Partner der

Bietigheim:

bedeckt

bedeckt
4°C/0°C

Kirchentag: Bietigheimer vorne dabei

Eva Schury, Pfarrerin an der Bietigheimer Pauluskirche im Buch, mit einem Plakat der "Gräbele"-Aktion, die für Gastgeber zum Kirchentag wirbt.

Bietigheim-Bissingen Der Evangelische Kirchentag in Stuttgart wirft seine Schatten voraus - nicht nur spirituell: Bereits jetzt suchen Bietigheimer und Besigheimer Gemeinden für Anfang Juni private Schlafplätze für Kirchentagsbesucher. Mit einem Kommentar von Martin Tröster
mehr

Ein Parkhaus und die Folgen

So soll nach einer Visualisierung der Investoren »Parkraum Nürtingen/Huber Integral Bau« das neue Krankenhaus-Parkhaus (Blick aus Richtung Stuttgarter Straße) aussehen.

Bietigheim-Bissingen Die Erweiterung des Krankenhaus-Areals in Bietigheim-Bissingen hat viele Facetten. Beim Bürgergespräch im Rathaus interessierte aber vor allem ein Thema: das Bewohnerparken. Mit einem Kommentar von Andreas Lukesch
mehr

Der Neckar wird zum Erlebnis

Das Neckarufer bei Hoheneck (rechts). Die Anlegestelle (Bildmitte) soll attraktiver werden, davor soll eine »Erlebnisbucht« angelegt werden.

Ludwigsburg Die Renaturierung von Uferabschnitten am Neckar bei Ludwigsburg soll weitergehen. Die Stadt plant eine Erlebnisbucht bei Hoheneck. Im zuständigen Ausschuss gab es dafür eine satte Mehrheit, aber es wurde auch Kritik laut.
mehr

Sicherheitslücke: Millionen BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen

Autos von BMW ließen sich per Mobilfunk öffnen.

München Vernetzte Autos sind bei BMW keine Zukunftsmusik. Die Münchner Nobelmarke bietet seit langem das System ConnectedDrive. Nun hat der ADAC eine Sicherheitslücke entdeckt: Die Autos ließen sich per Mobilfunk öffnen. Der Hersteller hat bereits reagiert.
mehr

Kölner Karneval gesteht nach "Charlie-Hebdo"-Stopp Fehler ein

Die undatierte Grafik zeigt in Köln das Siegermotiv für den Karnevalswagen zum Thema Meinungsfreiheit:

Köln Nach dem Stopp des "Charlie-Hebdo"-Wagens hat das Festkomitee Kölner Karneval Fehler eingestanden.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Lehrer Harald Bosch (li.) mit seinen Schülern aus dem ersten Lehrjahr zum Metallblasinstrumentenbauer.

Blasinstrumentenbau: "Es gibt keine bessere Ausbildung"

Die Ludwigsburger Oscar-Walcker-Schule bildet als Berufsschule in der dualen Ausbildung Holz- oder Metallblasinstrumentenbauer aus. Sie hat einen so guten Ruf, dass Lehrlinge aus Australien oder den Niederlanden herkommen. mehr

Die neugegründete Theaterabteilung des Bönnigheimer Kulturfensters probt im Burgplatzkeller das Stück "Der Zauberer von Oz": (v.r.) Regisseurin Simone Wolss, Stefanie Manz, Ina und Tilo Staudenrausch.

Kulturfenster macht Theater

Simone Wolss hat in Bönnigheim "schon lange etwas mit Theater machen wollen". Sie dachte sogar an einen eigenen Verein. Jetzt übernimmt sie die Regie bei der ersten Theatergruppe des Kulturfensters. mehr

Büsche statt Reben auf dem Mundelsheimer Käsberg, eine der bekanntesten Steillagen Württembergs? Für die Wengerter eine Schreckensversion.

1A-Lagen noch nicht bedroht

Die Sorge um die Steillagen lässt den Wengertern keine Ruhe. Weinbau-Präsident Hermann Hohl befürchtet, dass sie als Folge verfehlter EU-Politik ganz verschwinden. Die Genossenschaften steuern mit Prämien und Qualität dagegen. mehr

Ein Mann hat einen der seltenen Strömer gefangen. In Sersheim ist vor einiger Zeit der Bestand dieser Fischart erhoben worden.

