Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
31°C/17°C

Die Drohnen sind im Anflug

Joachim Riegler mit seinem ferngesteuertem Hightech-Oktokopter.

Sachsenheim/Hofheim am Taunus Spektakuläre Aufnahmen aus der Höhe: Drohnen sind das neue Hightech-Rüstzeug für Hobbyfilmer und Profis. Allerdings gibt es einiges zu beachten beim Umgang mit den fliegenden Robotern.
mehr

B 27: Neuer Bietigheimer Bahnhof, neue Wege

Großer Bahnhof zur Einweihung am 27. Juli 1961.

Bietigheim-Bissingen Rund 40.000 Fahrzeuge fahren täglich auf der B 27, vorbei auch am Bietigheimer Bahnhof. Und für den müssen sie einen kleinen Umweg machen. Doch sie sind nicht die einzigen, für die es mit dem Neubau andere Routen gab.
mehr

Flüchtlingsdrama in Österreich: Drei Schlepper gefasst

Spezialisten für forensische Ermittlungen untersuchen den Todes-Lkw auf der Autobahn. Foto: Hans Punz

Eisenstadt Die Zahl der toten Flüchtlinge in Österreich übersteigt sämtliche Befürchtungen. Die Großfahndung der Behörden nach den Verantwortlichen war inzwischen aber erfolgreich. In Ungarn gab es Festnahmen.
mehr

Gewerkschaft fordert Gesetze für flexible Arbeitszeiten

Die IG Metall will in möglichst vielen Betrieben Vereinbarungen zu flexiblen Arbeitszeiten auf den Weg bringen.

Stuttgart Der Landesbezirksleiter der IG Metall in Baden-Württemberg hat sich für einen gesetzlichen Rahmen für flexible Arbeitszeitmodelle ausgesprochen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Valentin locht beim Minigolf-Turnier in Besigheim ein - unter strenger Beobachtung seiner Mitstreiter.

Golfen für den Mini-Master-Titel

Auf dem Minigolfplatz in Besigheim spielten am Donnerstag drei Mannschaften um den "Mini-Master"-Titel. Im Rahmen des Ferienprogramms veranstaltete Andreas Ammer, Betreiber der Anlage, ein Turnier für die Nachwuchsminigolfer. mehr

78 Abschiebungen in drei Monaten

Das Polizeipräsidium nennt Zahlen zu den Abschiebungen, die seine Beamten durchziehen müssen. In der Abschiebeeinheit arbeiten zehn Polizisten. mehr

Andreas Stein, Horst Fiedlers Vorgänger als Bürgermeister der Stadt Sachsenheim, im Schlossfreibad in Großsachsenheim.

Am Beckenrand mit Andreas Stein: Die andere Seite des Schreibtischs

16 Jahre lang, von 1987 bis 2003, lenkte er als Bürgermeister die Geschicke der Stadt Sachsenheim. Heute, mit 71 Jahren, arbeitet Andreas Stein immer noch, aber er sieht vieles wesentlich entspannter. Ein Urlaubsgespräch am Beckenrand des Schlossfreibads. mehr

Dr. Jens-Paul Seldte mit zwei der 24 Hebammen, Debora Friedrich (links) und Jana Druckenmüller.

Ärzte-Serie: Eine Arbeit, die Hand und Fuß hat

Derzeit ändert sich die Kliniklandschaft massiv - auch im Landkreis. Krankenhäuser werden zunehmend zu Fachkliniken. In einer Serie stellt die BZ die Chefärzte des Krankenhauses in Bietigheim vor. mehr

Kurz nach dem ersten Weltkrieg muss diese Schwarzbrennerei gebaut worden sein: Der mit dem Ring in den Herd eingehängte Kochtopf wurde mit einem aufgelöteten Blech abgedeckt, das von einer Munitionskiste stammt. Ein Verschluss von einer Bettflasche diente als Einfüllöffnung. Das Geistrohr und die Kühlschlange waren die Bremsleitungen eines Panzers und eine Eipulver-Büchse der Amerikaner diente als Kühler.

