Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
9°C/1°C

Betrüger geben sich als Staatsorgan aus

Sachsenheim Unbekannte haben sich mit einer laut Polizei dreisten Betrugsmasche im November einen fünfstelligen Betrag von einem 69-jährigen Mann aus Sachsenheim ergaunert. Sie gaben vor, Staatsanwälte von der Staatsanwaltschaft Stuttgart zu sein.
mehr

Weihnachtsbeleuchtung: Der Advent erstrahlt im LED-Licht

In Bietigheim ersetzt der weihnachtliche Lichterglanz bis Mitte, Ende Januar die reguläre Straßenbeleuchtung.

Kreis Ludwigsburg Der Übergang vom November in den Dezember ist trübe, nasskalt und windig. Die nicht mehr weit entfernte Weihnachtszeit kündigt sich mit Lichterglanz an. Wenn es LED-Lampen sind, wie in Bietigheim, wird es manchem sogar zu hell.
mehr

Bürgermeister Joachim Kölz im Interview: "Der Bedarf ist immens"

Bietigheim: Interview Kölz.

Bietigheim-Bissingen Der Haushalt 2015 der Stadt Bietigheim-Bissingen ist ein historischer. Erstmals rechnet die Stadt wie ein Unternehmen. Finanzbürgermeister Joachim Kölz über die neue Haushaltsführung und das Großprojekt Schulen.
mehr

Tausende trauern um Tugçe

Die Lehramtsstudentin hatte schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen erlitten. Foto: Boris Roessler

Offenbach Trauer um Tugçe: Die 22-Jährige ist knapp zwei Wochen nach einem Prügelangriff für hirntot erklärt worden. Heute wollen Freunde, Bekannte und Fremde vor der Klinik ihre Anteilnahme ausdrücken und der Studentin Respekt zollen. Es ist ihr Geburtstag.
mehr

GDL und Bahn verhandeln über Tarifangebot

GDL-Chef Claus Weselsky ist für die Bahn kein leichter Verhandlungspartner. Foto: Britta Pedersen

Berlin Bei der Deutschen Bahn geht heute die Tarifrunde mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) weiter. Beide Seiten wollen in Berlin über das jüngste Angebot des Konzerns verhandeln, das außer den Lokführern nun auch die Zugbegleiter umfasst.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Eine S-Bahn fährt in Bietigheim-Bissingen ein. Über eine Verlängerung der Linie bis nach Vaihingen wird seit Jahren diskutiert.

S-Bahn nach Vaihingen in der Warteschleife

Die Verlängerung der S-Bahn nach Vaihingen steckt in der Warteschleife. Der Verband Region Stuttgart will abwarten, was die Ausschreibung des Landes in puncto Metropol-Expresszüge bringt. In Vaihingen würde man die Züge vorziehen. mehr

Schulleiter Matthias Seeliger (links) und Krankenpflegeschüler in den Übungsräumen der Ludwigsburger Pflegeschule. Dort lernen die Schüler in praktischen Übungen auch die Perspektive der Patienten kennen.

Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg: Unterricht am Krankenbett

Seit 74 Jahren werden in der Ludwigsburger Pflegeschule Gesundheits- und Krankenpflegeschüler auf den anspruchsvollen Beruf vorbereitet. mehr

Die Belegschaft von "Woodern Art", der diesjährigen Juniorfirma am Alfred-Amann-Gymnasium:. (vorne, von li.) Timo Muck, Lisa Mayer, Paul Haag, Yannik Schuster, Robin Heinzelmann, Dorothea Knoll, Sebastian Guerra; (hinten, von li.) Nick Hamann, Jan Kronawitter, Joel Demele, Jan Kromer, Anica Lavrinsek, Adrian Zarbock, Niklas Kunze.

AAG-Projekt "Woodern Art": Schülerfirma setzt voll auf Holz

16 und 17 Jahre alt sind die 14 Gymnasiasten des AAG, die die Juniorfirma "Woodern Art mit Beginn des Schuljahrs gegründet haben. Die Geschäftsidee wurde konkretisiert, Firmenstrukturen gebildet und nun präsentieren sie beim Weihnachtsmarkt ihre Holzvesperbretter. mehr

Karl-Heinz Pfitzer wurde von Schulamtsdirektorin Gabriele Traub in sein Amt als Schulrektor in Gemmrigheim eingesetzt.

