Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
21°C/10°C

Höchststand an Flüchtlingen im Landkreis Ludwigsburg

Ludwigsburg Insgesamt 859 Flüchtlinge – 611 nach der Quote des FlüAG (Flüchtlingsaufnahmegesetz) und 248 Flüchtlinge als Überhang aus dem August – muss der Landkreis Ludwigsburg im Monat September aufnehmen.
mehr

Endspurt für das Volksfest

Ganz traditionell eröffnete der Reitverein Bietigheim-Bissingen "Klassisch mit Standarte" den Festumzug des Bietigheimer Pferdemarktes am Montag.

Bietigheim-Bissingen Am Freitag beginnt der 81. Pferdemarkt. Er bietet den Besuchern auch in diesem Jahr einige Neuerungen, versprechen die Veranstalter. Auf ein rekordverdächtiges Fahrgeschäft muss aber verzichtet werden.
mehr

Flüchtlingshilfen: SPD-Spitze setzt auf Einigung mit Union

Die SPD macht ihre Skepsis bei einer Klausur in Mainz deutlich - beim Koalitionsgipfel am Wochenende soll aber ein starkes Gesetzespaket zur Flüchtlingspolitik geschnürt werden. Foto: Andreas Gebert/Archiv

Mainz Noch hakt es in der Flüchtlingspolitik zwischen Union und SPD. Die SPD macht ihre Skepsis bei einer Klausur in Mainz deutlich - beim Koalitionsgipfel am Wochenende soll aber ein starkes Paket geschnürt werden.
mehr

Strom erstmals seit 15 Jahren wieder etwas günstiger

Die Deutschen zahlen erstmals seit 15 Jahren wieder etwas weniger für ihren Strom. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Berlin Die Deutschen zahlen erstmals seit 15 Jahren wieder etwas weniger für ihren Strom. Der Durchschnittspreis sank 2015 im Vorjahresvergleich bisher um 1,4 Prozent, wie der Branchenverband BDEW mitteilte.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Mehr als 200 000 Jahre alt sind die Knochen des Urrinds, die Elsbeth Schmid in ihrem Haus aufbewahrt.

Urrind weidete in Lehmgrube

Ein Unterkiefer und ein Wirbel des Urrinds wurden 1980 in der Lehmgrube der Ziegelei Schmid entdeckt. Die mehr als 200 000 Jahre alten Funde haben im Haus von Karl und Elsbeth Schmid einen neuen Platz gefunden. mehr

Gerd Maisch (rotes Shirt) besuchte die Zeltlager-Teilnehmer aus der Partnerstadt.

Verständigung mit den Ungarn klappt gut

Einmal mehr waren dieser Tage Jungendliche aus Vaihingens ungarischer Partnerstadt Köszeg im Zeltlager Untersteinbach zu Gast. mehr

Gerda Gabriel bietet in ihrer Kunstwerkstatt in Pleidelsheim Ferienmalkurse für Kinder an. Das Motto lautet vom 7. bis 11. September "Sommerferien am Meer".

Mut zum Malen machen

In der Galerie und Kunstwerkstatt Gabriel findet die "KinderKunstWoche 2015" statt. Unter dem Motto "Sommerferien am Meer" können Kinder jeden Tag eine andere künstlerische Technik ausprobieren. mehr

Thomas Mummer neben seinem roten Mazda MX 5. Den Wagen kann einer der Loskäufer gewinnen.

Kirchheimer verlost restauriertes Cabrio

Mit einer Spendenaktion und einer Verlosung will der Verein "Kinderhilfe Nepal" den Erdbebenopfern in Nepal helfen. Die prominente Glücksfee, die den Gewinner des Mazda MX5 zieht, wird noch gesucht. mehr

Der Johannes-Kirche in Gemmrigheim fehlt nach ihrer Renovierung vor zwei Jahren immer noch eine Orgel. Jetzt sammelt der Förderverein Spenden für eine neue Orgel in Form von Patenschaften für die Orgelpfeifen.

Orgelpfeifen-Paten gesucht

Vor zwei Jahren wurde die Johannes-Kirche in Gemmrigheim nach der Renovierung eingeweiht. Allerdings fehlt noch eine Orgel. Ein Förderkreis möchte mit Patenschaften für Orgelpfeifen helfen. mehr

Walheim hat jetzt eine neue Boule-Bahn, im Oktober soll es ein Turnier für alle Interessierten geben.

Französisches Flair am Neckar

Walheim hat jetzt eine Boule-Bahn. Als Teil des Freizeitgeländes auf der Neckarwiese steht sie ab sofort der Öffentlichkeit zur Verfügung. Ein Turnier ist für Oktober geplant. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Vorbote des Volksfestes: Bereits Anfang August wurde die Fruchtsäule mit ihrer 600 Kilogramm schweren Schale auf dem Wasengelände aufgebaut. In diesem Jahr hat ein neuer Gärtner die Dekoration übernommen.

Mehr Wein auf dem Wasen

Immer wieder gleich und doch ein bisschen neu: Der Countdown zum 170. Volksfest läuft. Besucher können sich auf neue Fahrgeschäfte, mehr Wein, aber auch gesalzene Maß-Preise einstellen. mehr

A 81 bei Böblingen.

