Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
2°C/-1°C

29. Antiquaria in Ludwigsburg: Zu schade fürs Bücherregal

Jürgen Fetzer aus Ludwigsburg hat sich auf japanische Bücher spezialisiert. Er präsentiert sie an seinem Stand auf der Messe "Antiquaria".

Ludwigsburg Die 29. Antiquaria in der Ludwigsburger Musikhalle lockte an diesem Wochenende erneut mehr als 50 Händler an. Einige sind spezialisiert, was die Kundschaft freut und den Preisdruck des Internets mildert.
mehr

Drei Wohnungsbrände halten Feuerwehr in Atem

Einer von drei Feuerwehreinsätzen an diesem Wochenende: In Sachsenheim brannte am Sonntag gegen fünf Uhr morgens ein unbewohntes Zimmer in der Bissinger Straße, verletzt wurde niemand.

Sachsenheim/Ludwigsburg Zu drei Bränden rückten Feuerwehren am Wochenende in Sachsenheim, Ludwigsburg und Kornwestheim aus. In Ludwigsburg wurde eine 79-Jährige durch Rauchgas lebensgefährlich verletzt.
mehr

Jazz on Sunday: Multitalent Uwe Ochsenknecht rockt das Breuningerland

Dicht gedrängt säumten die Zuschauer die Balustraden im Breuningerland, als Schauspieler Uwe Ochsenknecht als Sänger ganz aus sich herausging.

Ludwigsburg "Jazz on Sunday" ließ gestern den Winter pausieren: mit Uwe Ochsenknecht, den beiden Gregers, Ellen und Bernd Marquart und noch mehr jazzigen Gästen im Einkaufszentrum Breuningerland im Tammerfeld.
mehr

Rapper-Gastspiel löst Tumult aus

Die Shopping Mall beherbergt rund 200 Geschäfte.

Stuttgart Wegen ausrastender Fans ist am Montag im Stuttgarter Einkaufszentrum Milaneo eine Autogrammstunde mit dem Rapper Kurdo geplatzt. Nach Schätzungen der Polizei hatten bis zu 1000 junge Leute die Ankunft des Musikers auf dem Mailänder Platz erwartet.
mehr

Pilot hantierte am Bugrad

Auf diesem Foto ist deutlich zu sehen, was Pilot Wolfgang Dallach kurz vor dem Absturz über Rechberghausen getan hat: Er hantierte mit der roten Teleskopstange in der Bildmitte, die normalerweise unter einer großen Abdeckung im Boden verborgen ist. Sie wird benötigt, um das Bugrad von Hand auszufahren.

Rechberghausen Ein NWZ-Foto zeigt: Es gibt ein ganz klares Indiz dafür, dass Kunstflieger Wolfgang Dallach über Rechberghausen am Bugrad hantierte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Oberbürgermeister Jürgen Kessing zeichnete im Kronenzentrum die Herren der SG BBM als Mannschaft des Jahres aus. Die Sportlerehrung wurde von Rafael Treite (rechts) moderiert.

Sportler des Jahres: Goldmedaillen für die Besten

Die Herrenmannschaft der SG BBM, Leichtathlet Felix Franz und Kanutin Anne Hübner sind die Sportler des Jahres in Bietigheim-Bissingen. Sie standen gestern an der Spitze der Ehrungen im Kronenzentrum. mehr

Punkt für Punkt ging Bürgermeister Horst Fiedler (rechts) bei der Bürgerversammlung auf die Fragen der Sachsenheimer ein.

Bürgerversammlung: Viel Harmonie, wenig Kritik

Großes Interesse genoss gestern die Bürgerversammlung der Stadt Sachsenheim in der Mehrzweckhalle Kleinsachsenheim. Die Stimmung war harmonisch - trotz aller Querelen im Gemeinderat. An der Stadt gab es kaum Kritik. mehr

Stoßen auf die kulinarische Weinprobe an (von rechts): die ehemalige Württembergische Weinkönigin Theresa Olkus, Christa und Rolf Häußer.

