Partner der

Bietigheim:

bedeckt

6°C/1°C

50 Millionen für Ludwigsburg

In der Kammererstraße in Ludwigsburg befindet sich die Vertriebslogostik des Maschinenherstellers Stihl. Im Zuge des Investitionsprogramms wird der Standort ab Ende des Jahres modernisiert und erweitert.

Waiblingen/Ludwigsburg Der stark wachsende Maschinenhersteller Stihl aus Waiblingen investiert in Ludwigsburg mehr als 50 Millionen Euro. Die Logistikfläche wird um 10 000 Quadratmeter erweitert.
mehr

Junge Wilde machen schwäbischen Film noir Vorpremiere von "Trash Detective" im Scala

Feierten im Scala die erfolgreiche Vorpremiere des Films "Trash Detective" (von links): die Produzenten Martin Schwimmer und Dominik Utz, Regisseur Maximilian Buck und Schauspieler Vlad Chiriac.

Ludwigsburg 400 Zuschauer wohnten am Mittwochabend einer gefeierten Vorpremiere bei. Der Abschlussfilm "Trash Detective" des Filmakademie-Studenten Maximilian Buck bricht mit allen Klischees eines Dialektfilms.
mehr

Bildung und Sprachen gefragt

Zum Jubiläum dürfen 70-Jährige kostenlos die Vorträge der Schiller-Volkshochschule besuchen.

Bietigheim-Bissingen 1800 Kurse weist das neue Programm der Schiller-Volkshochschule für den Kreis aus - 460 davon werden in Bietigheim-Bissingen abgehalten. Viele Angebote wurden ausgebaut oder sollen es noch werden.
mehr

Dritte Blackbox nach Zugunglück in Bad Aibling gefunden

Einsatzkräfte haben in Bad Aibling an der Unfallstelle der verunglückten Regionalzüge die 3. Blackbox gefunden. Am Dienstagmorgen waren auf der eingleisigen Strecke in Oberbayern zwei Regionalzüge frontal ineinandergerast.

Bad Aibling Bei den Aufräumarbeiten in Bad Aibling haben Experten die gesuchte dritte Blackbox in den Trümmern gefunden.
mehr

Öl-Staaten: Böses Erwachen aus der Betäubung

Riad Im Nahen Osten trifft der Preissturz alle Ölstaaten hart. Saudi-Arabien erwacht aus einer Art Betäubung. Auch der Iran kann so nicht weitermachen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Im November 1906 war der Mundelsheimer Gemeindevorsteher noch zuversichtlich, dass das Straßenbahnprojekt durch das Neckartal realisiert werden kann. Wenig später kam das Aus aus dem württembergischen Innenministerium.

Mit der Elektrischen durchs Neckartal

Vor 110 Jahren wollte der Mundelsheimer Schultheiß Heinrich Maulick eine Straßenbahn von Bietigheim nach Bönnigheim bauen - mit Haltepunkt auch in Besigheim. mehr

Musikalisch auf hohem Niveau und mit schwungvollen Choreografien präsentiert sich "Da Capo" auf der Bühne.

Zum Singen sogar ins Kloster

Die Lust am Singen verbindet den Chor "Da Capo" genauso wie die wiederkehrende Herausforderung, sein Publikum von Neuem zu überraschen. Zurzeit wird für das Jahreskonzert mit dem Motto "Musicals" am 11. Juni geprobt. mehr

Petra Honeck (rechts) und Elisabeth Oeser vom Tierheim Ludwigsburg führen Hunde aus und bilden auch Gassigeher aus.

Gassigehen will gelernt sein

Das Tierheim in Ludwigsburg bietet einen Kurs für Gassigeher an. Dabei sollen Interessierte lernen, was zu beachten ist, wenn sie mit den Tierheim-Hunden spazieren gehen. Was genau dahinter steckt, erzählt Elisabeth Oeser. mehr

Anlässlich des Jubiläums wurde in der Bilderkiste gekramt. Auf diesem Erinnerungsfoto von 1980 posiert der damalige Europameister im Bodybuilding, Lothar Kienle, in der Fessler-Mühle. Vorn rechts mit Bart: Wolfgang Fessler, damals 25 Jahre alt. Um ihn herum stehen einige Sersheimer, die bis heute Mitglieder sind.

