Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
21°C/10°C

Suche nach Wohnraum

Im Mundelsheimer "Schlössle" leben 14 Flüchtlinge in einer Anschlussunterbringung. Foto:Martin Kalb

Kreis Ludwigsburg Immer mehr Asylbewerber im Monat muss der Landkreis unterbringen - doch nicht in allen Städten und Gemeinden leben Flüchtlinge in Erstunterbringung. Die BZ hat bei diesen Kommunen nachgefragt, warum dem so ist.
mehr

Höchststand an Flüchtlingen im Landkreis Ludwigsburg

Ludwigsburg Insgesamt 859 Flüchtlinge – 611 nach der Quote des FlüAG (Flüchtlingsaufnahmegesetz) und 248 Flüchtlinge als Überhang aus dem August – muss der Landkreis Ludwigsburg im Monat September aufnehmen.
mehr

Oberligist verwöhnt mit Erstliga-Komfort

So bequem kann Oberliga-Fußball sein: Die neuen Komfortsitze des SGV Freiberg im Wasenstadion.

Freiberg Klassenvorsprung in der Oberliga: Der SGV Freiberg hat die harten Holzbänke im Wasenstadion durch komfortable Schalensitze ersetzen lassen. Warum, erklärt Vereinsvorsitzender Emir Cerkez.
mehr

Brand in hessischem Flüchtlingsheim - ein Schwerverletzter

Zeugen bemerkten gegen 01.30 Uhr Rauch im Eingangsbereich und meldeten den Brand. Foto: Frank Rumpenhorst

Heppenheim In einer Flüchtlingsunterkunft im hessischen Heppenheim (Kreis Bergstraße) ist in der Nacht auf Freitag ein Feuer ausgebrochen. Wie die Polizei mitteilte, wohnen in dem dreistöckigen Gebäude mehr als 60 Menschen.
mehr

Plan gegen Kinderarmut: Jobs für langzeitarbeitslose Eltern

Nach Angaben des Kinderhilfswerks wachsen rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland in einkommensschwachen Familien auf. Foto: Patrick Pleul

Berlin Gewerkschaften und Arbeitgeber haben gemeinsame Vorschläge gemacht, um Kinderarmut in Deutschland zu verringern. Vor allem wollen sie die Wiedereingliederung langzeitarbeitsloser Eltern in den Arbeitsmarkt fördern.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Roswita Berger aus Sersheim trägt seit fast 27 Jahren täglich die Bietigheimer Zeitung in Sersheim aus.

Schlafen in zwei Etappen

An diesem Freitag ist der Tag des Zeitungsausträgers. Er ist Menschen wie Roswita Berger gewidmet. Seit 27 Jahren ist sie in aller Herrgottsfrühe unterwegs - damit Hunderte ihre Bietigheimer Zeitung zum Frühstückskaffee lesen können. mehr

Durch kontaminiertes Löschwasser sind unzählige Fische in der Jagst verendet. Sie wurden wie hier bei Elpershofen in einem Container gesammelt.

THW im Einsatz an der Jagst

Die Giftwelle im Fluss Jagst schwappt weiter. Mittlerweile ist sie bei Widdern im Landkreis Heilbronn angekommen. Und nicht nur sie: Ein Trupp des THW aus Bietigheim-Bissingen ist ebenfalls vor Ort. mehr

Sechs Jahrzehnte prägte die Musik das Leben von Horst Braun, der heute 80. Jahre alt wird.

Musik prägt das Leben von Horst Braun

Mehr als 60 Jahre unterstützte Horst Braun seine Musikerkollegen an wechselnden Instrumenten und als Funktionär. Heute feiert der Ehrenvorsitzende seinen 80. Geburtstag. mehr

Gute Laune nach der Unterzeichnung des Pachtvertrags für die Schwabenstuben (von links): Alexander Neuberth mit Lebensgefährtin Pia Thorschmidt, Bürgermeister Dirk Schaible und Kämmerer Stefan Kegreiß.

Neustart mit Oktoberfest

Alexander Neuberth, Deutscher Meister der Jungköche 2012 und gerade mal 25 Jahre jung, macht sich selbstständig. Er hat einen Pachtvertrag für das Restaurant Schwabenstuben in Freiberg unterzeichnet. mehr

Außen spätgotisch und wehrhaft überrascht die Hippolyt-Kirche in Besigheim in ihrem Innern mit einer wertvollen Rokoko-Ausstattung.

Grünes Licht für Kirchensanierung

Endlich kann's losgehen. In wenigen Tagen beginnen die Renovierungsarbeiten in der Hippolyt-Kirche in Ottmarsheim. Vier Jahre nach seiner Gründung sieht sich der Arbeitskreis "Aktives Ottmarsheim" fast am Ziel. mehr

Beim Festakt (von rechts): der Vaihinger Oberbürgermeister Gerd Maisch, Karl-Heinz Schneider, der neue Volksbund-Ortsbeauftragte, Thomas Faul, der Geschäftsführer des Bezirksverband Nordwürttemberg, und Alt-OB Heinz Kälberer, bis 2014 stellvertretender Volksbund-Präsident.

