Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
22°C/7°C

AfD will Querelen abhaken

Kreis Ludwigsburg Mit der Abwahl des ersten Sprechers hat die Alternative für Deutschland (AfD) im Kreis versucht, die Querelen an der Kreisverbandsspitze zu beenden. Doch der Pulverdampf ist noch nicht ganz verraucht.
mehr

Valeo: Feuer in Filtertank ruft Wehr auf den Plan

Mit Mann und Maus raste die Feuerwehr zum Brand bei Valeo. Die Situation war schnell geklärt.

Bietigheim-Bissingen In einem Gebäude der Firma Valeo in der Laiernstraße in Bietigheim-Bissingen hat es am Montag gebrannt. Das Feuer war weithin zu riechen.
mehr

Ebola-Fall in Berlin unwahrscheinlich

Die Ebola-verdächtige Frau war in einem Berliner Jobcenter zusammengebrochen. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin Ein Ebola-Verdacht hat in Berlin stundenlang für Aufregung gesorgt. Erst am Nachmittag gab es dann vorläufige Entwarnung: Experten der Charité gingen davon aus, dass die 30-jährige Frau, die etwa eine Woche zuvor in Nigeria gewesen war, an einer Magen-Darm-Erkrankung litt.
mehr

Hoffnung auf Treffen Putin/Poroschenko

Gesprächsversuch: Angela Merkel, der heutige ukrainische Staatschef Petro Poroschenko (M.) und Wladimir Putin bei einem Treffen Anfang Juni. Foto: Bundesregierung / Bergmann / Archiv

Moskau/Berlin Im erbitterten Ukraine-Konflikt könnte ein Treffen des Kremlchefs Wladimir Putin mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko in Minsk eine entscheidende Wende einleiten.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Diese Aufnahme vom 11. Juli 1985 zeigt einen Vor-Ort-Termin im Bietigheim-Bissinger Stadtteil Buch. Ein Polizeibeamter führt den 19 Jahre alten Angeklagten an Handschellen an den Tatort.

Vor 30 Jahren: Tödliche Schüsse in der Tiefgarage

Vor 30 Jahren kam es in Bietigheim zu einem aufsehenerregenden Mordfall. Am 27. Oktober 1984 wurde hier ein Tankstellenpächter überfallen und erschossen. Die Polizei schnappte in Karlsruhe einen 19-jährigen Tatverdächtigen. mehr

Bei der Führung durch die Stuttgarter Börse erfuhren die Teilnehmer am Montag allerhand rund um das Geschäft an der Börse und die Arbeit des Börsenmaklers.

Leser-Aktiv-Sommer: Alles dreht sich hier ums Geld

18 Leser der Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung waren zu Gast bei der Stuttgarter Börse. Im Rahmen des Leser Aktiv Sommers erhielten sie Einblicke in die Welt des Aktienhandels im Herzen der Landeshauptstadt. mehr

Höhepunkt im zweiten Kulturhalbjahr: der Auftritt von Ernst Mantel.

Kulturprogramm der Stadt Sachsenheim: Im September geht's weiter

Noch ist Sommerpause. Doch das Kulturprogramm der Stadt Sachsenheim fürs zweite Halbjahr ist fertig. Ab Ende September stehen eine Lesung, ein Jubiläumsmusikschulkonzert, die "Oldie Night", Theater und Kabarett auf dem Programm. mehr

Gerhard Krapf, einer der "Freunde der Vinothek Bönnigheim" prüft einen Trollinger-Weißherbst des Strombergkellers.

"Freunde der Vinothek Bönnigheim" setzen sich für Weinbau als Kulturgut ein

Eingefleischte Weinzähne wissen die Beratung der "Freunde der Vinothek Bönnigheim" bei der Wein-Auswahl sehr zu schätzen. Wochenendbesucher der Ganerbenstadt können sich dort vom reichhaltigen Angebot überzeugen. mehr

Ehrenamtliche bauen ein großes Spielplatz-Gerüst vor der Felsengartenkellerei (von links): der Hessigheimer Gemeinderat und Berufsschullehrer Bernd Schaaf, Rafael Romaniello, Armin Klink und Stefan Wagner.