Selten gesehen: Tüfteleien von Schwarzbrennern

Die Fantasie kennt keine Grenzen, wenn es um die Herstellung von Schnaps geht. Unter der stattlichen Sammlung im Schwäbischen Schnapsmuseum kann man recht ungewöhnliche Tüfteleien entdecken. mehr

Die Menschen in Kongoussi haben mit Wassermangel und einer schwierigen Ernährungs- und Gesundheitssituation zu kämpfen.

Projekt Wasser für Afrika

Ludwigsburg macht sich seit Jahren vor allem im Bereich Bildung stark für die Stadt Kongoussi in Burkina Faso: Jetzt geht es in einer Klimapartnerschaft um eine bessere Wasserversorgung. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Unterstützt mit seinem T-Shirt-Projekt Tansania: Martin Kluck auf dem Schick-Areal. Neben den rund 30 Kreativen lebt dort auch ein Huhn.

Alternativer Mikrokosmos

Zwischen Metallbergen und Güterzügen ist in Stuttgart-Feuerbach ein Zentrum für Start-ups und Ateliers entstanden. Zu den mehr als 30 Kreativen gehört auch Martin Kluck, der sich für Tansania engagiert. mehr

Wertvolle Stunden: Maria Schörger und Asghar Mohammadian spielen Backgammon.

Beim Pasch strahlen Asghars Augen

Die Evangelische Gesellschaft in Stuttgart organisiert für ältere Migranten eine sprachliche Betreuung. Das Angebot ist kaum bekannt. mehr

In ihrem Element: Mit Gästen reden und lachen - so macht Helli Schmieg ihr Job Spaß.

Autogrammstunde in der Laube

Am Mittwoch ist der Startschuss zum Stuttgarter Weindorf gefallen. In 39 Jahren tanzten dort schon Amerikaner auf den Tischen, andere Gäste erlitten Herzattacken. Kultwirtin Helli Schmieg war von Anfang dabei. mehr

Gut ein Dutzend Radler beteiligten sich am Lake-Jump. Foto: Felix Kästle

Bei der Eurobike zeigen Radler kühne Sprünge in den Messesee

Ab ins Nasse: Rund 30 Dirt-Bike-Spezialisten sind bei der Messe Eurobike in Friedrichshafen (Bodenseekreis) über eine Startrampe in Messesee gesprungen. Dabei ging es mehr um den Spaß als um den Sieg. mehr

Königin Silvia von Schweden setzt sich für Kinder ein. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Königin Silvia von Schweden zu Besuch in Würzburg

Die schwedische Königin Silvia (71) kommt nach Bayern: Am 9. September wird sie am Vormittag bei der Fachtagung "Childhood im Dialog" ein Grußwort sprechen, wie die von Silvia gegründete Stiftung "World Childhood Foundation" mitteilte. mehr

Der deutsche Ringer Frank Stäbler. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Ringer Stäbler über WM in Las Vegas: "Immunsystem am Limit"

Wüstenwetter und Klimaanlagen werden den Ringern bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas aus Sicht der deutschen Medaillenhoffnung Frank Stäbler zu schaffen machen. "Da ist das Immunsystem am Limit wegen des Abnehmens", sagte der 26 Jahre alte EM-Dritte am Freitag in Stuttgart. Um Erkrankungen zu vermeiden, reise das deutsche Team erst wenige Tage vor Wettkampfbeginn an. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Neuzugänge der SG BBM Bietigheim, hinten von links: Mille Hundahl, Stine Baun, Tess Wester, Jaqueline Anastacio, Trainer Martin Albertsen, Isabell Roch, Fabiana Diniz, Susann Müller. Vorne von links: Nina Wörz, Maura Visser, Martine Smeets, Antje Lauenroth.

SG BBM Bietigheim: Bereit für Angriff auf Spitzenplätze

Die SG BBM Bietigheim ist nach einer harten Vorbereitungsphase bereit für den Angriff auf die Spitzenplätze in der Handball-Bundesliga der Frauen. Dem 18 Damen umfassenden Kader gehören zahlreiche Natonalspielerinnen an. mehr

Tom Kühnle (links) und Shpejtim Islamaj vom FV Löchgau haben gut lachen. Zum Saisonauftakt gewannen sie mit dem FVL bei den Aramäern Heilbronn mit 7:0. Das Tor zum 2:0 bejubelt Kühnle hier mit seinem Mitspieler.

