Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
12°C/5°C

Bewährungsstrafe für Amokfahrer

Sichergestelltes Fluchtfahrzeug: In diesem Golf hat sich der 20-jährige Angeklagte eine halsbrecherische Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert.

Bietigheim-Bissingen/Markgröningen Das Stuttgarter Landgericht hat den 20-jährigen Markgröninger, der sich im Dezember 2013 eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert hatte, zur Einheitsjugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
mehr

Ballsporthalle: Nur ein kurzes Moratorium

So könnte die Ballsporthalle im Ellental, sollte sie gebaut werden, einmal aussehen.

Bietigheim-Bissingen Eine große Ballsporthalle, eine etwas abgespeckte oder doch eine kleine? Der Gemeinderat Bietigheim-Bissingen will bei seiner Klausurtagung im Januar der Sache näherkommen. OB Kessing brachte gar einen Bürgerentscheid ins Spiel.
mehr

Kommentar zu Edathy: Unappetitliches Nachspiel

Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy in der Bundespressekonferenz in Berlin.

Ulm Es ist eine unrühmliche Affäre, die jetzt noch einmal hochkocht. Nicht nur für Sebastian Edythy. Ein Kommentar von Wilhelm Hölkemeier.
mehr

Opposition attackiert Maut-"Unsinn" der Koalition

Ungeachtet jüngster Bedenken der EU-Kommission will die Bundesregierung an der Einführung einer Pkw-Maut in Deutschland festhalten. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin Die Opposition hat die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Pkw-Maut scharf attackiert und die versprochenen Einnahmen bezweifelt. "Versenken Sie diesen Unsinn", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer in einer Aktuellen Stunde im Bundestag.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
2010 lag die Bietigheimer Altstadt an Weihnachten unter einer dicken Schneedecke. Dieses Jahr sieht es schlecht für Schnee aus.

Weiße Weihnachten? Eher nicht

Im Landkreis Ludwigsburg wird es wohl keine weiße Weihnachten geben, davon geht der Deutsche Wetterdienst aus. Milde fünf Grad soll es warm werden. Ab dem 26. Dezember steigt die Chance auf Schnee. mehr

Jung und Alt ließen in Ludwigsburg in den Bowlingbahnen des Stadionbades gemeinsam die Kugel rollen. Das Ziel: Berührungsängste überwinden.

Beim Bowlen Barrieren abbauen

Um Berührungsängste zwischen jungen und älteren Menschen abzubauen, initiierte die Stadt Ludwigsburg gemeinsam mit dem Polizeipräsidium sowie den Seniorenräten in Stadt und Kreis Aktionen, in denen sich die Generationen zwanglos begegnen können. mehr

Der Widdumhof in Kleinsachsenheim. In der neuen "Mörin" wird er als "Keimzelle" Sachsenheims ins Spiel gebracht.

Wo steht die Wiege der Stadt?

Die neue "Mörin" des Vereins für Heimatgeschichte Sachsenheim befasst sich mit dem Ursprung der Stadt. Ein Historiker hat festgestellt: Kleinsachsenheim könnte älter als Großsachsenheim sein. mehr

Während Gustav Schabinger (2. v. li.), Leonie Stephan (Mitte) und Joachim Obert (r.) von Bürgermeister Rainer Schäuffele (2. v.r.) für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Gemeinderat geehrt wurden, steht Axel Homma noch ganz am Anfang seiner Tätigkeit als Gemeinderat.

Ehrungen und ein schneller Abschied

Ehrungen für langjährige Gemeinderäte und eine Verabschiedung aus dem Gremium standen in Erligheim auf der Tagesordnung der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres. mehr

Der Besigheimer Architekt Klaus Eggler mit der Präsentation seines Entwurfs für ein neues Stadtviertel in der chinesischen Stadt Lanzhou.

Plan aus Besigheim für Stadt in China

Deutsche Ingenieurskunst verkauft sich gut in China. Das weiß auch der Besigheimer Architekt Klaus Eggler. Er hat jetzt einen Städtebauwettbewerb in der chinesischen Stadt Lanzhou gewonnen. mehr

Mit Stadtführerin Susanne Frank geht es im Laufschritt durch Ludwigsburg.

Besucher erkunden die Stadt beim Joggen

Ludwigsburg kann im nächsten Jahr auf noch vielfältigere Weise entdeckt werden: Der städtische Eigentbetrieb "Tourismus & Events Ludwigsburg" hat elf neue Stadtführungen ins Programm aufgenommen. mehr

Drei Verletzte nach Zusammenstoß auf Gegenfahrbahn

Zwei schwer und eine leicht verletzte Person sowie rund 30.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am gestrigen Mittwoch gegen 9.30 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Besigheim und Bietigheim-Bissingen ereignet hat. mehr

Nach Unfall einfach weitergefahren

Zwischen Kleiningersheim und Besigheim war am Dienstag um 17.25 Uhr eine Ford-Fahrerin in Richtung Besigheim unterwegs, als ihr ein unbekannter Autofahrer entgegenkam und sich die beiden Fahrzeuge streiften. Der Unbekannte fuhr weiter. mehr

