Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
29°C/13°C

Beste Aussichten auf guten Jahrgang

Trauben am Niedernberg oberhalb von Besigheim. Der aktuelle Zustand der Weinberge lässt die Wengerter auf einen sehr guten Jahrgang 2014 hoffen.

Bönnigheim/Besigheim Die nächsten acht Wochen bis zum Beginn der Lese werden für die Wengerter spannend. Die Voraussetzungen für eine gute bis sehr gute Ernte sind bestens - wenn nicht noch etwas dazwischenkommt.
mehr

TSV auf dem Weg zum neuen Zentrum

Auf diesem freien Gelände an der Schwarzwaldstraße plant der TSV den Neubau eines Sportvereinszentrums.

Bietigheim-Bissingen Das Ellental wird weiter zum Sportzentrum der Region ausgebaut. Der Gemeinderat soll kommende Woche den Weg freimachen für ein neues - nicht unumstrittenes - Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim.
mehr

Rente mit 63 noch kein Thema in den Betrieben

Kreis Ludwigsburg Seit dem 1. Juli ist - unter bestimmten Bedingungen - die abschlagsfreie Rente mit 63 möglich. Betriebe und Unternehmen im Landkreis gehen momentan noch gelassen mit dem Thema um.
mehr

Ermordeter Achtjähriger beigesetzt - keine Spur vom Täter

Die Polizei hat noch keine konkrete Spur zum Täter. Foto: Patrick Seeger

Freiburg Vom Mörder des acht Jahre alten Armani in Freiburg fehlt weiter jede Spur. Am Freitag wurde der Junge im Familienkreis beigesetzt. Die Bürger sollen ihrer Trauer und ihrem Schmerz in einem Trauermarsch Ausdruck verleihen können.
mehr

Psychiater: Mollath ist ungefährlich

Gustl Mollath steht in einem Gerichtssaal des Landgerichts Regensburg. Foto: Armin Weigel/Archiv

Regensburg Gustl Mollath ist laut Einschätzung eines psychiatrischen Gutachters nicht mehr gefährlich für die Allgemeinheit. Eine erneute Zwangseinweisung in die Psychiatrie hält der Psychiater Prof. Norbert Nedopil für nicht angemessen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
An der Rathaustür zur Hauptstraße hängt das Wappen von 1783.

Die Siegel von Bietigheim: Der Burgturm als Wahrzeichen

Siegel haben bis heute nicht an Bedeutung verloren und gelten als verlässliches Emblem für die unterschiedlichsten Bereiche. Auch die Stadt Bietigheim bekam nach der Ernennung zur Stadt ihr eigenes Siegel. mehr

Begutachten Technikmodelle von Schülern (hinten von links): Glasereichef Hans-Günther Neumann, Jochen Winkler (Stadtverwaltung), Ex-Bauunternehmer Heinz Knodel, Claus Munkwitz (Geschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart), Hiltraut Vieth und Wilma Sanio ("Girls Day"-Akademie), Martina Forstreuter-Klug (stellvertretende Vorsitzende des Landesverbands für naturwissenschaftlich-technische Jugendbildung), Zerspanungsmechaniker Kevin Belz, Stefan Baron (Leiter der Abteilung Bildungspolitik beim baden-württembergischen Handwerkstag) und Schulleiter Eginhard Fernow.

Kirbachschule Hohenhaslach: Hand in Hand mit Handwerk

Volles Haus am Donnerstag in der Kirbachschule in Hohenhaslach. Der Rektor hatte Vertreter aus dem Handwerk eingeladen, um Kooperationen zu vertiefen. Denn: Beide Seiten können nicht ohneeinander. mehr

Rund 300 Bläserschüler gaben am Mittwoch beim "Bläserklassen-Treffen 2014" im Bürgersaal des Forum Ludwigsburg ein Konzert.

Treffen der Bläserklassen des Kreises im Ludwigsburger Forum

Am Mittwoch fand im Bürgersaal des Forum am Schlosspark in Ludwigsburg ein Treffen für Bläserklassen aus dem Kreis Ludwigsburg statt. Die Schüler ließen ihre erarbeiteten Musikstücke hören. mehr

Mit dem neuen Nahverkehrsplan erhofft sich Besigheim bessere Anbindungen der Wohngebiete, nicht zuletzt nach Ottmarsheim.

