Partner der

Bietigheim:

Nebel

Nebel
9°C/1°C

Tennis-Spieler unter Druck: "Ballkult" sucht nach Alternativen zu Tennis

In der Halle des Bietigheim-Bissinger "Ballkult" trainieren zahlreiche Mitglieder des TSV-Tennisabteilung.

Bietigheim-Bissingen Zur Tennisabteilung des TSV Bietigheim zählen mehr als 320 aktive Mitglieder. Momentan spielen und trainieren sie noch im "Ballkult". Dort denkt man jedoch über Alternativen zum Tennisangebot nach. Infolge dessen herrscht große Verunsicherung.
mehr

Schulessen in Bietigheim-Bissingen: Abstimmung mit den Füßen

Bietigheim
Mensa der Hillerschule
ehemals Restaurant Visconti, *** Local Caption *** Bietigheim
Mensa der Hillerschule
ehemals Restaurant Visconti,

Bietigheim-Bissingen Bietigheim-Bissingen ist Schulschwerpunkt und damit auch ein Zentrum des Schulessens. Kindern und Jugendlichen gesunde Gerichte anzubieten, ist das Ziel - der Erwachsenen.
mehr

Gemeinderäte im Dezemberstress

Bietigheim
Ratssaal
konstituierende Gemeinderatssitzung
08.07.2014, rechts Oberbürgemeister Jürgen Kessing *** Local Caption *** Bietigheim
Ratssaal
konstituierende Gemeinderatssitzung
08.07.2014, rechts Oberbürgemeister Jürgen Kessing

Kreis Ludwigsburg Weihnachtsgeschenke kaufen, Weihnachtsfeiern besuchen - die Adventszeit bietet ohnehin genügend Stress. Für viele Gemeinderäte kommt auch noch ein Sitzungsmarathon zum Jahresausklang hinzu.
mehr

Schwarz-Rot räumt Quotenstreit ab

Familienministerin Schwesig zeigte sich nach den knapp viereinhalbstündigen Verhandlungen der Partei- und Fraktionschefs erleichtert.

Berlin Die größten deutschen Unternehmen müssen sich auf eine gesetzliche Frauenquote von 30 Prozent vom Jahr 2016 an einstellen.
mehr

Wut über Jury-Entscheid treibt US-Bürger auf die Straße

Aufruhr in Ferguson: In der Kleinstadt herrscht Chaos. Foto: Tannen Maury

Ferguson Die Wut über den Gerichtsentscheid im Fall des in Ferguson erschossenen Jugendlichen Michael Brown erfasst weite Teile der USA.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Trickbetrüger haut 74-Jährigen übers Ohr

Es ist eine uralte Masche - und doch gelingt es Trickbetrügern immer wieder, Menschen mit Taschenspielertricks übers Ohr zu hauen. So auch am Dienstag in Bietigheim-Bissingen im Kaufland-Parkhaus an der Talstraße. mehr

Viele Besucher waren zur Infoveranstaltung über die Einbürgerung ins Ludwigsburger Kulturzentrum gekommen.

Ludwigsburg will 8600 ausländische Mitbürger zur Einbürgerung bewegen

Mit der Kampagne "Wir haben unsere Wahl getroffen. Worauf wartest Du?" wirbt die Stadt Ludwigsburg jetzt verstärkt unter Migranten für deren Einbürgerung. Am Montag gab's eine Infoveranstaltung mit der Integrationsministerin des Landes. mehr

Blick in die Oberriexinger Straße in Sersheim: Manchen Bürgern ist das Überqueren zu unsicher.

Sersheim: Probleme mit Falschparkern

Ende Oktober war eine Verkehrsschau in Sersheim. Dabei wurden Eng- und Gefahrenstellen unter die Lupe genommen. In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurden die Ergebnisse und Lösungsideen präsentiert. mehr

Den Auftakt des Halbjahresprogramms übernehmen "Pepper & Salt" und der Erzähler Jo Jung (re.) im Burgplatzkeller am 12. Dezember.

Kulturfenster: Magie, Musik und Kabarett im Keller

Mitreißend und laut, nachdenklich und dezent, mit Musik, Kleinkunst und Magie: Mit einem vielfältigen Mix präsentiert das Kulturfenster sein Programm überwiegend im Burgplatzkeller, aber auch im Stadionschen Schloss. mehr

Busse am Omnibusbahnhof in Besigheim. An Wochenenden soll das Angebot deutlich ausgeweitet werden.

