Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
20°C/12°C

Grün-rotes Gesetzespaket strittig

Gibt es bald mehr Möglichkeiten für Bürger an die Wahlurne zu gehen? Das geplante Gesetz zur Reform der Gemeindeordnung senkt das Stimmenquorum für Bürgerbegehren und Bürgerbescheid deutlich ab und soll so mehr Möglichkeiten für die "direkte Demokratie" eröffnen.

Kreis Ludwigsburg Noch in diesem Jahr soll die kommunale Gesetzgebung geändert werden. Ziel der grün-roten Landesregierung ist es, die direkte Demokratie zu stärken. In einem Schwerpunkt berichtet die BZ über das Pro und Kontra.
mehr

Die wollen doch nur spielen

Singer-Songwriterin Katrin Medde hat schon in vielen europäischen Städten Straßenmusik gemacht.

Sachsenheim/Stuttgart Im Blühenden Barock Ludwigsburg dreht sich dieser Tage alles um Straßenmusik. Was sind das für Künstler, die Fußgängerzonen zu ihren Bühnen machen? Katrin Medde und Axel Krause erzählen.
mehr

Spiegel der Realität: Goldene Palme für Flüchtlingsdrama

Jacques Audiard mit der Goldenen Palme. Foto: Ian Langsdon

Cannes Jacques Audiard zeigt mit seinem Film "Dheepan" auf soziale Abgründe mitten in unserer Gesellschaft. Dafür gewinnt der Franzose beim Filmfest Cannes die höchste Auszeichnung. Doch auch jüngere Talente trumpfen bei der Preisvergabe auf. Mit Bildergalerie
mehr

Trainer Huub Stevens verlässt VfB Stuttgart

Der Stuttgarter Trainer Huub Stevens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Stuttgart Trainer Huub Stevens verlässt wie erwartet den VfB Stuttgart. Nach der gelungenen Rettungsmission bei den Schwaben wird der Niederländer seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag beim Fußball-Bundesligisten nicht verlängern.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Ein Blick durch die geöffnete Tür des Rathauses auf dem Bietigheimer Marktplatz. Der Oberbürgermeister sieht im Bestreben der Landesregierung, Bürger stärker an Entscheidungen zu beteiligen, auch Gefahren.

Kessing befürchtet eine Lähmung

Die Landesregierung strebt an, die Mitbestimmungsrechte von Bürgern bei kommunalpolitischen Prozessen zu erweitern. Oberbürgermeister Jürgen Kessing befürchtet eine deutliche Verzögerung demokratischer Entscheidungsprozesse. mehr

Der Schlosskindergarten. Er ist der älteste in Sachsenheim. Der Gemeinderat hat im Rahmen der Haushaltsberatungen eine Sanierung beschlossen.

Kindergartenbedarfsplanung Sachsenheim: Ganztagesplätze fehlen

In Sachsenheim fehlen für Ü3-Kinder Ganztagsbetreuungsplätze. Dies hat die Bedarfsplanung für die kommenden Jahre ergeben. Man braucht zwei neue Gruppen. Dafür können sich Häuser nun bewerben. Im Schlosskindergarten fühlt man sich aber benachteiligt. mehr

Protest gegen die Nordumfahrung von Pleidelsheim. Anfang 2007 wurde sie durch einen Bürgerentscheid verhindert. Die Hürden dafür sind zu hoch, meint der BUND-Kreisvorsitzende Stefan Flaig. Er hofft auf die Änderung der Gemeindeordnung.

BUND-Kreisvorsitzender Stefan Flaig: "Ganz andere Ergebnisse möglich"

Für den Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) wird es höchste Zeit für mehr Bürgerbeteiligung in den Gemeinden. Das macht Kreisvorsitzender Stefan Flaig deutlich. Er rechnet mit dem Widerstand der Bürgermeister. mehr

Schlagfertig parierte der 87 Jahre alte Gotthilf Fischer (links) die Fragen von Jürgen Frey vom Kulturfenster Bönnigheim.

