Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
23°C/14°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm 1890 haben die Ulmer den Hauptturm ihres Münsters vollendet. Doch was macht den Turm aus? In unserem Multimedia-Special blicken wir hinter die gotischen Verzierungen – und nehmen Sie in drei Etappen mit an Orte, die für die Öffentlichkeit meist nicht zugänglich sind. weiter lesen

Kapitulation am Waldhof

Das Haus des Kohlenhändlers Otto Schneider in der Talstraße 8 in Bietigheim wurde in der Nacht vom 9. auf den 10. April 1945 durch die deutsche Artillerie in Brand geschossen.

Kreis Ludwigsburg Am 8. Mai kapitulierte das Nazi-Reich, der schlimmste Krieg in der Geschichte der Menschheit war zu Ende. Das Gebiet des heutigen Landkreises Ludwigsburg war zu diesem Zeitpunkt bereits besetzt. Ein Überblick.
mehr

Die längste Westerntheke

Dicke Luft im Saloon beim Internationalen Schwarzpulverturnier - aber natürlich nur zum Schein. Der Tabak ist echt, die finsteren Blicke sind es nicht. Fotos: Martin Kalb

Sersheim Pulverdampf und Büchsenknall beim Internationalen Schwarzpulverturnier in der 37. Auflage. Das bedeutet: ein großes Camp mit Zelten als Behausung für Cowboys und Indianer, denen das Wetter dabei ziemlich egal ist.
mehr

Unfall vor Grotztunnel: 18-Jähriger schwer verletzt

Der Mercedes, der auf der Landesstraße 1110 in Bietigheim-Bissingen mit einem Fiat zusammenstieß, schleuderte über die Fahrbahn und verkeilte sich unter der Leitplanke.

Bietigheim-Bissingen In Bietigheim-Bissingen hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall auf der Landesstraße 1110 vor dem Grotztunnel ereignet. Ein Mercedes kam auf die Gegegenfahrbahn und stieß mit einem Fiat zusammen. Dessen 18-jähriger Fahrer erlitt schwere Verletzungen.
mehr

Institut stellt Untersuchungen vorerst ein

Die Tierschützer demonstrierten mit Erfolg. Foto: Michael Latz/Archiv

Tübingen Ein Fernsehbericht zeigt einen blutverschmierten Affen, wohl gefilmt in einem Max-Planck-Institut in Tübingen. Seitdem werden die Wissenschaftler der Primatenforschung bedroht - der Institutsdirektor zieht nun Konsequenzen.
mehr

"Gymnasium 2020": Auf dem Weg zur Einheitsschule?

Hans-Ulrich Rülke, Fraktionsvorsitzender der FDP. Foto: Uli Deck

Stuttgart Grün-Rot hat die eine Säule des Zwei-Säulen-Modells mit Gemeinschafts- und Realschule vorerst definiert. Nun nimmt sich Minister Stoch die zweite, das Gymnasium, vor. Kritiker befürchten eine Schwächung dieser Schulart.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Mai-Kundgebung im Ludwigsburger Regen mit Protest gegen die Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals in Krankenhäusern und mit der Botschaft: "Mindestlohn - unser Erfolg".

Mindestlohn und Pflegenotstand

Die traditionelle Kundgebung des DGB-Kreisverbandes Ludwigsburg hatte am Freitag auch unter dem schlechten Wetter zu leiden. Die Veranstalter zeigten sich dennoch zufrieden. mehr

Wenn in der Felsengartenkellerei 1. Mai gefeiert wird, dann gehören die Alphornbläser unbedingt mit dazu - auch bei Regenwetter.

Alphörner gegen den Regen

Beständiger als das Wetter sind die Alphornbläser, die bereits seit Jahren zum 1. Mai an der Felsengartenkellerei aufspielen. Diesmal mit dabei war auch Weinprinzessin Romy Eisele. mehr

Nina Rausch stammt aus Ingersheim, lebt aber seit Jahren in den USA.

Dschungelprinzessin trifft Ingersheimerin Larissa Marolt dreht mit Nina Rausch in den USA

Seit Jahren schon lebt die Ingersheimerin Nina Rausch in Los Angeles und arbeitet als Schauspielerin. An diesem Samstag ist sie auch im deutschen Fernsehen zu sehen - an der Seite von Reality-Sternchen Larissa Marolt. mehr

Anstoßen auf die Kult-Weinprobe im Strombergkeller: Die ehemalige württembergische Weinkönigin Theresa Olkus (rechts) stellte am Donnerstagabend die Weine vor.

Schöne Worte zu süßen Weinen

Die Weingärtner Stromberg Zabergäu nennen sie die etwas andere Weinprobe und setzten ihr ein "Kult-" voraus. Das Konzept zieht: Zur Kult-Weinprobe im Bönnigheimer Strombergkeller kamen am Donnerstag 400 Besucher. mehr

Der Bietigheimer Simon Üzel mit der Broschüre zu einer Demonstration der Suryoye, die im April in Göppingen stattfand.

