Partner der
topaufmacher

Bombenanschlag in Ansbach - Minister: Wohl islamistischer Hintergrund

Ansbach Drei Bluttaten in einer Woche in Bayern: Auf die Axt-Attacke in Würzburg und den Amoklauf in München folgt ein Bombenanschlag in Ansbach. Der mutmaßliche Attentäter soll syrischer Flüchtling gewesen sein. Die Ermittler vermuten einen islamistischen Hintergrund. weiter lesen

Bombendrohung – Forum evakuiert

Nach der Evakuierung des Ludwigsburger Forums: Zwei Polizisten sprechen am späten Samstagabend mit einem der Orchestermusiker.

Ludwigsburg Wegen einer Bombendrohung hat die Polizei das Ludwigsburger Forum am Schlosspark am Samstagabend evakuert. Die Beamten vermuten einen Trittbrettfahrer.
mehr

Bönnigheim feiert seine Geschichte

Das Historische Schauspiel ließ die Geschichte Bönnigheims aufleben. In diesem Jahr ging es unter anderem um Rechte, die die Stadt im 17. Jahrhundert zu verlieren droht.

Bönnigheim Unerwartet gutes Wetter war dem Bönnigheimer Ganerbenfest am Wochenende beschieden. Beim Historischen Schauspiel ging es um die Freiheit der Stadt.
mehr

Heißes Rennen auf der Enz

Die Gruppe vom Lauftreff „Wendeplatte“ während des Canadierrennens.

Bietigheim-Bissingen Auf der Enz gings am Wochenende rund beim Vereinsfest des Kanu-Club Bietigheim. An diesem Montag gehen die Aurain-Realschüler in die Boote.
mehr

Münchner Amokläufer hat Tat ein Jahr lang geplant

Blumen liegen vor dem Olympia-Einkaufszentrum in München, zwei Tage nach einer Schießerei mit Toten und Verletzten.

München Psychische Probleme, keine politische Motivation, willkürliche Auswahl der Opfer: Das sind erste Ermittlungsergebnisse zum Amoklauf in München. Eine spontane Tat war es demnach nicht.
mehr

21-Jähriger tötet Frau mit Machete

Vor diesem Restaurant attackierte der junge Mann einen Mitarbeiter.

Reutlingen.  Keine 48 Stunden nach den dramatischen Ereignissen von München hat am Sonntag kurz vor 16.30 Uhr ein 21-jähriger Asylbewerber eine Frau getötet.
mehr

Bombenanschlag in Ansbach

Ein Polizist mit Maschinenpistole bewacht am 25.07.2016 in Ansbach (Bayern) die Zufahrtsstraße zur Altstadt. Bei einer Explosion im fränkischen Ansbach ist am späten Sonntagabend (24.07) ein Mann getötet worden, elf weitere Menschen wurden verletzt. Die Explosion ereignete sich laut Polizei auf einer Straße in der Innenstadt vor einer Gaststätte. Art und Ursache der Explosion seien noch völlig unklar.

Ansbach Schon wieder Bayern: In Ansbach bei Nürnberg ist gestern Abend vor dem Eingang zu einem Musikfestival mindestens ein Sprengsatz explodiert - ein Mann stirbt, es gibt mehrere Verletzte. Die Behörden gehen von einem Anschlag aus.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Viel los war am Samstag bei der Rommelmühle in Bissingen. Am Abend gab es noch Party-Stimmung bei Live-Musik.

So viel Leben um die Mühle

Beim Mühlenhoffest an der Rommelmühle in Bietigheim-Bissingen geht’s hoch her. Tolle Musik heizt das Fest in der Sommerhitze weiter an. mehr

Zahlreiche Sänger zeigten am Sonntag im Schlossgarten in Sachsenheim ihr Können. Hier tritt der Gemischte Chor des Liederkranzes Großsachsenheim auf.

Musik liegt in der Sommerluft

Musik liegt in der Luft: Das Stelldichein der Sachsenheimer Sänger verbindet am Sonntag den traditionellen Sängertag mit einem Schlossgartenfest. mehr

Felsengartenkellerei-Chef Götz Reustle (von links) ließ den Korken knallen, mit dabei die Württembergische Weinkönigin Mara Walz, die Geschäftsführerin des Deutschen Weininstituts Monika Reule, Hessigheims Bürgermeister Günther Pilz, Landrat Rainer Haas, Weinbauverbandspräsident Hermann Hohl und die Besigheimer Weinprinzessin Janina Weisl.