Radfahrer schwer verletzt

Die Polizei, Telefon (0711) 6 86 90, sucht Zeugen, die Hinweise zu einem Unfall geben können, der sich am Dienstag in der Mundelsheimer Straße ereignete. Gegen 19 Uhr entdeckte ein Radler einen schwer verletzten Mann, der im Grünstreifen lag. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

"Es ist wichtig, immer wieder Brücken zu bauen"

Pfarrer Eberhard Feucht, dessen Investitur zum Dekan des Kirchenbezirks Besigheim am 19. Juli gefeiert wird: "Kunst ist ein ganz wichtiger Bereich, mit dem wir einen Impuls des Glaubens setzen können". Der von ihm initiierte Sakralraum mit seiner "reduzierten Raumsprache" in dem modernen Kirchengebäude in Leutenbach ist ein Beispiel dafür, wie der evangelische Theologe mit Kunst Zeichen setzen will.

Mit seiner Investitur am 19. April übernimmt Eberhard Feucht das Amt des Dekans im Kirchenbezirk Besigheim und ist damit zuständig für 19 Kirchengemeinden mit rund 50.000 evangelischen Kirchengliedern. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der TSV Bönnigheim, hier mit Lukas Hepperle beim Wurf, tritt als Außenseiter beim Final Four an. Mit Gastgeber TSV Wolfschlugen, der Neckarsulmer SU und dem VfL Waiblingen sind sonst nur Württembergliga-Teams dabei.

Handballer des TSV Bönnigheim kämpfen beim Final Four in Wolfschlugen

Die Landesliga-Handballer des TSV Bönnigheim gehen als Außenseiter ins Kempa Final Four 2014/2015 um den HVW-Pokal. Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Uwe Sauerbrey auf den VfL Waiblingen aus der Württembergliga Nord. mehr

Viele Topläufer nutzen den Bietigheimer Silvesterlauf, um das Jahr sportlich ausklingen zu lassen. Hier eine Aufnahme vom Start des Spitzenfelds aus dem vergangenen Jahr.

Silvesterlauf lockt Topathleten an

Neben der großen Masse präsentiert sich auch Deutschlands Laufelite beim 34. Bietigheimer Silvesterlauf am 31. Dezember. Mit Julian Flügel, Rico Schwarz und Alina Reh sind auch drei ehemalige Sieger aus den Vorjahren wieder am Start. mehr

Mario Mandzukic erzielte beide Treffer für Atlético Madrid beim 2:2 gegen CE L'Hospitalet. Foto: Kiko Huesca

Copa del Rey: Real gegen Atlético im Achtelfinale

Im spanischen Pokal kommt es im Januar zu einem echten Fußball-Knüller. In der Neuauflage des Champions-League-Endspiels trifft Real Madrid im Achtelfinale auf Atlético Madrid. mehr

Jobs aus der Region

18.12. Bereichscontroller/-in
Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen

18.12. Akustik-Ingenieur Automotive (m/w)
TLT Services GmbH, Markgröningen (bei Stuttgart)

18.12. Facheinkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Schriftsteller Ror Wolf. Foto: Uwe Anspach/Archiv

Günter-Eich-Preis geht an Ror Wolf

Der Hörspielautor und Schriftsteller Ror Wolf erhält den Günter-Eich-Preis. Die Auszeichnung ehrt Autoren, die dem Hörspielgenre "ein Gesamtwerk von inhaltlicher und formaler Kompetenz gewidmet haben", wie der Südwestrundfunk (SWR) am Donnerstag mitteilte. mehr

Bauer für Prüfung der Hochschule Ludwigsburg durch Rechnungshof

Der Landesrechnungshof soll sich nach Ansicht von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) mit der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg befassen. mehr

Gall verbietet Göppinger Neonazi-Gruppe

Es soll Schluss sein mit Nazi-Parolen: Das Innenministerium hat zum ersten Mal seit 1993 eine rechtsextreme Gruppe verboten. Sie hatten die Bevölkerung der Region jahrelang verunsichert. Ob weitere Verbote folgen, blieb offen. mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Die Chefin des "Reiskorn": Sofia Antoniadou.

