Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
13°C/3°C

Im Wald ändert sich einiges

Kreis Ludwigsburg Lange wurde darüber debattiert, diesen Monat hat der Landtag das neue Jagdgesetz beschlossen, das am 1. April 2015 in Kraft treten soll. Herausgekommen ist ein Kompromiss, für den es viel Kritik, aber auch Lob gab. Ein Überblick.
mehr

Neue Spielwiese für Entdecker

Auch bunte Baukästen gibt es in der Ausstellung zu entdecken.

Bietigheim-Bissingen Ab Sonntag ist die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Hornmoldhaus für Besucher zugänglich. Die Schau trägt den Titel "Bauen, tüfteln, konstruieren" und wartet mit mit zahlreichen Exponaten auf.
mehr

Angst vor Russland: Waffenarsenal in privatem "Atombunker"

Nach eigenen Angaben wollte der Mann sich und seine Familie vor möglichen Angriffen schützen. Foto: LKA Bayern

Kelheim Aus Angst vor Angriffen aus Russland hat ein Mann aus Niederbayern ein gigantisches Waffenarsenal in einem privaten Bunker angelegt.
mehr

Das neue Album von Herbert Grönemeyer

Auf "Dauernd jetzt" besingt Herbert Grönemeyer die Kraft der Liebe, das Glück des Augenblicks - und das legendäre 7:1 gegen Brasilien. Foto: Stephanie Pilick

Berlin Sein Erfolg kam spät, aber mit voller Wucht: Kaum ein Künstler berührt diese Nation so sehr wie Herbert Grönemeyer.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Etwa zehn Meter rutschte der Jeep den Weinberg hinab Richtung Neckar.

Jeep stürzt Weinberg zum Neckar hinab

Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern Abend gegen halb sechs auf der Straße von Besigheim in Richtung Hessigheim. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei versuchte der Fahrer eines Jeeps auf der engen Straße am Neckar unterhalb der Steillagen einen weiteren Jeep zu überholen. mehr

Matthias Bogucki sammelt seit 25 Jahren alles zu den drei ???, auch Schallplatten mit Hörspielen. Er ist der Nachlassverwalter von Aiga Rasch.

Ein Schatz mit Kultstatus

Heute, Freitag, 21. November, 19 Uhr, wird die Ausstellung "Die geheimen Bilder - Aiga Rasch und die drei ???" in der Städtischen Galerie eröffnet. Bisher nie gezeigte Zeichnungen sind zu sehen. "Drei Fragezeichen" Ausstellung "Städtische Galerie" Literatur mehr

Hans-Joachim Müller, Pächter der Jagd in Ottmarsheim, mit seinen beiden Vorstehhunden Cilly und Babette von der Rasse "Kleine Münsterländer".

"Das Schießen ist nur ein Aspekt"

Seit mehr als 40 Jahren ist Hans-Joachim Müller Pächter der Jagd in Ottmarsheim. Das Schießen ist für ihn nur ein Aspekt der Jagd: Er sieht sich als Naturschützer in der Verantwortung für einen gesunden und artenreichen Wildbestand. mehr

Wildschweine auf Futtersuche: Ihr Fleisch ist unbedenklich, ergeben regelmäßige Tests.

Entwarnung für den Braten

Blei, Würmer, Radioaktivität - Wildfleisch gilt zwar als sehr naturbelassen, allerdings muss es regelmäßig überprüft werden. Kann der Verzehr von Wild aus dem Kreis sogar gefährlich sein? Wir haben nachgefragt. mehr

Die Idee von Bürgermeister Alexander Fleig, "Offene Bücherregale" in Freudental bereit zu stellen, kam am Freitag bei den Grundschülern gut an.

Öfters mal ein anderes Buch

Es funktioniert wie eine Tauschbörse: Man nimmt sich ein Buch, gibt es weiter oder stellt es zurück, und man darf auch eigene Bücher dort zum Lesen bereitstellen. Am Freitag wurde das erste "Offene Bücherregal" in der Grundschule eröffnet. mehr

Im Pfiffikus, das in nur neun Monaten fertiggestelt wurde, gefällt es den Kindern. Der Bau hat 128 365 Euro mehr gekostet als geplant.

