Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
10°C/-1°C

"Zustände hier sind unzumutbar"

Das Bild zeigt (von links) Emmanuel Tamo, Etienne Paulin Liiga Nsegbe und Ben Yaouba vor dem Haus in der Bismarckstraße. Drinnen zu fotografieren, wurde der Redaktion von der Stadtverwaltung nicht gestattet.

Bietigheim-Bissingen In einem leerstehenden Haus in der Bietigheim-Bissinger Bismarckstraße leben seit Mittwoch ehemalige Asylbewerber. Sie sprechen von "unzumutbaren Zuständen" und kritisieren die Stadtverwaltung. Diese will nun ab diesem Freitag zusätzliche Möbel bereitstellen.
mehr

DRK investiert in Fahrzeuge

Das DRK hat vier neue Fahrzeuge für den Landkreis angeschafft, darunter zwei Krankenwagen (links) und zwei Rettungswagen.

Kreis Ludwigsburg Gleich vier neue Fahrzeuge stellt der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in diesen Tagen in Dienst. Eines davon, ein Rettungswagen, wird in Bietigheim stationiert.
mehr

Berufsorientierung leicht gemacht

Sie unterzeichneten eine Bildungspartnerschaft (v.r.): Klaus Weiberle, Peter Heidler und Rektor Eginhard Fernow. Hinten: Freundeskreisvorsitzende Angelika Seibert und der stellvertretende Schulleiter Rainer Graef.

Sachsenheim Die Kirbachschule in Hohenhaslach wird künftig für Schüler noch attraktiver, denn beim Tag der offenen Tür am Mittwoch konnte Rektor Eginhard Fernow zwei Bildungspartnerschaften unterzeichnen.
mehr

Kümmert nimmt Wahl nicht an - Ann Sophie singt für Deutschland

Andreas Kümmert bedankt sich beim Publikum für seine Wahl. Daneben Moderatorin Barbara Schöneberger und die Zweitplazierte Ann Sophie.

Hannover Laut Veranstalter hat es so etwas wohl noch nicht gegeben: Mit Andreas Kümmert verzichtet der Sieger des Vorentscheids auf eine Teilnahme am ESC-Finale. Sein Team geht von einer spontanen Entscheidung aus. Mit Videos zu Kümmerts Begründung und Ann Sophies Auftritt sowie ersten Reaktionen.
mehr

Bundestag beschließt Frauenquote in Aufsichtsräten

Die Quotenbefürworter hoffen, dass eine Gleichberechtigung an der Spitze sich auch auf die anderen Bereiche eines Unternehmens auswirken wird. Foto: Oliver Berg

Berlin Lange ist darüber gestritten worden. Nun entscheidet der Bundestag über die geplante Frauenquote in Aufsichtsräten von Großunternehmen. Aus Sicht der SPD reicht die Wirkung des Vorhabens noch viel weiter.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Eine Inszenierung frei nach Johann Wolfgang von Goethe und im Bezug auf Lutz Hübners "Gretchen 89 ff" brachte die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie-La-Roche-Realschule auf die Bühne in der Aula.

Gretchens viele Gesichter

Die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie La Roche-Realschule in Bönnigheim haben ihr eigenes "Gretchen" inszeniert. Entstanden ist ein schillerndes Theaterstück. Theaterstück mehr

Stimmtrainer Tobias Grauer (Mitte) bei der Arbeit.

Mit der eigenen Stimme spielen

Wer seine Stimme beherrscht, kann seine körperliche und seelische Situation gezielt dahinter verbergen. Wie dies geht, weiß Stimmtrainer Tobias Grauer, der zum Tag der Logopädie an diesem Freitag Einblick in seine Arbeit gewährt. Logopädie Logopäde mehr

Tungaa Enkhbat (re.) und Priskilla Aytogmus bei der Schuhanprobe im Löchgauer Sporthaus Trinkner.

