Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
11°C/6°C

Ökumenisches Zukunftsforum: "Sitzen gemeinsam in einem Boot"

Beim "Ökumenischen Zukunftsforum" diskutierten Arbeitsgruppen konfessionsübergreifend in der Friedenskirche.

Ludwigsburg Zum ersten "Ökumenischen Zukunftsforum" trafen sich Protestanten und Katholiken in der Ludwigsburger Friedenskirche, um über Möglichkeiten der engeren Zusammenarbeit zu diskutieren.
mehr

Klimaschutzkonzept in Freiberg: Autoverkehr bewegt die Gemüter

Dichter Verkehr auf der Freiberger Mühlstraße. Was man dagegen tun kann, war ein Hauptthema des Workshops am Freitag.

Freiberg Mit den ersten Workshops hat die Erarbeitung eines Freiberger Klimaschutzkonzepts Fahrt aufgenommen. Aber die Bürgerbeteiligung ließ zu wünschen übrig.
mehr

Junge mit Spielpistole irrtümlich von US-Polizei erschossen

Polizei-Absperrband. In Ohio haben Polizisten einen Zwölfjährigen erschossen. Foto: Larry W. Smith

Cleveland Polizisten in der US-Stadt Cleveland (Ohio) haben einen Zwölfjährigen erschossen, nachdem der Junge nach einer Druckluft-Spielpistole gegriffen hatte.
mehr

Stiftungschef: Kunstmuseum Bern tritt Gurlitt-Erbe an

Laut Testament hat Gurlitt seine Sammlung dem Kunstmuseum Bern in der Schweiz vermacht. Foto: Gian Ehrenzeller

Berlin Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Erbe des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Das bestätigte der Stiftungsratspräsident des Museums, Christoph Schäublin, am Montag in Berlin.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Urkunde zur Stadterhebung Bietigheims mit dem Siegel Karls IV. Wissenschaftler beschäftigten sich bei einer Tagung am Wochenende unter anderem mit dem Einfluss des Kaisers auf die Entwicklung spätmittelalterlicher Städte.

Stadterhebung steht im Fokus: Fachtagung über spätmittelalterliche Städte

Vor dem Hintergrund des Jubiläums "650 Jahre Stadtrechte Bietigheim" fand am Wochenende die Tagung "Württembergische Städte im späten Mittelalter" im Kronensaal statt. Darin ging es um die Vorstellung aktueller Forschungsergebnisse. mehr

Bei der Modellbau- und Spielzeugbörse in Sersheim gab es viel zu entdecken, hier das Modell einer "Indian", eines Motorrads aus den 1960er-Jahren.

Modellbau- und Spielzeug-Börse: Riesiger Fundus an Raritäten

Raritäten und Gegenstände zur Sammlungsergänzung standen bei der Modellbau- und Spielzeug-Börse in der Sersheimer Sport- und Kulturhalle im Fokus. Kenner kamen bei der Suche auf ihre Kosten. mehr

In der Rombach-Bücherei fand der Abschluss der Literaturtage statt. Im Bild liest Naemi Wanner.

Mit Fantasie, Witz und Sprachgefühl: Literaturtage in der Bücherei

Mit einer Abschlussfeier und Siegerehrung in der Otto-Rombach-Bücherei in Bietigheim endeten am Samstagnachmittag die ersten Kinder- und Jugendliteraturtage, die ein großer Erfolg waren. mehr

Das schöne Herbstwetter und die landschaftlichen Reize lockten viele Läufer nach Bönnigheim.

16. Bönnigheimer Stromberglauf: Der Volkslauf wird zum Volksfest

Bei bestem Herbstwetter wurde der Volkslauf am Samstag in Bönnigheim zum Volksfest. Rund 1470 Läufer machten sich auf den Weg durch den Stromberg . mehr

Expertin in Sachen Dekoration: Bianka Laske-Degner, die Inhaberin der Firma "Raumdesign & Kunst".

