sich geschart, die mit Satire, Aufklärung und praktischer Hilfe dem Irrationalen den Kampf ansagen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Der Angeklagte im Verhandlungssaal vor Beginn des zweiten Prozesstages beim Landgericht.

Kellner sprechen - Töchter schweigen

Am zweiten Tag des Explosions-Prozesses vor dem Heilbronner Landgericht gaben die Kellner des Stammlokals des Angeklagten Einblick in die Geschehnisse vor der Explosion im Juli 2015. mehr

Rotweine gedeihen auf dem wertvollen Muschelkalkboden der Lage Käsberg auf der Gemarkung Mundelsheim bei extremen Sommertemperaturen besonders gut.

Dem Riesling wird es fast zu warm

Wengerter beschäftigt der Klimawandel schon rund zwei Jahrzehnte lang. Bei aller Freude über die parallel zu den Temperaturen steigende Qualität der heimischen Rotweine wächst jedoch auch die Sorge um den Riesling. mehr

In dem ehemaligen Möbelhaus sollen bis September 126 Flüchtlinge unterkommen.

Tammer Gerüchteküche brodelt

Die Information, dass in einem ehemaligen Möbelhaus in Tamm Flüchtlinge untergebracht werden sollen, sorgte für Aufregung. Gerüchte, 1000 Asylsuchende sollen in die Gemeinde kommen, kursieren. Bürgermeister Bernhardt stellt dies richtig. mehr

 

Steinobst will jetzt keinen Frost mehr

Ein extrem trockener und heißer Sommer 2015, ein gefühlt milder Winter - Günter Plonka, Obstbauberater im Landratsamt, und der Bönnigheimer Obstbauer Meik Sartorius geben eine Einschätzung zu den Auswirkungen auf Apfel, Birne, Pfirsich und Co. mehr

 

Im Land, wo die Zitronen blüh'n

Zitronen, Kiwi, Auberginen, Artischocken, Kakis und Melonen finden sich seit einigen Jahren auch in hiesigen Gärten. Grund für das gute Wachstum der mediterranen Sorten sind die warmen Sommer und die verlängerten Vegetationsphasen. mehr

Steigen die Temperaturen, wachen Igel aus dem Winterschlaf auf und gehen aus Nahrungssuche.

Tierwelt in Frühlingsstimmung

Das soll Winter sein? Das Wetter derzeit spricht eine andere Sprache. Wirken sich höhere Temperaturen grundsätzlich auf den Winterschlaf und das Verhalten der Tiere aus? Experten sagen: Ja. mehr

Audi mutwillig zerkratzt

Ein Unbekannter hat zwischen Mitwoch 18 Uhr und Donnerstag 5.20 Uhr einen in der Tübinger Straße abgestellten Audi Q7 an einer Seite von vorne bis hinten zerkratzt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Nach medizinischen Notfall Unfall mit 96 000 Euro Schaden

Massive gesundheitliche Probleme eines 54jährigen Sattelzugfahrers führten am Freitag gegen 8 Uhr zu einem spektakulären Unfall. Der Sattelzug fuhr plötzlich nach links über alle drei Fahrstreifen, streifte die Mittelleitplanke. Dann fuhr das Fahrzeug über eine Schutzplanke in den Grünstreifen. mehr

Auffahrunfall mit über 10 000 Euro Schaden

Ein VW und ein BMW sind am Freitag gegen 8.25 Uhr auf der B 10 an der Einmündung Stuttgarter Straße zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf über 10 000 Euro. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Eine zweite Chance

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

 

Kurz und bündig vom 8. Februar 2016

Ende einer Party Stuttgart. Durch energisches Einschreiten hat die Polizei im Stuttgarter Stadtbezirk am frühen Sonntagmorgen eine aus der Kontrolle geratene Party beendet. Anwohner hatten sich über zu laute Musik beschwert. mehr

Die Experten vom Stage Apollo Theater sichten Talente.

Auf dem Weg zum Musical-Star

Knapp 120 Kinder haben sich im Stage Apollo Theater um Rollen im Musical "Mary Poppins" beworben. Das Stück löst im Herbst "Tarzan" ab. mehr

Bauen für die Bundesgartenschau: Damit die "Gartenschau des Südens" 2019 auch rechtzeitig eröffnen kann, wird derzeit kräftig in Heilbronn geschuftet.