ÖPNV: Busse fahren bald auch sonntags

In Besigheim und Ottmarsheim sollen bald - wie überall im Kreis - mehr Busse verkehren. Der Landkreis will dazu bis Ende 2017 die bestehenden Buslinien bündeln. Mit diesen Plänen befasste sich jetzt der Gemeinderat. mehr

Die Vorstände Bernhard Dahlfeld (links) und Jürgen Fleischmann (rechts) sowie der Aufsichtsratsvorsitzende Holger Mollenkopf (hinten rechts) ehrten bei der Generalversammlung zahlreiche Jubilare für 50-jährige- sowie 40-jährige Mitgliedschaft.

Raiffeisenbank Ingersheim kann auf erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken

Die Raiffeisenbank Ingersheim feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen - und kann trotz niedrigen Zinsniveaus auf ein erfolgreiches Jahr 2013 zurückblicken. mehr

Polizeipräsident Rebholz äußert sich zu Hubschraubereinsätzen

Da kreisende Polizeihubschrauber häufig kritische und besorgte Reaktionen aus der Bevölkerung hervorrufen, äußert sich Frank Rebholz, Leiter des Polizeipräsidiums, nun zu den Gründen für einen Einsatz. mehr

Einbrecher verwüstet Bäckereifiliale

Einen Ort der Zerstörung hinterließ ein bisher unbekannter Einbrecher in der Bäckereifiliale des Erligheimer Lebensmittelmarkts in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. mehr

Unbekannte stehlen Audi S4 Avant

Im Zeitraum vom vergangenen Freitag bis Donnerstagmorgen haben laut Polizeibericht Unbekannte einen schwarzen Audi S4 Avant im Wert von etwa 45 000 Euro vom Gelände eines Autohauses in der Gustav-Rau-Straße in Bietigheim-Bissingen gestohlen. mehr

Drogeriemarkt in Markgröningen ausgeraubt

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einen Drogeriemarkt in Markgröningen ausgeraubt und dabei einen 19-jährigen Angestellten mit dem Messer bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Freiberger Jeremias Lorch (links) stoppt Ugur Capar vom VfB Neckarrems. Beide Mannschaften sind am Samstag im Pokaleinsatz.

Runde eins im WFV-Wettbewerb mit elf Teams aus dem Bezirk Enz/Murr

Zwölf Mannschaften aus dem Bezirk Enz/Murr nehmen an der ersten Pokalrunde des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) am Wochenende teil. Dabei kommt es auch zu zwei bezirksinternen Duellen. mehr

Die Frauen-Bundesliga-Mannschaft der SG BBM Bietigheim

Die Frauen-Mannschaft und das Trainer- und Betreuerteam des Handball-Bundesligisten SG BBM Bietigheim, hinten von links: Klaudia Pielesz, Annamaria Ilyes, Zsuzsanna Hegyi, Zana Maric, Tanja Pernille Jorgensen, Isabelle Jongenelen, Hanna Yttereng, Gina Lorentsen, Angela Malestein. mehr

Amateurclubs erhalten im DFB-Pokal künftig mehr Geld

Die Amateurclubs erhalten im DFB-Pokal 2014/2015 und 2015/2016 deutlich mehr Geld. Das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beschloss einen neuen Verteilungsschlüssel für die Vermarktungserlöse. mehr

Dennis Schröder gibt sein lange erwartetes Nationalmannschaftsdebüt. Foto: Erik S. Lesser

Die Zukunft auf der Eins: Schröder vor National-Debüt

Vor einem Jahr verhinderte sein NBA-Engagement noch das erste Länderspiel von Dennis Schröder. In Leipzig gibt der junge Aufbauspieler nun sein lange erwartetes Debüt - und hofft langfristig auf gemeinsame Auftritte mit Deutschlands Basketball-Superstar. mehr

Jobs aus der Region

24.07. Servicetechniker (m/w) Software
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

23.07. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

23.07. Produktlinienleiter (m/w)
DÜRR über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Bietigheim-Bissingen

Patrouille am Osloer Flughafen. Foto: Audun Braastad

Terrordrohung: Islamisten sollen auf dem Weg nach Norwegen sein

Islamistische Terroristen sollen nach Angaben des norwegischen Geheimdienstes auf dem Weg nach Norwegen sein, um dort einen Anschlag zu verüben. mehr