"Raumdesign & Kunst": Auf das Ambiente kommt es an

"Home Staging" ist das professionelle Einrichten von Immobilien, um sie schneller zu verkaufen. "Raumdesign & Kunst" hat sich darauf spezialisiert, bietet aber auch für Privatkunden individuelle Raumgestaltung an. mehr

Künstler Gunter Demnig bei der Verlegung eines Stolpersteins an der Enzbrücke.

Künstler Gunter Demnig verlegt "Stolpersteine" für NS-Opfer in Besigheim

In rund 500 Orten in Deutschland und in anderen Ländern hinterlässt der in Berlin geborene Künstler Gunter Demnig seine "Stolpersteine" - auch in Besigheim. mehr

Betrunkener fährt Schlangenlinien

Ein 48-Jähriger ist auf dem Weg von Löchgau nach Freudental mit seinem Fiat anderen Verkehrsteilnehmern aufgefallen, weil er grundlos langsam und Schlangenlinien fuhr. Polizeibeamte rochen Alkohol bei ihm und beschlagnahmten seinen Führerschein. mehr

Weinbergmauer beschädigt

Bei dem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten, der sich am Freitag gegen 17.42 Uhr in Hessigheim ereignete, entstand ein Sachschaden von zirka 49.000 Euro an den beteiligten Fahrzeugen. Dies teilte die Polizei jetzt mit. mehr

Gasgeruch: Haus geräumt

Nachdem Gasgeruch in einem Doppelhaus in der Olgastraße in Bietigheim-Bissingen festgestellt worden war, mussten am Freitag gegen 19.30 Uhr sechs Bewohner das Haus verlassen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Nächste Ausfahrt…

Mauerfall

Vier Reporter der Märkischen Oderzeitung und der SÜDWEST PRESSE sind 25 Jahre nach dem Mauerfall die Europastraße 30 entlanggefahren – einmal quer durch Deutschland. Ein Team fuhr im Westen los, eines im Osten. Unterwegs haben sie Geschichten gesammelt: Über den Herbst 1989, den Stand der Einheit und das Leben an Grenzen. Unser Multimedia-Projekt nimmt Sie mit. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Folarin Campbell (links), hier im Luftduell gegen Hagens Keith Ramsey, war in der ersten Hälfte der überragende Riesen-Profi auf dem Feld. 13 seiner 15 Punkte verbuchte der Ludwigsburger Shooting Guard in den ersten 20 Spielminuten.

Riesen knicken nach der Pause ein

Die Bundesliga-Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben im Kampf um die Playoffplätze einen herben Rückschlag erlitten. Sie unterlagen Phoenix Hagen nach einem Spiel mit Höhen und Tiefen am Ende knapp mit 85:87 (52:43). mehr

So wie hier Hellas-Kapitän Ermal Gashi im Duell mit dem Ingersheimer Anton Pelipetz im Spiel gegen den FV Ingersheim sind die Bietigheimer im Spiel gegen den TV Pflugfelden ausgerutscht und die Tabellenführung los.

Pflugfelden entthront Tabellenführer

Binnen zwei Wochen hat der SV Hellas 94 Bietigheim in der Fußball-Bezirksliga die zweite unverdiente Niederlage kassiert: Am 15. Spieltag gewann der TV Pflugfelden das Spitzenspiel beim SV Hellas mit 3:1 und übernahm die Tabellenführung. mehr

Manuel Neuer ist Kandidat für die FIFA-Weltelf. Foto: Rolf Vennenbernd

Bayern-Torwart Neuer ist Kandidat für FIFA-Weltelf

Deutschlands Nationalkeeper Manuel Neuer ist einer der fünf Torhüter-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014. mehr

DHB-Präsident Bernhard Bauer erklärte, man habe vor den Playoffs nicht von der Möglichkeit einer Wildcard gewusst. Foto: Sebastian Kahnert

DHB wehrt sich gegen Spekulationen über WM-Wildcard

Der Deutsche Handballbund (DHB) wehrt sich gegen Spekulationen, wonach die WM-Teilnahme der Männer schon vor den verlorenen Qualifikationsspielen gegen Polen festgestanden haben soll. mehr

