Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
8°C/3°C

Räte begrüßen beide Varianten

Der alte Bahnhof in Markgröningen: Die Stadtbahn könnte ihn künftig passieren und über die Bahnhofstraße weiterfahren bis letztlich zum Festplatz.

Markgröningen Die Markgröninger Gemeinderäte blicken nach den jüngsten Ergebnissen der Machbarkeitsstudie für die Stadtbahn zwischen der Schäferlaufstadt und Remseck hoffnungsfroh in die Zukunft. Sie könnten sich beide Varianten vorstellen.
mehr

"Ein tief ergreifender Moment"

Der Bönnigheimer Pfarrer Eyub Aksoy mit dem Abendmahlskelch der Cyriakuskirche aus dem 17. Jahrhundert.

Bönnigheim In seiner Vikarszeit vor mehr als zwei Jahrzehnten feierte der Bönnigheimer Stadtpfarrer Eyub Aksoy zum ersten Mal das liturgische Abendmahl und er erinnert sich noch gut daran: "Es war ein einschneidendes Erlebnis."
mehr

Weder Fleisch noch Alkohol erlaubt

Für die meisten Fastenden gibt es mehr als einen Apfel am Tag. Viele beenden damit die Zeit des Verzichts.

Bietigheim-Bissingen Seit sechs Wochen macht Markus Dall'Osteria ernst, rührt weder Alkohol und Fleisch noch Süßigkeiten an. Die Fastenzeit hat eine große Bedeutung für den Familienvater aus Bietigheim-Bissingen.
mehr

Hunderte Postboten auch am Donnerstag im Südwesten im Warnstreik

Briefe zur Auslieferung stapeln sich

Stuttgart In mehreren großen Städten im Südwesten bleibt am Donnerstag die Osterpost liegen. Hunderte Postzusteller sind zum Warnstreik aufgerufen. Die Gewerkschaft Verdi kündigte am Mittwochabend an, es werde Arbeitsniederlegungen in Reutlingen, Ravensburg, Ulm, Freiburg und Mannheim geben. Damit würden die Warnstreiks ausgeweitet, hieß es.
mehr

Klagen der Kommunen gegen Volkszählung ziehen sich hin

"19 Brandenburger Kommunen klagen gegen Volkszählung 2011". Foto: Tobias Kleinschmidt/Illustration

Berlin Im Mai 2013 ging ein Aufschrei durch Hunderte Städte und Gemeinden. Die neue Volkszählung ergab, dass vielerorts weniger Menschen leben als angenommen. Den betroffenen Kommunen entgeht dadurch viel Geld. Auf dem langen Rechtsweg ist Geduld gefragt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Oberbürgermeister Werner Spec (am Rednerpult) und Bodo Skaletz (li.) feierten Richtfest am neuen Campusbad.

Richtfest am Campusbad

Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (SWLB) feierten Richtfest am neuen Campusbad in Ludwigsburg. Der Rohbau des Campusbads wurde in nur knapp neun Monaten nach dem Baggerbiss im Juni 2014 errichtet. Campusbad Richtfest mehr

Die Baustelle von Elring Klinger in der Industriestraße in Bietigheim-Bissingen: Hier entstehen auf 800 Quadratmetern ein Extruderturm, neue Produktionshallen, Büros und Sozialräume.

2014: Ein Jahr der Stagnation

Die Muttergesellschaft Elring Klinger stellte am Dienstag in Stuttgart ein starkes Ergebnis für 2014 vor. Die Kunststofftechnik-Tochter in Bietigheim kann damit nicht mithalten. Der Umsatz stagniert, der Gewinn geht zurück - auf hohem Niveau. Wirtschaft mehr

Wind-Genossen sind unzufrieden

Als "Hängepartie" bezeichneten die Vorstände der Energiegenossenschaft Bönnigheim im Januar das Standortauswahlverfahren für Windkraftanlagen. Im Juli will die Region darüber entscheiden. mehr

Red Legion: Ex-Chef droht Abschiebung

Einem ehemaligen "Präsidenten" der Red Legion droht die Abschiebung: Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat dessen Ausweisung bestätigt. Noch darf er bleiben. Unterdessen mahnt die Polizei rockerähnliche Gruppen zur Friedlichkeit. mehr

Andreas Hykade studierte schon an der Filmakademie Ludwigsburg, nun wird er Leiter des Animationsinstituts.

