Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
20°C/10°C

Verletzungspech vor der Erstliga-Premiere der SG BBM

Das neue Bietigheimer Rückraum-Ass Dominik Schmid hat sich beim Pokalduell in Bad Blankenburg einen Bänderriss im Sprunggelenk zugezogen. Der österreichische Nationalspieler fällt nun etwa vier Wochen aus.

Bietigheim-Bissingen Mit einem Gastspiel beim Bergischen HC startet die SG BBM Bietigheim an diesem Samstag in ihre Premieren-Saison in der Ersten Handball-Bundesliga. Dominik Schmid fällt allerdings verletzt aus. Fraglich ist außerdem der Einsatz des erkrankten Kreisläufers Julius Emrich.
mehr

"Wir mussten das Erbrochene essen"

Kämpft gegen die Dämonen seiner Vergangenheit: Detlev Zander.

Korntal-Münchingen Das Ex-Heimkind Detlev Zander erhebt schwere Vorwürfe gegen die pietistische Brüdergemeinde in Korntal. Der 53-Jährige spricht von sexuellem Missbrauch und Prügelorgien. Er fordert Schadenersatz.
mehr

Endlich in Ruhe schlafen

Die Mitglieder der Familien Redjepov, Hajolli und Jovanovic aus Mazedonien, dem Kosovo und Serbien leben im alten Pfarrhaus in Ochsenbach, bis das Landratsamt ihre Asylanträge bearbeitet hat. Sozialarbeiter Erol Schirin (Brille) hilft den Flüchtlingen beim Übersetzen von Dokumenten oder anderen Problemen. Einmal wöchentlich schaut ein Mitarbeiter des Landratsamtes vorbei.

Sachsenheim Seit wenigen Wochen leben die Familien Redjepov, Hajolli und Jovanovic in Ochsenbach. Die 18 Personen aus Mazedonien, dem Kosovo und Serbien sind als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen. Bis ihre Asylanträge bearbeitet sind, bleiben sie im ehemaligen Pfarrhaus. Ein Besuch.
mehr

Für 25 Pfennig zum Bahnhof

Als der Linienverkehr in Bietigheim noch in den Kinderschuhen steckte: Das Archivfoto zeigt einen Omnibus der Firma Karl Rehfuß, die zunächst die Stadt und später Ernst Spillmann übernahm. Er führte nach dem Zweiten Weltkrieg das Unternehmen zu wirtschaftlichem Erfolg. Vor dem Bus der Marke Hansa Lloyd posiert Fahrer Helmut Büsing für den Fotografen.

Bietigheim-Bissingen Seit 100 Jahren verkehren im Stadtgebiet von Bietigheim regelmäßig Omnibusse. Ein Rückblick auf die Geschichte und Entwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs.
mehr

Wie Spendenexperten die "Ice Bucket Challenge" finden

Ein bisschen Nass muss sein: Ex-Basketballstar Yao Ming bei der "Ice Bucket Challenge".

Berlin Es ist der Internet-Trend der Woche: Menschen, die mit Eiswasser duschen, stellen ein Video davon ins Netz. Hinter der "Ice Bucket Challenge" (Eiseimer-Herausforderung) steckt eine Benefizaktion für die Nervenkrankheit ALS. Also mehr als Jux und Dollerei?
mehr

Lufthansa-Piloten kündigen erneuten Streik an

Ein Pilot im Streik.

Frankfurt/Main Lufthansa-Passagiere müssen erneut mit massiven Piloten-Streiks rechnen. Mitten in der Ferienzeit kündigte die Vereinigung Cockpit (VC) am Freitagabend einen Ausstand an, mit dessen Beginn "ab sofort" gerechnet werden müsse.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Rainer Lang, Vorstandsvorsitzender der Weingärtner Stromberg-Zabergäu, beobachtet die Entwicklung der Kirschessigfliege in den hiesigen Weinbergen ganz genau.

Kirschessigfliege mag rote Trauben

Während man die Obstmücke schon lange als ungebetenen, aber harmlosen Gast im Obstkorb kennt, sorgt ihre nahe Verwandte aus Südostasien, die Kirschessigfliege, für Sorge im heimischen Weinberg und bei den Obsterzeugern. mehr

24-Jähriger soll Senior erstickt haben

Ein 24-Jähriger steht seit Freitag wegen Mordes vor dem Heilbronner Landgericht. Er soll einen 82-Jährigen in Oberstenfeld erstickt haben. Zudem wird er beschuldigt, dem Senior über 7000 Euro und dessen BMW entwendet zu haben. mehr

Statt Banker nun Chocolatier: Dieter Broeckel aus Walheim.

Pralinen gelangen bis in die Karibik

Von den hinteren Räumen der Bäckerei Stengel in der Walheimer Hauptstraße steigt ein süßer Duft von Schokolade auf. Dort stellt Dieter Broeckel in Handarbeit feinste Pralinen her. mehr

Claudia Blummer, Sabine Walczak und Ebbi G. Sharp (von links) in der Bietigheimer Fußgängerzone. Sie bilden gemeinsam die Impro-Gruppe "funactors".

