Partner der

Stadtverwaltung steigt in die Arena

Pokémon-Fieber beim Japangarten: Joshua aus Sersheim duelliert sich in der Arena mit anderen Spielern.

Bietigheim-Bissingen Pokémon Go ist das neue Trendspiel unter jungen Leuten. Zunehmend schlagen bei Stadtverwaltungen und der Polizei aber Beschwerden wegen ganzer Horden von Pokémon-Spielern auf, die lärmen oder Müll hinterlassen. Ein Hotspot: der Bietigheimer Japangarten.
mehr

Der Herr der Karnivoren

Das Innere einer aufgeschnittenen Schlauchpflanze. Von Schmeißfliegen und Wespen lässt sie nur den Chitinpanzer, das Außenskelett, übrig.

Freiberg Mathias Meier aus Ludwigsburg schmiss seinen Job als Versicherungskaufmann und züchtet Karnivoren: wunderschöne, raffinierte, grausame Killer.
mehr

Bundesregierung will Überwachung ausbauen

Der Staat will Licht ins Dunkel verschlüsselter Kommunikation bringen – jetzt mehr denn je.

Berlin Mehr Überwachung lautet die Devise der Bundesregierung nach den jüngsten Anschlägen. Dazu gehört auch der Angriff auf verschlüsselte Kommunikation. Mit einem Kommentar von Christoph Faisst.
mehr

Seehofer distanziert sich von Merkels "Wir schaffen das"

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer spricht zum Abschluss der Kabinettsklausur im bayerischen Gmund. Foto: Angelika Warmuth

Berlin "Wir schaffen das" - dass die Kanzlerin trotz allem diesen Satz zur Flüchtlingskrise wiederholt hat, kann der CSU-Chef nicht fassen. Die Probleme seien zu groß. Streit will er aber nicht - sagt er.
mehr

Belgische Polizei nimmt Terror-Verdächtige fest

Die Polizei durchsuchte Wohnungen in der Region Mons und in der nahe der deutsch-belgischen Grenze gelegenen Stadt Lüttich.

Brüssel Auch Belgien scheint weiter im Visier von Terroristen zu stehen. In Deutschlands Nachbarland gilt derzeit die zweithöchste Terror-Alarmstufe. Fahnder nehmen jetzt zwei Verdächtige fest.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Fantasiekostüme, barocke Herrschaften oder Rokoko-Mädchen: die Venezianische Messe regt die Fantasie an.

Lust auf Maskerade

Vom 9. bis 11. September findet die Venezianische Messe auf dem Marktplatz statt. Für die kostümierten Teilnehmer Zeit, sich vorzubereiten, wie in der Kostümwerkstatt von Sabine Deutscher. mehr

Der Erligheimer Toni Maly mit seiner Uhr aus alten Werkzeugen, die er für seine Tochter Katja gebaut hat..

Fünf vor zwölf für alte Berufe

Toni Maly ist ein Bastler aus Leidenschaft. Aus vielen Werkzeugen, die er gesammelt hat, hat er eine Handwerks-Uhr gebaut, die an vergangene Berufe erinnern soll. mehr

Der bisherige Konrektor und neue Leiter der Besigheimer Realschule Christoph Hofer an seinem Schreibtisch.

Christoph Hofer macht den Job

Lange hat er gezögert, schließlich hat er sich beworben und ist es auch geworden: Christoph Hofer ist der neue Leiter der Besigheimer Realschule. mehr

Die Turnvereine im Kreis verzeichnen einen Zuwachs an Jugendlichen wie auch insgesamt. Das Bild zeigt eine Szene des Gaukinderturnfestes.

Sportvereine sind weiterhin beliebt

Der Sportkreis Ludwigsburg hat seine Statistiken ausgewertet. Sie zeigen ein weiteres Wachstum, allerdings nicht bei der Jugend. mehr

Renate Putz aus Bietigheim hat ein Lieblingsplätzchen in ihrem Garten.

