Partner der

Terminservice zur Vermittlung von Fachärzten wird genutzt

Ludwigsburg Die schnellere Vermittlung von Fachärzten für gesetzlich Versicherte ist bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) in Stuttgart planmäßig angelaufen. Vom Nutzen des neuen Dienstes sind Ärzte im Kreis Ludwigsburg nicht überzeugt.
mehr

Schwelbrand in Getreidesilo bei Nestlé

Einsatz beim Lebensmittelhersteller: die Feuerwehr auf dem Gelände der Firma Nestlé in Ludwigsburg.

Ludwigsburg Ein Schwelbrand in einem Gerste-Silo hat beim Ludwigsburger Bahnhof auf dem Werksgelände der Firma Nestlé einen langwierigen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.
mehr

Freiwillige Ausreise: 87 Prozent kehren auf Balkan zurück

Flüchtlinge an der griechisch-mazedonischen Grenze bei Gevgelija. Foto:

Berlin Im vergangenen Jahr haben 37 220 ausreisepflichtige Ausländer freiwillig die Bundesrepublik verlassen.
mehr

4 Tote, 40 Schwer- und 15 Schwerstverletzte bei Zugunglück

Bad Aibling Nach dem schweren Zugunglück in Oberbayern hat die Polizei die Zahl der Opfer aktualisiert.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Die Erweiterung des Gewerbegebiets Eichwald - hier eine Aufnahme von 2014 - gefällt nicht jedem Kommunalpolitiker.

Haushalt wird zur Nebensache

Nach den Oberriexingern und Sersheimern hat auch der Gemeinderat von Bietigheim-Bissingen dem Haushaltsplan und der Satzung des Zweckverbands Eichwald zugestimmt. Die Abstimmung wurde aber auch zu grundsätzlichen Stellungnahmen genutzt. mehr

Tanya Kaiser ist in ihrer Heimatstadt Bönnigheim die 25 000. Blutspenderin. Günther Brodbeck (links) vom DRK-Ortsverein Bönnigheim freut sich über diese Hilfsbereitschaft.

Bönnigheimer Blutspendeaktion: Tanya Kaiser ist die 25.000. Spenderin

Gleich zwei Jubiläen konnten beim Rosenmontags-Blutspendetermin in Bönnigheim gefeiert werden. Genau 100 Mal wurde die Aktion veranstaltet, und 25 000. Blutspenderin ist Tanya Kaiser. mehr

Nach Einschätzung von BMU-Gemeinderat Helmut Fischer haben die Kastanien an der Enz "eine enorme Bedeutung für das Kleinklima".

Enzplatz lebt von den Kastanien

Die Kastanienbäume am Enzplatz wirken nicht nur als Schattenspender und tragen zu einer besseren CO2-Bilanz bei. Sie bilden auch ein wichtiges System zur Orientierung für Fledermäuse. Der BMU mahnt, sie unbedingt zu erhalten. mehr

Konrad Erwerle untersuchte für "Jugend forscht", ob die Blattachsen des Efeus im Goldenen Schnitt liegen, auf dem Foto die Beispielblätter.

Der Sersheimer Konrad Erwerle beteiligt sich an "Jugend forscht"

Der hochbegabte Konrad Erwerle aus Sersheim nimmt am diesjährigen Wettbewerb "Jugend forscht" teil und hat dafür untersucht, ob die Blattachsen des Efeus im Goldenen Schnitt liegen. mehr

Der Titel der Dokumentation - gezeichnet vom Schüler Luca De Martino.

Doppelter Gewinn bei der Premiere

Mit einer Dokumentation hat eine Klasse des sechsjährigen Technischen Gymnasiums beim größten deutschsprachigen Wettbewerb zur politischen Bildung gesiegt. Die Beteiligten haben dabei aber noch mehr gewonnen. mehr

Die Begrünung von Fassaden ist eine Methode, die Lebensqualität in Zeiten steigender Temperaturen zu erhöhen. Das Foto zeigt das städtische Gebäude Mathildenstraße 29/1 mit seiner bewachsenen Hauswand.

