Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
21°C/8°C

topaufmacher

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". weiter lesen

Herausforderung Demenz

Wenn das Gedächtnis immer mehr nachlässt: Die Zahl der Demenzkranken unter den Senioren steigt kontinuierlich an.

Ludwigsburg Die Krankheit Demenz stellt für älter werdende Gesellschaften eine besondere Herausforderung dar. In einer Serie beschäftigen wir uns in den kommenden Wochen mit diesem Thema. Zum Auftakt ein Überblick über die Lage im Kreis.
mehr

"Kellerschenke" modert vor sich hin

Mit der Taschenlampe leuchtet Horst Ahner, der Wirt aus dem "Grünen Baum", den Gewölbekeller unter der großen Scheuer in Erligheim aus.

Erligheim In der Zeit nach dem Krieg fanden im Gewölbekeller unter der großen Scheuer in Erligheim zünftige Feste statt. Heute wird das feucht-kalte Gemäuer unter der Erde nicht mehr genutzt.
mehr

Gaza-Krieg eskaliert wieder: Versuchte Tötung von Hamas-Militärchef

Nach dem Wiederausbruch des Gaza-Krieges: ein israelischer Panzer nahe der Grenze. Foto: tef Safadi

Tel Aviv/Gaza Nach dem Scheitern der Waffenruhe-Gespräche fließt im Gaza-Konflikt zwischen Israel und militanten Palästinensern wieder Blut. Israel bestätigte am Mittwoch den Versuch einer gezielten Tötung des einflussreichen Militärchefs der im Gazastreifen herrschenden Hamas, Mohammed Deif.
mehr

Terrormiliz IS enthauptet amerikanischen Journalisten

James Foley wird seit 2012 vermisst. Foto: Nicole Tung / Courtesy Of Global

Bagdad/London/Berlin Ein Video mit der Enthauptung eines US-Reporters durch islamistische Terroristen hat international Entsetzen ausgelöst.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Bietigheimer Pferdemarkt ist ein Besuchermagnet. Im vergangenen Jahr säumten Tausende Menschen beim Festumzug die Straßen.

Jubiläum im Doppelpack

In der kommenden Woche wird es eine große Beilage in der Bietigheimer, Sachsenheimer und Bönnigheimer Zeitung zum Bietigheimer Pferdemarkt geben. Wir werfen schon heute einen Blick auf Höhepunkte des Traditionsfests. mehr

Ist das wirklich unverdünnte Milch von der Kuh? Ein Gericht hatte 1914 erhebliche Zweifel und verurteilte eine Brackenheimer Bäuerin zu einer Geldstrafe.

Milchpanscherei hart bestraft

Eine Brackenheimer Bäuerin hat vor 100 Jahren der abgelieferten Milch rekordverdächtige 40 Prozent Wasser zugesetzt. Dafür setzte es im Juli 1914 eine knackige Geldstrafe vom Landgericht. mehr

Thomas Schäfer, Landesverband Holzbau Baden-Württemberg, überreicht die Urkunde an Jochen Faller.

Sterne für Meisterbetrieb

Der Tammer Betrieb Holzbau Faller ist mit dem "4-Sterne-Prädikat" für "herausragende Leistungen" ausgezeichnet worden. Für den Landesinnungsverband sind solche Prädikate auch ein Bekenntnis zum Meisterbrief. mehr

Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Bönnigheim haben die Zerstörung des Leiterwagens und der Blumenkübel dokumentiert. Mittlerweile wurde der Wagen seinem Besitzer Frank Sartorius zurückgebracht.

Leiterwagen und Blumen zerstört

Seit acht Jahren schmückt der Obst- und Gartenbauverein den Leiterwagen am Bönnigheimer Ortseingang. Jetzt wurde er samt den Pflanzkübeln mutwillig zerstört. Der Verein sucht Zeugen. mehr

Das Traditionsstück des Schäferlaufs "Der treue Bartel" - hier eine Spielszene aus 2011 - wird auch in diesem Jahr wieder aufgeführt.