Gotthilf Fischer: "Böse Menschen haben keine Lieder"

Am Samstag dirigierte Gotthilf Fischer das Jubiläumskonzert der "Concordia" in der Turn-und Festhalle. Am Donnerstag reiste der Gründer der Fischer-Chöre erneut an, um als "Kulturkopf" im Kulturkeller Rede und Antwort zu stehen. mehr

Für Kinder in Pleidelsheim, auf dem Foto einer der "Kleinen Strolche", wird viel getan. Unter anderem wird im Kindergarten Sommerhalde Platz für eine ganztags betreute Gruppe für Drei- bis Sechsjährige geschaffen.

Bedarf an Betreuung wächst

Sowohl in den Pleidelsheimer Kindergärten als auch an der Friedensschule ist Ganztagsbetreuung immer mehr gefragt. In ihrer Bedarfsplanung muss die Gemeinde flexibel darauf reagieren. mehr

Aufsichtsrat und Verbandsvertreter bei der Verabschiedung von Wolfgang D. Heckeler im Bietigheimer Schloss (von links): Carsten Schüler (nachfolgender Geschäftsführer der Bietigheimer Wohnbau), Martin Kaßler (Geschäftsführer DDIV), Wolfgang D. Heckeler, Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Jürgen Kessing, Lutz Freitag (Ex-Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen) und Robert an der Brügge (Präsident des Vbw).

Bietigheimer Wohnbau: Zufrieden mit dem Erreichten

In Bietigheim-Bissingen ging am Freitag eine Ära zu Ende: die von Wolfgang D. Heckeler als Geschäftsführer der Bietigheimer Wohnbau. Gefeiert wurde im Schloss, einem Vorzeigeprojekt der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft mehr

Traktor-Anhänger mit Rindenmulch kippt um

Mehrere Tonnen Rindenmulch wurden am Donnerstag im Grünstreifen der Straße "Auf dem Kies" verteilt. Sie waren auf dem Anhänger eines Traktors geladen, der in der Straße "Auf dem Kies" kurz vor dem Tunnel der Bundesstraße 27 umkippte. mehr

Trickdieb klaut Frau Bargeld

In Bietigheim-Bissingen hat ein Trickdieb am Mittwochmorgen eine 81-Jährige darum gebeten, Geld zu wechseln und ihr dabei Bargeld sowie eine Geldkarte gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass er in den Geldbeutel griff, als die Frau nach Wechselgeld sah. mehr

Polizei sucht roten Oldtimer

Wegen einer Dieselspur geriet am Sonntag gegen 16 Uhr ein 41-Jähriger mit seinem Motorrad ins Rutschen und stürzte, da die Fahrbahn im Kreisverkehr mit Kraftstoff verunreinigt war. Der Biker war mit seiner Honda auf der Heilbronner Straße sowie der Emil-Weber-Straße unterwegs. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Alfonso Garcia wünscht sich Klassenerhalt für den VfB und den SC Freiburg. Er ist am Samstag in Berg.

Spaziergang zur Nervenberuhigung

Unterschiedlich erleben die ehemaligen Fußball-Profis Alfonso Garcia, Rudi Entenmann und Friedhelm Sturm den Abstiegskampf in der Bundesliga an diesem Samstag. Garcia spielt mit dem FSV 08 Bissingen in Berg, Entenmann geht spazieren und Sturm sitzt vor dem TV-Gerät. mehr

Der Bietigheimer Patrick Rentschler (Mitte) streckt sich in der MHP-Arena in Ludwigsburg im Spiel gegen den TSV Hannover-Burgdorf. Am Sonntag treten die SG-Handballer erneut in Ludwigsburg an.

SG BBM Bietigheim: Mitaufsteiger kämpft um Ligaerhalt

Im vorletzten Heimspiel der Saison 2014/2015 erwartet die SG BBM Bietigheim an diesem Sonntag in der MHP-Arena in Ludwigsburg den Mitaufsteiger HC Erlangen, der noch Chancen auf den Klassenerhalt hat. Unterstützt werden die Franken von rund 400 Fans. mehr

Roberto Di Matteo soll vor dem Aus als Trainer beim FC Schalke 04 stehen. Foto: Federico Gambarini

Noch keine Bestätigung für Di-Matteo-Aus beim FC Schalke

20 Stunden nach Medienberichten über eine Trennung von Trainer Roberto Di Matteo gab es vom FC Schalke 04 weiter keine Bestätigung für die Personalie. mehr

