Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
13°C/5°C

Vaihinger Krankenhaus entgeht sofortiger Schließung

Mitarbeiter des Vaihinger Krankenhauses und Bürger protestierten vor dem Landratsamt mit Plakaten für den Erhalt der Klinik.

Ludwigsburg Der Kliniken-Aufsichtsrat und der Kreistags-Verwaltungsausschuss haben am Freitag über die Zukunft des Vaihinger Krankenhauses beraten. Sie soll zur Tagesklinik werden. Fast hätte es eine Mehrheit für die Schließung gegeben. Die Sitzungen im Verlaufsprotokoll.
mehr

Denkmalschutz heißt Heimatschutz

Die Villa Amann in Bönnigheim von 1900 ist ein Beispiel eines gut instand gehaltenen Baudenkmals. Fotos: Martin Kalb

Kreis Ludwigsburg Als Leiter der Baubehörde des Kreises ist Wolfgang Bechtle zuständig für den Denkmalschutz in 23 von 39 Kreisgemeinden. Zum Internationalen Denkmaltag am heutigen 18. April will er Vorbehalte gegen den Denkmalschutz ausräumen.
mehr

Löchgauer Familiendrama: Bruder des Toten sagt aus

Heilbronn/Löchgau Am dritten Prozesstag zum Löchgauer Familiendrama sagte der jüngere Bruder des Mannes aus, der im Juni von seinem Vater erschossen worden sein soll. Der 45-Jährige machte der Mutter schwere Vorwürfe.
mehr

Weltweiter Aktionstag gegen Freihandelsabkommen TTIP

Der Widerstand gegen das transatlantische Handelsabkommen TTIP wächst (Archivbild). Foto: Wolfgang Kumm

Frankfurt/Berlin Der Widerstand gegen das transatlantische Handelsabkommen TTIP soll sichtbar werden. Heute findet ein weltweiter Aktionstag statt. Auch in Deutschland sind zahlreiche Veranstaltungen angekündigt.
mehr

Opferanwalt zu Germanwings-Absturz: "Schuldfrage ist geklärt"

Verkehrsfliegerschule der Lufthansa: Jetzt beginnen Opferanwälte mit der Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Mönchengladbach Der Copilot ließ die Germanwings-Maschine im März nach bisherigen Erkenntnissen gezielt abstürzen. Für ihr Personal sei die Airline verantwortlich, sagt ein Opferanwalt. Lufthansa/Germanwings müsse darum für die Schäden aufkommen.
mehr

Idris Elba wird als Nachfolger von Daniel Craig gehandelt

London Im Herbst kommt der neueste James-Bond-Film „Spectre“ in die Kinos. Derweil wird über die Nachfolge des aktuellen Bonds, Daniel Craig, diskutiert. Im Gespräch ist auch ein Brite mit afrikanischen Wurzeln.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Auch der Kindergarten in Metterzimmern bleibt am Montag zu.

Viele Kindergärten bleiben geschlossen

. Die Eltern vieler Kinder werden am Montag, 20. April, erneut nach einer Betreuungslösung für ihre Kinder suchen müssen. 103 Erzieher in städtischen Kinderbetreuungseinrichtungen haben angekündigt, an Warnstreiks teilzunehmen, teilt die Stadtverwaltung mit. mehr

Große Oper gab es mit der "Jungen Oper" Stuttgart im Forum, in Kooperation mit dem Kulturamt Ludwigsburg hatte "Nixe" Premiere.

Premiere: Nixen küssen anders

Eine Koproduktion der "Jungen Oper" Stuttgart mit dem Landesjugendorchester Baden-Württemberg und dem Forum am Schlosspark feierte am Donnerstagabend Premiere. Gespielt wurde "Nixe" nach Dvoráks "Rusalka". mehr

Voraussichtlich bis Ende der nächsten Wochen brauchen die Spezialisten, um das Gerüst am Bönnigheimer Schloss aufzubauen.

Schloss erhält neues Kleid nach 20 Jahren

Baukosten von etwa 160 000 Euro wird die Stadt in den nächsten Monaten in die Außensanierung des Stadionschen Schlosses investieren. Nach 20 Jahren ist die Instandsetzung dringend nötig. mehr

Modern ist die Verbindung zwischen dem vorderen und hinteren - historischen - Gebäudeteil. Fotos: Martin Kalb

Schachtelbau wird Schmuckstück

Brücken von der Vergangenheit in die Zukunft wollten die Planer beim großen Umbau des Bietigheimer Schlosses in den Jahren 2000 bis 2002 schlagen. Trotz Diskussionen zogen die Fachleute des Denkmalschutzes bei diesem Plan mit. mehr

Mit einem bunten Festakt wurde im vergangenen Oktober der Start als Gemeinschaftsschule in der Besigheimer Friedrich-Schelling-Schule gefeiert.

