Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
14°C/7°C

18-Jähriger im Visier der Polizei

Vor einer Woche musste die Feuerwehr zum Heim ausrücken.

Ingersheim Nach dem Brand im Ingersheimer Karl-Ehmer-Stift vor einer Woche steht fest: Jemand hat das Feuer vorsätzlich gelegt. Die Kripo hat Brandherde auf zwei Etagen gefunden. Ein 18-Jähriger wird verdächtigt.
mehr

Ein "Sprachbad" für die Kinder

Das spielerische Lernen in der Sprachförderklasse, wie hier in Bietigheim, ist gut für Kinder von Asylbewerbern - auch aus sozialen Gründen.

Bietigheim-Bissingen Sieben Flüchtlingskinder sind in den letzten Wochen an die Schule im Sand in Bietigheim-Bissingen gekommen. Rektorin Isolde Steigelmann und ihr Lehrerteam sind für die Kinder anfangs die wichtigsten Kontaktpersonen.
mehr

Google-Manager bricht wohl Baumgartners Höhen-Rekord

Alan Eustace auf seinem Weg nach oben. Foto: Paragon Space Development/J. Mar

Roswell Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung voraussichtlich den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen.
mehr

Jedes Jahr ein anderes Handy - Umweltschützer sind entsetzt

Ulm Auto als Statussymbol? Nicht unbedingt bei Jugendlichen: Das neue Handy gilt vielen mindestens genauso viel. Mobilfunker bieten jetzt jedes Jahr ein neues Gerät - von Umweltschützern hagelt es Kritik.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Asylbewerberunterkunft in Bissingen. Sie soll bald um Container erweitert werden.

Helfende Hände für Heimatlose

Seit über 20 Jahren ist Lore Bernecker-Boley im ökumenischen Freundeskreis Asyl in Bietigheim-Bissingen tätig - und ihr gehen auch in Zukunft die Aufgaben nicht aus. Ganz im Gegenteil. mehr

Die Afrikaner aus Gambia sind große Fans des Fußballabteilung des SGV Freiberg. Jetzt suchen sie einen Ausbildungsplatz.

Mit Trommeln zur Ausbildung

Drei Asylbewerber aus Gambia bilden den Fanclub des SGV Freiberg. Mit Unterstützung von Sigfried Eisebraun, dem "Mädchen für alles" im Verein, suchen sie jetzt nach einem Ausbildungsplatz. mehr

Das "Colombo" in der Bietigheimer Altstadt wird Mitte November schließen.

"Colombo" wird "Henrys"

Das "Colombo" im Herzen der Bietigheimer Altstadt wird Mitte November schließen. Doch das ist nicht das Ende: neue Pächter übernehmen. Die Neueröffnung ist für Dezember geplant - dann als "Henrys". mehr

Kreis will Kommunen entlasten

Als "solide und bodenständig" bezeichnete Landrat Dr. Rainer Haas den Etatentwurf, den er am Freitag mit Kreiskämmerer Albert Walter im Kreistag vorstellte. Die Kommunen würden entlastet, neue Schulden würden keine gemacht. mehr

Das Flaggschiff der romantischen Künstler, Caspar David Friedrich, ist mit der Zeichnung der Ruine des Klosters Heiligkreuz bei Meißen in der Ausstellung vertreten.

Dialog der Landschaften

In einer überaus interessanten Gegenüberstellung zeigt die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen Naturzeichnungen romantischer und zeitgenössischer Künstler. Die Landschaft war und ist, so das Fazit, ein wichtiges Kunstmotiv. mehr

Fußgänger und Radfahrer können die Brücke über die Bahnlinie weiterhin problemlos überqueren. Für Autos und Lkw bleibt sie weiterhin gesperrt.

