Partner der

Bietigheim:

wolkig

13°C/6°C

Urzelntag in Sachsenheim - Hästräger aus ganz Deutschland zu Gast

Tradition: Die Masken der Urzeln sind von Fell umrahmt.

Sachsenheim Heftiges Glockengeläut, feierliche Blasmusik und leckere Krapfen waren die angenehmen Begleitumstände, als die Urzeln am Fasnetsamstag durch die Straßen und Gassen zogen, um das Brauchtum aus Siebenbürgen hochleben lassen.
mehr

Faschingsparty "Lass' krachen": Die Nacht der schrillen Kostüme

Auch tanzende Skelette und Steinzeit-Menschen tauchten in der MHP-Arena auf.

Ludwigsburg In eine andere Haut zu schlüpfen, ist der Reiz beim Fasching. Die MHP-Arena schluckte sie bei der großen Partynacht "Lass' krachen" alle, die Hippies und Seeräuber, die Pink Ladies und Einhörner, und gab viele erst am Morgen wieder frei.
mehr

Düsseldorfer Rosenmontagszug abgesagt - Köln findet statt

Mainz und Münster haben ihre Rosenmontagszüge wegen Sturmwarnungen abgesagt. Köln will trotzdem feiern. Foto: Frank Rumpenhorst/Symbolbild

Düsseldorf Enttäuschung in Düsseldorf, grünes Licht in Köln: Während der Rosenmontagszug in der NRW-Landeshauptstadt wegen des Sturms abgesagt wird, soll er in Köln stattfinden. Sorgen macht man sich dort dennoch.
mehr

Jugendmedienschützer warnen vor Online-Hetze gegen Flüchtlinge

In den vergangenen Monaten habe die Kommission für Jugendmedienschutz eine Zunahme rassistischer und hetzerischer Äußerungen im Netz festgestellt.

Hannover Vor einer zunehmenden Hetze gegen Flüchtlinge im Internet hat der Vorsitzende der Kommission für Jugendmedienschutz (KJM), Andreas Fischer, gewarnt.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Städte Besigheim und Ay in Frankreich feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Partnerschaftsjubiläum.

Fotos dokumentieren Freundschaft

Die Städte Besigheim und Ay in Frankreich feiern in diesem Jahr ihr 50-jähriges Partnerschaftsjubiläum. Dazu wird nacheinander in beiden Städten eine Foto-Ausstellung gezeigt. mehr

Die erste Weinprobe im neuen Jahr in der Bönnigheimer Vinothek war gut besucht.

Erstes Weinkolleg in diesem Jahr in Bönnigheim - Bio-Trend auch im Weinbau

Weit mehr als 30 Weinfreunde, darunter Gäste aus Marbach und einige Weinerlebnisführer, fanden sich beim Weinkolleg der Freunde der Vinothek am Samstag ein, um über die Themen ökologischer Weinbau und Regent zu diskutieren. mehr

Mekka für Sammler: Die Modellbaubörse der Eisenbahnfreunde am Sonntag in der Kammgarnspinnerei war gut besucht.

Was das Modellbauerherz begehrt

Am Sonntag war wieder Großkampftag bei den Eisenbahnfreunden Bietigheim-Bissingen: Zur Modellbaubörse kamen über 400 Interessierte zum Kaufen, Handeln oder einfach nur zum Schauen. mehr

Bürgermeister Ralf Trettner mit dem scheidenden Kommandanten Frank Holzwarth und seinem Nachfolger Timo Günther (von links).

Zweimal Ehrenmitglied zum Abschied

Zehn Jahre lang war Frank Holzwarth Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Pleidelsheim. Seinem Abschied im Rahmen der Jahreshauptversammlung wohnten am Freitagabend rund 150 Gäste im Bürgersaal bei. mehr

Die beiden Geschäftsführer Peter (links) und Ulrich Wolf mit einer Auswahl ihrer Produkte.

