Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
34°C/22°C

Asyl-Politik: Landrat Haas erhöht den Druck auf die Kommunen

Eine Asylbewerberunterkunft in Containerbauweise in Bietigheim-Bissingen. In der Stadt gibt es mehr als 100 Gemeindschaftsunterkünfte des Kreises.

Kreis Ludwigsburg Eine Wiese in Oberstenfeld, Büros in Tamm, eine Disco in Markgröningen. Bei der Suche nach Unterkünften für Asylbewerber geht der Kreis immer neue Wege. Doch Landrat Dr. Rainer Haas sieht keine Alternativen, auch bei Widerständen.
mehr

Bietigheimerin macht bei der TV-Show "Mein bester Feind" mit

Ann-Catrin Drossel (rechts) kämpft in der Fernsehshow "Mein bester Feind" mit Joko Winterscheidt (zweiter von links) und Klaas Heufer-Umlauf (zweiter von rechts) um einen weißen Porsche-Oldtimer für ihre Freundin Carolin Kirsch (links).

Bietigheim-Bissingen In der Fernsehshow "Mein bester Feind" mit den Moderatoren Joko und Klaas kämpft Ann-Catrin Drossel aus Bietigheim-Bissingen um den weißen Oldtimer-Porsche für ihre beste Freundin Carolin Kirsch.
mehr

Drogenbeauftragte für Rauchverbot in Autos mit Minderjährigen

Zigaretten sollen im Auto ausbleiben, wenn Kinder dabei sind.

Berlin Die Bundesdrogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) fordert ein Rauchverbot in Autos, wenn Minderjährige mitfahren. "Ich würde die Prüfung eines solchen Verbots innerhalb des Kinder- und Jugendschutzes sehr begrüßen", sagte sie der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung".
mehr

Prozess: Tagesmutter soll kleine Kinder misshandelt haben

Eine Tagesmutter steht wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht.

Konstanz Sie soll zwei kleine Kinder misshandelt haben, auf die sie als Tagesmutter aufpasste: Eine 46 Jahre alte Frau steht am Montag unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Landgericht Konstanz.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Der Bietigheimer Pferdemarkt im Jahr 1957. Auf dem Festgelände unter dem Viadukt drängten sich die Pferde und die Besucher. Der Vergnügungspark stand noch nicht so im Mittelpunkt wie in heutiger Zeit.

"Gaulsmarkt": Der Bietigheimer Pferdemarkt und seine Historie

Es waren einst die Gewerbetreibenden, die sich mit einem Markt in der Stadt gegen die Konkurrenz wehren wollten. Herzog Karl-Eugen machte den Weg dafür frei und vergab 1792 die Konzession für den ersten "Ross- und Viehmarkt". mehr

Eines der ältesten Fotos des Stadtarchivs vom Schäferlauf: die Schäfermusik ("Ladenpfeifer") um 1900. Fotos: Stadtarchiv

Wo liegen die Wurzeln des Markgröninger Schäferlaufs?

Der Markgröninger Schäferlauf ist in vielerlei Hinsicht eine Rekordveranstaltung. Zum einen ist er eines der ältesten Heimatfeste weit und breit, zum anderen der größte und bewährteste Schäferlauf. Einige historische Fakten im Überblick. mehr

Das erste Ganerbenfest am 28. und 29. August 1976: Auf dem viel zu kleinen Marktplatz fand das historische Schauspiel statt. Fotos: Archiv/BZ-Bild: ad

Ganerbenfest Bönnigheim gibt es bald 40 Jahre

In zweijährigen Turnus feiern die Bönnigheimer ihr Ganerbenfest, die 20. Auflage gibt es 2016. Wie schon beim ersten Fest 1976 steht im Mittelpunkt ein historischen Spiel, das Ereignisse aus der Stadtgeschichte heiter widerspiegelt. mehr

Tausende Menschen säumten die Straßen beim Winzerfest-Umzug schon im Jahr 1957. Bürgermeister Eberhard Frohnmayer fuhr in der Kutsche.

