Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
17°C/14°C

Bietigheimer Pferdemarkt 2014: Vier Schläge für die "Partyfürsten"

Neues Programm, neue Sängerinnen, neuer Name: Die "Wobbls" heißen jetzt "Die Partyfürsten" und sind immer noch am liebsten in Bietigheim-Bissingen (v.li.): Cherilyn, Nicki und Jogi.

Bietigheim-Bissingen Für hunderte Besucher erlebt der Pferdemarkt schon seinen Höhepunkt, da hat er noch gar nicht richtig begonnen. Der Fassanstich am Freitagabend ist Kult - ebenso wie die Band, die sich diesmal aber in ganz neuem Gewand präsentierte.
mehr

Jürgen Kessing im Interview: "Die Halle wird kommen"

Oberbürgermeister Jürgen Kessing im BZ-Sommerinterview: "Nur in armen Städten gibt es weniger Verkehr."

Bietigheim-Bissingen Bietigheim-Bissingen ist die am besten wirtschaftende Stadt in der Region. Im BZ-Sommerinterview spricht Bietigheim-Bissingen über Hallenpläne, Dauerstau und Stadtentwicklung.
mehr

Merkel-Vertrauter Tusk neuer EU-Ratspräsident

Donald Tusk nach seiner Wahl zum EU-Ratspräsidenten. Foto: Julien Warnand

Brüssel Nach wochenlanger Verzögerung hat die Europäische Union ihr Führungstrio komplettiert. Der Sondergipfel der Staats- und Regierungschefs bestimmte den polnischen Regierungschef Donald Tusk (57) in Brüssel zum neuen EU-Ratspräsidenten.
mehr

Nicht eingefahren denken: Daimler-Tochter empfiehlt Fahrrad

Auto, Fahrrad, Bus, Bahn, zu Fuß: vieles ist möglich, um von A nach B zu kommen. Moovel zeigt, was am besten ist.

L-E Wo Daimler drauf steht, ist nicht immer Auto drin: Die Tochter Moovel rät auch zur Straßenbahn und zum Fußweg, um ans Ziel zu kommen. Ein Mobilitätskonzept soll Auto-Verweigerer einfangen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die "Turneydrachen" legen großen Wert auf eine originalgetreue Kostüme, Waffen und Zelte.

"Turneydrachen": Wildes Mittelalter unterm Viadukt

Seit Freitagnachmittag kann man hinter dem Viadukt einen Blick in die historischen Zelte der "Turneydrachen" werfen. Dort präsentieren sich insgesamt 20 Ritter mit Schwertern, Lanzen und mehreren Pferden. mehr

Jutta Glöckle und Hermann Albrecht vom Verein für Heimatgeschichte in Sachsenheim unterstützen Elisabeth Wanjura (von links).

Russenfriedhof: Hohenhaslacherin Elisabeth Wanjura recherchiert

Die Namen und Herkunftsorte der Toten auf dem Sachsenheimer Friedhof für Zwangsarbeiter während des NS-Regimes sollen in naher Zukunft mithilfe von Studenten aus der Ukraine genau rekonstruiert und aufgezeichnet werden. mehr

Gert Teutsch präsentiert eine Auswahl: 25 unterschiedliche Sorten Lochkrapfen gibt es im "Yolo Donut & Coffee" in Ludwigsburg.

Schwäbische Donuts von "Yolo Donuts & Coffee"

Um Lochkrapfen mit bunten Glasuren und süßen Füllungen dreht sich im "Yolo Donuts & Coffee" alles. Was den Geschmack angeht, wird in Ludwigsburgs erstem Donut-Geschäft auch mal experimentiert. mehr

Viele Flurnamen deuten darauf hin, dass Wölfe einst weit verbreitet waren.

Flurnamen: Am Ortsrand lauerten die Raubtiere

Aus Flurnamen lässt sich nicht nur ableiten, wie einst die Geländebeschaffenheit im Kreis war, sie zeigen auch, unter welchen Bedingungen die Menschen früher lebten. Demnach war es weitaus ungemütlicher als heute. mehr

Künstlerin Claudia Anders möchte Kindern die Gelegenheit geben, sich in den Ferien kreativ auszutoben.

Künstlerin Claudia Anders bietet Ferienkurse für Kinder an

"Ferien.Kunst.Kurse": Unter diesem Motto bietet die freischaffende Künstlerin Claudia Anders sieben Workshops für Kinder im Grundschulalter im Werkraum der Hillerschule in Bietigheim an. mehr

Märchenhaftes Ambiente in der neuen Schwarzlicht-Minigolfanlage in Asperg.