Karl-Heinz Pfitzer ist offiziell Schulleiter in Gemmrigheim

Seit Anfang August ist Karl-Heinz Pfitzer Rektor der Grundschule in Gemmrigheim. Gestern wurde er von der Leitenden Schulamtsdirektorin, Gabriele Traub in sein Amt eingesetzt. mehr

Mit Rezepten und Gewürzen aus seiner Heimat Kroatien weiß der "JuViDaLe"-Wirt Robert Gelo (hier mit Familie) in seinem Restaurant in Unterriexingen zu überzeugen.

Neuanfang: Robert Gelo bewirtschaftet Gaststätte an der Hauptstraße

Robert Gelo hat sich seinen Lebenstraum erfüllt. Er hat in Unterriexingen eine Gaststätte eröffnet, in der er kroatische Spezialitäten serviert. Damit wird die Hauptstraße gastronomisch wieder neu belebt. mehr

In der Schusslinie: Hochschulrektorin Claudia Stöckle.

Hochschulkrise spitzt sich zu

Seit geraumer Zeit schwelt die Führungskrise an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Eine Kommission empfiehlt jetzt den Neuanfang - also wohl die Ablösung von Rektorin Claudia Stöckle. mehr

Tatverdächtige ermittelt

In Bietigheim-Bissingen wurde am Donnerstag ein 15 Jahre alter Jugendlicher gegen 20 Uhr im Bereich der Schwarzwaldstraße Opfer eines Raubes. mehr

86-Jährige stürzt vom Anhänger

Schwere Verletzungen erlitt eine 86 Jahre alte Frau bei einem Unfall am Mittwoch, gegen 17.40 Uhr. Sie hatte auf dem Anhänger eines landwirtschaftlichen Gespanns gesessen, als ein 62 Jahre alter Autofahrer dagegen prallte. mehr

Spaziergängerinnen finden Tigerpython

Am Mittwochabend haben Spaziergängerinnen in Pfaffenhofen einen Tigerpython gefunden. Die Schlange befand sich in einem Karton und wurde mittlerweile im Tierheim Heilbronn aufgenommen. Die Polizei vermutet, dass das Tier ausgesetzt wurde - nun sicht sie nach Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schweigen und Warten

Der Jäger Burkhard Schork auf dem Weg zur Kanzel seines Hochsitzes, in dem er auf Wild wartet. Alle paar Minuten schaut der Bietigheimer durchs Fernglas auf den Acker vor ihm. Er hofft, dass nach dem Regen Tiere aus dem vernebelten Waldrand treten.

Es ist kalt, es ist nass - und es ist sehr früh am Morgen. Und die Beute, die ist auch ziemlich vorsichtig. Was also ist so faszinierend an der Jagd? Wir wollten es wissen und haben Burkhard Schork aus Bietigheim auf den Hochsitz begleitet. Eins wird schnell klar: Geduldig muss man sein. Und ganz still. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wieder fit und am Puck: Steelers-Verteidiger Markus Gleich (vorne) kehrt in Landshut ins Team zurück.

Bietigheim Steelers: Jetzt sind die Bayern dran

Die Bietigheim Steelers haben es am Wochenende in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) mit zwei Klubs aus Bayern zu tun. Am Freitag spielt der Tabellenführer in Landshut, am Sonntag gegen den SC Riessersee. Fehlen wird zumindest in Landshut Torhüter Sinisa Martinovic. mehr

Die beiden Ingersheimer Daniel Frank (links) und Alexander Wagner (rechts) bremsen den Kirchheimer Thomas Tsitsionis. Am Sonntag greift der FV Ingersheim im Topspiel gegen den TV Pflugfelden nach der Tabellenführung.

Fußball-Bezirksliga: Im Fischerwörth geht es um Platz eins

Spitzenspiel, die Zweite: An diesem Sonntag geht es zum Rückrundenauftakt zwischen dem TV Pflugfelden und dem FV Ingersheim um die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga. Schon am Samstag spielt der SV Freudental bei der Spvgg Renningen. mehr

Bastian Schweinsteiger ist ein Kandidat für die FIFA-Weltelf. Foto: Andreas Gebert

Mittelfeldspieler-Liste: Drei DFB-Kandidaten für Weltelf

Drei deutsche Weltmeister gehören zu den 15 Mittelfeldspieler-Kandidaten für die FIFA-Weltauswahl 2014. Auf der Shortlist des Fußball-Weltverbandes stehen Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München, Toni Kroos von Real Madrid und Mesut Özil vom FC Arsenal aus London. mehr