Ideen für besseres Klima

Die Stadt Ludwigsburg hat Konzepte für die Freiflächenentwicklung sowie für die Klimaanpassung erarbeitet. Die beiden Konzepte werden am Dienstag, 16. Februar, bei einer öffentlichen Auftaktveranstaltung vorgestellt und diskutiert. mehr

Quad von Betriebshof geklaut

Unbekannter Dieb klaut Quad in der Zeit von Samstag 14 bis Sonntag 22 Uhr. mehr

Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von 3000 Euro hinterließ ein Unbekannter am Montag gegen 8.10 Uhr einem weißen Lkw mit Anhänger auf der Schlieffenstraße. mehr

Diesel abgezapft

Mehrere hundert Liter Diesel zapfeten Unbekannte zwischen Samstag und Sonntag aus einer Sattelzugmaschine in der Westfalenstraße in Ossweil. mehr

Das Kaminzimmer ist fürstlich ausgestattet.

Hinter hohen Mauern

Die Villa von Unternehmensgründer Robert Bosch gilt als architektonisches Juwel. Das großbürgerliche Haus ist Sitz der Robert-Bosch-Stiftung. Die Öffentlichkeit erhält nur zu besonderen Anlässen Einlass. Mit einem Kommentar von Barbara Wollny: Ein Museum ist überfällig. mehr

Kinder bringen im Landesmuseum ihre Expertise ein.

"Wir sagen, was besser gemacht werden muss"

Ein Kinderbeirat redet im Landesmuseum Württemberg mit. Vor allem bei Mitmachausstellungen bringt das Gremium seine Ideen ein. mehr

In einem schlichten Bau am Rande des Industriegebiets von Deizisau hat der Landkreis Esslingen eine Unterkunft für 28 verhaltensauffällige Flüchtlinge eingerichet.

Spezielle Unterkünfte für Problemflüchtlinge

Der Landkreis Esslingen bringt auffällig gewordene Flüchtlinge in speziellen Häusern unter. Das sorgt für Aufsehen. Andere Landratsämter in der Region setzen bislang auf individuelle Konfliktlösungen. mehr

Oliver Blume steht neben einem Porsche 911 GTS. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Porsche-Chef pocht auf Investitionen in Elektromobilität

Porsche-Chef Oliver Blume sieht die Bundesregierung beim Bau von Ladestationen für Elektroautos in der Pflicht. "Man kann (als Politik) nicht fordern, eine Million Elektrofahrzeuge im Land zu haben, ohne einen Beitrag für die Ladeinfrastruktur mehr

5000 Euro in 50-Euro-Scheinen am Schalter einer Sparkasse in München. Foto: Matthias Balk

Barkauf-Obergrenze: Südwest-Handelsverband verschnupft

Der Handelsverband Baden-Württemberg ist gegen die Pläne der Bundesregierung, Barkäufe von mehr als 5000 Euro zu verbieten. Dies wäre ein Eingriff in die Privatsphäre und auch in punkto Datenschutz bedenklich, sagte die Hauptgeschäftsführerin des Handelsverbands, Sabine Hagmann, in Stuttgart. mehr

Ein Kind liest in Stuttgart im Buch "Ferien in der Häschenschule". Foto: Franziska Kraufmann

Vierter Teil der legendären "Häschenschule" aufgetaucht

Zum legendären Bilderbuch "Die Häschenschule", dem Klassiker zur Osterzeit schlechthin, gibt es unverhofft einen Nachschlag: Ein vierter Teil "Ferien in der Häschenschule" hat womöglich 70 Jahre in einer Schublade gelegen, wie der mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • Banner Breunigerland Centerzeitung 2016
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Linksaußen Jonathan Scholz hat seinen Vertrag in Bietigheim ebenfalls um zwei Jahre verlängert.

SG BBM bindet Trio an sich

Der Handball-Zweitligist SG BBM Bietigheim ist bei den Kaderplanungen für die neue Saison ein gutes Stück vorangekommen. Julius Emrich, Paco Barthe und Jonathan Scholz aus dem bisherigen Aufgebot haben ihre Verträge verlängert. mehr

Die Bietigheimer Hockey-Spielerin Neele Fili (rechts) attackiert im Duell um Platz drei ihre Gegenspielerin vom Bayernmeister HG Nürnberg.

