Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
26°C/12°C

Akademietage zählen zu den Programm-Höhepunkten

Die Akademietage sorgen traditionell für einen voll besetzten Saal im Bietigheimer Kronenzentrum.

Bietigheim-Bissingen Die Schiller-Volkshochschule hat unter einer neuen Dachmarke ein umfangreiches Programm für die Monate September bis Februar vorgelegt. Unter anderem wird die Reihe "Politik live" fortgesetzt.
mehr

Eltern pflanzen für den Nachwuchs

32 Bönnigheimer Eltern beteiligten sich am Montag an der traditionellen "Kinderreben"-Pflanzaktion.

Bönnigheim Seit acht Jahren gibt es in Bönnigheim eine schöne Tradition: Bürgermeister Kornelius Bamberger lädt alle Eltern von Neugeborenen dazu ein, eine Weinrebe für ihren Nachwuchs zu pflanzen.
mehr

Nord-Umfahrung auf der Agenda

Gerd Maisch: "Es wird nicht langweilig werden, ganz im Gegenteil."

Vaihingen Oberbürgermeister Gerd Maisch wurde am Montag von seinem Ersten Ehrenamtlichen Stellvertreter, Eberhard Zucker, für weitere acht Jahre im Amt verpflichtet. Das Stadtoberhaupt umriss zu diesem Anlass auch kommende Projekte.
mehr

Online-Dienst Netflix verändert Fernsehen

Berlin Netflix ist da. Wie das Kaninchen auf die Schlange starren konkurrierende Streaming-Dienste und TV-Sender auf das US-Unternehmen. Zieht es die Deutschen vom Fernseher noch weiter ins Internet?
mehr

Experten warnen: Zecken auch im Herbst aktiv

Zecken können Krankheitserreger übertragen. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Stuttgart Experten warnen vor einer hohen Zeckenaktivität im Herbst. Zwar sind die Zecken schon im Frühjahr aktiv, doch auch in der dritten Jahreszeit stechen die Blutsauger gerne zu, wie Rainer Oehme, Fachreferent des Landesgesundheitsamts, am Dienstag sagte. Er warnte insbesondere vor der durch Zeckenbisse verursachte Virenerkrankung Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME).
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Ralph-Michael Schulte rät zur Frühdiagnose und zur Offenheit.

Das weitere Schicksal selbst bestimmen

Für Dr. Ralph-Michael Schulte ist klar: Die negativen Begleiterscheinungen der Demenz werden die Gesellschaft noch in größerem Umfang beschäftigen. Wichtig für ihn ist, dass durch eine frühzeitige Diagnose die Patienten ihre Zukunft selbst bestimmen können. Demenz Gesundheit Medizin Gesellschaft mehr

Ein Feldweg entlang der Bahnlinie Bietigheim-Sachsenheim wird als Ausweichroute ausgebaut.

Ausweich-Route: Aufgrund von Brückenschäden wird Feldweg umgebaut

Im Auftrag der Sachsenheimer Stadtverwaltung ist in diesen Tagen ein Baunternehmen damit beschäftigt, einen Feldweg entlang der Bahnlinie zu sanieren. Bauarbeiten Brückenschaden Ausweichroute mehr

Diese historische Aufnahme zeigt Bietigheim von der südlichen Farbstraße aus mit Blick auf die Stadtkirche und das Rathaus.

Zur Zeit der Armenhäuser

Armenhäuser, ein Stadtgefängnis sowie Back- und Waschhäuser waren im 19. Jahrhundert wichtige öffentliche Einrichtungen der Stadt Bietigheim. Heutzutage erinnert nur noch wenig an diese einst rege genutzten Gebäude. mehr

Ein Foto der Brüder Wilhelm, Ludwig und Ernst Herbst aus Besigheim in Uniform sind in der Ausstellung "1914 in Besigheim" ebenso zu sehen wie die Nagelscheibe aus dem Löchgauer Nagelmuseum, in der für jeden Kriegsgeldspender aus der Bevölkerung um Besigheim ein Nagel steckt, mit dem Besigheimer Wappen. Fotos: Helmut Pangerl

Erinnerung an das Kriegsinferno

Überall wird heuer des Kriegsbeginns vor 100 Jahren gedacht. Im "Wartesaal" in Besigheim zeigt jetzt eine Ausstellung, wie Menschen aus der hiesigen Gegend die Jahre 1914 bis 1918 erlebten. mehr

Von Langeweile keine Spur

Das Sommerferienprogramm mit der Stadtranderholung war in Sachsenheim auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Insgesamt 495 Kinder haben an den unterschiedlichen Angeboten teilgenommen. mehr

Übernachtungsrekord in der Region

Die Tourismusregion Kraichgau-Stromberg ist bei Gästen so beliebt wie noch nie in der 21-jährigen Vereinsgeschichte. Das geht aus einer Erhebung des Vereins Kraichgau-Stromberg-Tourismus hervor. mehr