Gastbesuch aus Mongolei

Fünf Monate lang hatte Priskilla Aytogmus in der Mongolei Schulkindern das Fußballspielen beigebracht. Nun hat sie Gegenbesuch aus der Mongolei. Ihre Trainerkollegin Tungaa Enkhbat ist zwei Monate zu Gast in Bietigheim-Bissingen. mehr

Das sanierungsbedürftige, aber auch ortsbildprägende Gebäude in der Hauptstraße 1 ist jetzt im Besitz der Gemeinde Erligheim.

Gemeinde kauft den Schandfleck

Die Gemeinde Erligheim hat die in privatem Besitz befindliche Immobilie Hauptstraße 1 erworben und hofft, damit ein schon lange währendes städtebauliches Problem gelöst zu haben. mehr

Eine Szene von der Hocketse im Mai 2013: Die Veranstalter aus der Eintracht Kleinsachsenheim stellen die Reihe nun ein.

Aus für die Hocketse

Die Eintracht Kleinsachsenheim stellt nach 30 Jahren ihre Frühjahrshocketse ein. Der Männergesangverein hatte sich zuletzt damit schwergetan, fitte Helfer für Auf- und Abbau und Bewirtung zu finden. mehr

Martin Gehlen berichtet als Korrespondent aus dem Nahen und Mittleren Osten.

Frieden schaffen

"Frieden schaffen mit/ohne Waffen" - das ist das Thema des Bietigheimer Tags am kommenden Wochenende. Eröffnet wird die Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am Samstag von BZ-Korrespondent Martin Gehlen. mehr

Parkscheinautomaten aufgebrochen und Geld gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in der Ludwigsburger Innenstadt insgesamt acht Parkscheinautomaten aufgebrochen und die Münzgeldbehälter samt Inhalt gestohlen. Dabei haben die Diebe mehrere Tausend Euro erbeutet. mehr

BMW aufgebrochen, Bordcomputer ausgebaut und gestohlen

Unbekannte haben zwischen Mittwoch 8.45 Uhr und Donnerstag 7.40 Uhr an einem in der Paul-Ehrlich-Straße geparkten BMW eine Scheibe eingeschlagen. Dann haben die Täter Teile des Armaturenbretts demontiert und den Bordcomputer samt Bildschirm ausgebaut und gestohlen. mehr

Reifen löst sich von überladenem Anhänger, rollt auf Gegenfahrbahn und verursacht Unfall

Auf der A 81 in Fahrtrichtung Würzburg löste sich am Mittwoch gegen 17 Uhr an einem einachsigen Anhänger ein Reifen. Dieser rollte auf die Gegenfahrbahn. Dort überfuhr eine Audi-Fahrerin den Reifen. Dadurch wurde der Audi beschädigt. Die hinzugerufenen Polizeibeamten stellten fest, dass der Anhänger überladen war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Fritz Schweizer freut sich über den großen Konkurrenzkampf in der Ingersheimer Mannschaft.

Ein Derby-Knaller zum Wiederauftakt

Das Derby zwischen dem SV Hellas 94 Bietigheim und dem SV Germania steht beim Wiederauftakt in der Fußball-Bezirksliga im Fokus. Semso Sinanovic gibt in Schwieberdingen seinen Trainer-Einstand auf der Bank des GSV Pleidelsheim. mehr

Mit Leib und Seele dabei: Auch nach seiner Rückkehr auf die Großaspacher Trainerbank lässt Rüdiger Rehm seinen Emotionen freien Lauf.

SG Sonnenhof freut sich auf große Kulisse

Die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach treten am Samstag auswärts bei Dynamo Dresden an. Den Neuling erwartet eine Rekordkulisse: Bis Donnerstagmittag waren bereits 22 500 Tickets verkauft. mehr

Von einem Endspiel lässt sich Huub Stevens nicht mehr bangemachen. Foto: Fredrik von Erichsen

Stevens unter Druck: Heimsieg gegen Hertha Pflicht

Seinen Humor hat Huub Stevens nicht verloren. "Ein Trainer hat mal gesagt: Fußball ist super, nur die Spieler müssten nicht sein", witzelte der heftig unter Druck stehende Trainer des VfB Stuttgart vor dem Endspiel gegen seinen früheren Verein Hertha BSC. mehr