Hermann auf der Beschleunigungsspur

Ende einer langen Hängepartie? Mit dem Ausbau der A 81 zwischen Böblingen und Sindelfingen geht es jetzt offenbar voran. Auch ohne Sichtvermerk. mehr

Norbert Eilts.

WOCHENEND-TIPPS

Musikfest startet Mit "Wandelkonzerten zum Wein" an drei verschiedenen, exquisiten Orten beginnt das Musikfest der Bachakademie (4. bis 13. September) heute Abend. mehr

BWIHK-Präsident Kulitz glaubt, dass Fracking eine Chance sein kann. Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

Chef vom Südwest-IHK: Fracking kann eine Chance sein

Baden-Württembergs Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) warnt davor, der möglichen Schiefergasförderung einen Riegel vorzuschieben. "Die Förderung von vornherein abzulehnen, anstatt die Möglichkeiten genau zu prüfen - das halte ich für gefährlich", mehr

Inklusion hat viele Gesichter. Viele Rollstuhlfahrer sind gar keine "echten" Inklusionsschüler. Dennoch haben auch ihre Eltern einige bürokratische Hürden zu überwinden, um den Unterricht an einer Regelschule möglich zu machen.

Umstrittene Inklusionsquote

Der Südwesten hinkt bei der Inklusion hinterher. Das sagt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung aus. Stimmt gar nicht, heißt es aus dem Kultusministerium: Einige Aussagen beruhten auf falschen Annahmen. mehr

Teils braun gefärbtes Blatt einer Eiche (in Mannheim): Vor allem an Waldrändern oder auf Hügelkuppen werfen die Bäume frühzeitig ihr Laub ab.

Entlaubt nach langer Dürre und anhaltender Hitze

Bunte Blätter an den Bäumen - der Herbst scheint in diesem Jahr früh dran zu sein. Doch der Eindruck täuscht. Der heiße Sommer hat vielen Bäumen so sehr zugesetzt, dass sie schon jetzt ihr Laub abwerfen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Die Lokalrivalen SV Germania Bietigheim (links Ümit Saygi) und SV Hellas 94 treffen am Samstagnachmittag im Ellental aufeinander. Im Pferdemarkt-Derby kämpfen die beiden Teams um die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga.

Es geht um Platz eins

Pferdemarktzeit ist Stadtderbyzeit in Bietigheim: Am Samstag eröffnen die beiden Mannschaften aus dem Ellental den Spieltag. Tags darauf hofft der FV Löchgau II auf die ersten Punkte der Saison, der GSV Pleidelsheim muss nach Rutesheim. mehr

Der österreichische Nationalspieler Dominik Schmid könnte beim Bietigheimer Auswärtsduell in Essen in die Spielmacher-Rolle schlüpfen. Denn der etatmäßige Regisseur Timo Salzer droht wegen einer Nackenverletzung auszufallen.

Trainer sehnt Sieg herbei

Nach den beiden Auftaktniederlagen stehen die Zweitliga-Handballer der SG BBM Bietigheim an diesem Freitag (19.30 Uhr) beim Gastspiel in Essen unter Zugzwang. "Wir brauchen ein Erfolgserlebnis", sagt Trainer Hartmut Mayerhoffer. mehr

Das Pferdemarkt-Springturnier, hier eine Aufnahme aus dem vergangenen Jahr, verspricht auch 2015 wieder Reitsport der Extraklasse.

Großer Preis ist der Höhepunkt beim Turnier

Reitsport auf Topniveau bietet das am Freitag beginnende dreitägige Pferdemarkt-Springturnier des Reitervereins Bietigheim-Bissingen. Der Höhepunkt ist der Große Preis der Stadt Bietigheim-Bissingen am Sonntag. mehr

Die Stars der EM: Danilo Gallinari (l). Foto: John G. Mabanglo

Parker, Gasol, Teodosic - die Stars der Basketball-EM

Die Basketball-EM ist auch ein Turnier der Altstars. Wie bei Deutschland mit Dirk Nowitzki stechen bei Frankreich, Spanien und Griechenland ebenfalls Routiniers hervor. Aber einige Medaillenkandidaten setzen auch auf jüngere Stars als Anführer. mehr

 

Mit Routine und Selbstvertrauen

16 Jahre liegen zwischen Dirk Nowitzki (37) und Dennis Schröder (21). Bei der morgen beginnenden Basketball-EM sollen die beiden unterschiedlichen NBA-Profis das deutsche Team gemeinsam anführen. mehr

Timo Werner traf zum wichtigen Ausgleich.

