Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
19°C/9°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm Der Münsterturm wird 125 Jahre alt. Wir widmen ihm ein Multimedia-Special und zeigen nicht nur die Proben zum Klangfest, sondern auch neue Panorama-Aufnahmen von Dach und Turm und alles, was auf dem Turm lebt. weiter lesen

Ein echter Fälscher

Wolfgang Beltracchi Anfang Mai in München: Der Kunstfälscher und seine Ehefrau waren am Donnerstag in Ludwigsburg zu Gast in der Filmakademie.

Ludwigsburg In der Reihe "Ludwigsburger Begegnungen" stellte die Filmakademie am Donnerstag den Maler und Kunstfälscher Wolfgang Beltracchi sowie seine Ehefrau und "Muse" Helene vor.
mehr

Mann+Hummel verkauft Werksareal

Das Stammwerk von Mann+Hummel in der Hindenburgstraße 45, gegenüber dem Landratsamt, mit seinen denkmalgeschützten Backsteingebäuden wurde verkauft. Es soll nun zum Bürostandort werden.

Ludwigsburg Die Mann+Hummel GmbH hat ihr Werksareal in der Hindenburgstraße verkauft und zieht in die Ludwigsburger Weststadt. Der neue Besitzer will in den historischen Gebäuden unter anderem Büros einrichten.
mehr

Eine schwäbische Erfolgsgeschichte

Karl Ehmer aus Kleiningersheim baute in Amerika ein Imperium auf. Er trug den Titel "Wurstkönig von New York" und betrieb eine Ladenkette, die bis nach Florida reichte. Fotos: New Yorker Staats-Zeitung und Herold, April 1978, Familie Vosseler, Frida Kurz

Ingersheim Vor zehn Jahren wurde das Karl-Ehmer-Stift in Ingersheim eröffnet. Möglich wurde dies durch den 1909 in Kleiningersheim geborenen Karl Ehmer, der nach seiner Auswanderung zum "Wurstkönig von New York" aufstieg.
mehr

EU-Kommission geht rechtlich gegen deutsche Pkw-Maut vor

Nach Medienberichten stellt sich die EU-Kommission bei der deutschen Pkw-Maut quer. Foto: Jens Büttner

Berlin/Brüssel Lange hat die CSU für ihre Pkw-Maut gekämpft und sie gegen alle Widerstände in Deutschland durchgeboxt. Nun stellt sich die EU-Kommission quer. Gerät damit der Starttermin 2016 in Gefahr?
mehr

Über 4000 Flüchtlinge im Mittelmeer gerettet

Gerettete Bootsflüchtlinge an Bord der Fregatte Hessen etwa 30 Seemeilen nordwestlich der libyschen Stadt Abu Kammash.

Rom Die Rettungskräfte aus Italien, Deutschland und anderen Ländern sind im Mittelmeer im Dauereinsatz. An nur einem Tag retten sie wieder Tausende Migranten. Für andere kommt die Hilfe zu spät.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die stark befahrene L 1125 wird im Sommer saniert.

Vollsperrung wird drei Wochen dauern

Für die Sanierung der Landesstraße zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim gibt es jetzt einen Termin: Im August wird die Strecke hergerichtet. Das bedeutet: drei Wochen Vollsperrung. mehr

Am "geologischen Fenster" in Hohenhaslach sind die Schichten des Strombergs gut erkennbar.

Schwerpunkt Stromberg: Eine Erhebung mit hartem Deckel

Er ragt mit einer Höhe von 100 bis 150 Metern aus der Landschaft und ist von überall zu sehen: In vier Serienteilen erklärt der Bönnigheimer Revierförster Burkhard Böer die Besonderheiten des Strombergs. mehr

Auf dem Bönnigheimer "Frauenberg" am östlichen Rand des Strombergs findet man die Überreste eine Klosters, das im 15. Jahrhundert gegründet und Ende des 18. Jahrhunderts abgerissen wurde.