Anfänge des Winzerfestes: Ein Skandal steht 1950 am Anfang

Schon seit 1950 feiern die Besigheimer ihr Winzerfest. Die Ursprünge gehen auf eine Idee des damaligen Bürgermeisters Eberhard Frohnmayer zurück - und auf einen handfesten Skandal um gepanschten Wein. mehr

Im Jahr 2009 wurde aufgrund von 60 Jahre Ludwigsburger Pferdemarkt nach dem Zweiten Weltkrieg ein historischer Festumzug in Kostümen veranstaltet.

Pferdemarkt Ludwigsburg: Wie alt ist der Rossmarkt wirklich?

Eine exakte Zählung der Ludwigsburger Pferdemärkte gibt es erst seit 1920. Ein erster Rossmarkt fand aber wohl schon 1715 auf Initiative von Herzog Eberhard Ludwig statt. mehr

Das Pleidelsheimer Rathaus soll saniert und der Platz davor deutlich aufgewertet werden. Die Entwürfe für die Neugestaltung kann man sich im Sitzungssaal des Rathauses ansehen. Am 17. September werden die Pläne in den Bürgerstuben öffentlich vollgestellt.

Erster Schritt für die "Neue Mitte" in Pleidelsheim

Zentraler Punkt des Pleidelsheimer "Sanierungsgebietes IV - Neue Ortsmitte" ist die Sanierung des Rathauses. Drei Entwürfe dazu können bis zum 16. September im Rathaus begutachtet werden. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Das Wasser spritzte und schäumte gewaltig, wenn die Athleten bei den Weltmeisterschaften der Funsportart Splashdiving ins Becken tauchten. Als Lokalmatador trat in Sindelfingen der Tübinger Björn Böhme auf (rechts).

Per "Brownie" aufs Wasser knallen

Auch nach der "Arschbomben-WM" in Sindelfingen gilt das Splashdiving als Spaß-Sportart. Doch die Athleten wollen ernst genommen werden. Nur durch viel Training tun die Sprünge nicht so weh. mehr

 

Kurz und bündig vom 31. August 2015

Säge erschreckt Pferde Steinheim-Kleinbottwar. Wegen des Kreischens einer Motorsäge sind in Kleinbottwar (Kreis Ludwigsburg zwei Kutschpferde durchgegangen. Dabei wurde die 30 Jahre alte Kutscherin verletzt. mehr

Durch das Dampfen mit der E-Zigarette sei er vom Tabakrauchen losgekommen, sagt Dieter Schmidt, Leiter der Stuttgarter Filiale von Damfastore.

Geschmacksstoffe nicht immer harmlos

Seit Februar dieses Jahres gibt es in Feuerbach einen Spezialladen für E-Zigaretten. Das wirft die Frage auf: Sind sie weniger riskant als das Tabakrauchen? mehr

Der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau, Birk. Foto: M. Murat/Archiv

Südwest-Maschinenbauer sehen großes Exportpotenzial im Iran

Baden-Württembergs Maschinenbauer sehen im Iran ein großes Exportpotenzial. Geschäfte im Wert von jährlich bis zu 400 Millionen Euro seien auf längere Sicht möglich, sagte der Geschäftsführer des Verbandes Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), mehr

Der hessische Wissenschaftsminister Boris Rhein (CDU). Foto: Fredrik von Erichsen/Archiv

Universitäten in Hessen: Millionenschwerer Sanierungsstau

Im September beginnen die Verhandlungen für das neue hessische Hochschulbauprogramm Heureka. Zwischen 2021 und 2025 will das Land eine Milliarde Euro in den Aus- und Neubau der Hochschulen im Land stecken. mehr

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen wurden sechs Menschen verletzt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Auto gerät in Gegenverkehr bei Buchen: Sechs Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall bei Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis sind sechs Menschen verletzt worden, eine davon schwer. Ein 37-jähriger Autofahrer geriet am Sonntagnachmittag mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Löchgauer Torjubel: Philipp Sturm (links) wird nach seinem Tor zum 1:0 von Giosue Tolomeo umarmt. Tolomeo bereitete den Treffer vor. Rechts Alexander Götz, der in der zweiten Halbzeit einen Hattrick folgen ließ.

