Partner der

Bietigheim:

Nebel

Nebel
9°C/1°C

BZ-Leser helfen wieder Bedürftigen

Die Diakonischen Bezirksstellen in Bietigheim-Bissingen und Vaihingen sowie das Caritas-Familienzentrum sind für ihre Arbeit auf die Förderung aus den Spendengeldern der BZ-Aktion Menschen in Not angewiesen.

Bietigheim-Bissingen Nach dem Benefizkonzert der Musikschulen und vor den drei traditionellen Theaterabenden in der Kelter startet die intensive Phase der diesjährigen BZ-Aktion Menschen in Not.
mehr

Kreisräte fast einhellig für Etat

Kreis Ludwigsburg Verbesserungen auf der einen, Verschlechterungen auf der anderen Seite: Unter dem Strich steht der Haushalt des Landkreises für 2015 gegenüber den bisherigen Planungen um rund eine Million Euro besser da.
mehr

Städte- und Gemeindebund: Milliarden-Nachholbedarf für Kommunen

Mit Brettern vernagelte Fenster und lose Kabel prägen das Bild im Stadtteil Duisburg-Hochfeld. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Mainz Die Städte und Gemeinden sehen einen Nachholbedarf von 118 Milliarden Euro für die Sanierung von Straßen, Schulen und anderen Gebäuden.
mehr

Kein Schadenersatz für Frau nach Silikonpfusch

Ein Brust-Silikonimplantat. Foto: Boris Roessler

Karlsruhe Im Kampf um Schadenersatz wegen gesundheitsschädlicher Brustimplantate hat das Landgericht Karlsruhe die Klage einer Frau aus Waghäusel abgewiesen. Der Arzt habe seine Aufklärungspflicht nicht verletzt, hieß es in der Urteilsbegründung.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Gunter Demnig verlegte einen der drei Bietigheim-Bissinger "Stolpersteine" in der Bahnhofstraße 25.

Stolpersteine: "Die Opfer waren doch ganz normale Menschen"

In drei Stadtteilen wurden am Montag "Stolpersteine" im Gedenken an Euthanasieopfer verlegt, die während der Zeit des NS-Regimes ermordet wurden. Der Künstler Gunter Demnig war hierzu nach Bietigheim-Bissingen gekommen. mehr

Die Kindfrau Anett Louisan geht manchmal textlich ganz schön zur Sache - auch im Ludwigsburger Scala.

Annett Louisan: Ausverkauftes Konzert im Ludwigsburger Scala

Annett Louisan zieht die Massen an. Im Ludwigsburger Scala wurde am Sonntagabend klar, warum das so ist: Sie reist als personifizierte Unschuld mit zart lockender Mädchenstimme durchs Land und liebt es, frivole Untertöne unters Publikum zu streuen. mehr

In der Manege ging es am Wochenende tierisch zu. Foto:

Winterzauber im Zirkuszelt

Clowns, Akrobatik, drollige Hunde und ein Weihnachtsmann, der Geschenke verteilt: Beim Hofmeister Weihnachtszirkus kommen Klein und Groß auf ihre Kosten. Bis zum 13.Dezember lädt der Zirkus drei Mal täglich in die Manege. mehr

Das Hallenbad in Großsachsenheim: In puncto Besucherzahlen blieb es 2013 hinter den Erwartungen. 2167 Gäste weniger als 2012 kamen.

Jahresbilanz verbessert sich

Die Stadtwerke Sachsenheim haben das Wirtschaftsjahr 2013 erfolgreich abgeschlossen. Statt eines Verlustes in Höhe von 163 700 Euro haben sie einen Gewinn von 116 863 Euro verbuchen können. mehr

Das Bönnigheimer Jugendorchester unter der Leitung von Stadtmusikdirektor Rainer Falk übernahm den Abschluss beim Musikschulkonzert in Erligheim.