Schwerpunkt Stromberg: Schwieriges Terrain für die Menschen

Die sogenannten Rennwege durch den Stromberg gehen zwar auf die Kelten zurück, die modernen Verkehrswege wurden zunächst um ihn herum gebaut. Auch mit der Besiedelung des Strombergs taten sich frühere Generationen schwer. mehr

Torsten Schilling und Sandra Grandt mit Maik.

Neues Zuhause dringend gesucht

Der zweieinhalbjährige Maik ist körperbehindert und möchte gerne mit seinen Eltern in einer barrierefreien Wohnung leben. Doch auf dem Miet-Markt in Bietigheim-Bissingen gibt es seit einem Jahr für die Familie kein passendes Angebot. mehr

Der Heiligenbergsee oberhalb von Häfnerhaslach. Die BZ hat nachgefragt, was auf einem Quadratmeter im und am Wasser kreucht und fleucht.

Quadratmeter: Ein Badesee, der keiner ist

Langsam wird's sommerlich. Viele freuen sich aufs Schwimmen. Vor allem Nackedeis zieht es immer wieder in den Heiligenbergsee. Nur: Dort ist das Baden verboten. In der Serie "Ein Quadratmeter" haben wir ihn unter die Lupe genommen. mehr

Partnerschaftstreffen in Frankreich: In Saint Herblon versammelten sich die Gastgeber mit ihren Freunden aus Walheim zum Gruppenbild.

Nahe Freunde in großer Entfernung

Offiziell seit 15 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen Walheim und vier französischen Kommunen an der Loire. Inoffiziell schon weit länger. Bei der traditionellen Pfingstfahrt der "Freunde Frankreichs" wurde sie lebendig gehalten. mehr

Drei Maskierte überfallen Hotel

In Ludwigsburg ist am Donnerstag kurz nach Mitternacht ein Hotel überfallen worden. Beharrlich und mutig traten zwei 26 und 39 Jahre alte Angestellte den drei Tätern entgegen, so die Polizei. mehr

Unfall in Kirchheim mit 32.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch ereignete sich gegen 18.15 Uhr ein Unfall in der Max-Eyth-Straße, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden über etwa 32.000 Euro entstand. mehr

Zwei Verletzte bei Schlägerei

Zwei 21-Jährige mussten sich in der Nacht zum Pfingstsonntag nach einer Schlägerei auf dem Güglinger Maienfest zur Behandlung bei den anwesenden Sanitätern begeben. Die beiden Männer berichteten der Polizei, dass sie gegen 1.15 Uhr von einer Gruppe Jugendlicher zusammengeschlagen worden seien. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

"Der Wille muss jetzt riesig sein"

Marian Asch ist mit bisher 24 Saisontoren einer der Erfolgsgaranten beim Fußball-Verbandsligisten FSV 08 Bissingen. Im Interview spricht der Stürmer über das anstehende Saisonfinale, das Trauma aus dem Vorjahr und seine Rolle im Team. mehr

Kreisläufer Patrick Rentschler ist im Training umgeknickt. Sein Einsatz in Göppingen ist fraglich. Fotos: Helmut Pangerl

Frisch Auf sinnt auf Revanche

Die Erstliga-Handballer der SG BBM Bietigheim absolvieren an diesem Samstag bei Frisch Auf Göppingen ihr letztes Auswärtsspiel in dieser Saison. Der Gegner ist auf EHF-Pokal-Kurs - und hat mit dem Tabellenletzten noch eine Rechnung offen. mehr

Die FIFA wirft Indonesien staatliche Einmischung in Fußball-Angelegenheiten vor. Foto: Steffen Schmidt

FIFA suspendiert Indonesien wegen staatlicher Einmischung

Die FIFA hat Indonesiens Fußballverband suspendiert. Dies teilte der wiedergewählte Weltverbands-Präsident Joseph Blatter mit. mehr

Hiroki Yamada konnte bereits im Hinspiel nicht spielen. Foto: Thomas Eisenhuth

Einsatz von KSC-Profi Yamada gegen HSV weiter offen

Der Einsatz von Hiroki Yamada vom Zweitligisten Karlsruher SC im Relegationsrückspiel am Montag gegen Bundesligist Hamburger SV ist weiter fraglich. mehr