Volksbund hat neuen Ortsbeauftragten

Mit dem ehemaligen Realschullehrer Karl-Heinz Schneider hat der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seit Mittwoch einen neuen Ortsbeauftragten für Vaihingen. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Vorbote des Volksfestes: Bereits Anfang August wurde die Fruchtsäule mit ihrer 600 Kilogramm schweren Schale auf dem Wasengelände aufgebaut. In diesem Jahr hat ein neuer Gärtner die Dekoration übernommen.

In drei Wochen startet das Stuttgarter Volksfest: Über Neuheiten und Nachteile

Immer wieder gleich und doch ein bisschen neu: Der Countdown zum 170. Volksfest läuft. Besucher können sich auf neue Fahrgeschäfte, mehr Wein, aber auch gesalzene Maß-Preise einstellen. mehr

A 81 bei Böblingen.

Böblingen: Ausbau der A 81 auf sechs Fahrstreifen plus Deckel einen Schritt weiter

Ende einer langen Hängepartie? Mit dem Ausbau der A 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen geht es jetzt offenbar voran. Auch ohne Sichtvermerk. mehr

Anette Ladovic führt in schwarzer Kutte die Besucher durch die Hinterhöfe und verwinkelten Gassen abseits der breiten Promenaden von Stuttgart-Mitte. Einen Abstecher macht sie auch in die Leonhardskirche (im Hintergrund).

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Thomas Oppermann, Fraktionsvorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Foto: Jörg Carstensen/Archiv

SPD: Einwanderungsgesetz kein Thema beim Koalitionstreffen

Das Einwanderungsgesetz ist beim Koalitionstreffen an diesem Sonntag nach SPD-Angaben kein Thema. "Wir werden am Sonntag weder über Betreuungsgeld noch über Einwanderungsgesetz verhandeln, sondern ausschließlich über die Frage, wie wir die große mehr

Ein 27-Jähriger starb in seinem brennenden Auto. Foto: Lukas Schulze/Archiv

Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Ein 27 Jahre alter Autofahrer ist in Donaueschingen (Schwarzwald-Baar-Kreis) gegen einen Baum geprallt und in seinem Fahrzeug verbrannt. Der Mann sei mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei am Freitag berichtete. mehr

Der Verbrennungsmotor hat noch nicht ausgesorgt, sagt Bulander. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Bosch: CO2-Ziele ohne Verbrennungsmotor nicht erreichbar

Die Autoindustrie wird nach Einschätzung von Bosch-Kfz-Spartenchef Rolf Bulander noch über Jahre hinaus auf den klassischen Verbrennungsmotor setzen müssen. "Nur mit verbesserten Diesel- und Benzinmotoren können wir die CO2-Ziele der EU erreichen", mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Lokalrivalen SV Germania Bietigheim (links Ümit Saygi) und SV Hellas 94 treffen am Samstagnachmittag im Ellental aufeinander. Im Pferdemarkt-Derby kämpfen die beiden Teams um die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga.

Es geht um Platz eins

Pferdemarktzeit ist Stadtderbyzeit in Bietigheim: Am Samstag eröffnen die beiden Mannschaften aus dem Ellental den Spieltag. Tags darauf hofft der FV Löchgau II auf die ersten Punkte der Saison, der GSV Pleidelsheim muss nach Rutesheim. mehr

Der österreichische Nationalspieler Dominik Schmid könnte beim Bietigheimer Auswärtsduell in Essen in die Spielmacher-Rolle schlüpfen. Denn der etatmäßige Regisseur Timo Salzer droht wegen einer Nackenverletzung auszufallen.

Trainer sehnt Sieg herbei

Nach den beiden Auftaktniederlagen stehen die Zweitliga-Handballer der SG BBM Bietigheim an diesem Freitag (19.30 Uhr) beim Gastspiel in Essen unter Zugzwang. "Wir brauchen ein Erfolgserlebnis", sagt Trainer Hartmut Mayerhoffer. mehr

Das Pferdemarkt-Springturnier, hier eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr, verspricht auch 2015 wieder Reitsport der Extraklasse.

Großer Preis ist der Höhepunkt beim Turnier

Reitsport auf Topniveau bietet das am Freitag beginnende dreitägige Pferdemarkt-Springturnier des Reitervereins Bietigheim-Bissingen. Der Höhepunkt ist der Große Preis der Stadt Bietigheim-Bissingen am Sonntag. mehr

Emre Can (M) steht vor seinem Debüt für die A-Nationalmannschaft des DFB. Foto: Fredrik von Erichsen

Länderspiel-Neuling Can: Auf Özils und Gündogans Spuren

Für Neuling Emre Can ist die Premiere im Kreis der Weltmeister in erster Linie als Schnupperkurs gedacht. Bundestrainer Löw will den Deutsch-Türken "kennenlernen" - und fest an den DFB binden? mehr

Bundestrainer Chris Fleming warnt vor den Isländern. Foto: Rainer Jensen

Fleming warnt vor EM-Start gegen Island: "Unangenehm"

Basketball-Bundestrainer Chris Fleming hat vor der unorthodoxen Spielweise des EM-Auftaktgegners Island gewarnt. mehr