Tausende finden sich auf dem Rathausplatz in Ingolstadt ein. Foto: Andreas Gebert

Ingolstädter feiern Aufstieg mit rund 8000 Fans

Eine Woche nach dem Sprung in die Fußball-Bundesliga haben die Aufstiegshelden des FC Ingolstadt mit rund 8000 Anhängern nochmals den größten Erfolg der Clubhistorie gefeiert. mehr

Felix Körber. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Vertrag von Heidenheims Ersatzkeeper Körber wird nicht verlängert

Ersatztorwart Felix Körber verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Der auslaufende Vertrag des 22-Jährigen, der während der Verletzungspause von Stammkeeper Jan Zimmermann zu vier Einsätzen gekommen war, wird nicht verlängert. Dies gab er Club am Montag bekannt. Über Körbers neuen Arbeitgeber machten die Heidenheimer keine Angaben. mehr

Motorradfahrer stürzt in Bachbett und verletzt sich schwer

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall bei Bad Urach (kreis Reutlingen) in ein Bachbett gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fuhr der 39-jährige Mann in einer Gruppe von sieben Motorradfahrern und mehr

Motorradfahrer kollidiert mit Gegenverkehr

Ein Motorradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in der Nähe von Tübingen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, überbremste der 28-jährige Mann in einer scharfen Kurve sein Motorrad und stürzte. mehr

Karl Hegers Arbeit "Hörnerreif".

Kunst, wo man sie nicht erwartet

Spektakuläre Kunstwerke mitten in der Natur - diese Idee steht hinter der "Sculptoura" im Kreis Böblingen. Die Schau ist bei Ausflüglern so beliebt, dass sie nun verlängert werden soll. mehr

629|384|Unbekannt|Bilder der „Stuagerder Roßbolla“
Foto: Confiserie Spieth 
Gerhard Spieth                                          Tel. 07153 6192929
Hohenzollernstr. 4                                    Fax  07153 ...

Nonnenfürzle und Roßbolla

Zwanzig Jahre "Stuagerder Roßbolla" - na, wenn das kein Grund ist, das mal zu probieren. Kennen Sie nicht? Nein? Es ist eine Praline aus Nougat, Vanillegebäck, Haselnüssen und Schokolade. mehr

Die Preisträger Willy Schwenger (Mitte) und Christoph Hoene (rechts) mit Klaus Meissner, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Göppingen.

Erfolgreiche Unternehmer geehrt

Einmal im Jahr ehrt die Sparkassen-Finanzgruppe in Stuttgart erfolgreiche Unternehmer mit dem Gründerpreis Baden-Württemberg. Zwei der aktuellen Preisträger sind im Landkreis Göppingen zu Hause. mehr

Der CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann hat von Russland ein Einreiseverbot bis 2019 erhalten. Foto: Jens Buettner

Verstimmung über Moskauer Einreiseverbot für CDU-Politiker

Der CDU-Politiker Wellmann hat sich oft kritisch über das russische Vorgehen im Ukraine-Krieg geäußert. Jetzt verweigert ihm Moskau die Einreise. Die Bundesregierung nennt das "inakzeptabel" und protestiert gleich mehrfach. mehr

Aufräumarbeiten an dem ausgebrannten Gästehaus in Schneizlreuth bei Berchtesgaden. Foto: Andreas Gebert

Ursache für Großbrand mit sechs Toten weiter unklar

In der Idylle der oberbayerischen Alpen kommt es zum Inferno: Ein zum Gästehaus umgebauter Bauernhof steht in Flammen. Sechs Männer sterben, sieben Menschen werden schwer verletzt. Die Suche nach der genauen Ursache dauert an. mehr

Vor allem bei Verkehrs- und Bauprojekten hätten viele Bürger gern mehr Einfluss auf Entscheidungen. Foto: Stefan Sauer

Mehrheit will bei kommunalen Projekten mehr mitreden

Viele Bürger wünschen sich nach einer Umfrage deutlich mehr Mitsprachemöglichkeiten in den Kommunen. Besonders bei Verkehrs- und Bauprojekten ihrer eigenen Stadt oder Gemeinde hätten rund zwei Drittel gerne mehr Einfluss auf Entscheidungen. mehr