In der Metter fühlt sich der Strömer wohl

Das Regierungspräsidium Stuttgart und der Verband für Fischerei und Gewässerschutz Baden-Württemberg haben am Donnerstag in Sersheim eine Studie über den Bestand des Strömers vorgestellt. mehr

An dieser Abzweigung von Neckarwestheim in Richtung Gemmrigheim drängen Gemmrigheimer auf einen Kreisverkehr. Doch das Landratsamt hat sich bereits mehrfach dagegen ausgesprochen.

Kaum Chancen auf einen Kreisverkehr

Schon lange drängen Gemmrigheimer auf einen Kreisverkehr am Ortsausgang, wo es links nach Kirchheim und rechts nach Neckarwestheim geht. Durch die neuen Märkte in Ort wird das Thema noch dringlicher. mehr

Die Junge Bühne Ludwigsburg hat das Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten" kreativ umgepolt.

Bremer Stadtmusikanten: Wo der Esel zum Orthopäden trabt

Das Generationen-Theaterensemble der Kunstschule Labyrinth, der Karlshöhe und der Jungen Bühne Ludwigsburg hat sich unter der Leitung von Gabriele Sponner "Die Bremer Stadtmusikanten" vorgeknöpft und kreativ umgepolt. mehr

Verfolgung im Landratsamt

Für Aufsehen in und um das Gebäude des Landratsamtes sorgte am Donnerstagmorgen die Festnahme eines 25-Jährigen, der mittels Haftbefehl gesucht wurde. mehr

Alkohol und Tabak: Polizei führt Testkäufe durch

Auf Alkohol und Tabakwaren hatten es Testkäufer des Polizeireviers Bietigheim-Bissingen am Dienstagnachmittag in Bietigheim-Bissingen, Ingersheim, Besigheim und Ottmarsheim abgesehen. Bis auf einen Fall blieben alle erfolglos. mehr

Diebe stehlen Gartengeräte

In Ludwigsburg haben Diebe zwischen Sonntag und Mittwoch aus einem Geräteschuppen einen Rasenmäher und eine Motorsense gestohlen. Rund 600 Euro beträgt der Wert des Diebesguts. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tausende Narren gratulieren

Hirräi-Hirräi! In diesen Tagen schallt der Urzelnruf besonders laut über Sachsenheim. Die Fasnetszunft mit den siebenbürgischen Wurzeln feiert ihr 50-jähriges Bestehen im Ort. Und tausende Narren gratulieren. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Flugeinlage von Julius Emrich im Testspiel der SG BBM Bietigheim gegen Bern Muri aus der Schweiz in Mundelsheim. An diesem Samstag spielen die Bietigheimer in Korntal gegen das österreichische Team aus Bregenz.

Handballer testen und helfen

Die SG BBM Bietigheim ist für den TSV Korntal ein verlässlicher Partner. Zum dritten Mal tritt der Handball-Bundesligist am Samstag zu einem Benefizspiel in der Korntaler Sporthalle an. Gegner ist der österreichische Erstligist Bregenz. mehr

Der Bad Nauheimer Torhüter Jan Guryca (links) versucht im Spiel bei den Bietigheimer Steelers vor ein paar Tagen den Puck zu erwischen. Die Steelers-Stürmer Matt McKnight (hinten) und Jason Pinizzotto (Mitte) haben es an diesem Freitag erneut mit Guryca und Dan Ringwald (rechts) zu tun, allerdings in Bad Nauheim.

Bietigheim Steelers: 100-Punkte-Marke in Sicht

Die Bietigheim Steelers haben es in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) am Wochenende mit zwei Mannschaften zu tun, die um den Einzug in die Playoffs kämpfen. An diesem Freitag sind sie in Bad Nauheim zu Gast, am Sonntag kommen die Lausitzer Füchse. mehr

Jérôme Champagne will sich erst in den kommenden Tagen zu seiner Kandidatur äußern.

