Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
13°C/3°C

Im Wald ändert sich einiges

Im neuen Jagdgesetz von Baden-Württemberg wurde die Rolle des Jägers neu definiert.

Kreis Ludwigsburg Lange wurde darüber debattiert, diesen Monat hat der Landtag das neue Jagdgesetz beschlossen, das am 1. April 2015 in Kraft treten soll. Herausgekommen ist ein Kompromiss, für den es viel Kritik, aber auch Lob gab. Ein Überblick.
mehr

Neue Spielwiese für Entdecker

Auch bunte Baukästen gibt es in der Ausstellung zu entdecken.

Bietigheim-Bissingen Ab Sonntag ist die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum Hornmoldhaus für Besucher zugänglich. Die Schau trägt den Titel "Bauen, tüfteln, konstruieren" und wartet mit mit zahlreichen Exponaten auf.
mehr

Gutachter: Ex-Sicherungsverwahrte ist gefährlich

Brennender Rewe-Markt in Baienfurt (Kreis Ravensburg): Laut Gutachter steigert die Angeklagte ihr Selbstwertgefühl, wenn andere Angst vor ihr haben.

Ravensburg Für Boulevardmedien ist sie die "Feuer-Hexe", für den Gutachter ein "gefährliches, bockiges Kind". Der 48-jährigen Carmen F. droht erneut die Sicherungsverwahrung. Doch der Prozess scheint sie wenig zu kümmern.
mehr

In der Ostukraine liegt die Wirtschaft brach

Die Kumpel im Donbass blicken mit Sorge in die Zukunft. Schon jetzt sind im ostukrainischen Rebellengebiet etliche Kohlegruben dicht. Viele Bergwerksarbeiter schuften seit Monaten, ohne Lohn zu erhalten.

Die meisten der 93 Kohlegruben im Donbass sind dicht. Die Stimmung in den Kohlepott-Städten ist miserabel. Die Einwohner wissen: Ihnen droht ein Hungerwinter und der wirtschaftliche Ruin.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Etwa zehn Meter rutschte der Jeep den Weinberg hinab Richtung Neckar.

Jeep stürzt Weinberg zum Neckar hinab

Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern Abend gegen halb sechs auf der Straße von Besigheim in Richtung Hessigheim. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei versuchte der Fahrer eines Jeeps auf der engen Straße am Neckar unterhalb der Steillagen einen weiteren Jeep zu überholen. mehr

Matthias Bogucki sammelt seit 25 Jahren alles zu den drei ???, auch Schallplatten mit Hörspielen. Er ist der Nachlassverwalter von Aiga Rasch.

Ein Schatz mit Kultstatus

Heute, Freitag, 21. November, 19 Uhr, wird die Ausstellung "Die geheimen Bilder - Aiga Rasch und die drei ???" in der Städtischen Galerie eröffnet. Bisher nie gezeigte Zeichnungen sind zu sehen. "Drei Fragezeichen" Ausstellung "Städtische Galerie" Literatur mehr

Hans-Joachim Müller, Pächter der Jagd in Ottmarsheim, mit seinen beiden Vorstehhunden Cilly und Babette von der Rasse "Kleine Münsterländer".

"Das Schießen ist nur ein Aspekt"

Seit mehr als 40 Jahren ist Hans-Joachim Müller Pächter der Jagd in Ottmarsheim. Das Schießen ist für ihn nur ein Aspekt der Jagd: Er sieht sich als Naturschützer in der Verantwortung für einen gesunden und artenreichen Wildbestand. mehr

Wildschweine auf Futtersuche: Ihr Fleisch ist unbedenklich, ergeben regelmäßige Tests.

Entwarnung für den Braten

Blei, Würmer, Radioaktivität - Wildfleisch gilt zwar als sehr naturbelassen, allerdings muss es regelmäßig überprüft werden. Kann der Verzehr von Wild aus dem Kreis sogar gefährlich sein? Wir haben nachgefragt. mehr

Die Idee von Bürgermeister Alexander Fleig, "Offene Bücherregale" in Freudental bereit zu stellen, kam am Freitag bei den Grundschülern gut an.