Keine Hausaufgaben und keine Noten

Die Friedrich-Schelling-Schule ist 2014 erfolgreich als Gemeinschaftsschule gestartet. Zum nächsten Schuljahr gibt es doppelt so viele Anmeldungen. Dies berichtete Schulleiterin Renate Opiolla dem Gemeinderat. mehr

Im Hornmoldhaus gibt es öfter Angebote für Schüler. Das Archivbild zeigt eine Lesung mit Günther Bentele.

"Neue Formate sind erforderlich"

Unter dem Motto "Schule und Museum" begann am Freitag im Bietigheimer Rathaus eine Fachtagung. Bei dieser wurde intensiv über Kooperationsmöglichkeiten von Museen und Ganztagsschulen diskutiert. mehr

Drei Verletzte nach Wendemanöver

Auf der Landesstraße 1124 wurde am Freitagabend ein 24-jährigen Opel-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. mehr

Autoknacker schlägt zweimal zu

In einem Parkhaus in Bietigheim-Bissingen hat ein Dieb zwei Autos aufgebrochen. Bei beiden Wagen schlug er jeweils eine Scheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Aus einem ließ er eine Jacke mitgehen, aus dem anderen nichts. mehr

Blitzmarathon: Mehr als 1700 fahren zu schnell

Das Polizeipräsidium Ludwigsburg zieht ein positives Fazit zum Blitzmarathon. An den 153 Kontrollstellen haben die Einsatzkräfte 68.793 (Vorjahr 49.200) Fahrzeuge kontrolliert und insgesamt 1.759 (1.259) Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Steelers und ihre Fans bejubeln das frühe 1:0 durch Mark Heatley. Die Gratulation von Frederik Cabana, Chris St. Jacques und Robin Just (von links) gilt hier dem Vorlagengeber Markus Gleich (vorne).

Nach Galaauftritt wird es spannend

In der Finalserie um die Meisterschaft in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) haben die Bietigheim Steelers im ersten Spiel vorgelegt. Vor 4361 Zuschauern gewannen sie gegen den Titelverteidiger Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 4:3. mehr

Riesen-Center Jon Brockman setzt sich energisch am Braunschweiger Korb durch. Der Ex-Ludwigsburger Kyle Visser (links) kann ihn nicht aufhalten.

Riesen gewinnen erstes Endspiel

Der Basketball-Erstligist Riesen Ludwigsburg hat im Kampf um einen Playoff-Platz einen großen Sieg gefeiert. Das Team schlug Braunschweig dank eines Dreierfestivals im dritten Viertel mit 92:81 und löste die Löwen auf Rang acht ab. mehr

Bei der Partie Serbien gegen Albanien war eine Drohne mit einer Fahne Groß-Albaniens über das Stadion geflogen. Foto: Srdjan Suki

Drohnen-Spiel: CAS-Entscheidung vor nächstem Spiel

Der Internationale Sportgerichtshof CAS will seine Entscheidung zum abgebrochenen Fußball-Spiel zwischen Serbien und Albanien vor dem nächsten EM-Qualifikationsspiel am 13. Juni verkünden. mehr

Immer mehr Stadtimker in Baden-Württemberg. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Immer mehr Stadtimker in Baden-Württemberg

Immer mehr Menschen im Südwesten betätigen sich als Stadtimker. Die Zahl der Mitglieder im Imkerverein Stuttgart ist nach eigenen Angaben in den vergangenen fünf Jahren von 148 auf 209 gestiegen. mehr

Gastronomen protestieren. Foto: Marc Tirl/Archiv

4000 Gastronomen protestieren gegen Mindestlohn-Bürokratie

Mehr als 4000 Gastronomen und Hoteliers aus Baden-Württemberg wollen Ende des Monats gegen zu viel Bürokratie beim Mindestlohn protestieren. Wie der Hotel- und Gaststättenverband Dehoga mitteilte, kommen sie am 27. mehr

Mobil im Alter: Fahrlehrer haben Senioren im Blick

Die Fahrlehrer im Südwesten nehmen verstärkt Senioren in den Blick. Weil die Menschen älter werden und zugleich immer weniger Jugendliche den Führerschein machen, wollen sie aus der Not eine Tugend machen: "Wir sehen die Erhaltung der Mobilität mehr

Im siebten Himmel: Ob die Trauung im Mercedes-Museum oder auf dem Theaterschiff stattfindet - viele Brautpaare wollen heute hoch hinaus.

Extravaganter Sprung in die Ehe

Immer mehr Paare wollen nur standesamtlich heiraten, das aber trotzdem in einem festlichen Rahmen. Zur Nachfrage gibt es in Stuttgart ein breites Angebot, das aber auch seinen Preis hat. mehr

Schlüpfer bleiben schon mal liegen

Von heute an haben die Festzelte auf dem Wasen geöffnet und die Fahrgeschäfte drehen sich. Wissenswertes und Skurriles rund ums Frühlingsfest. mehr

Wechselgeld auf der Theke

Erst begegnete mir das Phänomen in einer Bäckerei, dann in einem Reinigungsgeschäft mitten in der City. Auf der Theke stand eine Schale mit vielen Münzen: Ein-Cent-, Zwei-Cent- und Fünf-Cent-Stücke. mehr

