Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
16°C/4°C

Vorfreude auf den Kirchentag steigt

"Kirchentag" in Bietigheim: Die Quartiersuche "Gräble gesucht" war auch in Bietigheim-Bissingen erfolgreich, wo rund 100 Betten von privaten Gastgebern zur Verfügung gestellt werden. Pfarrerin Eva Schury lädt am Freitag, 5. Juni, zum Feierabendmahl in die Pauluskirche ein.

Bietigheim-Bissingen Die Vorbereitungen für den Evangelischen Kirchentag in Stuttgart vom 3. bis 7. Juni laufen auf Hochtouren. Auch in der Region freut man sich darauf. Mehr als 100 Betten werden für die Besucher in Bietigheim-Bissingen bereitgestellt.
mehr

Lkw und Pkw kollidieren frontal auf der Auwiesenbrücke

Diese beiden Fahrzeuge kollidierten am Dienstagmorgen auf der Auwiesenbrücke frontal.

Bietigheim-Bissingen Am Dienstag ist bei einem Unfall auf der Bietigheimer Auwiesenbrücke ein 80-Jähriger schwer verletzt worden. Er war laut Polizei kurz nach 10 Uhr mit seinem Mercedes von der Farbstraße kommend in Richtung der B 27 unterwegs.
mehr

Serie ein Quadratmeter: Jeder Rebstock gibt eine Flasche Wein

Önologe Sebastian Häußer von der Felsengartenkellerei und ein Quadratmeter Weinberg inmitten der Wurmberg-Steillagen im Neckartal bei Hessigheim. In 20 bis 50 Zentimeter Tiefe beginnt der Fels.

Hessigheim Ein Quadratmeter, das ist nicht ganz der Platz, den ein Rebstock in den Steillagen über dem Neckar benötigt. In exponierten Lagen sorgt der Muschelkalk darunter für einen ganz besonderen Wein.
mehr

Schwarzer Tag für die FIFA: Fakten zu den Ereignissen

FIFA-Mediendirektor Walter De Gregorio bemühte sich in Zürich um Schadensbegrenzung. Foto: Ennio Leanza

Zürich An einem der schwärzesten Tage in der FIFA-Historie haben Festnahmen und Ermittlungen von Justizbehörden aus den USA und der Schweiz den Fußball-Weltverband erschüttert. Offiziell verkauft die FIFA das Geschehen als "positives Ereignis" zur Schaffung juristischer Klarheit.
mehr

Vorratsdatenspeicherung kommt: Neuregelung beschlossen

Nach dem Gesetzentwurf aus dem Haus von Bundesjustizminister Heiko Maas dürfen die Behörden die Daten nur zur Verfolgung bestimmter schwerer Straftaten nutzen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin Ist es zulässig, im Namen der Verbrechensbekämpfung im großen Stil Internet- und Telefondaten aufzubewahren? Darüber gibt es seit Jahren erbitterten Streit. Deutschland kehrt nun zurück zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Grüne Damen im Bietigheimer Krankenhaus (von links): Barbara Weberruß, Suse Wanderer, Margarete Riedel, Juliane Nicolin, Monika Pulpannek, Brigitte Kaufmann und Edith Schäfer.

Ehrenamtliche Krankenhaushilfe für angenehmeren Klinik-Aufenthalt

Für viele kleine Dinge im Krankenhausalltag sind sie da und leisten mit ihrem Engagement unverzichtbare Hilfe für die Patienten im Bietigheimer Krankenhaus: die Damen und Herren des Grünen Teams. mehr

Die Kelter in Kleinsachsenheim. Den örtlichen Gemeinderäten schwebt eine öffentliche Nutzung des Gebäudes vor.

Räte-Allianz für Kleinsachsenheim

Die Kleinsachsenheimer Gemeinderäte machen fraktionsübergreifend gemeinsame Sache, um den Ortskern des Stadtteils zu stützen. In der jüngsten Sitzung wurde ein Antrag eingebracht. Die Kelter soll umfassend hergerichtet werden. mehr

Begeisterten das Publikum: die "12 Cellisten" im Ludwigsburger Forum am Schlosspark.