Kulinarische Weinprobe: Kunst des Zusammenspiels

Jedes Jahr neu nimmt der Arbeitskreis Weinbau mit einer kulinarischen Weinprobe die Herausforderung an: Welcher Wein passt zu welcher Speise, und welche kredenzt man in welcher Reihenfolge. mehr

Die Veteranenfreunde Ottmarsheim und der Landfrauenverein sind in der Scheune in der Besigheimer Straße in Ottmarsheim untergebracht.

Zwei Vereinen droht Umzug

Die Erbengemeinschaft, der die große Scheune gegenüber der Gaststätte Rose in Ottmarsheim gehört, will ihr Gebäude verkaufen. Dort sind bisher der Landfrauenverein und die Veteranenfreunde untergebracht. Wohin mit ihnen? mehr

Roland Baisch live im Sachsenheimer Kulturhaus vor seiner Schwarzenegger-Imitation.

Robert Baisch: Mal Vollblut-Comedian, mal feinsinniger Kabarettist

Von der Schönheit Sachsenheims "total geplättet" begeisterte Roland Baisch am Freitag im sehr gut besuchten Kulturhaus die Zuschauer mit seinem Programm über die Privilegien des Alters. mehr

Dr. Manfred Semder mit einer der Urnenkammern, die auf Friedhöfen rund um einen jungen Baum gruppiert werden.

Urnengräber unter Bäumen

Mit ihrem Konzept vom "Baum als wachsender Grabstein" hat die "BaumGrabUrnenAnlage GmbH" eine naturnahe Alternative zu herkömmlichen Urnenbestattungen entwickelt. mehr

Honda erfasst Radfahrer

Auf der Landesstraße zwischen Bietigheim-Bissingen und Tamm hat ein Pkw am Sonntagabend einen 75-jährigen Radfahrer erfasst, der die Straße überqueren wollte. Dabei übersah er einen Honda, der in Richtung Tamm fuhr und kollidierte mit ihm. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. mehr

Pkw überschlägt sich

Am Montagmorgen ist ein 27-jähriger Autofahrer mit seinem Pkw in Ludwigsburg zu schnell gefahren und deshalb von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw kam wieder auf Asphalt, schanzte über eine Verkehrsinsel und überschlug sich. Die Polizei stellte fest, dass er Fahrer betrunken war. mehr

Auto kollidiert mit Verkehrsschild

Ein 23-jähriger Autofahrer ist am Montagmorgen mit seinem Pkw von der Landesstraße 1100 zwischen Großbottwar und Beilstein von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Mast eines Verkehrsschildes kollidiert. Laut Polizei fuhr der Fahrer zu schnell und war betrunken. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Tausende Narren gratulieren

Hirräi-Hirräi! In diesen Tagen schallt der Urzelnruf besonders laut über Sachsenheim. Die Fasnetszunft mit den siebenbürgischen Wurzeln feiert ihr 50-jähriges Bestehen im Ort. Und tausende Narren gratulieren. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Hoffnungsvolle Talente und ihre Unterstützer (von links): Landrat Dr. Rainer Haas, Vorstand der Stiftung Jugendförderung, Arbeit und Soziales der Kreissparkasse Ludwigsburg, Miriam Hehl, Tamara Schaßberger, Daniela Ferenz, Felix Franz, Regula Runge, Henrik Hannemann, Karina Mantai und KSK-Vorstandschef Heinz-Werner Schulte.

Anschubfinanzierung für Olympia

Gleich sieben Sport-Talente unterstützt die Kreissparkasse Ludwigsburg 2015 mit Olympiapatenschaften. Zum Kreis der Geförderten zählen mit Daniela Ferenz, Tamara Schaßberger und Felix Franz auch drei Leichtathleten der LG Neckar-Enz. mehr

Die Bönnigheimerin Sabrina Zerweck (beim Wurf) setzt sich trotz heftiger Gegenwehr am Kreis der HSG Leinfelden-Echterdingen durch.

