Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
26°C/8°C

topaufmacher

Gasexplosion in Bietigheim-Bissingen: Familienvater jagt Haus in die Luft

Bietigheim-Bissingen Eine schwere Gasexplosion schreckte am Donnerstagmittag Anwohner im Bissinger Zedernweg auf. Ein Familienvater soll sein eigenes Haus in die Luft gejagt haben. Hintergrund sind Ehestreitigkeiten. weiter lesen

Zum Abschied ein Selfie mit Adrien Brody

Oscar-Gewinner und Nachwuchsschauspielerin: Das Selfie mit Nina Rausch hat Adrien Brody geknipst. Er nahm ihr das Handy aus der Hand und meinte: "Mein Arm ist länger."

Ingersheim Neues von der Ingersheimerin in Hollywood: Nina Rausch hat eine kleine Rolle in einem Kurzfilm ergattert. Hauptdarsteller: Adrien Brody. Produzent: Kevin Spacey. Beide: Oscar-Gewinner.
mehr

Straßennamen in Ludwigsburg: Patt im Rat rettet Hindenburg

Die Hindenburgstraße in Ludwigsburg bleibt erhalten. Ein Antrag auf Umbenennung ist mit Stimmengleichheit im Gemeinderat gescheitert.

Ludwigsburg Der Anlauf zur Umbenennung der Hindenburgstraße in Ludwigsburg ist gescheitert - denkbar knapp bei Stimmengleichheit. Auch vier weitere umstrittene Straßen behalten ihren Namen. Nur die Karl-Peters-Straße muss weichen.
mehr

Kindergeburtstag nimmt ein tragisches Ende

Bei einem Ausflug mit einer Pferdekutsche in Oberschwaben ist ein 78-jähriger Kutscher ums Leben gekommen. Sieben Kinder und ein Vater wurden verletzt.

Attenweiler Elf Kinder feiern Geburtstag mit einer Kutschfahrt. Der Kutscher verliert die Kontrolle, der Ausflug endet für ihn tödlich, sieben Kinder werden verletzt.
mehr

Elfjähriger Kalifornier will als Jüngster auf Mount Everest

Der elfjährige Bergsteiger Tyler Armstrong posiert am auf dem Mount Whitney in Kalifornien. Foto: topwithtyler.com/Archiv

Yorba Linda Der elfjährige Tyler Armstrong aus Kalifornien will als jüngster Bergsteiger den Mount Everest erklimmen. Wie seine Familie mitteilte, soll die Besteigung des höchsten Gipfels der Welt im Mai 2016 erfolgen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Für das heutige Konzert mit Eisbrecher, hier Sänger Alex Wesselsky bei einem Konzert in Dinkelsbühl, gibt es noch Karten an der Abendkasse.

KSK Music Open: Es gibt noch Karten für drei Konzerte

Zwei von fünf Konzerten der KSK Music Open im Ludwigsburger Schlosshof sind ausverkauft: Casper und Samu Haber mit "Sunrise Avenue". Für die anderen drei Konzerte gibt's noch Karten. mehr

Die Agentur für Arbeit in Ludwigsburg hat die neuen Zahlen zum Arbeitsmarkt im Landkreis veröffentlicht.

Arbeitslosigkeit steigt leicht

Die Arbeitslosigkeit im Landkreis Ludwigsburg steigt saisonal bedingt an. Im Juli waren 10.331 Menschen arbeitslos gemeldet, 1,9 Prozent mehr als im Vormonat. mehr

Der freie Künstler Egmond Pflanzer hat den Ferienworkshop am Donnerstag in der Städtischen Galerie geleitet.

Die Ferien sind geritzt

Ein Motiv ausdenken, spiegelverkehrt malen, nachritzen, mit Druckfarbe bemalen und drucken. Das haben Kinder im Kurs "Ritze Ratze Radierung" in der Städtischen Galerie am Donnerstag gelernt. Es war der Auftakt zum Ferienprogramm. Ein Besuch. mehr

Landfrau Sonja Heidler am renovierten Ofen im Backhaus in der Rechentshofer Straße.