Absolvent wird zum Chef

Der Leiter des Studiengangs Animation, Professor Andreas Hykade, wird ab 1. April neuer Leiter des Instituts für Animation, Visual Effects und digitale Postproduktion der Filmakademie. Das teilte Kunststaatssekretär Jürgen Walter mit. mehr

Der Ludwigsburger Wochenmarkt sorgt seit 300 Jahren für frisches Obst und Gemüse.

Jubiläum startet zu Ostern

Seit 300 Jahren versorgen sich die Bürger in und um Ludwigsburg auf dem Wochenmarkt mit frischen Waren. Mit Aktionen auf dem Marktplatz wird das Jubiläum gefeiert. mehr

Kostspieliger Aprilscherz

Ein 15jähriges Mädchen wollte am Mittwochnachmittag ihre Mutter "in den April schicken" und teilte ihrer abwesenden Mutter per Handy mit, dass zuhause das Sofa in Flammen stehen würde. Die Mutter alarmierte daraufhin Polizei und Feuerwehr. Die Anfahrt der 30 Feuerwehrleute sowie der Polizeieinsatz wird der Familie in Rechnung gestellt. mehr

Leitpfosten gestreift und im Grünstreifen "gelandet" - 3000 Euro Schaden

Am Mittwoch gegen 1 Uhr fuhr ein 20jähriger Audi-Fahrer auf der K 1671 in Richtung Bietigheim-Bissingen. Kurz vor dem Abzweig in die Fritz-Lieken-Straße kam er vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Straße ab. Das Fahrzeug touchierte zwei Leitpfosten und kam erst im Grünstreifen zum stehen. mehr

Bei Auffahrunfall zwei Personen leicht verletzt

Am Dienstag gegen 20 Uhr musste eine 42jährige Peugeot-Fahrerin und ein hinter ihr fahrender Audi auf der B 10 bei Enzweihingen an einer roten Ampel anhalten. Eine dahinter fahrende 31jährige VW-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Peugeot auf. Dabei wurden zwei Personen im Audi leicht verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Mann mit Killerinstinkt: David Wrigley ist vor dem Tor ein abgebrühter Vollstrecker. Den goldenen Helm des Topscorers trägt er aber nur ungern.

"Der goldene Helm ist mir nicht wichtig"

David Wrigley ist beim DEL-2- Verein Bietigheim Steelers der Topscorer. Im Interview spricht der 34-jährige Kanadier über das Playoff-Halbfinale gegen den EVL Landshut, den goldenen Helm und seinen neuen Sturmpartner Justin Kelly. mehr

Durchgesetzt am gegnerischen Kreis: Bietigheims Hanna Maria Yttereng hat freie Bahn zum Tor des Thüringer HC. Ihr gelangen drei Treffer. Links Kerstin Wohlbold, neben ihr die achtfache Torschützin Franziska Mietzner.

Der Ausgleich liegt in der Hand

Nach ihrem wohl besten Saisonspiel in der Handball-Bundesliga der Frauen unterlag die SG BBM Bietigheim dem Meister und Tabellenzweiten Thüringer HC mit 26:27. In letzter Sekunde hatte Maric den Ausgleichstreffer in der Hand. mehr

Am 12. Mai 2012 gab es einen 5:2-Sieg gegen den FC Bayern München und Robert Lewandowski spielte noch für Borussia Dortmund. Foto: Soeren Stache

BVB gegen Bayern: Auch ohne Titelkampf voller Brisanz

Ein echtes Spitzenspiel ist die Partie zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern am Karsamstag nicht, aber der Klassiker elektrisiert trotzdem die Fußball-Fans. mehr

Franck Ribéry (links) ist auch mit 30,6 km/h in der Lage, den Ball zu kontrollieren, seine Teilnahme am Bundesliga-Hit ist aber noch fraglich. Gibt daher Dortmunds Sprinter Pierre-Emerick Aubameyang den Ausschlag? Fotos: afp,Eibner