TSV Bönnigheim festigt Platz eins

In der Württembergliga Nord haben sich die Handballerinnen des TSV Bönnigheim gegen die HSG Leinfelden-Echterdingen mit 25:20 durchgesetzt. Damit festigte der Gastgeber seine Tabellenführung. mehr

Die meisten Deutschen zweifeln nicht an der EM-Qualifikation der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Kay Nietfeld

Nur wenige Deutsche zweifeln an EM-Qualifikation

Berlin (dpa) - Trotz des durchwachsenen Starts in die EM-Qualifikation rechnen nur wenige Deutsche mit einem Scheitern der Fußball-Nationalmannschaft. Lediglich sechs Prozent der Bundesbürger erwarten laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts mehr

Noch 3 Tage bis zur Rückrunde

FC Bayern schon wieder topfit

Am Freitag beginnt die Rückrunde der Fußball-Bundesliga mit dem Spiel des Tabellenzweiten VfL Wolfsburg gegen den FC Bayern. Hier der Überblick, wie gut die 18 Erstliga-Teams in Form sind. mehr

Bewohner des Ummenwinkels stehen vor den 1937 erstellten Baracken, in die im Dritten Reich alle Ravensburger "Zigeuner" ziehen mussten. 29 von ihnen wurden in Auschwitz-Birkenau ermordet. Die Namen der Toten finden sich seit 1999 in der Innenstadt auf einem Mahnmal. Fotos: Stadtarchiv Ravensburg, Zittrellsammlung(1) /Andreas Clasen (2)

"Pass auf dich auf!"

Sinti und Roma sind von den Nationalsozialisten brutal verfolgt worden - auch in Ravensburg. Dort ist 1937 ein "Zigeunerlager" entstanden. Die Nachkommen der Verfolgten treiben bis heute Ängste um. mehr

Endspurt für die Schutzzone

Nach jahrelangen Diskussionen ist die Entscheidung gefallen: Ein Teil des Südschwarzwalds wird Biosphärengebiet. 26 Kommunen machen mit. Bis Ende des Jahres soll die Verordnung unterschrieben sein. mehr

Kiesewetter doch kein Zufallsopfer?

Eva Högl wirft den Behörden im Land strukturellen Rassismus vor. Bei den Ermittlungen zum NSU seien zudem systematische Fehler gemacht worden. Zusammen mit Clemens Binninger sagte sie in Stuttgart aus. mehr

Ralf Thomas (rechts) mit einem Mitarbeiter am Pult der Verkehrsleitzentrale in Stuttgart. Über die Monitore erhalten sie in Echtzeit einen Überblick über die Situation an neuralgischen Verkehrspunkten.

Wächter mit 420 Kameras

Die Stuttgarter Verkehrsleitzentrale hat die Straßen der Landeshauptstadt fest im Griff. Bei Unfällen oder Baustellen wird nachjustiert. Doch das geht nur dann reibungslos, wenn auch die Autofahrer mitziehen. mehr

Expertinnen: Maria Kohl, Martina Froesch, Kim Schiklang.

Selbstbestimmung statt Therapiezwang

Der rechtliche und medizinische Umgang mit Transsexuellen muss verbessert werden. Das fordern Ärzte, Therapeuten und Juristen eines Workshops. mehr

Kofferleichen: Prozess beginnt

Fast ein Dreivierteljahr nach dem Fund von zwei Leichen in Koffern muss sich ein 48-Jähriger von kommendem Montag an vor dem Landgericht Stuttgart verantworten. mehr

"Tod den Juden": Grabschändungen auf einem französischen Friedhof.

Gefühl der Schutzlosigkeit

Frankreich hat nicht nur die größte jüdische Gemeinde Europas, sondern auch die größte muslimische Bevölkerung. Vor allem deren junge Männer meinen, sie müssten "mit den Juden aufräumen". mehr

Tausende Syriza-Anhänger feiern in Athen ihren Wahlsieg. Die Botschaft ist eindeutig: Die sozialen Folgen des Sparkurses lasten sie der Bundeskanzlerin an.