Stolz auf Mobile und Pfiffikus

Die beiden modernen Kindertageseinrichtungen der Stadt, Pfiffikus und Mobile, bereiten in ihrem ersten Betriebsjahr der Verwaltung und dem Gemeinderäten viel Freude. Auch wenn die Kosten höher als gedacht ausfielen. mehr

Überregional agierende Einbrecherbande aus Georgien geschnappt

Eine Serie von wenigstens 12 Einbrüchen ist nach Angaben der Polizei aufgeklärt. Die Polizei konnte drei mutmaßliche Einbrecher festnehmen, die seit Monaten wenigstens 12 Einbrüche ausgeführt haben. Die Wohnungseinbrüche wurden u.a. in in Bietigheim-Bissingen, Besigheim, Laufen und Mundelsheim verübt. mehr

Geschlagen und ausgeraubt

Am Donnerstag wurde ein 15Jähriger in der Stadtbahn von Vaihingen in Richtung Bietigheim kurz vor 20 Uhr von zwei Unbekannten zunächst aufgefordert, seinen Geldbeutel zu zeigen, dies ignorierte er. Am Haltepunkt Ellental ist der 15Jährige ausgestiegen und wurde plötzlich von hinten von den beiden angegriffen und sein Geldbeutel gestohlen. mehr

Eingebrochen, aber nichts gestohlen

Einbrecher hebelten am Dienstag zwischen 9.30 und 11.30 Uhr ein Fenster eines Hauses in der Frimleystraße auf. Dann sind die Unbekannten eingestiegen und haben in mehrere Zimmer durchsucht. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurden nichts gestohlen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schwerpunkt Mauerfall

Der 9. November 1989 ist zweifellos das wichtigste Datum der Deutschen nach dem Krieg. Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls erinnert die Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung in einer Schwerpunktausgabe an die Ereignisse. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Streithähne unter sich: Die Schiedsrichter hatten im Bietigheimer Heimspiel gegen Dresden alle Hände voll zu tun. Hier kommt es vor dem Tor der Eislöwen zu einer Rauferei. Gästekeeper Kevin Nastiuk liegt auf dem Eis.

Letztes Drittel bringt die Wende

Den ersten Teil der Sachsen-Woche haben die Bietigheim Steelers erfolgreich gemeistert. Sie bezwangen die Dresdner Eislöwen in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) deutlich mit 5:2. Am Sonntag geht's nun nach Crimmitschau. mehr

Abwehrstark: Der FSV 08 Bissingen kassierte bislang nur elf Gegentore. Hier gewinnt Tim Reich (Mitte) im Spiel gegen den TSV Berg ein Kopfballduell. Gegen Aufsteiger Weiler ist die 08-Defensive erneut gefragt .

08 Bissingen: Ein Heimsieg ist wieder fällig

Premiere für den Fußball-Verbandsligisten FSV 08 Bissingen: An diesem Samstag spielt der Tabellenzweite zum ersten Mal gegen den FV Rot-Weiß Weiler. Nach zwei glanzvollen Auswärtsauftritten und zwei Heim-Unentschieden wollen die Nullachter einen Dreier einfahren. mehr

Bernhard Bauer ist froh, dass die Deutschen jetzt alle ihre WM-Gegner kennen. Foto: Hendrik Schmidt

DHB: Erleichtert über Entscheidung zu neuem WM-Gegner

Der Deutsche Handballbund (DHB) hat erleichtert auf das Ende der Ungewissheit über den Gegner bei der Männer-WM im Januar in Katar reagiert. mehr

Trainer Armin Veh schaut nach unten, will aber mit dem VfB raus aus dem Keller der Bundesliga. Foto: Carmen Jaspersen

VfB will raus aus dem Keller

Der VfB Stuttgart will sich mit einem Erfolg gegen den FC Augsburg am Sonntag aus dem Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga verabschieden. mehr

Jobs aus der Region

22.11. Projektingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Steuerungstechnik oder Mechanik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

21.11. Servicetechniker (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

20.11. Facheinkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Sicherheitskräfte sichern einen Anschlagsort. In Kenia kommt es immer wieder zu Anschlägen der somalischen Al-Shabaab, die im Grenzgebiet ein wichtiges Rückzugsgebiet hat. Foto: Stringer/Symbol

