Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
26°C/14°C

Fertigstellung in Rekordzeit

Fumatech-Geschäftsführer Bernd Bauer (links) zeigte den Besuchern, darunter Oberbürgermeister Jürgen Kessing (3.v.l.) und dem SPD-Landtagsabgeordneten Thomas Reusch-Frey (rechts) die Produktion in den neuen Räumen des Unternehmens an der Carl-Benz-Straße.

Bietigheim-Bissingen Rund 20 Millionen Euro haben die Firmen Fumatech und BWT Pharma in ein neues Gebäude und Produktionsanlagen an der Carl-Benz-Straße in Bissingen gesteckt. Am Freitag stellten sich die Firmen offiziell vor.
mehr

Häfnerhaslach: Ort ohne Gasthaus

Diese Aufnahme stammt aus besseren Zeiten, genauer gesagt aus dem Jahr 2005. Damals war der Gasthof "Linde" in Häfnerhaslach noch in Betrieb.

Sachsenheim Wer in Häfnerhaslach essen gehen möchte, kann nur in zwei Besenwirtschaften kulinarisch schlemmen. Ob sich daran künftig etwas ändern wird, bestimmen auch die Mitglieder des neuen Ortschaftsrats.
mehr

Duell zweier Verwaltungsprofis

Sie wollen in Tamm erstmals oder erneut Bürgermeister werden (v.li.): Ulrich Raisch, Amtsinhaber Rolland Zeller und Martin Bernhard.

Tamm In einem nahezu voll besetzten Bürgersaal präsentierten sich am Donnerstagabend Roland Zeller, Martin Bernhard und Ulrich Raisch, die am 28. September dieses Jahres zum Bürgermeister von Tamm gewählt werden wollen.
mehr

SPD legt sich fest: Keine Ausweitung des G9-Modellversuchs vor der Wahl

Länger zur Schule gehen, aber dafür mehr Freizeit: Die SPD belässt es erstmal bei den Modellversuchen für das neunjährige Gymnasium (G9).

Stuttgart Die Regierungsparteien SPD und Grüne schließen einen Schulfrieden: Es bleibt bei 44 Modellversuchen zur Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums. Die Einigung gilt aber nur bis 2016.
mehr

Rüstungsbranche droht mit Abwanderung aus Deutschland

Die deutsche Rüstungsbranche fürchtet wegen der strengen Kontrolle von Waffenexporten um ihre Geschäfte. Kehren die Hersteller Deutschland den Rücken und wandern in Länder mit weniger Auflagen ab?

Berlin Die Rüstungsindustrie schmollt. Weil die Regierung kaum deutsche Waffen kaufe und gleichzeitig den Export einschränke, prüfe jedes große Rüstungsunternehmen die Abwanderung in ein anderes Land. Das behauptet zumindest Rheinmetall-Chef Armin Papperger.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Das Hospiz in der Bietigheimer Gartenstraße: Dort begleiten Pflegekräfte und Ehrenamtliche Menschen auf dem letzten Stück ihres Lebenswegs.

Eine wichtige Säule

Die Stiftung Hospiz Bietigheim-Bissingen wurde vor zehn Jahren gegründet. Seither konnte durch eine Vielzahl an Spenden die Arbeit des Hospizes unterstützt werden. Im Oktober gibt es einen Tag der offenen Tür. mehr

Empfang im Rathaus (v.r.): Bürgermeister Kornelius Bamberger, Tamara Schaßberger, Felix Hepperle mit seinen Eltern Roland und Kristine Hepperle sowie Markus Stahl und Dietmar Zäh.

Bönnigheimer Top-Leichtathleten im Rathaus empfangen

Bei einem Empfang im Rathaus würdigte am Mittwochabend Bürgermeister Kornelius Bamber die sportlichen Erfolge der beiden Bönnigheimer Leichtathleten Tamara Schaßberger und Felix Hepperle. mehr

Als Reminiszens an alte Zeiten probte der Männerchor der Chorvereinigung Besigheim am Donnerstag im Café Hirsch.

Chorprobe wie in alten Zeiten

Aus Anlass des 175-jährigen Jubiläums der Chorgemeinschaft erinnerte sich der Männerchor am Donnerstag an alte Zeiten und stimmte im Café Hirsch einige Lieder an. Es diente einst als Probenlokal. mehr

Das Gelände der Felsengartenkellerei: Noch lagert dort Abraum. In einem Bebauungsplan legt die Gemeinde Hessigheim jetzt die Nutzung fest.

Zweiter Anlauf mit zwei Plänen

Aus eins mach zwei. Weil ihr Bebauungsplan "Westlich der Seitenstraße" vom Regierungspräsidium kassiert wurde, hat die Gemeinde für die Neuordnung des Areals rund um die Felsengartenkellerei zwei neue Pläne erarbeiten lassen. mehr

Als Bereitschaftsleiter steht Jens Kübler auch bei den Blutspendeaktionen seines DRK-Ortsvereins Bönnigheim seinen Mann. Die Passion des 28-Jährigen sind aber die Akut-Einsätze als Helfer vor Ort.

