Partner der

Bietigheim:

Schneeregen

Schneeregen
2°C/1°C

29. Antiquaria in Ludwigsburg: Zu schade fürs Bücherregal

Jürgen Fetzer aus Ludwigsburg hat sich auf japanische Bücher spezialisiert. Er präsentiert sie an seinem Stand auf der Messe "Antiquaria".

Ludwigsburg Die 29. Antiquaria in der Ludwigsburger Musikhalle lockte an diesem Wochenende erneut mehr als 50 Händler an. Einige sind spezialisiert, was die Kundschaft freut und den Preisdruck des Internets mildert.
mehr

Drei Wohnungsbrände halten Feuerwehr in Atem

Einer von drei Feuerwehreinsätzen an diesem Wochenende: In Sachsenheim brannte am Sonntag gegen fünf Uhr morgens ein unbewohntes Zimmer in der Bissinger Straße, verletzt wurde niemand.

Sachsenheim/Ludwigsburg Zu drei Bränden rückten Feuerwehren am Wochenende in Sachsenheim, Ludwigsburg und Kornwestheim aus. In Ludwigsburg wurde eine 79-Jährige durch Rauchgas lebensgefährlich verletzt.
mehr

Jazz on Sunday: Multitalent Uwe Ochsenknecht rockt das Breuningerland

Dicht gedrängt säumten die Zuschauer die Balustraden im Breuningerland, als Schauspieler Uwe Ochsenknecht als Sänger ganz aus sich herausging.

Ludwigsburg "Jazz on Sunday" ließ gestern den Winter pausieren: mit Uwe Ochsenknecht, den beiden Gregers, Ellen und Bernd Marquart und noch mehr jazzigen Gästen im Einkaufszentrum Breuningerland im Tammerfeld.
mehr

Kemptener Chef-Drogenfahnder legt Geständnis ab

Armin N. (l) sitzt in einem Gerichtssaal im Landgericht Kempten hinter seinen Anwälten Alexander Chasklowicz (r) und Wilhelm Seitz (M). Der ehemalige Drogenfahnder ist unter anderem des unerlaubten Besitzes von Drogen angeklagt.

Kempten Kemptens ehemaliger Chef-Drogenfahnder hat vor Gericht ein Geständnis abgelegt. Die 1,8 Kilogramm Kokain, die Kollegen an seinem Arbeitsplatz entdeckten, seien für den privaten Gebrauch bestimmt gewesen.
mehr

Wikileaks: Google gab E-Mails an US-Ermittler weiter

WikiLeaks-Sprecher Kristinn Hrafnsson (l) und Anwalt Sveinn Andri Sveinsson: Auch die Mails von Hrafnsson sind betroffen.

London Google hat nach Angaben der Enthüllungsplattform Wikileaks E-Mails und andere Informationen von drei Mitarbeitern an US-Ermittler weitergegeben. Die Enthüllungsseite veröffentlichte die Durchsuchungsbefehle, die der Internet-Konzern den Betroffenen mittlerweile zugesendet hat.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Oberbürgermeister Jürgen Kessing zeichnete im Kronenzentrum die Herren der SG BBM als Mannschaft des Jahres aus. Die Sportlerehrung wurde von Rafael Treite (rechts) moderiert.

Sportler des Jahres: Goldmedaillen für die Besten

Die Herrenmannschaft der SG BBM, Leichtathlet Felix Franz und Kanutin Anne Hübner sind die Sportler des Jahres in Bietigheim-Bissingen. Sie standen gestern an der Spitze der Ehrungen im Kronenzentrum. mehr

Punkt für Punkt ging Bürgermeister Horst Fiedler (rechts) bei der Bürgerversammlung auf die Fragen der Sachsenheimer ein.

Bürgerversammlung: Viel Harmonie, wenig Kritik

Großes Interesse genoss gestern die Bürgerversammlung der Stadt Sachsenheim in der Mehrzweckhalle Kleinsachsenheim. Die Stimmung war harmonisch - trotz aller Querelen im Gemeinderat. An der Stadt gab es kaum Kritik. mehr

Stoßen auf die kulinarische Weinprobe an (von rechts): die ehemalige Württembergische Weinkönigin Theresa Olkus, Christa und Rolf Häußer.

