Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
40°C/23°C

AVL profitiert vom Bauboom in der Region

Auf der Deponie Froschgraben in Schwieberdingen wurden im vergangenen Jahr Rekordmengen an Baumaterial angeliefert.

Ludwigsburg Die Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises (AVL) hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren. Hauptgrund: Auf den Deponien wird so viel Material angeliefert wie noch nie.
mehr

Einser-Abi und eine Geburt

Sie haben ihr Abitur bestanden (von links): Franziska Gökmen, Lucien Grenu und Giula Di Natale mit ihrem Sohn Dylan.

Bietigheim-Bissingen Das Abitur mit 1,0 abgeschlossen hat Franziska Gökmen. Lucien Grenu ist der beste Schüler des Technischen Gymnasiums, und Giulia Di Natale bekam in der Abizeit ihr erstes Kind.
mehr

Heimatfest: Umzug am Sonntag fällt aus

Diese Aufnahme vom letzten Festumzug bei einem Sachsenheimer Heimatfest stammt aus dem Jahr 2010.

Sachsenheim In Sachsenheim sollte am Sonntag, 5. Juli, eigentlich ein großer Festumzug stattfinden. Dieser wurde nun aufgrund der Hitze abgesagt.
mehr

Volksabstimmung stellt viele griechische Wähler vor ein Dilemma

Hektische Vorbereitungen für das Referendum: Arbeiter in Athen liefern die Wahlurnen für die Volksabstimmung aus.

Athen Die meisten Griechen wollen den Euro behalten, doch der von den Gläubigern auferlegte Sparkurs ist verhasst. Letzte Umfragen deuten darauf hin, dass der Ausgang des Referendums am Sonntag offen ist.
mehr

Der Schwarzwald lockt - Studie belegt, dass der Nationalpark gut angenommen wird

Der Auerhahn ist das Wappentier des Schwarzwalds.

Stuttgart Der Beschluss, zum 1. Januar 2014 den Nationalpark Schwarzwald einzurichten, war politisch umstritten. Nun zeigt eine Studie: Die Baden-Württemberger bewerten das grün-rote Prestigeprojekt positiv.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Tätowiererin Silke Forster sticht in ihrem Studio in Kornwestheim nicht nur Tattoos, sondern auch Cover-ups.

Adieu Tattoo-Sünden

Rosen, Totenköpfe, Tribals - Silke Forster tätowiert in ihrem Kornwestheimer Studio nicht nur neue Motive, sondern auch Cover-ups. Das Ziel: alte Tattoo-Sünden mit einem neuen Motiv verschwinden zu lassen. mehr

Blick vom Porsche-Hochhaus auf die zahlreichen Firmengebäude im Gewerbegebiet Laiern. Links im Bild ist der Parkplatz von Porsche zu sehen.

Schwerpunkt - Hoch hinaus bei Porsche

Im heutigen Schwerpunkt widmen wir uns hohen Häusern im Landkreis. Da darf das Porsche-Gebäude in Bietigheim-Bissingen nicht fehlen. Ein Besuch in einem der bekanntesten Häuser der Stadt. mehr

 

Schwerpunkt - Wer naht, wird früh erkannt

Als Teil der Stadtmauer, durch dessen Tor eine alte Handelsstraße vom Rhein durch das Zabergäu über Bietigheim nach Cannstatt führte, hatte der Köllesturm eine wichtig Bedeutung für die Wehrhaftigkeit der Stadt. Lange Zeit bewohnt, gibt es aber auch etliche Anekdoten über die "Mieter" zu erzählen. mehr

Aus 70 Metern Höhe, vom Dach des Klinikums in Ludwigsburg, kann man die Planstadt gut erkennen.

Schwerpunkt - Das höchste Haus im Landkreis

Auf diese Aussichtsplattform darf außer den Technikern des Klinikums Ludwigsburg keiner: Das Dach über dem 16. Stockwerk mit der vielleicht schönsten Aussicht im Kreis ist die wahrscheinlich höchste. mehr

Vom Kirchturm aus kann man den Blick über die Innenstadt bis zum Wasserschloss schweifen lassen.