Sanierung des Backhauses: Landfrauen packen an

Nach den Sommerferien soll wieder Rauch aus dem Kamin des Backhauses in der Rechentshofer Straße in Hohenhaslach austreten, denn bis dahin soll die umfangreiche Sanierung abgeschlossen sein. mehr

Erwin Richter, rühriger Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Bönnigheim, zeigt in der Ausstellung zu "70 Jahre Flucht und Vertreibung" im Kavaliersbau Erinnerungsstücke - zum Beispiel originale Koffer, in denen die Habseligkeiten bei der Vertreibung transportiert wurden, aber auch eine "Schönhengster Tracht", die von Ida Portisch auch in ihrer neuen Heimat Bönnigheim getragen wurde.

Erinnerung an die Heimat bewahren

"Wir wollen heute zeigen, wie es in unserer Heimat war und ist", sagt Erwin Richter, Obmann der Sudetendeutschen Landsmannschaft. Zu 70 Jahre "Flucht und Vertreibung" hat der 84-Jährige eine Ausstellung über die "Heimatlandschaften" zusammengetragen. mehr

Blick auf die Besigheimer Altstadt aus der Luft. Der Stadtkern ist klar getrennt von Wohngebieten und Industrie.

Dem Konzept fehlt noch der Inhalt

Das Land fordert von Kommunen, die Sanierungsgebiete ausweisen und Zuschüsse beantragen wollen, ein städtebauliches Entwicklungskonzept. Erste Ansätze wurden jetzt im Besigheimer Gemeinderat vorgestellt. mehr

Gasexplosion in Bietigheim-Bissingen: Kriminalpolizei ermittelt

Am Donnerstagmittag ist im Zedernweg in Bietigheim-Bissingen ein Reihenhaus explodiert. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit gegen den 55-Jährigen Anwohner. Er soll angetrunken die Gasleitung des Hauses manipuliert haben. Seine Frau sowie die Tochter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. mehr

Polizeibericht vom 30. Juli 2015

50.000 Euro Brandschaden Um die 50.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Mittwochmorgen bei einem Wohnungsbrand in der Friedrich-Naumann-Straße in Ludwigbsurg. Laut Polizei war der Inhaber der Wohnung nicht vor Ort, als das Feuer in einem Schlafzimmer ausbrach. mehr

14-Jährige auf dem Zebrastreifen verletzt

Ein unbekannter Fahrer streifte am Dienstag gegen 15.45 Uhr mit seinem silberfarbenen Audi eine 14-Jährige, die den Zebrastreifen in der Bahnhofstraße überqueren wollte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Abendsportfest: Dmitry Kroyter zeigt eine Flugshow

Beim 17. Leichtathletik-Abendsportfest der LG Neckar-Enz in Besigheim hat es zwei Stadionrekorde gegeben. Der Israeli Dmitry Kroyter glänzte im Hochsprung mit 2,20 Metern. Auch Diskuswerfer Tobias Dahm schaffte eine Bestmarke. mehr

 

Mountainbike-Duo aus Besigheim und Pleidelsheim bezwingt die Alpen

Markus Kretschmer aus Pleidelsheim und Andreas Schmid aus Besigheim haben als Zweierteam die Transalp-Challenge - das bedeutendste und größte Mehrtages-Mountainbikeetappenrennen der Welt - bewältigt. mehr

Kacper Przybylko vergab gute Chancen für Kaiserslautern. Foto: Uwe Anspach

Heimpremiere missglückt: FCK nur 0:0 gegen Braunschweig

Der 1. FC Kaiserslautern hat in der neuen Zweitliga-Saison einen ersten kleinen Dämpfer erhalten. Gegen Eintracht Braunschweig kam der FCK bei seiner Heimpremiere nur zu einem 0:0. mehr

Antonio Rüdiger wird wohl auch in der kommenden Saison beim VfB spielen. Foto: Friso Gentsch

