Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
14°C/7°C

Fertigstellung in Rekordzeit

Fumatech-Geschäftsführer Bernd Bauer (links) zeigte den Besuchern, darunter Oberbürgermeister Jürgen Kessing (3.v.l.) und dem SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey (rechts) die Produktion in den neuen Räumen des Unternehmens an der Carl-Benz-Straße.

Bietigheim-Bissingen Rund 20 Millionen Euro haben die Firmen Fumatech und BWT Pharma in ein neues Gebäude und Produktionsanlagen an der Carl-Benz-Straße in Bissingen gesteckt. Am Freitag stellten sich die Firmen offiziell vor.
mehr

Häfnerhaslach: Ort ohne Gasthaus

Diese Aufnahme stammt aus besseren Zeiten, genauer gesagt aus dem Jahr 2005. Damals war der Gasthof "Linde" in Häfnerhaslach noch in Betrieb.

Sachsenheim Wer in Häfnerhaslach essen gehen möchte, kann nur in zwei Besenwirtschaften kulinarisch schlemmen. Ob sich daran künftig etwas ändern wird, bestimmen auch die Mitglieder des neuen Ortschaftsrats.
mehr

Duell zweier Verwaltungsprofis

Sie wollen in Tamm erstmals oder erneut Bürgermeister werden (v.li.): Ulrich Raisch, Amtsinhaber Rolland Zeller und Martin Bernhard.

Tamm In einem nahezu voll besetzten Bürgersaal präsentierten sich am Donnerstagabend Roland Zeller, Martin Bernhard und Ulrich Raisch, die am 28. September dieses Jahres zum Bürgermeister von Tamm gewählt werden wollen.
mehr

Immer mehr Menschen fliehen vor dem Terror der IS

Die Türkei hat ihre Grenze geöffnet, nachdem sich aus Angst vor IS-Massakern tausende Menschen davor versammelt hatten. Foto: EPA/STR

Damaskus/Ankara Wegen des Vormarschs der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Norden Syriens erwarten die Vereinten Nationen einen gewaltigen Flüchtlingsstrom in die Türkei.
mehr

Thomas Bareiß (CDU) im Interview: "Die AfD vertritt Positionen, die für die CDU Markenzeichen waren"

Thomas Bareiß, Vorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Württemberg-Hohenzollern und seit 2005 Mitglied des Deutschen Bundestags, plädiert für eine konservativere Ausrichtung seiner Partei

Stuttgart "Wir müssen die Themen ernster nehmen, die die AfD", fordert der südwürttembergische CDU-Vorsitzende Thomas Bareiß. Im Interview mit der SÜDWEST PRESSE plädiert er für die offene Auseinandersetzung mit den Euro-Kritikern.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das Hospiz in der Bietigheimer Gartenstraße: Dort begleiten Pflegekräfte und Ehrenamtliche Menschen auf dem letzten Stück ihres Lebenswegs.

Eine wichtige Säule

Die Stiftung Hospiz Bietigheim-Bissingen wurde vor zehn Jahren gegründet. Seither konnte durch eine Vielzahl an Spenden die Arbeit des Hospizes unterstützt werden. Im Oktober gibt es einen Tag der offenen Tür. mehr

Empfang im Rathaus (v.r.): Bürgermeister Kornelius Bamberger, Tamara Schaßberger, Felix Hepperle mit seinen Eltern Roland und Kristine Hepperle sowie Markus Stahl und Dietmar Zäh.

Bönnigheimer Top-Leichtathleten im Rathaus empfangen

Bei einem Empfang im Rathaus würdigte am Mittwochabend Bürgermeister Kornelius Bamber die sportlichen Erfolge der beiden Bönnigheimer Leichtathleten Tamara Schaßberger und Felix Hepperle. mehr

Als Reminiszens an alte Zeiten probte der Männerchor der Chorvereinigung Besigheim am Donnerstag im Café Hirsch.

Chorprobe wie in alten Zeiten

Aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Chorgemeinschaft erinnerte sich der Männerchor am Donnerstag an alte Zeiten und stimmte im Café Hirsch einige Lieder an. Es diente einst als Probenlokal. mehr

Das Gelände der Felsengartenkellerei: Noch lagert dort Abraum. In einem Bebauungsplan legt die Gemeinde Hessigheim jetzt die Nutzung fest.

Zweiter Anlauf mit zwei Plänen

Aus eins mach zwei. Weil ihr Bebauungsplan "Westlich der Seitenstraße" vom Regierungspräsidium kassiert wurde, hat die Gemeinde für die Neuordnung des Areals rund um die Felsengartenkellerei zwei neue Pläne erarbeiten lassen. mehr

Als Bereitschaftsleiter steht Jens Kübler auch bei den Blutspendeaktionen seines DRK-Ortsvereins Bönnigheim seinen Mann. Die Passion des 28-Jährigen sind aber die Akut-Einsätze als Helfer vor Ort.