Der BVB will in der Bundesliga wieder auf den richtigen Kurs kommen. Foto: Marius Becker

Bundesliga steht Kopf: Vier Ex-Meister im Tabellenkeller

Vier Bundesliga-Clubs, die zusammen 23 deutsche Meistertitel holten, rangieren am Tabellenende und kämpfen gegen den Abstieg: Bremen, Dortmund, Hamburg und Stuttgart. Nur der BVB hält am Trainer fest und will mit Jürgen Klopp die Misere beenden. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Mitarbeiter (m/w) Bedarfsplanung / Demand Planner
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

27.11. Finanzierungsspezialist/in
SÜDWESTBANK AG, Bietigheim-Bissingen

26.11. Techniker (m/w) für Datenkonvertierung/-verwaltung sowie Offlineprogrammierung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Der Einsatz von Tablets im Unterricht wird getestet. Foto: Arne Dedert/Archiv

Berufliche Schulen testen Tablet-Computer im Unterricht

Zwölf berufliche Schulen im Südwesten werden für vier Millionen Euro im kommenden Jahr den Einsatz von Tablets im Unterricht erproben. Das Projekt soll innerhalb der nächsten drei Schuljahre an insgesamt 40 Schulen ausgetestet werden, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte. mehr

56-Jähriger stirbt am Steuer - Gesundheitliche Gründe

Ein 56-jähriger Mann ist in Freiburg tot in seinem Wagen gefunden worden. Wohl wegen eines medizinischen Notfalls war der Mann in der Nacht zum Freitag mit seinem Wagen von der Straße abgekommen. Das Auto kam an einer Schutzplanke zum Stehen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. mehr

Diebe montieren Lastwagenteile ab - 90 000 Euro Schaden

Auf eine ungewöhnliche Beute haben es Diebe in Hirschberg an der Bergstraße abgesehen gehabt: In einem Gewerbegebiet an der Autobahn 5 schraubten die Unbekannten sämtliche Stoßfänger, Scheinwerfer und Frontklappen im Wert von rund 90 000 Euro von mehreren Sattelschleppern ab. mehr

Günstig gelegen an der B 27 ist die Park&Ride-Garage an der Albstraße in Stuttgart-Degerloch. Deren Belegung lässt aber nach der neuesten Statistik zu wünschen übrig.

Wieder mehr P&R-Plätze in der Region Stuttgart

Das Angebot an Park&Ride-Plätzen in der Region Stuttgart war in den vergangenen Jahren rückläufig. Nun soll deren Zahl, wo es Sinn macht, ausgebaut werden. Unter Regie des Verbands Region Stuttgart. mehr

Viele Türen, noch mehr Geschichten: Im Haus der Geschichte läuft bis Januar die Ausstellung "Friedensfest in Kriegszeiten".

Stuttgarter Museum zeigt Weihnachtsausstellung der besonderen Art

Militärflugzeuge als Baumschmuck und rührende Feldpostkarten: Das Haus der Geschichte widmet sich dem "Friedensfest in Kriegszeiten". mehr

Förderung für Schule gesichert

Aufatmen bei der Internationalen Schule in Stuttgart: Die grün-rote Landesregierung unterstützt die Einrichtung einer gemeinsamen Pressemitteilung der Fraktionen zufolge auch künftig mit 850.000 Euro jährlich. mehr

Flucht aus den vom Vulkan bedrohten Gebieten. Foto: Isabel Marques Nogueira

Vulkan auf Kap Verde spuckt Asche und Lava

Der erste Ausbruch des Vulkans Fogo nach 19 Ruhejahren bedroht im nordwestafrikanischen Inselstaat Kap Verde eine Ortschaft mit etwa 1000 Einwohnern. mehr

Eine Merheit der Deutschen glaubt nicht an einen dauerhaften Erfolg der AfD. Foto: Armin Weigel/Archiv

Umfrage: Zweifel an Erfolg der AfD wachsen

Der Streit in der Führung der Alternative für Deutschland (AfD) lässt bei den Bürgern Zweifel an einem langfristigen Erfolg der Partei wachsen. Im ZDF-Politbarometer gingen 63 Prozent der Befragten davon aus, dass die junge Partei nicht dauerhaft erfolgreich sein wird. mehr

Nicolas Sarkozy steht vor der Rückkehr auf die große politische Bühne. Foto: Guillaume Horcajuelo

