Partner der

Bietigheim:

Nebel

Nebel
9°C/1°C

Tennis-Spieler unter Druck: "Ballkult" sucht nach Alternativen zu Tennis

In der Halle des Bietigheim-Bissinger "Ballkult" trainieren zahlreiche Mitglieder des TSV-Tennisabteilung.

Bietigheim-Bissingen Zur Tennisabteilung des TSV Bietigheim zählen mehr als 320 aktive Mitglieder. Momentan spielen und trainieren sie noch im "Ballkult". Dort denkt man jedoch über Alternativen zum Tennisangebot nach. Infolge dessen herrscht große Verunsicherung.
mehr

Schulessen in Bietigheim-Bissingen: Abstimmung mit den Füßen

Bietigheim
Mensa der Hillerschule
ehemals Restaurant Visconti, *** Local Caption *** Bietigheim
Mensa der Hillerschule
ehemals Restaurant Visconti,

Bietigheim-Bissingen Bietigheim-Bissingen ist Schulschwerpunkt und damit auch ein Zentrum des Schulessens. Kindern und Jugendlichen gesunde Gerichte anzubieten, ist das Ziel - der Erwachsenen.
mehr

Gemeinderäte im Dezemberstress

Bietigheim
Ratssaal
konstituierende Gemeinderatssitzung
08.07.2014, rechts Oberbürgemeister Jürgen Kessing *** Local Caption *** Bietigheim
Ratssaal
konstituierende Gemeinderatssitzung
08.07.2014, rechts Oberbürgemeister Jürgen Kessing

Kreis Ludwigsburg Weihnachtsgeschenke kaufen, Weihnachtsfeiern besuchen - die Adventszeit bietet ohnehin genügend Stress. Für viele Gemeinderäte kommt auch noch ein Sitzungsmarathon zum Jahresausklang hinzu.
mehr

Bis zu 18 Monate Ausweis-Entzug für Islamisten geplant

Innenminister Thomas de Maiziere stellt einen sogenannten Ersatzpersonalausweis vor, der nach Entzug des normalen Ausweises ausgestellt wird. Foto: Wolfgang Kumm

Berlin Die Behörden sollen gewaltbereiten Islamisten künftig bis zu 18 Monate den Personalausweis entziehen können, um ihre Ausreise in Kampfgebiete wie Syrien und Irak zu verhindern.
mehr

Problemfall Fernverkehr: Minus-Rekord von Verspätungen im September

Banger Blick auf die Anzeigetafel im Bahnhof: Schlechte Witterung, ein veralteter Fahrzeugpark, Baustellen und in diesem Jahr vor allem auch die Lokführerstreiks verursachen viele Zugverspätungen.

Berlin Die Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben 2013 stark zugenommen. Rund 3,8 Mio. Minuten mussten die Fahrgäste im Fernverkehr auf verspätete Züge warten. Jeder dritte Fernzug ist unpünktlich. Mit Kommentar von Dieter Keller: Ärgerliche Situation.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Trickbetrüger haut 74-Jährigen übers Ohr

Es ist eine uralte Masche - und doch gelingt es Trickbetrügern immer wieder, Menschen mit Taschenspielertricks übers Ohr zu hauen. So auch am Dienstag in Bietigheim-Bissingen im Kaufland-Parkhaus an der Talstraße. mehr

Viele Besucher waren zur Infoveranstaltung über die Einbürgerung ins Ludwigsburger Kulturzentrum gekommen.

Ludwigsburg will 8600 ausländische Mitbürger zur Einbürgerung bewegen

Mit der Kampagne "Wir haben unsere Wahl getroffen. Worauf wartest Du?" wirbt die Stadt Ludwigsburg jetzt verstärkt unter Migranten für deren Einbürgerung. Am Montag gab's eine Infoveranstaltung mit der Integrationsministerin des Landes. mehr

Blick in die Oberriexinger Straße in Sersheim: Manchen Bürgern ist das Überqueren zu unsicher.

Sersheim: Probleme mit Falschparkern

Ende Oktober war eine Verkehrsschau in Sersheim. Dabei wurden Eng- und Gefahrenstellen unter die Lupe genommen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die Ergebnisse und Lösungsideen präsentiert. mehr

Den Auftakt des Halbjahresprogramms übernehmen "Pepper & Salt" und der Erzähler Jo Jung (re.) im Burgplatzkeller am 12. Dezember.