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Nigerianische Regierungstruppen zeigen ein von der Terrormiliz Boko Haram erobertes gepanzertes Fahrzeug. Foto: Tony Nwosu/Archiv

Erneute Massenentführung durch Boko Haram in Nigeria

Der nigerianische Staat erscheint zunehmend machtlos gegen die Terroristen der Boko Haram. Sie haben erneut Dutzende Menschen getötet und entführt. Mehr als 50 Soldaten, die nicht gegen die Terroristen kämpfen wollten, sollen hingerichtet werden. mehr

Bundeswehrsoldaten im afghanischen Masar-i-Scharif. Obwohl der Kampfeinsatz beendet ist, bleiben zunächst etwa 850 Soldaten im Land. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten in Afghanistan

Der verlustreichste Einsatz in der Geschichte der Bundeswehr geht zu Ende. Aber eine neue Mission in Afghanistan schließt sich an. Es bleibt gefährlich, die Sicherheitslage ist verheerend. Wann der letzte Soldat das Land verlässt, bleibt unklar. mehr

Der Thüringer Neonazi Tino Brandt muss wegen sexuellen Missbrauch von Minderjährigen für fünfeinhalb Jahre in Haft. Foto: Martin Schutt

Neonazi Brandt muss wegen Kindesmissbrauchs lange in Haft

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und Jugendlichen hat das Landgericht Gera den bekannten Thüringer Neonazi Tino Brandt zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt. mehr

Firmenzentrale des russischen Energieversorgers Gazprom in Moskau. Foto: Sergei Ilnitsky/Archiv

BASF und Gazprom stoppen Milliarden-Deal

Anfang Dezember verkündet Gazprom einen Strategiewechsel in Europa. Jetzt stoppt der Konzern ein milliardenschweres Geschäft mit BASF - mit dem die Russen Zugang zum Endkundenmarkt in Europa bekommen hätten. mehr

EnBW-Windpark in der Ostsee. Die schwarz-rote Regierungskoalition hat den bis 2020 geplanten Ausbau der Windenergie auf dem Meer verlangsamt. Foto: Matthias Ibeler/EnBW/Archiv

Streit um Energiewende mit Vergleich beigelegt

Mit einem Vergleich vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht ist ein drohender Stillstand des Windenergie-Ausbaus auf dem Meer abgewendet worden. Der Investor EnBW einigte sich nach stundenlangen Verhandlungen überraschend mit der Bundesnetzagentur. mehr

Der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Foto: Rolf Vennenbernd

Middelhoff bleibt in Untersuchungshaft

Auch das Oberlandesgericht Hamm sieht Fluchtgefahr bei Thomas Middelhoff. Unter anderem, weil der Manager dem Landgericht Essen zunächst einen Reisepass mit gültigem chinesischem Visum verschwieg. mehr

Ein Auftritt ohne tiefere Einblicke: Nicki Minaj bei den MTV European Music Awards

Schon wieder: Nicki Minaj zeigt im TV (zu viel) Brust

Gerade erst ist Nicki Minajs Hintern vom Männermagazin "GQ" zum "Po des Jahres" gekürt worden. Dass die Sängerin aber auch noch ganz andere Reize zu bieten hat, hat sie nun live im US-Fernsehen bewiesen. Unfreiwillig, nicht zum ersten Mal - und zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

mehr

Ab nach Wolfsburg? Robbie Williams jobbt bei VW

Robbie Williams weiß, wie man die Massen unterhält - und wie ein guter PR-Gag funktioniert. Kürzlich hatte sich der Popstar öffentlich einen "Job in Deutschland" gewünscht. Jetzt scheint klar: Für Williams geht es auf irgendeine Art und Weise zu Volkswagen.

mehr

Til Schweiger (l.) und Dieter Hallervorden bald zusammen auf der Kinoleinwand

Promi-Bild des Tages

Dieter Hallervorden mit Schauspielkollege Til Schweiger

mehr

Marius Müller-Westernhagen bei einem Auftritt in Berlin

Müller-Westernhagen will mit Rammstein singen

Marius Müller-Westernhagen will - so ungewöhnlich es klingt - in Heinos Fußstapfen treten: Der renommierte Sänger wünscht sich nämlich ausgerechnet ein Duett mit Rammstein. Zuletzt hatte er noch mit Rapper Sido auf der Bühne gestanden.

mehr

Singen kann sie - nun will Yvonne Catterfeld mit Götz Schubert in Görlitz ermitteln

Yvonne Catterfeld wird auch ohne "Tatort" TV-Kommissarin

Eigentlich hatte eine Produktionsfirma Sängerin Yvonne Catterfeld zur "Tatort"-Kommissarin machen wollen. Daraus wurde jedoch nichts. Ermitteln darf Catterfeld im Ersten dennoch bald. Dem Sender gefiel die Idee so gut, dass es bald einen ersten Görlitzer TV-Krimi mit der Sängerin gibt.

mehr

Mark Wahlberg bei der Premiere seines neuen Films "The Gambler" in New York

Mark Wahlberg: "Leo DiCaprio wollte nicht mit mir zusammenarbeiten"

Die beiden Hollywood-Stars Mark Wahlberg und Leonardo DiCaprio hatten offenbar nicht den besten Start. DiCaprio hatte sich zunächst geweigert "mit diesem Marky Mark zusammen vor der Kamera stehen", erinnert sich Wahlberg im Interview. Diese Zeiten sind heute glücklicherweise längst vorbei.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Blumenmeer für die Toten: Im Gedenken an die Opfer der blutigen Geiselnahme durch einen Islamisten haben tausende Einwohner von Sydney Blumen niedergelegt. Foto: Nikki Short