Runderneuerte U 21 muss im Test lange zittern

Erst gezittert, dann gewonnen: Die neu formierte deutsche U-21-Nationalmannschaft hat auf ihrem olympischen Weg nach Rio die erste Etappe siegreich beendet. Gegen Außenseiter Dänemark gelang den Gastgebern in Lübeck ein hart erkämpfter 2:1 (0:1)-Erfolg. mehr

Zeltlager für Flüchtlinge in Tschechien: Die östlichen EU-Staaten wollen sich über ihre Flüchtlingspolitik absteimmen. Foto: Filip Singer

Östliche EU-Staaten beraten über Flüchtlingspolitik

Die Regierungschefs von Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn kommen heute in Prag zusammen, um ihre Flüchtlingspolitik abzustimmen. Die Länder waren zuletzt scharfer Kritik ausgesetzt, weil sie verbindliche Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen innerhalb Europas ablehnen. mehr

 

Geliebt und gehasst

Bayern-Regent Franz Josef Strauß wäre am 6. September 100 Jahre alt geworden. Schon zu Lebzeiten polarisierte er. Noch heute schwankt sein Ruf zwischen genialem Staatsmann und ausgekochtem Fiesling. mehr

4. November 2011: In diesem Wohnmobil starben die beiden NSU-Terroristen. Bis heute ist ungeklärt, warum viele Spuren nicht gesichert wurden.

Mehr Fragen als Antworten

Der Tag, als man die Leichen der NSU-Terroristen Böhnhardt und Mundlos fand, gibt den Mitgliedern des Thüringer NSU-Untersuchungsausschusses weiter Rätsel auf. Zeugenaussagen werfen neue Fragen auf. mehr

Eine Einkaufsmeile in der iranischen Hauptstadt Teheran: Wenn das Embargo wegfällt, hoffen auch Unternehmen aus dem Südwesten darauf, mehr Produkte und Dienstleistungen in dem Land anbieten zu können.

Vorsprung im Wettlauf um Teheran

Baden-Württemberg eröffnet das innerdeutsche Rennen um die besten Startplätze für den erwarteten Boom im Iran: Eine Wirtschaftsdelegation reist heute nach Teheran - mit einigen Hoffnungen im Gepäck. mehr

Wohnungen im Münchner Stadtteil Lehel: Die Preisbremse soll verhindern, dass die Mieten durch die Decke gehen.

Mietpreisbremse bremst nicht richtig

Die Mietpreisbremse ist erst seit einigen Wochen in Kraft und längst noch nicht flächendeckend. Erste Erfahrungen haben bei einigen Mietervereinen bereits Zweifel an der Wirksamkeit aufkommen lassen. mehr

Bei der Vorpräsentation zur Ifa in Berlin begutachtet ein Besucher die neue Uhr von Huawei.

Computer-Uhr erobert Ifa

Smartwatches, Fitness-Tracker und Datenbrillen zählen zu den Trends der diesjährigen Ifa. Bislang war der Markt noch weit entfernt davon, die hohen Erwartungen zu erfüllen. Das könnte sich schon bald ändern. mehr

Die bekanntesten Lottofeen in der ARD: Karin Dinslage (links unten), Karin Tietze-Ludwig (Mitte) und zweimal Franziska Reichenbacher (rechts unten und oben groß). Fotos: dpa

Pleiten, Glück und Pannen

Jahrzehntelang war es für viele Menschen einer der spannendsten Momente in der Woche: die Ziehung der Lotto-Zahlen im Fernsehen. Vor 50 Jahren sind die Kugeln zum ersten Mal über den Bildschirm gekullert. mehr

Vom Zuspruch der Fans gerührt: Justin Bieber.

Leute im Blick vom 4. September 2015

Justin Bieber Der Zuspruch des Publikums bei den MTV Video Music Awards hat den kanadischen Sänger Justin Bieber (21) zu Tränen gerührt. "Es war einfach so überwältigend für mich", sagte er in der US-Sendung "The Tonight Show". mehr

So präsentieren Kreuzfahrtunternehmen ihre Schiffe, aber die Auswirkung auf die Umwelt sind überwiegend negativ.

Luxusdampfer werden sauberer

Seit Jahren reklamieren Umweltschützer Schadstoffe, mit denen Kreuzfahrtschiffe Häfen und Meer belasten. Inzwischen reagieren Reedereien darauf. mehr

 

Märchenhaft: Die Kasseler Grimmwelt

Das klingt nach einem Märchen: Pünktlich und ohne den Kostenrahmen zu sprengen, ist die "Grimmwelt" in Kassel fertig geworden. mehr

Schockierende Erfahrung: das Bochumer Flüchtlingsprojekt.

71 Menschen auf 15 Quadratmetern

Wie fühlt man sich als Flüchtling mit 70 anderen in einem Schlepper-Lkw - ohne Luft, ohne Platz, im Dunkeln? Eine spektakuläre Protest-Aktion. mehr

Dirigent Riccardo Chailly verlässt das Leipziger Gewandhaus.

Notizen vom 4. September 2015

"Kein Bock auf Nazis" 20 bekannte deutsche Bands unterstützen einen Aufruf gegen rechtsextreme Angriffe auf Flüchtlinge. Initiiert wurde der Appell von den Organisationen "Pro Asyl" und "Kein Bock auf Nazis". mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Das ist "Chris" - ein seit Jahren ungeschorenes Schaf. Tierschützer entdeckte das Merino-Schaf herrenlos in der Nähe der australischen Hauptstadt Canberra. Foto: Rspca/APA