Partner der

Bietigheim:

wolkig

9°C/0°C

topaufmacher

Vor der Wahl

In einem Monat wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt weiter lesen

Wie Streaming-Dienste die Musikindustrie und das Hören verändern

Ein Album und viele Möglichkeiten es zu kaufen und anzuhören: David Bowies letztes Album „Black Star“, das zwei Tage vor seinem Tod erschienen ist, lässt sich als Vinyl-LP, als CD und als digitalen Download kaufen – und einfach per Stream auf dem Computer oder Smartphone anhören.

Berlin Die CD ist tot, es lebe die Flatrate. Musik wird nicht mehr gekauft, sondern gemietet - via Streaming-Dienst, der für wenig Geld Millionen Musiktitel anbietet. Eine schöne neue Welt - mit Schattenseiten.
mehr

50 Millionen für Ludwigsburg

In der Kammererstraße in Ludwigsburg befindet sich die Vertriebslogostik des Maschinenherstellers Stihl. Im Zuge des Investitionsprogramms wird der Standort ab Ende des Jahres modernisiert und erweitert.

Waiblingen/Ludwigsburg Der stark wachsende Maschinenhersteller Stihl aus Waiblingen investiert in Ludwigsburg mehr als 50 Millionen Euro. Die Logistikfläche wird um 10 000 Quadratmeter erweitert.
mehr

Junge Wilde machen schwäbischen Film noir Vorpremiere von "Trash Detective" im Scala

Feierten im Scala die erfolgreiche Vorpremiere des Films "Trash Detective" (von links): die Produzenten Martin Schwimmer und Dominik Utz, Regisseur Maximilian Buck und Schauspieler Vlad Chiriac.

Ludwigsburg 400 Zuschauer wohnten am Mittwochabend einer gefeierten Vorpremiere bei. Der Abschlussfilm "Trash Detective" des Filmakademie-Studenten Maximilian Buck bricht mit allen Klischees eines Dialektfilms.
mehr

Bildung und Sprachen gefragt

Zum Jubiläum dürfen 70-Jährige kostenlos die Vorträge der Schiller-Volkshochschule besuchen.

Bietigheim-Bissingen 1800 Kurse weist das neue Programm der Schiller-Volkshochschule für den Kreis aus - 460 davon werden in Bietigheim-Bissingen abgehalten. Viele Angebote wurden ausgebaut oder sollen es noch werden.
mehr

SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich

Sebastian Edathy (SPD) kommt zur mündlichen Verhandlung der Bundesschiedskommission über seinen Parteiausschluss aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschland (SPD) in die SPD-Parteizentrale in Berlin.

Berlin Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt.
mehr

Lügen im Internet: Im Zweifel für den Zweifel

Die sozialen Netzwerke sollten Kommentare und Posts nach ihrer Vertrauenswürdigkeit bewerten, fordern einige.

Ulm Einst Hoffnungsträger, jetzt Lügennetz? Das Internet, das Transparenz und aufgeklärte Debatten ermöglichen sollte, scheint sich ins Gegenteil zu verkehren. Rufe nach Zensur helfen da nicht weiter. Wir brauchen eine Kultur des Zweifels. Ein Leitartikel von Ulrike Sosalla
mehr

Bilder
mehr Bilder
Im November 1906 war der Mundelsheimer Gemeindevorsteher noch zuversichtlich, dass das Straßenbahnprojekt durch das Neckartal realisiert werden kann. Wenig später kam das Aus aus dem württembergischen Innenministerium.

Mit der Elektrischen durchs Neckartal

Vor 110 Jahren wollte der Mundelsheimer Schultheiß Heinrich Maulick eine Straßenbahn von Bietigheim nach Bönnigheim bauen - mit Haltepunkt auch in Besigheim. mehr

Musikalisch auf hohem Niveau und mit schwungvollen Choreografien präsentiert sich "Da Capo" auf der Bühne.

Zum Singen sogar ins Kloster

Die Lust am Singen verbindet den Chor "Da Capo" genauso wie die wiederkehrende Herausforderung, sein Publikum von Neuem zu überraschen. Zurzeit wird für das Jahreskonzert mit dem Motto "Musicals" am 11. Juni geprobt. mehr

Petra Honeck (rechts) und Elisabeth Oeser vom Tierheim Ludwigsburg führen Hunde aus und bilden auch Gassigeher aus.

