Partner der

Bietigheim:

bedeckt

bedeckt
12°C/7°C

Kirchengemeinderäte: Kandidaten dringend gesucht

Am 15. März 2015 wählen die katholischen Kirchengemeinden die Mitglieder für ihre Gemeinderäte neu. Wählen können alle Gemeindemitglieder ab 16 Jahren, die seit mindestens drei Monaten in einer Kirchengemeinde leben.

Bietigheim-Bissingen/Sachsenheim/Bönnigheim Am 15. März 2015 werden in den katholischen Kirchengemeinden die Mitglieder der Kirchengemeinderäte neu gewählt. Auch im Landkreis Ludwigsburg ist die bisweilen schwierige Kandidatensuche schon in vollem Gange.
mehr

Sonnenareal: Löchgau soll Norma bekommen

Auf dem Areal des ehemaligen Gasthauses Sonne, direkt an der Löchgauer Wette, könnte ein Norma-Markt entstehen.

Löchgau In der Gemeinderatssitzung vom Mittwoch verkündete Bürgermeister Robert Feil die große Überraschung: Auf dem Sonnenareal soll es bald einen Norma-Markt geben.
mehr

Interview: "Silo" Martinovic fühlt sich wie beim FC Bayern

Der Torwart und seine grüne Steelers-Maske: Sinisa "Silo" Martinovic ist der große Rückhalt im Bietigheimer Kasten.

Bietigheim-Bissingen An seinem 34. Geburtstag tritt Sinisa Martinovic mit den Bietigheim Steelers bei seinem Ex-Klub Heilbronner Falken zum dritten DEL-2-Saisonderby an. Im Interview spricht der Keeper über den Bietigheimer Höhenflug und die Rivalität zum HEC.
mehr

Kommentar zu Edathy: Unappetitliches Nachspiel

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz in Berlin.

Ulm Es ist eine unrühmliche Affäre, die jetzt noch einmal hochkocht. Nicht nur für Sebastian Edathy. Ein Kommentar von Wilhelm Hölkemeier.
mehr

Spätwirkungen durch Sanktionen trotz Rekorde in Maschinenbau-Branche

Überwiegend zufrieden: Maschinenbauer wie die Roth & Rau AG aus Hohenstein-Ernstthal, Hersteller von Photovoltaik-Anlagen, erwarten ein gutes Jahr.

Frankfurt Erstmals seit 1993 arbeitet wieder mehr als eine Million Menschen im Maschinenbau. Außerdem verzeichnet die Branche weitere Rekorde. Zufrieden zurücklehnen kann sie sich deshalb aber nicht.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Parkplatz an der B 27 gegenüber von Komet in Besigheim. Die Parkdauer wird dort auf drei Stunden begrenzt.

Komet: Unbegrenztes Parken hat ein Ende

Seit ziemlich genau zwei Jahren ist der Parkplatz unterhalb der Besigheimer Stadtmauer gegenüber der Firma Komet geöffnet. Jetzt sind die Zeiten des unbeschränkten Parkes auf den rund 100 Plätzen vorbei. mehr

Jürgen Wurmthaler von der Region.

Mit der S-Bahn ist Kreis gut bedient

Wegen ihrer Unpünktlichkeit kommt die Stuttgarter S-Bahn nicht aus den Schlagzeilen. Doch im Kreis Ludwigsburg kann man trotzdem nicht meckern, wie die Zahlen beweisen. Eine Zwischenbilanz. mehr

Im Rahmen des Schulförderprogramms der VR-Bank Neckar-Enz erhielt das Projekt "Kirbachtal-Kochbuch" der Hohenhaslacher Kirbachschule den Sonderpreis. Jacob (l.) und Maya zeigen, wie sie kochen können: (v.l.): Jochen Kehle (VR-Bank), Doris Bothner, Anna Höing (beide Kirbachschule), Hans-Martin Baumgärtner (Jurymitglied), Kerstin Vollmer (Kirbachschule), Heiko Herbst (VR-Bank) und Rektor Eginhard Fernow.

Kochbuch überzeugt Jury

Seit 2006 fördert die VR-Bank Neckar-Enz die Schulen in ihrem Marktgebiet. In diesem Jahr vergab die unabhängige Jury an 13 Projekte wieder 13.000 Euro. Eindeutiger Favorit ist das "Kirbachbachtal-Kochbuch". mehr

Wie alt die Uhr am Rathaus ist, ist nicht genau bekannt.