Besigheim weitet den Stadtverkehr aus

Künftig wird in Besigheim auch an Wochenenden ein Stadtbus fahren. Das beschloss der Gemeinderat gestern Abend. Die Kosten betragen 45.000 Euro pro Jahr. Spätestens 2020 zahlt dafür der Landkreis. mehr

Im Holzheizkraftwerk der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim werden jährlich 30.000 Tonnen Holzhackschnitzel thermisch verwertet.

Im Holzheizkraftwerk läuft es rund

Das Holzheizkraftwerk (HHKW) der Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim ist seit vier Jahren im Betrieb. Im November 2010 ging das HHKW als modernstes und größtes Holzheizkraftwerk in Baden-Württemberg ans Netz. mehr

Unbekannter stiehlt Mofa

Zwischen Montagabend und Dienstagmittag hat ein Unbekannter ein Mofa in Ludwigsburg gestohlen. Das Fahrzeug ist auffällig lackiert. Die Polizei bittet um Hinweise. mehr

Einbrecher hebelt Terrassentür auf

Am Dienstagnachmittag ist ein Einbrecher durch die Terrassentür in ein Wohnhaus in Bietigheim-Bissingen eingedrungen. Er ließ Elektronikartikel im Wert von mehreren Hundert Euro mitgehen. mehr

Sturz im Kreisverkehr

Aus dem Staub gemacht hat sich der Fahrer eines weißen Transporters, nachdem er am Dienstag gegen 7.35 Uhr auf der Landesstraße zwischen Gerlingen und Ditzingen einen Unfall verursacht hatte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schweigen und Warten

Der Jäger Burkhard Schork auf dem Weg zur Kanzel seines Hochsitzes, in dem er auf Wild wartet. Alle paar Minuten schaut der Bietigheimer durchs Fernglas auf den Acker vor ihm. Er hofft, dass nach dem Regen Tiere aus dem vernebelten Waldrand treten.

Es ist kalt, es ist nass - und es ist sehr früh am Morgen. Und die Beute, die ist auch ziemlich vorsichtig. Was also ist so faszinierend an der Jagd? Wir wollten es wissen und haben Burkhard Schork aus Bietigheim auf den Hochsitz begleitet. Eins wird schnell klar: Geduldig muss man sein. Und ganz still. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Regionalliga-Team der Bietigheim Steelers, stehend von links: Betreuer Detlef Heintz, Betreuer Ilja Manheim, Nicolas Rodriguas, Pierre Dumont, Lars Heintz, Jakob Scherer, Marcel Göttfert, Philipp Albrecht, Dominique Hensel, Kapitän Dirk Wrobel, Timo Härkönen, Timo Quast, Andrej Kaufmann, Marco Windisch, Marcel Santi, Marcel Neumann, Masseurin Irina Essig, Co-Trainer Dennis Weidenbach. Sitzend von links: Torhüter Alexander Winklmaier, Simon Engel, Timo Heintz, Mathieu Wöhrle, Thorsten Weisler, Coach Robert Gratza, Patrick Pittroff, Marvin Raslan, Silvio Bruno, Torhüter Max Häberle.

Steelers-Amateure: Kampfgeist wird nicht belohnt

Das junge Amateurteam der Bietigheim Steelers hat sein Regionalliga-Gastspiel beim EHC Zweibrücken mit 5:7 verloren. Bereits am Samstag haben die Eishockey-Cracks von Trainer Robert Gratza in eigener Halle die Chance auf eine Revanche. mehr

Bundestrainer und Füchse-Coach in Personalunion: Dagur Sigurdsson kann sich zurzeit über mangelnde Arbeit nicht beklagen.