Konzert der Musikschule Bönnigheim: Kooperation hat sich bewährt

Die Städtische Musikschule Bönnigheim präsentierte am Sonntag in der Erligheimer August-Holder-Halle ein gelungenes Konzert. Für Musikschulleiter Rainer Falk war dies auch eine Würdigung der interkommunalen Kooperation. mehr

Parkplätze dominieren bisher den Enzplatz in Besigheim, den die Stadt zu einem Park mit Erholungsfunktion umgestalten will.

Ideen für den Enzplatz gesucht

Im kommenden Jahr möchte die Stadt Besigheim mit den Planungen für die Umgestaltung des Enzplatzes einen entscheidenden Schritt weiterkommen. Darum geht es heute Abend im Gemeinderat. mehr

Testkäufe von Alkohol und Tabakwaren

Polizeibeamte haben am Montagnachmittag in Bietigheim-Bissingen und Kirchheim Testkäufe von Alkohol und Tabakwaren durchgeführt. Obwohl der minderjährige Testkäufer seinen Ausweis vorzeigen musste, erhielt er die Ware. Busgeldverfahren gegen die Verkäufer laufen. mehr

52-Jähriger hält Autos an - Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen und Geschädigte, die Hinweise zu einem 42-Jährigen geben können, der am 21. November in Bietigheim-Bissingen vor vorbeifahrende Autos gesprungen sein, die Fahrer angebrüllt und auf die Fahrzeuge geschlagen haben soll. mehr

Verkäuferin schlägt Dieb in die Flucht

Ein Unbekannter hat versucht, eine 31-jährige Verkäuferin in einem Geschäft in Brackenheim zu überfallen. Zunächst gab er vor, eine Tafel Schokolade zu kaufen, griff dann aber nach Geld in der Kasse. Die Frau reagierte sofort und zückte ein Tierabwehrspray. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schweigen und Warten

Der Jäger Burkhard Schork auf dem Weg zur Kanzel seines Hochsitzes, in dem er auf Wild wartet. Alle paar Minuten schaut der Bietigheimer durchs Fernglas auf den Acker vor ihm. Er hofft, dass nach dem Regen Tiere aus dem vernebelten Waldrand treten.

Es ist kalt, es ist nass - und es ist sehr früh am Morgen. Und die Beute, die ist auch ziemlich vorsichtig. Was also ist so faszinierend an der Jagd? Wir wollten es wissen und haben Burkhard Schork aus Bietigheim auf den Hochsitz begleitet. Eins wird schnell klar: Geduldig muss man sein. Und ganz still. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Das Regionalliga-Team der Bietigheim Steelers, stehend von links: Betreuer Detlef Heintz, Betreuer Ilja Manheim, Nicolas Rodriguas, Pierre Dumont, Lars Heintz, Jakob Scherer, Marcel Göttfert, Philipp Albrecht, Dominique Hensel, Kapitän Dirk Wrobel, Timo Härkönen, Timo Quast, Andrej Kaufmann, Marco Windisch, Marcel Santi, Marcel Neumann, Masseurin Irina Essig, Co-Trainer Dennis Weidenbach. Sitzend von links: Torhüter Alexander Winklmaier, Simon Engel, Timo Heintz, Mathieu Wöhrle, Thorsten Weisler, Coach Robert Gratza, Patrick Pittroff, Marvin Raslan, Silvio Bruno, Torhüter Max Häberle.

Kampfgeist wird nicht belohnt

Das junge Amateurteam der Bietigheim Steelers hat sein Regionalliga-Gastspiel beim EHC Zweibrücken mit 5:7 verloren. Bereits am Samstag haben die Eishockey-Cracks von Trainer Robert Gratza in eigener Halle die Chance auf eine Revanche. mehr

Bundestrainer und Füchse-Coach in Personalunion: Dagur Sigurdsson kann sich zurzeit über mangelnde Arbeit nicht beklagen.