Kulinarische Weinprobe: Kunst des Zusammenspiels

Jedes Jahr neu nimmt der Arbeitskreis Weinbau mit einer kulinarischen Weinprobe die Herausforderung an: Welcher Wein passt zu welcher Speise, und welche kredenzt man in welcher Reihenfolge. mehr

Die Veteranenfreunde Ottmarsheim und der Landfrauenverein sind in der Scheune in der Besigheimer Straße in Ottmarsheim untergebracht.

Zwei Vereinen droht Umzug

Die Erbengemeinschaft, der die große Scheune gegenüber der Gaststätte Rose in Ottmarsheim gehört, will ihr Gebäude verkaufen. Dort sind bisher der Landfrauenverein und die Veteranenfreunde untergebracht. Wohin mit ihnen? mehr

Roland Baisch live im Sachsenheimer Kulturhaus vor seiner Schwarzenegger-Imitation.

Robert Baisch: Mal Vollblut-Comedian, mal feinsinniger Kabarettist

Von der Schönheit Sachsenheims "total geplättet" begeisterte Roland Baisch am Freitag im sehr gut besuchten Kulturhaus die Zuschauer mit seinem Programm über die Privilegien des Alters. mehr

Dr. Manfred Semder mit einer der Urnenkammern, die auf Friedhöfen rund um einen jungen Baum gruppiert werden.

Urnengräber unter Bäumen

Mit ihrem Konzept vom "Baum als wachsender Grabstein" hat die "BaumGrabUrnenAnlage GmbH" eine naturnahe Alternative zu herkömmlichen Urnenbestattungen entwickelt. mehr

Honda erfasst Radfahrer

Auf der Landesstraße zwischen Bietigheim-Bissingen und Tamm hat ein Pkw am Sonntagabend einen 75-jährigen Radfahrer erfasst, der die Straße überqueren wollte. Dabei übersah er einen Honda, der in Richtung Tamm fuhr und kollidierte mit ihm. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. mehr

Pkw überschlägt sich

Am Montagmorgen ist ein 27-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw in Ludwigsburg zu schnell gefahren und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw kam wieder auf Asphalt, schanzte über eine Verkehrsinsel und überschlug sich. Die Polizei stellte fest, dass er Fahrer betrunken war. mehr

Auto kollidiert mit Verkehrsschild

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen mit seinem Pkw von der Landesstraße 1100 zwischen Großbottwar und Beilstein von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Mast eines Verkehrsschildes kollidiert. Laut Polizei fuhr der Fahrer zu schnell und war betrunken. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tausende Narren gratulieren

Hirräi-Hirräi! In diesen Tagen schallt der Urzelnruf besonders laut über Sachsenheim. Die Fasnetszunft mit den siebenbürgischen Wurzeln feiert ihr 50-jähriges Bestehen im Ort. Und tausende Narren gratulieren. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Klaudia Pielesz (rechts) von der SG BBM Bietigheim versucht es gegen die Berliner Abwehrmauer mit (von links) Laura Steinbach, Christine Beier und Susann Linke mit einem Sprungwurf. Hannah Yttereng versucht den Weg freizumachen.

SG BBM Bietigheim: Es geht nur um den Klassenerhalt

Die SG BBM Bietigheim hat in der Handball-Bundesliga der Frauen auch das dritte Spiel unter Trainer Martin Albertsen verloren. Gegen die Füchse Berlin kassierten die Bietigheimerinnen eine 23:32-Niederlage. mehr

Ein Klassetor: Jason Pinizzotto (Zweiter von rechts) bringt hier die Bietigheim Steelers mit einer technisch perfekten Einlage mit 2:1 in Führung. Bremerhavens Torhüter Benjamin Meisner (links) muss den Puck passieren lassen. Rechts Steelers-Topscorer David Wrigley.