VfB Stuttgart bestreitet Härtetest gegen Manchester City

Der VfB Stuttgart bestreitet heute gegen Manchester City den letzten Härtetest vor seinem Pflichtspielauftakt. Die Fußball-Mannschaft von Trainer Alexander Zorniger will sich gegen das englische Spitzenteam weiteres Selbstvertrauen vor dem Erstrundenduell mehr

„Der frechen völcker schaar“

Wind weht über’s Feld. Hafer, Weizen, Gerste wiegen, dazwischen blühen Mohnblumen, blutrot. Grillen, Sonne, Wolken – eine Stimmung wie in dem Lied von Hannes Wader: „Weit in der Champagne im Mittsommergrün, / dort wo zwischen Grabkreuzen Mohnblumen blüh’n, / da flüstern die Gräser und wiegen sich leicht / im Wind, der sanft über das Gräberfeld streicht.“ mehr

Allein in der Großstadt: Chamäleon wartet auf seinen Besitzer

Ein herrenloses Chamäleon wartet in Stuttgart auf seinen Besitzer: Eine Anwohnerin habe das Tier vor ihrer Haustür gefunden und es am Freitagnachmittag bei der Polizei abgegeben, teilte das Polizeipräsidium Stuttgart mit. Die Beamten alarmierten den Tiernotdienst. Der brachte das Chamäleon in ein Tierheim. Der Besitzer ist aufgerufen, sich beim Polizeirevier zu melden. mehr

Unternehmerin Daniela Germann-Schedl mit Tochter Larissa.

Pfandleihhäuser: Von der Uhr bis zum Schlauchboot

In Stuttgart gibt es immer mehr Pfandleihhäuser. Vom Arbeitslosen bis zum Geschäftsmann zählen sie alle Gesellschaftsschichten zu ihren Kunden. Hinterlegt wird vor allem Schmuck. Und das nicht immer aus Geldnot. mehr

Ein Schwabe mit Ambitionen: Chris Kattoll in Stuttgart.

Digitaler Weltenbummler

Mit 18 ging Chris Kattoll das erste Mal auf Reisen. Heute nennt er die Welt sein Zuhause. Das Kleingeld dafür verdient er auf Facebook und Youtube. mehr

Im Bürgerhospital nördlich des Hauptbahnhofs leben schon jetzt Hunderte Flüchtlinge - übergangsweise.

Land will auf Bürgerhospital-Gelände Flüchtlinge unterbringen

Was mit dem Bürgerhospital-Areal passieren soll, wird in Stuttgart derzeit heiß diskutiert: Das Land will eine Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge einrichten. Die Stadt hatte eigentlich andere Pläne. mehr

Iranische Atomwissenschaftler im Forschungszentrum der Uranumwandlungsanlage im Kernkraftwerk Isfahan. Foto: Archiv

EU lockert Iran-Sanktionen zum Rückbau des Nuklearprogramms

Die EU lockert nach dem Atomabkommen mit dem Iran erstmals Sanktionen, um dem Land den Rückbau seines Nuklearprogramms zu ermöglichen. Damit setzt die EU eine Resolution des UN-Sicherheitsrates vom 20. Juli um, wie der Europäische Auswärtige Dienst in Brüssel am Freitag mitteilte. mehr

Eine Impfstudie im westafrikanischen Guinea mit rund 4000 Teilnehmern hat ergeben, dass der Impfstoff VSV-ZEBOV wirksam vor einer Ansteckung schützen kann. Foto: Yann Libessart

Größter Erfolg der Ebola-Forscher: Impfstoff schützt zuverlässig

Fieberhaft forschten Wissenschaftler an Impfstoffen gegen das Ebola-Virus. Nun berichten sie von einem außerordentlichen Fortschritt. Kann die Epidemie in Westafrika damit besiegt werden? mehr