Traditionelles Handwerk für Tablets

Seit fast 125 Jahren fertigt Leder-Wolf GmbH hochwertige Lederwaren in traditioneller Handarbeit an. Das Familienunternehmen hat sich mit Sonderanfertigungen einen Namen gemacht. mehr

Audi mutwillig zerkratzt

Ein Unbekannter hat zwischen Mitwoch 18 Uhr und Donnerstag 5.20 Uhr einen in der Tübinger Straße abgestellten Audi Q7 an einer Seite von vorne bis hinten zerkratzt. Der angerichtete Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Nach medizinischen Notfall Unfall mit 96 000 Euro Schaden

Massive gesundheitliche Probleme eines 54jährigen Sattelzugfahrers führten am Freitag gegen 8 Uhr zu einem spektakulären Unfall. Der Sattelzug fuhr plötzlich nach links über alle drei Fahrstreifen, streifte die Mittelleitplanke. Dann fuhr das Fahrzeug über eine Schutzplanke in den Grünstreifen. mehr

Auffahrunfall mit über 10 000 Euro Schaden

Ein VW und ein BMW sind am Freitag gegen 8.25 Uhr auf der B 10 an der Einmündung Stuttgarter Straße zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Schaden auf über 10 000 Euro. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Die Experten vom Stage Apollo Theater sichten Talente.

Auf dem Weg zum Musical-Star

Knapp 120 Kinder haben sich im Stage Apollo Theater um Rollen im Musical "Mary Poppins" beworben. Das Stück löst im Herbst "Tarzan" ab. mehr

 

Schwäbisches Weltwunder

Erstmals war der Stuttgarter Fernsehturm über Nacht geöffnet - das war seinem Geburtstag geschuldet. Prominente erwiesen dem 60 Jahre alten Turm ihren Respekt, darunter Kabarettist Christoph Sonntag. mehr

Die drei Männer belästigten in der Menschenmenge mehrere Frauen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Junge Männer belästigen Frauen bei Fastnachtsveranstaltung

Nach sexuellen Übergriffen auf Frauen bei einer Fasnachtsveranstaltung im südbadischen Laufenburg (Kreis Waldshut) hat die Polizei drei Männer festgenommen. Die 18, 19 und 26 Jahre alten Männer hatten am Samstagabend in der Menschenmenge mehrfach Frauen mehr

Bosch will verstärkt in Afrika investieren und im Bergbausektor Fuß fassen. Foto: S. Kahnert/Archiv

Bosch investiert in Afrikas Bergbausektor

Bosch will verstärkt in Afrika investieren und im Bergbausektor Fuß fassen. Der Zulieferer von Industrietechnik und Dienstleistungen wolle die Zahl seiner Standorte von bislang zehn auf 24 ausweiten, sagte Michael Kloss, der Geschäftsführer von Bosch mehr

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Erzbischof: Fastenzeit ist mehr als purzelnde Pfunde

Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat vor Beginn der Fastenzeit zu einem veränderten Konsumverhalten aufgerufen. Die Menschen sollten sich die konkreten Folgen ihres eigenen Lebensstils und Einkaufsverhaltens für andere bewusster machen, mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Banner Breunigerland Centerzeitung 2016
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Viel Arbeit für die Schiedsrichter: Nach einem Bully geraten der Bietigheimer Stürmer Jason Pinizzotto (grünes Trikot) und der Kasseler Michael Christ aneinander. Beide mussten anschließend auf die Strafbank.

Steelers schlagen eiskalt zu

Die Bietigheim Steelers haben die Tabellenführung in der DEL 2 ausgebaut. Das Team aus dem Ellental bezwang den Tabellendritten EC Kassel Huskies am Sonntag im Spitzenspiel mit 5:0. Damit knackte der SCB zugleich die 100-Punkte-Marke. mehr

Antje Lauenroth gehörte im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe zu den stärksten Bietigheimerinnen. Die Kreisläuferin erzielte vier Tore und wurde nach der Partie auch als SG-Handballerin des Abends ausgezeichnet.