BVB gegen FC Bayern

BVB gegen FC Bayern. Das Bundesliga-Duell am Samstag elektrisiert die Fußball-Fans. Ohne Arjen Robben, David Alaba und vielleicht Franck Ribéry fehlt es den Münchnern an Dynamik. Die Chance für Dortmund? mehr

Landesweite Ostermärsche für den Frieden im Südwesten

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges veranstaltet das Friedensnetz Baden-Württemberg auch in diesem Jahr wieder traditionelle Ostermärsche. Unter dem Motto "Unsere Verantwortung heißt: Frieden!" werden zur zentralen Kundgebung am Karsamstag mehr

Freilichtmuseen hoffen auf guten Saisonauftakt an Ostern

Zahlreiche Freilichtmuseen im Südwesten starten in diesen Tagen wieder in die Saison - und hoffen zum Auftakt an Ostern auf gutes Wetter. "Feiertage sind für uns generell sehr wichtig", sagte die Leiterin des Museum Vogtsbauernhof, Margit Langer. mehr

Schadenersatzprozess um Amoklauf von Winnenden geht weiter

Im Schadenersatzprozess zwischen der Unfallkasse Baden-Württemberg und den Eltern des Amokläufers von Winnenden muss nun das Stuttgarter Landgericht entscheiden. Die Unfallkasse lehnte ein Güteangebot der Eltern ab, weil der angebotene Betrag zu niedrig mehr

In den Proben gibt sich Michele Annunziata (im Vordergrund) locker-leicht und ist keinem Scherz abgeneigt. Doch wenn er sein Jesus-Kostüm anzieht und das Kreuz trägt, verspürt er tiefe religiöse Gefühle.

"Da bringe ich Emotionen"

Karfreitagsprozessionen haben in Stuttgart eine lange Tradition. Seit nunmehr 37 Jahren inszeniert die katholische italienische Gemeinde in Bad Cannstatt das Leben und Sterben des Jesus von Nazareth. mehr

Vom Kloster ins Klösterle

Im ältesten Gebäude Stuttgarts geht es nicht nur um Historie, sondern auch um Kulinarisches. Im Klösterle in Bad Cannstatt gibt es nämlich seit drei Jahrzehnten eine Weinstube. Seit 1998 führt sie Nick Hemberger. mehr

Kurz und bündig vom 2. April 2015

Tötungsversuch erfunden Stuttgart. Eine 25 Jahre alte Frau, die am 24. März diesen Jahres in einem Stuttgarter Bordell angeblich Opfer eines versuchten Tötungsdelikts geworden war, hat die Tat offenbar vorgetäuscht. mehr

Mehr als 50 Menschen sind beim Untergang eines russischen Fischtrawlers ums Leben gekommen. Fpoto: Christian Charisius / Symbolbild Foto: Christian Charisius

Mindestens 54 Tote bei Schiffsuntergang vor Kamtschatka

Beim Untergang eines russischen Fischtrawlers vor der fernöstlichen Halbinsel Kamtschatka sind mindestens 54 Menschen ums Leben gekommen. 63 Menschen seien gerettet worden, berichtet die russische Nachrichtenagentur Tass. mehr

Eine umfassende vertragliche Lösung soll bis Ende Juni stehen. Foto: Laurent Gillieron

Zähes Ringen um Einigung im Atomstreit mit dem Iran

Die Atomverhandlungen verlaufen weiter zäh. Für die USA liegt der Ausgang der Gespräche in der Hand des Irans. Ein Scheitern will keiner. mehr

Soldaten halten Gewehre vom Typ G36 von Heckler&Koch in den Händen. Foto: Patrick Seeger/Illustration

Wehrbeauftragter: Keine Soldatenleben durch G36 gefährdet

Die unzureichende Treffsicherheit des Standardgewehrs G36 der Bundeswehr hat nach Einschätzung des Wehrbeauftragten Hellmut Königshaus keine Soldatenleben in Einsätzen gefährdet. mehr

Mitarbeiter der Deutschen Post vor dem Gewerkschaftshaus in Hamburg. In vielen Niederlassungen der Deutschen Post sind Beschäftigte in den Streik getreten. Foto: Bodo Marks

Erneut Warnstreiks bei der Post

Kurz vor Ostern sind die Warnstreiks bei der Deutschen Postheute fortgesetzt worden. mehr

Hat gut lachen: Daimler-Chef Dieter Zetsche stellte sich zu Beginn der Hauptversammlung in Berlin neben einem CLA-Shooting-Brake für die Fotografen in Pose. Sein Vertrag soll nochmal verlängert werden, hieß es gestern.