"Man will doch nur helfen"

Helfer vor Ort übernehmen Hilfsmaßnahmen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der 28-jährige Jens Kübler hat diese Zusatzausbildung, seine Erfahrungen sind aber ernüchternd: "Mein Idealismus wird oft auf eine harte Probe gestellt." mehr

Musikschullehrerin Ulrike Pollak führt die Kinder im Bietigheimer Streifelbach-Kindergarten zu "Paule Puhmanns Paddelboot" in einem imaginären Boot durch den Raum. Fotos: Martin Kalb

Ein musikalisches Paddelboot voller Kinder

Im zweiten Teil der Musikschulserie dreht sich alles um die Musikalische Früherziehung. Diese spielt in der Musikschule im Schloss eine wichtige Rolle: Ein Besuch im Bietigheimer Streifelbach-Kindergarten. mehr

Geld bei Einbruch in Gaststätte erbeutet

Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag zwischen 3.30 Uhr und 1.20 Uhr. aus einer Gaststätte in der Ludwigsburger Bahnhofstraße einen bis jetzt noch nicht bezifferbaren Geldbetrag gestohlen. Die Täter sind über ein Fenster in das Gebäude eingestiegen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

In Stuntman-Manier ist ein 21-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, von seiner Kawasaki abgestiegen, um eine Kollision mit einem PKW zu vermeiden. Vergeblich. Während er auf den Asphalt stürzte, prallte das Motorrad trotzdem gegen den Nissan. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht. mehr

30000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Ein 46-jähriger Fiat-Lenker fuhr am Donnerstag gegen 21 Uhr auf der Ortsumgehung von Freiberg kommend hinter einem 38 Jahre alten LKW-Fahrer her. Beide Fahrzeuge bogen an der Einmündung zur L 1125 nach rechts, auf den rechten der beiden Fahrstreifen ab. Der Fahrer des Fiat setzte dann zum Überholen des LKW vor ihm an und übersah hierbei vermutlich, dass sich bereits ein Renault auf der linken Fahrspur befand. Die beiden Fahrzeuge sind zusammengestoßen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Das weitere Schicksal selbst bestimmen

Ralph-Michael Schulte rät zur Frühdiagnose und zur Offenheit.

Für Dr. Ralph-Michael Schulte ist klar: Die negativen Begleiterscheinungen der Demenz werden die Gesellschaft noch in größerem Umfang beschäftigen. Wichtig für ihn ist, dass durch eine frühzeitige Diagnose die Patienten ihre Zukunft selbst bestimmen können. Teil fünf der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Steelers-Angreifer René Schoofs (Mitte) scheitert an Heilbronns Klassetorhüter Philip Lehr. In der Schlussminute traf Schoofs zum 5:3-Endstand für Bietigheim.

Der Gala folgt eine Zitterpartie

Nach einer eindrucksvollen Leistung und einer 4:0-Führung nach 41 Minuten gegen die Heilbronner Falken machten es die Bietigheim Steelers im Derby der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) spannend und kassierten drei Gegentreffer. Erst in der Schlussminute machte Schoofs den 5:3-Sieg perfekt. mehr

Der Bahlinger Marco Waldraff )vorne) versucht bei Hakan Kutlu einen Beinschuss anzusetzen. Der Freiberger Linksfuß brachte mit zwei herrlichen Toren den SGV mit 2:0 in Führung. Am Ende aber jubelten die Gäste aus Südbaden.

Nach Kutlus Toren geht nichts mehr Fußball-Oberligist SGV Freiberg verliert gegen Bahlinger SC 2:3 - SGV-Trainer Gehrmann wurde Vater

Nach einer 2:0-Halbzeitführung durch zwei Treffer von Hakan Kutlu verlor der SGV Freiberg im Spitzenspiel der Fußball-Oberliga völlig die Kontrolle und die Spitzenpartie gegen den Bahlinger SC mit 2:3. Zwei frühe personelle Wechsel brachten die Gäste in die Spur. mehr

VfB-Maskottchen Fritzle ist genauso enttäuscht wie der Rest der Mannschaft. Viel Zeit zur Erholung bleibt nicht.

Der VfB lebt am Abgrund

Es sollte der große Befreiungsschlag werden. Tatsächlich aber folgte die zweite Saison-Heimspielniederlage des VfB und der Sturz auf den letzten Tabellenplatz. Das 0:2 gegen Hoffenheim und die Reaktionen. mehr

Kommentar: VfB braucht einfach noch etwas Zeit

Er wolle etwas entwickeln, sagte Armin Veh, als er zum neuer Trainer des VfB Stuttgart bestellt wurde. Es dauert nun alles etwas länger als geplant. Die ersten Früchte seiner Arbeit sind noch spärlich. Die tabellarische Bilanz nach dem vierten Spieltag ist mies. mehr

Jobs aus der Region

22.09. Leiter Fertigungsbereich Montage (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.09. Technischer Ersatzteilverkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.09. Applikationsspezialist (m/w) K2 und Share Point
Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

Aus Angst vor der IS-Terrormiliz fliehen Kurden aus dem Norden Syriens in die Türkei. Dort sollen sich jetzt 1,3 Millionen Bürgerkriegsflüchtlinge aufhalten.