Bietigheimer Hockey-Mädchen verpassen die DM-Endrunde haarscharf

Die weibliche Jugend A des Bietigheimer HTC wurde bei der süddeutschen Meisterschaft in Neustadt nur Vierter. Damit verpasste das Hockey-Team von Trainer Thomas Dauner knapp die Endrunde zur deutschen Meisterschaft in Mannheim. mehr

Steelers-Kapitän Marcel Neumann (rechts) bedrängt den Heilbronner Torhüter Kevin Yeingst. Die Scheibe liegt aber bereits im Netz.

Eisbären rutschen im Ellental aus

Die Amateure der Bietigheim Steelers haben in der Eishockey-Regionalliga auch das Rückspiel gegen die Eisbären Heilbronn für sich entschieden. Das Gratza-Team feierte einen 4:3-Sieg nach Penaltyschießen. mehr

Ivica Olic spielt im Konzept von HSV-Trainer Bruno Labbadia derzeit keine Rolle. Foto: Thomas Eisenhuth

HSV-Fußball-Chef Knäbel: Olic muss bis Saisonende bleiben

Fußball-Profi Ivica Olic muss seinen Vertrag beim Bundesligisten Hamburger SV bis zum Saisonende erfüllen. "Wir sind zu der Entscheidung gekommen, dass Ivica bleibt. Damit haben die Spekulationen ein Ende", sagte Fußball-Direktor Peter Knäbel der "Bild"-Zeitung. mehr

Kevin Großkreutz trifft mit dem VfB Suttgart auf Borussia Dortmund. Foto: Thomas Eisenhuth

Großkreutz trifft "alte Liebe" - Bayer gegen Angstgegner

Das Viertelfinale im DFB-Pokal verspricht reizvolle Duelle. In Stuttgart sind die Augen auf Großkreutz gerichtet, der gegen seinen Herzensclub spielt. Leverkusen kämpft indes gegen einen Pokal-Fluch an. mehr

Neue Verteidiger-Kollegen: Kevin Großkreutz (rechts) mit Georg Niedermeier nach dem 4:2 des VfB in Frankfurt.

Heiß auf die alte Liebe

Er ist Dortmunder, der BVB sein Herzensverein. Am Dienstagabend wird Kevin Großkreutz, 27, das ausblenden. Mit dem VfB will der neue Stuttgarter Verteidiger die Borussen stoppen. Großes Ziel: das Pokal-Halbfinale. mehr

In der Zwei-Millionen-Metropole Tainan sind insgesamt rund zehn Gebäude eingestürzt. Foto: Ritchie B. Tongo

Drei Tage nach Erdbeben in Taiwan: Hoffnung der Retter schwindet

In den Trümmern eines eingestürzten Wohnhauses in der Stadt Tainan werden noch immer mehr als 100 Menschen vermisst. Die meisten werden wohl nur noch tot geborgen werden können. mehr

In Deutschland übersteigt der Pro-Kopf-Verbrauch an Fleisch mit 88,3 Kilogramm jährlich den Welt-Durchschnitt um das Doppelte - und den Indiens sogar um das 20-fache. Foto: Jens Kalaene/Illustration

Fleischverzicht: Umweltschützer fordern "Gülle-Euro"

Die Fastenzeit beginnt, viele Menschen fasten nun bis Ostern. Ein freiwilliger Verzicht auf Fleisch erfreut auch Klimaschützer. Doch sie erheben weitergehende Forderungen - vor allem an die Politik. mehr

Kleiner Waffenschein und Schreckschusspistole "Walther P22": Von Ende November bis Ende Januar nahm die Zahl dieser Waffenscheine um mehr als 21 000 zu. Foto: Oliver Killig/Illustration

Immer mehr Bürger besorgen sich kleinen Waffenschein

Immer mehr Bürger wollen sich mit Schreckschusswaffen und Pfefferspray schützen. Doch bringt das auch mehr Sicherheit - etwa bei Großveranstaltungen wie dem Karneval? mehr