Mehr als nur die Uhrzeit

Das Bietigheimer Rathaus ist an sich schon ein wahres Schmuckstück. Bei einem Detail lohnt es sich aber, genauer hinzusehen. Den Erker zum Marktplatz hin ziert eine auffällige große Kunstuhr. mehr

Bis zu 28 Prozent Energie können durch die fachgerechte Wärmedämmung des Daches - auch und besonders bei Altbauten - eingespart werden. Sie wird jetzt vom Bund bezuschusst.

Wärmedämmung: Bürger zahlen letztlich doch

Es kann kalt werden zwischen den hohen Wänden und Decken eines Altbaus. Wer sich in der kalten Jahreszeit Wärme und Behaglichkeit wünscht, muss investieren. mehr

Bei der Kunstschule Labyrinth im Schloss Bietigheim, in den Kursen von Egmont Pflanzer, bauen die Kinder Traumhäuser und Traumschiffe.

Ungebremste Kreativität

In den Kursen der Kunstschule Labyrinth im Schloss Bietigheim lernen die Kinder mehr als Malen, Zeichnen und Bauen. Kursleiter Egmont Pflanzer achtet darauf, dass Selbstverwirklichung nicht nur ein Wort ist. mehr

Drei Verletzte nach Zusammenstoß auf Gegenfahrbahn

Zwei schwer und eine leicht verletzte Person sowie rund 30.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Mittwoch gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Besigheim und Bietigheim-Bissingen ereignet hat. mehr

Nach Unfall einfach weitergefahren

Zwischen Kleiningersheim und Besigheim war am Dienstag um 17.25 Uhr eine Ford-Fahrerin in Richtung Besigheim unterwegs, als ihr ein unbekannter Autofahrer entgegenkam und sich die beiden Fahrzeuge streiften. Der Unbekannte fuhr weiter. mehr

Radfahrer schwer verletzt

Die Polizei, Telefon (0711) 6 86 90, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Unfall geben können, der sich am Dienstag in der Mundelsheimer Straße ereignete. Gegen 19 Uhr entdeckte ein Radler einen schwer verletzten Mann, der im Grünstreifen lag. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

"Es ist wichtig, immer wieder Brücken zu bauen"

Pfarrer Eberhard Feucht, dessen Investitur zum Dekan des Kirchenbezirks Besigheim am 19. Juli gefeiert wird: "Kunst ist ein ganz wichtiger Bereich, mit dem wir einen Impuls des Glaubens setzen können". Der von ihm initiierte Sakralraum mit seiner "reduzierten Raumsprache" in dem modernen Kirchengebäude in Leutenbach ist ein Beispiel dafür, wie der evangelische Theologe mit Kunst Zeichen setzen will.

Mit seiner Investitur am 19. April übernimmt Eberhard Feucht das Amt des Dekans im Kirchenbezirk Besigheim und ist damit zuständig für 19 Kirchengemeinden mit rund 50.000 evangelischen Kirchengliedern. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der TSV Bönnigheim, hier mit Lukas Hepperle beim Wurf, tritt als Außenseiter beim Final Four an. Mit Gastgeber TSV Wolfschlugen, der Neckarsulmer SU und dem VfL Waiblingen sind sonst nur Württembergliga-Teams dabei.

Handballer des TSV Bönnigheim kämpfen beim Final Four in Wolfschlugen

Die Landesliga-Handballer des TSV Bönnigheim gehen als Außenseiter ins Kempa Final Four 2014/2015 um den HVW-Pokal. Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Uwe Sauerbrey auf den VfL Waiblingen aus der Württembergliga Nord. mehr

Viele Topläufer nutzen den Bietigheimer Silvesterlauf, um das Jahr sportlich ausklingen zu lassen. Hier eine Aufnahme vom Start des Spitzenfelds aus dem vergangenen Jahr.

