Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
40°C/22°C

AVL profitiert vom Bauboom in der Region

Auf der Deponie Froschgraben in Schwieberdingen wurden im vergangenen Jahr Rekordmengen an Baumaterial angeliefert.

Ludwigsburg Die Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises (AVL) hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren. Hauptgrund: Auf den Deponien wird so viel Material angeliefert wie noch nie.
mehr

Einser-Abi und eine Geburt

Sie haben ihr Abitur bestanden (von links): Franziska Gökmen, Lucien Grenu und Giula Di Natale mit ihrem Sohn Dylan.

Bietigheim-Bissingen Das Abitur mit 1,0 abgeschlossen hat Franziska Gökmen. Lucien Grenu ist der beste Schüler des Technischen Gymnasiums, und Giulia Di Natale bekam in der Abizeit ihr erstes Kind.
mehr

Heimatfest: Umzug am Sonntag fällt aus

Diese Aufnahme vom letzten Festumzug bei einem Sachsenheimer Heimatfest stammt aus dem Jahr 2010.

Sachsenheim In Sachsenheim sollte am Sonntag, 5. Juli, eigentlich ein großer Festumzug stattfinden. Dieser wurde nun aufgrund der Hitze abgesagt.
mehr

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Besonders Migranten zwischen 18 und 25 Jahren sollten für Tätigkeiten in Pflege, Sozialdiensten und Bundeswehr motiviert werden. Foto: Oliver Berg/Archiv

Berlin Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht laut "Spiegel" aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel "Jahr des Zusammenhalts" hervor.
mehr

Petry gewinnt AfD-Machtkampf

Die neu gewählte AfD-Vorsitzende Frauke Petry. Foto: Federico Gambarini

Essen Unversöhnlich standen sich die beiden AfD-Lager beim Parteitag gegenüber. Bei den Wahlen zum Bundesvorstand behält der rechtskonservative Flügel um Frauke Petry die Oberhand. Wie es mit dem unterlegenen Bernd Lucke weitergeht, ist offen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Tätowiererin Silke Forster sticht in ihrem Studio in Kornwestheim nicht nur Tattoos, sondern auch Cover-ups.

Adieu Tattoo-Sünden

Rosen, Totenköpfe, Tribals - Silke Forster tätowiert in ihrem Kornwestheimer Studio nicht nur neue Motive, sondern auch Cover-ups. Das Ziel: alte Tattoo-Sünden mit einem neuen Motiv verschwinden zu lassen. mehr

Blick vom Porsche-Hochhaus auf die zahlreichen Firmengebäude im Gewerbegebiet Laiern. Links im Bild ist der Parkplatz von Porsche zu sehen.

Schwerpunkt - Hoch hinaus bei Porsche

Im heutigen Schwerpunkt widmen wir uns hohen Häusern im Landkreis. Da darf das Porsche-Gebäude in Bietigheim-Bissingen nicht fehlen. Ein Besuch in einem der bekanntesten Häuser der Stadt. mehr

Über die Dächer hinweg, die noch gut die Häuseranordnung einer mittelalterlichen Stadt erkennen lassen, sieht man in Richtung Süden am Turm der Cyriakuskirche bis nach Bietigheim.

Schwerpunkt - Wer naht, wird früh erkannt

Als Teil der Stadtmauer, durch dessen Tor eine alte Handelsstraße vom Rhein durch das Zabergäu über Bietigheim nach Cannstatt führte, hatte der Köllesturm eine wichtig Bedeutung für die Wehrhaftigkeit der Stadt. Lange Zeit bewohnt, gibt es aber auch etliche Anekdoten über die "Mieter" zu erzählen. mehr

Aus 70 Metern Höhe, vom Dach des Klinikums in Ludwigsburg, kann man die Planstadt gut erkennen.

Schwerpunkt - Das höchste Haus im Landkreis

Auf diese Aussichtsplattform darf außer den Technikern des Klinikums Ludwigsburg keiner: Das Dach über dem 16. Stockwerk mit der vielleicht schönsten Aussicht im Kreis ist die wahrscheinlich höchste. mehr

Vom Kirchturm aus kann man den Blick über die Innenstadt bis zum Wasserschloss schweifen lassen.