"12 Cellisten" im Forum Ludwigsburg

"Die 12 Cellisten" machten Halt im Ludwigsburger Forum. Mit im Gepäck hatte das ungewöhnliche Ensemble der Berliner Philharmoniker Konzertstücke ebenso wie Chansons und Tangos. mehr

Beliebter Treffpunkt über Pfingsten: das Waldfest in Pleidelsheim.

Fast 10.000 Besucher zu Gast beim Pleidelsheimer Waldfest

Das 63. Pleidelsheimer Waldfest des Rad- und Kraftfahrvereins (RKV) lockte über die Pfingstfeiertage wieder tausende Besucher ins "Wäldle". mehr

Wie schon beim Straßenfest im vergangenen Jahr (Foto) gibt es auch dieses Mal am Sonntag ein Programm für die jüngsten Besucher.

Kirchheimer Straßenfest: Livemusik auf drei Bühnen

Samstag und Sonntag, 13. und 14. Juni, wird in Kirchheim das traditionelle Straßenfest gefeiert: Bands auf drei Bühnen mitten im Ortskern und ein Festtreiben für Jung und Alt verspricht die Gemeinde. mehr

 

Kein Durchkommen: Ortsdurchfahrt Metterzimmern ist gesperrt

Wer aus Metterzimmern Richtung Bietigheim fahren möchte - oder auch umgekehrt -, muss seit Dienstag längere Wege in Kauf nehmen. Die Bietigheimer Straße ist zwischen der Mettermühle und der Flattichstraße voll gesperrt. Die schadhafte Fahrbahn wird erneuert. mehr

Notizen vom 27. Mai 2015

Reuige Täter ermittelt Die Übeltäter, die in der Nacht auf den 9. Mai auf dem Großsachsenheimer Waldspielplatz gewütet hatten (die BZ berichtete), sind laut Polizei ermittelt. mehr

Polo und Opel schleudern in den Straßengraben

Ein 19-Jähriger hat am Samstag mit seinem Polo einen Verkehrsunfall in Brackenheim verursacht. Laut Polizeibericht war er um 16.35 Uhr auf der Kreisstraße 2076 von Neipperg in Richtung Dürrenzimmern unterwegs. Das Fahrzeug war mit drei Personen besetzt. mehr

Polizeibericht vom 26. Mai 2015

Zwei VW brennen Am Samstag, kurz nach 19 Uhr, ist ein auf einem Firmengelände im Bernhardslaicher Weg in Remseck abgestellter alter VW vollständig ausgebrannt. Die Ursache könnte laut Polizeibericht ein technischer Defekt gewesen sein. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der FSV 08 Bissingen II (blaue Trikots) stürmt mit großen Schritten der Bezirksliga entgegen. Der SKV Erligheim ging am Bruchwald mit 0:7 unter.

7:0 - Bissingen II bleibt auf Titelkurs

Der FSV 08 Bissingen II marschiert in der Fußball-Kreisliga A 3 dem Titel entgegen. Die Bruchwald-Elf baute die Tabellenführung durch ein 7:0 gegen Erligheim aus. Schützenhilfe leistete der TASV Hessigheim, der Illingen ein 3:3 abtrotzte. mehr

Matt McKnight hat seinen Vertrag bei den Bietigheim Steelers um eine weitere Saison verlängert.

Matt McKnight stürmt weiter für die Steelers

Die Bietigheim Steelers können auch in Zukunft mit Matt McKnight planen. Der kanadische Mittelstürmer verlängerte seinen Vertrag beim Meister der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) um eine weitere Saison. mehr

Russland fühlt sich als WM-Gastgeber von den Ermittlungen beim Weltverband FIFA nicht betroffen.Foto: Maxim Shipenkov

Ermittlungen: Russland sieht sich nicht belastet

Russland sieht sich als Gastgeber der Fußball-WM 2018 durch die Festnahmen und Ermittlungen beim Weltverband FIFA nicht belastet. mehr

Karlsruhes Trainer Markus Kauczinski (l) hofft auf den Einsatz von Rouwen Hennings. Foto: Uli Deck

KSC bangt weiter um Topstürmer Hennings

Der Karlsruher SC muss vor dem ersten Relegationsspiel beim Hamburger SV am Donnerstag weiter um den Einsatz von Torschützenkönig Rouwen Hennings bangen. mehr