SG BBM glückt die Revanche

Die Bundesliga-Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind mit einem Heimsieg in die Rückrunde gestartet. Sie fertigten die HSG Blomberg-Lippe mit 25:20 ab und revanchierten sich so für die Niederlage in Ostwestfalen vom ersten Spieltag. mehr

Steelers-Trainer Kevin Gaudet ziert sich noch mit einer Zusage für die Spielzeit 2016/2017.

Hängepartie um Trainer Gaudet geht weiter

Bleibt er oder geht er? Ob Kevin Gaudet über die Saison hinaus die Eishockey-Profis der Bietigheim Steelers trainiert, ist weiterhin offen. Beide Seiten haben sich aber angenähert. mehr

Thomas Häßler wird als neuer Trainer beim Club Italia Berlino vorgestellt. Foto: Kay Nietfeld

Endlich wieder: "Icke" Häßler sieht Chance in 8. Liga

Der ehemalige Welt- und Europameister Thomas "Icke" Häßler sieht in seinem Engagement in der achten Liga keinen Abstieg, sondern eine persönliche Chance. mehr

Erstmals in seinem Fußballerleben spielt Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Foto: Thomas Eisenhuth

Großkreutz "brennt" auf Pokal-Hit gegen Ex-Club BVB

Erstmals in seinem Fußballerleben spielt der eingefleischte Dortmunder Kevin Großkreutz gegen seinen Herzensclub BVB. Im Pokal-Viertelfinale will der Weltmeister aber "alles reinhauen", samit sein neuer Verein VfB Stuttgart eine Runde weiterkommt. mehr

Robert Huth feiert mit seinen Teamkameraden von Leicester seine Treffer gegen Manchester City. Foto: Nigel Roddis

Club-Kollege Fuchs für Huth-Comeback im DFB-Team

Österreichs Kapitän Christian Fuchs kann sich eine Rückkehr seines Club-Kollegen Robert Huth in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gut vorstellen. mehr

Der Notenbank-Präsident Jens Weidmann hat sich für eine umfassende Reform der Währungsunion ausgesprochen, wie auch sein französischer Kollege. Foto: Winfried Rothermel/Archiv

Notenbankchefs für umfassende Reform der Währungsunion

Die Notenbank-Präsidenten von Deutschland und Frankreich, Jens Weidmann und Francois Villeroy de Galhau, haben sich für eine umfassende Reform der Währungsunion ausgesprochen. mehr

Haitis scheidender Präsident Joseph Michel Martelly verteidigte bei seinem Abgang die Bilanz seiner fünfjährigen Amtszeit. Foto: Etienne Laurent/Archiv

Haitis Präsident tritt ohne gewählten Nachfolger ab

Der karibische Krisenstaat Haiti bleibt unstabil. Wegen einer Dauerfehde zwischen Regierung und Opposition konnte das Land bislang keinen neuen Staatschef wählen - vorerst soll es nun eine Übergangsregierung richten. mehr

Die Schülerin Hadeiatou aus dem afrikanischen Guinea absolviert in der Bremer Berufsschule einen Kurs im E-Schweißen. Die Bundesagentur für Arbeit hält den deutschen Arbeitsmarkt für stark genug, um 350 000 Flüchtlinge aufnehmen zu können. Foto: Ingo Wagner/Symbolbild

Bundesagentur: Arbeitsmarkt kann 350 000 Flüchtlinge aufnehmen

Die Bundesagentur für Arbeit hält den deutschen Arbeitsmarkt für stark genug, um eine große Zahl von Flüchtlingen aufnehmen zu können. mehr

Nun in Prag: Vor kurzem hatten Taxifahrer den Verekehr in Paris blockiert, um ihren Unmut über Fahrdienstvermittler wie Uber zu protestieren. Foto: Christophe Petit Tesson