BZ-Fotoaktion: Die ganz private Oase

Es gibt sie zuhauf: die ganz privaten Oasen. Und wir wollen sie sehen. Jeder BZ-Leser kann Fotos seines Outdoor-Lieblingsplatzes per Mail zusenden. mehr

Streit zwischen Passanten artet aus

Ein Wortgefecht zwischen drei Frauen in der Freiberger Straße artete aus in eine handfeste Auseinandersetzung. mehr

Steinheim: Toter nach Unfall

Toter nach Unfall mehr

Diebe klauen im großen Stil Leergut

In Markgröningen sind im großen Stil Leergut-Kisten geklaut worden. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Das Stadtmuseum soll im Herbst 2017 eröffnet werden.

Mit Café mehr Besucher anlocken

Die Planungen für das neue Stuttgarter Stadtmuseum wurden modifiziert. Der Zeitplan für die Eröffnung 2017 soll dennoch gehalten werden. mehr

Das IHK-Gebäude in der Stuttgarter Jägerstraße mit dem legendären Weinberghäusle im Hintergrund. Dort sollen die Weichen für Stuttgart 21 gestellt worden sein.

Kammerrebellen legen zu

Die Wahl zur IHK-Vollversammlung war für die kammerkritische Kakteen-Initiative ein voller Erfolg. Der nächste Zwist bahnt sich indes schon an. mehr

Die U 14 setzt Zoo-Besucher jetzt direkt am Eingang ab.

Auf direktem Weg zu Affen und Elefanten

Die neue Stadtbahnhaltestelle an der Wilhelma ist am Donnerstag in Betrieb gegangen. Künftig steigen Gäste des Zoos direkt vor dem Eingang aus. mehr

Schauspieler Gerald Friese wünscht sich für Sillenbuch noch ein paar Kneipen.

Nobles Dorf in Zentrumsnähe

Wer im Fildervorort Sillenbuch lebt, schätzt vor allem die Ruhe, das viele Grün und die Exklusivität. Das zog auch Alt-OB Manfred Rommel dorthin. mehr

Nico Rosberg ist nach dem Qualifying am Hockenheimring zu sehen. Foto: Wolfram Kastl

Rosberg holt Pole fürs Heimrennen vor Hamilton

Nico Rosberg hat sich die Pole Position für den Großen Preis von Deutschland gesichert. Der gebürtige Wiesbadener verwies am Samstag in der Formel-1-Qualifikation auf dem Hockenheimring seinen britischen Teamkollegen Lewis Hamilton auf den zweiten Platz. mehr

Arne Feick spielt den Ball. Foto: Friso Gentsch/Archiv

1. FC Heidenheim verlängert mit Arne Feick bis 2020

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat den Vertrag mit dem Außenverteidiger Arne Feick vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der 28-Jährige habe sich nun bis zum 30. Juni 2020 an den FCH gebunden, teilte der Verein am Samstag mit. mehr

Pascal Wehrlein von Manor Racing fährt über eine Rennstrecke. Foto: Ronald Wittek

Wehrlein scheidet in erster Qualifikation aus

Pascal Wehrlein ist im ersten Zeitabschnitt der Qualifikation zum Großen Preis von Deutschland ausgeschieden. Der 21 Jahre alte Formel-1-Pilot aus Worndorf belegte am Samstag den 18. Platz. Er wird mit seinem Manor-Wagen daher voraussichtlich aus der drittletzten Reihe in das Heimrennen an diesem Sonntag starten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
ANZEIGE

Regionale Angebote

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Trainerteam des FV Löchgau mit (hinten von links) Stefanie Schuster und Assistent Michael Bentz sowie den vier Neuzugängen (unten von links) Leunora Pllana, Charlott Altmann, Larissa Nath und Patricia Lopez.