Götz nicht zu stoppen: Hattrick

Sechs Punkte und 11:1 Tore nach zwei Spieltagen: Dem FV Löchgau ist in der Fußball-Landesliga ein Traumstart gelungen. Dem 7:0 beim überforderten Aufsteiger Heilbronn ließ der FVL ein 4:1 gegen den TSV Heimerdingen folgen. Ein Hattrick gelang Alexander Götz. mehr

Der Pleidelsheimer Routinier Björn Rothkopf (gelbes Trikot) im direkten Duell mit Marbachs Nicola De Pilla (9). Kordian Zieba (rechts) und Philipp Bez beobachten die Situation. De Pilla traf zum 2:0 für den FCM.

Derby ist eine klare Sache

Bei der 0:4-Niederlage am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga gegen den Landesliga-Absteiger FC Marbach zeigte der GSV Pleidelsheim vor allem in der ersten Halbzeit eine schwache Leistung. mehr

Der Freiberger Neuzugang Filip Milisic (rechts) konnte im Oberliga-Heimspiel gegen den FC Germania Friedrichstal aus dem defensiven Mittelfeld heraus nur wenige Akzente setzen.

Eine Fast-Blamage im neuen Blau

In ihren neuen blauen Trikots kamen die Oberliga-Fußballer des SGV Freiberg am Samstag gerade noch mit einem blauen Auge davon: Gegen den Tabellenletzten FC Germania Friedrichstal rettete Sebastian Bortel mit seinem Tor noch ein 1:1. mehr

Javier Hernandez (M.) spielt für die mexikanische Nationalmannschaft. Foto: Larry W. Smith

Medien: Leverkusen vor Verpflichtung von Hernandez

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen ist nach überstimmenden Medienberichten an einer Verpflichtung des mexikanischen Stürmers Javier Hernandez, genannt Chicharito, interessiert. mehr

Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Marcus Brandt

Umfrage: Nur 13 Prozent der Deutschen glauben an EM-Titel

Nur eine Minderheit der Bundesbürger glaubt vor den ersten Länderspielen der EM-Saison, dass Fußball-Weltmeister Deutschland im kommenden Jahr auch Europameister wird. mehr

Wechselt Julian Draxler zum VfL Wolfsburg? Foto: Guido Kirchner

Endspurt im Wechsel-Theater: Transferzeit geht zu Ende

Berlin (dpa) - Der Montag verspricht viel Spannung um Zu- und Abgänge in der Fußball-Bundesliga. Um 18.00 Uhr endet die Transferperiode und die Planungen bei den Clubs müssen größtenteils abgeschlossen sein. mehr

Ein herbstlich verfärbtes Blatt im Stadtwald Eilenriede in Hannover. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Der Herbst kommt: die schönen und die tristen Seiten

Im Frühling blüht die Natur, der Sommer steht für Urlaubsspaß, der Winter bringt Schnee und Weihnachten. Und was ist mit dem Herbst? An der Jahreszeit scheiden sich die Geister. mehr

Flüchtlinge in Calais, die in der Hoffnung auf bessere Asyl- und Arbeitsbedingungen nach Großbritannien wollen. Foto: Ian Langsdon

Frankreichs Premier besucht Flüchtlingseinrichtungen in Calais

Deutschland nimmt fast eine Million Flüchtlinge in diesem Jahr auf, andere EU-Staaten nur einen Bruchteil dessen. Die Bundesregierung will diese Schieflage rasch beenden. Auch der Chef des EU-Parlaments fordert, den "nationalen Egoismus" innerhalb der EU zu überwinden. mehr