Öfters mal ein anderes Buch

Es funktioniert wie eine Tauschbörse: Man nimmt sich ein Buch, gibt es weiter oder stellt es zurück, und man darf auch eigene Bücher dort zum Lesen bereitstellen. Am Freitag wurde das erste "Offene Bücherregal" in der Grundschule eröffnet. mehr

Im Pfiffikus, das in nur neun Monaten fertiggestelt wurde, gefällt es den Kindern. Der Bau hat 128 365 Euro mehr gekostet als geplant.

Stolz auf Mobile und Pfiffikus

Die beiden modernen Kindertageseinrichtungen der Stadt, Pfiffikus und Mobile, bereiten in ihrem ersten Betriebsjahr der Verwaltung und dem Gemeinderäten viel Freude. Auch wenn die Kosten höher als gedacht ausfielen. mehr

Überregional agierende Einbrecherbande aus Georgien geschnappt

Eine Serie von wenigstens 12 Einbrüchen ist nach Angaben der Polizei aufgeklärt. Die Polizei konnte drei mutmaßliche Einbrecher festnehmen, die seit Monaten wenigstens 12 Einbrüche ausgeführt haben. Die Wohnungseinbrüche wurden u.a. in in Bietigheim-Bissingen, Besigheim, Laufen und Mundelsheim verübt. mehr

Geschlagen und ausgeraubt

Am Donnerstag wurde ein 15Jähriger in der Stadtbahn von Vaihingen in Richtung Bietigheim kurz vor 20 Uhr von zwei Unbekannten zunächst aufgefordert, seinen Geldbeutel zu zeigen, dies ignorierte er. Am Haltepunkt Ellental ist der 15Jährige ausgestiegen und wurde plötzlich von hinten von den beiden angegriffen und sein Geldbeutel gestohlen. mehr

Eingebrochen, aber nichts gestohlen

Einbrecher hebelten am Dienstag zwischen 9.30 und 11.30 Uhr ein Fenster eines Hauses in der Frimleystraße auf. Dann sind die Unbekannten eingestiegen und haben in mehrere Zimmer durchsucht. Nach bisherigem Kenntnisstand der Polizei wurden nichts gestohlen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schwerpunkt Mauerfall

Der 9. November 1989 ist zweifellos das wichtigste Datum der Deutschen nach dem Krieg. Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls erinnert die Bietigheimer, Sachsenheimer, Bönnigheimer Zeitung in einer Schwerpunktausgabe an die Ereignisse. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Streithähne unter sich: Die Schiedsrichter hatten im Bietigheimer Heimspiel gegen Dresden alle Hände voll zu tun. Hier kommt es vor dem Tor der Eislöwen zu einer Rauferei. Gästekeeper Kevin Nastiuk liegt auf dem Eis.

Letztes Drittel bringt die Wende

Den ersten Teil der Sachsen-Woche haben die Bietigheim Steelers erfolgreich gemeistert. Sie bezwangen die Dresdner Eislöwen in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) deutlich mit 5:2. Am Sonntag geht's nun nach Crimmitschau. mehr

Abwehrstark: Der FSV 08 Bissingen kassierte bislang nur elf Gegentore. Hier gewinnt Tim Reich (Mitte) im Spiel gegen den TSV Berg ein Kopfballduell. Gegen Aufsteiger Weiler ist die 08-Defensive erneut gefragt .

08 Bissingen: Ein Heimsieg ist wieder fällig

Premiere für den Fußball-Verbandsligisten FSV 08 Bissingen: An diesem Samstag spielt der Tabellenzweite zum ersten Mal gegen den FV Rot-Weiß Weiler. Nach zwei glanzvollen Auswärtsauftritten und zwei Heim-Unentschieden wollen die Nullachter einen Dreier einfahren. mehr

Die Spieler vom 1860 München bejubeln die 4:1-Klatsche gegen Union Berlin. Foto: Oliver Mehlis

1860 mit 4:1 in Berlin - Braunschweig siegt weiter

Torjäger Okotie von 1860 München trifft doppelt beim 4:1-Sieg in Berlin und Eintracht Braunschweig setzt seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga mit einem 3:0-Erfolg beim FSV Frankfurt fort. mehr

Der Braunschweiger Havard Nielsen (l) erzielt die frühe 1:0-Führung. Foto: Frank Rumpenhorst

Braunschweig setzt Siegesserie fort

Eintracht Braunschweig hat seine Siegesserie in der 2. Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Die Niedersachsen gewannen am Samstag 3:0 (2:0) beim FSV Frankfurt und holten damit den vierten Sieg nacheinander. mehr

