Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
19°C/10°C

Eine ganze Epoche als Thema

Der Blick in den Mittleren Schlosshof des Residenzschlosses, rechts und links barocke Skulpturen. Schloss Ludwigsburg ist eines der größten im Original erhaltenen barocken Bauwerke Europas.

Ludwigsburg Die Staatlichen Schlösser und Gärten, die die historischen Monumente des Landes verwalten, haben 2015 zum Barockjahr erklärt. Start ist am Sonntag in Ludwigsburg. Doch was macht diese Epoche so besonders? Ein Überblick.
mehr

Besucher werden getäuscht

Eine Riesin und ein Zwerg? Die Museumsleiterin Claudia Papp und der Hausmeister Erich Wiedenmayer zeigen, wie die Sinnestäuschung auf dem sogenannten Beuchet-Stuhl funktioniert.

Sachsenheim Am Sonntag wird im Sachsenheimer Stadtmuseum die "Tour der Sinne" eröffnet. Die Wanderausstellung dreht sich ums Thema Wahrnehmung. Die 20 Experimentierstationen richten sich vor allem an Kinder, doch auch Eltern werden staunen.
mehr

Schadstoff-Rangliste: Stuttgarts Luft besonders schlecht

Fernsehturm in Stuttgart: Die Luft in der baden-württembergischen Landeshauptstadt gilt als besonders schadstoffbelastet. Foto: Patrick Seeger

Berlin Bundesweit ist die Schadstoffbelastung in Luft und Wasser oft zu hoch, wie die Bundesregierung einräumt. Die Grünen meinen, die Regierung schaue der Gesundheitsgefährdung der Bürger tatenlos zu.
mehr

Angeklagter im Prozess um Tugce gibt Angriff zu

Der Angeklagte Sanel M. (l) hat im Gerichtssaal Platz genommen. Von den 52 Plätzen sind 25 für Medienvertreter reserviert. Foto: Kai Pfaffenbach

Darmstadt Der Angeklagte im Prozess um den gewaltsamen Tod der 22-jährigen Tugce in Offenbach hat den Angriff auf die Studentin eingeräumt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Im Wildparadies können Besucher die Rotfuchs-Welpen beoachten, die vor wenigen Tagen den Bau mit ihrer Mutter verlassen haben.

Putziger Rotfuchs-Nachwuchs zeigt sich

Der Frühling hält Einzug im Wildparadies Tripsdrill: Vor drei Wochen wurden fünf Rotfuchsjungen geboren, die, geschützt von ihrer Mutter, ihre ersten Tage im Fuchsbau verbrachten. mehr

Die Überreste des Grillabends an der Grillstelle bei der Fischerhütte zwischen Untermberg und Unterriexingen. So sah es am Freitag dort aus.

Randale an Grillstellen

An der offenen Grillstelle bei der Fischerhütte des Fischereivereins bei Untermberg trieben Jugendliche am Donnerstag ihr Unwesen. Auch an der Eselshütte gab es 2015 schon zwei Vandalismus-Vorfälle. mehr

Bei dem Turnier spielten unter anderem eine aramäische Mannschaft (gelbe Trikots) gegen die Jedermann-Mannschaft (rote Trikots).

Leonberger setzen sich durch

Beim jüngsten Hallenfußballturnier der Kolpingfamilie Bietigheim-Bissingen sicherte sich die Mannschaft des DJK Leonberg den Turniersieg. Elf Mannschaften traten gegeneinander an. mehr

Einige der 200 freigesprochenen Handwerker erhielten im Ludwigsburger Louis-Bührer-Saal eine Auszeichnung.

Handwerk spricht 200 Lehrlinge frei

Die Kreishandwerkerschaft feierte am Donnerstagabend die alljährliche Freisprechungszeremonie mit 200 Auszubildenden. Ein Überblick. mehr

Von diesem Rosmarin musste sich BZ-Redakteurin Nadja Otterbach verabschieden. Vermutlich hat sie ihn zu wenig gegossen - oder zu viel?

Leben ohne grünen Daumen

Oft versucht, stets gescheitert: Redakteurin Nadja Otterbach hat kein Händchen für Pflanzen. Früher oder später gehen sie ihr kaputt. Ein Erfahrungsbericht über das Leben ohne grünen Daumen. mehr

Steillagen über dem Neckar bei Besigheim: Wengerter und ihre Verbände sehen sie wegen der schwierigen Bewirtschaftung bedroht.