Gassigehen will gelernt sein

Das Tierheim in Ludwigsburg bietet einen Kurs für Gassigeher an. Dabei sollen Interessierte lernen, was zu beachten ist, wenn sie mit den Tierheim-Hunden spazieren gehen. Was genau dahinter steckt, erzählt Elisabeth Oeser. mehr

Anlässlich des Jubiläums wurde in der Bilderkiste gekramt. Auf diesem Erinnerungsfoto von 1980 posiert der damalige Europameister im Bodybuilding, Lothar Kienle, in der Fessler-Mühle. Vorn rechts mit Bart: Wolfgang Fessler, damals 25 Jahre alt. Um ihn herum stehen einige Sersheimer, die bis heute Mitglieder sind.

Die Fessler-Mühle feiert Geburtstag

Die Sersheimer Fessler-Mühle hat dieser Tage ein Mehrfach-Jubiläum gefeiert. Das historische Gebäude gibt es seit 620 Jahren, seit 40 Jahren das Sport-Institut, und seit 25 Jahren ist die Mühle Ausbildungsstützpunkt. mehr

Wahlkampf: Boris Palmer in der Musikhalle in Ludwigsburg.

Der Querdenker und Pragmatiker

Auf Einladung des Ludwigsburger Grünen-Kandidaten Jürgen Walter war dessen Parteifreund und Tübingens OB Boris Palmer in die Musikhalle gekommen. Zum Scherzen sei er nicht aufgelegt an diesem politischen Aschermittwoch. mehr

Nach 30 Jahren ist Familie Kurz - von links: Michael, Ingrid und Helmut - am Samstag das letzte Mal in ihrem Straßenkiosk in Ludwigsburg im Einsatz.

Der letzte Straßenkiosk schließt

Rund 30 Jahre lang hat das Ehepaar Kurz in der Ludwigsburger Hindenburgstraße einen Kiosk betrieben. Kommenden Samstag ist nun Schluss - damit verschwindet auch der letzte Straßenkiosk der Stadt. mehr

Fahrzeug übersehen - zwei leicht Verletzte

Ein 51 Jahre alter Peugeot-Fahrer fuhr auf der Neuweiler Straße und wollte in die Lange Straße abbiegen. Dabei übersah er mutmaßlich aus Unachtsamkeit eine 29-jährige Opel-Fahrerin, und nahm ihr die Vorfahrt.Die 29Jährige und der 51Jährige wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. mehr

PKW-Brand

Ein technischer Defekt setzte einen Fiat am Freitag gegen 14.35 Uhr in der Bahnhofstraße in Brand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. mehr

Müll in Flammen

Angestellte eines Entsorungsbetriebs mussten am Freitag gegen13.30 Uhr den zuvor gesammelten Müll aus dem Fahrzeug auf einen Privatweg im Bereich der Königinallee in Ludwigsburg entladen, nachdem der Unrat plötzlich Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen. mehr

Weil Berufstätige vermehrt auf Bus und Bahn umsteigen, steigert der VVS seine Fahrgastzahlen.

Der Wachstumsmotor

Der Berufsverkehr erweist sich als Wachstumsmotor für den Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart. Der Verbund zählte im vergangenen Jahr 366 Millionen Fahrten mit Bus und Bahn - 2,5 Prozent mehr. mehr

In Stuttgart könnten rund 3000 Wohnungen leer stehen.

Hausbesitzer: Stadt leistet Denunziantentum Vorschub

Die Haus- und Grundbesitzer werfen der Stadt Stuttgart vor, über das Zweckentfremdungsverbot Denunziantentum zu fördern. Die weist das zurück. mehr

Donate Kluxen-Pyta.

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Notunterkunft in einer Karlsruher Messehalle: Auf engem Raum entstehen manchmal Konflikte zwischen verschiedenen Ethnien.

Trennung nur im Einzelfall

In Flüchtlingsunterkünften im Land werden nun häufiger Ethnien voneinander getrennt, um Konflikte zu vermeiden. In Stuttgart fühlten sich assyrische Christen von Muslimen bedrängt. mehr

Ein Stahlhelm, ein zusätzlicher Schutzpanzer für den Oberkörper und neue Maschinenpistolen: So sollen Polizisten im Land bei Terrorlagen Angreifern gegenübertreten. Fotos: dpa

Gerüstet gegen Terroristen

Die Anschläge von Paris haben gezeigt: Der Einsatz gegen Terroristen kann für die Polizei wie Krieg sein. Baden-Württemberg rüstet deshalb nach - mit 3000 neuen Maschinenpistolen und weiteren Schutzwesten. mehr

Das Multimedia-Projekt "Vor der Wahl" ist in drei Abschnitte aufgeteilt: "Das Land", "Die Herausforderungen" und "Die Gestalter".