Die Fessler-Mühle feiert Geburtstag

Die Sersheimer Fessler-Mühle hat dieser Tage ein Mehrfach-Jubiläum gefeiert. Das historische Gebäude gibt es seit 620 Jahren, seit 40 Jahren das Sport-Institut, und seit 25 Jahren ist die Mühle Ausbildungsstützpunkt. mehr

Wahlkampf: Boris Palmer in der Musikhalle in Ludwigsburg.

Der Querdenker und Pragmatiker

Auf Einladung des Ludwigsburger Grünen-Kandidaten Jürgen Walter war dessen Parteifreund und Tübingens OB Boris Palmer in die Musikhalle gekommen. Zum Scherzen sei er nicht aufgelegt an diesem politischen Aschermittwoch. mehr

Nach 30 Jahren ist Familie Kurz - von links: Michael, Ingrid und Helmut - am Samstag das letzte Mal in ihrem Straßenkiosk in Ludwigsburg im Einsatz.

Der letzte Straßenkiosk schließt

Rund 30 Jahre lang hat das Ehepaar Kurz in der Ludwigsburger Hindenburgstraße einen Kiosk betrieben. Kommenden Samstag ist nun Schluss - damit verschwindet auch der letzte Straßenkiosk der Stadt. mehr

Zeugensuche nach Unfall

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Sachsenheim in Richtung Vaihingen. Am Donnerstag gegen 6.30 Uhr fuhren auf der zunächst zweispurigen Straße rechts ein BMW, und auf der linken Fahrbahn ein 25Jähriger VW-Fahrer. Als die Straße in dieser Fahrtrichtung einspurig wurde, streifte der VW einen Lkw. mehr

Einen Opel mehrfach absichtlich beschädigt

Vermutlich ein und derselbe Täter trieb in den vergangenen vier Monaten in der Straße "Löchlesäcker" im Stadtteil Geisingen sein Unwesen und beschädigte mehrfach einen Opel. Zuletzt hat der Unbekannte die Windschutzscheibe des Fahrzeugs in der Nacht zum Donnerstag beschmiert. mehr

Unfallflucht nach Parkrempler

Zwischen Montag 10 Uhr und Donnerstag 15 Uhr hat ein Unbekannter einen in der Rümpflestraße geparkten Ford beschädigt und ist einfach weitergefahren. An dem Fort entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. mehr

Die vier Kandidaten der Grünen in Stuttgart: Brigitte Lösch, Winfried Hermann, Muhterem Aras und Franz Untersteller (v.li.).

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Zufrieden mit seinem "Portas": Markus Rienth.

Portwein vom Fellbacher Kappelberg

Der Fellbacher Markus Rienth experimentiert gern. Jetzt hat der 36-jährige Winzer den ersten Portwein aus eigener Produktion abgefüllt. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Ein Polizist trägt eine Maschinenpistole. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Anti-Terror-Kampf: 3000 neue Maschinenpistolen für Polizei

Mit 3000 neuen Maschinenpistolen rüstet sich Baden-Württembergs Polizei für den Anti-Terror-Kampf. Auch werden die Beamten mit stärkeren Schutzwesten ausgestattet, wie Innenminister Reinhold Gall (SPD) am Freitag in Stuttgart mitteilte. mehr

Blaulicht eines Polizeiautos. Foto: Friso Gentsch/Archiv

56-Jähriger bei Glätteunfall im Landkreis Tuttlingen getötet

Auf glatter Straße ist am Freitagmorgen ein 56-Jähriger im Landkreis Tuttlingen mit seinem Auto verunglückt und dabei ums Leben gekommen. Er geriet mit seinem Wagen zwischen Gosheim und Wehingen ins Schleudern und prallte gegen ein entgegenkommendes Auto, wie die Polizei mitteilte. mehr

Kurdenmarsch nach Straßburg. Foto: Andreas Rosar/Archiv

Erneut Ausschreitungen bei Kurdenmarsch

Beim Kurdenmarsch von Stuttgart nach Straßburg hat es erneut Ausschreitungen gegeben. Die Teilnehmer waren am Donnerstagabend in Rastatt aus zwei Autos heraus mit einem speziellen Gruß der rechtsgerichteten türkischen Vereinigung "Graue Wölfe" mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Eine der Sternstunden im Eurocup: Riesen-Guard Kerron Johnson (rechts) führt das Ludwigsburger Team in der Heimpartie gegen Alba Berlin zum Sieg.