Protest gegen Uber: Prager Taxifahrer blockieren Verkehr

Aus Protest gegen umstrittene Fahrdienstvermittler wie Uber haben Hunderte Taxifahrer in Prag den Verkehr im Stadtzentrum blockiert. mehr

Die Bahn versucht derzeit, mit einer Qualitätsoffensive auf die wachsende Konkurrenz im Fernverkehr etwa durch Fernbusse zu reagieren. Foto: Matthias Hiekel

Bahn bietet Fahrscheine sechs Monate vor Reise an

Bahnkunden können ab 11. Februar Fahrscheine sechs Monate im Voraus kaufen. Bislang war das maximal drei Monate vor dem Reisetermin möglich. mehr

Die EU solle sich gegen günstige Stahlimporte wehren, fordern die Unterzeichner. Foto: Oliver Berg

Sieben EU-Staaten fordern Schutz der europäischen Stahlindustrie

Angesichts der Krisenstimmung in der europäischen Stahlindustrie fordern Deutschland und sechs weitere Länder die EU zum Handeln auf. mehr

Coldplay-Frontmann Chris Martin hebt ab. Foto: Larry W. Smith

Super-Bowl-Halbzeitshow mit Pop statt Skandalen

War da was? Zur Halbzeit des Super Bowl darf Beyoncé Knowles zwar ihren neuesten "Frauen an die Macht"-Hit singen - doch ansonsten kommt die Pausenshow als bonbonfarbene Familienunterhaltung daher. Echte Aufreger bietet das Event diesmal nicht. Früher war das anders. mehr

Der Komponist, Pianist und Dirigent Sergej Rachmaninow. Foto: dpa

Streit um einen Toten: Russland will Rachmaninow zurück

Gefeiert für seine Klavierkonzerte, verehrt für sein Prélude in Cis-Moll: Der große Komponist Sergej Rachmaninow wurde in Russland geboren und starb in den USA. Russland hätte seinen berühmten Musiker gern zurück. Rachmaninows Nachfahren sind nicht begeistert. mehr

Im Film "Feuer bewahren - nicht Asche anbeten" dokumentiert Martin Schlüpfers Arbeit als Choreograph, hier mit dem Ballett am Rhein Düsseldorf/Duisburg. Foto: Gert Weigelt/Real Fiction

Tanzfilm und Porträt: "Feuer bewahren - Nicht Asche anbeten"

Der preisgekrönte Schweizer Martin Schläpfer (56) zählt zu den bedeutendsten zeitgenössischen Choreographen. Ein Jahr lang folgte die Regisseurin Annette von Wangenheim dem Chef des Balletts am Rhein bei der Arbeit mit seiner Compagnie und auf seinen privaten Wegen. mehr

Die Gewinner: Or Chadasch Mannheim featuring Jujuba haben bereits zum zweiten Mal in Folge beim Jewrovision gesiegt.

Pop mit Kippa

Mehr als tausend jüdische Jugendliche feiern einen Abend lang gemeinsam: Beim "Jewrovision"-Contest in Mannheim zeigten sie mit Gesang und Tanz, wie lebendig jüdische Kultur in Deutschland ist. mehr

Sergio Mendes, hier beim Jazzfestival in Cape Town.

Hymne auf die Unbeschwertheit

Er ist eine lebende Legende in Brasilien, sein "Mas que nada" wurde ein Welthit. Auch mit fast 75 bespielt Sergio Mendes noch die Bühnen der Welt. mehr

Die Musiktheaterproduktion "La Philosophie dans le Boudoir" von Francois Sarhan.

Die Eisente quakt, die Apokalypse tönt

Harte Gegensätze knallen aufeinander: Hier singen Chöre vom Weltuntergang, dort hören wir zarte Chopin-Musik, elektronisch verfremdet. Gestern ging Eclat, das Festival für Neue Musik, zuende. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Europa macht dicht: Mazedonische Soldaten beim Bau einer zweiten Grenzlinie zum Nachbarn Griechenland. Foto: Georgi Licovski