Kein Schäferlauf ohne Festspiel

Markgröningen bereitet sich auf den Schäferlauf vor. Er findet von Freitag bis Montag in der Innenstadt statt. Obligatorisch beim Heimatfest sind die Aufführungen des Festspiels "Der treue Bartel". mehr

Naturpädagogin Carolin Schupp verbrachte mit den Kindern einen erlebnisreichen Tag im Besigheimer Hartwald.

Naturpädagogin erklärt Kindern den Wald

Im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadt Besigheim veranstaltete das Bündnis Mensch und Umwelt (BMU) einen Nachmittag im Hartwald. mehr

Polizei kontrolliert Motorräder

Beamte der Verkehrspolizeidirektion haben am vergangenen Wochenende auf den Zufahrtsstrecken zu einem Motorradtreffen mehrere Kontrollaktionen durchgeführt und dabei rund 160 Maschinen überprüft. Das Hauptaugenmerk galt dem technischen Zustand und der Ausrüstung der Motorräder. mehr

Auto landet im Weinberg auf dem Dach

Durch einen Schlag sind Anwohner am Sonntag gegen 1 Uhr nachts auf einen Unfall aufmerksam geworden, der sich auf der Kreisstraße 1621 in Richtung Hessigheim ereignet hat, und verständigten die Polizei. mehr

Fußballfans schlagen sich am Bahnhof

Am Samstag ist es gegen 19 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußballfangruppen am Bahnhof in Ludwigsburg gekommen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Bereit für das Handball-Länderspiel in der Bietigheimer EgeTrans Arena, von links: Natonalspielerinnen Anna Lörper und Shenia Minevskaja, Oberbürgermeister Jürgen Kessing, Nationalspielerinnen Julia Behnke und Ann-Cathrin Giegerich, DHB-Präsident Bernhard Bauer, Nationaltrainer Heine Jensen und Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Kübler.

EM-Test in der EgeTrans Arena

Beim Länderspiel der deutschen Handball-Nationalmannschaft der Frauen am 9. September in der Bietigheimer EgeTrans Arena gegen die Schweiz soll sich das deutsche Team Rückenwind holen für die Europameisterschaft im Dezember. mehr

Die beiden besten Torschützen des Pokalspiels im direkten Duell: Der Bietigheimer Robin Haller (links), der zehn Treffer erzielte, beim Wurf aufs Bad Blankenburger Gehäuse. Rechts Juraj Niznan, dem neun Tore gelangen.

Souverän in die zweite Runde

Mit einem souverän herausgespielten 40:28-Sieg beim Drittligisten HSV Bad Blankenburg zogen die Bundesliga-Handballer der SG BBM Bietigheim in die zweite Runde des deutschen Pokalwettbewerbs ein. Bester Torschütze mit zehn Treffern war Robin Haller. mehr

Der Schwung von Rio

Fußball-Fieber im Weltmeister-Land. Beflügelt vom Rückenwind der erfolgreichen WM in Brasilien startet die Bundesliga morgen mit dem Duell zwischen Rekordmeister FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg in die neue Saison. Da wird in der halluzinierenden Vorfreude mancher Fans auf die 52. mehr

Nur noch 2 TAGE

Neue Ära mit Andersson

Nach der fast zehnjährigen Ära unter Velimir Petkovic plant Handball-Bundesligist Frisch Auf Göppingen mit Coach Magnus Andersson den Neustart. Doch das ausstehende Urteil im Fall Kraus überschattet alles. mehr

Jobs aus der Region

21.08. Software-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

21.08. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

20.08. Servicetechniker (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

Anpfiff zur Bundesliga der Weltmeister

Die Euphorie über den vierten WM-Titel ist kaum verflogen, da beginnt morgen Abend mit der Begegnung zwischen dem FC Bayern und dem VfL Wolfsburg die 52. Bundesliga-Spielzeit. mehr