Ein Porträt Baden-Württembergs

In einem Monat entscheiden die Bürger bei der Landtagswahl, von wem sie regiert werden wollen. Mit einem Online-Projekt wirft die SÜDWEST PRESSE einen Blick auf den Südwesten "Vor der Wahl". mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Vor der Wahl

Am 13. März wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag, Grund genug für eine gründliche Bestandsaufnahme: Wie geht es dem Land? Welche Probleme müssen gelöst werden? Und wer will die Herausforderungen anpacken? Auf der Suche nach Antworten ist die SÜDWEST PRESSE quer durchs Land gefahren, hat mit Menschen geredet und Statistiken durchwühlt. Hier geht es zum multimedialen Reportageprojekt » mehr

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Schwere Aufgabe: Trainer Marcus Wenninger (links) und sein Assistent Mario Wildmann sollen den SGV Freiberg aus schwieriger Lage noch zum Klassenerhalt in der Oberliga führen.

Die Mission "oben bleiben" beginnt

Die Mission Klassenerhalt des SGV Freiberg in der Fußball-Oberliga unter dem Motto "Kurve kriegen - oben bleiben" beginnt an diesem Samstag mit dem Nachholspiel gegen den SSV Reutlingen. "Wir brauchen Punkte in rauen Mengen", sagt SGV-Trainer Marcus Wenninger. mehr

Doppeltorschütze: Steelers-Verteidiger Dominic Auger (vorne) bejubelt seinen Treffer zur 1:0-Führung gegen die Towerstars Ravensburg. Ihm gelang auch das Tor zum 3:1-Endstand.

Steelers siegen - Gaudet verlängert

Zwei gute Nachrichten von den Bietigheim Steelers: Der Tabellenführer der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) besiegte die Towerstars Ravensburg mit 3:1. Nach dem Spiel wurde bekannt, dass Trainer Kevin Gaudet eine weitere Saison bei den Steelers tätig sein wird. mehr

 

Über Stock und Stein extrem unterwegs

Carolin Zendler aus Ingersheim übt den Extremsport Hindernislauf aus. Die Medizin-Studentin, die derzeit mitten in den Vorbereitungen für ihre Staatsexamens-Prüfung steckt, hat sich sogar für die EM in den Niederlanden qualifiziert. mehr

Julian Nagelsmann gibt sein Debüt als Trainer von 1899 Hoffenheim gegen Werder Bremen. Foto: Uwe Anspach

Nagelsmann-Debüt - 96 unter Druck - Wolfsburg gegen Krise

Chefcoach-Debüt für einen unter 30. Großer Druck für einen alten, bislang sieglosen Trainer-Fuchs. Und der mögliche Ausbau einer überraschenden Bestmarke in Augsburg. Am 21. Spieltag der Fußball-Bundesliga stehen mehrere Trainer im Mittelpunkt. mehr

Europameister Martin Strobel kämpft mit dem HBW in der Bundesliga um den Klassenerhalt.

Handball-Europameister Martin Strobel: Zurück im Liga-Alltag

Kontrastprogramm für Handballer Martin Strobel: Nach dem EM-Titel geht es für den 29-Jährigen mit Balingen nun um den Klassenerhalt. Zum Rückrundenstart gibt es ein Wiedersehen mit drei weiteren EM-Helden. mehr

Ein absoluter Glücksgriff für Hertha BSC und Trainer Pal Dardai: Vedad Ibisevic erzielte bereits acht Pflichtspieltreffer für die Berliner und gab fünf Torvorlagen.

Vedad Ibisevic kehrt am Samstag mit Hertha BSC zum VfB zurück

Vor dem Last-Minute-Wechsel vom VfB zu Hertha war er fast schon reif fürs Dschungelcamp. In Berlin blüht Vedad Ibisevic neu auf. Am Samstag will der 31-jährige Stürmer bei seinem Ex-Klub in Stuttgart auftrumpfen. mehr

Bei seinem Besuch in Mexiko stehen die Drogengewalt und die Migration im Mittelpunkt. Foto: Jose Méndez

Papst Franziskus beginnt mehrtägigen Mexiko-Besuch

Nach dem historischen Treffen mit dem russischen Patriarchen Kirill auf Kuba besucht Papst Franziskus Mexiko. Bei dem ersten Besuch des 79-jährigen Argentiniers in dem lateinamerikanischen Land stehen die Drogengewalt und die Migration im Mittelpunkt. mehr

Gut 220 000 Soldaten der brasilianischen Armee werden in Brasilien eingesetzt, um die Bevölkerung über die Bekämpfung der Moskitoart "Aedes aegypti" zu informieren. Der Moskito überträgt das Zika-Virus. Foto: Fernando Bizerra Jr./Symbolbild

220 000 Soldaten im Zika-Einsatz in Brasilien

Zur Bekämpfung der Moskitoart Aedes aegypti, die das mysteriöse Zika-Virus überträgt, setzt die brasilianische Regierung heute rund 220 000 Soldaten im ganzen Land ein. mehr

Angela Merkel mit Polens neuer Premierministerin Beata Szydlo am Freitag nach der Pressekonferenz.

