Partner der

Die erste Music open ohne Helmut Klass

An diesem Freitag beginnen die KSK Music Open im Schlosshof in Ludwigsgburg. Das Foto entstand beim Konzert mit Max Herre 2014

Ludwigsburg Pur eröffnen an diesem Freitag die KSK Music open. Zum ersten Mal finden diese ohne ihren Erfinder Helmut Klass statt.
mehr

Jugend will in der Stadt mitreden

Der Markgröninger Jugendgemeinderat (hier bei einer Sitzung 2013) hat inzwischen seine Auflösung beschlossen. In Ludwigsburg soll dagegen einer aus der Taufe gehoben werden.

Ludwigsburg 2011 war ein Vorstoß gescheitert, am Mittwoch steht die Einrichtung eines Jugendgemeinderats in Ludwigsburg im Gemeinderat erneut zur Debatte.
mehr

Haftstrafe für Dealer aus Gambia

Die Asylbewerberunterkunft in Bietigheim-Bissingen in der Carl-Benz-Straße. Das Bild ist vom Juni 2015, als der Gambier bereits Drogen verkaufte.

Bietigheim-Bissingen Ein Gambier wurde zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt, weil er im Asylbewerberheim in der Carl-Benz-Straße mit Drogen gehandelt hat.
mehr

EU weist Vorwürfe von Erdogan zurück

Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan: "Nur in Europa gibt es keine Todesstrafe. Ansonsten gibt es sie fast überall."

Istanbul Der türkische Präsident fordert in einem ARD-Interview die Todesstrafe einzuführen - weil es das Volk so wolle. Zudem wirft er der EU Wortbruch vor. Die widerspricht umgehend.
mehr

Anschlag auf Kirche in Frankreich - Angreifer berufen sich auf IS

Police guards the area near to the scene of a hostage taking incident in Saint Etienne du Rouvray, near Rouen, France, 26 July 2016. According to reports, two hostage takers were killed by the police after they took hostages at a church in Saint Etienne du Douvray. One of the hostages, a priest was killed by one of the perpetrators.

Rouen Dieses Mal trifft es ein Gotteshaus in der Normandie. Bei einer Geiselnahme töten zwei Täter einen Priester. Die Terrormiliz IS reklamiert die Bluttat für sich. Wer waren die Täter?
mehr

Bombenanschlag in Ansbach - Video bestätigt islamistischen Hintergrund

Ein Polizist mit Maschinenpistole bewacht am 25.07.2016 in Ansbach (Bayern) die Zufahrtsstraße zur Altstadt. Bei einer Explosion im fränkischen Ansbach ist am späten Sonntagabend (24.07) ein Mann getötet worden, elf weitere Menschen wurden verletzt. Die Explosion ereignete sich laut Polizei auf einer Straße in der Innenstadt vor einer Gaststätte. Art und Ursache der Explosion seien noch völlig unklar.

Ansbach Drei Bluttaten in einer Woche in Bayern: Auf die Axt-Attacke in Würzburg und den Amoklauf in München folgt eine Bombenexplosion in Ansbach. Laut der bayerischen Landesregierung hat der Anschlag von Ansbach einen islamistischen Hintergrund. Bei der Tat wurden 15 Menschen verletzt, vier davon schwer.
mehr

Bilder
mehr Bilder
An der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord stehen größere Umbauarbeiten an. Autofahrer müssen mit Staus rechnen.

Auf der B 27 drohen Staus

Im vergangenen Jahr wurde die B 27 bis zur Anschlusstelle der A 81 im Tammerfeld saniert, nun ist der Teil zwischen dem Tammerfeld und Bietigheim dran. Staus sind programmiert. mehr

Zu den Großprojekten gehört in den kommenden Jahren die Umgestaltung des Parkplatzes Nonnengasse. Dort soll ein Bürgerzentrum entstehen.

Finanzen sind besser als erwartet

Durch deutlich mehr Gewerbesteuereinnahmen als erwartet, konnte Löchgaus Kämmerer Marc Löffler gute Zahl im Finanzzwischenbericht präsentieren. mehr

Blick aufs Hengstberger Wehr in Hohenhaslach. Es bleibt als einziges bestehen, bekommt aber eine Bahn außenrum, durch die Fische schwimmen können.