Mayerhoffer guckt nicht auf Tabelle

Innerhalb von vier Tagen absolviert der Handball-Erstligist SG BBM Bietigheim zwei Heimspiele gegen etablierte Traditionsklubs. Am Mittwoch gastieren die Füchse Berlin in der EgeTrans Arena. Am Samstag geht es gegen den SC Magdeburg. mehr

Schwarze Nacht für Schalke

Ein Satz mit x: das war gar nix. Der FC Schalke 04 musste sich vor eigenem Publikum dem FC Chelsea mit 0:5 geschlagen geben. Gegen seinen Ex-Klub erlebte Trainer Roberto Di Matteo eine Horrorvorstellung. mehr

Nach eilig abgesagtem Friseurtermin mit (vergleichsweise) langen Haaren: Trainer Huub Stevens gestern bei seiner Vorstellung in Stuttgart.

Mach's noch einmal, Huub!

Kaum weg, ist er wieder da: Trainer Huub Stevens, 60, soll beim VfB Stuttgart im Bundesliga-Abstiegskampf erneut den großen Retter spielen. Armin Vehs Vorgänger wurde gestern als Nachfolger präsentiert. mehr

Jobs aus der Region

26.11. Teamleiter (m/w) Produktmanagement Kreativfarben
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm (bei Stuttgart)

25.11. Servicetechniker (m/w) Software Service Center Süd
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

25.11. Industriemechaniker (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Papst Franziskus mahnt EU

Die kürzeste Auslandsreise in der Papstgeschichte hat es in sich: In Straßburg vor dem EU-Parlament verlangt Franziskus eine andere Flüchtlingspolitik. mehr

Kommentar · PAPST: Eine Sonntagsrede

Es war angemessen, dass die europäische Bürgerkammer sich angehört hat, was Papst Franziskus ihr zu sagen hatte. Zwar gibt es im EU-Parlament nur eine Fraktion, die sich mehrheitlich direkt auf das Christentum beruft, und die Anhänger der strengen katholischen Lehre sind eine Minderheit. mehr

Stichwort · EUROPARAT: Urahn der Union

Der Europarat ist die älteste politische Organisation europäischer Staaten. Gegründet 1949 bei der sogenannten Londoner Konferenz, gehören ihm heute 47 Mitgliedstaaten an - neben den 28 EU-Staaten beispielsweise auch Russland, die Ukraine und die Türkei. Deutschland trat dem Europarat am 13. mehr

Bundesbanker warnen

Die hartnäckige Niedrigzins-Phase macht der Bundesbank zunehmen Sorgen. Vize-Präsidentin Claudia Buch warnt, Anleger könnten zu große Risiken eingehen. Gleichzeitig wächst der Druck auf die Banken. mehr

Banger Blick auf die Anzeigetafel im Bahnhof: Schlechte Witterung, ein veralteter Fahrzeugpark, Baustellen und in diesem Jahr vor allem auch die Lokführerstreiks verursachen viele Zugverspätungen.

Problemfall Fernverkehr

Die Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben 2013 stark zugenommen. Rund 3,8 Mio. Minuten mussten die Fahrgäste im Fernverkehr auf verspätete Züge warten. Jeder dritte Fernzug ist unpünktlich. mehr

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (re.), BDI-Chef Ulrich Grillo und IG-Metall-Chef Detlef Wetzel wollen den Standort Deutschland stärken.

Die Kohle und das Zukunftsbündnis

Mit dem Bündnis "Zukunft der Industrie" will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel den wichtigsten Sektor in Deutschland zukunftsfest machen. Das ist eine große Herausforderung, etwa bei den Energiepreisen. mehr

Lust aufs Ländle

Zwei Exklaven am Neckar fühlen sich von Hessen so schlecht behandelt, dass sie nach Baden-Württemberg wechseln wollen. Die Staatskanzlei in Wiesbaden unterstützt die Separatisten nicht. mehr

Aus für den Einheitsförster

Die Landesregierung hält sich zugute, die völlige Zerschlagung der Forstverwaltung verhindert zu haben. Die Waldbewirtschaftung im Land regelt Grün-Rot auf Druck des Bundeskartellamts dennoch neu. mehr

Thomas Reumann übernimmt das Spitzenamt der Krankenhausgesellschaft.

