Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
38°C/21°C

+++ EILMELDUNG +++

Sachsenheimer Heimatfest: Umzug wegen Hitze abgesagt

500 Jahre Verfolgung dokumentiert

Die Ausstellung im Staatsarchiv zur Geschichte von Sinti und Roma zeigt auch die plakative Bildung von Vorurteilen.

Ludwigsburg Im Staatsarchiv in Ludwigsburg wurde eine Wanderausstellung zur Geschichte und Kultur der Sinti und Roma eröffnet. Die vom Staatsarchiv zur Verfügung gestellten Exponate beleuchten das Spannungsfeld zwischen Klischee, Diskriminierung und Lebenswirklichkeit.
mehr

Platz für mehr Arbeitskräfte

An ein Stühlerücken innerhalb der bestehenden Größe sei bei Valeo nicht mehr zu denken gewesen, so Standortleiter Stiv Smudja bei der Einweihung des Neubaus am Mittwoch. Das neue Gebäude schafft Platz für weitere 190 Mitarbeiter - und kann noch aufgestockt werden.

Bietigheim-Bissingen Mit Fahrerassistenzsystemen ist Valeo Weltmarktführer. Eine der wichtigsten Produkte in diesem innovativen Geschäftsfeld ist auch die Ultraschall-Einparkhilfe. Valeo expandiert nun erneut am Standort Bietigheim-Bissingen.
mehr

Fast zwei Drittel haben Verständnis für Poststreik

Das Logo der Deutschen Post AG: Es gibt wieder Tarifgespräche bei der Post.

Berlin Auch nach fast vier Wochen mit Einschränkungen in der Brief- und Paketzustellung findet der Streik der Postbeschäftigten einer Umfrage zufolge noch großen Rückhalt in der Bevölkerung.
mehr

Die Hitze hat Deutschland im Griff

Die Gefahr für Blow-ups - aufgeplatzte Straßenabschnitte - ist hoch.

Offenbach Die Sahara-Hitze hält an. Am Freitag lässt sie nur einige Teile Deutschlands kurz durchatmen. Am Wochenende könnte der Hitzerekord fallen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Im Literaturmuseum der Moderne sollen Schüler bei Führungen selbst aktiv werden. Wie hier bei einer Dinge-Such-Aktion mit Zehntklässlern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach.

Literaturmuseum der Moderne: "Wir sind kein stilles Museum"

Heike Gfereis, Museumsleiterin auf der Schillerhöhe in Marbach, stellte nicht nur das neue Konzept des Lesegartencafés vor. Auch in der Literaturvermittlung geht man im Literaturmuseum der Moderne und im Schiller-Nationalmuseum neue Wege. mehr

"Zerschlagung und Abzocke. Nicht mit uns", das war auf dem Plakat der Postangestellten bei der Demo in der Bietigheimer Innenstadt zu lesen.

Demonstration und Kundgebung streikender Postangestellter

Mit Pfeifen und Trommeln zogen rund 70 streikende Angestellte der Deutschen Post am Mittwoch durch die Innenstadt von Bietigheim. "Appel raus, Appel raus", riefen sie bei ihrer Demonstration und Kundgebung durch die Bietigheimer Hauptstraße. mehr

Die Tage der alten Oscar-Paret-Schule sind gezählt.

Freiberg stellt Weichen für Schulhaus-Neubau

In Freiberg wird der Neubau der Oscar-Paret-Schule mit Sporthalle vorbereitet. Es ist das Kernstück für die Sanierung des Stadtzentrums, die bis spätestens 2020 abgeschlossen sein soll. mehr

Die erfolgreiche Arbeit der Musikschule Besigheim dokumentiert sich auch bei externen Beurteilungen: So errangen Sophie Laterell (vorne) und Raphael Christ einen ersten Preis bei "Jugend musiziert".

Schulen müssen zahlen

Die Musikschule will künftig die Schulen und die auswärtigen Musikschüler mehr an den Kosten beteiligen. Am Dienstag beschloss der Besigheimer Gemeinderat die Erhöhung einiger Zuschläge. mehr

In einer Feierstunde am Dienstagabend erhielten 65 Abiturienten des Alfred-Amann-Gymasiums ihre Reifezeugnisse.

Abiturienten des Alfred-Amann-Gymnasiums feierlich verabschiedet

67 Abiturienten konnte der Schulleiter des Alfred-Amann-Gymnasiums, Steffen Prill, im Rahmen einer Feierstunde in der Bönnigheimer Turn- und Festhalle am Dienstagabend verabschieden. mehr

Uli Lüth mit einer ihrer neuesten Skulpturen, einer Dreiergruppe, die sich gegenseitig stützt.

Überlange Glieder verstärken den Ausdruck

In ihrem Atelier bei der Rommelmühle zeigt Uli Lüth ihre neuesten Arbeiten: Große abstrahierte Figuren mit überlangen Gliedmaßen. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Hoher Besuch: Der türkische Nationalspieler Hakan Calhanoglu (vorne) tritt am Sonntag mit Bayer Leverkusen in der Aspacher Mechatronik-Arena an.