Freie Bahn für schwache Schwimmer

Drei Wehre gibt es im Kirbach, der vor allem durch Hohenhaslach fließt. Für Fische sind dies unüberwindbare Hürden. Nun werden die Hindernisse ab- und das Gewässer umgebaut. Das Ganze ist eine Ausgleichsmaßnahme für den Bau der Umgehungsstraße beim Eichwald. mehr

Ein Mitarbeiter von Trumpf montiert auf dem Foto von 2014 den Resonator eines Kohlenstoffdioxidlasers. Der Umsatz des Unternehmens ist 2015/16 moderat gestiegen ? beeinflusst auch von „globalen Rahmenfaktoren“.

Unternehmen sind wachsam

Russland, Großbritannien, Türkei – das internationale Geschäft wird für Unternehmen in der Region nicht einfach. Auch bei Trumpf erfordert das Weltgeschehen eine erhöhte Wachsamkeit. mehr

Die Künstlerin Renate Strauß vor einem ihrer Bilder im Rathaus Besigheim.

Künstlerische Kontakte mit Ay

Am Sonntag wurde der Besigheimer Kunstsommer „Zwischen zwei Wassern“ eröffnet. Diesmal bezieht sich der Titel auf Neckar und Marne, den Fluss in der Champagne. mehr

Seit Montag gibt es in der Vaihinger Hans-Krieg-Straße kein Durchkommen.

Ortsdurchfahrt von Vaihingen ist gesperrt

Seit Montag ist die Hans-Krieg-Straße in Vaihingen – die Ortsdurchfahrt – gesperrt. Bis Ende August wird der Verkehr umgeleitet. mehr

27 Kisten Leergut gestohlen

Im Zeitraum von Sonntag 20 Uhr und Montag 6 Uhr haben Diebe 27 Kisten Leergut, in denen sich 0,5 Liter PET-Softdrink Flaschen befanden, gestohlen. Der Wert des Leergutes beläuft sich nach Polizeiangaben auf einen dreistelligen Betrag. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Feuerwehreinsatz wegen Kabelbrand im Schaltschrank

Am Montag gegen 13.30 Uhr stellte ein Mitarbeiter des Besigheimer Freibades eine Fehlermeldung an den Pumpen für das Planschbecken fest. Zugleich bemerkte er Rauch in einem Schaltschrank. Er alarmierte die Feuerwehr. Ein Kabelbrand löste einen Kurzschluss aus. mehr

Stall brennt nach Blitzeinschlag nieder - viele Kälber sind verendet

Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Dienstag hat vermutlich ein Blitzeinschlag einen Vollbrand an Stallungen eines Aussiedlerhofes zwischen Horrheim und Gündelbach verursacht. Die Stallungen brannten komplett nieder. Ein Großteil der dort untergebrachten Kälber konnte nicht mehr gerettet werden. mehr

Aus Kohle mach’ Gas: Bis Ende 2019 soll die Anlage an der B 10 umgerüstet werden.

Kritik an Umbau-Plänen

Stuttgart bleibt für die EnBW ein schwieriger Markt. Ein in Gaisburg geplantes Gasheizkraftwerk wird kritisiert. Der Stickoxydausstoß sei zu hoch. mehr

War in Afghanistan Bauer: Najiballah Bidy.

100 neue Jobs

Um die Integration zu beschleunigen, schafft Stuttgart 100 neue Jobs für Flüchtlinge – etwa in der Stadtgärtnerei. Die ersten Asylbewerber arbeiten bereits. mehr

Die Liederhalle wurde am 29. Juli 1956 eröffnet.

Liederhalle wird 60 Jahre alt

Mit Fernsehturm, Rathaus und Liederhalle wurden 1956 drei städtebauliche Schwergewichte in Stuttgart eröffnet. Letztere feiert am Freitag Geburtstag. mehr

Georg Leitner repariert ehrenamtlich ein Fahrrad.

„Re-Cycling“ im wahrsten Sinn des Wortes

Fahrräder verstauben massenhaft in deutschen Kellern. In Afrika dagegen sind sie begehrte Luxusgüter. Ein Stuttgarter Verein schließt die Lücke. mehr

Wechselt vom Rechnungshof in Rheinland-Pfalz nach Stuttgart: Ulrich Steinbach (Grüne). 

Ulrich Steinbach wird neuer Amtschef im Wissenschaftsministerium

Wechsel an der Amtsspitze des Wissenschaftsressorts: Simone Schwanitz wird Abteilungsleiterin Forschung. Ihr folgt Ulrich Steinbach. mehr

Der Chef der Stiftung, Christoph Dahl.