Griechenlands Regierungschef Tsipras bei einer Rede zu Mitgliedern seiner Partei. Foto: Pantelis Saitas

Athen will Verpflichtungen gegenüber Gläubigern erfüllen

Das Hin und Her im griechischen Schuldendrama nimmt kein Ende. Erst verschreckt Athen die Gläubiger mit immer neuen Drohungen, man werde fällige Schulden nicht zurückzahlen. Das monatelange Gerangel um Reformzusagen geht derweil weiter. mehr

Im Moment geht bei der Bahn alles nach Plan. Foto: Arno Burgi

Streikauswirkungen bei der Bahn sind "Geschichte"

Pünktlich zum Pfingstwochenende fuhren fast alle Züge der Deutschen Bahn wieder nach Plan. Die Streikauswirkungen seien "Geschichte", hieß es. Ob die Zukunft einen neuen Streik bereithält, entscheidet sich am Mittwoch. mehr

München dominiert auch die Börsenliga

Der Börsenwert der in der Bayernmetropole München ansässigen Unternehmen summiert sich auf über 330 Milliarden Euro. Da kann keine andere deutsche Stadt mithalten. mehr

Jazztrompeter Marcus Belgrave gestorben

Der Detroiter Jazztrompeter Marcus Belgrave ist tot. Der Musiker, der mit Größen wie Ray Charles oder Wynton Marsalis spielte, starb nach Angaben der "Detroit Free Press" vom Montag am Sonntag in Ann Arbor bei Detroit. Er wurde 78 Jahre alt. mehr

André Borschberg setzt auf Sonnenenrgie. Foto: Ali Haider

Sonnenflieger will riskante Pazifik-Überquerung wagen

Nie zuvor ist ein Solar-Flugzeug solange geflogen - und dann noch über den Pazifik. Sechs Tage und Nächte wird Pilot Borschberg im Cockpit hocken. Mehr als 20 Minuten darf er nicht am Stück schlafen. mehr

Susan Sarandon tröstet einen Überlebenden nach dem Erdbeben in Nepal. Foto: Narendra Shrestha

Susan Sarandon: Touristen sollen nach Nepal reisen

US-Schauspielerin Susan Sarandon (68) hat Urlauber zum Besuch des Erdbeben-geschüttelten Nepal aufgerufen. "Während ich hier bin, will ich Fotos von den Menschen und Orten aufnehmen. Ich will zeigen, dass Touristen noch immer Nepal besuchen können", sagte Sarandon am Sonntag. mehr

Die Australierin Cate Blanchett könnte morgen für ihre Darbietung in "Carol" zur besten Schauspielerin gekürt werden.

Es lebe das Schauspielerkino

Die 68. Filmfestspiele von Cannes gehen am Sonntagabend mit der Vergabe der Goldenen Palme zu Ende. Einer der aussichtsreichsten Kandidaten ist noch immer Regie-Debütant László Nemes' "Son of Saul". mehr

387|843|Unbekannt|Staatsgalerie Stuttgart ...

Einmal Gegenwart in 13 "Künstlerräumen"

Oben wird saniert, unten präsentiert: Die Staatsgalerie Stuttgart zeigt ihre Gegenwartskunst jetzt in Gestalt von 13 Künstlern. Die Bandbreite geht von Georg Baselitz bis Katharina Grosse. mehr

Paolo Cirio klebt unter der Elsenbrücke in Berlin ein Porträt Keith B. Alexanders an die Wand.

Cirio sprüht Graffiti gegen die Überwachung

Nach der NSA-Affäre scheint digitale Überwachung allgegenwärtig. Konzeptkünstler Paolo Cirio stellt Fundstücke dazu im öffentlichen Raum aus. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Familienspaziergang: Eine Besucherin des Wave-Gotik-Treffens in Leipzig geht mit ihrer Familie durch einen Park. Seit Freitag hatten sich tausende Anhänger zu dem weltweit größten Szene-Event seiner Art getroffen. Foto: Jan Woitas