Champagne: FIFA-Kandidatur weiter offen

Auch nach Ablauf der Bewerbungsfrist hat FIFA- Präsidentschaftskandidat Jérôme Champagne offengelassen, ob er die nötigen fünf Unterstützerstimmen für die Zulassung zur Wahl hat. mehr

Alex Renfroe (r) bleibt bei ALBA Berlin. Foto: Sedat Suna

Renfroe bis bei ALBA - Stojanovski verlässt Club

Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat den Vertrag seines Spielers Alex Renfroe bis zum Saisonende verlängert. Wie der Verein mitteilte, wird Vojdan Stojanovski den Pokalsieger hingegen verlassen. Er wechselt zum BC Andorra. mehr

Bernd Kölmel kritisierte die aktuelle AfD-Führungsstruktur. Foto: Uli Deck/Archiv

AfD-Landeschef Kölmel hofft auf klare Entscheidungen bei Parteitag

Baden-Württembergs AfD-Vorsitzender Bernd Kölmel erhofft sich vom Bremer Bundesparteitag der Alternative für Deutschland ein klares Signal für eine neue Führungsstruktur. Die geplante Satzungsänderung, in deren Folge es ab Dezember nur noch einen statt mehr

Freiburger Solar-Fabrik AG muss Insolvenz beantragen

Wegen massiver Einbrüche bei der Nachfrage muss die Freiburger Solar-Fabrik AG Insolvenz beantragen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, soll Anfang Februar beim Amtsgericht Freiburg ein Antrag auf ein Insolvenzverfahren in Eigenregie gestellt werden. Ein Antrag soll auch für die Tochter Solar-Fabrik Wismar vorbereitet werden. mehr

Erste Ernährungstage in Schulmensen und Betriebskantinen

Mehr als 40 Landratsämter, Schulmensen und Betriebskantinen nehmen von Montag (2.2.) an den ersten landesweiten Ernährungstagen (bis 6.2.) teil. Dort stehen vor allem regionale Gerichte auf der Speisekarte, wie das Verbraucherministerium am Freitag in Stuttgart mitteilte. mehr

Pläne, das Sindelfinger Krankenhaus zu erhalten und zu erweitern und dafür die Böblinger Klinik zu schließen, kommen nicht zum Tragen. Stattdessen entschied sich der Verbund für einen Neubau zwischen den Städten.

Bei Böblingen und Sindelfingen entsteht Klinikum für 350 Millionen Euro

Der Klinikverbund Südwest in Böblingen steht vor seiner bisher größten Herausforderung: Dem Bau eines neuen Klinikums für 350 Millionen Euro. Es soll zentral auf dem Areal "Flugfeld" an der A 81 entstehen. mehr

Die Restauratorin Ariane Bräckel an ihrem Arbeitsplatz an der Jubiläumssäule. Vor ihr die Löwen, die die Concordia "bewachen".

Die Concordia-Statue wird erst im Frühjahr zurückkehren

Noch hängt die Schlossplatz-Göttin Concordia buchstäblich in den Seilen. Ein Restauratorenteam gibt ihr die alte Schönheit wieder zurück. mehr

Chor mit Musik aus Amerika

Ein spannendes Projekt haben sich der Akademische Chor und das Akademische Orchester der Universität Stuttgart vorgenommen. mehr

Betroffen waren BMW, die seit März 2010 mit dem Vernetzungs-System ConnectedDrive ausgeliefert wurden. Foto: Tobias Hase/Archiv

BMW-Patzer schürt Angst vor Hackerangriffen auf Autos

Technisch versierte Autodiebe hätten bis vor wenigen Wochen unter Umständen bei weltweit 2,2 Millionen BMW-Fahrzeugen via Mobilfunk die Türen öffnen können. mehr

Alkoholtest: Bislang dürfen Radfahrer bis zu 1,59 Promille im Blut haben, ohne Ärger zu bekommen. Foto: Christian Jung/Archiv

Verkehrsgerichtstag will Promille-Grenze für Radfahrer senken

Der Deutsche Verkehrsgerichtstag verlangt eine neue Promille-Grenze für Radfahrer. Künftig sollten alkoholisierte Radler ab 1,1 Promille Alkohol im Blut ein Bußgeld bezahlen, heißt es in der heute in Goslar beschlossenen Empfehlung. mehr

Dieser Mann soll eine 27-Jährige im November in seinem Taxi vergewaltigt haben. Foto: EPA/STR