Baden-Württemberg-Stiftung bringt Flüchtlinge in Arbeit

Die Baden-Württemberg-Stiftung hilft finanziell, damit Fachkräfte mit Migrationshintergrund qualifizierte Berufe ergreifen können. mehr

Wohnmobile dürfen neben dem Gelände der Firma, die Fahrzeuge mit Solar- und Satellitenanlagen ausrüstet, stehen – sagt der VGH.

Gerichte billigen Campingplatz für Wohnmobile im Gewerbegebiet

Ein Urteil für die Urlaubszeit: Der Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, welchen Zweck ein Campingplatz von Amts wegen zu erfüllen hat. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Der Bietigheimer Trainer Hartmut Mayerhoffer (links) und der neue Männer-Geschäftsführer Jens Lause gehen trotz der wenigen Verstärkungen zuversichtlich in die neue Zweitliga-Saison.

Junges Team

Mit einem jungen Team und nur zwölf Feldspielern gehen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die neue Zweitliga-Saison. Eine Lücke hat Timo Salzer hinterlassen. mehr

Die Verbandsliga-Herren des TK Bietigheim sind in die Oberliga aufgestiegen (von links): Rico Lämmer, Jan Grosseloh, Edoardo Tessaro, Torsten Fees, Robert Mazhara, Holger Weber, Hans Tödter und Robin Rühle.

Außenseiter TK Bietigheim gewinnt Aufstiegskrimi beim Titelrivalen

Die Tennis-Herren des TK Bietigheim haben eine starke Saison mit dem  Oberliga-Aufstieg gekrönt. Die Damen verpassten ihn dagegen um nur zwei Sätze. mehr

Die Angriffsbemühungen des FSV 08 Bissingen II (blaue Trikots) im Testspiel gegen die Sportfreunde Großsachsenheim waren am Sonntag nicht von Erfolg gekrönt ? die Partie endete torlos.

08 Bissingen II hat müde Beine

Am 17. August beginnt die Bezirksliga-Spielzeit 2016/2017. Die Teams aus der Region üben schon fleißig. Die ersten Testspiele sind absolviert. mehr

Der Auftritt der Bayern im August vor zwei Jahren wurde von den amerikanischen Anhängern, hier im Stadion von Portland/Oregon, begeistert gefeiert.

Heißer Start für Bayern-Stars - Ancelotti gegen die große Liebe

Ein Vergnügungstrip ist die USA-Reise für die Bayern-Profis nicht. Auf und neben dem Platz muss intensiv gearbeitet werden. Für „Milan-Fan“ Ancelotti ist das erste der drei Spiele speziell. mehr

Meistertrainer Nikolaj Jacobsen bereitet die Löwen auf die neue Saison vor.

Rhein-Neckar Löwen sortieren sich ohne Anführer Gensheimer neu

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen bleiben bescheiden: Nach dem ersten Meister-Titel der Vereinsgeschichte sieht Trainer Jacobsen sein Team nicht als Favoriten. Er muss zudem seinen wichtigsten Spieler ersetzen. mehr

Jordan zur Eskalation der Gewalt in USA: "Kann nicht länger schweigen"

Basketball-Legende Michael Jordan hat unter dem Eindruck der eskalierenden Gewalt in den USA einen flammenden Appell für die Aussöhnung zwischen Afroamerikanern und der Polizei gehalten. „Ich kann nicht länger schweigen, ich weiß, dass dieses Land besser ist als das, was wir momentan erleben.“ mehr

Bernie Sanders, der unterlegene Kandidat, winkt nach seinem Aufruf zur Unterstützung von Hillary Clinton auf dem Parteikonvent der Menge zu.

Bernie Sanders eint die Demokraten

Die US-Demokraten wollen auf ihrem Parteitag Eintracht demonstrieren. Dass ausgerechnet der unterlegene Kandidat Bernie Sanders zum Auftakt das Publikum vereint, war so aber nicht vorgesehen. mehr

Erdogankritische Deutsch-Türken sollten bei einer Türkeireise vorsichtig sein, rät das Auswärtige Amt.

Türkei-Reise: Doppelstaatler müssen aufpassen

Die Türkei betrachtet Deutsch-Türken vor allem als Türken. Deshalb warnt das Auswärtige Amt Reisende mit deutschen und türkischem Pass bei Reisen zur Vorsicht. mehr

„EU hält ihre Versprechen nicht“, behauptet Recep Tayyip Erdogan.

