Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
21°C/10°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm Der Münsterturm wird 125 Jahre alt. Wir widmen ihm ein Multimedia-Special und zeigen nicht nur die Proben zum Klangfest, sondern auch neue Panorama-Aufnahmen von Dach und Turm und alles, was auf dem Turm lebt. weiter lesen

Besigheim sucht eine neue Weinprinzessin für das Winzerfest

Romy Eisele bei einer ihrer letzten Amtshandlungen: Die Weinprinzessin war bei der Einweihung neuer Räume der Felsengartenkellerei präsent.

Besigheim Alle zwei Jahre wird in Besigheim das Winzerfest gefeiert - im selben Rhythmus sucht die Stadt eine neue Weinprinzessin. Romy Eisele, aktuelle Amtsinhaberin, wird die Krone im September weiterreichen.
mehr

Kitastreik: Eltern wollen demonstrieren

Das Kinderhaus Mikado im Bietigheimer Gebiet "Kreuzäcker". Dort sind die Geschwister Lukoschek normalerweise wochentags untergebracht. Wird gestreikt, kommen die berufstätigen Eltern ins Straucheln.

Bietigheim-Bissingen Im ganzen Land gehen derzeit Eltern und Erzieher auf die Straße, um für ein schnelles Ende der laufenden Streiks in den Kindertageseinrichtungen zu protestieren. Auch in Bietigheim-Bissingen soll am Mittwoch demonstriert werden.
mehr

Kläranlage: Der Mikrokosmos unter einem Quadratmeter Wasserfläche

Der Betriebsleiter der Bönnigheimer Kläranlage, Albrecht Hamm, mit dem symbolischen Quadratmeter vor dem Belebtbecken.

Bönnigheim In einem Kubikmeter Belebtschlamm tummeln sich Wimperntierchen, Rädertierchen, Vielzeller und "rotierende Zahnräder". Albrecht Hamm, Betriebsleiter der Bönnigheimer Kläranlage, erklärt das Leben im Mikrokosmos.
mehr

Segelflieger stirbt nach Absturz

Segelflugzeug

Aalen/Bartholomä Den Absturz eines Segelflugzeuges hat ein 21-Jähriger nicht überlebt. Seine Fluglehrerin wurde schwer verletzt.
mehr

Bombendrohung gegen FIFA-Kongress

Zürich Gegen den FIFA-Kongress in Zürich ist am Freitag eine Bombendrohung eingegangen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Lena Hörter und Olaf Dienelt von der Stadtverwaltung bei der Vorstellung der "Ludwigsburg Bikes" im Jahr 2013 vor dem Rathaus.

E-Bike-Projekt muss warten

Die Aktivitäten der Stadt Ludwigsburg zur Förderung von E-Bike-Projekten haben einen Dämpfer erhalten. Drei in diesem Jahr geplante Verleihstationen werden vorerst nicht eingerichtet. mehr

Ein Gruppenbild sämtlicher Akteure - Chorsänger, Trommler, Einsatzkräfte - bei den Proben in der Stuttgarter Friedenskirche.

"Punktum": Sachsenheimer Konzertprogramm beim Kirchentag

Bereits im Herbst 2013 hat das Konzertprogramm "Punktum" in Sachsenheim Wellen geschlagen. Denn das Thema ist heikel. Im Mittelpunkt steht der Tod. Zum Kirchentag wird das Konzert zugunsten der Notfallseelsorge nochmals aufgeführt. mehr

Stadtverkehr in der Frankfurter Straße in Ludwigsburg. Dieses Jahr soll ein neuer Verkehrsrechner angeschafft werden, um die Verkehrsmengen besser steuern zu können.

Ludwigsburg braucht neuen Verkehrsrechner

Der im Jahr 1990 installierte Verkehrsrechner der Stadt Ludwigsburg ist mittlerweile veraltet. Der zuständige Ausschuss hat sich daher dafür ausgesprochen, einen neuen zu kaufen. Man verspricht sich davon einige Vorteile. mehr

Sie bereiten die Ausstellung über Besigheim als Malerstadt im Besigheimer Rathaus vor (von links): Viktor Kraemer, Karl Dieter, Hans-Jürgen Groß und Roger Duka. Im Hintergrund ist das Bild "Enzflößer" von Carl Röchling zu sehen, das Floße vor der Kulisse der Besigheimer Altstadt zeigt.