Massenflucht vor Terrormiliz

Als Folge des Vormarsches der Terrormiliz IS im Norden Syriens sind nach UN-Angaben inzwischen fast 100 000 Menschen in die Türkei geflohen. mehr

Kommentar · TÜRKEI: Am Rande eines Kriegs

In der Türkei geht die Angst um. Die Horden des "Islamischen Staates" stehen erstmals an den Toren des einzigen Nato-Partners in Nahost. mehr

Was macht aus jungen Deutschen islamistische Krieger? Häufig spielt der Einfluss von Freunden auf dem Weg der Radikalisierung eine Rolle, aber auch Kontakte zur salafistischen Szene können ausschlaggebend sein. Unser Bild zeigt eine Aktion von Salafisten mit dem islamischen Prediger Pierre Vogel Anfang dieses Jahres in Pforzheim.

Die Wege der Radikalisierung

Mindestens fünf Männer aus Deutschland haben als Selbstmordattentäter Menschen in Syrien und im Irak in den Tod gerissen. Immer mehr deutsche Islamisten reisen ins Kampfgebiet. Wie kommt es dazu? mehr

Lastwagen werden immer sauberer. Auf der IAA für Nutzfahrzeuge sind Innovationen bei Emissionsreduzierung zu sehen. Unser Bild zeigt den MAN-Stand.

Kamera statt Außenspiegel

Lastwagen werden sauberer, sicherer, effizienter. Die Branche blickt nach wie vor auf die Kosten. Technologien wie Vernetzung und autonomes Fahren können dabei helfen, zeigt die IAA Nutzfahrzeuge. mehr

G20 will private Investoren anlocken

Höhere Infrastrukturmaßnahmen und mehr private Investoren: Die G20 will Wachstum schaffen. Wirtschaftsminister Schäuble ist zufrieden. mehr

Kostenlos mit Freundin sprechen

Wer im Ausland zum Handy greift, muss wissen was er tut: In vielen Ländern sind Gespräche immer noch extrem teuer. Gut, dass es Viber gibt. mehr

Kürbisse werden zu Booten

Man kann sie essen, sich mit ihnen an Halloween gruseln - und Boot fahren: Mit ausgehöhlten Kürbissen haben 42 Kanuten gestern in Ludwigsburg eine 70 Meter lange Strecke möglichst schnell und trocken zurückzulegen versucht. mehr

"Man darf nicht so weit voraus denken", sagt Frau K., auf dem Bild mit Kunsttherapeutin Barbara Hummler-Antoni. Frau K. hat Krebs, unheilbar. Seit April ist die 68-Jährige im Stuttgarter Hospiz St. Martin.

Damit das Sterben leichter wird

Prognose unheilbar. Sehnen Betroffene den Tod herbei? Oder klammern sie sich ans Leben? Im Stuttgarter Hospiz St. Martin wohnen Gäste ohne Aussicht auf Heilung. Es wird gelacht, gelebt. Und gestorben. mehr

Konstanzer Rathaus: "Es wurde schon länger diskutiert, wie man die Arbeit des Gemeinderats in der Öffentlichkeit besser vermitteln könnte."

Konstanzer Pioniere

Man muss mit der Zeit gehen - das dachte sich wohl die Stadt Konstanz. Seit Januar stehen, anfangs versuchsweise, alle Sitzungen des Gemeinderats im Internet. Von der Resonanz ist sogar das Rathaus überrascht. mehr

Bedrohte Schönheit

Eine knallrote DHC-3-Otter, die über den Eisbergen Alaskas fliegt: Dieses atemberaubende Foto hat die Nasa gestern veröffentlicht. Bei den Forschungsflügen werden nicht nur die Veränderungen der Eisoberfläche registriert; es werden auch Treibhausgas-Messungen vorgenommen. mehr

Hoeneß schnuppert Freiheit

Nach gut drei Monaten im geschlossenen Vollzug hat Uli Hoeneß das Schlimmste hinter sich. Deutschlands prominentester Häftling bekam erstmals Ausgang. Er durfte das Gefängnis tagsüber verlassen. mehr

Nasa spricht von Meilenstein

Die Nasa wird sich ihre Weltraumtaxis zur ISS eine Menge kosten lassen. Eine Investition, die sich nach Ansicht der US-Weltraumbehörde lohnen wird - allein schon wegen der Unabhängigkeit von Russland. mehr

Ein Kind wird von den Eltern auf dem Potsdamer Platz in Berlin über einen Fühlpfad geführt. Foto: Jörg Carstensen