Schwerpunkt - Das Wasserschloss im Blick

Der Ausblick vom Turm der Stadtkirche Großsachsenheim ist auch ein Einblick in die Geschichte. Vor den Augen spielen sich Jahrhunderte auf der Leinwand zwischen dem Stromberg, dem Enztal und den Löwensteiner Bergen ab. mehr

Von einem der beiden Balkone im siebten Stock blickt man auf die großen Wohnhäuser in den Kreuzäckern. Fotos: Martin Kalb

Schwerpunkt - Panorama aus dem siebten Stock

In der Lise-Meitner-Straße 11 steht - in direkter Nähe zu den Ellental-Gymnasien - eines der höchsten Gebäude der Stadt. Vom siebten Stock hat man einen außergewöhnlichen Blick über Bietigheim-Bissingen. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Robin Haller (am Ball) und seine Bietigheimer Teamkollegen steigen am Montag in die Vorbereitung auf die Zweitliga-Spielzeit 2015/2016 ein.

SG BBM: Höhepunkt ist Test gegen die Löwen

Am Montag steigen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Höhepunkt ist das "Rixe"-Benefizspiel am 22. Juli gegen den Vizemeister Rhein-Neckar Löwen in der Sporthalle Korntal. mehr

 

Gemmrigheimer A-Junioren steigen nach Elfmeterkrimi auf

Mit einem Sieg im Entscheidungsspiel gegen den TuS Freiberg hat sich die A-Jugend des VfL Gemmrigheim die Meisterschaft in der Fußball-Kreisstaffel 1 gesichert. Die Grün-Weißen steigen nun in die Leistungsstaffel auf. mehr

Juan Angel Napout ist Präsident des Fußball-Verband CONMEBOL. Foto: Patrick Seeger

Südamerika-Verband braucht "totalen und absoluten Wandel"

Der südamerikanische Fußball-Verband CONMEBOL braucht mit Blick auf die Verstrickung hoher ehemaliger Funktionäre der Region in den FIFA-Korruptionsskandal einen "totalen und absoluten Wandel". mehr

Bundestrainerin Silvia Neid. Foto: Carmen Jaspersen

Neid: "Wir müssen weiter über den Tellerrand schauen"

Zum Ende der WM ist auch der Bronze-Traum noch geplatzt. Trotz Überlegenheit und vieler Chancen ist der DFB-Elf gegen England kein Tor gelungen. Das 0:1 ist enttäuschend, Neids WM-Bilanz fällt nicht euphorisch aus. Die Bundesliga-Trainer nimmt sie in die Pflicht. mehr

Bis 2030 braucht die Pflegebranche 54 000 zusätzliche Beschäftigte. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Landtagsenquete hofft auf Flüchtlinge für die Pflege

Bis 2030 braucht die Pflegebranche 54 000 zusätzliche Beschäftigte. Der Vorsitzende der Enquetekommission Pflege, Helmut Walter Rüeck (CDU), hofft, diesen Personalmangel mit Hilfe von Flüchtlingen bekämpfen zu können. mehr

Frauke Petry und Jörg Meuthen sind das neue Führungsduo der AfD. Foto: Federico Gambarini

Jörg Meuthen Zweiter Vorsitzender der AfD

Der Volkswirtschafts-Professor Jörg Meuthen wird Zweiter Vorsitzender der Alternative für Deutschland. Der Bundesparteitag wählte den stellvertretenden baden-württembergischen Landesvorsitzenden am Samstag in Essen mit 62 Prozent der Stimmen in den Bundesvorstand. mehr

Städte warten auf nicht gezahlte Steuern in Millionenhöhe

Auf mehr als zwölf Milliarden Euro summieren sich die Schulden der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg. Je Einwohner sind das 1162 Euro, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamts hervorgeht. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Die iranische Delegation in Wien auf dem Weg zu einem Gespräch mit dem österreichischen Präsidenten. Foto: Georg Hochmuth

Atom-Gespräche mit dem Iran auf den letzten Metern

Eine Ende des Atomstreits mit dem Iran scheint nahe. Bis Dienstag muss eine Lösung her. Jetzt kommen die Außenminister nach Wien, um letzte Fragen zu klären. Reicht der politische Wille bis zum Ziel? mehr

