Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
11°C/6°C

Regenschauer hält Besucher nicht ab

Malen beim Osterbrunnenfest darf nicht fehlen: Christine Engelhard aus Ingersheim bot kreativen Spaß für die kleinsten Besucher.

Bietigheim-Bissingen Trotz ungünstiger Witterung sind am Sonntag zahlreiche Besucher zum Osterbrunnenfest mit verkaufsoffenem Sonntag in die Bietigheim-Bissinger Altstadt gekommen.
mehr

Kreisbrandmeister: Fahrzeuge der Wehr sind überteuert

Helmut Wibel (links), Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes zeichnete in Asperg zahlreiche Feuerwehrleute aus.

Asperg In Zeiten der beruflichen Mobilität und des demografischen Wandels muss auch die Feuerwehr manches überdenken. So müsse man reglementieren, sagte Andy Dorroch zum Fahrzeugkult der Wehren.
mehr

Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

Hohes Risiko: Viele Radfahrer scheuen die Radspuren im dichten Innenstadtverkehr. Foto: Oliver Berg/Archiv

Berlin Gerade Jüngere ziehen verstärkt in die Städte - und das Auto verliert für sie an Bedeutung. Eine alle zwei Jahre durchgeführte Studie zum Umweltbewusstsein der Deutschen zeigt: Städte und Gemeinden sollen ihre Verkehrsplanungen zur Lärmminderung auf den Prüfstand stellen. Mit Infografik.
mehr

Obduktion: NSU-Zeugin erlag Lungenembolie

Ordner des NSU-Untersuchungsausschusses.

Karlsruhe Nach dem überraschenden Tod einer Zeugin im Stuttgarter NSU-Untersuchungsausschuss hat die Obduktion nach Angaben der Polizei keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
"Verletzte nach einem Unfall aus einem Auto retten" hieß der Übungsfall für die Ingersheimer Feuerwehr.

Schauübung für den Ernstfall

Ein Auto mit zwei Insassen prallt auf einen Baum. Ein Szenario für eine Schauübung der Freiwilligen Feuerwehr Ingersheim, das dem Publikum deutlich macht, welche Aufgaben im Ernstfall von den Helferkräften zu bewältigen sind. mehr

Das Gebiet rund um das ehemalige Sersheimer Feuerwehrhaus (rechts) soll aufgewertet werden. Die Bürger sollen sich an den Planungen beteiligen und können sich ab Oktober dazu äußern.

Start für Sersheimer Modellprojekt

Das Gebiet rund um das ehemalige Sersheimer Feuerwehr-Gerätehaus soll in den nächsten Jahren grundlegend sein Gesicht verändern. Dazu gibt es eine Bürgerbeteiligung und eine Mehrfachbeauftragung von Planungsbüros. mehr

Lernplattform steht komplett bereit: Jetzt ist auch ein Zugriff auf 1300 Videotutorials möglich, die dem Betrachter visuelle Kenntnisse vermitteln.

Lernplattform ist jetzt komplett

Seit Mitte 2013 bietet die Stadtbibliothek Ludwigsburg ihren Nutzern die Möglichkeit, auf der Online-Lernplattform ihr Wissen im Bereich Sprache und EDV zu erweitern. Jetzt ist das Angebot komplett. mehr

Mostprämierung im Besigheimer Steinhauskeller. Barbara Schaaf, Sibylle Reustle und Walter Zeyhle (v.l.) schenkten kräftig ein. Schon die Zutatenliste der Proben zeigten, dass Kenner am Werk waren.

Auf die Mischung kommt es an

Zur Mostprämierung hatte der Obst- und Gartenbauverein Besigheim am Freitag in den Steinhauskeller geladen. Knapp 70 Mostliebhaber ließen das Schwabengold durch ihre Kehlen rinnen und kürten den besten Besigheimer Most. mehr

Die Martin-Luther-Kirche ist eine von vielen Kirchen, wo evangelische Christen Ostern feiern.

Kirchenmusik und Gottesdienste

In der Karwoche und an Ostern werden die evangelischen Kirchen in Bietigheim-Bissingen in verschiedenen Gottesdiensten und Kirchenkonzerten des Sterbens und der Auferstehung Jesu gedenken. mehr

Der Stellenzuwachs in den Löchgauer Kindergärten, auf dem Foto ein Blick in den Kindergarten Birkenweg, schlägt sich, wie in anderen Kommune auch, mit einer Erhöhung bei den Personalkosten nieder.