Silvesterlauf lockt Topathleten an

Neben der großen Masse präsentiert sich auch Deutschlands Laufelite beim 34. Bietigheimer Silvesterlauf am 31. Dezember. Mit Julian Flügel, Rico Schwarz und Alina Reh sind auch drei ehemalige Sieger aus den Vorjahren wieder am Start. mehr

Gegen Marco Reus gibt es einen Strafbefehl. Foto: Friso Gentsch

Watzke will neue Vorwürfe gegen Reus nicht kommentieren

BVB-Chef Hans-Joachim Watzke hat sich zurückhaltend zu neuen Vorwürfe gegen Marco Reus geäußert. Der Fußball-Nationalspieler soll nach WDR-Informationen bei einer Verkehrskontrolle einen gefälschten niederländischen Führerschein vorgezeigt haben. mehr

Florian Kehrmann soll den TBV Lemgo vor dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga retten. Foto: Revierfoto

Trainer Kehrmann vor Heim-Debüt in Lemgo: "Kein Messias"

Florian Kehrmann soll den TBV Lemgo vor dem Abstieg aus der Handball-Bundesliga retten. Nach seinem Überraschungssieg zum Einstand folgt nun sein Heim-Debüt. Der Weltmeister von 2007 warnt vor zu hohen Erwartungen. mehr

Jobs aus der Region

19.12. Servicetechniker (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

18.12. Bereichscontroller/-in
Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

18.12. Akustik-Ingenieur Automotive (m/w)
TLT Services GmbH, Markgröningen (bei Stuttgart)

Stadtbahn in Stuttgart entgleist: Keine Verletzten

In Stuttgart ist am späten Donnerstagabend eine Stadtbahn entgleist. Bei dem Unfall sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. Wie viele Fahrgäste noch in der Bahn der Linie U4 saßen, konnte er nicht sagen. Auch wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. mehr

Betrunkener verursacht Unfall: Zwei Schwerverletzte

Ein betrunkener Fahrer ist auf der Bundesstraße 293 nahe Leingarten (Landkreis Heilbronn) mit seinem Wagen ungebremst in ein parkendes Auto gerast. Dabei wurden er und die andere Fahrerin schwer verletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. mehr

Carreras zeigt sich dankbar für Großzügigkeit bei Benefizgala. Foto: U. Düren

José Carreras spielt mit Benefizgala Millionenspende ein

Der spanische Startenor José Carreras hat mit seiner 20. Fernsehgala knapp 3,2 Millionen Euro Spenden gesammelt. "Ich bin den Fernsehzuschauern sehr dankbar für diese Großzügigkeit", sagte der 68-Jährige nach der Live-Sendung in der Nacht zu Freitag in Rust bei Freiburg. mehr

Im Stuttgarter Leonhardsviertel und den Straßen drumherum nimmt die Prostitution überhand.

"Exzesse eindämmen"

Die Stadt Stuttgart will die Situation der Prostituierten vor allem im Leonhardsviertel verbessern. Das Konzept sieht höhere Strafen für Freier vor. Außerdem soll eine öffentliche Diskussion angestoßen werden. mehr

Nochmal ausgiebig Zeit zum Shoppen

Am letzten Samstag vor Weihnachten haben die Geschäfte in der Stuttgarter City länger offen. Auch der Weihnachtsmarkt schließt später. mehr

Ganz schön verrückt: Die Gruppe Supermug.

WOCHENEND-TIPPS

Tür auf, Tür zu, ha komm Man möchte dazu gehören, aber der Zugang wird einem verwehrt. Über die Willkür sozialer Ausschlussmechanismen und die Angst vor Isolation witzelt und jammert das Renitenz-Ensemble in dem Satire-Stück "Tür auf, Tür zu". mehr

In den ersten elf Monaten des Jahres belief sich das Steuer-Plus des Staates auf 3,4 Prozent. Foto: Tobias Hase

Steuereinnahmen weiter im Plus

Die Steuereinnahmen des Staates sind trotz der Konjunkturdelle kräftig gestiegen. Im November erhöhte sich das Aufkommen (ohne reine Gemeindesteuern) gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,3 Prozent. mehr

Vor einem Kino in  New York fotografiert eine Frau das Filmplakat von "The Interview". Foto: Justin Lane

Hackeraffäre bei Sony: Spuren führen nach Nordkorea

Die Entscheidung von Sony Pictures, die Satire "The Interview" nach einer Hackeraffäre und Drohungen zurückzuziehen, sorgt in den USA weiter für Aufregung. In dem Film soll ein nordkoreanischer Diktator getötet werden. mehr

Der Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann als Zeuge im U-Ausschuss des Bundestages. Foto: Maurizio Gambarini

Hartmann widerspricht Edathy im U-Ausschuss

Im Untersuchungsausschuss zur Edathy-Affäre steht in einer zentralen Frage zur Weitergabe von vertraulichen Informationen Aussage gegen Aussage. mehr