"Den Steillagen bleiben 15 Jahre"

Auf reges Interesse der Fachwelt - Weingärtner, Verbandsvertreter, Lokalpolitiker, Regionalplaner, Tourismusexperten - stieß der Steillagenkongress der Umweltakademie, der am Donnerstag 160 Zuhörer in die "Alte Kelter" Besigheim zog. mehr

Polizeibericht vom 23. April 2015

Frau leicht verletzt Nachdem sich am Dienstag auf der Marbacher Straße in Ludwigsburg zunächst ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignet hatte, fuhr kurz drauf ein weiteres Fahrzeug in die Unfallstelle - und verursachte eine zusätzliche Karambolage. mehr

Niesanfall führt zu Unfall

Weil er niesen musste, verursachte ein 25 Jahre alter Fahrer eines Peugeot am Dienstag gegen 20 Uhr einen Unfall in der Hauptstraße. Leidtragender war ein 35 Jahre alter BMW-Fahrer. Er hatte sein Fahrzeug in der Nähe einer Firma abgestellt, weil es einen Plattfuß hatte. mehr

Unfallflucht mit Lastwagen

Der unbekannte Fahrer eines Lasters oder eines Sattelzugs hat am Mittwochmorgen zwischen 6 und 9.45 Uhr in Asperg einen Unfall gebaut und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Das teilte die Polizei mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Sebastian Rief (links) von der Spvgg 07 Ludwigsburg setzt im Pokalspiel beim TSV Ilshofne zu einem kraftvollen Kopfball an. Am Samstag wollen Rief und seine Nullsiebner wieder mal gewinnen.

Nullsieben will wieder siegen

Die Spvgg 07 Ludwigsburg ist in der Fußball-Landesliga seit vier Spielen ohne Sieg. Das soll sich gegen die Tura Untermünkheim ändern. Der FV Löchgau spielt am Samstag zeitgleich bei der SKV Rutesheim. mehr

In dieser Szene aus dem ersten Finalspiel überwindet Steelers-Stürmer Frederik Cabana den Bremerhavener Torhüter Jonas Langmann zur 3:0-Führung. Die Steelers gewannen die Partie mit 4:3. An diesem Freitag kommt es in Bremerhaven zum vierten Duell der Playoff-Endspielserie.

"Beide Teams haben sehr viel Stolz"

Zwei Siege gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven trennen die Bietigheim Steelers noch von der deutschen Zweitliga-Meisterschaft. Im vierten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) treten die Steelers an diesem Freitag in Bremerhaven an. mehr

Statistik der 1. Bundesliga - 30. Spieltag

FSV Mainz 05 - FC Schalke 04 2:0 (2:0) FSV Mainz 05: Karius - Brosinski, Bungert, Bell, Park - Geis, Baumgartlinger - Jairo (76. De Blasis), Malli (72. Soto), Koo - Okazaki (90.+1 Noveski) mehr

Heinz Kälberer. Foto: Marijan Murat/Archiv

Freie Wähler: Nach 28 Jahren hört Landeschef Kälberer auf

Bei den Freien Wählern im Südwesten steht ein Generationswechsel an: Nach 28 Jahren an der Spitze scheidet der 73 Jahre alte Landeschef Heinz Kälberer aus dem Amt. Einziger Kandidat für die Nachfolge bei der heutigen Hauptversammlung in Wiesloch (Rhein-Neckar-Kreis) mehr

Hans-Peter Nollert (m) und Chriska Wagner (r) bei Generalprobe. Foto: W. Kastl

Theater um Relativitätstheorie: Einstein tanzt in Tübingen

Um Einsteins Relativitätstheorie, Künstliche Intelligenz und eine Kaffeemaschine geht es in einem Theaterstück, das heute im Tübinger Stadtmuseum uraufgeführt wird. Der Tübinger Astrophysiker Hans-Peter Nollert und die Nürnberger Autorin Chriska Wagner mehr

Der Radio Regenbogen Award wird in Rust vergeben. Foto: U. Deck/Archiv

Radio Regenbogen Awards für Iris Berben und "Bully" Herbig

Die Schauspielerin Iris Berben (64), ihre Kollegen Michael "Bully" Herbig (46) und der britische Popsänger Billy Ocean (65) sind mit den diesjährigen Radio Regenbogen Awards ausgezeichnet worden. mehr

Am Stuttgarter Neckartor sind die Feinstaub-Konzentrationen nach wie vor überhöht. Das Jahreslimit für die Grenzwertüberschreitungen wurde schon am 23. März überschritten. Deshalb herrscht Handlungsbedarf.

Ein größeres Rad drehen

Das Regierungspräsidium schreibt den Luftreinhalteplan für Stuttgart fort. Seit dem gestrigen Donnerstag hört die Behörde die Öffentlichkeit an. Davon verspricht sich das RP mehr Akzeptanz für die geplanten Maßnahmen. mehr

Fahrgästen muss man was bieten: Verkehrsminister Winfried Hermann.

Zwischen Bus, Bahn und Pendlern fließen die Daten

Millionen sind in der Region Stuttgart geflossen, damit Pendler und Verkehrsunternehmen die Echtzeitdaten der öffentlichen Verkehrsmittel erhalten. Im ländlichen Raum gibt's allerdings noch viel zu tun. mehr

Villa Reitzenstein.