Brückensanierung frühestens Ende 2015 fertig

Mehrere Vereine haben unter der Sperrung einer Brücke in Großsachsenheim zu leiden und wünschen sich Hilfe von der Stadt. Die will das Thema im kleinen Kreis diskutieren. mehr

Unglück auf Weg zur Haltestelle ist ein Arbeitsunfall

Das Sozialgericht Heilbronn hat einen Unfall, bei dem ein Schwieberdinger auf dem Weg zur Bushaltestelle verunglückt ist, als Arbeitsunfall gewertet. Die Berufsgenossenschaft hatte dies nicht anerkennen wollen, weil es noch eine deutlich nähere Haltestelle am Wohnort gibt. mehr

Täter durchsuchen Haus

Am Mittwoch, zwischen 6.40 Uhr und 20 Uhr, verschafften sich nach Angaben der Polizei bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Haus in der Pleidelsheimer Straße "Sommerhalde". mehr

Sexuelle Belästigung

Am Mittwochnachmittag ist eine 68-Jährige in Steinheim von einem Mann sexuell belästigt worden. Er näherte sich ihr mit einem Fahrrad und berührte die Frau beim Vorbeifahren unsittlich. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Erst genial, dann fahrlässig: Robin Just (links) erzielt in dieser Szene das Bietigheimer Führungstor. In der Schlussphase leitete der Steelers-Stürmer den Frankfurter 2:2-Ausgleich mit einem krassen Fehlpass ein.

3:2 - Steelers bändigen die Löwen

Die Heimweste der Bietigheim Steelers in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) bleibt weiß. Der Spitzenreiter gewann auch das siebte Duell in der EgeTrans Arena gegen keineswegs zahnlose Löwen Frankfurt mit 3:2 nach Verlängerung. mehr

Laufduell: Der Bissinger Mustapha El MHassani (links) hat einen kleinen Vorsprung vor dem Neckarremser Andreas Schwintjes und versucht, den Ball unter Kontrolle zu bekommen. El MHassani verschoss in der ersten Halbzeit einen Elfmeter.

Nur ein Punkt zum Geburtstag

Im fünften Heimspiel in der Fußball-Verbandsliga hat der FSV 08 Bissingen zum ersten Mal nicht gewonnen. Gegen den VfB Neckarrems gab es am Freitagabend ein 1:1. Während Bissingen einen Elfmeter vergab, resultierte der Ausgleich der Gäste aus einem Strafstoß. mehr

Der VfB Stuttgart gewinnt ein verrücktes Spiel in Frankfurt mit 5:4. Foto: Fredrik von Erichsen

Spektakuläre Veh-Rückkehr: VfB siegt 5:4 in Frankfurt

Armin Veh hat bei seiner Rückkehr nach Frankfurt das bislang spektakulärste Bundesliga-Spiel dieser Saison erlebt. Nach 3:1-Führung und einem 3:4-Rückstand gewann der frühere Meistertrainer mit dem VfB Stuttgart noch mit 5:4 (2:1) bei seinem alten Verein Eintracht Frankfurt. mehr

Der Berliner Änis Ben-Hatira schoss die Hertha mit 1:0 in Führung. Foto: Lukas Schulze

Ben-Hatira demontiert HSV: Hamburger Desaster in Berlin

Das kleine Zwischenhoch hat sich schon wieder verzogen, die Rückkehr von Pierre-Michel Lasogga an seine alte Wirkungsstätte wurde zu einem neuen Desaster für seinen Hamburger SV. mehr

Jobs aus der Region

24.10. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.10. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.10. Senior Site Manager (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Militärparade in Pjöngjang. Foto: Miguel Toran/Archiv

US-Militär: Nordkorea kann Sprengkopf für Atomrakete bauen

Nordkorea ist nach Einschätzung des US-Militärs in seinem Atomwaffenprogramm weiter fortgeschritten als bisher angenommen. Demnach ist Nordkorea prinzipiell in der Lage, einen passenden Atomsprengkopf für eine Interkontinentalrakete zu bauen und diese auch abzufeuern. mehr

Horst Seehofer lässt beim Abbau der kalten Progression nicht locker. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017

CSU-Chef Horst Seehofer fordert Steuersenkungen "spätestens" Anfang 2017. Die Entlastungen dürften "nicht irgendwann" oder erst nach der nächsten Wahl kommen, sondern müssten noch in dieser Legislaturperiode umgesetzt werden. mehr

Die ausgereisten Islamisten haben meist einen salafistischen Hintergrund. Foto: Uli Deck/Archiv