Mindestens 28 Tote bei Anschlag auf Bus im Nordosten Kenias

Bei einem Anschlag auf einen Bus sind im Nordosten Kenias mindestens 28 Menschen ums Leben gekommen. Mutmaßliche Kämpfer der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab hätten den Bus im Dorf Arabia im Bezirk Mandera überfallen, sagte ein Behördensprecher der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas warnt davor den "politischen Konflikt im Nahen Osten in einen religiösen zu verwandeln". Foto: Etienne Laurent/Archiv

Palästinenserpräsident warnt vor religiösem Konflikt

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat vor einem religiösen Flächenbrand im Nahen Osten gewarnt. "Wir warnen davor, den politischen Konflikt in einen religiösen zu verwandeln", sagte Abbas in Ramallah. mehr

Wer genau bei den US-Geheimdiensten das Handy der Kanzlerin abgehört hat, wird wohl nie ans Tageslicht gelangen. Generalbundesanwalt Range will die Ermitlungen einstellen. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Ermittlungen wegen Merkel-Lauschangiff vor Einstellung

Generalbundesanwalt Range war von Anfang an skeptisch. Trotzdem leitete er im Juni Ermittlungen ein, um herauszufinden, wer genau bei den US-Geheimdiensten das Handy der Kanzlerin abgehört hat. Weit gekommen ist er offenbar nicht. mehr

Wenig Bewegung auf dem Arbeitsmarkt: Experten erwarten nur einen geringen Rückgang der Arbietslosigkeit. Foto: Julian Stratenschulte

Volkswirte erwarten nur minimalen Abbau der Arbeitslosigkeit

Die Konjunktur dümpelt vor sich hin, und auch auf dem Arbeitsmarkt bewegt sich wenig: Experten erwarten, dass sich die Zahl der Jobsucher im November nur leicht verringert hat. mehr

Straßenschild der Wall Street vor der New Yorker Börse. Foto: Andrew Gombert/Archiv

Notenbanken sorgen für Rekordhoch an US-Börsen

Die Gewinne an der Wall Street sind im Handelsverlauf deutlich abgeschmolzen. Zum Börsenstart hatten die Notenbanken der Eurozone und Chinas noch für Rekordstände am US-Aktienmarkt gesorgt. mehr

Schaffner bei der Fahrkartenkontrolle im Zug. Foto: Franz-Peter Tschauner

Schwarzfahren soll schon bald teurer werden

Durch Fahrgäste ohne Fahrschein gehen Verkehrsunternehmen erhebliche Einnahmen verloren - Branche und Politik wollen seit längerem eine stärkere Abschreckung. Nun dürfte es damit ziemlich schnell gehen. mehr

SPD-Landeschef Nils Schmid (SPD). Foto: Inga Kjer/Archiv

Schmid: Gespräch über Schulfrieden notfalls nur mit Grünen und FDP

SPD-Landeschef Nils Schmid will Gespräche über einen Schulfrieden notfalls nur mit Grünen und FDP führen. Dies bekräftigte Schmids Sprecher am Samstag, nachdem CDU-Landeschef Thomas Strobl eher ablehnend auf das Gesprächsangebot reagiert hatte. "Die CDU muss wissen, ob sie sich wirklich als Störenfried allein ins Abseits stellen will", sagte der Sprecher. mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann(Grüne). Foto: Jens Büttner/Archiv

Grünen-Parteitag diskutiert über Ernährung und Landwirtschaft

Ernährung und Landwirtschaft sowie die Asyl- und Flüchtlingspolitik stehen im Mittelpunkt der Beratungen des Grünen-Parteitags in Hamburg, der am Samstagmorgen fortgesetzt wurde. mehr

MV Agusta will stärker in Auslandsmärkte vordringen. Foto: C. Jue/Archiv

MV Agusta will mit Daimler stärker in Auslandsmärkte vordringen

Nach dem Einstieg von Daimler will der italienische Motorradbauer MV Agusta noch stärker auf Märkten im Ausland angreifen. "Wir prüfen im Moment die Potenziale", kündigte Geschäftsführer Giovanni Castiglioni der Deutschen Presse-Agentur dpa in Stuttgart an. mehr