WOCHENEND-TIPPS

Liebe, Gift, Intrigen Schillers Drama "Kabale und Liebe" hat sich Giuseppe Verdi einst für seine Oper "Luisa Miller" als Grundstock hergenommen. Mit den Worten Liebe, Gift, Intrigen übertitelte er die drei Akte. mehr

Wladyslaw Bartoszewski, ein ehemaliger Auschwitz-Häftling, war einer der Wegbereiter der deutsch-polnischen Aussöhnung. Foto: Jakub Kaminski

Trauer in Polen: Wladyslaw Bartoszewski ist tot

Für viele Polen war er eine moralische Instanz, der Beweis dafür, dass "es sich lohnt, anständig zu sein": Im Alter von 93 Jahren ist nun der ehemalige polnische Außenminister Wladyslaw Bartoszewski gestorben. mehr

Der "Soli" soll laut der Union bis 2029 auslaufen. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Seehofer: Union über "Soli"-Abschaffung bis 2029 einig

Die CSU-Spitze trifft sich zu einer Klausur auf Bayerns "Heiligem Berg" in Kloster Andechs - und Parteichef Seehofer hat Oberwasser. Er meldet vor der Sitzung des Berliner Koalitionsausschusses Erfolge bei den unionsinternen Gefechten um "Soli" und Länderfinanzausgleich. mehr

Glitzernder Schnee, strahlende Sonne und im Hintergrund das Matterhorn : Die Schweiz ist einer Studie zufolge das glücklichste Land der Welt. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv

Studie: Schweiz ist glücklichstes Land der Welt

Zweimal lag Dänemark ganz vorne, doch jetzt haben anscheinend die Schweizer eine Glückssträhne erwischt: Der dritte "World Happiness Report" kürt die Schweiz zum glücklichsten Land der Welt. Deutschland dümpelt dagegen auf Rang 26, noch hinter Ländern wie Panama und Oman. mehr

Ferdinand Piëchs Verhalten im VW-Machtkampf stößt auf Kritik und Widerstand. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Weiter Ränkespiele um Macht bei VW

Was trieb VW-Chefaufseher Piëch zu seiner Attacke auf Konzernboss Winterkorn? Das Rätselraten um die Motive des Auto-Patriarchen hält an. Auf der Hauptversammlung Anfang Mai dürfte es turbulent zugehen. mehr

Verdi fordert eine Standortsicherung für alle Karstadt-Häuser und Beschäftigungsgarantien für alle verbliebenen Arbeitsplätze. Foto: Roland Weihrauch

Karstadt-Tarifverhandlungen bis Dienstag unterbrochen

Die Tarifverhandlungen für die angeschlagene Warenhauskette Karstadt sind am Freitagabend unterbrochen worden. mehr

Die HSBC hatte in den vergangenen Jahren mehrmals angedroht, nach Asien umzuziehen. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

Großbank HSBC denkt über Wegzug aus London nach

Eine der weltweit größten Banken, die britische HSBC, denkt über einen Wegzug aus London nach. mehr

Björn Ulvaeus wird 70 - und macht fröhlich weiter. Foto: Henrik Montgomery

Björn Ulvaeus ist mit 70 noch dick im Geschäft

Mamma Mia! Jahrzehnte nach dem Abba-Ende gehen Björn die Ideen für neue Projekte nicht aus: Nach Musicals, Museum und Bargeld-Boykott hat er nun wieder eine. Damit ihm auch mit 70 nicht langweilig wird. mehr

Fabian Stromberger ist einer von fünf jungen Darstellern, die in der Berliner Inszenierung den "Faust"geben.

Fünf Fäuste für ein Halleluja

"Faust I und II" im so strengen wie grellen Outfit des großen Stilisten Robert Wilson, unterfüttert mit einem gefälligen Herbert-Grönemeyer-Musikteppich. Ein Musical-Event am Berliner Ensemble. mehr

Chris Dercon wechselt von der Tate Modern in London ans Theater nach Berlin.

Chris Dercon bringt Charmatz zur Volksbühne

Jetzt ist es amtlich: Der Londoner Museumsmacher Chris Dercon (56) folgt 2017 als Intendant der Berliner Volksbühne auf Frank Castorf (63). Das bestätigte Berlins Regierender Bürgermeister und Kultursenator Michael Müller (SPD) gestern in der Fragestunde des Abgeordnetenhauses. mehr

Von der Poesie des Kreuzgangs

Zum Unesco-Welttag des Buches hat sich das Kloster Maulbronn gestern von seiner literarischen Seite gezeigt. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ungerührt: Eine zerbrechliche alte Gewerkschafterin sitzt bei Protesten in Seoul stoisch vor einer Front von Polizisten. Foto: Jeon Heon-Kyun