Verfassungsschutz ist besorgt über wachsende Salafistenszene

Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge ein rasantes Anwachsen der radikalislamischen Salafistenszene in Deutschland. Inzwischen zähle diese weit über 6300 Menschen, sagte der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, dem rbb-Inforadio. mehr

DIW-Chef Marcel Fratzscher hält die "schwarze Null" für ein fatales Signal. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

DIW-Chef: "Schwarze Null ist fatales Signal"

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat den Sparkurs der Bundesregierung infrage gestellt. "Die "schwarze Null" ist ein fatales Signal für die deutschen Unternehmen und die europäischen Nachbarn", kritisierte DIW-Präsident Marcel Fratzscher in der "Wirtschaftswoche". mehr

Jachten bei der Messe "hanseboot": Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Foto: Daniel Bockwoldt

Bootsbranche vermisst junge Kunden

Der Bootssport wird immer mehr zum Luxus der älteren Generation. Nach Angaben des Deutschen Boots- und Schiffbauer-Verbands (DBSV) ist der durchschnittliche Segler zwischen 55 und 60 Jahre alt. mehr

Jeder zweite Neuwagen wird über die Schiene transportiert. Foto: Heiko Wolfraum/Archiv

Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt. Der Chef des Branchenverbands VDA, Matthias Wissmann, forderte in der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Samstag) die Lokführer-Gewerkschaft GDL und die Pilotenvereinigung Cockpit auf, ihre "Schlüsselposition" nicht zu missbrauchen. mehr

Der VfB gewann gegen Eintracht Frankfurt ein torreiches Spiel. Foto: F. Erichsen

Spektakuläre Veh-Rückkehr: Stuttgart siegt 5:4 in Frankfurt

Trainer Armin Veh hat bei seiner Rückkehr nach Frankfurt das bislang spektakulärste Bundesliga-Spiel dieser Saison erlebt. Nach 3:1-Führung und einem 3:4-Rückstand gewann der frühere Meistertrainer mit dem VfB Stuttgart am Samstag vor 49 700 Zuschauern mehr

Hoffenheim besiegte Paderborn mit 1:0. Foto: Uwe Anspach

Volland erlöst Hoffenheim: Mühsames 1:0 gegen Aufsteiger Paderborn

Aufsteiger SC Paderborn hat in der ersten Fußball-Bundesliga eine bittere Lektion erhalten. Die Ostwestfalen wurden am Samstag bei 1899 Hoffenheim nicht für eine spielerisch starke Leistung belohnt und unterlagen vor 25 712 Zuschauern in der Sinsheimer Rhein-Neckar-Arena mit 0:1 (0:0). mehr

Freiburg bleibt nach der Niederlgae gegen Augsburg Vorletzter. Foto: S. Puchner

Dritter Heimsieg in Serie: Augsburg vergrößert Freiburger Nöte

Der FC Augsburg hat sich mit dem dritten Heimsieg in Serie von der Abstiegszone der Fußball-Bundesliga abgesetzt und zugleich die Nöte des weiterhin sieglosen SC Freiburg vergrößert. Kapitän Paul Verhaegh (10. mehr

Der Schriftsteller Jürgen Becker. Foto: Marius Becker

Autor Jürgen Becker erhält Georg-Büchner-Preis

Der Autor Jürgen Becker erhält heute im Staatstheater Darmstadt den Georg-Büchner-Preis. mehr

Über die Jahre hinweg hat sich nicht nur Peter Maffays Frisur geändert. Foto: Ursula Düren/Archiv

Rocksänger Peter Maffay entspannt beim Autofahren

Rocksänger Peter Maffay (65) entspannt nach einem Auftritt gern beim Autofahren. mehr

Eva Kraus: Neue Ideen für das Neue Museum. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Mit Lunch-Paket ins Museum - neue Ideen in Nürnberg

Wie lockt man heute vor allem auch junge Leute ins Museum? mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Spiel im Flüchtlingslager: Trotz der Umstände scheinen die drei syrischen Kinder in der Türkei viel Spaß beim Spiel zu haben. Foto: Sedat Suna