Barbara Philipp, Ulrich Matthes und Ulrich Tukur (r) am Rande der Dreharbeiten der "Tatort"-Folge "Im Schmerz geboren" in Frankfurt/Main. Foto: Boris Rössler

Tukur-"Tatort" in Baden-Baden doppelt geehrt

Gleich zwei Auszeichnungen für einen Sonntagskrimi zwischen Western und Shakespeare-Drama: Beim Fernsehfilm-Festival in Baden-Baden hat der besonders leichenreiche "Tatort: Im Schmerz geboren" den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und auch den 3sat-Zuschauerpreis gewonnen. mehr

Ein Bild aus glücklichen Tagen: Jasmin Weber und Adel Tawil auf der Fashion Week Berlin 2009

Adel Tawil und Ehefrau Jasmin haben sich getrennt

Die Ehe von Sänger Adel Tawil und Ex-"GZSZ"-Star Jasmin Weber ist gescheitert. Das bestätigte der Musiker der "Bild"-Zeitung. Die beiden hatten erste 2011 geheiratet.

mehr

Packt er's noch? Nico Rosberg in Abu Dhabi. Foto: Valdrin Xhemaj

Promi-Daumendrücker für Nico Rosberg

Nico Rosberg kann beim Formel-1-Titelfinale in Abu Dhabi auf prominente Daumendrücker zählen. Neben Franz Beckenbauer wünschten Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch und Fußball-Weltmeister Lukas Podolski dem Mercedes-Piloten Glück für das letzte Saisonrennen in Abu Dhabi. mehr

Der Klassiker: Ein Exhibitionist lüftet überraschend seinen Mantel vor einer Frau. In Stuttgart und Umgebung kommt das zurzeit häufig vor.

Motiv: Gefühl von Macht

Polizei und Staatsanwaltschaft verzeichnen in diesem Jahr mehr Exhibitionisten in Stuttgart und Umgebung als sonst. Warum die Täter stets männlich sind und was sie bezwecken, erklären Experten. mehr

In ihrem Element: Petra Kupfernagel bei der Arbeit.

Hamburgerhut, Pommeskleid und viele bunte Stoffe

Petra Kupfernagel ist seit über zwei Jahrzehnten Gewandmeisterin. Der Job erfordere gute Nerven, man erhalte aber auch viel Anerkennung, sagt sie. mehr

Kurz und bündig vom 22. November 2014

Snowden zugeschaltet Stuttgart. Der Stuttgarter Friedenspreis von die "AnStifter" geht in diesem Jahr an Edward Snowdon. Die Verleihung findet am Sonntag im Theaterhaus statt. Der Whistleblower wird von 17 bis 17.45 Uhr per Liveschalte an der Preisverleihung teilnehmen. mehr

Zwar nicht so nackt wie Kim Kardashian, aber auch beeindruckend: Die Rückseite von Beyoncé

Nächste Runde im Po-Battle: Jetzt mischt Beyoncé mit

"So geht #BreakTheInternet", sind sich Beyoncé-Fans schon jetzt sicher - der Anlass ihrer Freude ist ein neues Video der Sängerin zu ihrem Song "7/11". Darin kommt auch der Po der 33-Jährigen zum Einsatz.

mehr

Dieses Outfit verhalf Stephanie Kurpisch nicht ins Halbfinale

"The Voice": Der Kampf um die Halbfinal-Tickets

Spannende Entscheidungen in den ersten Live-Clashes von "The Voice of Germany". Die ersten vier Tickets für das Halbfinale wurden vergeben - und einer der bisherigen Stars der Show ist nicht mehr dabei...

mehr

Joko Winterscheidt (l.) und Klaas Heufer-Umlauf (r.) stellen sich einem unerbittlichen "Duell um die Welt"

TV-Tipps am Samstag

Auf ProSieben jagen sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf erneut gegenseitig um den Globus, während sich in Sat.1 ein Hobbit auf die gefährliche Reise begibt, den einen Ring zu zerstören. Im Ersten wird Fürstin Gloria von Thurn und Taxis von der jungen Felicitas herausgefordert.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Monsterloch: Im russischen Ural ist eine Kalimine eingebrochen. Nach Angaben der lokalen Behörden könnte der Umfang des Lochs noch wachsen, stelle aber keine Gefahr für die Anwohner dar ... Foto: Uralkali Company Press Service