Kulturfenster: Magie, Musik und Kabarett im Keller

Mitreißend und laut, nachdenklich und dezent, mit Musik, Kleinkunst und Magie: Mit einem vielfältigen Mix präsentiert das Kulturfenster sein Programm überwiegend im Burgplatzkeller, aber auch im Stadionschen Schloss. mehr

Busse am Omnibusbahnhof in Besigheim. An Wochenenden soll das Angebot deutlich ausgeweitet werden.

Besigheim weitet den Stadtverkehr aus

Künftig wird in Besigheim auch an Wochenenden ein Stadtbus fahren. Das beschloss der Gemeinderat gestern Abend. Die Kosten betragen 45.000 Euro pro Jahr. Spätestens 2020 zahlt dafür der Landkreis. mehr

Im Holzheizkraftwerk der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim werden jährlich 30.000 Tonnen Holzhackschnitzel thermisch verwertet.

Im Holzheizkraftwerk läuft es rund

Das Holzheizkraftwerk (HHKW) der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim ist seit vier Jahren im Betrieb. Im November 2010 ging das HHKW als modernstes und größtes Holzheizkraftwerk in Baden-Württemberg ans Netz. mehr

Zusammenstoß: Autofahrer betrunken

Am Dienstagabend sind in Walheim zwei Pkw zusammengestoßen. Die Polizei stellte bei einem der beiden Fahrer fest, dass er Alkohol getrunken hatte. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro. mehr

Falscher Alarm

Eine optische Täuschung ist laut Polizeibericht die Ursache für den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren Vaihingen und Horrheim am Dienstagabend gewesen. Ein Mann vermutete einen Kaminbrand. Es handelte sich jedoch nur um eine Spiegelung. mehr

VW und Ford kollidieren

Am Dienstag sind in Ingersheim zwei Pkw miteinander kollidiert. Die Polizei vermutet, dass die 35-jährige Fahrerin eines VW den Ford einer 28 Jahre alten Autofahrerin übersah, die Vorfahrt hatte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schweigen und Warten

Der Jäger Burkhard Schork auf dem Weg zur Kanzel seines Hochsitzes, in dem er auf Wild wartet. Alle paar Minuten schaut der Bietigheimer durchs Fernglas auf den Acker vor ihm. Er hofft, dass nach dem Regen Tiere aus dem vernebelten Waldrand treten.

Es ist kalt, es ist nass - und es ist sehr früh am Morgen. Und die Beute, die ist auch ziemlich vorsichtig. Was also ist so faszinierend an der Jagd? Wir wollten es wissen und haben Burkhard Schork aus Bietigheim auf den Hochsitz begleitet. Eins wird schnell klar: Geduldig muss man sein. Und ganz still. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Regionalliga-Team der Bietigheim Steelers, stehend von links: Betreuer Detlef Heintz, Betreuer Ilja Manheim, Nicolas Rodriguas, Pierre Dumont, Lars Heintz, Jakob Scherer, Marcel Göttfert, Philipp Albrecht, Dominique Hensel, Kapitän Dirk Wrobel, Timo Härkönen, Timo Quast, Andrej Kaufmann, Marco Windisch, Marcel Santi, Marcel Neumann, Masseurin Irina Essig, Co-Trainer Dennis Weidenbach. Sitzend von links: Torhüter Alexander Winklmaier, Simon Engel, Timo Heintz, Mathieu Wöhrle, Thorsten Weisler, Coach Robert Gratza, Patrick Pittroff, Marvin Raslan, Silvio Bruno, Torhüter Max Häberle.

Steelers-Amateure: Kampfgeist wird nicht belohnt

Das junge Amateurteam der Bietigheim Steelers hat sein Regionalliga-Gastspiel beim EHC Zweibrücken mit 5:7 verloren. Bereits am Samstag haben die Eishockey-Cracks von Trainer Robert Gratza in eigener Halle die Chance auf eine Revanche. mehr

Bundestrainer und Füchse-Coach in Personalunion: Dagur Sigurdsson kann sich zurzeit über mangelnde Arbeit nicht beklagen.