Steelers mit hoher Offensivkunst

Gut erholt von der Niederlage im Spitzenspiel in Kassel präsentierten sich die Bietigheim Steelers im Heimspiel der Deutschen Eishockeyliga 2 (DEL 2) gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven. Der Tabellenführer besiegte in einem Klassespiel den Noch-Meister mit 4:2. mehr

Matthias Ginter hat in Dortmund noch nicht zu weltmeisterlicher Form gefunden. Foto: Marius Becker

Ginter, Kagawa & Co: Zweite Chance für "Verstärkungen"

Jetzt aber! Nach einer verkorksten Hinrunde wollen es viele Profis ihren Kritikern zeigen. Doch für viele Stars stehen die Zeichen auch vor Beginn der Rückrunde nicht gerade günstig. mehr

Oldenburgs Trainer Sebastian Machowski muss seine Mannschaft aus der Krise führen. Foto: Carmen Jaspersen

Oldenburg in der Krise: In "desolatem Zustand"

Die EWE Baskets Oldenburg wollten den Top-Mannschaften aus München, Berlin und Bamberg wieder Paroli bieten. Doch die Niedersachsen hinken den eigenen Ansprüchen weit hinterher. Geschäftsführer Herrmann Schüller nimmt Mannschaft und Trainer in die Pflicht. mehr

Guido Wolf, der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl 2016. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Wolf will Landtagspräsidenten-Amt niederlegen

Nach seiner offiziellen Wahl zum CDU-Spitzenkandidaten will Guido Wolf sein Amt als Landtagspräsident niederlegen. Er hatte den Schritt für diesen Montag angekündigt - bis zum Nachmittag stand das Schreiben an die beiden Vizepräsidenten sowie an die Vorsitzenden der vier Landtagsfraktionen aber noch aus. mehr

Zündelnde Jungen lösten mit Wunderkerzen Feuer in Hallenbad aus

Zwei Jugendliche haben mit Wunderkerzen den Brand in einem Stuttgarter Hallenbad verursacht. Die 12 und 15 Jahre alten Jungen hatten sich mit ihren Eltern einen Tag nach dem Feuer bei der Polizei gemeldet, wie die Beamten am Montag mitteilten. mehr

Stelian Moculescu, Trainer des VfB Friedrichshafen. Foto: Felix Kästle/Archiv

VfB Friedrichshafen peilt Einzug in Champions-League-Playoffs an

Der VfB Friedrichshafen will gegen Spitzenverein Zenit Kasan den entscheidenden Schritt zum Erreichen der Champions-League-Playoffs machen. Im letzten Spiel in Gruppe D am Dienstag (20.00 Uhr) steht der deutsche Rekordmeister allerdings unter Druck. mehr

Kochen, lachen und reden (im Vordergrund zu sehen, von links): Emel Atak, muslimische Sprecherin des Vereins Haus Abraham, Mit-Köchin Gabriela Brand, Claudia Marx Rosenstein, Geschäftsführerin, Heiner Küenzlen, christlicher Sprecher, sowie Susanne Jakubowski, Vorstandsmitglied.

Menschen dreier Religionen kochen gemeinsam für 120 Gäste

Einmal im Jahr bittet die Initiative Haus Abraham im Stuttgarter Lehrhaus zu Tisch. Juden, Muslime und Christen sollen sich beim Kochen näherkommen. Der Zuspruch gibt den Initiatoren recht. mehr

In "Manche mögen's heiß" tauchen Jack Lemmon (Mitte) und Tony Curtis (rechts) als "Musikerinnen" unter. Kollegin Marilyn Monroe feierte mit dem Streifen den Höhepunkt ihrer Karriere.

Donnerstagskino im Stadtmedienzentrum startet diese Woche mit "Manche mögen's heiß"

Im Stadtmedienzentrum kommen Cineasten mit Hang zur Nostalgie auf ihre Kosten: Ab Donnerstag werden dort Klassiker kostenfrei gezeigt. mehr

Neun Städte sind schuldenfrei

Die Kommunen im Regierungsbezirk Stuttgart stehen laut dem Regierungspräsidium (RP) wirtschaftlich gut da. mehr

Am 27. Mai 1945 befreiten sowjetische Truppen rund 7.000 Überlebende in dem Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau.