Lehrreiche Europa-Tournee MHP Riesen Ludwigsburg sind stolz auf ihr Abschneiden im Eurocup

Trotz des Ausscheidens nach der zweiten Gruppenphase sind die MHP Riesen Ludwigsburg zufrieden mit dem Abschneiden im Eurocup. Mit einer Gesamtbilanz von 10:6 Siegen haben sich die Basketballer aus der Barockstadt international einen Namen gemacht. mehr

Frédérik Cabana, hier gegen den EHC Freiburg an der Scheibe, ist der nächste Patient im Steelers-Lazarett. Der Angreifer hat sich am Sonntag gegen Kassel an der Leiste verletzt und fällt mindestens zwei Wochen aus.

Jetzt hat's auch Cabana erwischt

Die Hiobsbotschaften aus dem Lager der Bietigheim Steelers reißen nicht ab. In den DEL-2- Duellen gegen Ravensburg und Rosenheim fehlt Stürmer Frédérik Cabana wegen einer Leistenverletzung. Zudem muss Jason Pinizzotto unters Messer. mehr

Rein damit: Der Ludwigsburger Jason Boone hat sich gegen Pavel Antipov (rechts) durchgesetzt und versenkt den Ball im Korb von Zenit Sankt Petersburg. Die Riesen streckten sich vergeblich nach dem Achtelfinale.

Mit Sieg aus dem Eurocup

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben im Basketball-Eurocup ihren Part erfüllt und Zenit Sankt Petersburg mit 85:72 besiegt. Weil Stelmet Zielona Gora aber in Venedig gewonnen hat, haben die Riesen das Achtelfinale nicht erreicht. mehr

Nils Petersen könnte gegen Fortuna Düsseldorf schon wieder spielen. Foto: Patrick Seeger

Torjäger Petersen vor schnellem Comeback beim SC Freiburg

Torjäger Nils Petersen steht beim Fußball- Zweitligisten SC Freiburg schneller als erwartet vor seinem Comeback. mehr

Bayer Leverkusen will sich in Darmstadt den Pokal-Frust von der Seele spielen. Foto: Guido Kirchner

Bayer will mit Sieg in Darmstadt Pokal-Aus verarbeiten

Mit einem Sieg bei Darmstadt 98 will Fußball- Bundesligist Bayer Leverkusen die große Enttäuschung über das Pokal-Aus verarbeiten. "Ich ärgere mich tot, dass wir am Dienstag nicht gewonnen haben", sagte Coach Roger Schmidt vor dem Duell beim Aufsteiger am Samstag (15.30 Uhr). mehr

Pep Guardiola gefällt der bisherige DFB-Pokal-Modus. Foto: Marius Becker

Guardiola plädiert für bisheriges Format im DFB-Pokal

Der am Saisonende scheidende Bayern-Trainer Pep Guardiola hat sich für eine Beibehaltung des DFB-Pokals im aktuellen Format ausgesprochen. "Es ist richtig perfekt", sagte Guardiola in München. mehr

Gewaltbereit: Aufgebrachte griechische Bauern belagern das Landwirtschaftsministerium in Athen. Foto: Yannis Kolesidis

Ausschreitungen bei Bauernprotesten in Athen

Die seit mehr als zwei Wochen andauernden Proteste der griechischen Landwirte haben nun die Hauptstadt Athen erreicht: Aus Wut über eine geplante Renten- und Steuerreform versuchten wütende Bauern aus Kreta, das Landwirtschaftsministerium zu besetzen. mehr

Nach al-Abadis Worten ist "die Zeit gekommen, in der wir Daesh im Irak militärisch ein Ende setzen." Foto: Rainer Jensen

Iraks Regierungschef: Offensive auf Mossul beginnt bald

Wer den IS besiegen will, muss ihn aus der nordirakischen Metropole Mossul vertreiben. Doch das ist ein extrem schwieriges Unterfangen. Iraks Ministerpräsident Haidar al-Abadi glaubt trotzdem an einen Sieg noch in diesem Jahr. mehr

Blick auf die Unfallstelle in Bad Aibling. Foto: Peter Kneffel

Weitere Opfer nach Unglück von Bad Aibling in Lebensgefahr

Nach der Zugkatastrophe von Bad Aibling schweben weitere Opfer in akuter Lebensgefahr. "Es ist leider so, dass einige in einem kritischen Zustand sind", sagte eine Polizeisprecherin. mehr

Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem "guten Jahr für Renault". Foto: Ian Langsdon

Renault mit kräftigem Gewinnplus

Renault-Chef Ghosn freut sich nach Jahren der Krise über dicken Gewinn. Im Abgasskandal sieht sich der französische Autobauer weiter ohne Tadel. Ghosn betont: Renault hat nichts verdeckt. mehr

Die deutsche Maple Bank GmbH mit kanadischen Wurzeln war am vergangenen Wochenende für den Geschäftsverkehr geschlossen worden. Foto: Frank Rumpenhorst

Bafin: Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Anleger der von der Finanzaufsicht geschlossenen insolventen Maple Bank können auf Rückzahlung ihrer Einlagen hoffen. Die Finanzaufsicht Bafin hat den Entschädigungsfall festgestellt und gleichzeitig ein Insolvenzverfahren über das Frankfurter Institut beantragt. mehr

Thyssenkrupp hatte sich in den vergangenen Jahren unter anderem mit harten Sparanstrengungen aus einer tiefen Krise gekämpft. Foto: Roland Weihrauch

Stahl reißt Thyssenkrupp in rote Zahlen

Thyssenkrupp ist wegen der Turbulenzen beim Stahl zum Start des neuen Geschäftsjahres wieder in die roten Zahlen gerutscht. In der Branche wächst jedoch die Hoffnung auf eine Erholung in der Krisenbranche. mehr

Ein Gitarrist des Zomba Prison Project. Foto: Marilena Delli/Six Degrees Records

Gefängnismusiker aus Malawi hoffen auf Grammy

Geht eine der begehrten Grammy-Auszeichnungen dieses Jahr an Gefangene? Das hofft eine Band von verurteilten Totschlägern, Dieben und anderen Kriminellen in Malawi. mehr

Rym Ben Messaoud (l-r), Mohamed Ben Attia, Sabah Bouzouita und Majd Mastoura. Foto: Gregor Fischer

Berlinale: Starker Wettbewerbsauftakt mit "Hedi"

Mit "Hedi" des tunesischen Autors und Regisseurs Mohamed Ben Attia hat die 66. Berlinale einen starken Auftakt des Internationalen Wettbewerbs präsentiert. Kraftvoll und dabei sensibel verfolgt der emotional packende Film den Versuch des Mittzwanzigers Hedi, zu sich selbst zu finden. mehr

Das wird hart: Barack Obamas Tochter Malia geht ihren eigenen Weg. Foto: Olivier Douliery

Barack Obama lässt Tochter ungern ziehen

US-Präsident Barack Obama (54) bereitet sich auf den Abschied seiner ältesten Tochter Malia vor, die bald aufs College gehen wird. "Malia ist mehr als bereit zu gehen. Aber ich bin nicht bereit dafür", sagte Obama in der US-Talkshow "Ellen". mehr

Großer Auftritt: George und Amal Clooney gestern Abend auf dem Roten Teppich vor dem Berlinale-Palast.

Berlinale-Auftakt mit "Hail, Caesar!" und vielen Stars

Reichlich Stars auf dem Roten Teppich, Blitzlichtgewitter, und dazu ein Film, der Hollywoods Goldene Ära reflektiert: Die 66. Berlinale wurde am Donnerstag mit "Hail, Caesar!" gebührend glamourös eröffnet. mehr

Eine im Block geborgene Kleinkinderbestattung aus der Mittelsteinzeit (ca. 6400 v. Chr.).

"Befund Nr. 8" ist archäologische Sensation

Archäologen sind in der Uckermark auf ein Zeugnis der Steinzeit gestoßen: den mutmaßlich ältesten Friedhof Mitteleuropas. Dort liegt auch ein Baby. mehr

"Adam und Eva (Der Sündenfall)", von Albrecht Dürer (1504) aus der Sammlung Katrin und Ulrich Schulz, Karlsruhe.

Von der Allegorie zum Wutabbau-Automaten

Heiliger Zorn und kaputte Teller: Ein Augsburger Museum widmet sich den sieben Todsünden. Mithilfe von Kunst aus mehr als neun Jahrhunderten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das Wasser der überlaufenden Diemeltalsperre in Hessen rauscht über einen Mauereinlass. Foto: Uwe Zucchi