Bei hochsommerlichen Temperaturen sind tausende Ausflügler zum Elbstrand in Hamburg gekommen. Foto: Bodo Marks

Glutofen Deutschland - aber Unwetter ziehen herauf

Steigende Temperaturen allerorten: Doch noch ist Hitzerekord nicht gefallen. Der bisherige Jahreshöchstwert wurde in Bad Dürkheim gemessen. mehr

Reiswaffeln gelten als gesunder Snack. Doch nun rät ein Bundesinstitut dazu, Babys und Kleinkinder nur ab und zu daran knabbern zu lassen. Foto: Patrick Pleul

Arsen in Reiswaffeln: Institut warnt vor häufigem Verzehr

Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Die Kleinen sollten nicht nur mit Brei oder Getränken auf Reisbasis ernährt werden und auch Reiswaffeln nur gelegentlich bekommen. mehr

Ein Tarifabschluss für die rund 140 000 Beschäftigten der Post ist näher gerückt. Foto: Oliver Berg

Post-Tarifrunde: Einigung rückt langsam näher

Geld, Arbeitszeiten, Jobsicherheit - darum geht es in der schwierigen Post-Tarifrunde. Die Verhandlungen dauerten bis in die Nacht. Heute rückt eine mögliche Einigung nun langsam näher. mehr

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll nach einem Medienbericht verkleinert werden. Foto: Jens Wolf

"Focus": Bahn-Vorstand soll kleiner werden

Der Vorstand der Deutschen Bahn soll einem Medienbericht zufolge um mindestens zwei Mitglieder verkleinert werden. Konzernchef Rüdiger Grube wolle dies bei der Vorstellung der Halbjahresbilanz Ende Juli verkünden, schreibt das Magazin "Focus" und beruft sich dabei auf Aufsichtsratskreise. mehr

Jahrelang war China für westliche Autobauer das Schlaraffenland. Foto: Rolex dela Pena

Experte: Automarkt China am Wendepunkt

China war über Jahre das Schlaraffenland für westliche Autobauer. Nun macht sich Ernüchterung breit: Die Verkäufe stagnieren oder sinken sogar. Zu allem Überfluss stellt das Internet vieles auf den Kopf. mehr

Hier geht's um die Wurst: Matt Stonie (r) besiegt Joey Chestnut. Foto: Peter Foley

Hotdog-Champion in New York entthront

Der 23-jährige Matt Stonie hat erstmals das jährliche Würstchen-Wettessen in New York gewonnen. Der schlanke Kalifornier verschlang am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs. mehr

Josh Hartnett wird Papa. Foto: Jacek Bednarczyk

Josh Hartnett und Tamsin Egerton werden Eltern

US-Schauspieler Josh Hartnett (36, "Pearl Harbor") und seine britische Freundin, Model und Schauspielerin Tamsin Egerton (26, "Love, Rosie"), werden Eltern. mehr

Cat-Leggins-Seilspringen. Foto: Jörg Carstensen

Coolness statt Hitze beim Hipster Cup in Berlin

Cool in der Hitze: Beim Hipster Cup in Berlin wurden am Samstag Wettkämpfe ausgetragen wie "Mustache-Riding" (Reiten auf einem mechanischen Riesenschnurrbart), "Jutebeutel-Sackhüpfen" oder "Skinny-Jeans-Tauziehen". mehr

Christoph Biermeier, der Intendant der Haller Freilichtspiele vor dem Globe Theater.

Die Bürger machen Theater

Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. mehr

Überzeugte in Klagenfurt nicht alle Juroren: Ronja von Rönne.

Ins Klagenfurter Wettlesen kommt mehr Leben

Sie kommen langsam in Fahrt: Am zweiten Tag des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis werden die Diskussionen der Juroren streitlustiger. mehr

Sie haben Rockgeschichte geschrieben: Grateful Dead.

Ein langer Trip geht zu Ende

Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Lieber eine Taube auf dem Kopf als ein Pferd vor der Apotheke... äh, wie ging das nochmal? Foto: Armando Babani