Wie Besigheim Malerstadt wurde

Viktor Kraemer, Karl Dieter, Hans-Jürgen Groß und Roger Duka haben in diesen Tagen alle Hände voll zu tun. Sie bereiten die Ausstellung "Malerstadt Besigheim" vor, die zwölf bildende Künstler präsentiert. mehr

Seriendieb wehrt sich mit Fäusten

Wegen Diebstahls mit Waffen, Körperverletzung, und Sachbeschädigung sowie Widerstand gegen Vollstreckungsorgane sitzt ein 37-jähriger Lkw-Fahrer aus Litauen auf der Anklagebank des Landgerichts. mehr

Eine Montageeinheit bei Bosch. Die Industrieunternehmen der Region sind ganz überwiegend optimistisch.

IHK Ludwigsburg legt Bericht über die Lage der regionalen Wirtschaft vor

"Vorsichtig optimistisch" - so überschreibt die IHK-Bezirkskammer in Ludwigsburg ihren aktuellen Bericht über die konjunkturelle Lage im Landkreis. mehr

Drei Maskierte überfallen Hotel

In Ludwigsburg ist am Donnerstag kurz nach Mitternacht ein Hotel überfallen worden. Beharrlich und mutig traten zwei 26 und 39 Jahre alte Angestellte den drei Tätern entgegen, so die Polizei. mehr

Unfall in Kirchheim mit 32.000 Euro Sachschaden

Am Mittwoch ereignete sich gegen 18.15 Uhr ein Unfall in der Max-Eyth-Straße, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden über etwa 32.000 Euro entstand. mehr

Zwei Verletzte bei Schlägerei

Zwei 21-Jährige mussten sich in der Nacht zum Pfingstsonntag nach einer Schlägerei auf dem Güglinger Maienfest zur Behandlung bei den anwesenden Sanitätern begeben. Die beiden Männer berichteten der Polizei, dass sie gegen 1.15 Uhr von einer Gruppe Jugendlicher zusammengeschlagen worden seien. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Endspurt im Abstiegskampf: Der Vorletzte FC Marbach, hier im Angriff, muss im Auswärtsspiel beim zweitplatzierten TSV Crailsheim unbedingt punkten, um seine Chance auf den Klassenerhalt in der Landesliga zu wahren.

Drei Kreisvereine zittern

Während der FV Löchgau in der Fußball-Landesliga die Saison locker austrudeln lassen kann, müssen die Mitstreiter FC Marbach, Spvgg 07 Ludwigsburg und SV Salamander Kornwestheim bis zum Schluss um den Klassenerhalt kämpfen. mehr

So wie hier beim Nachbarschaftsduell gegen Pleidelsheim wollen die Spieler des FV Ingersheim auch am Sonntag jubeln. Diesmal erwartet der Aufstiegskandidat den FV Löchgau II im heimischen Sportzentrum Fischerwörth.

Bezirksliga: Dreikampf spitzt sich zu

In der Fußball-Bezirksliga geht der Wettstreit um den Titel in die entscheidende Phase. Der TV Pflugfelden, der FV Ingersheim und der SV Hellas 94 Bietigheim lauern am vorletzten Spieltag wechselseitig auf einen Ausrutscher der Rivalen. mehr

Am 29. Mai 1985 ereignete sich im Heysel-Stadion von Brüssel eine der schlimmsten Katastrophen der Fußballgeschichte. Foto:

Die Heysel-Katastrophe und ihre Aufarbeitung

39 Fans starben im Heysel-Stadion in Brüssel - zerdrückt, zerquetscht oder zu Tode getrampelt. 30 Jahre nach einer der schwärzesten Stunden des europäischen Fußballs tun sich die beteiligten Vereine FC Liverpool und Juventus Turin noch immer schwer mit der Aufarbeitung. mehr