Mit Trainerin Schuster keine Zittersaison

Mit vier Neuzugängen und weiter mit Trainerin Stefanie Schuster geht der FV Löchgau in die Saison 2016/2017 in der Fußball-Regionalliga der Frauen. Den Abstiegskampf will der FVL diesmal vermeiden. mehr

Daniela Ferenz von der LG Neckar-Enz nimmt an den Olympischen Spielen teil.

Hoffen auf einen Einsatz in Rio

Daniela Ferenz von der LG Neckar Enz nimmt an den bei den Olympischen Spielen in Rio teil. Sie ist Spezialistin über 400 Meter. mehr

Der Verbandsligist SGV Freiberg hat sich für die Mission „Wiederaufstieg“ hochkarätig verstärkt, hinten von links: Marcel Sökler, David Kienast, Marco Pischorn und Nico Schürmann. Vorne von links: Yannick Tewelde, die beiden Torhüter Alexander Fuchs und Sven Ullrich sowie Zvonimir Zivic.

SGV Freiberg strebt den Wiederaufstieg an

Auf allen Positionen hat man sich auf dem Freiberger Wasen entscheidend verstärkt. Allerdings weiß man, dass der Aufstieg kein Selbstläufer wird. mehr

Hallescher FC übernimmt Tabellenführung in der 3. Liga

Der Hallesche FC hat sich zum Auftakt der neuen Saison zumindest bis Sonntag an die Tabellenspitze der 3. Fußball-Liga gesetzt. Das Team von Trainer Rico Schmitt gewann am ersten Spieltag nach einer souveränen Leistung 3:0 (1:0) beim FC Rot-Weiß Erfurt. mehr

Markus Kauczinski sucht nach finanzierbaren Neuverpflichtungen für die Abwehr.

Ingolstadt muss sich bei Defensivverstärkungen gedulden

Der FC Ingolstadt muss sich bei der Suche nach Verstärkungen für die Defensive gedulden. mehr

Suleiman Abdullahi verletzte sich im Testspiel gegen den SC Bastia.

Braunschweigs Abdullahi fällt mit Außenmeniskusriss aus

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig muss in den kommenden Wochen auf Neuzugang Suleiman Abdullahi verzichten. Der 19 Jahre alte nigerianische Stürmer zog sich im Testspiel gegen den französischen Erstligisten SC Bastia (4:1) einen Riss im Außenmeniskus des rechten Knies zu. mehr

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn spricht sich für ein Verbot von Burkas aus. Foto: Karlheinz Schindler

CDU-Politiker Spahn will Burka-Verbot

Vollverschleierte Frauen wirken auf viele als unvereinbar mit der westlichen Kultur. Immer mal wieder wird deshalb ein Verbot gefordert. Aber die Religionsfreiheit setzt hier enge Grenzen. mehr

Kernkraftwerk in Brokdorf. Durch ein schnelleres Abschalten alter Atomkraftwerke könne man einen Anstieg der EEG-Umlage stoppen, so Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel. Foto: Marcus Brandt

Niedersachsen will schnelleres Aus für Akws im Norden

Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel hat ein schnelleres Ende für die Atom- und Kohlekraftwerke in Norddeutschland gefordert. Dies könne helfen, die Strompreise für Verbraucher und die Entsorgungskosten zu senken, sagte der Grünen-Politiker der dpa. mehr

Syriens Regime zieht die Schlinge um Aleppo enger. Foto: Stringer

Syrische Medien: Dutzende fliehen aus umkämpftem Aleppo

Die Lage der Zivilisten in der eingekesselten Stadt Aleppo ist verzweifelt. Helfen Fluchtkorridore den Menschen, oder sind sie ein syrisch-russischer Propagandatrick? mehr

Verbraucherschützer kritisieren seit Jahren, dass die Kreditwirtschaft sinkende Zinsen zugunsten der Kunden nicht im gleichen Maße weitergebe wie Zinserhöhungen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Illustration