Gedenkgottesdienst: Erinnern statt Schuld zuweisen

Ein Gottesdienst erinnert an diesem Samstag an den Völkermord des osmanischen Reiches an Christen und anderen Minderheiten vor 100 Jahren. mehr

Blick auf das Parkdeck in der Oberen Straße in Großsachsenheim. Wer dort sein Auto abstellen möchte, muss eine Parkscheibe einlegen.

Parken: Es gibt noch Platz

Die Stadtverwaltung Sachsenheim hat an vier Terminen die Parkplatzsituation in Großsachsenheim unter die Lupe genommen. Ziel war herauszufinden, wie man die teils angespannte Situation entzerren kann. mehr

Glemstalbrücke: Autofahrer verstirbt nach Unfall

Auf der B 10, Höhe Glemstalbrücke, bei Schwieberdingen hat sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Beteiligter ums Leben gekommen ist. mehr

Ladenbesitzer stellt Lkw-Fahrer

Der Entschlossenheit eines Ladenbesitzers in der Carl-Benz-Straße ist es zu verdanken, dass ein Unfallfahrer gestellt wurde. Er hatte am Dienstag kurz vor 12 Uhr im Büro seines Ladens einen Schlag gehört. Das Geräusch stammte von einer Schaufensterscheibe, die zerstört worden war. mehr

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Ein Zeuge alarmierte Montagnacht die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie ein Fiat gegen 23.15 Uhr in der Villastraße auf einen Stromverteilerkasten sowie gegen eine Garage geprallt war und der Fahrer das Weite suchte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bietigheimer 1:0-Torschütze Miroslav Andacic (links) und Pleidelsheims Kai Zangl messen sich im Luftduell. Der SV Hellas setzte sich am Ende knapp mit 3:2 durch und eroberte mit diesem Sieg zugleich die Bezirksliga-Tabellenführung.

SV Hellas erobert Platz eins

In einem ansehnlichen Spiel der Fußball-Bezirksliga setzte sich der SV Hellas 94 Bietigheim mit 3:2 beim GSV Pleidelsheim durch. Damit übernahm das Team von Trainer Gerd Kohler die Tabellenführung. mehr

Der Bissinger Kapitän Mario Di Biccari (links) geht entschlossen in den Zweikampf gegen den eingewechselten Laupheimer Bastian Seufert. Im Hintergrund wartet Michael Wiest ab, ob er eingreifen soll.

Duell ähnelt einem Handball-Spiel

Der Fußball-Verbandsligist FSV 08 Bissingen hat sich an der massiven Abwehr des FV Olympia Laupheim die Zähne ausgebissen. Durch das 0:0 der Bruchwald-Elf rückte der siegreiche 1. Göppinger SV auf fünf Zähler an den Spitzenreiter heran. mehr

Gladbach und HSV jubeln, Mainz geschockt

Jeweils 2:1 gewannen der HSV und Mönchengladbach gestern ihr Auswärtsspiel. Überschattet wurde der Spieltag durch Elkin Sotos schwere Verletzung. mehr

3. LIGA

Dortmund II - VfB Stuttgart II 2:0 (0:0) Tore: 1:0 Harder (52.), 2:0 Derstroff (83.). - Zuschauer: 2516. Osnabrück - Rostock 1:0 (1:0) Tor: 1:0 Alvarez (4.). - Z.: 9500. Duisburg - Münster 2:1 (1:0) Tore: 1:0 Grote (38.), 2:0 Onuegbu (87.), 2:1 Heitmeier (90.). - Z.: 22 763. mehr

Notizen vom 4. Mai 2015

Auto ausgeschlachtet Tuttlingen - Übrig blieb nur ein Gerippe: Im Stadtwald Tuttlingen hat die Polizei ein völlig ausgeschlachtetes Fahrzeug gefunden. Bislang unbekannte Täter schraubten an dem als gestohlen gemeldeten Auto Stoßstange, Scheinwerfer, Kühler, Klimaanlage und Motorhaube ab. mehr

Dauerregen lässt die Pegel anschwellen

Baden-Württemberg ist mit Dauerregen in den Wonnemonat Mai gestartet. Überschwemmungen, Erdrutsche und nasse Keller waren die Folge. mehr

Rücknahme der Rüge gefordert

Im Streit um die Termine des CDU-Spitzenkandidaten Guido Wolf haben sich rund 500 Lehrer auf dem Christlichen Pädagogentag am Samstag in Walddorfhäslach (Kreis Reutlingen) hinter den CDU-Fraktionschef gestellt. mehr