Regierungschefin Beata Szydlo zu Gast bei Merkel

Drei Monate hat sich Polens neue Ministerpräsidentin Zeit gelassen; jetzt kam sie zu ihrem Antrittsbesuch bei der Kanzlerin pünktlich. Trotzdem dürfte das Treffen mit Clooney für Merkel netter gewesen sein. Mit einem Kommentar von Elisabeth Zoll: Auf Distanz. mehr

Sieht so der Bankberater der Zukunft aus? Jedenfalls gibt es inzwischen schon die Robo Advisors, die dem Kunden individuell ausrechnen, welche Geldanlage zu ihm passen könnte. Illustration: Tatiana Shepeleva - Fotolia.com

Rechenmaschine statt Mensch

Robo Advisor heißt eine neue Sparte der Finanzbranche. Sie schmälert das Geschäft der traditionellen Banken, weil die automatische Anlageberatung mit deutlich geringeren Gebühren arbeitet. mehr

 

Auch wir können Plagiate

Erneut sind abgekupferte Nachahmerprodukte mit dem Schmähpreis "Plagiarius" an den Pranger gestellt worden. Die Masse kommt dabei immer noch aus Fernost wie der Kronleuchter von "Licht im Raum Dinnebier" aus Düsseldorf (unten links), daneben ein Plagiat aus China. mehr

Sigmar Gabriel interessierte sich besonders für Energiescouts wie Eva-Maria Wolfart, die schon bei Tagungen in New York und London referierte.

Abstecher zum Weltmarktführer in der Pampa

Fern der Hauptstadt besuchte Wirtschaftsminister Gabriel einen Weltmarktführer. Bei EBM-Papst in Hohenlohe informierte er sich über eine innovative Firma, der auch eine Initiative seines Hauses zu verdanken ist. mehr

Es könnte sein Abend werden: Rapper Kendrick Lamar. Foto: Simon Laessoee

Grammys 2016: Wird es diemal das Jahr des Rap?

Als "großartigste Nacht der Musikbranche" feiern sich die Grammys gerne selbst. In diesem Jahr soll es nachdenkliche Momente geben und nie dagewesene Show-Elemente - und vielleicht sogar einen Rapper als Star der Gala? mehr

Ein Ermittler mit elektronischen Bauteilen aus den Zugwracks.

Notrufe vor dem Crash in Bad Aibling

Vor dem schweren Zugunglück in Bayern soll laut "Spiegel" ein Fahrdienstleiter im Stellwerk noch versucht haben, die aufeinander zurasenden Züge zu stoppen. Die Notrufe kamen zu spät. mehr

Steven Gätjen stellt sich bei der Arbeit Zuschauer vor, deren schöne Tage er noch schöner macht. Und deren schlimme Tage er rettet.

"Will keinen erschrecken"

Er soll für frischen Wind sorgen: Steven Gätjen gibt heute beim ZDF sein Debüt mit der Show "Die versteckte Kamera 2016". Am 25. Februar geht es mit "I can do that!" weiter, im Mai folgt "Das Superhirn" . mehr

Sigmar Polke im Kunsthaus Zürich vor einem seiner Werke. Das Bild entstand im April 2005.

Genie wider Willen

Sigmar Polke arbeitete mit Schneckensaft und Uran und pinkelte schon mal reiche Sammler an. Seinem Ansehen schadete das alles nicht. mehr

 

Berlinale-Jury: Hauptsache keine Langeweile

Sieben Juroren suchen Bären-Gewinner: eine höchst illustre Jury entscheidet in diesem Jahr bei der Berlinale über die Preisvergabe. mehr

Star-Kino zum Start der Berlinale: Scarlett Johannson als Hollywood-Schönheit in "Hail, Caesar!".

Berlinale-Auftakt mit "Hail, Caesar!" und vielen Stars

Reichlich Stars auf dem Roten Teppich, Blitzlichtgewitter, und dazu ein Film, der Hollywoods Goldene Ära reflektiert: Die 66. Berlinale wurde am Donnerstag mit "Hail, Caesar!" gebührend glamourös eröffnet. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bestrafer, in Indonesien "Algojo" genannt, warten in der Provinz Aceh auf ihren Einsatz. 32 Männer sollen öffentlich ausgepeitscht werden, weil sie gegen das in der Scharia festgelegte Glücksspiel-Verbot verstoßen hatten. Foto: Hotli Simanjuntak