Schwerpunkt - Das Wasserschloss im Blick

Der Ausblick vom Turm der Stadtkirche Großsachsenheim ist auch ein Einblick in die Geschichte. Vor den Augen spielen sich Jahrhunderte auf der Leinwand zwischen dem Stromberg, dem Enztal und den Löwensteiner Bergen ab. mehr

Oberhalb der Bahnhaltestelle Ellental gibt es das Fachwerk-Ensemble der Bietigheimer Altstadt zu bestaunen.

Schwerpunkt - Panorama aus dem siebten Stock

In der Lise-Meitner-Straße 11 steht - in direkter Nähe zu den Ellental-Gymnasien - eines der höchsten Gebäude der Stadt. Vom siebten Stock hat man einen außergewöhnlichen Blick über Bietigheim-Bissingen. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Robin Haller (am Ball) und seine Bietigheimer Teamkollegen steigen am Montag in die Vorbereitung auf die Zweitliga-Spielzeit 2015/2016 ein.

SG BBM: Höhepunkt ist Test gegen die Löwen

Am Montag steigen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Höhepunkt ist das "Rixe"-Benefizspiel am 22. Juli gegen den Vizemeister Rhein-Neckar Löwen in der Sporthalle Korntal. mehr

 

Gemmrigheimer A-Junioren steigen nach Elfmeterkrimi auf

Mit einem Sieg im Entscheidungsspiel gegen den TuS Freiberg hat sich die A-Jugend des VfL Gemmrigheim die Meisterschaft in der Fußball-Kreisstaffel 1 gesichert. Die Grün-Weißen steigen nun in die Leistungsstaffel auf. mehr

Bundestrainerin Silvia Neid. Foto: Carmen Jaspersen

System-Kritiker gegen Neid - Plädoyer vom England-Coach

Neid hat die Kritik von Vereinstrainern in der Heimat gekontert. Statt eine öffentliche Debatte über die Medien loszutreten, wäre sie lieber direkt angesprochen worden. Selbst der englische Trainer Sampson zeigte sich erstaunt und sprang Neid beiseite. mehr

Johan Roijakkers bleibt bis 2018 in Göttingen. Foto: Swen Pförtner

BG Göttingen verlängert mit Coach Roijakkers bis 2018

Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat den Vertrag mit Trainer Johan Roijakkers vorzeitig um zwei Jahre verlängert. Der 34 Jahre alte Niederländer unterzeichnete einen Kontrakt bis 2018. mehr

Auto schleudert in Bachbett: zwei Verletzte in Klinik

Ein 21-Jähriger ist in Sindelfingen mit seinem Auto gegen zwei Bäume geprallt. Danach schleuderte der Wagen in ein Bachbett und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und sein Begleiter wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Ludwigsburg mitteilte. mehr

Motorradfahrer stirbt nach Unfall mit Traktor

Ein Motorradfahrer hat bei einem Unfall mit einem Traktor so schwere Verletzungen erlitten, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Als der Trecker samt Anhänger am Freitag in Niederstetten (Main-Tauber-Kreis) nach links abbiegen wollte, sah der 26-jährige Biker das nach Polizeiangaben wohl zu spät und krachte in den Anhänger. mehr

 

Leitplanken für den Unterricht

Kritik an neuen Fächern, Getöse um "sexuelle Vielfalt": Der neue Bildungsplan steht und wird hitzig diskutiert. Doch wie wirkt er sich konkret in den Schulen aus, die ihn bereits testen? Ein Unterrichtsbesuch. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Besonders Migranten zwischen 18 und 25 Jahren sollten für Tätigkeiten in Pflege, Sozialdiensten und Bundeswehr motiviert werden. Foto: Oliver Berg/Archiv

Reservistenverband will Freiwilligendienst für Migranten

Der Präsident des Reservistenverbandes, Roderich Kiesewetter, schlägt vor, den Freiwilligendienst gezielt auf Bürger mit Migrationshintergrund auszuweiten. Dies geht laut "Spiegel" aus einem internen Konzeptpapier Kiesewetters mit dem Titel "Jahr des Zusammenhalts" hervor. mehr