Von den steilen Rebhängen bis ins Neckartal

Am Samstag ist eine Ehrenstele enthüllt worden, die einen Aussichtspunkt in den Hessigheimer Felsengärten als Württembergs „Schönste Weinsicht“ 2016 ausweist. mehr

Diskutierten im Festsaal der Ludwigsburger Waldorfschule am Samstag über die Ursachen, aber auch über die Möglichkeiten der Lösung der Flüchtlingskrise (von links): Peter Balleis, Yan St-Pierre, Jörg Armbruster, Kolja Schwartz, Marco Esser und Dan Tidten.

Bildung als Mittel gegen den Terror

Hochkarätig besetzt war am Samstag das Podium in der Ludwigsburger Waldorfschule. Es ging um die Frage, ob die Flüchtlingskrise in den Herkunftsländern gelöst werden kann. mehr

„Aal-Hinnerk“ zeigt seine Ware auf dem Hamburger Fischmarkt in Besigheim.

Aale, Bananen und Urgesteine

Der Hamburger Fischmarkt lässt in Besigheim zwei Kulturen aufeinandertreffen – das Schwäbische und das Norddeutsche. mehr

Fleißige Läufer bescherten der Freudentaler Bürgerstiftung gut 4000 Euro. Das Bild zeigt eine Szene beim Start.

Spendenlauf bringt rund 4000 Euro ein

Der erste Spendenlauf am Samstag war ein Erfolg: Sponsoren und schwitzende Läufer brachten  Geld in die Kasse der Freudentaler Bürgerstiftung. mehr

Wasserpfeife löst Brand aus

Die Feuerwehr von Kornwestheim rückte am Mittwoch gegen 21:45 Uhr mit fünf Fahrzeugen und 29 Einsatzkräften zu einem Brandalarm in die Ludwigsburger Straße aus. mehr

Neue Hinweise im Mordfall um den Bietigheimer Boxer

Staatsanwaltschaft Heilbronn und Polizeipräsidium Ludwigsburg geben bekannt:Bietigheim-Bissingen: Ermittlungsgruppe "Bruchwald" geht weiterem Hinweis nach mehr

Exhibitionist am Bahnhof unterwegs

Am Samstagnachmittag war ein Exhibitionist am Ludwigsburger Bahnhof unterwegs und entblößte sein Geschlechtsteil. Die Polizei sucht nach Zeugen. mehr

Bartclub-Präsident Jürgen Burkhardt  am Steuer seines Bautz-Traktors Baujahr 1953.

Keine Chance mit ein paar Millimetern

Die Mitglieder des Bartclubs „Belle Moustache“ nehmen an Meisterschaften teil, richten aber auch, wie dieses Wochenende, eine Traktor-Schau aus. mehr

Albvereins-Vize Reinhard Wolf vor dem Kernenturm. 

Der König des Schurwalds

Er ist einer von sieben Albvereinstürmen in der Region Stuttgart: der Kernenturm im Schurwald. Er wurde schon vor 120 Jahren gebaut. mehr

Im Alten Rathaus in der Lange Straße tagte das Gericht, das über das Schicksal der angeblichen Hexen entschied.

17 Frauen brannten

In Sindelfingen wurde während der Hexenverfolgungen 17 Frauen der Prozess gemacht. War die Ernte schlecht, musste jemand dafür den Kopf hinhalten. mehr

Titelseite des Wimmelbuchs über den VfB mit einer Szene jubelnder Fans im Stadion.  

Zum Abstieg ein Wimmelbuch über den VfB

Der Verlag Bachem hat dem VfB ein Wimmelbuch gewidmet. Daraus ist eine kindgerechte Orgie in Rot und Weiß geworden. Ein Ex-Stuttgarter hat´s gezeichnet. mehr

Ein Polizeiabsperrband ist vor einem Imbiss in Reutlingen zu sehen. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Macheten-Attacke: Täter und Opfer arbeiteten in Gaststätte

