Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
31°C/17°C

Person zu Fuß auf den Gleisen unterwegs

Sachsenheim Am Donnerstagabend ist ein Unbekannter vom Sachsenheimer Bahnhof aus auf den Gleisen in Richtung Bietigheim-Bissingen gelaufen und verschwunden. Eine Fahndung blieb erfolglos.
mehr

Vaihinger Klinik vor dem Umbruch

Die Klinik in Vaihingen könnte zu einem Gesundheitszentrum umgewandelt werden.

Markgröningen Die Regionale Kliniken-Holding hat am Donnerstag ein medizinisches Konzept für die kommenden Jahre vorgestellt. Für das Krankenhaus in Vaihingen zeichnet sich ein Umbruch ab, sonst blieb vieles vage.
mehr

Schlossfestspiel-Saison endet mit Comedy-Spektakel

"Mnozil Brass" und das Orchester der Schlossfestspiele lieferten einen witzigen, musikalischen Dialog.

Ludwigsburg Es gab große Ouvertüren, Märsche und Rhapsodien - alles, was ein Schlusskonzert der Ludwigsburger Schlossfestspiele braucht. Und doch: So wie am Mittwochabend mit "Mnozil Brass" und dem Festspielorchester endete noch keine Saison.
mehr

Verletzte bei Zugunglück in Mannheim: Zwei EC-Waggons umgekippt

Der Hauptbahnhof von Mannheim. Foto: Matthias Ernert/Archiv

Mannheim Am Hauptbahnhof in Mannheim ist ein Eurocity der Bahn mit einem Güterzug zusammengestoßen. Zwei mit rund 110 Passagieren besetzte Waggons seien dabei umgekippt, sagte ein Sprecher der Mannheimer Berufsfeuerwehr. Es habe Verletzte, aber keine Toten gegeben.
mehr

Todesfall in Thailand führt Fahnder zu Leichen bei Karlsruhe

In diesem Gartenhaus fand die Polizei zwei Leichen. Foto: Sebastian Kahnert

Bretten Ein Ehepaar aus Stuttgart ist Opfer eines Verbrechens geworden, dessen Spuren bis nach Thailand reichen. Dort wurde Mitte Juli das Skelett eines 34-Jährigen gefunden, zusammen mit Papieren sowie Hinweisen auf das synthetische Rauschgift Crystal Meth.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Polizei erschießt entlaufene Rinder

Zwei entlaufene Rinder musste die Polizei erschießen, nachdem diese nicht eingefangen werden konnten und den Straßenverkehr gefährdet hatten. mehr

DLRG-Vorstandsvorsitzender Bernd Hafner vor dem Bissinger Hallenbad. Dort finden regelmäßig Rettungsschwimmkurse statt.

DLRG-Ortsgruppe Bietigheim-Bissingen freut sich über den Ehrenamtspreis

Mit über 1300 Mitgliedern gehört die DLRG-Ortsgruppe zu den größten Vereinen in Bietigheim-Bissingen. Für ihre Jugendarbeit, den Rettungsdienst und das große Angebot erhielt der Verein den Ehrenamtspreis. mehr

Gottfried Dupper hat auf dem Dachboden seines Hauses, dem ehemaligen Bürgermeisterhaus in Häfnerhaslach, ein historisch interessantes Brett gefunden.

Das rätselhafte Dachboden-Brett

Der Häfnerhaslacher Gottfried Dupper hat bei Arbeiten auf seinem Dachboden ein rätselhaftes Brett entdeckt. Dort hat sich offenbar ein Zimmermann im Jahr 1929 verewigt - der einiges auf dem Kerbholz hatte. mehr

Im Stadtpark im Internet surfen: Manche Städte haben kostenlose WLAN-Spots eingerichtet.

Bietigheim kriegt freies WLAN: Drei "Hotspots" sind geplant

Die Stadt Bietigheim-Bissingen will künftig in der Innenstadt und in den Zentren von Bissingen und dem Stadtteil Buch kostenloses WLAN zur Verfügung stellen. Auch weitere Gemeinden planen WLAN-Spots. mehr

Im vergangenen Jahr kamen Hunderte zum Open-Air-Kino im Hof der Hillerschule.