Jobs aus der Region

23.11. Ingenieur für Produktsicherheit (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.11. SAP Projektmanager (m/w) Schwerpunkt internationale SAP-Projekte
Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.11. Projektingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Steuerungstechnik oder Mechanik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Der Druck ist groß: Wirtschaftsminister Gabriel muss eine Lösung für weniger Kohlendioxid aus Kohlekraftwerken finden. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Gabriel strebt sanfte "Kohle-Wende" an

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) strebt eine schrittweise Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen aus Kohlekraftwerken an. Dabei will er aber weiterhin nicht zwangsweise Kraftwerke stilllegen. mehr

Quellcode eines Computervirus. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Spionage-Software spähte Russland und Saudi-Arabien aus

Eine neu entdeckte Spionage-Software hat über Jahre Unternehmen und Behörden vor allem in Russland und Saudi-Arabien ausgespäht. Das Programm sei so komplex und aufwendig, dass nur Staaten als Auftraggeber in Frage kämen, erklärte die IT-Sicherheitsfirma Symantec, die die Software entdeckt hatte. mehr

Es gibt Milliardeneinnahmen aus dem Solidaritätszuschlag. Foto: Jens Büttner/Illustration

Söder: Rot-Grünes "Soli"-Modell wäre "massive Steuererhöhung"

Bayerns Finanzminister Markus Söder lehnt das von Rot-Grün vorgeschlagene Modell zur Zukunft des Solidaritätszuschlags ab. mehr

Die Baubranche in Deutschland brummt weiter - allerdings etwas leiser. Foto: Daniel Reinhardt/Symbolbild

Keine Herbstbelebung am Bau

Im deutschen Baugewerbe ist eine Herbstbelebung ausgeblieben. So sind im September bei den Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten weniger Aufträge eingelaufen als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte mehr

In den vergangenen Tagen waren Unstimmigkeiten zwischen Athen und der Troika aufgekommen. Foto: Oliver Berg

Troika-Gespräche mit Griechen sollen in Paris fortgesetzt werden

Die Gespräche zwischen der griechischen Regierung und Geldgebern des Landes über den Stand der griechischen Sparbemühungen sollen am Dienstag in Paris fortgesetzt werden. mehr

Übernimmt der für Hausgeräte und Fernseher zuständige Manager B.K. Yoon die Führung des Handy-Bereichs von Samsung? Foto: Laura Rauch

Zeitung: Samsung erwägt Chefwechsel im Mobilfunk

Der Smartphone-Weltmarktführer Samsung prüft laut einem Zeitungsbericht einen Chefwechsel in seinem Mobilfunk-Geschäft nach einem schwachen Jahr. mehr

Das Logo der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW). Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

LBBW-Chefvolkswirt: Politik muss Investitionen in Deutschland stärken

Deutschlands größte Landesbank LBBW hat größere Anstrengungen der Politik angemahnt, um deutsche Unternehmen zu Investitionen im eigenen Land zu bewegen. "Hier ist Grund zum Handeln angesagt", forderte Uwe Burkert, Chefvolkswirt der Landesbank mehr

Justizminister Rainer Stickelberger (SPD). Foto: Inga Kjer/Archiv

Ausschuss befragt Stickelberger zu Vorfällen in der JVA Bruchsal

Der Ständige Ausschuss des Landtags befragt Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) seit dem Montagmittag wegen der Vorfälle im Gefängnis Bruchsal. Bei der nicht-öffentlichen Sitzung steht die Frage im Mittelpunkt, wie es zum Hungertod eines Mannes in Einzelhaft im August kommen konnte. Das Justizministerium hat die Aufsicht über die Gefängnisse des Landes. mehr

Der Schauspieler Karl Kranzkowski. Foto: Marijan Murat/Archiv

Karl Kranzkowski: Schauspieler-Dasein in Deutschland "ist traurig"

Dass viel zu wenig Schauspieler in Deutschland von ihrem Job leben können, findet "Soko Stuttgart"-Darsteller, Karl Kranzkowski "traurig" und vergleicht das Dasein der deutschen Künstler mit einer "großen ägyptischen Pyramide". mehr