Betten für Urlauber fehlen Bundesgartenschau: Heilbronner Hotelkapazitäten reichen nicht aus

Mit der Bundesgartenschau will sich Heilbronn endlich als touristisches Ziel etablieren. Die Stadt hat aber bei weitem nicht genügend Betten für den erhofften Ansturm der Gäste, befürchten Experten. mehr

Peter H. (rechts) fühlt sich nachträglich bestraft. Er hat mit seinem Anwalt Siegfried Nold Klage eingereicht gegen die Ungleichbehandlung von Beschäftigten in Gefängnissen und in Freiheit.

Ein steiniger Weg

Häftlinge müssen für einen Anspruch auf Arbeitslosengeld länger arbeiten als Beschäftigte in Freiheit. So will es die Bundesagentur für Arbeit (BA). Ein Ex-Häftling aus Mössingen klagt nun gegen die BA. mehr

Hunderte Narren der Elzacher Schuttig liefen gestern beim traditionellen Schuttigsprung durch die Hauptstraße des Schwarzwaldstädtchens.

Tausende feiern im Südwesten

Tausende Menschen im Südwesten haben am Wochenende ausgelassen gefeiert. Auf manchen Fastnachts-Veranstaltungen kam es aber auch zu Streitigkeiten mit zum Teil schwer verletzten Personen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Banner Breunigerland Centerzeitung 2016
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Viel Arbeit für die Schiedsrichter: Nach einem Bully geraten der Bietigheimer Stürmer Jason Pinizzotto (grünes Trikot) und der Kasseler Michael Christ aneinander. Beide mussten anschließend auf die Strafbank.

Steelers schlagen eiskalt zu

Die Bietigheim Steelers haben die Tabellenführung in der DEL 2 ausgebaut. Das Team aus dem Ellental bezwang den Tabellendritten EC Kassel Huskies am Sonntag im Spitzenspiel mit 5:0. Damit knackte der SCB zugleich die 100-Punkte-Marke. mehr

Antje Lauenroth gehörte im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe zu den stärksten Bietigheimerinnen. Die Kreisläuferin erzielte vier Tore und wurde nach der Partie auch als SG-Handballerin des Abends ausgezeichnet.

SG BBM glückt die Revanche

Die Bundesliga-Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind mit einem Heimsieg in die Rückrunde gestartet. Sie fertigten die HSG Blomberg-Lippe mit 25:20 ab und revanchierten sich so für die Niederlage in Ostwestfalen vom ersten Spieltag. mehr

Steelers-Trainer Kevin Gaudet ziert sich noch mit einer Zusage für die Spielzeit 2016/2017.

Hängepartie um Trainer Gaudet geht weiter

Bleibt er oder geht er? Ob Kevin Gaudet über die Saison hinaus die Eishockey-Profis der Bietigheim Steelers trainiert, ist weiterhin offen. Beide Seiten haben sich aber angenähert. mehr

Hoffenheims Trainer Huub Stevens verzieht das Gesicht. Foto: Uwe Anspach

Hoffenheimer Misere: Huub Stevens Bilanz mehr als mau

Nach dem 0:2 gegen Darmstadt 98 spielt 1899 Hoffenheim nun im Bundesliga-Abstiegskampf in Bremen. Viele Chancen, den Absturz in die 2. Liga zu vermeiden, hat der Club von Milliardär Dietmar Hopp nicht mehr. mehr

Bissig und konsequent: Die Heidenheimer Morabit (l.) und Schnatterer (r.) gegen Düsseldorfs Schauerte.

Startklar für den Pokal-Hit

Besonders die Abwehr, die bei dem 1:0-Erfolg in Düsseldorf sehr stabil stand, macht Zweitligist Heidenheim mutig für das Heimspiel im DFB-Pokal, das an diesem Mittwoch gegen Bundesligist Hertha BSC ansteht. mehr

Ausgelassener Freudentanz in der Frankfurter Arena (von links): Serey Dié, Artem Kravets, Filip Kostic, Emiliano Insua, Kevin Großkreutz (oben), Lukas Rupp und Georg Niedermeier (oben) vor der VfB-Fankurve.

4:2 in Frankfurt macht VfB vor Pokalknaller gegen Dortmund selbstbewusst

Vier Siege am Stück, das hat's beim VfB seit sechs Jahren nicht mehr gegeben. Nach dem furiosen Stuttgarter 4:2 in Frankfurt erwartet Borussia Dortmund am Dienstag ein heißer Viertelfinal-Abend im DFB-Pokal. mehr

Verkleidete Karnevalisten in Düsseldorf beim "Kö-Treiben". Wegen eines heraufziehenden Sturmtiefs haben etliche Städte Karnevalsumzüge abgesagt. Foto: Roland Weihrauch

Mainz sagt Rosenmontagszug ab, Düsseldorf zögert noch

Nach der Absage des Mainzer Rosenmontagszugs wegen einer Sturmwarnung müssen die Jecken in Nordrhein-Westfalen noch bangen: Köln will auf jeden Fall feiern, Düsseldorf zögert noch. mehr

Flüchtlinge nahe Gevgelija: Sie haben es von Griechenland weiter nach Mazedonien geschafft. Tausende sitzen auf der anderen Seite der Grenze fest.