Zetsche bleibt am Steuer

Daimler-Chef Dieter Zetsche soll bis Ende 2019 Daimler-Chef bleiben. Auf der Hauptversammlung kam diese Ankündigung bei den Aktionären gut an. Denn der Autokonzern ist wieder gut in Fahrt. mehr

Wer sich gern ab und zu in Restaurants bedienen lässt, muss sich in Baden-Württemberg womöglich auf einen Wandel einstellen. Weil ihnen der Mindestlohn zusetzt, denken etliche Gastwirte und Restaurantbesitzer über Preiserhöhungen nach - oder sogar über kürzere Öffnungszeiten.

Früher geschlossen

Steigende Preise, kürzere Öffnungszeiten, Entlassungen: Dies werden die Folgen des Mindestlohnes sein. Laut Umfrage unter Wirten und Hoteliers sehen sich manche gar in ihrer Existenz bedroht. mehr

Wird im Container ausführlich Gelegenheit haben, über die fragliche Nacht zu sprechen: Janice Dickinson

Janice Dickinson geht in den Big-Brother-Container

Der erste Star steht offensichtlich fest: Ex-Super-Model Janice Dickinson wird die britische Variante von Promi-Big-Brother bereichern. Für ihre Performance soll sie stolze 300.000 Pfund bekommen.

mehr

Jeremy Renner hat sich das Sorgerecht mit seiner Noch-Ehefrau für die gemeinsame Tochter geteilt

Jeremy Renner einigt sich mit Noch-Ehefrau

Es ist vorbei! Zwar ist die Ehe zwischen Jeremy Renner und Sonni Pacheco noch nicht geschieden, allerdings wurde der bizarre Sorgerechtsstreit nun vor Gericht beendet.

mehr

Mit schwerem Räumgerät legen Mitarbeiter der Forstverwaltung ein von umgestürzten Bäumen eingeschlossenes Fahrzeug an der B 312 bei Biberach frei. Am Vortag hatte der Sturm "Niklas" in dem Waldstück gewütet.

Stürmische Bilanz

Gestern brachte er im Süden der Republik sogar noch Schnee: Der Orkan "Niklas" hat Deutschland mächtig durcheinandergewirbelt, der Bahnverkehr kam in großen Teilen zum Erliegen. Eine stürmische Bilanz. mehr

Die Treffsicherheit Robin Hoods (Kevin Costner, r.) ist im ganzen Land berühmt. Einzig die schöne Marian (Mary Elizabeth Mastrantonio, l.) verunsichert die Hand des Helden

TV-Tipps am Donnerstag

Bei kabel eins kämpft Robin Hood auf der Seite der Armen und Unterdrückten gegen die Willkürherrschaft des Sheriffs von Nottingham. Auf ProSieben müssen sich Heidis Models beim Unterwasser-Shooting beweisen, während bei VOX die "Ice Age"-Helden rund um die Mammuts Manni und Elli ihr erstes Baby erwarten.

mehr

Léonie-Claire und Fred Breinersdorfer haben das Drehbuch zu "Elser" gemeinsam verfasst.

"Wie hätte ich gehandelt?"

Der Schriftsteller Fred Breinersdorfer ist Krimispezialist, aber als Drehbuchautor ("Sophie Scholl") auch Fachmann für das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte. Nun hat er einen Film über Georg Elser geschrieben. mehr

Kulturstaatssekretär Tim Renner steht unter Beschuss in der Hauptstadt.

Peymann kritisiert Staatssekretär

Knapp ein Jahr nach seinem Amtsantritt gerät der Berliner Kulturstaatssekretär und frühere Musikmanager Tim Renner (SPD) unter Druck. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
US-Außenminister John Kerry blickt über den Genfer See, während die Atomverhandlungen mit dem Iran weiter andauern. Foto: Laurent Gillieron