Katy Perry bei einem Auftritt ihrer "Prismatic World Tour" in Anaheim

Katy Perry wütet auf Twitter gegen Paparazzi

Superstar Katy Perry geizt eigentlich selten mit ihren Reizen. Doch das schamlose Vorgehen einiger Paparazzi war nun selbst ihr zu viel. Dies ließ sie die Fotografen anschließend auch deutlich wissen.

mehr

Seit 1976 ein echtes Powerpaar: Wolfgang Rademann und Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek

Wolfgang Rademann: Drei Gründe für seinen Erfolg

Er erfand Gassenfeger wie "Die Schwarzwaldklinik" und "Das Traumschiff" und sorgt damit seit jeher für Sensationsquoten. Auch mit 80 Jahren bleibt der Erfolg für Wolfgang Rademann nicht aus. Warum? Autodidakt, Familiensinn und Recherche lauten die Stichworte.

mehr

Mosab Hassan Yousef (l) und sein Kontaktagent Gonen Ben Yitzhak. Foto: Hans Fromm/A-List Films/Passion Pictures/Red Box Films

"The Green Prince": Spion für Israel

Mosab Hassan Yousef, Sohn eines Mitbegründers der Hamas, ist noch sehr jung, als er vom israelischen Geheimdienst Schin Bet festgenommen wird. Dem Agenten Gonen Ben Itzhak gelingt es 1996, Yousef als Informanten zu rekrutierten. mehr

Winzer Jörg Ellwanger (links) präsentierte bei der Weindegustation in der luftigen Stuttgarter Phoenixhalle seine Produkte. Das Verkosten nutzten die Besucher zum Fachsimpeln mit den besten Wengertern aus der Region Stuttgart.

Stuttgart und seine Weine: Eine Erfolgsgeschichte seit dem Jahr 708

Die Präsentation von "Stuttgarts besten Weinen" verhilft zu einem lehrreichen Genuss. Das starke Potenzial der Winzer in der Landeshauptstadt und ihrer Nachbarschaft lässt sich dabei geradezu erschmecken. mehr

Das Esslinger Rathaus: Festliche Kulisse für den Weihnachtsmarkt.

Weihnachtsmärkte in der Region: Barock in Ludwigsburg und mittelalterlich in Esslingen

Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt überstrahlt alles in der Region. Doch Esslingen und Ludwigsburg haben auch Attraktives zu bieten. mehr

Diebe plündern Rebstöcke von Spitzenwinzer

Freche Diebe haben den Stuttgarter Edel-Winzer Hans-Peter Wöhrwag um seinen Premium-Riesling gebracht. Sie ernteten über eine Tonne Trauben ab. mehr

Säulenheiliger der Filmmusik: Ennio Morricone in seiner Wohnung im Herzen Roms.

Interview mit Maestro Morricone

Audienz in Rom: Ennio Morricone ist einer der berühmtesten Komponisten der Welt. 86 ist er - kann aber von der Musik nicht lassen. mehr

Die Stuttgarter Ermittler Sebastian Bootz (F. Klare, l.) und Thorsten Lannert (R. Müller)

Stuttgarter "Tatort" stellt neuen Quoten-Rekord auf

Neben König Fußball knackt kein anderes deutsches TV-Format so regelmäßig die Marke von zehn Millionen Zuschauern. Auch das Stuttgarter Team konnte diesen Trend am Sonntag fortsetzen und sorgte sogar für einen neuen Rekord.

mehr

Maximilian ist nach Essen zurückgekehrt, doch zu spät: er kann nur noch am Grab Abschied von seiner Tochter Letizia nehmen.

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" hat Irene einen Autounfall. Bei "Verbotene Liebe" muss Tim Rebecca schon wieder gegen seinen Willen belügen und bei "Köln 50667" bekommt Chris eine "in Beziehung mit"-Anfrage von Janina auf Facebook.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Phänomen "Color Run" geht um die Welt: Inspiriert vom indische Frühlingsfest "Holi" werden Teilnehmer der Laufveranstaltung mit bunten Farben beworfen. Nun ist der Run im indonesischen Jakarta angekommen. Foto: Adi Weda