War beim VfB gestern 100 Tage im Amt: Huub Stevens. Rechts der potenzielle Nachfolger Alexander Zorniger. Fotos: Eibner/dpa

VfB Stuttgart: Hertha besiegen oder fliegen

Heiße Debatten um Trainer-Zukunft und Doping-Vergangenheit: Beim VfB kocht alles hoch vor dem Abstiegsduell gegen Hertha BSC. Für Huub Stevens gilt heute: siegen oder fliegen. Ein Nachfolger steht parat. mehr

Land will erweitertes Verkaufsverbot für Alkohol bald angehen

Stuttgart (dpa/lsw) - Das Land treibt die Pläne voran, das nächtliche Verkaufsverbot für Alkohol auf Getränkeautomaten und spezielle Bringdienste auszuweiten. "Wir sind da dran", sagte ein Sprecher des Innenministeriums den "Stuttgarter Nachrichten" (Freitag). mehr

Müller-Logo: Die Ulmer Drogeriemarktkette Müller muss wegen des rechtswidrigen Umgangs mit Gesundheitsdaten ihrer Mitarbeiter eine Strafe zahlen.

Kunden wollen bei Müller nicht für Plastiktüten zahlen

Die meisten Kunden der Drogeriekette Müller wollen nach deren Angaben nicht für Plastiktüten in die Tasche greifen. Das Handelsunternehmen mit Sitz in Ulm verlangt seit Anfang Februar zwischen 5 und 15 Cent für die jahrzehntelang kostenlosen Plastiktüten. mehr

Bericht: Borgward will über 250 Millionen in Stuttgart investieren

Für das Comeback der Automarke Borgward will das Unternehmen laut einem Zeitungsbericht rund 257 Millionen Euro in den künftigen Stammsitz Stuttgart investieren. Dort sollen bis zu 235 Mitarbeiter beschäftigt werden, zitieren die "Stuttgarter mehr

Drängt auf die Erweiterung: Direktor Hannsjörg Kowark.

"Alle Reserven sind erschöpft"

Die größte wissenschaftliche Bücherei im Land platzt aus den Nähten. Erweiterung tut Not - doch wiederholt kam etwas dazwischen. Nun soll im August mit dem Neubau begonnen werden. mehr

George Orwell.

WOCHENEND-TIPPS

Herz aus Gold Der kanadische Rockmusiker Neil Young wird im November 70. Das ist für den Ammerbucher Bandleader Jürgen Sturm Anlass, einen Abend im Bio-Restaurant Mäulesmühle im Siebenmühlental dem "Godfather of Grunge" zu widmen. mehr

"Wie verliebte Menschen"

Der Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess hält an seiner Komplott-Theorie fest: Die Justiz wolle ihm die Tat anhängen. mehr

Seit einigen Jahren mischt die organisierte Kriminalität immer häufiger bei Wohnungseinbrüchen mit. Foto: Bodo Marks/Archiv

Bundesrat erörtert schärfere Strafen für Wohnungseinbrüche

Mobile Einbrecherbanden grasen ganze Wohnviertel ab und verschwinden. Sie hinterlassen erschrockene Opfer und eine ratlose Polizei. Können höhere Strafen helfen? mehr

Irsching gilt als das modernste Gaskraftwerk in Europa. Foto: Tobias Hase/Archiv

ARD: Modernstes Gaskraftwerk Irsching vor dem Aus

Deutschlands modernstes Gaskraftwerk Irsching bei Ingolstadt steht nach ARD-Informationen vor dem Aus. Die Gesellschafter Eon, HSE, Mainova und N-Ergie wollten noch im März die Stilllegung beantragen, berichtet der Sender. mehr

Bei ähnlichen Grippewellen gab es bis zu 20.000 Tote. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Schwere Grippewelle: Experten rechnen mit mehr Toten