Mann fährt gegen Baum: vier Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Baum sind vier Männer in Reutlingen schwer verletzt worden, einer von ihnen lebensgefährlich. Der 29 Jahre alte Fahrer war in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und frontal gegen den Baum geprallt. mehr

Junge Talente aus Überlingen gewinnen bei "Jugend forscht"

Wohin mit dem Strom, wenn Windräder und Solaranlagen mehr Energie liefern als gerade nötig? Er kann dafür genutzt werden, aus Wasser das Gas Methan als Energiespeicher zu erzeugen. mehr

Eine Helferin des Kirchentages faltet Papphocker. Foto: Marijan Murat/Archiv

"Aufhockern" für den Kirchentag

Die Hocker sind schon mal gefaltet: Wenn es allein ums Sitzen geht, kann der 35. Evangelische Kirchentag in Stuttgart eigentlich starten. Fleißige Helfer haben am Samstag auf dem Gelände des Kirchentags im Neckarpark Hunderte Papphocker gefaltet. mehr

 

Kirchentag nimmt Form an

Der Countdown läuft: Am Mittwoch startet der Deutsche Evangelische Kirchentag in Stuttgart. Bis Sonntag locken rund 2500 Veranstaltungen. Fleißige Hände sind dabei, Zelte, Bühnen und Stände aufzubauen. mehr

 

"Villa Stroh": Alles andere als strohdumm

Für den Kirchentag haben Architektur-Studenten ein großes Haus aus Stroh gebaut. Es wird als Veranstaltungsraum für Kinder genutzt. mehr

In seinem neuen Band macht der Wanderbuch-Autor Dieter Buck Vorschläge für leichte Touren, die auch an einem Nachmittag zu schaffen sind.

Kleine Touren am Sonntagnachmittag

Braucht es ein Buch "Wandern für Wandermuffel" überhaupt? "Ja, unbedingt", sagt der Autor. Und das tut er keineswegs nur aus Geschäftstüchtigkeit. mehr

Einsatzkräfte suchen in einem Waldgebiet bei Stendal in Sachsen-Anhalt nach der vermissten Inga. Foto: Lukas Schulze

Auch nach vier Wochen keine Spur zu vermisster Inga

Auch vier Wochen nach dem Verschwinden der fünfjährigen Inga aus Schönebeck in Sachsen-Anhalt gibt es laut den Ermittlern keine heiße Spur zu dem Mädchen. Mehr als 1000 Hinweise seien mittlerweile bei der Polizei eingegangen, sagte eine Sprecherin in Magdeburg. mehr

Screenshot der illegalen Internet-Handelsplattform "Silk Road 2.0": "Silk Road"-Gründer Ross Ulbricht droht in den USA lebenslange Haft. Foto: Boris Roessler/Archiv

"Silk Road"-Gründer Ulbricht zu lebenslanger Haft verurteilt

"Silk Road" war eine Zeit lang die größte Drogen-Plattform im Netz. Obwohl sie hinter Anonymisierungs-Servern agierte, konnten US-Ermittler sie schließlich ausheben. Der Gründer bekam jetzt in New York die härteste mögliche Strafe. mehr

Die Reform des NSA-Abhörgesetzes bereitet US-Präsident große Sorgen. Foto: Ron Sachs

Obama mahnt neues NSA-Abhörgesetz an

Die Uhr tickt. Wieder einmal herrscht im US-Kongress Blockadestimmung. Diesmal geht es um die Datensammelwut der US-Geheimdienste. Wenn es nicht in letzter Minute einen Durchbruch gibt, sehen die "Schlapphüte" alt aus. mehr

Griechenland soll im Rahmen des Ende Juni auslaufenden Hilfsprogramms noch 7,2 Milliarden Euro erhalten. Foto: Oliver Berg

EU-Vizekommissionschef: "Zeit für Griechenland läuft ab"