EU weist Erdogans Vorwürfe zurück

Der türkische Präsident Erdogan wirft der EU vor, den Flüchtlingspakt nicht einzuhalten. Brüssel wehrt sich: Teile des zugesagten Geldes seien bereits ausgezahlt. mehr

Nach Ansicht von Konzernchef John Cryan könnte die Deutsche Bank vom Brexit profitieren, weil das Institut sowohl in London als auch in Frankfurt stark vertreten sei. In der Phase der Unsicherheit werde die Deutsche Bank für europäische Konzerne umso wichtiger- Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Deutsche Bank müht sich um bessere Zeiten

Es war - mal wieder - ein turbulentes Quartal für die Deutsche Bank. Ob zumindest die Geschäftszahlen Grund zu Optimismus bieten, zeigt sich diese Woche. mehr

Ein Mitarbeiter der Vorfeldaufsicht weist ein Flugzeug zu seiner Parkposition. Der Streik der kleinen Gewerkschaft war laut Arbeitsgericht rechtswidrig.

Gewerkschaft hält Friedenspflicht nicht ein

Der Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) kommt ein Verstoß gegen die Friedenspflicht bei einem mehrtägigen Streik am Frankfurter Flughafen teuer zu stehen. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) wertete den Arbeitskampf der Vorfeldlotsen im Februar 2012 gestern als rechtswidrig. mehr

Sky ist nach langen entbehrungsreichen Jahren erfolgreich. Unser Bild zeigt eine Fernsehkamera am Spielfeldrand eines Fußball-Bundesligaspiels.

Pay-TV erobert in Deutschland immer mehr Marktanteile

Als das Bezahlfernsehen vor 20 Jahren in Deutschland antrat, zweifelten viele, ob es sich halten kann. Heute stehen einige Sender gut da – allen voran Sky. mehr

Foto: dpa

Behörden warnen vor Navi-Nutzung auf A8 bei Stuttgart

„Bitte links einordnen“, tönt es aus dem Navi am Autobahndreieck Leonberg auf Höhe einer Wanderbaustelle. Doch statt zu helfen, kann diese Anweisung sogar für Unfälle sorgen. Behörden fordern nun dazu auf, die Assistenz-Geräte zu ignorieren. mehr

Die Straße vor dem Behindertenheim ist noch gesperrt. Polizisten weisen Autos den Weg.

Amokläufer tötet in Japan 19 Behinderte

Japan ist entsetzt. Ein Mann forderte in einem Brief Euthanasie für Schwerstbehinderte. Dann tötet er 19 Menschen in einem Behindertenheim. mehr

Auch gestern verbarg Silvio S. sein Gesicht mit einem Aktenordner.

Höchststrafe für den Kindermörder Silvio S.

Silvio S. erhält für den Tod von Elias und Mohamed die Höchststrafe. Der Kindermörder wurde zu lebenslanger Haft verurteilt. Außerdem muss er Schmerzensgeld zahlen. mehr

Denkmal fuer Vlad III. in Bukarest, der durch Grausamkeiten gegenüber seinem Volk bekannt wurde

Forscher suchen nach den Wurzeln der Dracula-Geschichten

Er soll das Vorbild für Graf Dracula sein: Vlad III, im 15. Jahrhundert Fürst in der Walachei. Er galt als grausamer Wüterich. Historiker wollen untersuchen, was es mit den Schreckensgeschichten um den Tyrannen auf sich hat. mehr

Hatten Grund zum Feiern (v.l.): Reid Anderson, Tamas Detrich, Fritz Kuhn.

Die finale Gala zur Anderson-Festwoche

20 Jahre als Stuttgarter Ballett-Intendant: Zur Feier der Reid-Änderson-Ära gab es am Sonntag rund um den Eckensee viel Lob, noch mehr Tanz und am Ende grenzenlosen Jubel. mehr

Einen Blumenstrauß gab’s für den erschöpften, aber überaus glücklichen Frieder Bernius.

Kirchenmusikfestival: Ein elektrisierender Mozart in Gmünd

Frieder Bernius präsentierte beim Europäischen Kirchenmusikfestival in Schwäbisch Gmünd seine neue Version von Mozarts c-Moll-Messe KV 427. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Schwere Waldbrände haben im dürregeplagten Kalifornien die Sonne verdunkelt. Foto: Paul Buck