Vergewaltigungsopfer aus Indien verklagt Uber in den USA

Eine Frau, die in Neu Delhi von einem Uber-Fahrer vergewaltigt worden sein soll, hat den Fahrdienstvermittler in den USA verklagt. mehr

Der Marktanteil der Discounter verringerte sich von 43,7 auf 43 Prozent. Foto: Frank May

GfK: Discounter haben 2014 in Deutschland an Boden verloren

Aldi, Lidl und Co. haben nach einer Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) im vergangenen Jahr gegenüber den Supermarktketten wie Edeka oder Rewe spürbar an Boden verloren. mehr

Die Rentenfragen gehören zum weit umfangreicheren Themenkatalog einer Urabstimmung unter den rund 20 000 UFO-Mitgliedern, die an diesem Wochenende ausläuft. Foto: Boris Roessler

Lufthansa: Schlichtung für Kabinenpersonal kommt nicht voran

Die geplante Schlichtung im Tarifkonflikt von rund 19 000 Flugbegleitern der Lufthansa kommt nicht voran. Das Unternehmen und die Kabinen-Gewerkschaft Ufo haben sich noch nicht auf einen Schlichter geeinigt, wie beide Seiten auf Nachfrage erklärten. mehr

Deutschland und Österreich meldeten die niedrigsten Quoten. Foto: Felix Kästle

Arbeitslosigkeit in Euroländern auf Zwei-Jahrestief

Die Arbeitslosigkeit in den Euroländern ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren gefallen. Im Dezember 2014 betrug die Arbeitslosenquote in den Ländern mit der gemeinsamen Währung 11,4 Prozent, wie die EU-Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mitteilte. mehr

Ashley Tisdale (l.) und Vanessa Hudgens haben sich lieb

Tweet des Tages

Ashley Tisdale besucht Vanessa Hudgens

mehr

Heidi Klum in ihrer roten Robe bei den Golden Globes

Heidi Klum: "Zu kurvig" für High Fashion

Heidi Klum hatte für die großen Laufstege dieser Welt immer zu viele Kurven, wie sie jetzt in einem Interview sagte. Traurig darüber sei sie aber nicht.

mehr

Bürger Lars Dietrich hatte es in "Die Haferhorde" auch mit Gespenstern zu tun

Bürger Lars Dietrich: "Gespensterjagd war schon immer ein Hobby von mir"

Bürger Lars Dietrich hatte es in den Hörspielen zu "Die Haferhorde" mit ein paar aufmüpfigen Tieren zu tun. Wie ihm Ottfried Fischer dabei geholfen hat und wovor er in seiner Kindheit Angst hatte, erzählt er im Interview.

mehr

"I'll be back!" Arnold Schwarzenegger im Trailer zu "Terminator: Genisys"

"Terminator: Genisys": Arnie setzt zum Touchdown an

Traditionell werben während des Super Bowls die Kino-Blockbuster des Jahres um die Gunst der Zuschauer. In diesem Jahr unter anderem dabei: Arnold Schwarzenegger als Killermaschine aus der Zukunft.

mehr

Hier hängt der verunglückte Bus noch gefährlich über einen Abhang und das Warten auf Hilfe zieht sich für Julia (Jenny Bach, r.) unerträglich hin...

"Alles was zählt": So sieht Jenny Bach ihren Serientod

Ihre Zeit bei "Alles was zählt" ist abgelaufen. Jenny Bachs Figur "Julia" starb in der RTL-Soap den Serientod. Auf Facebook verabschiedete sich die Schauspielerin von ihren Fans.

mehr

Heißer Blick, aber kein Beute weit und breit... Dschungel-Macho Aurelio Savina

Aurelio Savina: Darum hatte er keinen Sex im Dschungel

Kaum hat er das Dschungelcamp verlassen, erwacht Vorzeige-Macho Aurelio Savina aus seiner Lethargie. Im Interview verrät er, warum er kein Techtelmechtel vor der Kamera wollte und wieso Walter Freiwald für ihn nicht mehr existent ist.

mehr

Blütenteppich: Gläubige streuen auf den Weg der Mönche in Bangkok Blüten. Foto: Rungroj Yongrit