SG BBM: Mayerhoffer guckt nicht auf Tabelle

Innerhalb von vier Tagen absolviert der Handball-Erstligist SG BBM Bietigheim zwei Heimspiele gegen etablierte Traditionsklubs. Am Mittwoch gastieren die Füchse Berlin in der EgeTrans Arena. Am Samstag geht es gegen den SC Magdeburg. mehr

Marco Reus steht trotz seiner Pechsträhne mit drei schweren Verletzungen auf der Wunschliste einiger Topclubs weit oben. Foto: Oliver Krato

Begehrt: Pechvogel Reus bleibt Spekulationsobjekt

Über keinen Bundesliga-Profi wird derzeit so viel spekuliert wie über Marco Reus - ungeachtet seiner jüngsten Verletzung. Demnach reißen sich gleich mehrere internationale Topclubs um den BVB-Profi. Und alle wähnen sich in der Pole Position. mehr

Oke Göttlich stellte sich hinter Trainer Thomas Meggle und Sportchef Rachid Azzouzi. Foto: Daniel Bockwoldt

St. Pauli-Clubchef steht hinter Trainer und Sportchef

Clubchef Oke Göttlich vom FC St. Pauli steht trotz der Talfahrt in der Tabelle hinter der sportlichen Führung des Fußball-Zweitligisten. mehr

Jobs aus der Region

26.11. Teamleiter (m/w) Produktmanagement Kreativfarben
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm (bei Stuttgart)

25.11. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

25.11. Industriemechaniker (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Beamte der Bundespolizei kontrollieren auf dem Flughafen Frankfurt/Main Ausweispapiere. Foto: Marius Becker/Illustration

Bis zu 18 Monate Ausweis-Entzug für Islamisten geplant

Die deutschen Behörden sollen gewaltbereiten Islamisten künftig bis zu 18 Monate den Personalausweis entziehen können. mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel hört Sahra Wagenknecht im Deutschen Bundestag in Berlin zu. Foto: Bernd von Jutrczenka

Wagenknecht attackiert Merkel für Ukraine-Kurs

Linke-Fraktionsvize Sahra Wagenknecht hat der schwarz-roten Bundesregierung eine verfehlte Politik vorgeworfen und den Kurs im Ukraine-Konflikt scharf attackiert. mehr

An einem Kaufhaus informiert ein Transparent über die Öffnung an Sonntagen. Foto: Bernd Wüstneck/Illustration

Grundsatzurteil über Ausweitung der Sonntagsarbeit erwartet

Am Bundesverwaltungsgericht wird heute ein Grundsatzurteil zur Arbeit an Sonn- und Feiertagen erwartet. Es geht um die Frage, wie weit Ausnahmen für den gesetzlich geschützten, arbeitsfreien Sonntag reichen dürfen. mehr

Geschlossen: Filiale von Burger King in Köln. Foto: Oliver Berg

Umfrage: Kunden sehen Imageschaden für Burger King

Der Wirbel um Missstände und Filial-Schließungen bei Burger King dürfte dem Image der Fast-Food-Kette nach einer Umfrage deutlich geschadet haben. mehr

Seit Jahresbeginn hat der Kurs der Apple-Aktie um fast 50 Prozent zugelegt. Foto: David Ebener/Archiv

Apple-Mania: US-Unternehmen erstmals über 700 Milliarden Dollar wert

Apple hat einen weiteren Rekord geknackt: Als erstes US-Unternehmen überhaupt war der Technologiekonzern am Dienstag vorübergehend über 700 Milliarden Dollar (561 Milliarden Euro) wert. mehr

Der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew. Foto: Daniel Naupold

Russischer Wirtschaftsminister umwirbt deutschen Mittelstand

Der russische Wirtschaftsminister Alexej Uljukajew hat um Investitionen aus dem deutschen Mittelstand geworben. Deutsche Firmen könnten von den gleichen Vergünstigungen wie ihre russischen Pendants profitieren, sagte Uljukajew vor Journalisten bei einem Besuch in Stuttgart. mehr

SWR Fernsehen lässt die Kirche wieder im Dorf

Rund 20 Monate nach ihrem Start setzt der Südwestrundfunk (SWR) die Fernsehserie "Die bleibt im Dorf" fort. Mit der zweiten Staffel der schwäbischen Mundartkomödie kommen sechs neue Folgen auf den Bildschirm, sagte eine Sprecherin des Senders am Mittwoch in Baden-Baden. mehr

Immer mehr Studierende im Land

Es gibt immer mehr Studierende im Südwesten. Im Vergleich zum Vorjahr stieg deren Anzahl um drei Prozent auf 357 707 - das sind rund 10 000 mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. mehr