Großer Fußball im kleinen Aspach

Einen Hochkaräter hat der Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach am Sonntag bei der Saisoneröffnung zu Gast: den Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zum Saisonauftakt spielt die SG am 25. Juli bei Preußen Münster. mehr

Der Bissinger Marian Asch führte die WFV-Auswahl beim Regionenpokal als Kapitän aufs Feld.

WFV-Auswahl verpasst Sprung ins Endspiel

Beim Uefa-Regionencup in Irland hat das Team des Württembergischen Fußball-Verbands das Finale verpasst. Die Elf um den Bissinger Marian Asch verlor das entscheidende Gruppenduell gegen Zagreb mit 1:2. mehr

 

Fifa-Festnahmen: USA fordern Auslieferung

Jetzt gilt's: Die USA haben offiziell die Auslieferung der sieben am Rande des Fifa-Kongresses in Zürich festgenommenen Fußball-Funktionäre beantragt. mehr

Soll heute wieder ins VfB-Training einsteigen: Antonio Rüdiger.

Millionen-Poker um Rüdiger

Mit einem Transfer von Antonio Rüdiger könnte der VfB Kasse machen. Doch die Interessenten, allen voran Wolfsburg und Chelsea, wollen den Nationalverteidiger nicht um jeden Preis. Eine Hängepartie droht. mehr

Radfahrerin stirbt im Kreis Konstanz bei Kollision mit Motorrad

Eine Fahrradfahrerin ist bei einer Kollision mit einem Motorrad bei Radolfzell (Kreis Konstanz) ums Leben gekommen. Die 73 Jahre alte Frau wollte am Donnerstagabend mit ihrem Rad eine Straße überqueren. mehr

Auto macht sich selbstständig und rollt in einen Kanal

Sie haben mit ihrem Auto an einem Kanal in Bad Friedrichshall (Landkreis Heilbronn) geparkt - plötzlich rollte es los: Ein 24-Jähriger hat am Donnerstagabend mit seiner 21 Jahre alten Begleiterin dabei zugesehen, wie sein Auto in den Salinenkanal fuhr, wie die Polizei mitteilte. mehr

Extreme Hitze kann gefährlich werden. Foto: Oliver Berg/Archiv

Experten: Hitze gefährlicher als Luftverschmutzung

Bei der aktuellen Hitzewelle sind nach Aussage von Experten die Extremtemperaturen für die Menschen deutlich gefährlicher als die Luftverschmutzung. Zwar wurde am Donnerstag erstmals seit 2007 in Baden-Württemberg die Alarmschwelle für Ozon überschritten, mehr

Das "Olgäle", das 1974 im Westen eröffnet wurde, wartet auf seinen Abriss. Hier sollen unter anderem 220 Wohnungen entstehen.

Olga-Areal als Prototyp

Die Tage des alten Olga-Hospitals sind gezählt. Ab September werden die nüchternen 70er-Jahre-Bauten abgerissen. Rund 220 Wohnungen sollen hier eines Tages den Engpass in Stuttgart etwas lindern helfen. mehr

 

Kurz und bündig vom 3. Juli 2015

Umzugskarton geklaut Stuttgart. Dreist: Diebe haben am Donnerstag im Stuttgarer Westen einen Umzugskarton mit Schmuck und einem Laptop geklaut. Die 23-jährige Besitzerin hatte die Kartons im Hof zum Abtransport gestapelt. Als sie einige Minuten später zurückkehrte, war der Karton weg. mehr

Fortune Hunters Werke stehen für minimale Ästhetik.

WOCHENEND-TIPPS

Ein Stadtteil feiert Noch bis Sonntag läuft im Stuttgarter Süden das Marienplatzfest. Mehrere nationale und internationale Bands sorgen für jede Menge Musik, an den Ständen kann man sich den Bauch vollschlagen, und auch an ein Kinderprogramm wurde gedacht. mehr

Die "NYT" verteidigte sich: "Einige mutige Seelen haben das Undenkbare getan: Sie haben es probiert." Foto: Justin Lane

Erbsen in Guacamole? Obama schreitet ein

Mit einem Rezept für Guacamole hat die "New York Times" im Internet einen Sturm der Entrüstung losgetreten und sogar Kritik von US-Präsident Barack Obama eingefahren. mehr

Umstrittene Wechsel wie der von Gesundheitsminister Bahr zur Allianz hatten die Debatte befeuert. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Zwangspause beim Wechsel von der Politik in die Wirtschaft

Wenn Regierungsmitglieder einen Job in der Wirtschaft annehmen, hat das oft ein "Geschmäckle" - doch verboten war es bislang nicht. In Zukunft gibt es jedoch für fragwürdige Seitenwechsel zumindest eine Karenzzeit. mehr