Bei der laufenden Grippewelle rechnen Experten mit mehr Toten in Deutschland als sonst in einem Winterhalbjahr üblich. Grund sei die hohe Zahl der Erkrankungen, sagte Silke Buda, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Influenza am Berliner Robert Koch-Institut. mehr

Horst Amann musste seinen Posten als BER-Technik-Chef nach einem monatelangen Streit mit seinem damaligen Chef Harmut Mehdorn räumen. Foto: Foto: Bernd Settnik/Archiv

Früherer Mehdorn-Rivale Amann soll BER-Probleme erklären

Der frühere Technikchef des neuen Hauptstadtflughafens, Horst Amann, geht erstmals nach seiner Degradierung an die Öffentlichkeit. Der Ingenieur wird im Untersuchungsausschuss des Berliner Abgeordnetenhauses befragt. mehr

Parkplätze nur für E-Autos

Damit mehr Elektroautos über Deutschlands Straßen rollen, will ihnen der Bundestag zusätzliche Rechte einräumen. Doch Vorhaben wie das Öffnen der Busspuren für E-Autos stoßen auf wenig Gegenliebe. mehr

Zu viele Einwegflaschen

Immer mehr Getränke werden in Einwegflaschen verkauft. Der Anteil dürfte weiter steigen, weil Coca-Cola einen Teil der Mehrwegflaschen aus dem Sortiment nimmt. Doch die Politik will nicht eingreifen. mehr

Hatte Glück im Unglück: Harrison Ford

Harrison Ford: Flugzeugabsturz in Kalifornien

Schockmoment um Harrison Ford! Der Hollywood-Star ist in Kalifornien mit seinem Flugzeug auf einem Golfplatz abgestürzt. Kurz nach dem Start verlor er die Kontrolle über seine Oldtimer-Maschine. Doch Ford hatte Glück im Unglück und wurde nur leicht verletzt.

mehr

Er verkörpert laut Bayerischem Rundfunk ein vergangenes Lebensgefühl: Andy Borg.

Suche nach dem "Stadl 2.0"

Mit 54 ist Andy Borg angeblich zu alt, um den "Musikantenstadl" zu moderieren. "Großer Käse", sagen seine Fans. Experten aber glauben: Eine Verjüngungskur für die altbackene Sendung könnte funktionieren. mehr

Haft und Hiebe für Deutsche

Die Behörden in Singapur sind für drastische Strafen bekannt. Weil zwei Leipziger verbotenerweise Graffiti sprühten, wurden sie zu neun Monaten Haft und drei Stockschläge auf den nackten Hintern verurteilt. mehr

Andreas Kümmert will nicht nach Wien

Nach Andreas-Kümmert-Eklat: Plattenfirma meldet sich zu Wort

Was für ein Eklat beim ESC-Vorentscheid am gestrigen Abend. Andreas Kümmert lehnt den Sieg ab und lässt der zweitplatzierten Ann Sophie den Vortritt. Jetzt meldeten sich erstmals Plattenfirma und Sender zu dem Vorfall zu Wort.

mehr

"Terminator - Die Erlösung": Kann John Connor (Christian Bale) den Kampf gegen die Maschinen von Skynet gewinnen?

TV-Tipps am Freitag

Auf ProSieben nehmen Christian Bale und Sam Worthington den Kampf gegen die Machinen auf. Im Ersten ermittelt das Schweizer Tatort-Team im Mord an einem missbrauchten Jungen und bei RTL II planen drei Jungs die Party ihres Lebens.

mehr

Messe-Gründer und Kurator Ewald Karl Schrade.

Blaue Wunder auf der "Art Karlsruhe "

Die Verrücktheiten, die sich der Kunstbetrieb gegenwärtig leistet, die gigantischen Preissprünge und irrwitzigsten Einfälle, all das kann man jetzt bis Sonntag auf der Art Karlsruhe mit Händen greifen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Und nun? Ein eher schmächtiger Bagger steht vor dem riesigen Rumpf eines verunglückten Jets der Turkish Airlines auf dem Flughafen von Kathmandu. Foto: Narendra Shrestha