Die Lust, albern zu sein

Die Impro-Theatergruppe "funactors" feiert in diesem Jahr ihr 15-jähriges Bestehen. Im September treten die drei Mitglieder Claudia Blummer, Sabine Walczak und Ebbi G. Sharp zweimal in Bietigheim-Bissingen auf. mehr

Bei der Sommerferienaktion der Stadt Besigheim im Atelier von Meike Bergheimer haben Kinder eigene Monster zuerst aus Ton geformt und dann mit Gips ummantelt.

Erst skizzieren, dann formen

Im Rahmen der Sommerferienaktion der Stadt Besigheim werden Kinder- und Jugendmalkurse im Atelier am Bahnhof von Diplom-Kunsttherapeutin Meike Bergheimer angeboten. Am Montag ging es los. mehr

An der Bissinger Waldschule wird derzeit nicht unterrichtet, sondern in mehreren Klassenräumen renoviert.

In den Ferien wird renoviert

In Bietigheim-Bissingen werden während der Ferienzeit zahlreiche städtische Einrichtungen saniert. Die Handwerker rücken unter anderem in Kindergärten und Schulen sowie in der Otto-Rombach-Bücherei an. mehr

Einbruch in Büroanhänger

Bislang Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in einen als Büro genutzten Anhänger einer Firma in der Steinheimer Straße in Freiberg eingedrungen, indem sie zunächst den heruntergelassenen Rollladen abrissen und schließlich das gekippte Fenster entriegelten. mehr

Zwei Frauen bei Unfall verletzt

Am Mittwoch sind gegen 17.20 Uhr bei einem Unfall auf der B 27 in Bietigheim-Bissingen zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 40-jährige Audi-Fahrerin fuhr in Richtung Besigheim, wollte nach rechts in die Großingersheimer Straße abbiegen, musste an der Einmündung jedoch anhalten. mehr

Einbrecher klauen Tresor in Schule

Die Polizei berichtet von einem Einbruch in eine Schule in der Waldallee in Remseck-Hochberg. Die Täter kamen zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen durch eine Notausgangstür. mehr

Schichtbeginn mit frischen Semmeln

Halb fünf am Morgen, Frühstück auf der Baustelle. Der Bäcker Niko Kalik versorgt die Mineure bei Hohenstadt mit frischen Backwaren und Kaffee. Für ihn sind die Arbeiten am Steinbühltunnel ein wirtschaftlicher Segen. Teil 4 unserer Multimedia-Serie "Zwischen den Bahnhöfen". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Joan Canellas, hochkarätiger Neuzugang beim deutschen Meister THW Kiel, probiert es im Supercup-Finale in Stuttgart mit einem ungewöhnlichen Torwurf. Der Berliner Torhüter Silvio Heinevetter kommt zu spät.

Kieler Weltauswahl ist der klare Favorit

Der deutsche Meister THW Kiel geht als klarer Favorit in die Saison 2014/2015 der Handball-Bundesliga der Männer, die an diesem Wochenende beginnt. Erstmals geht die Liga mit 19 Mannschaften an den Start. Das bedeutet vier Absteiger. mehr

Rasanter Zweikampf zwischen dem Großaspacher Sahr Senesie und Evans Nyarko von Borussia Dortmund II.

Gehring hat Siegtor auf dem Kopf

Nach 90 temporeichen, unterhaltsamen und auf hohem Niveau geführten 90 Minuten trennten sich am Freitagabend in der Dritten Fußball-Liga die SG Sonnenhof Großaspach und Borussia Dortmund II 0:0. mehr

Ziemers vier Treffer retten Hansas Remis in Regensburg

Mit vier Treffern hat Stürmer Marcel Ziemer dem FC Hansa Rostock in der 3. Fußball-Liga einen Punkt gerettet. In einer verrückten Partie spielte die Mannschaft von Trainer Peter Vollmann beim SSV Jahn Regensburg 4:4 (0:1). mehr

Osnabrück unterliegt dem Erzrivalen Münster 0:1

Der VfL Osnabrück hat in der 3. Fußball-Liga sein Heimspiel gegen den Erzrivalen Preußen Münster mit 0:1 (0:1) verloren. mehr

Jobs aus der Region

23.08. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

21.08. Einrichter (m/w) Bereich Gummi
Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen

21.08. Software-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Das über einen Twitter-Account der Gruppe Albaraka News am 17. Juni 2014 verbreitete Foto zeigt angeblich einen IS-Kämpfer, der einen irakischen Soldaten fesselt. Foto: Albaraka News/Archiv

Verluste für IS-Terrormiliz bei Kämpfen um syrischen Flughafen

Bei heftigen Gefechten um einen strategisch wichtigen Militärflughafen im Osten Syriens hat die Terrorgruppe Islamischer Staat (IS) große Verluste erlitten. In den vergangenen drei Tagen seien mehr als 300 Extremisten getötet oder verletzt worden. mehr

Ob die Berliner Mevlana-Moschee in Brand gesetzt wurde, ist noch unklar. Foto: Paul Zinken