Kletterparadies mit Weinbergblick

Ganz fertig ist der neue Spielplatz vor der Felsengartenkellerei zwar noch nicht. Aber das Ensemble aus zwei Robinienholz-Spieltürmen hat schon konkrete Formen angenommen - dank der freiwilligen Helfer. mehr

Aus dem Leben gerissen: der Bietigheimer Claudius Gross.

Fahrradunfall: Kliniken verlieren Mitarbeiter

Claudius Gross, Teamleiter der Kliniken-Physio Ludwigsburg, ist bei einem Radunfall ums Leben gekommen. Eine 19-Jährige hatte den Bietigheimer und seinen Trainingspartner mit dem Auto erfasst. mehr

Polizei kontrolliert Motorräder

Beamte der Verkehrspolizeidirektion haben am vergangenen Wochenende auf den Zufahrtsstrecken zu einem Motorradtreffen mehrere Kontrollaktionen durchgeführt und dabei rund 160 Maschinen überprüft. Das Hauptaugenmerk galt dem technischen Zustand und der Ausrüstung der Motorräder. mehr

Auto landet im Weinberg auf dem Dach

Durch einen Schlag sind Anwohner am Sonntag gegen 1 Uhr nachts auf einen Unfall aufmerksam geworden, der sich auf der Kreisstraße 1621 in Richtung Hessigheim ereignet hat, und verständigten die Polizei. mehr

Fußballfans schlagen sich am Bahnhof

Am Samstag ist es gegen 19 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Fußballfangruppen am Bahnhof in Ludwigsburg gekommen. mehr

Zwischen den Bahnhöfen

Gotthard Pajenk auf der Tunnelbaustelle in Hohenstadt.

Teil 3 des multimedialen Erzählprojekts „Zwischen den Bahnhöfen“: Er arbeitet auf der Schwäbischen Alb und hilft, bei Hohenstadt den Steinbühltunnel zu bauen. Doch eigentlich schlägt sein Herz für eine Landschaft mit imposanteren Gipfeln. Einblicke ins Leben des Mineurs Gotthard Pajenk aus Kärnten. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der lettische Nationalspieler Elvijs Borodovskis (rechts), hier im Trikot seines norwegischen Ex-Vereins Follo HK, ist der Star im Drittliga-Team des HSV Bad Blankenburg. An diesem Mittwoch fordern die Thüringer die SG BBM heraus.

"Kein Spaziergang"

Nach fast siebenwöchiger Vorbereitung bestreiten die Handballer der SG BBM Bietigheim an diesem Mittwoch ihr erstes Pflichtspiel. In Runde eins des DHB-Pokals tritt der Bundesliga-Neuling beim Ost-Drittligisten HSV Bad Blankenburg an. mehr

Der österreichische Nationalspieler Dominik Schmid kam vom Alpla HC Hard.

Neuzugänge der SG BBM Bietigheim: Verstärkung fürs Erstliga-Abenteuer

Mit den vier Neuzugängen Julius Emrich, Dominik Schmid, Jonathan Scholz und Mihailo Radovanovic starten die Handballer der SG BBM Bietigheim ins Abenteuer Erste Liga. Trainer Hartmut Mayerhoffer ist von den Verstärkungen überzeugt. mehr

Nur noch 3 TAGE

Frischer Wind aus Schwaben

Balingen ist seinen Ruf als "Underdog der Handball-Bundesliga" los. Die SG BBM Bietigheim tritt nun in ihre Fußstapfen. Mit jeder Menge Eigengewächsen will sie die Überraschung schaffen. mehr

Leverkusen mit Blitzstart zum Hinspiel-Sieg

Bayer Leverkusen hat das Qualifikations-Hinspiel der Champions League beim FC Kopenhagen dank eines Sturmlaufs mit 3:2 (3:2) gewonnen. mehr

Jobs aus der Region

20.08. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

20.08. Produktlinienleiter (m/w)
DÜRR über Dr. Heimeier & Partner Management- und Personalberatung GmbH, Bietigheim-Bissingen

20.08. Vertriebsingenieur (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Immer mehr Schäfer geben auf

Immer weniger Wanderschäfer ziehen über die Schwäbische Alb. Dabei sind die Tiere wichtig für die Landschaftspflege. Die Leistung der Schäfer wird zu schlecht entlohnt. mehr