Die Katastrophe nimmt am 29. Mai 1985 im Brüsseler Heysel-Stadion ihren Lauf. Foto:

Brüssel erinnert an Heysel-Tragödie

30 Jahre nach der Katastrophe im Brüsseler Heysel-Stadion haben Vertreter der Stadt an die 39 Opfer erinnert. mehr

Mann in Klinik-Wäscherei eingeklemmt und tödlich verletzt

Bei der Arbeit in der Wäscherei der Virngrundklinik in Ellwangen (Ostalbkreis) ist ein 52-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Mann wurde am Freitag zwischen einer Industriewaschmaschine und einer Schleuder eingeklemmt, wie die Aalener Polizei mitteilte. mehr

Ob Olic gegen den KSC spielen kann, ist fraglich. Foto: C. Charisius/Archiv

HSV bangt vor Rückspiel in Karlsruhe um Lasogga und Olic

Fußball-Bundesligist Hamburger SV bangt vor dem Relegationsrückspiel am Montag (19.00 Uhr) beim Karlsruher SC um die angeschlagenen Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Ivica Olic. mehr

Das Wilhelm Busch Museum widmet Marie Marcks eine Retrospektive. Foto: P.Steffen

Ausstellung feiert Grande Dame der deutschen Karikatur

Das Museum Wilhelm Busch widmet der großen Karikaturistin Marie Marcks (1922-2014) eine umfangreiche Retrospektive. Unter dem Titel "Nichts gegen Männer" sind von Sonntag bis zum 11. mehr

Reiner Dölfel bei der Arbeit.

Um Gottes Willen nicht rütteln

Prüfsaison auf Deutschlands Friedhöfen: Jeder einzelne Grabstein muss einmal im Jahr auf Standfestigkeit untersucht werden - auch in Stuttgart. mehr

Arbeiten am Erlebnisort Spielbank: Patrik Maier und Otto Wulferding.

Mehr Atmosphäre

Die Internet-Konkurrenz setzt der Stuttgarter Spielbank zu. Um dagegenzuhalten, versucht das Casino seinen Erlebnisfaktor zu erhöhen. Denn: "Man muss dem Spieler einen Grund liefern, hierher zu kommen." mehr

 

Flanierzone um die Hospitalkirche wird zum Kirchentag erlebbar

Gerade noch rechtzeitig zum Kirchentag wird sie fertig: die Flanierzone an der Hospitalkirche, eines der spirituellen Zentren Stuttgarts. Kirchenpfleger Hermann Beck findet das Werk gelungen. mehr

Manhattan von oben: Fast 14 Jahre nach der Zerstörung des World Trade Centers hat New York in 382 Metern Höhe wieder eine einzigartige Aussichtsplattform. Foto: Jason Szenes

Aussichtsplattform im World Trade Center auf 382 Metern eröffnet

Fast 14 Jahre nach der Zerstörung des World Trade Centers hat New York wieder eine einzigartige Aussichtsplattform an der Südspitze Manhattans. Das One World Observatory in 382 Metern Höhe des neuen World Trade Centers ist eröffnet. mehr

Erst ein Handschlag zweier Präsidenten, nun konkrete politische Schritte: Havanna wird nach Obamas Willen nach Jahrzehnten von der Terrorliste gestrichen. Foto: Estudios Revolucion/Archiv

USA streichen Kuba von ihrer Terrorliste

Die USA haben das sozialistische Kuba nach 33 Jahren von ihrer Terrorliste gestrichen. Diese endgültige Entscheidung hat US-Außenminister John Kerry getroffen. Der Kongress hatte zuvor die 45 Tage lange Widerspruchsfrist gegen diesen Schritt verstreichen lassen. mehr

Seit Wochen spielt sich in Südostasien ein ähnliches Flüchtlingsdrama ab wie im Mittelmeer. Foto: Myanmar Information Ministry

Südostasien will Bootsflüchtlingen mit Jobs und Bildung helfen

Das Elend tausender Flüchtlinge hat Südostasien erschüttert. Aber Myanmar, das Herkunftsland vieler, weist jede Kritik zurück. Und legt sich auch öffentlich mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk an. mehr