Löchgau vor Heimpremiere

Nach dem Kantersieg zum Saison-Auftakt der Fußball-Landesliga erwartet den FV Löchgau am zweiten Spieltag eine größere Hürde. Beim FV Ingersheim kehren die ersten Urlauber in den Kader zurück. mehr

Zweikampf zwischen dem Bissinger Thanh Duc Ngo (links) und Dominik Salz vom CfR Pforzheim. Salz spielte wegen eines Nasenbeinbruchs mit einer Gesichtsmaske. Neuzugang Ngo war erneut einer der besten Nullachter.

FSV 08 Bissingen gewinnt das Aufsteigerduell gegen CfR Pforzheim

Im dritten Spiel der laufenden Saison in der Fußball-Oberliga gelang dem FSV 08 Bissingen der erste Sieg. Vor 600 Zuschauern gewannen die Nullachter das Aufsteigerduell gegen den CfR Pforzheim durch ein Tor von Pascal Hemmerich mit 1:0. mehr

Pierre-Emile Höjbjerg wechselt für ein Jahr zum FC Schalke 04. Foto: Guido Kirchner

FC Bayern München verleiht Højbjerg an Schalke 04

Der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München verleiht Pierre Emile Højbjerg bis zum Saisonende an den Bundesliga-Konkurrenten FC Schalke 04. Wie die Münchner mitteilten, soll der Leihvertrag für eine Spielzeit nach bestandenem  Medizincheck unterzeichnet werden. "Dies ist eine für alle drei Seiten sehr gute Lösung", erklärte Sportvorstand Matthias Sammer. mehr

Mit gleich 17 neuen Spielern frischt U21-Coach Horst Hrubesch den Kader für die kommenden Länderspiele auf. Foto: Peter Kneffel

Hrubesch nominiert 17 Neue für deutsche U21

Die U21-Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) steht vor einem Umbruch. mehr

Frankfurts Trainer Armin Veh geißelt die hohen Transfersummen. Foto: Fredrik von Erichsen

Trainer Veh: Hohe Transfersummen "völlig ungesund"

Armin Veh hat scharfe Kritik an der explosionsartigen Entwicklung der Transfersummen geübt. "Jeder durchschnittliche Spieler kostet heute 20, 30 Millionen Euro. Wo soll das hinführen", sagte der Trainer des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. mehr

Für den Klerus sind soziale Netzwerke Sünde - für viele Iraner Alltag. Foto: Abedin Taherkenareh/Archiv

Sarif: Verbot von sozialen Netzwerken schadet dem Iran

Das Verbot von sozialen Netzwerken schadet dem Iran nach Einschätzung von Außenminister Mohammed Dschawad Sarif. Die Netzwerke wie Facebook und Twitter könnten der Welt das Potenzial des Landes zeigen und gleichzeitig eine Iran-Phobie verhindern. mehr

Büste des früheren Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß in der Bayerischen Staatskanzlei in München. Foto: Gambarini Maurizio

CSU nennt Oppositionsboykott von Strauß-Gedenken "schäbig"

Für die CSU ist er der unumstrittene Held, die Opposition hat dagegen große Zweifel: Zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß streiten Bayerns Politiker um die Bedeutung des CSU-Patriarchen. mehr

Zehntausende Studenten haben sich in Santiago de Chile an den Protesten beteiligt. Foto: Sebastian Silva

Zehntausende bei Studentenprotesten in Chile

Seit Jahren protestierten Studenten in Chile gegen hohe Studiengebühren. Die Regierung der Präsidentin Michelle Bachelet will das Bildungssystem reformieren. Doch die Demonstranten misstrauen den Plänen. Jetzt eskaliert der Protest. mehr

Der Co-Vorsitzende des Vorstands der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, kommt in den Verhandlungssaal des Münchener Landgerichts. Foto: Sven Hoppe

Weitere Zeugen? Fitschen droht längerer Prozess

Überraschung im Prozess gegen Top-Banker der Deutschen Bank: Die Staatsanwaltschaft fordert die Vernehmung von fast 30 weiteren Zeugen, um ihre Betrugsvorwürfe gegen Fitschen, Ackermann, Breuer & Co zu beweisen. Auf der Liste stehen auch mehrere prominente Namen. mehr