Streikende vor dem Amazon-Logistikzentrum in Koblenz. Foto: Thomas Frey

Kein Ende der Streiks bei Amazon

Bereits den fünften Tag in Folge wird beim Versandhändler Amazon gestreikt. Die Gewerkschaft Verdi rief Mitarbeiter in Logistikzentren in Hessen, Sachsen, Bayern und Nordrhein-Westfalen dazu auf, mit Beginn der Frühschicht am Morgen die Arbeit niederzulegen. mehr

Seit Oktober hat sich das Konsumklima kontinuierlich verbessert. Foto: Thomas Niedermüller

Verbraucherstimmung hellt sich weiter auf

Die Stimmung der Verbraucher in Deutschland verbessert sich zum Jahresbeginn weiter. Die Menschen gingen derzeit davon aus, dass die Wirtschaft bald wieder anziehe, erläuterte das Marktforschungsinstitut GfK in Nürnberg. mehr

Rainer Schwarz ist seit Anfang Dezember wieder Flughafenchef - allerdings am Airport Rostock-Laage. Foto: M. Gambarini/Archiv

Ausschuss befragt Mehdorn-Vorgänger Schwarz

Der frühere Geschäftsführer Rainer Schwarz muss zum zweiten Mal die Fragen des Untersuchungsausschusses zum Berliner Flughafendebakel beantworten. Die Abgeordneten setzen ihre Befragung des Managers fort, der vor knapp zwei Jahren seinen Hut nehmen musste. mehr

Bill Cosby bei einem Stand-Up-Comedy-Auftritt im Mai

Bill Cosby: Jetzt ermittelt die Polizei

Die Lage für Bill Cosby spitzt sich zu: Immer mehr Frauen beschuldigen ihn des sexuellen Missbrauchs. Nun hat sich auch die Polizei von Los Angeles in den Fall eingeschaltet.

mehr

In Los Angeles war die US-Premiere der Filmkomödie "The Interview" geplant - doch Sony Pictures hat den Streifen aus Angst vor Terroranschlägen zurückgezogen.

Sony zieht Film zurück

Nach mysteriösen Terrordrohungen von Hackern hat Sony Pictures die Kinosatire "The Interview" zurückgezogen. In dem Film geht es um ein fiktives Mordkomplott gegen Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. mehr

Nicht sein Jahr: Erst verpasste er die WM, dann patzt sein Verein in der Bundesliga, jetzt wurde Marco Reus beim Fahren ohne Führerschein erwischt.

Die große Dummheit

Der Dortmunder Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss wegen Fahrens ohne Führerschein eine Strafe von 540 000 Euro zahlen. Wegen einer Verletzung hatte er die WM verpasst, und jetzt auch noch das. mehr

Bald bei "Alarm für Cobra 11" zu sehen: Larissa Marolt

Larissa Marolt: Gastrolle bei "Alarm für Cobra 11"

Vom Dschungelcamp zur Autobahnpolizei: Larissa Marolt hat einen Gastauftritt bei "Alarm für Cobra 11". Das It-Girl wird in seiner Rolle offenbar schwer verletzt.

mehr

Der kleine Lord Fauntleroy (Ricky Schroder) wird von seinem Großvater in England erwartet

TV-Tipps am Freitag

Im Ersten begibt sich der kleine Lord zu seinem Großvater nach England, während bei RTL II zwei Singles in "Liebe braucht keine Ferien" ihr Zuhause tauschen. In Sat.1 werden zwei Männer auf eine winterliche Abenteuerreise geschickt. Im ZDF gibt es einen Jahresrückblick der anderen Art.

mehr

Antikenminister Mamdouh Eldamaty bei der Eröffnung der restaurierten Tutanchamun-Galerie, hinter ihm ein Bodyguard.

Auf dem Weg zur Oase

Einzigartige Schätze wurden hier bislang einzigartig lieblos präsentiert. Nun gewinnt die Restaurierung des Ägyptischen Museums in Kairo an Fahrt - die ersten vier Räume der Tutanchamun-Galerie sind fertig. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Blumenmeer für die Toten: Im Gedenken an die Opfer der blutigen Geiselnahme durch einen Islamisten haben tausende Einwohner von Sydney Blumen niedergelegt. Foto: Nikki Short