Die Rückrufaktion von welcher 20 000 Smarts betroffen sind, sei eine vorsorgliche Maßnahme. Foto: Daniel Karmann/Archiv

25 000 Smarts müssen in die Werkstatt

Der Autobauer Daimler ruft 25 000 Kleinwagen der Marke Smart in Europa in die Werkstatt zurück. Hintergrund der Aktion ist die Überprüfung der Halterung des Drehstabgestänges der Fahrzeuge, wie das Unternehmen in Stuttgart mitteilte. mehr

Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens. Foto: David Ebener/Archiv

Indiens Wirtschaft wächst wieder um 7,3 Prozent

Die indische Wirtschaft hat nach offiziellen Angaben aus Neu Delhi die Talsohle durchschritten. Im abgelaufenen Finanzjahr (April 2014 bis März 2015) sei die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens um 7,3 Prozent gewachsen, erklärte das indische Statistikamt. mehr

In der ersten Schätzung im vergangenen Monat war für die weltgrößte Volkswirtschaft noch ein geringes Wachstum von annualisiert 0,2 Prozent erwartet worden. Foto: Justin Lane/Archiv

US-Wirtschaft im Winter geschrumpft - Aussichten aber positiv

Wie bereits im vergangenen Jahr erlitt die US-Konjunktur im ersten Quartal einen heftigen Dämpfer. Gerät die weltgrößte Volkswirtschaft ins Straucheln - oder ist das Minus beim BIP nur ein statistischer Ausrutscher? mehr

Ann Sophie ging beim ESC leer aus. Foto: Julian Stratenschulte

Von "Heroes" und "Zeroes" - eine ESC-Nachlese

Der Sieger aus Schweden singt über Helden, die deutsche Verliererin macht aus ihnen Nullen. Nach dem Eurovision Song Contest gibt es ein bisschen Aufregung - eine vorläufige Bilanz in Fragen und Antworten. mehr

Sarah Connor ist top. Foto: Daniel Bockwoldt

Sarah Connor mit "Muttersprache" auf Platz eins

Sarah Connor (34) hat mit "Muttersprache" - ihrem ersten Album auf Deutsch - aus dem Stand den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts erobert. mehr

Axel Prahl ist für Gleichberechtigung. Foto: Rolf Vennenbernd

"Tatort"-Star Prahl für gleichberechtigte Homo-Ehe

Der "Tatort"-Schauspieler Axel Prahl (55) ist bei der Ehe für "die völlige Gleichstellung" von Lesben und Schwulen. "Ich selbst habe recht viele homosexuelle Freunde, die auch schon sehr früh, nachdem es juristisch möglich wurde, eine eingetragene Lebenspartnerschaft eingegangen sind", sagte Prahl der "Neuen Osnabrücker Zeitung". mehr

Hanna Schygulla in "Die Ehe der Maria Braun".

Einer, dem man hörig war

Brutal und zärtlich, verletzend und verletzlich - so war er, so ist sein Werk. Der Filmemacher Rainer Werner Fassbinder lebte und arbeitete in Lichtgeschwindigkeit, bis er 37-jährig starb. Jetzt wäre er 70 geworden. mehr

Die CD von Siggi Schwarz und Ulmer Orchester.

Philharmoniker im Rock

Meilensteine der Rockmusik mit Orchester? Der Heidenheimer Gitarrist Siggi Schwarz hat sie jetzt eingespielt - mit Musikern der Ulmer Philharmoniker. mehr

Ekkehard Abele (vorne) gibt den Gunter, dahinter steht Tenor Vincent Lièvre-Picard.

Schwetzinger Festspiele mit der Oper "Wilde"

Zwei wunderbare Abende mit alter französischer Musik standen am Anfang der Schwetzinger SWR-Festspiele. Die Opern-Uraufführung mit ihrer kryptischen Parabel hingegen irritierte das Publikum. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Rush hour: Fußgänger auf einer Straßenkreuzung in Tokio. Foto: Kimimasa Mayama