Der kräftige Rückgang der Energiepreise um 7,6 Prozent binnen Jahresfrist hält die Inflation in Deutschland niedrig. Foto: Daniel Karmann

Energiepreise purzeln: Inflation bleibt sehr niedrig

Für Deutschlands Verbraucher ist es eine gute Nachricht: Der Preisauftrieb bleibt mickrig, vor allem weil Haushaltsenergie und Kraftstoffe viel weniger kosten als vor einem Jahr. Das stärkt ihre Kaufkraft - und dürfte den Konsum befeuern. mehr

Tengelmann-Konzernchef Karl-Erivan Haub kämpft weiter um den Zusammenschluss mit Edeka. Foto: Roland Weihrauch/Archiv

Tengelmann kämpft um Erlaubnis für Zusammenschluss mit Edeka

Tengelmann-Konzernchef Haub gibt in Betriebsvereinbarungen für den Fall einer Fusion mit Edeka Beschäftigungsgarantien. Allerdings nicht für alle Mitarbeiter. Der Chef von Konkurrent Rewe meint, damit sei "die Katze aus dem Sack" mehr

Moderator Stefan Raab (l) mit Klaas Heufer-Umlauf, der mit dem Duo Gloria für Bremen antritt, Foto: Carmen Jaspersen

"Bundesvision Song Contest" zum letzen Mal mit Raab

Stefan Raab will den "Bundesvision Song Contest" nur noch ein Mal moderieren. In Bremen präsentiert er neben deutschen Musikgrößen auch jede Menge singende Fernsehprominenz. mehr

Neil MacGregor, Sadik Al-Azm und Eva Sopher haben die Goethe-Medaille bekommen. Foto: Candy Welz

Goethe-Medaillen in Weimar vergeben

Der britische Museumsdirektor und designierte Gründungsintendant des rekonstruierten Berliner Schlosses, Neil MacGregor (68), ist am Freitag in Weimar mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet worden. mehr

Dieter Hallervorden will auch weiterhin sein Publikum begeistern. Foto: Britta Pedersen

Dieter Hallervorden liebt den "Unruhestand"

Schauspieler und Komiker Dieter Hallervorden denkt auch kurz vor seinem 80. Geburtstag noch lange nicht ans Aufhören. "Ich liebe den Unruhestand. Kleine Segelboote in Weinflaschen stecken ist langweilig", sagte Hallervorden der Zeitschrift "TV Movie". mehr

Autor David Lagercrantz stellte gestern die Fortsetzung zu Stieg Larssons "Millennium"-Trilogie in Stockholm vor.

Lagercrantz tritt in Stieg Larssons Fußstapfen

Ein schwereres Erbe kann man in der schwedischen Krimi-Literatur nicht antreten. So zögerte David Lagercrantz (52), als er vom Verlag das Angebot bekam, einen vierten Band zur "Millennium"-Trilogie zu schreiben, die sich weltweit 80 Millionen Mal verkaufte. mehr

Zwölf Quadratmeter groß ist Tankred Tabberts "Eyeball", der über den Dächern von St. Pauli die Stadt und die Menschen überwacht.

"Big Eyeball" auf der Reeperbahn nachts um halb eins

Big Eyeball is watching you: Ein riesiger Augapfel beobachtet von einem Großbildschirm über Hamburgs Dächern aus die Menschen - 24 Stunden lang. mehr

5000 Menschen feiern den Hamburger Open-Air-Slam.

Woodstock der Literatur

Mehr als 5000 Zuschauer kommen auf die Hamburger Trabrennbahn zum "Best of Poetry Slam - Open Air". So ist Poesie längst ein Massenphänomen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nach einem kopfstehenden Haus gibt es auf der Insel Usedom jetzt auch ein kopfstehendes Auto. Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk haben das kuriose Fahrzeug in ihre Schau "Die Welt steht Kopf" aufgenommen. Das Besondere an dem Auto, das die beiden selbst umgebaut haben: Es ist tatsächlich fahrfähig. Foto: Stefan Sauer