Fallschirmspringerin stürzt am Geburtstag ab

Ausgerechnet an ihrem 28. Geburtstag ist eine Fallschirmspringerin in Eschbach (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) abgestürzt und schwer verletzt worden. Vermutlich sei die Frau am Mittwoch beim Landeanflug zu schnell unterwegs gewesen und habe Probleme mehr

Auto geht in Flammen auf: Mehr als 100 000 Euro Schaden

Ein Feuer in Renchen (Ortenaukreis) hat zwei Autos und ein Haus so sehr beschädigt, dass etwa 110 000 Euro Schaden entstanden sind. Verletzt wurde niemand. Die Polizei ermittelt nach eigenen Angaben nun, wie es in der Nacht zum Mittwoch zu dem Brand kommen konnte. mehr

Zaun beschädigt: Lastwagenfahrer geht bei Flucht Sprit aus

Ein Sattelzugfahrer hat einen Unfall gebaut - doch auf der Flucht vom Tatort ging ihm der Sprit aus. Ein Polizist fand den 65-Jährigen laut Mitteilung vom Mittwoch, als dieser mit vollen Kanistern in den Händen wieder zum Fahrzeug zurück kam. mehr

Wegen der Fusion mit dem Baden-Badener Pendant nimmt das Sinfonieorchester des Südwestrundfunks die Liederhalle künftig noch mehr als zuvor in Beschlag. Veranstalter von Kongressen brauchen deshalb Ausweichmöglichkeiten.

Kongresszentrum: Zu wenig Platz für Kongresse

Laut einer Studie könnte die Stadt Stuttgart ein weiteres Kongresszentrum gut vertragen. Eine Idee für einen möglichen Standort gibt es auch schon: im Europa-Viertel nahe des Hauptbahnhofs. mehr

Eva beim Sündenfall in der Bibel von Willy Wiedmann.

Willy Wiedmanns Wunderwerk

Das sollten Kirchentagsbesucher nicht versäumen: die längste gemalte Bibel der Welt. Sie ist ein Werk des Künstlers Willy Wiedmann. mehr

Nicht nur waschechte Fans freuen sich über den Klassenerhalt.

Klassenerhalt des VfB: Stuttgart atmet auf

Nach dem Nicht-Abstieg des VfB herrscht in Stuttgart eitel Sonnenschein - in verschiedenen Branchen aus unterschiedlichen Gründen. mehr

Dem Fußball-Weltverband FIFA droht kurz vor der Präsidentschaftswahl der nächste große Skandal. Schweizer Behörden nahmen in einem Hotel in Zürich sechs Fußball-Funktionäre fest. Die Auswirkungen auf den FIFA-Kongress am Donnerstag und Freitag sind noch nicht absehbar.

Polizeieinsatz gegen FIFA-Funktionäre - Blatters Vize unter Verdacht

Die Schweizer Staatsanwaltschaft eröffnet rund um die Vergaben der Fußball-WM 2018 an Russland und 2022 an Katar ein Strafverfahren. Zudem werden in einem Hotel in Zürich sechs Funktionäre festgenommen. Der FIFA-Kongress soll trotzdem wie geplant stattfinden. mehr

Kampfeinheit der Hamas während einer Kundgebung in Gaza. Foto: Mohammed Saber/Archiv

Amnesty International wirft Hamas Folter vor

Die Menschen in Gaza leiden, auch unter ihrer eigenen Führung: Amnesty International wirft der Hamas vor, während des Krieges mit Israel 2014 Palästinenser misshandelt und illegal hingerichtet zu haben. Fast ein Jahr nach Beginn des Krieges droht der Konflikt von Neuem zu beginnen. mehr

Ein Asylbewerber vor dem Eingang zu Mecklenburg-Vorpommerns zentraler Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Horst. Foto: Jens Büttner/Archiv

EU-Kommission will 40 000 Flüchtlinge auf EU-Staaten verteilen

Die EU-Kommission will zur Entlastung von Italien und Griechenland innerhalb von zwei Jahren insgesamt 40 000 Flüchtlinge auf andere EU-Staaten verteilen. Deutschland soll mit 8763 Migranten den größten Anteil aufnehmen. mehr