Menschen bringen sich vor den Flammen in Schutz. Foto: Brais Lorenzo

Siedlungen in Gefahr: Waldbrand im Nordwesten Spaniens

Ein großer Waldbrand hat im Nordwesten Spaniens mehrere Siedlungen in Gefahr gebracht. Wie die Regierung der Region Galicien in der Nacht zum Montag mitteilte, brannte innerhalb weniger Stunden eine Fläche von mehr als 2000 Hektar nieder. mehr

Die Zahlen an der chinesischen Börse sacken wieder ab. Foto: Wu Hong/Archiv

Chinas Börsen sacken nach Handelsauftakt wieder ab

Die chinesischen Börsen sind wieder auf Talfahrt gegangen. Zwar eröffneten der wichtige Shanghai Composite Index nur leicht mit einem Minus von 0,89 Prozent, fiel aber innerhalb von einer Stunde um rund drei Prozent. Ähnlich erging es dem Shenzhen Component Index. mehr

Die Firmenzentrale von Bertelsmann in Gütersloh. Zum Konzern gehören RTL Group, Gruner + Jahr, Arvato, Penguin Random House und BMG. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Bertelsmann präsentiert Zahlen für das erste Halbjahr

Der Bertelsmann-Konzern präsentiert heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2015. Europas größtes Medien-Unternehmen hatte im ersten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Ergebnisplus von knapp 35 Prozent auf 143 Millionen Euro vermeldet. mehr

Lernwerkstatt für Flüchtlinge in München: Für die Firmen sind praktische Fähigkeiten weit wichtiger als Zeugnisse und Papiere.

Azubis nicht abschieben

Asylbewerber sollten in Deutschland arbeiten und eine Ausbildung machen können. Baden-Württembergs Arbeitsagentur-Chef Christian Rauch kritisiert, dass die Vorschriften dazu viel zu kompliziert sind. mehr

Spurensicherung in Bangkok: Polizisten in einem Appartement, in dem Bombenmaterial gefunden worden sein soll.

Festnahme, aber keine Klarheit

Ein Mann ist in Bangkok wegen des Bombenanschlags festgenommen worden, der dort vor 14 Tagen 20 Menschen getötet hat. Wer er ist, ist unbekannt. Thailands Junta besteht darauf, es sei kein Terrorakt gewesen. mehr

In diesem Sommer ein geläufiges Bild: ausgetrocknetes Flussbett.

Ade mit Blitz und Donner

Heute wird es nochmal heiß, dann ist der Sommer vorbei. Schon für heute Abend erwarten Meteorologen Gewitter. Damit endet ein Sommer, der zu trocken war. Die Aussicht für den Rest der Woche: herbstlich. mehr

Ziemlich unbekleidet verfolgt König Mswati III. die Tänze der Mädchen.

38 Mädchen sterben auf dem Weg zum König

38 Mädchen aus Swasiland sind gestorben, als der Lastwagen verunglückte, der sie zu einer Brautschau für den König bringen sollte. Der Lastwagen war gegen ein stehendes Fahrzeug geprallt. mehr

 

Ein Film-Ungeheuer

Und der Haifisch, der hat Zähne . . . ja, das wusste man schon vor "Der weiße Hai". Aber Steven Spielbergs Film veränderte 1975 alles: Sommerkino, Unterhaltungsindustrie - und unseren Blick auf Haie. mehr

Im Jahr 1991 musste Lenin weichen, jetzt wird er hochgeholt.

Good morning, Lenin!

Ein geschleiftes DDR-Denkmal verschwand in der Versenkung. Jahrelang wuchs Gras darüber. Nun soll in Berlin ein vergrabener Lenin wieder auftauchen. mehr

Erfolgreich, aber privat oft sehr einsam: Oliver Sacks ist im Alter von 83 gestorben.

Autor und Hirnforscher Sacks ist tot

Der Schriftsteller und Forscher Oliver Sacks schrieb über Menschen, die aus dem Raster gefallen sind. Auf sein Sterben hat er die Welt vorbereitet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Radler im Mond: In einer klaren Vollmondnacht auf Fuerteventura hat der Fotograf im richtigen Moment aufs Knöpfchen gedrückt. Foto: Carlos De Saa