Schwarzlicht-Minigolfanlage eröffnet am Samstag in Asperg

Umgeben von Meeresbewohnern und Superhelden kann man ab diesem Samstag in Asperg Minigolf spielen. Um 10 Uhr eröffnet dort eine Schwarzlicht-Anlage - dreidimensionale Effekte inklusive. mehr

40-Jähriger randaliert und landet im Krankenhaus

Ein 40-jähriger Anwohner der "Hintere Straße" in hat mehrfach gegen den Opel einer 28-Jährigen und einen Streifenwagen der Polizei getreten. Er war betrunken und beleidigte nicht nur die Frau, sondern auch die Beamten. mehr

Zwei Männer leicht verletzt

Vermutlich aus Unaufmerksamkeit krachte ein 50-jähriger Ford-Fahrer am Mittwoch gegen 16.20 Uhr im stockenden Verkehr der Schlieffenstraße auf den vor ihm bereits stehenden 27 Jahre alten Lenker eines VW. mehr

Mehrere hundert Himbeerpflanzen weg

Himbeerpflanzen der Sorte "Pokusa" waren das Ziel eines bislang unbekannten Diebes. Von einem Feld im Gewann "Wasenfeld" ließ er etwa 500 bis 1000 dieser Pflanzen mitgehen. Diese befanden sich in schwarzen, viereckigen Plastiktöpfen. mehr

Netzwerk hilft Demenzkranken

Zwei Mitarbeiterinnen des Robert-Breuning-Stifts in Besigheim im Gespräch mit Bewohnern des Heims. Das Stift wird Teil eines Netzwerks, das sich um Demenzkranke kümmert.

Ein neues Netzwerk in Besigheim will Demenzkranke sowie ihre Angehörigen über die Krankheit aufklären und für die Betroffenen Erleichterungen im Alltag schaffen. Im Juli 2016 soll ein Seniorenbüro folgen. Teil zwei der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Häfnerhaslacher Offensivspieler Maik Kheim (rechts) spielt den Ball am Hohenhaslacher Stefan Hellwig vorbei. Das Kirbachtal-Derby steigt an diesem Sonntag zum Saisonauftakt der Kreisliga B 5.

Kirbachtal-Derby zum Start

Mit drei Absteigern und zwei Aufsteigern hat sich das Gesicht der Fußball-Kreisliga B 5 erheblich verändert. Als Meisterschaftsfavorit gilt der TSV Unterriexingen. Zum Auftakt steigt am Sonntag das Kirbachtal-Derby TSV Häfnerhaslach gegen SC Hohenhaslach. mehr

Der Bietigheimer Frauen-Trainer Bo Milton Andersen plaudert beim Frühstücksgespräch mit der Bietigheimer, Sachsenheimer und Bönnigheimer Zeitung im Restaurant "Eberhards" aus dem Nähkästchen.

Frühstücksgespräche: Genussmensch lebt für Handball

Bo Milton Andersen (39) ist mit Leib und Seele Handball-Coach. Der dänische Frauen-Trainer der SG BBM Bietigheim fühlt sich bei seiner dritten Station in Deutschland pudelwohl - und hat mit dem Bundesliga-Verein noch Großes vor. mehr

Bayern-Torwart Manuel Neuer (r) regte sich über den Treffer vom Schalker Benedikt Höwedes (l) auf. Foto: Kevin Kurek

Bayern nur 1:1 - Schalker Stimmungsumschwung

Zweiter Spieltag, erster Rückschlag: Meister FC Bayern liefert beim Debüt von Xabi Alonso die laut Guardiola "besten 25 bis 30 Minuten der letzten sechs Monate" ab. Doch dank toller Moral erkämpft sich Schalke beim 1:1 daheim einen verdienten Punkt. mehr

Sebastian Prödl und die Werderaner erkämpften gegen Hoffenheim ein 1:1. Foto: Carmen Jaspersen

Bremer Comeback-Qualitäten: Rückstand haut uns nicht um

Nach zwei Spielen ist Werder noch ohne Sieg. Dennoch gab es viel Lob nach dem 1:1 gegen Hoffenheim. Die Mannschaft von Trainer Robin Dutt hat viel Moral und lässt sich von Rückständen nicht unterkriegen. mehr

Jobs aus der Region

30.08. Roboter-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems Inc., Auburn Hills (USA)

29.08. Projektleiter EMSR Service (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

29.08. Mitarbeiter für die Prozessoptimierung (m/w) - Kleben Endmontage
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Minister Maas will den "Einwilligungsvorbehalt im Datenschutzrecht" stärken. Foto: Arno Burgi

Maas: Handy-Ortung nur noch bei Einwilligung

Verbraucher sollen besser vor ungewollter Nutzung ihrer Daten geschützt werden. Das hat Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) angekündigt. mehr

Philippinische UN-Soldaten an der syrisch-israelischen Grenze. Foto: Atef Safadi / Archiv

Philippinische UN-Soldaten in Syrien in Sicherheit

Nach fast siebenstündigen Kämpfen gegen syrische Rebellen und nächtlichen Stellungswechseln sind alle philippinischen UN-Soldaten auf den Golanhöhen in Sicherheit. mehr

Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Das Bündnis will Stützpunkte in Osteuropa errichten. Foto: Olivier Hoslet

Bericht: Nato will neue Stützpunkte in Osteuropa bauen

Die Nato will nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" in den drei baltischen Staaten sowie in Polen und Rumänien fünf neue Stützpunkte aufbauen. mehr

Über der Euro-Skulptur vor der EZB in Frankfurt am Main drohen dunkle Wolken. Foto: Arne Dedert

Unter Volkswirten wächst Konjunkturpessimismus

Angesichts der Wachstumsschwäche der beiden Euro-Schwergewichte Italien und Frankreich wächst unter Ökonomen der Konjunkturpessimismus für die Eurozone. mehr

Sie waren als Beitrag zum Umweltschutz gedacht: die roten Stoffbeutel, mit denen Puma die Schuhkartons ersetzt hatte. Doch die Öko-Beutel kamen nicht an - künftig gibt es wieder Kartons. Foto: Andreas Gebert

Puma stoppt den Öko-Beutel für Schuhe

Der Sportartikelhersteller Puma ist mit seinen Öko-Beuteln für Schuhe gescheitert. Die weltweite Nummer Drei der Branche hatte vor vier Jahren beschlossen, den traditionellen Schuhkarton durch umweltfreundliche rote Stoffbeutel - die "Clever Little Bags" zu ersetzen. mehr

Ein Spektroskopiker wertet mit einem Farbstofflaser ein Fluoreszenzspektrum aus. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Mittelstandsnetzwerk AiF beklagt Nachteile bei Forschungsförderung

Die mittelständische Wirtschaft hat vor einer anhaltenden Benachteiligung bei der Vergabe von Forschungsfördergeld gewarnt. mehr

Nils Schmid unterstützt Steinkühler-Pause. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Schmid: Metallindustrie läuft auch mit Fünfminutenpausen gut

Sie soll Arbeiter entlasten, die Arbeitgeber wollen ihr jedoch an den Kragen: Die sogenannte Steinkühlerpause. Nach Auffassung von Wirtschaftsminister Nils Schmid (SPD) läuft die Metall- und Elektroindustrie auch mit der nach einem ehemaligen IG-Metall-Bezirksleiter mehr

Autos nach Unfall in Flammen: Sieben Verletzte

Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 7 nahe Aalen (Ostalbkreis) sind sieben Menschen verletzt worden. Die beiden verunglückten Autos gingen in Flammen auf. Wie die Polizei in Ulm am Sonntag weiter mitteilte, war eine Frau am Samstagabend in der mehr

Das Logo der S.A.G. Solarstrom AG in Freiburg. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Chinesisches Unternehmen rettet S.A.G. Solarstrom AG

Die angeschlagene S.A.G. Solarstrom AG in Freiburg ist gerettet. Die chinesische Shunfeng Gruppe habe das operative Geschäft übernommen, teilte das Unternehmen am Samstag mit. Dazu gehörten auch sämtliche Anlagen der S.A.G Solarstrom AG. Der Kaufpreis lag demnach bei 65 Millionen Euro. mehr

Karl Lagerfeld macht sich für den Erhalt alter Dokumente und Bücher stark. Foto: Caroline Seidel

Prominente fordern Hilfe für Bibliotheken und Archive

Große Bibliotheken und Archive haben in einem "Weimarer Appell" mehr Geld für den Erhalt alter Dokumente und Bücher gefordert. Modedesigner Karl Lagerfeld, Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt und Verlegerin Friede Springer unterstützen die Erklärung und setzten ihre Unterschrift darunter. mehr

"Donum Dei": Alchemischer Traktat des späten Mittelalters. Foto: Julian Stratenschulte

Geschichte der Alchemie - mehr als Goldmachen

Herzog Julius muss sich die Hände gerieben haben, als er das erste Mal von den magischen Fähigkeiten des Philipp Sömmering hörte. Alten Aufzeichnungen zufolge holte er den Alchemisten 1571 an seinen Hof in Wolfenbüttel. mehr

Veronica Ferres spielt die Kanzlerin. Foto: Jörg Carstensen

Ferres findet Anforderungen an Politiker zu streng

Die Schauspielerin Veronica Ferres (49) findet die Anforderungen an das Privatleben von Politikern in Deutschland zu streng. "Wir verlangen von unseren Politikern eine Abstinenz wie von einem katholischen Pfarrer. Und das ist unfair", sagte die 49-Jährige der "Welt am Sonntag". mehr

Es sieht aus wie Akrobatik, ist aber Judo: Karl-Richard Frey (in Weiß) liefert sich bei der Weltmeisterschaft in Russland einen harten Kampf mit seinem Gegner. Foto: Maxim Shipenkov