Sarkozy vor der Rückkehr auf die große politische Bühne

Die von Krisen und Skandalen erschütterte konservative UMP Frankreichs wählt einen neuen Parteivorsitzenden. Ex-Präsident Nicolas Sarkozy, dessen Name ebenfalls in mehreren Skandalen eine Rolle spielt, gilt als Favorit unter den drei Kandidaten. mehr

Ausschlagend für die Wertverlust des Rubel ist die hohe Abhängigkeit Russlands von seinen Ölexporten. Foto: Arno Burgi

Rubel fällt nach Opec-Entscheid auf neues Rekordtief

Der russische Rubel rutscht nach der Opec-Entscheidung, weiter ungebremst Öl auf den Markt zu pumpen, an den Finanzmärkten immer mehr ab. mehr

Anwälte der beklagten österreichischen Bank Hypo Alpe Adria. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Zeugenvernehmungen im BayernLB-Prozess gehen zu Ende

Die BayernLB hat im Milliardenstreit mit der einstigen Tochter Hypo Alpe Adria weitere Rückendeckung von ihren ehemaligen Vorständen bekommen. mehr

Junge Jobsuchende in Spanien. Foto: Fernando Villar

Weiter hohe Arbeitslosigkeit in der Eurozone

Fünf Jahre nach Ausbruch der Krise in der Eurozone kommt der Abbau der Arbeitslosigkeit nur schleppend voran. Im Oktober waren in den 18 Ländern der Währungsunion - wie in den Monaten davor - durchschnittlich 11,5 Prozent der Bürger ohne Job. mehr

Christoph Waltz bei der Premiere zu "Kill the Boss 2"

Für Christoph Waltz ist der Alltag zu ernst

Wenn es nach Christoph Waltz gehen würde, wäre im Alltag mehr Komik enthalten. In einem Interview sagte der zweifache Oscar-Preisträger jetzt, dass die Welt immer weniger komisch werden würde.

mehr

Veronika Bachfischer (l) und Florentine Krafft in "Schatten (Eurydike sagt) " von Elfriede Jelinek. Foto: Uli Deck

Jelinek zerlegt den Orpheus-Mythos

Tausendfach erzählt ist die Orpheus-Saga und doch ist nicht alles gesagt: Elfriede Jelinek wagt mit ihrer Komödie "Schatten (Eurydike sagt)" den Perspektivwechsel und lässt Eurydike, die Gespielin von Orpheus, in der heutigen Zeit zu Wort kommen. mehr

Ed Sheeran willl hoch hinaus. Foto: Ferdy Damman

Ed Sheeran gibt Konzert auf der Zugspitze

Gipfeltreffen der besonderen Art: Der britische Sänger Ed Sheeran (23) tritt auf Deutschlands höchstem Berg auf. mehr

Oliver Wnuk ist heute im TV-Film "Weihnachten für Anfänger" zu sehen

Oliver Wnuk: "Harmonie gibt's bei mir ganzjährig"

In der romantischen Weihnachtskomödie "Weihnachten für Anfänger" unterliegt Oliver Wnuk dem Charme einer Unbekannten. Wie leicht der Schauspieler sich im wahren Leben um den Finger wickeln lässt, erzählte er im Interview mit spot on news.

mehr

Jack O'Connell (l.), Angelina Jolie und Miyavi auf Stippvisite in Berlin

Angelina Jolie: "Bin ich gut genug?"

Hollywood-Star Angelina Jolie will es wissen: In Berlin hat die Oscar-Preisträgerin jetzt ihren neuen Film "Unbroken" vorgestellt, ihre zweite Arbeit als Regisseurin. Mit dabei waren auch ihre beiden Hauptdarsteller Jack O'Connell und Miyavi.

mehr

Ehemann Nummer fünf? Ben will Elisabeth zwingen, ihn zu heiraten. "Verbotene Liebe" läuft immer montags bis freitags um 18 Uhr im Ersten

"Verbotene Liebe": Martina Servatius feiert 15-jähriges Jubiläum

Martina Servatius spielt seit fünfzehn Jahren in der TV-Serie "Verbotene Liebe" mit. Für sie wird das nie langweilig, denn ihre Rolle steht immer wieder vor neuen Herausforderungen, wie sie erzählt.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Mann sitzt auf einem Baum am Sendlinger Tor in München. Bei der Räumung eines Flüchtlingslagers mitten in der bayerischen Landeshauptstadt kletterten einige der hungerstreikenden Asylbewerber nach oben. Einige blieben stundenlang dort sitzen. Foto: Andreas Gebert