Bietigheimer Open-Air-Kino startet an diesem Samstag mit "Fack ju Göthe"

Ab diesem Samstag ist auf dem Hof der Hillerschule das Bietigheimer Open-Air-Kino zu Gast. Die Filme starten jeweils um 21.30 Uhr, insgesamt acht werden gezeigt. mehr

Die Dürr AG hat die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2014 vorgelegt. Die Zahl der Mitarbeiter soll weiter steigen.

Dürr: Hoher Auftragseingang

Die Dürr AG ist nach dem ersten Halbjahr 2014 zuversichtlich, die für das Gesamtjahr gesetzten Ziele zu erreichen. Nach einem starken zweiten Quartal verbesserte sich das operative Ergebnis (EBIT) im ersten Halbjahr um 8,3 Prozent auf 89,2 Millionen Euro. mehr

Einbrecher stecken Ring ein

Die Polizei berichtet von einem Einbruch in Vaihingen-Roßwag. Im Zeitraum von etwa drei Stunden, zwischen 7.30 und 10. mehr

Unfallfahrer haut einfach ab

Die Vaihinger Polizei berichtet von einer Unfallflucht. Einen Schaden über etwa 850 Euro hat ein bisher unbekannter Autofahrer an einem BMW angerichtet, der zwischen Dienstagabend und ... mehr

Lkw verliert Kraftstoff

Am Donnerstag gegen 7.45 Uhr musste die Freiwillige Feuerwehr Bietigheim-Bissingen mit 15 Wehrleuten und vier Fahrzeugen auf die Landesstraße 1125 zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim ... mehr

Zwischen den Bahnhöfen

feierliche Tunneltaufe am Portal der Baustelle  Alb-Abstieg - mit Dr. Volker Kefer (DB), Winfried Hermann, Ivo Gönner, Edgar Schömig (Züblin AG) und Wolfgang Dietrich - Patin wird Gerlinde Kretschmann

60 Kilometer neue Gleise, fünf Tunnel, 37 Brücken – zwischen Ulm und Stuttgart läuft derzeit ein Mega-Bahnprojekt. Es wird gebuddelt, gesprengt, konstruiert, diskutiert und protestiert. Hier geht es zum multimedialen Erzählprojekt „Zwischen den Bahnhöfen“. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Harmonie herrscht beim FSV 08 Bissingen zwischen den neuen und den etablierten Spielern. Hier freuen sich die Neuzugänge Lukas Buck (links), Marian Asch (hinten) und Peter Wiens (Zweiter von rechts) über den Treffer von Manuel Sanchez (Mitte) im Pokalspiel beim FC Marbach. Rechts notiert Schiedsrichter Marcel Beck das Tor.

Reizvolles Pokalderby

Im dritten Pokalspiel innerhalb einer Woche empfängt der FSV 08 Bissingen an diesem Samstag um 15 Uhr den Verbandsliga-Konkurrenten VfB Neckarrems. Dieses Duell gibt es am 24. Oktober wieder in der Liga. mehr

Der Gemmrigheimer Berat Sertolli (vorne) versucht, den Ball unter Kontrolle zu bekommen, bedrängt vom Freudentaler Daniel Nissan. Das Turnierspiel in Freudental endete 1:0 für Bezirksligist Freudental.

Erste Härtetests bei Turnieren

Die Vorbereitung auf die Saison 2014/2015 hat auch bei den unterklassigen Fußballmannschaften aus der Region begonnen. Bei Turnieren in Freudental, Bietigheim und Pleidelsheim finden erste Härtetests statt. mehr

Ein Freibrief ins Glück?

Nach 2008 ist eine deutsche U 19 wieder Fußball-Europameister - Freibrief ins Glück? Von den Champions damals wurde jetzt in Brasilien keiner Weltmeister, dafür ein Sextett aus dem U-21-Kader von 2009. mehr

Trainer der Füchse Berlin ist Dagur Sigurdsson bereits, nun könnte zusätzlich das Amt des Bundestrainers hinzukommen.

Der nächste Kandidat

Die Suche nach dem Handball-Bundestrainer geht weiter: Nun ist Dagur Sigurdsson ein Kandidat. Seine Qualifikation steht dabei außer Frage, allerdings stört die mögliche Doppelfunktion als Füchse-Trainer. mehr

Jobs aus der Region

02.08. Roboter-Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems Inc., Auburn Hills (USA)

01.08. Mitarbeiter für die Prozessoptimierung (m/w) - Kleben Endmontage
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

01.08. Technischer Berater (m/w) Java-/Webtechnologien
USU AG, Möglingen bei Stuttgart

Fahr doch mal ab!