SG BBM: Mayerhoffer guckt nicht auf Tabelle

Innerhalb von vier Tagen absolviert der Handball-Erstligist SG BBM Bietigheim zwei Heimspiele gegen etablierte Traditionsklubs. Am Mittwoch gastieren die Füchse Berlin in der EgeTrans Arena. Am Samstag geht es gegen den SC Magdeburg. mehr

Rolser und Schröder verlängern in Liverpool

Die beiden deutschen Fußballerinnen Nicole Rolser und Corina Schröder haben ihre Verträge beim englischen Meister FC Liverpool um zwei Jahre bis 2017 verlängert. mehr

FIBA-Generalsekretär Patrick Baumann hatte Japan gewarnt. Foto: Jean-Christophe Bott

Basketball-Weltverband schließt Japan aus

Der Basketball-Weltverband FIBA hat den japanischen Verband JBA mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen. Damit dürfen japanische Teams bis auf Weiteres an keinen internationalen Wettbewerben mehr teilnehmen. mehr

Jobs aus der Region

26.11. Teamleiter (m/w) Produktmanagement Kreativfarben
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm (bei Stuttgart)

25.11. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

25.11. Industriemechaniker (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Bestatter bringen ein Opfer der Schießerei aus der Seniorenanlage. Foto: Caroline Seidel

77-Jähriger erschießt Mitbewohner im Seniorenheim

Ein Rentner hat in einer Seniorenwohnanlage in Hamm (Nordrhein-Westfalen) um sich gefeuert und einen Menschen getötet sowie drei verletzt. Danach erschoss sich der 77-Jährige selbst. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel hört Sahra Wagenknecht im Deutschen Bundestag in Berlin zu. Foto: Bernd von Jutrczenka

Wagenknecht attackiert Merkel für Ukraine-Kurs

Linke-Fraktionsvize Sahra Wagenknecht hat der schwarz-roten Bundesregierung eine verfehlte Politik vorgeworfen und den Kurs im Ukraine-Konflikt scharf attackiert. mehr

Auch hier ist der arbeitsfreie Sonntag ein Fremdwort: Ärzte vor der Notaufnahme der Universitätsklinik in Regensburg. Foto: Armin Weigel/Archiv

Grundsatzurteil über Ausweitung der Sonntagsarbeit erwartet

Am Bundesverwaltungsgericht wird heute ein Grundsatzurteil zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen erwartet. Es geht um die Frage, wie weit Ausnahmen für den gesetzlich geschützten, arbeitsfreien Sonntag reichen dürfen. mehr

Jeder Deutsche verbraucht der Untersuchung zufolge jährlich im Schnitt 1500 Kilowattstunden für 400 Euro. Foto: Arno Burgi

Studie: Deutsche könnten mehrere hundert Euro Stromkosten sparen

Ein durchschnittlicher Dreipersonen-Haushalt in Deutschland könnte einer Studie zufolge jedes Jahr 320 Euro an Stromkosten sparen. mehr

Dank der günstigen Rohölpreise bleiben die Spritpreise niedrig. Foto: Victoria Bonn-Meuser

ADAC: Spritpreise auf Talfahrt

Die Spritpreise an den Tankstellen sind nach Erhebungen des ADAC gegenüber der vergangenen Woche erneut gesunken. mehr

Die Wirtschaft wehrt sich weiter gegen die Frauenquote von 30 Prozent. Foto: Tobias Kleinschmidt

Wirtschaft kritisiert Frauenquote

Die geplante gesetzliche Frauenquote in Aufsichtsräten stößt auf massive Kritik in der Wirtschaft. Der Arbeitgeberverband BDA lehnt die Pläne der großen Koalition ab. mehr

Radlerin bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

Ein Lastwagen hat eine Radlerin erfasst und die Frau samt Fahrrad mehrere Meter mitgeschleift. Die 47-Jährige erlitt bei dem Unfall am Mittwoch in Göppingen schwere Verletzungen. Sie war nach Angaben der Polizei von einem Gehweg auf einen Fußgängerübergang gefahren. Der Lkw-Fahrer übersah die Frau. Sie kam in eine Klinik. mehr

Waldarbeiter von Baum schwer verletzt

Ein Waldarbeiter ist bei Lorch (Ostalbkreis) von einem umstürzenden Baum getroffen und schwer am Kopf verletzt worden. Der Mann wurde am Mittwoch nach Angaben der Polizei mit einem Hubschrauber in eine Klinik gebracht. Details waren zunächst unklar. mehr