Das Kreuzfahrtschiff "Anthem of the Seas" bei der Werft Blohm+Voss in Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt

Mehr Aufträge für deutsche Werften

Lange schienen die Werften in Deutschland dem Untergang geweiht. Doch der Schiffbau hat sich zu einer kleinen, erfolgreichen Hightech-Branche gewandelt. Und wird vom schwachen Weltmarkt gar nicht berührt. mehr

Von Januar bis März 2015 starteten 21,4 Millionen Menschen von deutschen Airports. Das sind 4,5 Prozent mehr als im ersten Quartal 2014. Foto: Daniel Reinhardt

Trotz Pilotenstreiks: Mehr Passagiere von deutschen Flughäfen

Der Arbeitskampf der Lufthansa-Piloten hält die Menschen nicht von Flugreisen ab. Im Gegenteil: Zu Jahresbeginn ist die Zahl der Passagiere in Deutschland so stark gestiegen wie seit Jahren nicht mehr. mehr

Hat einem Eilantrag zweier Immobilienmakler gegen das Inkrafttreten des sogenannten Bestellerprinzips abgelehnt: Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. Foto: Uli Deck/Symbol

Neues Mietrecht: Makler scheitern vor Gericht

Makler laufen Sturm gegen die Reform des Mietrechts. Doch ein Eilantrag in Karlsruhe scheitert. Aus Sicht des Mieterbundes sind weitere Reformen notwendig. mehr

Elisabeth Wiedemann ist tot. Foto: Michael Hanschke

Frau von "Ekel Alfred": Elisabeth Wiedemann gestorben

"Ekel Alfred" war und ist Kult. Die 1973 gestartete WDR-Serie "Ein Herz und eine Seele" gab einen entlarvenden Einblick in das bundesdeutsche Familienleben. Jetzt ist auch Elisabeth Wiedemann, die letzte Überlebende des legendären Serienquartetts, gestorben. mehr

Rocksängerin Suzi Quatro will ordentlich feiern. Foto: Arne Dedert

Suzi Quatro plant Riesenparty zum 65.

Riesenparty für Suzi Quatro: Zu ihrem 65. Geburtstag am kommenden Mittwoch (3. Juni) plant die Rock-Musikerin eine große Sause in ihrer Heimatstadt Detroit. mehr

US-Regisseur Cary Fukunaga 2009 beim Filmfestival in Deauville. Foto: Daniel Joubert

Cary Fukunaga steigt beim Remake von "Es" aus

Der US-Regisseur Cary Fukunaga (37) ist aus dem Revival des Stephen King-Horrorklassikers "Es" mehr

Gefragter JetSetter: Regie in München führt der Russe Dmitri Tcherniakov.

Alban Bergs "Lulu" an der Bayerischen Staatsoper München

Sie ist, wie sie ist. Nur ihre Verehrer gockeln um die Wette. "Lulu", Alban Bergs Oper über den tiefen Fall einer begehrten Frau, ist ein Männerdrama. Das Fazit in München: Blasse Regie, aber starke Stimmen. Jubel. mehr

Mit diesen Murmeln soll der kleine Luther gespielt haben.

Mit Kutte und Murmeln - Luther reist in die USA

Karin Lubitzsch zieht sich Schutzhandschuhe über. Im Wittenberger Lutherhaus liegen Schätze von welthistorischer Bedeutung. Aus einer Vitrine holt sie eine über 500 Jahre alte Mönchskutte. mehr

Albert Hammond beglückte sein Publikum in Aalen.

Hit um Hit um Hit: Albert Hammond auf Fachsenfeld

So viele Hits auf einen Schlag bekommt man selten: Albert Hammond begeistert bei seiner "Songbook-Tour" auf Schloss Fachsenfeld. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Hope (Hoffnung) heißt dieses von Wilderern verstümmelte Nashorn aus dem südafrikanischen Lombardi Nature Reserve. Hoffnung gibt es für Hope wieder dank der Arbeit von den Verantwortlichen des Shamwari Game Reserve, die das Tier vor dem Verbluten retteten. Foto: Adrian Steirn