Tödliche Waffe mit Fernsteuerung: Eine Drohne von Typ MQ-1 Predator der US Air Force. Foto: Lt. Col. Leslie Pratt

"Spiegel": Dokumente belegen Drohnensteuerung über Ramstein

Die US-Armee wickelt laut "Spiegel" praktisch alle tödlichen Drohnenangriffe zum Beispiel in Afghanistan oder Somalia über ihren Stützpunkt in Ramstein ab. Das belegten erstmals Dokumente aus den USA, die ihm und dem Internetportal "The Intercept" vorliegen, schreibt das Magazin. mehr

Bei einem Luftangriff auf Sanaa im Jemen explodiert ein Waffenlager. Foto: Jaber Ghurab

Irans Präsident fordert Ende der Militärangriffe auf Jemen

Irans Präsident Hassan Ruhani hat Saudi-Arabien aufgefordert, die Militärangriffe auf Huthi-Rebellen im Jemen einzustellen. mehr

So zuvorkommend, wie es öfter sein dürfte: Ein Taxifahrer öffnet einem Fahrgast die Tür. Foto: Inga Kjer

Jung und Alt einig: Deutsche waren früher höflicher

Tür aufhalten, Sitzplatz anbieten, Ladys first: Früher waren die Deutschen höflicher - da sind sich Jung und Alt laut einer Umfrage einig. Gutes Benehmen ist aber nach wie vor angesagt. mehr

Konkurrenz für die Bahn: Ein Fernbus steht am Bahnhof in Freiburg neben einem ICE. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bahnchef Grube fordert Maut für Fernbusse

Bahnchef Rüdiger Grube fordert eine Maut für Fernbusse. "Wir müssen pro Person und Kilometer im Bahn-Fernverkehr mit Trassenbenutzungsgebühren von sechs Cent rechnen. Die Fernbusse zahlen für die Nutzung der Straßen keinen Cent Maut", sagte Grube den "Ruhr Nachrichten". mehr

Lichtschalter zum Ausdrucken

Welchen Zusammenhang gibt es zwischen US-Präsident Barack Obama und einem individuell gestalteten Lichtschalter? Es geht um den 3D-Druck. Der eine favorisiert ihn, der andere entsteht durch ihn. Mit einem Leitartikel von Karen Emler über die Hannover-Messe. mehr

Am Montag wird er 80, doch Reinhold Würth mischt weiter mit, im Unternehmen und in der Gesellschaft.

Drang zur Perfektion

Der Außenminister gratuliert einem auf allen Kontinenten aktiven Unternehmer. Reinhold Würth feiert am Montag in Künzelsau seinen 80. Geburtstag. Obwohl offiziell nicht mehr im Betrieb, mischt er weiter mit. mehr

George Lucas und seine Ehefrau Hobson Mellody.

Helden am Mount Everest

Matthias Baumann wollte auf den Mount Everest, dann kam eine Lawine und erschlug 16 Menschen. Das war vor einem Jahr. Der Tübinger Arzt war nun erneut in Nepal, um Opferfamilien zu unterstützen. mehr

Krebspatienten auf dem Weg in den Alltag

Nach einer Krebsbehandlung werden Betroffene medizinisch in der Regel fortlaufend betreut. Ebenso wichtig aber ist ihre Lebensqualität. mehr

Pippa empört Tierschützer mit Walfleisch-Dinner

Die Schwester von Herzogin Kate, Pippa Middleton, hat in einem Reisebericht die Küche Norwegens gelobt - ausgerechnet "Carpaccio von Walfleisch". mehr

Maren Kroymann posiert zur Verleihung des diesjährigen Kleinkunstpreises in Freiburg.

Kabarettistin Kroymann erhält Ehrenpreis des Landes

Als erste Frau ist Schauspielerin und Kabarettistin Maren Kroymann in Freiburg mit dem Ehrenpreis des Landes-Kleinkunstpreises ausgezeichnet worden. mehr

Kristi Anna Isene als Rusalka in "Nixe" für Zuschauer ab zehn Jahren an der Oper Stuttgart.

Jugendoper "Nixe" mit Videos und Elektronik

Aus Dvoráks "Rusalka" wird, exakt übersetzt, "Nixe". Eine spannende Kurzversion davon bringt die Junge Oper Stuttgart in Ludwigsburg auf die Bühne. mehr

Hugh Jackman als Pirat Blackbeard in "Pan"

Hugh Jackman gibt einen Vorgeschmack auf "Pan"

Frühjahrsfieber in Hollywood: Die Traumfabrik will ihre neuen Projekte für 2015 vorstellen - und auch Hugh Jackman mischt mit. Auf Instagram hat der Star seine schauspielerischen Bemühungen als Pirat Blackbeard in "Pan" mit der Welt geteilt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Erstmal ein Schluck aus der Pulle: In einem Tierheim in Ulm wird ein wenige Tage altes Eichhornbaby gefüttert. Ein Katze hatte das Tier lebend seiner Besitzerin angeschleppt, die es zur Rettung ins Tierheim brachte. Foto: Nico Pointner