Die Anwälte der Angeklagten Zschäpe, Wolfgang Stahl (l), Anja Sturm (M) und Mathias Grasel (r) im Gerichtssaal in München. Foto: Peter Kneffel/Archiv

Zschäpe muss ihre ursprünglichen Verteidiger behalten

Es ist ein weiteres Kapitel in der Dauer-Auseinandersetzung zwischen der mutmaßlichen Neonazi-Terroristin und ihren drei ursprünglichen Verteidigern. Beate Zschäpe will sie loswerden. Das Gericht lehnt das aber nach wie vor ab. mehr

Übernimmt der US-Konzern FedEx den niederlädnischen Paketdienst TNT, blieben nur noch vier große Paketzusteller in Europa übrig. Die EU-Kommission nimmt die Milliardenfusion noch einmal genauer unter die Lupe. Foto: Koen Suyk

EU-Kommission prüft Übernahme von TNT Express durch FedEx

Bei Paketdiensten konkurrieren in Europa wenige große Anbieter miteinander. Zusammenschlüsse sieht die EU-Kommission daher skeptisch - Anfang 2013 brachte sie einen Milliardendeal in der Branche zum Platzen. Nun nimmt sie ein weiteres Geschäft unter die Lupe. mehr

Ungewohnte Situation: Der Ölriese Exxon Mobil leidet wie die anderen Ölmultis unter dem Preisverfall. Foto: Larry W. Smith/Archiv

Ölmultis leiden weiter: Shell, BP, Exxon und Co. unter Druck

Die Energieriesen müssen die Hoffnung auf steigende Ölpreise erstmal wieder begraben. Die Branche kämpft mit Gewinneinbrüchen und reagiert mit drastischen Sparmaßnahmen. Für die Verbraucher hätte eine anhaltende Phase mit billigem Öl allerdings viele Vorteile. mehr

Die 69 Tonnen schwere Maschine für Dreh-Fräsbearbeitung von Kurbelwellen, die in Chemnitz gebaut wurde, sollte eigentlich längst in Russland stehen. Das Bundesamt für Ausfuhr erteilte jedoch aufgrund der Russland-Sanktionen die Genehmigung nicht. Foto: Jan Woitas

Russland-Sanktionen setzen deutsche Wirtschaft unter Druck

Wirtschaftskrise, Rubelschwäche und Sanktionen machen Russland zu schaffen. Auch deutsche Unternehmer bekommen dies zu spüren. Müssen sie zudem wachsende Konkurrenz aus China fürchten? mehr

Ai Weiwei wird in München von seinem Sohn Ai Lao empfangen.

Ai Weiwei in Deutschland angekommen

Großbritannien behandelt Ai Weiwei nahezu wie einen Kriminellen, will ihm nur ein kurzes Visum geben. In Deutschland ist er willkommen. mehr

Relaxt und gesprächig: 80er-Jahre-Kultmusiker Robert Görl mit Longdrink im Panoramarestaurant.

"Wir gingen hoch wie 'ne Rakete"

In den 80er Jahren feierte Robert Görl mit Gabi Delgado-López und dem Duo DAF Welterfolge – und war mit Annie Lennox liiert. In den 90ern produzierte er Techno. Heute schreibt er ein Buch und tourt wieder. mehr

Der ganz normale Komödienwahnsinn: "Figaros Hochzeit", inszeniert von Sven-Eric Bechtolf auf einer Simultanbühne.

Top und Flop: "Figaro" überzeugt, "Clavigo" enttäuscht bei den Salzburger Festspielen

Mozart zum Kugeln und auch ernst: Dem Salzburger Festspielchef Sven-Eric Bechtolf gelang eine starke Inszenierung von "Figaros Hochzeit". Stephan Kimmig enttäuschte mit einem "Clavigo" nach Goethe. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Flüchtlinge entkommen der französischen Polizei in einem Waldstück in Calais. Noch immer versuchen Hunderte Flüchtlinge, von dem französischen Ort aus durch den Eurotunnel nach Großbritannien zu gelangen. Foto: Yoan Valat