Hund überwältigt Einbrecher

In der Nacht zum Sonntag hat ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes an einem Betriebsgebäude in der Raiffeisenstraße in Ludwigsburg ein beschädigtes Fenster festgestellt und die Polizei alarmiert. Zwei Diensthunde stellten in einem Lagerraum einen 27-jährigen Tatverdächtigen, der sich dort versteckte. mehr

Kabelbrand in Großbäckerei

Das Bedienteil eines Krans in der Lagerhalle einer Tammer Großbäckerei ist am Dienstag gegen 4.20 Uhr wegen eines technischen Defektes in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte den Brand und belüftete anschließend die Halle. Personen wurden nicht verletzt. mehr

Geschädigter eines Unfalls gesucht

Die Polizei sucht den Besitzer eines Pkw's, dessen Fahrzeug am Samstag gegen 12 Uhr auf dem Parkdeck eines Kaufhauses von einer VW-Fahrerin beschädigt wurde. Das beschädigte Fahrzeug müsste nach Polizeiangaben beige oder grau lackiert sein, und dürfte an der linken Fahrzeugseite jetzt rote Lackspuren haben. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Ein Stück Zufriedenheit ermöglichen

Großformatige Fotos aus der Region im Freudentaler Kompetenzzentrum sollen posiive Erinnerungen an Lebenssituationen bei den Bewohnern ermöglichen.

Schwerstdemenzerkrankte sind in der Regel motorisch fit und wollen sich bewegen. Im Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz im Kleeblattheim in Freudental wird man diesem Anspruch gerecht. Teil vier der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Zusammenprall zwischen Rainer Lededer (links) vom SV Freudental und dem Ingersgheimer Davide Capella, der Ball aber ist weg. Im Pokal ist der SV Freudental in Illingen gefordert, Ingersheim spielt beim SGV Freibergb II.

Derbys in zweiter Runde

Interessante Paarungen brachte die Auslosung der zweiten Pokalrunde im Fußball-Bezirk Enz/Murr hervor. Gespielt wird an diesem Mittwoch um 19.30 Uhr, am Donnerstag finden noch zwei Partien statt. mehr

Luft-Dreikampf um dem Ball zwischen den Thorsten Kempf (links) und Manuel Ballat vom FSV 08 Bissingen II sowie Justus Kablys vom VfR Sersheim. Das Spiel endete nach einer ähnlich spektakulären Schlussphase 3:3.

VfR Sersheim gleicht spät erneut aus

Die Spvgg Bissingen belegt nach dem 4:1-Sieg beim SKV Erligheim in der Tabelle der Kreisliga A 3 Platz drei. Der VfR Sersheim kam beim 3:3 beim FSV 08 Bissingen II spät zum Ausgleich. Erster ist der SV Illingen. mehr

Sebastian Kehl (M.) verletzte sich im Spiel gegen den FC Arsenal. Foto: Federico Gambarini

BVB bangt um Einsatz von Routinier Kehl

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt vor dem Spiel am Samstag beim FSV Mainz um den Einsatz von Sebastian Kehl. Der Mittelfeldspieler hat sich beim 2:0 seiner Mannschaft im Champions-League-Duell mit dem FC Arsenal eine Adduktorenverletzung zugezogen. mehr

Dortmunds Ciro Immobile (r) hält in der Champions League aus allen Lagen drauf. Alex Oxlade-Chamberlain vom FC Arsenal kann sich gerade noch wegdrehen. Foto: Bernd Thissen

Champions League: Dortmund schlägt Arsenal 2:0

Gelungener Start für Borussia Dortmund in die neue Saison der Champions League. Gegen Arsenal London gab es einen 2:0-Erfolg. Ciro Immobile und Pierre-Emerick Aubameyang trafen für den BVB mehr

Jobs aus der Region

17.09. Servicetechniker (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

17.09. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

17.09. Produktlinienleiter (m/w)
DÜRR über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Bietigheim-Bissingen

Buzz Aldrin betrat im Rahmen der Apollo-11-Mission kurz nach Neil Armstrong als zweiter Mensch 1969 den Mond. Foto: Nasa

USA steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein

Die USA steigen ab 2017 wieder in die bemannte Raumfahrt ein. Die amerikanischen Firmen Boeing und SpaceX seien damit beauftragt worden, Transporter für Astronauten zu entwickeln, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Dienstag (Ortszeit) bei einer Pressekonferenz am Weltraumbahnhof Cape Canaveral mit. mehr

Manuela Schwesig fordert mehr Personal zur Verfolgung von Kinderpornografie. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Maas: Unbefugte Verbreitung von Nacktbildern bald strafbar

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rechnet damit, dass künftig weitaus mehr Sexualtäter zur Rechenschaft gezogen werden können als bisher. mehr