Auf der NSA-Überwachungsliste soll sich auch die Bonner Büronummer Lafontaines aus seiner Zeit als Finanzminister befinden. Foto: Oliver Dietze/Archiv

Lafontaine wirft USA Wirtschaftsspionage vor

Der ehemalige Bundesfinanzminister Oskar Lafontaine hat den USA nach den neuen Wikileaks-Enthüllungen Wirtschaftsspionage vorgeworfen. mehr

Je später der Abend, desto teurer das Benzin. Foto: Frank May

ADAC: Tanken am frühen Abend am günstigsten

Autofahrer tanken am günstigsten am frühen Abend - nach 20.00 Uhr aber steigen die Preise um bis zu 14 Cent. Der ADAC hat von März bis Mai alle Preisveränderungen an den Zapfsäulen der fünf großen Markenanbieter Shell, Aral, Esso, Total und Jet ausgewertet. mehr

Aus Sicht des Bundeskartellamts haben sich Südzucker, Nordzucker und Pfeifer & Langen (Diamant-Zucker) über Jahre hinweg über Verkaufsgebiete, Quoten und Preise abgesprochen. Foto: Jewns Wolf

Vivil gegen Südzucker - Worum geht es in der Klage?

Für Südzucker steht viel auf dem Spiel. Der Branchenprimus bekam schon eine hohe Strafe wegen Kartellabsprachen aufgebrummt. Nun könnte eine Klagewelle von Abnehmern drohen. Zucker ist in vielen Produkten. mehr

Die Prokon-Gläubiger trafen sich gestern in einer Messehalle in Hamburg und lehnten das Angebot des Energiekonzerns ENBW ab.

Abfuhr für die ENBW

Die Gläubiger der insolventen Windkraft-Firma Prokon haben beschlossen, das Unternehmen in eine Genossenschaft umzuwandeln. Der Energiekonzern ENBW, der die Gläubiger stark umworben hatte, geht leer aus. mehr

Selbst beim Wandern läuft auf der Zugspitze nicht zwangsläufig der Schweiß. Noch deutlich tiefer fällt das Thermometer in der Skihalle Bottrop, der Kältekammer des Orthopädie-Zentrums Bad Füssing und im Bergwerkstollen von Witten. Fotos: dpa, Alpincenter Bottrop, Gäste-Service Bad Füssing, Landschaftsverband Westfalen-Lippe

Garantiert hitzefrei

Hauptsache kühl: Bei sengender Hitze zieht es viele ins Wasser oder in den Schatten. Doch noch andere Orte bieten Hitzegeplagten Labsal - von angenehm kühl bis klirrekalt. Hier ein paar Vorschläge. mehr

Die "Kuhflüsterin" (Cordula Stratmann) mit ihrer Kuh "Mutti" und ihrem Nachbarn Winnes Wöllner (Simon Böer) in der gleichnamigen TV-Serie.

"Die Kuh war sehr anschmiegsam"

Sie gehörte jahrelang zu den weiblichen TV-Comedy-Gesichtern. Dann sah man lange nichts mehr von Cordula Stratmann. Jetzt ist die 51-Jährige zurück im Fernsehen - mit gleich zwei neuen Formaten. mehr

Paul Rudd und sein Stern in Hollywood.

Leute im Blick vom 3. Juli 2015

Stephen Colbert Der US-Komiker Stephen Colbert (51) hat mit einer Moderation im offenen Kanal der Kleinstadt Monroe im US-Bundesstaat Michigan überrascht. In dem satirischen Auftritt interviewte der Nachfolger von David Letterman unter anderem den Rapper Eminem. mehr

Thomas Hermanns denkt an die alten Zeiten zurück.

"Wir waren die kleinen Hascherl"

Es gab eine Zeit, in der München fast bezahlbar war und eine kreative Underground-Szene hatte. Der Comedian Thomas Hermanns will dieser Epoche nun mit einem Musical ein Denkmal setzen. mehr

Der von Ken Adam entworfene "War Room" aus Stanley Kubricks Satire "Dr. Seltsam" (links) von 1965 war nicht nur für andere Filme stilbildend, sondern auch für Computer-Games: Rechts ist eine Variante aus dem Science-Fiction-Rollenspiel "Mass Effect 3" aus dem Jahr 2013 zu sehen.

Deutsches Filmmuseum widmet sich "Film und Games"

Wie wir Geschichten erzählen und welche Bilder wir vor Augen haben, das wird von Filmen, aber auch vermehrt von Games geprägt. Das Deutsche Filmmuseum widmet sich einem komplexen Wechselspiel. mehr

Welterbestätten: Die Liste wird immer länger

Über 1000 Welterbestätten gibt es, und es werden ständig mehr. So hat die Unesco immer weniger Geld übrig, um Stätten zu erhalten oder aufzubauen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Niederländer sonnen sich bei diesen Temperaturen gerne geordnet - hier am Strand in Utrecht. Foto: Robin Van Lonkhuijsen