Verbraucherschützer: Intransparenz und Willkür beim Dispo

Wer sein Konto überzieht, braucht genaue Informationen, was ihn das kostet. Doch auf den Internetseiten der Kreditinstitute werden Bankkunden nicht immer fündig. Verbraucherschützer fordern mehr Transparenz - und drohen notfalls mit rechtlichen Schritten. mehr

Windräder auf der Ostseeinsel Fehmarn: Laut einer aktuellen Umfrage geht die Nachfrage nach Ökostromtarifen in Deutschland zurück. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Umfrage: Verbraucher halten sich bei Ökostrom zurück

Das gute Gewissen beim Stromvertrag war vielen Deutschen nach dem Schock von Fukushima einen Aufschlag auf den Preis wert. Doch inzwischen erlahmt der Wechselwille. Der Anteil der Ökostromtarife geht laut einer Umfrage zurück. mehr

Luftaufnahme der Tesla-Batteriefabrik "Gigafactory" in der Wüste in Nevada. Foto: Tesla

Tesla will Batteriefabriken auch in Europa und China bauen

Die globalen Träume von Tesla-Chef Elon Musk werden immer größer. Die erste riesige Batteriefabrik von Tesla ist nach zwei Jahren gerade einmal zu einem Siebtel fertig. Doch der Milliardär spricht schon von mindestens einer "Gigafactory" auf jedem Kontinent. mehr

Besucher auf der Cranger Kirmes. 2016 verstärkt eines der größten Volksfeste Deutschlands nach den Terroranschlägen der jüngsten Vergangenheit die Sicherheitsvorkehrungen. Foto: Caroline Seidel (Archiv)

Wacken und Cranger Kirmes bekommen mehr Polizei

Zur 581. Cranger Kirmes kommen nicht nur die meisten Schausteller aller deutschen Volksfeste zum Einsatz. Die Familienkirmes wird dieses Jahr besonders geschützt. Auch beim Wacken Open Air gibt es mehr Sicherheitskräfte. mehr

Schauspieler Georg Uecker fühlt sich trotz seiner Krankheit topfit.

„Lindenstraßen“-Schauspieler Georg Uecker ist HIV-positiv

Seit Folge sechs gehört Georg Uecker zur „Lindenstraße“. Jetzt machte der Schauspieler, der den Arzt Dr. Flöter verkörpert, öffentlich, dass er HIV-positiv ist. mehr

Foto: © Davidpstephens /Fotolia.com

Weiße Haie vor Südafrika vom Aussterben bedroht

Südafrikas Weiße Haie stehen vor dem Aussterben. Die Anzahl reicht nicht, um sich erfolgreich fortpflanzen zu können. Wissenschaftler sind alarmiert. mehr

Showstar Paul Anka feiert heute seinen 75. Geburtstag.

Sunny Boy von Weltruhm: 

Die große Bühne hat den kleinen Paul Anka schon früh gelockt. Mehr als 900 Titel später gibt der Autor von „My Way“ weiter Konzerte. Ohne seine Schlager wäre die Musikwelt ein ganzes Stück ärmer. mehr

Der „Vernichtungsengel“ auf der Opernbühne. 

Wenn die Primadonna tillt

Eine Party, die zum Horror wird: Davon erzählt die Oper „The Exterminating Angel“ zum Auftakt Salzburger Festspiele. Viel Jubel gab’s für den pompösen Thriller. mehr

Gedenken vor der Villa Wahnfried – und ein Geldautomat mit Wagner-Konterfei.

Feuer und Flamme für Richard Wagner

Sieben Jahre muss keiner mehr warten auf eine Karte für die Bayreuther Festspiele. Was aber macht das Wagner-Festival bis heute so exklusiv? mehr

Bild des Tages
alle Bilder
"Und jetzt ganz langsam die Hände nach oben..." Im indischen Srinagar spielt ein Junge mit einer Steinschleuder. Foto: Farooq Khan