Der mutmaßliche Macheten-Angreifer von Reutlingen hat nach Darstellung der Polizei mit seinem Opfer in einer Gaststätte gearbeitet. Wie gut sich der 21-Jährige und die getötete 45 Jahre alte Frau kannten, und ob sie eine intime Beziehung hatten, konnte der Polizeisprecher am Montag zunächst nicht sagen. mehr

Mitarbeiter der Kriminalpolizei arbeiten in der Innenstadt von Reutlingen. Foto: C. Schmidt/Archiv

Ermittler befragen nach Machetenangriff weitere Zeugen

Nach dem Machetenangriff mit einer Toten und fünf Verletzten in Reutlingen sollen im Laufe des Tages weitere Zeugen befragt werden. Das sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen. mehr

Leon Hahn (SPD). Foto: Uli Deck/Archiv

Jusos fordern Amt des Datenschutzbeauftragten zu besetzen

Die SPD pocht auf eine schnelle Wiederbesetzung der vakanten Stelle des Landesdatenschutzbeauftragten. "Die Landesregierung muss endlich handeln - der Datenschutz war noch nie wichtiger als jetzt", sagte Juso-Chef Leon Hahn der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Erfolgreicher Athlet: Jonas Winkeler von der Spvgg Bissingen startete bei der DM in Berlin.

Winkeler in Bestenliste auf auf Platz elf

Jonas Winkeler von der Spvgg Bissingen nahm an den internationalen deutschen Leichtathletik-Meisterschaften des Behindertensportverbandes in Berlin teil und wird in der deutschen Bestenliste über 800 Meter auf Platz elf geführt. mehr

Der Bissinger Neuzugang Maurizio Macorig (vorne) ist schneller am Ball als Dominik Rummler vom Verbandsligisten TSV Ilshofen. Hinten beobachtet Lukas Buck diese Aktion.

FSV 08 Bissingen in Spiel- und Torlaune

Der Fußball-Oberligist FSV 08 Bissingen präsentierte seine gute Frühform auch im Testspiel gegen den TSV Ilshofen und besiegte den Mitfavoriten aus der Verbandsliga mit 5:0. Am Mittwoch reisen die Nullachter ins Trainingslager. mehr

Frei vor dem Tor: Die deutsche Nationalspielerin Kim Naidzinavicius glänzte bei ihrem ersten Einsatz für die SG BBM Bietigheim im Testspiel in Baiersbronn gegen die SG H2Ku Herrenberg.

Naidzinavicius  führt Regie und trifft

Im ersten Testspiel während der Saisonvorbereitung besiegte Handball-Bundesligist SG BBM Bietigheim die SG H2KU Herrenberg mit 45:25 (25:11). mehr

Der FC Bayern München betreitet seine zweite USA-Reise. Foto: Sven Hoppe

FC Bayern startet seine USA-Reise: "Intensive Zeit"

Zum zweiten Mal nach 2014 unternimmt der FC Bayern eine PR-Tour in die USA. In drei Städten werden dabei hochkarätige Testspiele absolviert. Trainer Ancelotti fehlen aber noch etliche Urlauber. mehr

Die U 19 Frankreichs hat im EM-Finale gegen Italien in Sinsheim mit 4:0 gewonnen und feierte ausgelassen.

Frankreich gewinnt in Sinsheim das U-19-Finale gegen Italien mit 4:0

Die Fußball-Junioren von Frankreich haben sich bei der U-19-Europameisterschaft in Deutschland den Titel mit einem 4:0 gegen Italien gesichert. mehr

Kaum zu bremsen vor Begeisterung: Chinesische BVB-Fans vor dem Stadion in Schanghai.

BVB: Neuanfang mit gebremster Euphorie

Thomas Tuchel ist gefordert wie nie zuvor. Der Trainer von Borussia Dortmund muss den großen Umbruch abfedern, seine Aufgaben erscheinen gewaltig. mehr

Bei dem mutmaßlich islamistisch motivierten Anschlag sind zwölf Menschen verletzt worden. Foto: Daniel Karmann

Politik streitet über Einsatz der Bundeswehr im Terrorfall

Nach den Gewalttaten der vergangenen Tage in Deutschland streitet die Politik weiter über einen Einsatz der Bundeswehr im Inland. mehr

Laut Daten beziehen Ruheständler so lange Rente wie noch nie zuvor. Foto: Jens Wolf