Tödliche Angriffe von Alligatoren auf Menschen sind in Texas äußerst selten. Foto: Boris Roessler/Archiv

Alligator tötet Schwimmer in Texas

Ein Alligator hat im US-Bundesstaat Texas einen Mann getötet. Der 28-Jährige habe Warnschilder ignoriert und sei in einem Wasserarm am Rande der Stadt Orange am Golf von Mexiko nachts schwimmen gegangen, berichteten US-Medien am Freitag. mehr

Erst aussteigen, dann einsteigen. Foto: Britta Pedersen/Archiv

In-den-Bus-Drängler regen Fahrgäste am meisten auf

Nichts regt Bus- und Bahnfahrer so sehr auf wie Fahrgäste, die einsteigen bevor alle anderen ausgestiegen sind. Das ist das Ergebnis einer YouGov-Umfrage, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. mehr

Ein Mann liefert Getränke an den Strand des Ostseebades Binz. Foto: Stefan Sauer

Hitzehoch kurbelt Getränkeabsatz an

Wenn es heiß wird, steigt der Durst - das freut die Getränkehersteller. Hitzehoch "Annelie" soll hohe Absatzzahlen bringen. Die Abfüllung läuft auf Hochtouren. mehr

Ein Mitarbeiter der Deutschen Post demonstriert im Rahmen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Tarifrunde bei der Post geht weiter

Die schwierigen Tarifverhandlungen bei der Post gehen am Samstagvormittag in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) weiter. mehr

Weil junge Menschen sowieso viel herumkommen, zieht es sie für ihren Job nicht unbedingt in die weite Welt.

Zu Hause ist es am schönsten

Sie sind jung und gut ausgebildet - aber oft nicht besonders mobil. Immer mehr Unternehmen in Deutschland macht die mangelnde Lust des Nachwuchses auf Auslandstätigkeiten zu schaffen. mehr

Abkühlung tut in diesen Tagen Not. Wer nicht einfach in den See springen kann, muss sich auf die Kühlmechanismen des Körpers verlassen.

Am Samstag werden bis zu 40 Grad erwartet: Welche Gefahren dem Körper drohen

Schweiß rinnt aus allen Poren, der Kreislauf macht schlapp, Sauerstoff wird knapp: Wer die Hitze im Freien verbringt, mutet sich Extremes zu. Welche Folgen haben Temperaturen von 40 Grad auf den Körper? mehr

Auf der Südsee-Insel Maraeroa gibt es kein Haus - dafür aber Kokosnüsse ohne Ende.

Urlauben wie die Filmstars?

Johnny Depp hat eine, Nicolas Cage auch - und Sie? Höchste Zeit, sich eine private schnuckelige kleine Ferieninsel zu kaufen. Die gibt's zurzeit als Schnäppchen zusammen mit einem Pfund Kaffee bei Tchibo. mehr

Dieses Bild von George und Charlotte hat alle entzückt.

Charlottes großer Auftritt

In die Kirche dürfen nur Familie und Paten. Dennoch darf das Volk einen Blick auf Charlotte werfen, wenn sie morgen getauft wird. Alle warten auf das erste Foto von William und Kate mit beiden Kindern. mehr

Eine Haller Revue des 16. Jahrhunderts: Die Freilichtspiele zeigen auf der GroßenTreppe "Die Tochter des Salzsieders".

Die Bürger machen Theater

Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. mehr

Überzeugte in Klagenfurt nicht alle Juroren: Ronja von Rönne.

Ins Klagenfurter Wettlesen kommt mehr Leben

Sie kommen langsam in Fahrt: Am zweiten Tag des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis werden die Diskussionen der Juroren streitlustiger. mehr

Sie haben Rockgeschichte geschrieben: Grateful Dead.

Ein langer Trip geht zu Ende

Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gegner der Sparpolitik werben in Athen mit Wolfgang-Schäuble-Plakaten dafür, beim Referendum mit "Nein" zu stimmen. Foto: Armando Babani