Experten rechnen mit weiterem Rückgang der Arbeitslosigkeit

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Arbeitslosigkeit im Südwesten dürfte nach Einschätzung von Experten auch im November unter den Werten der Vorjahre liegen. Im Oktober war die Arbeitslosenquote dank der üblichen Belebung des Arbeitsmarktes im Herbst auf 3,8 mehr

Lena Gercke und Sami Khedira leben vorwiegend in Spanien. Foto: Ursula Düren

Lena Gercke lebt mit Sami Khedira gesünder

Das Leben von Topmodel Lena Gercke (26) ist durch ihren Verlobten, Fußball-Nationalspieler Sami Khedira (27), viel gesünder geworden. mehr

Ilja Richter erzählt die Geschichte des Hotels Bogota. Foto: Jörg Carstensen

Ilja Richter drehte Doku über das Hotel Bogota

Der Schauspieler und Autor Ilja Richter (62) kritisiert den Umgang mit der geschichtsträchtigen Architektur in Berlin. mehr

US-Sänger Will.i.am, hier bei einem Konzert in London, hat sich auf Twitter zu den Unruhen in Ferguson geäußert

Ferguson: Promis machen Ärger auf Twitter Luft

In vielen Großstädten der USA gehen tausende Menschen auf die Straßen, um gegen das Urteil der Geschworenen im Fall Michael Brown zu protestieren. Auch zahlreiche Promis sind empört und lassen ihrem Unmut auf Twitter freien Lauf.

mehr

Ein Beispiel: In Bad Cannstatt führt ein weißer Blindenstreifen in den Bahnhof, endet dort aber, zu den Gleisen müssen Sehbehinderte also alleine finden. Ein Linken-Regionalrat übt daran Kritik.

"Region ist das Schlusslicht"

Die Region Stuttgart steht in Sachen Barrierefreiheit gut da? Nicht für den Linken-Regionalrat Wolfgang Hoepfner. Der moniert fehlende Hilfen für Blinde. Der Leitende VRS-Direktor Jürgen Wurmthaler hält dagegen. mehr

Kurz und bündig vom 26. November 2014

Ins Gleisbett gefahren Stuttgart. Ein 76 Jahre alter Ford-Fahrer ist am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr mit seinem Auto in das Gleisbett der Stadtbahn an der Pischekstraße im Stuttgarter Osten gefahren. Bis etwa 7 Uhr kam es zu Behinderungen im Stadtbahnverkehr - auf der Strecke verkehrt die U 15. mehr

Lewis Hamilton und Nico Rosberg feiern in Stuttgart mit ihren Fans.

Rosberg und Hamilton fahren Autokorso mit Jogi Löw

Mit einem riesigen Aufgebot von Prominenten und tollen Autos feiert Mercedes-Benz am Samstag in Stuttgart den Abschluss der Formel-1-Saison. mehr

"GZSZ": Dr. Schröder wartet auf Elenas Entscheidung, ob Dominiks Organe zur Spende entnommen werden können

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" sperrt Rolf Sina ein - obwohl gerade ihre Fruchtblase geplatzt ist. In "Verbotene Liebe" begibt sich Frank auf die Suche nach Elisabeth und bei "Köln 50667" geht Anna der Zusammenstoß mit Claudio nicht mehr aus dem Kopf.

mehr

Das erste Mal erwachten die Dinosaurier im "Jurassic Park" 1993 zum Leben

Die Dinos sind los: Spektakulärer erster Trailer zu "Jurassic World"

Der erste "Jurassic Park"-Teil war 1993 nichts weniger als eine Sensation, wohingegen die beiden Fortsetzungen eher schwach ausfielen. Nun soll die Dino-Saga mit "Jurassic World" wieder zum Leben erweckt werden. Der erste Trailer sieht vielversprechend aus.

mehr

Gefangen in einem teuflischen und tödlichen Katz-und-Maus-Spiel: Mort (Johnny Depp) ...

TV-Tipps am Mittwoch

Bei kabel eins durchlebt Johnny Depp als Schriftsteller einen Albtraum. Im Ersten findet Hans Scholz alias Herbert Knaup ein Baby in einer Mülltonne und in Sat.1 sucht Enie van de Meiklokjes Deutschlands besten Hobbybäcker.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wanka im Regenbogenland: Die Bundesbildungsministerin freut sich über ein buntes Lichtkunstwerk im Neubau ihres Ministeriums. Foto: Stephanie Pilick