Bernd Wahler lobt die Funktionalität des Zentrums. Foto: S. Kahnert/Archiv

VfB Stuttgart eröffnet Nachwuchsleistungszentrum

Das neue Nachwuchsleistungszentrum des VfB Stuttgart ist fertig. Mit knapp zehn Millionen Euro Baukosten ist das Gebäude mit Kabinen, Krafträumen, Büros für Trainer, Scouts und Spielanalysten sowie einem medizinischen Bereich etwas teurer, als ursprünglich geplant. mehr

Benedict Cumberbatch auf der Premiere von "The Imitation Game" in  New York

Gewinner des Tages

Benedict Cumberbatch sorgt sich um seine weiblichen Fans

mehr

Da war die Welt noch in Ordnung: Chris Roberts und seine Ex-Frau Claudia auf dem Oktoberfest 2007

Verlierer des Tages

Chris Roberts muss ausziehen

mehr

Vom Folkbarden zum Konsensrocker: Der gballte Bruce Springsteen. Foto: Sony Music

Der junge "Boss" in einer Box

Das Jahr 2014 begann gut für Springsteen-Fans - mit "High Hopes", seinem 18. Studioalbum, das ihn erneut in Topform präsentierte. Zum Jahresende erscheint nun eine schicke Box mit allen frühen "Boss"-Platten in Remaster-Versionen. mehr

Ein Beispiel: In Bad Cannstatt führt ein weißer Blindenstreifen in den Bahnhof, endet dort aber, zu den Gleisen müssen Sehbehinderte also alleine finden. Ein Linken-Regionalrat übt daran Kritik.

"Region ist das Schlusslicht"

Die Region Stuttgart steht in Sachen Barrierefreiheit gut da? Nicht für den Linken-Regionalrat Wolfgang Hoepfner. Der moniert fehlende Hilfen für Blinde. Der Leitende VRS-Direktor Jürgen Wurmthaler hält dagegen. mehr

Kurz und bündig vom 26. November 2014

Ins Gleisbett gefahren Stuttgart. Ein 76 Jahre alter Ford-Fahrer ist am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr mit seinem Auto in das Gleisbett der Stadtbahn an der Pischekstraße im Stuttgarter Osten gefahren. Bis etwa 7 Uhr kam es zu Behinderungen im Stadtbahnverkehr - auf der Strecke verkehrt die U 15. mehr

Lewis Hamilton und Nico Rosberg feiern in Stuttgart mit ihren Fans.

Rosberg und Hamilton fahren Autokorso mit Jogi Löw

Mit einem riesigen Aufgebot von Prominenten und tollen Autos feiert Mercedes-Benz am Samstag in Stuttgart den Abschluss der Formel-1-Saison. mehr

Anna Liza Risse und Carlos Jerez haben die gleichen Leidenschaften: Haare und Musik

"The Voice": Anna Liza und Carlos haarscharf im letzten Live-Clash

Ein Freitag voller Überraschungen erwartet die "The Voice"-Fans. Dann gibt es nicht nur den letzten "Live-Clash". Sondern auch Antworten auf drängende Fragen: Wie gut steht Stefanies Talent Anna Liza die neue Haarfarbe? Und wird Reas Schützling Carlos noch seinen Vollbart haben?

mehr

Auf einer Party lernt Qohen (Christoph Waltz) die schöne Bainsley (Mélanie Thierry) kennen.

"The Zero Theorem": Der Unsinn des Lebens

Als introvertierter Computer-Experte möchte Qohen Leth einfach nur alleine gelassen werden. Doch dann wird er von seiner Firma beauftragt, mal eben den Sinn des Lebens zu ergründen. Aber möchte er die Antwort auf diese Frage überhaupt wissen?

mehr

Christoph Waltz bei der Premiere von "Kill the Boss 2" in Los Angeles

Christoph Waltz: "Ich hasse es, zu improvisieren"

Schauspieler Christoph Waltz ist bekannt für seine überzeugenden Charakterrollen. Bei der Arbeit hält er sich gerne ans Drehbuch - was bei seinem neuen Film "Kill the Boss 2" wohl gar nicht so einfach war, wie er im Interview verrät.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Stars and Stripes: Werden die Vereinigten Staaten die Spannungen zwischen Schwarzen und Weißen jemals überwinden? Foto: Justin Lane