Bund entlastet Kommunen

Der Bund entlastet die Kommunen jährlich um eine Milliarde Euro. Ob das Geld tatsächlich bei ihnen ankommt, hängt von den Bundesländern ab. mehr

Kommentar · KOMMUNALFINANZEN: In die Pflicht genommen

Voraussetzung für die Handlungsfähigkeit der Kommunen sind deren gesunde Finanzen. Wer wollte dieser Aussage der Haushalts- und Finanzexperten der Berliner Unionsfraktion widersprechen? mehr

Hans Joachim Reinke, der Chef von Union Investment, findet es bedauerlich, dass trotz der Niedrigzinsphase so wenig Anleger ihr Geld an der Börse investieren wollen.

Sparen allein bildet kein Vermögen

Sparen ist in Zeiten niedriger Zinsen ein schwieriges Unterfangen. Wer Geld nicht auch in Aktien oder Fonds anlegt, dem drohen Vermögensverluste. Das sagt der Chef des Fondsanbieters Union Investment. mehr

Total verkabelt: Eine der Produktionshallen der Lapp-Gruppe in Stuttgart.

Verkabelte Helfer

2015 sollen mehr als 200 000 Industrieroboter verkauft werden werden - ein Markt, bei dem der Kabelhersteller Lapp nicht außen vor bleiben will. Doch die Anforderungen an Roboterkabel sind hoch. mehr

Kommentar: Anpassung an Industrie 4.0

Kabel sind so selbstverständlich, dass man sie oft gar nicht mehr wahrnimmt. Dabei sind sie oft genug entscheidend. Doch das Kabel der Zukunft hat wenig mit unserem Fernsehkabel oder der Leitung zur Steckdose im Wohnzimmer zu tun. Industrie 4. mehr

Für Schäfer wird es wirtschaftlich immer schwieriger, mit ihren Herden ein Auskommen zu haben. Auch der Naturschutz leidet unter der sinkenden Zahl von Schafen.

Viele Schäfer geben auf

Naturschutzbund und Landesschafzuchtverband fordern vom Land eine Weideprämie für Schäfer. Deren Zahl ist in den vergangenen zehn Jahren um 25 Prozent gesunken. Das hat auch ökologische Folgen. mehr

Vom Fürstensitz zum Freiheitsgrab

Als Symbol der Unterdrückung und Willkür erhebt sich der Hohenasperg aus der Ebene bei Ludwigsburg. In einem Museum lässt sich der Wandel des Strafvollzugs auf dem Festungsberg studieren. mehr

Der freie Handel von Holz liefere laut Kartellamt beste Qualität zum günstigsten Preis. Die Kommunen warnen indes vor der Liberalisierung .

Streit um Zwangsreform der Forstverwaltung

Das Kartellamt zwingt das Land zu einer Neustrukturierung der Forstverwaltung. Die verordnete Reform bringt aus Sicht der Landkreise nur Nachteile. Die Bundesbehörde verteidigt dagegen ihr Vorgehen. mehr

Bergfest im All

Als dritter Deutscher arbeitet Alexander Gerst in der Internationalen Raumstation. Der Geophysiker ist begeistert. Das Weltall, meint er, rieche "wie eine Mischung aus Walnuss und Bremsbelägen". mehr

Eiskalte Promi-Dusche

Ein neuer Hype schwappt nach Deutschland: Promis duschen mit Eiswasser und stellen ein Video davon ins Netz. Auch die Kanzlerin soll mitmachen - für den guten Zweck. Was steckt dahinter? mehr

Lisa Steinmetz (im Rollstuhl) mit Catherine Ostojic (links), die ebenfalls aus Deutschland stammt und das Bootsunglück überlebt hat.

Unter Schock, aber am Leben

Albtraum im Urlaubsparadies: Gemeinsam mit 13 anderen Touristen trieben zwei Deutsche nach dem Untergang ihres Segelbootes 40 Stunden im Meer. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bürgerkriegsstimmung in Ferguson. Seit Tagen protestieren Einwohner der US-Kleinstadt gegen die Polizei. Foto: Larry W. Smith