Allianz gegen das Spardiktat

Griechenlands Wahlsieger ignoriert ideologische Gräben. Alexis Tsipras schließt eine Koalition mit der ultranationalen Partei. Klare Botschaft: Totale Opposition gegen die Spar- und Reformauflagen der EU. mehr

Kraftprobe um harten Reformkurs

Der Wahlsieg von Syriza in Griechenland gibt Linksparteien in anderen EU-Staaten Auftrieb. Ihre zentrale Forderung: Ein Ende der harten Sparauflagen. mehr

Niederlage im Scala-Streit

Die Sparkasse Ulm hat vor dem Landgericht im Streit um hochverzinste Vorsorgeverträge eine schwere Niederlage erlitten. Sie darf die lang laufenden Verträge weder kündigen, noch ihre Versprechen brechen. mehr

Was dem Psychologen Hermann hier beim 4:0-WM-Sieg gegen Portugal wohl durch den Kopf geht?

"Stimme im Kopf trainieren"

Für Hans-Dieter Hermann gibt es Prinzipien, die vom Sport auf die Wirtschaft übertragen werden können. Der Psychologe der Deutschen Fußballnationalmannschaft spricht beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer. mehr

Der Winterschlussverkauf ist angelaufen. Überall locken Nachlässe, die meisten Händler haben noch volle Lager.

Rabatt hebelt Verbraucherschutz nicht aus

Weil der Winter bislang noch keiner war, stehen Schnäppchenjägern gute Zeiten ins Haus: Im freiwilligen Schlussverkauf gibt es deutliche Nachlässe, aber kaum Abstriche bei Verbraucherrechten. mehr

Vorboten des Blizzards: In New York setzte gestern Schneefall ein, der Verkehr in der Millionenmetropole erlahmte. Das war wohl aber nur der Anfang.

Schulen geschlossen und 3500 Flüge gestrichen

Beim Wort Blizzard bleiben die New Yorker normalerweise cool, doch diesmal könnte es ernst werden. Wird sich "Juno" zum größten Blizzard in der Geschichte der Metropole auswachsen? mehr

Mit Handfesseln wurde der Angeklagte gestern in den Saal geführt.

Geständnis in Kempten

Kokain-GAU im Allgäu: 1,8 Kilogramm der Droge wurden im Dienstschrank des ehemaligen Chef-Drogenfahnders gefunden. Jetzt hat in Kempten der Prozess gegen ihn begonnen - mit einem Geständnis. mehr

Transparenz in der Haute Couture

In Paris haben die Haute-Couture-Schauen für die kommende Frühjahr- und Sommersaison begonnen. mehr

Inspektor Robert Lewis (Kevin Whately)

TV-Tipps am Dienstag

Auf ZDFneo führen die Ermittlungen von Inspektor Lewis zu einem arroganten Psychiater, während in Sat.1 ein Roboter eigene Gefühle entwickelt und im Ersten eine Iranerin Schwester Felicitas um Hilfe bittet.

mehr

Vincent van Goghs "Sämann" aus dem Jahr 1890.

Europäische Kulturhauptstadt Mons und ihr Auftakt mit Vincent van Gogh

Hier war er ganz unten: Vincent van Gogh erlebte in der belgischen Bergbauregion seine schlimmste Zeit - und wurde zum Maler. Die Europäische Kulturhauptstadt Mons feiert nun die "Geburt eines Künstlers". mehr

Im Alter von 68 Jahren gestorben: Demis Roussos.

Demis Roussos: Seine Stimme war einzigartig

Er war ein Weltreisender in Sachen Musik: Mit "Goodbye, My Love, Goodbye" stürmte Demis Roussos mit seiner charakteristischen hohen Stimme 1973 die Charts und landete auch in Deutschland einen Nummer-eins-Hit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Scherenschnitt im Steigflug: Eine Krähe vor dem winter-weißen Himmel von Bamberg in Bayern. Foto: David Ebener