Zentralrat der Muslime fordert mehr Polizei vor Moscheen

Angesichts der gestiegenen Zahl von Übergriffen auf Moscheen drängt der Zentralrat der Muslime in Deutschland auf mehr Sicherheit. "Wir brauchen einen erhöhten Polizeischutz vor den großen Moscheen in Deutschland", sagte der Vorsitzende des Zentralrates, Aiman Mazyek, der Zeitung "Die Welt". mehr

James Foley wurde schon seit 2012 vermisst. Foto: Nicole Tung/Courtesy Of Global

US-Regierung: Foleys Ermordung war Angriff auf Amerika

Die US-Regierung bewertet die Ermordung des US-Journalisten James Foley durch die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) als einen Anschlag auf Amerika. "Wir betrachten dies als einen Angriff auf unser Land", sagte Ben Rhodes, stellvertretender nationaler Sicherheitsberater. mehr

Badefreuden am Strand von Athen: Der Griechenland-Tourismus boomt wieder. Foto: Alexandros Beltes/Archiv

Reisebranche: Urlaubsziel Griechenland erlebt Renaissance

Das Reiseziel Griechenland erlebt bei den deutschen Urlaubern nach Angaben der Tourismusbranche eine Renaissance. mehr

Stahlkocher am Hochofen eines ThyssenKrupp-Werks. Foto: Caroline Seidel/Archiv

ThyssenKrupp will 500 Millionen Euro im Einkauf sparen

ThyssenKrupp weitet seinen Sparkurs aus. Der Industriekonzern will im Einkauf 500 Millionen Euro sparen und zudem seine Konzerndienstleistungen umbauen. Das kündigte ThyssenKrupp-Personaldirektor Oliver Burkhard in einem Interview mit der "Rheinischen Post" an. mehr

Die Zukunft der InterConnex-Verbindung ist nicht gesichert. Foto: Jens Büttner/Archiv

Firmenchef schließt Interconnex-Einstellung nicht aus

Die ostdeutsche Fernzugverbindung Interconnex wird wegen der wachsenden Konkurrenz durch Fernbusse womöglich eingestellt. Betreiber der Zugverbindungen zwischen Leipzig, Berlin und Rostock ist das private Bahnunternehmen Veolia Verkehr. mehr

Stuttgarter Kickers gewinnen 2:1 gegen Halle

Der Hallesche FC wartet in der 3. Fußball-Liga weiter auf seinen ersten Heimsieg seit April. Am Samstag unterlag die Mannschaft von Trainer Sven Köhler den Stuttgarter Kickers mit 1:2 (1:1). Vor 5390 Zuschauern hatte Sascha Pfeffer (6. mehr

Polanski verlängert Vertrag in Hoffenheim bis 2017

Kurz vor dem Anpfiff des ersten Saisonspiels in der Fußball-Bundesliga hat Eugen Polanski seinen Vertrag bei der TSG 1899 Hoffenheim vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. mehr

Ermittler erhoffen sich durch die DNA-Tests neue Hinweise. Foto: S.Puchner/Archiv

282 Männer geben DNA bei Gentest im Mordfall Bögerl ab

Im Mordfall Maria Bögerl haben die Ermittler einen zweiten DNA-Massentest beendet. 282 Männer hätten in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) bis Samstagmittag freiwillig Speichelproben abgegeben, sagte der Polizeiführer vom Dienst, Hagen Guderlei. Aufgerufen, an der dreitägigen Aktion teilzunehmen, waren allerdings rund 500 Männern im Alter zwischen 21 und 68 Jahren. mehr

Wer hier einkauft, kann seine Geldbörse stecken lassen: Im Free Store in New York gibt es alles kostenlos. Foto: Helena Golz

Alles umsonst: Der Free Store in New York

Bücher, Deko, Schuhe, Technik: Der kleine Markt am Herbert von King Park in New Yorks Viertel Bedford-Stuyvesant sieht wie ein normaler Flohmarkt aus. Aber eines werden die Besucher hier niemals finden: ein Preisschild. Alles ist umsonst. mehr

Der österreichische Schauspieler Harald Krassnitzer hatte bei seiner Berufslaufbahn große Unterstützung von seinem Vater. Foto: Georg Wendt

"Tatort"-Kommissar Krassnitzer: Der Stolz des Vaters

quot;Tatort"-Kommissar Harald Krassnitzer (53) ist ein erfolgreicher Schauspieler - von einer solchen Karriere hatte schon sein Vater geträumt. mehr

Beim Abschluss der 5. Lindauer Tagung der Wirtschaftswissenschaften auf der Insel Mainau unterhielt sich Königin Silvia auch mit Graf Björn Bernadotte. Foto: Felix Kästle

Königin Silvia besucht Blumeninsel Mainau

Königin Silvia von Schweden hat am Samstag die Blumeninsel Mainau besucht. Sie sei glücklich, auf der Insel zu sein und genieße die schöne Landschaft, sagte die royale Besucherin. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
St. Pauli macht glücklich: Ein junger Fan feiert den 2:1-Sieg des Kult-Clubs gegen den SV Sandhausen. Foto: Axel Heimken