IW plädiert für Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädierte für eine Heraufsetzung des Rentenalters. IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt sagte der "BILD"-Zeitung, nur so könne verhindert werden, dass die Rentenbeiträge steigen würden und das Rentenniveau weiter als geplant sinken werde. mehr

Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD). Foto: Sophia Kembowski

Özoguz: Eigenes Ministerium für Migration schaffen

Migration, Integration und Flüchtlinge - vor zwei Jahren waren das keine ganz großen Themen. Das sieht heute ganz anders aus. Die Integrationsbeauftragte Özoguz sagt: Das bleibt auch so. Sie hält deshalb die Schaffung eines eigenen Ministeriums für sinnvoll. mehr

Nintendo ist bei "Pokémon Go" nur ein Kooperationspartner. Foto: Peter Steffen

Nintendo-Aktie gibt Teil der Gewinne ab

Die wegen des Erfolgs des Spiels "Pokémon Go" rasant gestiegene Nintendo-Aktie hat am Montag einen Teil der Gewinne wieder abgegeben. Der Kurs sackte um fast 18 Prozent auf 23 220 Yen ab. mehr

Im ersten Geschäftsquartal bis Ende Juni musste Ryanair die Flugtickets im Schnitt bereits 10 Prozent billiger abgeben als im Vorjahreszeitraum. Foto: Thomas Frey

Brexit und Terrorangst: Ryanair sieht Gewinnziel in Gefahr

Die Terrorangst und der Brexit bedrohen die Gewinnpläne des irischen Billigfliegers Ryanair. Der bevorstehende Ausstieg der Briten aus der EU könnte das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr zu einer Senkung seiner Gewinnprognose zwingen, kündigte Ryanair-Chef Michael O'Leary in Dublin an. mehr

Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015. Foto: Daniel Bockwoldt

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015. mehr

Schauspieler Chris Pine bei der Premiere von 'Star Trek Beyond' in Sydney. Foto: Paul Miller

"Star Trek Beyond" räumt an US-Kinokassen ab

quot;Star Trek Beyond", der dritte Film der neuen Weltraum-Saga, hat am Wochenende an den nordamerikanischen Kinokassen abgeräumt. mehr

Maria Ketikidou fühlt sich wohl im "Großstadtrevier". Foto: Bodo Marks

Maria Ketikidou bleibt dem "Großstadtrevier" treu

Neben Jan Fedder gehört Maria Ketikidou zu den Urgesteinen im "Großstadtrevier". Seit mehr als zwei Jahrzehnten ist sie dabei. Ihr erster Auftritt vor den Machern der Serie verlief eher ungewöhnlich. mehr

Angehörige von Insassen des malaysischen Flugzeuges geben die Hoffnung nicht auf, dass es noch gefunden wird.

Bericht: MH370-Pilot simulierte ähnliche Route auf Computer

Hat der Flugkapitän des verschwundenen malaysischen Flugzeug Selbstmord begangen? Jedenfalls hat er einen Flug bis zum Absturz auf einem Simulator geübt, berichtet das New York Magazine. mehr

Starke Bilder: „Jesus Christ Superstar“ auf der Großen Treppe.

Rockoper Jesus Christ Superstar startet auf der großen Treppe in Schwäbisch Hall

Auf der Großen Treppe vor St. Michael geben hervorragende Sängerdarsteller „Jesus Christ Superstar“: Die Rockoper passt glänzend ins Programm der Freilichtspiele Schwäbisch Hall. mehr

Ein Schiff wird kommen . . . und jetzt endlich auch die Elbphilharmonie. Hamburgs neues Wahrzeichen kann eröffnet werden: mit Konzerten am 11. und 12. Januar 2017.

Der lange Weg zur spektakulären Elbphilharmonie

Er hat nie aufgegeben: Seit neun Jahren wartet Generalintendant Christoph Lieben-Seutter auf die Eröffnung seines Konzerthauses: die spektakuläre Hamburger Elbphilharmonie. Er ist guten Mutes. mehr

Thomas Schütte.

Am Anfang war die Streichholzschachtel

Der Bildhauer Thomas Schütte hat sich nun einen eigenen Kunst-Ort gestaltet, der seinesgleichen sucht: eine Halle als skulpturale Architektur. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bitte hier entlang: Eine junge Frau posiert vor einem Ford T auf der "Street Mag Show" in Hannover. Foto: Peter Steffen