Stuttgarter sind mit ihrem Leben zufrieden

Laut einer EU-Umfrage sind die Menschen nirgendwo in Deutschland so zufrieden wie in Stuttgart. Dahinter steht unter anderem die gute Jobsituation. Indes auf der Negativliste: Luft und Wohnungsmarkt. mehr

Wieder tauchen Giftköder auf

Erneut sind in Stuttgart-Freiberg offenbar Hundegiftköder aufgetaucht. Eine Hundehalterin habe beim Spazierengehen 35 Köder gefunden, teilt die Polizei mit. Sie hatte diese auf einem Fußweg entdeckt. mehr

Hirnforscher über Potenziale

In der Nachtschichtenreihe der Evangelischen Kirche Stuttgart zum Thema Bildung ist am Freitag, 8. Mai, 19 Uhr, Prof. Dr. Gerald Hüther zu Gast. Jedes Kind hat laut dem bekannten Hirnforscher nach der Geburt mehr Hirnvernetzungsmöglichkeiten zur Verfügung als gebraucht werden. mehr

Ultimatum fürs Kanzleramt

Die Aufklärer der NSA-Affäre im Bundestag wollen die Listen mit Ausspähzielen in Europa einsehen. Sie setzen dem Kanzleramt dafür ein Ultimatum. mehr

Gabriel will Gerichtshof

Ein Handelsgerichtshof soll Konflikte um den Freihandel zwischen den USA und der EU entscheiden. Dies schlägt Wirtschaftsminister Gabriel vor. Damit soll ein großer Streitpunkt aus dem Weg geräumt werden. mehr

Stichwort · EU-DATENSCHUTZREFORM: Mit neuen Anforderungen

Die europäische Datenschutzreform ist ein Riesenprojekt. Vor mehr als drei Jahren machte die EU-Kommission Vorschläge, seither wird in Etappen darüber verhandelt. Die neuen Regeln sollen die Datenschutzrichtlinie aus dem Jahre 1995 ersetzen, die als veraltet gilt. mehr

BÖRSENPARKETT: Der Mai gilt als Verkaufsmonat

Die Zuversicht ist erst einmal verflogen. Seit seinem Höchststand Mitte April von fast 12 400 Punkten hat der Deutsche Aktienindex Dax rund 900 Zähler oder gut sieben Prozent verloren. mehr

Flexstrom: Kunden müssen länger warten

Die Ex-Kunden des insolventen Stromanbieters Flexstrom müssen weiter auf ihr Geld warten. mehr

Investor Buffet plant Einkaufstrip in Deutschland

Starinvestor Warren Buffett will weitere deutsche Firmen kaufen. "Meine Prognose: Wir werden mindestens eine Übernahme in den nächsten fünf Jahren machen", sagte Buffett am Samstag bei der Hauptversammlung seiner Investmentfirma Berkshire Hathaway in Omaha im US-Bundesstaat Nebraska. mehr

Notizen vom 4. Mai 2015

Hundertjähriger gerettet Acht Tage nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben ist ein wahrscheinlich mehr als 100 Jahre alter Mann nach Angaben der nepalesischen Regierung aus den Trümmern seines eingestürzten Hauses gerettet worden. mehr

Lotterie vom 4. Mai 2015

Süddeutsche Klassenlotterie 6 Millionen Euro auf die Losnummer 0 966 869; 100 000 Euro auf die Losnummer 0 374 770; 50 000 Euro auf die Losnummer 0 513 414; 10 000 Euro auf die Losnummer 0 822 260; je 1000 Euro auf die Endziffern 6086; je 900 Euro auf die Endziffer 0. mehr

Der ewige Schwan

Die weltberühmte Balletttänzerin Maja Plissezkaja ist tot. Wie das Moskauer Bolschoi-Theater mitteilte, starb die ehemalige Primaballerina des Bolschoi und Choreografin am Samstag im Alter von 89 Jahren an einem Herzinfarkt. mehr

Ermittlung gegen Intendantin

Nach einem Kunstprojekt mit Flüchtlingen an der Hamburger Kulturfabrik Kampnagel hat die Staatsanwaltschaft ein förmliches Ermittlungsverfahren gegen Intendantin Amelie Deuflhard eingeleitet. mehr

Tempel in Nepal gerettet

Eine Woche nach dem Erdbeben in der Himalaya-Region zeigt sich die Unesco zuversichtlich für den Wiederaufbau. Zahlreiche Skulpturen und geschnitzte Holzbalken seien gerettet worden, sagte der Repräsentant der UN-Kulturorganisation in Nepals Hauptstadt Kathmandu, Christian Manhart. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gewaltige Weihrauchschwaden liegen über dem Berg Gerizim, dem heiligsten Ort der Samaritaner im Westjordanland. Die uralte Glaubensgemeinschaft feiert hier das Pessach-Fest. Foto: Alaa Badarneh