"Man will doch nur helfen"

Helfer vor Ort übernehmen Hilfsmaßnahmen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der 28-jährige Jens Kübler hat diese Zusatzausbildung, seine Erfahrungen sind aber ernüchternd: "Mein Idealismus wird oft auf eine harte Probe gestellt." mehr

Musikschullehrerin Ulrike Pollak führt die Kinder im Bietigheimer Streifelbach-Kindergarten zu "Paule Puhmanns Paddelboot" in einem imaginären Boot durch den Raum. Fotos: Martin Kalb

Ein musikalisches Paddelboot voller Kinder

Im zweiten Teil der Musikschulserie dreht sich alles um die Musikalische Früherziehung. Diese spielt in der Musikschule im Schloss eine wichtige Rolle: Ein Besuch im Bietigheimer Streifelbach-Kindergarten. mehr

Geld bei Einbruch in Gaststätte erbeutet

Einbrecher haben in der Nacht zum Freitag zwischen 3.30 Uhr und 1.20 Uhr. aus einer Gaststätte in der Ludwigsburger Bahnhofstraße einen bis jetzt noch nicht bezifferbaren Geldbetrag gestohlen. Die Täter sind über ein Fenster in das Gebäude eingestiegen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Motorradfahrer bei Unfall verletzt

In Stuntman-Manier ist ein 21-jähriger Motorradfahrer am Donnerstag, kurz nach 16 Uhr, von seiner Kawasaki abgestiegen, um eine Kollision mit einem PKW zu vermeiden. Vergeblich. Während er auf den Asphalt stürzte, prallte das Motorrad trotzdem gegen den Nissan. Der Motorradfahrer verletzte sich leicht. mehr

30000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Ein 46-jähriger Fiat-Lenker fuhr am Donnerstag gegen 21 Uhr auf der Ortsumgehung von Freiberg kommend hinter einem 38 Jahre alten LKW-Fahrer her. Beide Fahrzeuge bogen an der Einmündung zur L 1125 nach rechts, auf den rechten der beiden Fahrstreifen ab. Der Fahrer des Fiat setzte dann zum Überholen des LKW vor ihm an und übersah hierbei vermutlich, dass sich bereits ein Renault auf der linken Fahrspur befand. Die beiden Fahrzeuge sind zusammengestoßen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Das weitere Schicksal selbst bestimmen

Ralph-Michael Schulte rät zur Frühdiagnose und zur Offenheit.

Für Dr. Ralph-Michael Schulte ist klar: Die negativen Begleiterscheinungen der Demenz werden die Gesellschaft noch in größerem Umfang beschäftigen. Wichtig für ihn ist, dass durch eine frühzeitige Diagnose die Patienten ihre Zukunft selbst bestimmen können. Teil fünf der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Bietigheimer Spielführerin Kira Eickhoff im Anflug auf das Tor der HSG Bad Wildungen. Links Torfrau Manuela Brütsch. An diesem Samstag sind Eickhoff und ihre Mitspielerinnen von der SG BBM im Heimspiel gegen die HSG Blomberg-Lippe gefordert, den ersten Saisonsieg zu holen.

Ein Sieg ist diesmal Pflicht

Am dritten Spieltag der laufenden Bundesliga-Saison soll es endlich klappen mit dem ersten Sieg für die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim. Das Team von Trainer Bo Andersen erwartet an diesem Samstag die HSG Blomberg-Lippe. mehr

Der Freiberger Onesi Kuengienda (rechts) versucht seinen startenden Mitspieler Hakan Kutlu in Szene zu setzen. In der Mitte Gianluca Mantel vom VfR Mannheim. Das Freiberger Offensivduo ist auch im Spiel gegen den Bahlinger SC gefragt, muss mithelfen, den Ausfall von Sebahattin Öztürk zu kompensieren.

Viel Qualität im Wasenstadion

Im Spitzenspiel des achten Spieltages der Fußball-Oberliga erwartet der Tabellendritte SGV Freiberg an diesem Samstag den punktgleichen Bahlinger SC. Fehlen wird beim SGV der verletzte Öztürk, dafür sind Muzliukaj und Kunde zurück. mehr

Duisburgerinnen weiter ohne Punktgewinn

Die Fußball-Frauen des MSV Duisburg warten in der laufenden Bundesliga-Saison weiter auf ihren ersten Punktgewinn. Zum Auftakt des dritten Spieltags bezog die Mannschaft von Trainerin Inka Grings beim 0:2 (0:0) gegen den SC Freiburg ihre dritte Niederlage. mehr

Jobs aus der Region

20.09. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

18.09. Inbetriebnehmer (m/w) für Robotersteuerung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

18.09. Projektleiter (m/w) Steuerungstechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Polizisten halten in Glasgow Gegner der schottischen Unabhängigkeit zurück. Foto: Robert Perry

Handgreiflichkeiten nach Referendum in Schottland

Nach dem Referendum über die Unabhängigkeit Schottlands ist es in Glasgow zu kleineren Ausschreitungen zwischen Befürwortern und Gegnern der Loslösung gekommen. Berittene Polizisten mussten die Kontrahenten trennen. mehr