Die Niederländer um Gregory van der Wiel (r) könnten als DFB-Gegner ausfallen. Foto: Stanley Gontha

Ersatzgegner für DFB? Niederlande drohen Playoff-Spiele

Der Deutsche Fußball-Bund muss für das letzte Länderspiel des Jahres über einen Ersatzgegner nachdenken. mehr

In Walbrzych werden Militärexperten erwartet, die mit Bodenradar die Bahnstrecke absuchen sollen. Foto: Arno Burgi

Angebliche Finder des "Nazi-Zugs" gehen an die Öffentlichkeit

Zwei Männer haben sich beim polnischen Fernsehsender TVP als angebliche Finder eines deutschen Panzerzuges aus dem Zweiten Weltkrieg präsentiert. mehr

Laut Bundesumweltministerium sind bundesweit 306 von 1203 "Grundwasserkörpern" aufgrund der hohen Nitratbelastung in einem schlechten Zustand. Foto: Ingo Wagner/Archiv

Nitratgehalt in deutschen Gewässern nimmt zu

Wegen zu viel Dünger auf den Feldern sind in Deutschland rund ein Viertel aller Trinkwasser-Reservoirs mit gesundheitsschädlichem Nitrat überbelastet. Zudem ist die Zahl der Fließgewässer, in denen der Nitratwert zu hoch ist, in den letzten Jahren gestiegen. mehr

"Help us" und "Our children die in the train" steht auf den Schildern. Foto: Herbert P. Oczeret

Flüchtlinge in Bicske wollen Zug nicht verlassen

Etwa 500 protestierende Flüchtlinge haben die Nacht am Bahnhof im ungarischen Bicske im Zug verbracht. Sie wehren sich seit Donnerstagmittag gegen ihren geplanten Transport in ein Flüchtlingslager. mehr

Der Tarif wächst mit den Kindern mit, verspricht die Telekom. Foto: Ole Spata

Telekom führt Tarif für Kinder ein

Die Deutsche Telekom hat auf der IFA in Berlin ein spezielles Mobil-Angebot für Kinder angekündigt. Der Tarif "MagentaMobil Start" ist als Einstiegstarif ohne Vertragsbindung gedacht. mehr

Daimler will in diesem Jahr in China insgesamt "deutlich mehr als 300 000 Autos" verkaufen. Foto: Diego Azubel

Daimler legt in China um mehr als 50 Prozent zu

Daimler stemmt sich weiter erfolgreich gegen die Schwäche des chinesischen Automarkts. mehr

Fachleute hatten den Aufstieg von Vonovia in den deutschen Leitindex erwartet. Foto: Roland Weihrauch

Vonovia ersetzt Lanxess im Dax

Spezialchemie raus, Immobilien rein - im deutschen Leitindex Dax wird Lanxess durch Vonovia ersetzt. Der Wohnkonzern aus Nordrhein-Westfalen hofft, dass der prestigeträchtige Einzug in die erste Börsenliga auch ein besseres Image mit sich bringt. mehr

Jean Paul Gaultier steht mit der Technik auf Kriegsfuß. Foto: Olivier Hoslet

Jean Paul Gaultier hält Distanz zum Internet

Der Modedesigner Jean Paul Gaultier (63) fühlt sich für manche Dinge zu alt - etwa für den Umgang mit Computern. "Ich habe noch nie eine E-Mail geschrieben oder etwas gegoogelt", erzählte er dem "Süddeutsche Zeitung Magazin". mehr

Jonathan Franzens neuer Roman geht mit hoher Auflage an den Start. Tamas Kovacs Foto: Tamas Kovacs

"Unschuld": Neues von Jonathan Franzen

Mit seinen Erfolgsromanen "Die Korrekturen" und "Freiheit" hat sich Jonathan Franzen in die Ränge der wichtigsten Autoren der Gegenwart geschrieben. Fünf Jahre nach "Freiheit" erscheint nun das mit Spannung erwartete neue Werk "Unschuld". mehr

Elyas M'Barek war ein braver Junge. Foto: Ursula Düren

Elyas M'Barek war auf Klassenfahrten brav

Schauspieler Elyas M'Barek (33) hat sich nach eigenen Angaben als Schüler auf Klassenfahrten nie daneben benommen. "Ich war auf Klassenfahrt, da war ich so 13. Da war das höchste der Gefühle, mal einen Energy-Drink zu trinken und Schieber zu tanzen mit den Damen. Ich war ja ein Kind", sagte er im Interview der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. mehr

Schockierende Erfahrung: das Bochumer Flüchtlingsprojekt.

71 Menschen auf 15 Quadratmetern

Wie fühlt man sich als Flüchtling mit 70 anderen in einem Schlepper-Lkw - ohne Luft, ohne Platz, im Dunkeln? Eine spektakuläre Protest-Aktion. mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das ist "Chris" - ein seit Jahren ungeschorenes Schaf. Tierschützer entdeckte das Merino-Schaf herrenlos in der Nähe der australischen Hauptstadt Canberra. Foto: Rspca/APA