Separatisten in der Ostukraine. Foto: Igor Kovalenko

USA werfen Russland ein aktives Eingreifen in Kämpfe vor

In der Ukraine-Krise haben die USA neue Vorwürfe gegen Russland erhoben. Es gebe Anzeichen dafür, dass russische Militärs mit Artillerie von russischem Gebiet auf ukrainische Einheiten schössen, sagte die Sprecherin des Washingtoner Außenministeriums, Marie Harf. mehr

Ein malaysischer Experte untersucht die Absturzstelle von MH17. Foto: Robert Ghement

Den Haag für Militäreinsatz an MH17-Absturzstelle

Die Niederlande schließen einen bewaffneten Militäreinsatz zur Sicherung der Absturzstelle von Flug MH17 in der Ostukraine nicht aus. mehr

Die russische Zentralbank in Moskau Foto: Yuri Kochetkov

Russland hebt Leitzins unerwartet auf acht Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise hat Russland den Leitzins um 0,5 Prozentpunkte auf 8 Prozent angehoben. mehr

Loewe hatte 2013 nach hohen Verlusten einen Insolvenzantrag gestellt. Foto: Rainer Jensen

Loewe will bald wieder schwarze Zahlen schreiben

Schneller als erwartet wird der zuletzt schwer angeschlagene TV-Gerätehersteller Loewe wieder schwarze Zahlen schreiben. mehr

Produktion bei Vauxhall in Luton bei London. Foto: Vauxhall/Archiv

Großbritanniens Wirtschaft so stark wie vor der Finanzkrise

Großbritanniens Wirtschaft hat sich rund sechs Jahre nach Ausbruch der Finanzkrise wieder erholt und erstmals das Niveau vom Frühjahr 2008 erreicht. mehr

"Cool Place" zeigt Werke aus Sammlung Scharpff

Das Kunstmuseum gewährt bis 16. November Einblicke in die renommierte Sammlung des Stuttgarter Ehepaars Ute und Rudolf Scharpff. Die Ausstellung "COOL PLACE" umfasst rund 60 Arbeiten von 15 international bedeutsamen Künstlern vor allem der mehr

In Baden-Baden sind russsische Gäste gerne gesehen. Foto: Patrick Seeger

In Baden-Baden sind Russen nach wie vor beliebte Gäste

Während Russen seit dem Ukraine-Konflikt mancherorts ausbleiben oder gar unerwünscht sind, sind sie in Baden-Baden nach wie vor gerne - und sie sind dort auch willkommen. "Baden-Baden und Russland verbindet seit dem 19. mehr

Neue Druckerei für "Badisches Tagblatt"

Das "Badische Tagblatt" kommt jetzt aus einer neuen Druckerei im Baden-Badener Gewerbegebiet Oos-West. Die Badische Tagblatt GmbH hat 22 Millionen Euro in das Haus investiert, wie der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger (VSZV) am Freitag mitteilte. mehr

Katharina Thalbach (l) und Annette Frier wollen als "Die Schlikkerfrauen" nicht aufgeben. Foto: Britta Pedersen

Die Kittelrevolution - Sat.1 verfilmt Schlecker-Pleite

Mit blauen Kittelschürzen ziehen sie in den Kampf. Die Kassiererinnen tanzen zu Sambarhythmen auf dem Kopfsteinpflaster vor ihrer "Schlikker"-Filiale. mehr

Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser gehören zum Wiener "Tatort"-Team. Foto: Herbert Neubauer

Eitelkeiten der Branche nerven Wiener "Tatort"-Team

Das Wiener "Tatort"-Team ist genervt von der Gefallsucht im TV-Geschäft. mehr

Shia LaBeouf hat Ärger. Foto: Anthony Delmundo

Shia LaBeouf will Prozess vermeiden

Aufschub für den Shia LaBeouf (28): Ein Richter in New York hat dem Schauspieler und seinen Anwälten am Donnerstag bis zum 10. September Zeit gegeben, mit der Staatsanwaltschaft eine mögliche Einigung auszuhandeln, um einen Prozess wegen ordnungswidrigen Benehmens zu umgehen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Seltener Moment: Ein älterer Palästinenser und ein israelischer Soldat lächeln einander zu. Foto: Alaa Badarneh