Die nächste Ausfahrt nehmen und schauen, was sich dort verbirgt: So kann Autobahnfahren zur spannenden Heimatkunde werden. mehr

Waffenruhe gebrochen

Drei Tage sollte die Waffenruhe in Gaza dauern. Dann wurde ein israelischer Soldat entführt. Nun gibt es kaum Hoffnung auf einen neuen Gesprächsversuch. mehr

Leitartikel · NAHOST: Nur der Hass wächst

Hetzblatt" schimpfen manche Leser, schon die Nachricht vom israelischen Raketenangriff auf eine UN-Schule werten sie als Verunglimpfung. Der Krieg im Gazastreifen wühlt auf, er polarisiert wie kaum ein anderes Thema. Auch hierzulande. Was darf gesagt werden? mehr

Die Renten-Experten (von links): Christine Maier, Matthias Fuchs und Kerstin Bulling.

Viele können früher gehen

Das Rentenpaket der Bundesregierung eröffnet vielen älteren Arbeitnehmer Möglichkeiten, an die sie bisher nicht gedacht haben. Das Interesse an unserer Telefonaktion war auch deshalb riesengroß. mehr

VW-Produktionschef Michael Macht stand zuletzt heftig in der Kritik.

Bei VW muss Produktionschef Macht gehen

Europas größter Autobauer Volkswagen trennt sich mit sofortiger Wirkung von seinem Produktionsvorstand Michael Macht. Der Top-Manager und der Aufsichtsrat des Konzerns hätten sich "einvernehmlich" darauf verständigt, dass er das Amt niederlege, teilte das Unternehmen mit. mehr

Der Lebensstandard in Indien (Bild) ist für Millionen sehr niedrig.

Katerstimmung im Welthandel

Die Freudenstimmung im Welthandel währte nur kurz. Die WTO-Verhandlung ist gescheitert. Es war vielleicht die letzte Chance auf ein Abkommen. mehr

Ruhegeld aus Düsseldorf

Ab 2016 will der Landtag die Altersvorsorge der Abgeordneten neu regeln. Die Politiker hoffen, ihre Anwartschaft dank besserer Konditionen erhöhen zu können. Den Steuerzahler soll die Reform nichts kosten. mehr

Heimatkunde im Vorüberfahren

Was in Frankreich üblich ist, sollte auch in Deutschland erlaubt sein. Das dachte sich der Reiseredakteur unserer Zeitung und gab so den Anstoß für touristische Hinweistafeln an der Autobahn. Heute sind es 300. mehr

MEDIEN: Zum Lesen und Hören

Ein braunes Schild am Autobahnrand - lohnt da ein Stopp? Was gibt es Interessantes dazu zu wissen? Ein Buch und eine Homepage helfen weiter. mehr

Das Ebola-Virus breitet sich schnell aus.

Ebola wütet weiter

57 weitere Todesopfer binnen drei Tagen - die Ebola-Epidemie ist weit davon entfernt, unter Kontrolle zu sein. Inzwischen könnte eine der bevölkerungsreichsten Städte Afrikas betroffen sein. mehr

Juan Carlos und Sofia heirateten 1962. War er damals schon Vater?

Vom Kellner zum König?

Albert Solà glaubt, der ältere Bruder des spanischen Königs Felipe zu sein. Nun prüft ein Gericht seine Vaterschaftsklage gegen Ex-König Juan Carlos. mehr

In den Alpen 70 Meter tief abgestürzt: Philipp Brammer.

Schauspieler Philipp Brammer stürzt in den Tod

Viele Fernsehzuschauer kannten ihn als Jan Günzel aus der "Lindenstraße": Philipp Brammer ist tot. Er ist in den Alpen abgestürzt. Bergwacht und Polizei fanden die Leiche des 44-Jährigen gestern nahe der Reiteralpe in den Berchtesgadener Bergen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nach der Explosion unterirdischer Gasleitungen bietet diese Straße im Süden Taiwans ein Bild der Verwüstung. Foto: epa