Thomas Reumann ist neuer DKG-Präsident

Der parteilose Reutlinger Landrat Thomas Reumann (58) ist gestern von der Mitgliederversammlung zum Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) gewählt worden. Reumann, der seit 2009 Vorsitzender der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft ist, folgt Alfred Dänzer nach. mehr

Katharina Schüttler (links) spielte im Dreiteiler die Sängerin Greta, Tom Schilling den Soldaten Friedhelm und Miriam Stein die Krankenschwester Charlotte.

Jubel über Emmy-Trophäe

Umstritten, aber mehrfach ausgezeichnet: Der ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" hat einen Internationalen Emmy gewonnen. Das ZDF, die Produktionsfirma und die Darsteller jubeln. mehr

Das Schulessen in Deutschland kommt meist aus Großküchen. Das soll sich ändern. Insgesamt fallen die Bewertungen der Schüler mittelmäßig aus.

Viel Fleisch, wenig Gemüse

Keine Bestnoten für die Schulverpflegung: Es sollte mehr Gemüse und weniger Fleisch geben, wie eine Studie zeigt. Ernährungsminister Schmidt will nun flächendeckende Qualitätsstandards einführen. mehr

Dustin Hoffman bewundert Judi Dench.

Leute im Blick vom 26. November 2014

Maren Gilzer Die Schauspielerin Maren Gilzer (54) geht unter die Schmuckdesigner, weil sie von der Schauspielerei allein nicht leben kann. mehr

Ein Beispiel: In Bad Cannstatt führt ein weißer Blindenstreifen in den Bahnhof, endet dort aber, zu den Gleisen müssen Sehbehinderte also alleine finden. Ein Linken-Regionalrat übt daran Kritik.

"Region ist das Schlusslicht"

Die Region Stuttgart steht in Sachen Barrierefreiheit gut da? Nicht für den Linken-Regionalrat Wolfgang Hoepfner. Der moniert fehlende Hilfen für Blinde. Der Leitende VRS-Direktor Jürgen Wurmthaler hält dagegen. mehr

Kurz und bündig vom 26. November 2014

Ins Gleisbett gefahren Stuttgart. Ein 76 Jahre alter Ford-Fahrer ist am Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr mit seinem Auto in das Gleisbett der Stadtbahn an der Pischekstraße im Stuttgarter Osten gefahren. Bis etwa 7 Uhr kam es zu Behinderungen im Stadtbahnverkehr - auf der Strecke verkehrt die U 15. mehr

Lewis Hamilton und Nico Rosberg feiern in Stuttgart mit ihren Fans.

Rosberg und Hamilton fahren Autokorso mit Jogi Löw

Mit einem riesigen Aufgebot von Prominenten und tollen Autos feiert Mercedes-Benz am Samstag in Stuttgart den Abschluss der Formel-1-Saison. mehr

Manchmal ist die Straßenkunst in Tel Aviv politisch, manchmal einfach nur fantasievoll.

Stehenbleiben!

Streetart ist in Israel noch ein relativ junges Metier. Die Szene ist klein, jedoch ausgesprochen kreativ. Das Beste daran ist: Künstler können sich geradezu austoben, denn diese Kunstform ist in Israel sehr beliebt. mehr

Sucht Nähe, schafft Distanz: Morrissey in Berlin.

Dandy des Pop: Morrissey schillert noch immer

Vor kurzem gab er bekannt, an Krebs erkrankt zu sein, doch man kann es kaum glauben. Beim Konzert in Berlin glänzte Morrissey als Pop-Exzentriker. mehr

Tina Turner ist inzwischen Schweizerin und lebt am Zürichsee.

Ruhe nach der Achterbahn

Sie gehört zur Rockgeschichte, noch im Rentenalter füllte Tina Turner ganze Stadien. Nun ist sie 75 und bevorzugt die Ruhe am Zürichsee. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Wanka im Regenbogenland: Die Bundesbildungsministerin freut sich über ein buntes Lichtkunstwerk im Neubau ihres Ministeriums. Foto: Stephanie Pilick