Balkanroute vor der Schließung

Die Regierung in Wien setzt in der Flüchtlingskrise auf Tageskontingente. Und das autoritär regierte Mazedonien arbeitet daran, die Grenze zu Griechenland zu versiegeln. Dabei geht es auch um den Machterhalt. mehr

 

Narren erobern Klein-Paris

Angela Merkel und Sepp Blatter waren gestern die Hits beim Donzdorfer Fasnets-Umzug. mehr

Das Angebot an Lebensmitteln in den Supermärkten wächst und wächst. Für die Verbraucher bedeutet das nicht unbedingt ein schöneres Einkaufserlebnis. Mitunter verwirrt die Vielfalt die Kunden.

Überfluss im Regal

Fettarm, laktosefrei, mit Frucht oder Schokoperlen: Wer heute im Supermarkt einkauft, hat die Qual der Wahl - nicht nur beim Joghurt. Beim Verbraucher kann das durchaus auch zu Verwirrung führen. mehr

BB-8, der niedliche Roboter aus dem Star-Wars-Film "Erwachen der Macht".

"Star Wars" bringt Disney deutlichen Schub

Disney sonnt sich im Erfolg von "Star Wars". Die Sternenkrieger-Saga füllt die Kassen und steigert den Markenwert. An der Börse herrscht vor Veröffentlichung des Quartalsberichts trotzdem Skepsis. mehr

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt am Main. Die Commerzbank hatte Ende 2014 für Schlagzeilen gesorgt, als sie ankündigte, von großen Kunden wie Konzernen Strafzinsen für hohe geparkte Einlagen zu erheben. Foto: Daniel Reinhardt

Auch Mittelstandskunden der Commerzbank drohen Strafzinsen

Nach den Großkunden drohen nun auch den mittelständischen Firmenkunden der Commerzbank Strafzinsen. mehr

Welche Karnevalsumzüge stattfinden, war gestern teilweise unklar. In Köln liefen die Schull- und Veedelszöch (Schul- und Viertelszüge).

Stürmischer Karneval

Ein Kölner Jeck lässt sich nicht so einfach wegwehen. Die Karnevalisten in der Domstadt wollen ihren Rosenmontagszug trotz der Sturmwarnung nicht ausfallen lassen. Anderswo ist man sich nicht so sicher. mehr

Haben ein Kind: König Jigme Khesar mit Königin Jetsun Pema.

Leute im Blick vom 8. Februar 2016

König Jigme Khesar Das Himalaya-Königreich Bhutan hat einen Kronprinzen. Wie das Königshaus mitteilte, wurde der Prinz am Freitag geboren. Es ist das erste Kind für König Jigme Khesar Namgyal Wangchuck (35) und Königin Jetsun Pema (25). mehr

Retter gruben im Schnee nach Opfern. Fünf Menschen starben.

Fünf Menschen sterben bei Lawinenunglück

In Tirol hat eine Lawine 20 Tourengeher verschüttet. Fünf Tschechen können nur noch tot geborgen werden. Dabei waren sie gewarnt worden. mehr

Die Jury und Veranstalter des Jewrovision.

Pop mit Kippa

Mehr als tausend jüdische Jugendliche feiern einen Abend lang gemeinsam: Beim "Jewrovision"-Contest in Mannheim zeigten sie mit Gesang und Tanz, wie lebendig jüdische Kultur in Deutschland ist. mehr

Sergio Mendes, hier beim Jazzfestival in Cape Town.

Hymne auf die Unbeschwertheit

Er ist eine lebende Legende in Brasilien, sein "Mas que nada" wurde ein Welthit. Auch mit fast 75 bespielt Sergio Mendes noch die Bühnen der Welt. mehr

Die Musiktheaterproduktion "La Philosophie dans le Boudoir" von Francois Sarhan.

Die Eisente quakt, die Apokalypse tönt

Harte Gegensätze knallen aufeinander: Hier singen Chöre vom Weltuntergang, dort hören wir zarte Chopin-Musik, elektronisch verfremdet. Gestern ging Eclat, das Festival für Neue Musik, zuende. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Europa macht dicht: Mazedonische Soldaten beim Bau einer zweiten Grenzlinie zum Nachbarn Griechenland. Foto: Georgi Licovski