Die EU-Kommission hat das pleitebedrohte Griechenland in den schwierigen Verhandlungen mit den internationalen Geldgebern erneut zur Eile gemahnt. mehr

Mitarbeiter der Deutschen Post bei einer Streikversammlung in Berlin. Foto: Paul Zinken

Weiter Warnstreiks bei der Post vor nächster Verhandlungsrunde

Bundesweit haben Beschäftigte der Post ihre Warnstreiks vor dem Start der nächsten Verhandlungsrunde in dem Tarifkonflikt am Montag fortgesetzt. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi traten rund 5000 Mitarbeiter in den Ausstand. mehr

Der deutsche Arbeitsmarkt verliert zunehmend an Schwung. Foto: Sven Hoppe/Illustration

Volkswirte: 2015 nur noch wenig Dynamik auf dem Arbeitsmarkt

Es war ein vielversprechender Start ins neue Jahr. Inzwischen verliert der deutsche Arbeitsmarkt zunehmend an Schwung - eine Entwicklung, die sich nach Einschätzung von Ökonomen in den kommenden Monaten wohl fortsetzen wird. mehr

Die Tour zu Reims 25-jährigen Bühnenjubiläum hat begonnen. Foto: Inga Kjer

Matthias Reim beginnt Open-air-Tour zum Jubiläum in Dresden

Mehrere Tausend Fans haben den Sänger Matthias Reim ("Verdammt, ich lieb Dich") zum Auftakt seiner Jubiläums-Tour am Freitagabend in Dresden gefeiert. Bei guter Stimmung bot der 57-Jährige in der Freilichtbühne im Großen Garten ein Programm mit alten Hits und aktuellen Nummern. mehr

Das Nein zum ESC von Andreas Kümmert wurde zum #Kümmertgate. Foto: Peter Steffen

#Kümmertgate bis #Varoufake: Fernsehsaison voller Emotionen

Die Sommerpause steht an: Die endende Fernsehsaison war die, in der "Wetten, dass..?" zum letzten Mal lief - doch das wirkt schon lange her. mehr

Lagerfeld ist ein beliebtes Motiv von Selfie-Fotografen. Foto: Jens Kalaene

Lagerfeld will keine Selfies mit Fremden

Der Modeschöpfer Karl Lagerfeld geht ungern raus, weil er sich von Leuten mit Handys und Kameras verfolgt fühlt. "Ich habe es erreicht, dass meine karikaturale Silhouette auf der ganzen Welt bekannt ist", sagte Lagerfeld dem Magazin "Der Spiegel". mehr

Christoph beim Spiel.

Christoph Preiß ist mit 14 Jahren ein Wunderkind am Klavier

Christoph Preiß ist 14 - und ein "ausgewachsener" Pianist. Die erste CD hat er mit zwölf eingespielt, im Fernsehen war er schon. Zudem komponiert er und improvisiert an der Orgel. Arrogant wirkt er aber nicht. mehr

 

Harter Metal und verspielter Prog-Rock: München hat ein neues Festival

Furioser Start der Festival-Premiere in der bayerischen Landeshauptstadt: Die britische Progressive-Rockband Muse krönte gestern Abend den Auftakt des Rockavaria-Openairs im Münchener Olympiastadion. Bis Sonntagabend spielen rund 70 Bands, vorwiegend aus dem Rock- und Metal-Genre, im Olympiapark. mehr

 

Künstler Ottmar Hörl erstellt DDR-Ampelmännchen als Skulptur

Manchen dürften sie bekannt vorkommen: Es sind die DDR-Ampelmännchen, die der Künstler Ottmar Hörl dreidimensional verwandelt und zur Einheitsmännchen-Skulptur weiterentwickelt hat. Anlass sind die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung im Oktober in Frankfurt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Beim "Heul-Sumo" treten in Japan Babys auf den Armen schwerer Sumo-Ringer gegeneinander an. Das Ziel: den lautesten und ausdauerndsten Schreihals zu ermitteln. Foto: Kiyoshi Ota