Polizisten untersuchen nach einem Sprengstoffund in Sondermoning (Landkreis Traunstein) die Umgebung. Foto: Aktivnews/dpa

Sprengstoff im Garten gefunden - Nachbar festgenommen

Gefährlicher Fund bei Gartenarbeiten: Rund 3,5 Kilo hochexplosives TNT hat ein Mann in seinem Garten im bayerischen Nußdorf bei Rosenheim entdeckt. mehr

Der Schauspieler Simon Böer und die Moderatorin Sandra Thier sammeln anlässlich des Weltkindertags. Foto: Jörg Carstensen

Kinderhilfswerk: Rechte von Kindern besser verankern

Zum Weltkindertag haben Organisationen eine bessere Verankerung der Rechte von Kindern gefordert. "Deutschland wird in Sachen Kinderrechte oftmals seinen eigenen Ansprüchen nicht gerecht", sagte der Präsident des Deutschen Kinderhilfswerkes, Thomas Krüger. mehr

Züge der Deutschen Bahn fahren über die Gleise des Hauptbahnhofs in Frankfurt am Main. Foto: Boris Roessler

Bahnindustrie fordert mehr Investitionen in Schienenverkehr

Die Bahnindustrie hat eine deutliche Aufstockung der Investitionen in das deutsche Schienennetz gefordert. "Die Eisenbahn fährt derzeit massiv auf Verschleiß. Diese Unterfinanzierung muss endlich aufhören." mehr

Taxis stehen am Flughafen in Hamburg. Taxifahren ist in der Hansestadt am teuersten. Foto: Marcus Brandt

Hamburg ist die teuerste Taxi-Stadt Deutschlands

Taxifahren ist in Hamburg am teuersten. Das ergab eine Auswertung des Portals taxi-rechner.de für das Magazin "Wirtschaftswoche". Das Vergleichsportal wertete für das Wirtschaftsmagazin die Preise von Taxifahrten der bundesweit zehn größten Städte aus. mehr

Finanzminister Wolfgang Schäuble befürwortet einen Dreiklang aus Strukturreformen, Haushaltssanierung und mehr privaten Investitionen. Foto: Matteo Bazzi/Archiv

G20 halten an Wachstumsziel fest - Tür für Russland offen

Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) wollen trotz wachsender konjunktureller Risiken an ihren ehrgeizigen Wachstumszielen festhalten. mehr

Mercedes: Russlandgeschäft durch Ukraine-Krise nicht beeinträchtigt

Das Russlandgeschäft von Mercedes-Benz läuft nach Auskunft des Stuttgarter Autobauers trotz Ukraine-Krise gut. "Wir haben im ersten Halbjahr in Russland 20 Prozent mehr Autos als im Vorjahreszeitraum abgesetzt. Und das, obwohl dort insgesamt in diesem Jahr deutlich weniger Autos verkauft wurden", sagte Mercedes-Vertriebschef Ola Källenius der "Welt" (Samstag). mehr

Fahrzeug geht nach Betriebsfeier in Flammen auf

Gerade noch rechtzeitig hat ein 48-Jähriger in Waldenburg (Hohenlohekreis) bemerkt, dass Flammen aus seinem Fahrzeug schlugen, als er nach einer Betriebsfeier darin übernachten wollte. mehr

In Bretzfeld verursachte eine Wespe einen Unfall. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Wespe verursacht teuren Unfall

Eine Wespe hat einen Mann in seinem Fahrzeug bei Bretzfeld (Hohenlohekreis) am Freitag derart abgelenkt, dass dieser die Straße aus dem Blick verlor und in einen Lastwagen raste. Der 47-Jährige war in Richtung Heilbronn unterwegs. mehr

Reinhold Messner ist nicht religiös. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Reinhold Messner: Götter sind menschengemacht

Der frühere Extrembergsteiger Reinhold Messner kann sich eine höhere Macht durchaus vorstellen, sieht die verschiedenen Religionen aber mit Skepsis. mehr

George Clooney und Amal Alamuddin wollen ihre Hochzeit in der Serenissima begehen. Foto: Maurizio Degl'innocenti/Archiv

Clooney-Hochzeit an Venedigs Canale Grande

Hollywoodstar George Clooney (53) und die Anwältin Amal Alamuddin (36) wollen ihre Hochzeit nach einem Medienbericht im großen Stil in Venedig feiern. mehr

Die "Fantastischen Vier" waren die Ersten, die sich mit deutschsprachigem Hip-Hop durchsetzten. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

Faszination Hip-Hop: Was steckt hinter dem Erfolg?

Ob Kollegah oder Cro, Marteria oder Casper: Deutschsprachiger Rap boomt. 2013 landeten zehn Alben auf dem ersten Platz der Charts. mehr

Mordsgaudi: Mit dem Maßkrug in der Hand setzt die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner beim Münchner Oktoberfest zum Selfie an. Foto: Tobias Hase