Ferguson: Entspannung mit neuer Strategie

Trotz neuer Konfrontationen zwischen Polizisten und Demonstranten hat sich in der von Unruhen erschütterten US-Kleinstadt Ferguson eine Entspannung abgezeichnet. Gestern reiste Justizminister Eric Holder in die Stadt. Er wollte sich in Ferguson persönlich über die Ermittlungen informieren. mehr

Gespannte Ruhe in Ferguson

Die US-Kleinstadt Ferguson kommt vorübergehend zur Ruhe: Die jüngsten Proteste verliefen vergleichsweise friedlich. Doch in der Nähe wurde erneut ein Schwarzer von der Polizei erschossen. mehr

Schnelles Internet auf den Weißen Flecken der Landkarte

Auch abgelegene Regionen sollen bis spätestens 2018 schnelles Internet haben. Das ist ein Kernpunkt der "Digitalen Agenda" der Bundesregierung. mehr

Kommentar: Schwammige Erklärung

An vielen Orten in Deutschland lohnt sich ein Blick in den Himmel, bevor man versucht, sich einen Film im Internet anzuschauen. Das Wetter spielt hier eine entscheidende Rolle, weil Nutzer auf Satelliten-Übertragung zurückgreifen müssen. Der Breitbandausbau wurde schlicht verschlafen. mehr

Angriff auf das virtuelle Ich

Wer im Internet surft, E-Mails schreibt oder Geschäfte tätigt, muss sich vor Identitätsdieben in Acht nehmen. Sie haben es auf Daten abgesehen. Um die Gefahren zu minimieren, sollte man Vorsorge treffen. mehr

Lothar Mennig, Bürgermeister der Stadt Meßstätten. Foto: Felix Kästle

Meßstetten will Anfang September weiter über Flüchtlinge beraten

Nachdem es in Meßstetten (Zollernalbkreis) eine erste Bürgerversammlung zur geplanten Aufnahmestelle für 1000 Flüchtlinge gegeben hat, will der Gemeinderat Anfang September über das weitere Vorgehen beraten. mehr

Demo gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21. Bürgerbeteiligung per Volksentscheid habe befriedet, sagt Gisela Erler.

"Beteiligung erhöht Zufriedenheit"

Die Angst, dass Bürgerbeteiligung als Bremse wirke, sei unberechtigt, sagt die Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung, Gisela Erler. Ein Gespräch über Chancen und Grenzen der Mitmach-Demokratie. mehr

Öney wirbt für Flüchtlinge

Die Mehrheit der Bürger in Meßstetten scheint für die Aufnahme von Flüchtlingen in Meßstetten zu sein. Diesen Eindruck haben die Wortbeiträge der Bürger in einer Bürgerversammlung vermittelt. mehr

Der Charme vergangner Tage: Links ein Paar vor Haus Lanhydrock nahe Bodmin in Cornwall. Oben eine Szene aus dem Pilcher-Film "Liebe gegen den Rest der Welt" mit Sylvia Leifheit, rechts Esther Schweins in "Anwälte küsst man nicht". Fotos: ZDF/Jon Ailes/Marcin Chodorowski/Fotolia.com

Pilcher-Pilger retten Landadel

In Rosamunde-Pilcher-Filmen dienen Landhäuser in Cornwall als Kulisse für Dramen reicher Familien. Im wahren Leben haben die Besitzer Schwierigkeiten, ihre Anwesen zu halten. Deutsche TV-Touristen helfen. mehr

Die Explosion war gewaltig und zerstörte die Fahrbahn. Wie lange die Sperrung der Spur dauert, ist unklar.

Bombe zerstört Autobahn

Auf der A 3 bei Offenbach sollte gerade jetzt in der Urlaubszeit der Verkehr fließen. Doch eine Weltkriegsbombe riss ein Loch in die Fahrbahn. mehr

Todesurteil für Deutschen

Erstmals ist in China ein Deutscher zum Tode verurteilt worden. Der heute 36-Jährige hat vor vier Jahren seine Ex-Freundin und deren Begleiter auf der Straße mit einem Hammer und einem Messer getötet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Tief in die Augen schauen - dieses Pferd scheint damit kein Problem zu haben. Foto: Julian Stratenschulte