Solide Einnahmen sind nötig

Nach der zuletzt schwierigen Wirtschaftslage in 2009 und 2010, setzt sich in Löchgau der Aufschwung seit 2011 auf der Einnahmenseite teils auch im aktuellen Haushaltsjahr fort. Bürgermeister Robert Feil stellte dem Gemeinderat die Zahlen vor. mehr

Mann entfacht Feuer in Baumstamm

In einem Bietigheim-Bissinger Waldstück hat ein 71-Jähriger am Sonntagnachmittag ein Feuer in einem morschen Baumstamm entzündet. Das Feuer sprang auf einen daneben liegenden Baumstamm über. mehr

Polizeibericht vom 30. März 2015

Unfall mit Motorrad Am Samstag fuhr gegen 13.20 Uhr ein 42-Jähriger mit seinem Suzuki-Motorrad an der Anschlussstelle Ludwigsburg-Nord auf die A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart auf. mehr

Motorradfahrer schwer verletzt

Der 22-jährige Fahrer eines Krads der Marke Yamaha war am Samstag gegen 15 Uhr auf der Schorndorfer Straße in Ludwigsburg in Richtung Stadtmitte unterwegs. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der schnelle Bahlinger Angreifer Michael Schlegel (links) setzt sich im Freiberger Strafraum an der Torauslinie durch. Niko Rummel (rechts) versucht die Flanke zu verhindern. Hinten SGV-Torhüter Henning Bortel.

In der Offensive zu harmlos

Die Aufholjagd des SGV Freiberg in der Fußball-Oberliga Richtung Platz zwei wurde mit der 0:3-Niederlage beim Bahlinger SC gestoppt. Den Freibergern fehlte die Durchschlagskraft in der Offensive. mehr

Riesen-Spielmacher Michael Stockton macht einen Freudensprung. Er und seine Ludwigsburger Teamkollegen liefen gegen den Seriensieger aus Bamberg zur Bestform auf und zwangen den hohen Favoriten in die Knie.

Die Favoritenkiller aus Ludwigsburg

Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben für die Sensation des 28. Bundesliga-Spieltags gesorgt. Sie bezwangen den Tabellenführer Brose Baskets Bamberg zu Hause mit 83:73 - der erste Sieg gegen die Oberfranken seit 2009. mehr

Mindens Torhüter Jens Vortmann zieht es zum HSV Hamburg. Foto: Jens Wolf

Vortmann und Kunkel verlassen GWD Minden

Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist GWD Minden muss in der kommenden Spielzeit ohne Yves Kunkel und Jens Vortmann planen. mehr

Kai Häfner wird seinem Club sechs Wochen lang fehlen. Foto: Ole Spata

Hannoveraner Häfner fällt sechs Wochen aus

Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf muss sechs Wochen auf Kai Häfner verzichten. Der Linkshänder hat sich einen Innenbandteilriss im rechten Kniegelenk zugezogen. Das ergab die medizinische Untersuchung. mehr

Wagenburg-Tunnel nach Unfall gesperrt

Nach einem Unfall ist der Stuttgarter Wagenburgtunnel am Montag komplett gesperrt worden. Ein Lastwagen war gegen 14 Uhr auf mehrere vor ihm stehende Fahrzeuge aufgefahren, teilte die Polizei mit. mehr

Europa-Park in Rust. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Gazprom bleibt trotz Krise Sponsor des Europa-Parks

Der russische Energieriese Gazprom bleibt weitere fünf Jahre Sponsor des größten deutschen Freizeitparks. Der Vertrag wurde bis zum Jahr 2020 verlängert, sagte der Inhaber des Europa-Parks in Rust bei Freiburg, Roland Mack, am Montag der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Bundeswehr-Standardgewehr G36. Foto: Patrick Seeger

Bundeswehr-Standardgewehr G36 nicht treffsicher

Nach monatelanger Untersuchung hat die Bundeswehr massive Probleme bei der Treffsicherheit ihres Standardgewehrs G36 festgestellt. "Das G36 hat offenbar ein Präzisionsproblem bei hohen Temperaturen, aber auch im heißgeschossenen Zustand", mehr

Nur ein schmaler Feldstreifen trennt den Hof des Echterdinger Bauern Uwe Beck von der Landesmesse.

Landwirte wehren sich gegen den Verlust weiterer Äcker

Flughafen, Landesmesse, Autobahn, Gewerbegebiete, jetzt noch S 21: Die Landwirtschaft des traditionellen Bauernlands auf den Fildern steht unter Druck. Die landwirtschaftliche Fläche nimmt stetig ab. mehr

Bis morgen hat Matthias Berg seinen Schreibtisch geräumt.

Mit Selbstdisziplin in die nächste Runde

Gern geht er nicht - daraus macht Matthias Berg keinen Hehl. Nach gut elf Jahren Landratsamt zieht er der Gesundheit zuliebe die Notbremse. mehr

Stadtwerke kaufen Windpark in Dinkelsbühl

Mit dem Erwerb eines Windparks in Dinkelsbühl (Mittelfranken) für 25 Millionen Euro erweitern die Stadtwerke Stuttgart ihre Kapazitäten in der Windenergie. mehr

Jetzt ist es amtlich: Die Bundeswehr hat massive Probleme bei der Treffsicherheit ihres Standardgewehrs G36 festgestellt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Bundeswehr-Standardgewehr G36 nicht treffsicher