Dem Dax geht es derzeit nicht so gut, aber laut dem Deutsche Aktieninstitut in Frankfurt haben die Menschen 2015 wieder Vertrauen in die Aktie und den Aktienfonds gefasst. Foto: Arne Dedert

Zahl der Aktionäre in Deutschland auf höchstem Stand seit 2012

Die Zahl der Aktionäre in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf ein Drei-Jahres-Hoch gestiegen. mehr

Am Montag waren im Handelsverlauf sowohl die Deutsche-Bank-Aktien auf ein Rekordtief gestürzt als auch die Kurse für Anleihen stark unter Druck geraten. Foto: Marius Becker

Nach Kurssturz: Deutsche Bank bietet Beruhigungspille an

Die Deutsche Bank versucht die äußerst angespannte Lage für Papiere des Hauses am Finanzmarkt zu beruhigen. mehr

Im Fernverkehr will die Bahn an Umsteigebahnhöfen künftig länger auf verspätete Züge warten. Foto: Jens Wolf/Illustration

Anschlusszug soll seltener wegfahren

Kommt ein Zug ein paar Minuten zu spät ans Ziel, wird das oft toleriert. Ärgerlich wird es, wenn man dadurch den Anschlusszug verpasst. Die Bahn versucht, dies nun häufiger zu vermeiden. mehr

Elton John hat kein Handy. Foto: Antonio Lacerda

Elton John kauft Musikalben viermal

Elton John (68) kauft sich Musikalben, die er mag, nach eigenen Worten gleich mehrmals. "Eins für das Haus hier, eins für das in Frankreich, eins für das in England und eins für Atlanta", erzählte er in der "Late Late Show" von Comedian James Corden. mehr

Alexandra Maria Lara: Das Leben könnte einfacher sein, wenn die Menschen netter zueinander wären. Foto: Fredrik von Erichsen

Alexandra Maria Lara wünscht sich mehr Freundlichkeit

Schauspielerin Alexandra Maria Lara (37) wünscht sich mehr Herzlichkeit. "Wahrscheinlich ist es eine Illusion, aber ich fände es schön, wenn die Menschen einfach ein bisschen netter zueinander wären", sagte sie der Zeitschrift "Freundin". mehr

Gwyneth Paltrow wird von einem Stalker verfolgt. Foto: Ursula Düren/Archiv

Gwyneth Paltrow sagt in Prozess gegen Stalker aus

Oscar-Preisträgerin Gwyneth Paltrow (43) hat in einem Prozess gegen einen Stalker in Los Angeles vor Gericht ausgesagt. In dem Verfahren geht es um Vorwürfe gegen einen 66-jährigen Mann, der die Schauspielerin nach US-Medienberichten mit Dutzenden Drohbriefen belästigt haben soll. mehr

Er war ein Reisender, ein Beobachter, ein Aufschreiber: Roger Willemsen.

Die Liebe zum wahren Wort

Er war ein präziser Beobachter - und vermochte das Beobachtete so schlau zu analysieren und pointiert aufzuschreiben wie nur wenige: Roger Willemsen. Mit 60 Jahren ist der Publizist und Moderator verstorben. mehr

Sergej Rachmaninows Grab auf dem Kensico-Friedhof im kleinen Dorf Valhalla nördlich von New York.

Gerangel um Rachmaninows letzte Ruhestätte

Sergej Rachmaninow starb in den USA. Russland hätte den Leichnam des Musikers gern zurück. Dessen Nachfahren aber sind gegen eine Umbettung. mehr

Candice Breitz' Video"King" (Detail).

Was Musik macht

Wer sich jetzt noch die große Jazz-Ausstellung "I got rhythm" im Kunstmuseum Stuttgart (bis 6. März) ansehen will, der sollte nicht versäumen, kurz ins Untergeschoss hinabzusteigen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Vermummter Bräutigam: Ein indischer Moslem trägt ein traditionelles Hochzeitsgewand. Er nimmt an einer Massenhochzeit in Mumbai teil, bei der 19 Paare gleichzeitig verheiratet werden. Foto: Sedat Suna