Zünglein an der Waage sind die bislang Unentschlossenen. Foto: Andy Rain

Umfragen: Gegner der Unabhängigkeit Schottlands knapp vorn

Kurz vor dem Referendum über Schottlands Unabhängigkeit sehen Umfragen weiter einen knappen Vorsprung für die Gegner einer Abspaltung. mehr

In mehreren Branchen wollen die Gewerkschaften neue Arbeitszeitmodelle duchsetzen, um den wachsenden Belastungen entgegenzuwirken. Foto: Frank Rumpenhorst/Symbolbild

Gewerkschaft will Drei-Tage-Woche für 60-Jährige

Die Chemie-Gewerkschaft IG BCE will in der kommenden Tarifrunde eine kürzere Wochenarbeitszeit für ältere Beschäftigte fordern. "Ab 60 Jahren sollen künftig auch eine Drei- oder eine Vier-Tage-Woche möglich sein", sagte IG BCE-Vorstand Peter Hausmann der "Rheinischen Post". mehr

Blick auf den Willy-Brandt-Platz vor dem Terminal des Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld. Foto: Patrick Pleul

Ausschuss berät über mehr Kapazität für Hauptstadtflughafen

Die befürchteten Engpässe am neuen Hauptstadtflughafen beschäftigen den Projektausschuss des Aufsichtsrats. Es geht um die Frage, wo zusätzliche Passagiere abgefertigt werden können. Flughafenchef Hartmut Mehdorn will das alte Schönefelder Terminal weiternutzen. mehr

Warentester warnen wieder: Dispozins immer noch nicht "fair"

Die Stiftung Warentest fordert einen "fairen" Dispozinssatz unter zehn Prozent und kritisiert "Exklusivkonten" mit hohen Gebühren. Die Geldinstitute weisen das zurück. Das Gesamtpaket Kredit sei entscheidend. Mit Kommentar von Helmut Schneider: Das Phantom vom fairen Preis. mehr

Raub und Diebstahl in Stuttgart: Fahndung mit Hubschrauber

Zwei bewaffnete Männer haben in Stuttgart ein Bekleidungsgeschäft überfallen und mehrere Tausend Euro Bargeld erbeutet. Die unbekannten Räuber seien weiter auf der Flucht, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen. mehr

Peter Hauk, CDU-Fraktions-Vorsitzender von Baden-Württemberg. Foto: B.Weißbrod/Archiv

CDU-Fraktionschef Hauk am Herzen operiert

CDU-Fraktionschef Peter Hauk ist am Herzen operiert worden. Die Operation sei problemlos verlaufen und der 53-Jährige sei bereits auf dem Weg der Besserung, sagte seine Sprecherin heute in Stuttgart und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung. mehr

Lastwagen prallt gegen Linienbus: Mehrere Verletzte

Ein Zusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Linienbus hat am frühen Mittwochmorgen in Heidenheim mehrere Verletzte gefordert. Zum genauen Hergang des Unfalls sowie der Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Eine Straße wurde gesperrt. mehr

Weiterhin happy: Pharrell Williams in Berlin. Foto: Maja Hitij

Gute-Laune-Party mit Pharrell Williams in Berlin

Am Ende sind alle "Happy": Der Vater mit seinem Sohn auf den Schultern, das frisch verknallte Liebespaar, die beiden Kumpels aus Spanien. Knapp 11 000 glückliche Zuschauer stehen in der Berliner Max-Schmeling-Halle im Konfettiregen und tanzen zum Gute-Laune-Hit des Jahres. mehr

Eine neue Aufgabe für Leonardo DiCaprio. Foto: Peter Foley

Leonardo DiCaprio wird UN-Friedensbotschafter

Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (39) wird Friedensbotschafter der Vereinten Nationen. Der Schauspieler sei eine "glaubhafte Stimme in der Umweltbewegung", begründete UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die Auswahl am Dienstag in New York. mehr

In Kashmir steht ein Mann in den Trümmern der von Fluten zerstörten Häuser. Rechts: Nach dem Hurrikan in Mexiko plündern Bewohner einen Laden in San Jose del Cabo. Darunter: In Manila droht der Vulkan Mayon auszubrechen, und in Siofok (Ungarn) ist drei Monate nach der Jahrhundertflut schon wieder Land unter. Fotos: afp, dpa

Die Natur spielt verrückt

Überschwemmungen, Erd- beben, schwere Stürme: Ob in Indien oder Serbien, in Mexiko oder China - die Natur spielt verrückt und fordert Opfer. Menschen verlieren ihr Zuhause oder sogar ihr Leben. mehr

Passanten auf dem Platz an der Hauptwache im Stadtzentrum von Frankfurt/M. Ein Tilt- und Shift-Objektiv lässt die Szene wie auf einer Modellbahnanlage erscheinen. Foto: Frank Rumpenhorst