176 000 Sturmgewehre vom Typ G36 hat die Bundeswehr in den vergangenen zwei Jahrzehnten eingekauft. Jetzt stellt sich heraus: Die Waffen sind nur bedingt einsatzfähig. Möglicherweise müssen Zehntausende Gewehre verschrottet werden. mehr

40 Millionen männliche Küken werden in Deutschland jährlich in der Legehennenzucht getötet. Foto: Arno Burgi

Niedersachsen fordert schnelleres Ende des Kükenschredderns

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer hat gefordert, das Töten männlicher Eintagsküken schneller zu beenden. Das Forschungsprogramm zur Geschlechterbestimmung im Ei sei zwar ein Schritt in die richtige Richtung. mehr

Die schlimmsten Niederschlägen seit 80 Jahren sind über der eigentlich trockene Wüstenregion im Nirden Chiles niedergegangen. Foto: Felipe Trueba

Unwetter zerstören Tausende Häuser im Norden Chiles

Die Schäden sind immens. Heftige Überflutungen hinterlassen ein Bild der Verwüstung im Norden des Landes. Die chilenische Wüstenregion wird lange brauchen, um sich zu erholen. mehr

In Deutschland haben Burger und Fritten mit Imageproblemen und einer wachsenden Konkurrenz zu kämpfen. Foto: Matthias Schrader

Bei McDonald's gibt es künftig einen Tischservice

Im Kampf gegen den Kundenschwund wird McDonald's an den wichtigsten deutschen Standorten künftig einen Tischservice anbieten. mehr

Die Verbraucherpreise haben wieder minimal zugelegt. Foto: Jens Büttner

Verbraucherpreise in Deutschland erneut gestiegen

Tanken und Heizen wird wieder - etwas - teurer. Das dürfte Verbraucher ärgern, ist aber dennoch keine schlechte Nachricht. mehr

Keine Briefe am 1. April? Verdi ruft zu Warnstreiks auf. Foto: Lukas Schulze

Warnstreiks bei Post ab Ostergeschäft

Zahlreiche Briefe und Pakete könnten an Ostern auf der Strecke bleiben. Verdi ruft zu Warnstreiks bei der Deutschen Post auf. mehr

Im Interview spricht The Rock unter anderem über seinen Freund Paul Walker

Dwayne Johnson: "Es war eine Ehre, mit Paul Walker zu arbeiten"

Als "The Rock" hat er sich einen Namen in der Wrestling-Welt gemacht, als Action-Superstar Dwayne Johnson wurde er weltberühmt. Im Interview mit spot on news sprach der Schauspieler nun über "Fast & Furious 7" und seinen Freund Paul Walker.

mehr

Justin Bieber gingen die Worte flöten. Foto: Ali Haider

Überraschungsgast Bieber hat's vergeigt

quot;Love Me Harder" - und das nächste Mal mit mehr Text: Justin Bieber (21) ist bei einem Konzert von Ariana Grande (21) als Überraschungsgast aufgetaucht, hat dabei aber seinen Text vergessen. mehr

Ein Spaßmacher wird Ron Sexsmith nie werden, aber es muss auch nicht immer tiefe Melancholie sein. Foto: Cooking Vinyl

Ron Sexsmith: Happy-End für ewigen Kritikerliebling

Tatsächlich, er kann lächeln! Auf dem Cover seines neuen Albums lässt Ron Sexsmith nach vielen Trauerkloß-Bildern eine schüchterne Fröhlichkeit erkennen. Auch seine Musik klingt diesmal insgesamt etwas weniger melancholisch als früher. mehr

Noch halten sich Daniel Craig und Co. bedeckt: Wie wird der neue 007, "Spectre"?

Der neue "Bond": Das müssen Sie über "Spectre" wissen

Wenig elektrisiert den Filmfan so, wie ein neuer "Bond". Jetzt gibt es endlich Bewegtbilder zu "Spectre". Und aus der Promo-Maschinerie sickern erste Infos zum Film in die Öffentlichkeit... Die acht wichtigsten Fakten zum frischen 007 gibt es hier im praktischen Überblick.

mehr

Cro ist der jüngste Künstler von "MTV Unplugged"

Rapper Cro tritt bei MTV Unplugged auf

Ein MTV Unplugged ist für jeden Musiker eine Auszeichnung. Jetzt wird sie Rapper Cro zuteil. Am 3. Juli wird sein Konzert zu sehen sein. Mit seinen 25 Jahren ist er der bisher jüngste Künstler der Musikreihe.

mehr

Diese Zombies aus "The Walking Dead" wollen nur eines: an Rick und seinen Freunden knabbern!

"The Walking Dead": Drei Fragen vor dem großen Staffel-Finale

Am Montag können deutsche Pay-TV-Nutzer um 21:00 Uhr das Finale der fünften Staffel von "The Walking Dead" einschalten. Diese Fragen sind vor der extra langen Folge unter anderem noch offen.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Landungsfahrzeuge der südkoreanischen und der US-Armee zeichnen bei einem Manöver mit Übungsmunition bizarre Muster in die Luft. Foto: Yonhap