Ein Ende der Grausamkeit: 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz

Am 27. Januar jährt sich die Befreiung der Gefangenen von Auschwitz-Birkenau durch die Rote Armee zum 70. Mal. Über die Grenzen von Deutschland hinaus wird an diesem Tag den Opfern des Holocausts gedacht. Auch in Ulm gibt es Gedenkveranstaltungen. Im Fernsehen gibt es verschiedene Dokus. Eine Übersicht >/i> mehr

Kurdische Einheiten haben die seit Monaten umkämpfte nordsyrische Stadt Kobane fast vollständig befreit. Foto: Erdem Sahin/Archiv

Eilmeldung: Kobane vollständig von IS-Terrormiliz befreit

Kurdische Einheiten haben die IS-Terrormiliz vollständig aus der umkämpften nordsyrischen Stadt Kobane vertrieben. Das meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag. mehr

Dauersitzen lässt sich nicht vollständig durch Sport kompensieren. Foto: Roland Holschneider

Studie: Deutsche sind "ein Volk der Sitzenbleiber"

Am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen - im Mittel mehr als sieben Stunden an Werktagen. Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor. mehr

Die Nordseehäfen wickeln insgesamt 82 Prozent des Güterumschlags im Seeverkehr ab. Foto: Ingo Wagner

Güterumschlag in deutschen Seehäfen doppelt so hoch wie 1995

Die deutschen Seehäfen haben ihren Güterumschlag in den vergangenen 20 Jahren auf ungefähr 300 Millionen Tonnen verdoppelt. mehr

EU-Kommissar Günther Oettinger. Foto: Julien Warnand

Oettinger: Keine Sonderbedingungen für neue Regierung in Athen

EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) erwartet nach der Wahl in Griechenland keine Sonderbedingungen bei den Reformauflagen. mehr

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff. Foto: Federico Gambarini/Archivbild

Middelhoff fordert Millionen von Bank

Im Kölner Zivilprozess von Thomas Middelhoff gegen das Bankhaus Sal. Oppenheim, in dem der frühere Top-Manager eine Millionensumme verlangt, verzögert sich das Urteil. mehr

Sara Kulka ist raus. Foto: Geisler-Fotopres/dpa

Sara Kulka: Walter sollte Dschungelkönig werden

Die abgewählte Dschungelcamp-Kandidatin Sara Kulka (24) würde die Siegerkrone am liebsten auf dem Kopf von Walter Freiwald (60) sehen. mehr

Demis Roussos starb im Alter von 68 Jahren. Foto: Barbara Ostrowska

Sänger Demis Roussos mit 68 gestorben

Der griechische Sänger Demis Roussos ist tot. Er starb bereits am Samstag im Alter von 68 Jahren in Athen, wie am Montag das private Krankenhaus Ygeia in der griechischen Hauptstadt mitteilte. mehr

Heather Mills beim "Life Ball" 2012 in Wien

Spruch des Tages

Heather Mills lästert über Ex-Mann Paul McCartney

mehr

Genießt jetzt die Sonne in Australien: Sara Kulka

Sara Kulka: Keine Kondome - Keine Dschungel-Liebe!

Die Zuschauer der aktuellen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" warteten bisher vergeblich auf ein bisschen Erotik im Camp. Die frisch ausgeschiedene Sara Kulka kennt den Grund genau: Es mangele schlicht an Verhütungsmitteln, erklärt sie spot on news.

mehr

Helene Fischer gibt auf der Bühne alles

Helene Fischer: Das ZDF setzt weiterhin auf die Schlager-Queen

Die Erfolgssträhne von Helene Fischer scheint auch 2015 nicht abzureißen. Das ZDF kündigte an, die Zusammenarbeit mit der Schlagersängerin nach den Erfolgen im letzten Jahr fortzusetzen.

mehr

Szenen, die die Zuschauer lieben: Ex-Insassin Angelina Heger und Walter Freiwald bei der Dschungelprüfung

Voyeurismus, Ekel, Macht: Darum schauen wir das Dschungelcamp

Auch wenn die aktuelle Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" als eher langweilig gilt, die Zuschauer schalten trotzdem ein. Warum das Format so erfolgreich ist, erklärt Medienpsychologe Dr. Michael Gestmann im Interview.

mehr

Ein Seidenreiher wartet bei eisigen Temperaturen auf vorbeischwimmende Beute. Foto: Foto: Ingo Wagner