Jobs aus der Region

22.11. Projektingenieur (m/w) mit Schwerpunkt Steuerungstechnik oder Mechanik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

21.11. Servicetechniker (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

20.11. Facheinkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Nach dem Ausbruch der Geflügelpest in einem Mastputenbetrieb in Heinrichswalde desinfiziert ein Mann seinen LKW auf dem Gelände. Foto: Stefan Sauer

Neuer Vogelgrippe-Fall in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern ist ein weiterer Fall der Vogelgrippe nachgewiesen worden. Das aus Südkorea nach Europa eingeschleppte Virus H5N8 sei im Landkreis Vorpommern-Rügen amtlich festgestellt worden, sagte ein Sprecher des Landwirtschaftsministeriums in Schwerin der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Das russische Agentenehepaar mit den Aliasnamen Heidrun (vorn) und Andreas Anschlag im Oberlandesgericht Stuttgart. Foto: Marijan Murat

Russische Top-Agentin trotz Haftstrafe vorzeitig ausgereist

Sie übermittelten geheime Botschaften in Youtube-Kommentaren: Ein russisches Agentenpaar hatte bis zu seiner Enttarnung über Jahrzehnte in Deutschland spioniert. Nun kam die Frau vorzeitig aus dem Gefängnis frei. Gab es einen Agentenaustausch? mehr

Sollte die internationale Gemeinschaft den Kampf gegen Ebola verstärken, sieht UN-Generalsekretär Ban Ki Moon Anzeichen zur Hoffnung. Foto: Lukas Coch

UN-Generalsekretär sieht Chancen zum Sieg über Ebola

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat weitere Anstrengungen im Kampf gegen Ebola gefordert. Es gebe Hoffnung, die Krankheit bis Mitte kommenden Jahres einzudämmen, wenn die internationalen Anstrengungen hierzu verstärkt würden, sagte Ban Ki Moon in Washington. mehr

Bundespräsident Joachim Gauck (l.) zusammen mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich. Foto: Arno Burgi/Archiv

Bundespräsident für mehr Risikobereitschaft in der Wirtschaft

In Deutschland gibt es über 50 Handwerkskammern. 407 Jungmeistern in Sachsen gratulierte der Bundespräsident in Dresden persönlich zur bestandenen Prüfung - verbunden mit konkreten Erwartungen. mehr

Bundesfinanzminister Schäuble plant Zuwendungen von Unternehmen an Arbeitnehmer auf Betriebsveranstaltungen wie Feiern und Ausflüge steuerlich zu regeln. Foto: Soeren Stache/Archiv

Wirtschaft will Betriebsfeste und den "Sachlohn" erhalten

Arbeitgeber sollen nach Ansicht von Wirtschaft und Gewerkschaften auch künftig einen "Sachlohn" in Höhe von 44 Euro im Monat steuerfrei auszahlen dürfen. mehr

Der ADAC will sich nach dieversen Skandalen grundlegend reformieren. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

ADAC steht vor grundlegender Strukturreform

Europas größter Autoclub ADAC steht nach dem Skandal um Fälschungen beim Autopreis "Gelber Engel" und Kritik an seinen wirtschaftlichen Aktivitäten vor einer grundlegenden Strukturreform. mehr

Hessische Stadt Neckarsteinach will badisch werden

Die südhessische Stadt Neckarsteinach bei Heidelberg will badisch werden. "Der Süden von Hessen wird vergessen, wir fühlen uns ungerecht behandelt", sagte der Bürgermeister der 3800-Einwohner-Kommune Herold Pfeifer (SPD) der "Rhein-Neckar-Zeitung" (Samstagsausgabe). mehr

Grün-Rot will strenges Tanzverbot im Südwesten kippen

Die grün-rote Landesregierung will das strenge Tanzverbot in Baden-Württemberg kippen. "Es geht darum, hie und da zu Lockerungen zu kommen", sagte Regierungssprecher Rudi Hoogvliet der Zeitung "Sonntag Aktuell". mehr

Das Logo der Deutschen Rentenversicherung. Foto: Gero Breloer/Archiv

Rentenversicherung droht Geldmangel für Reha-Maßnahmen

Der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg droht das Geld für Rehabilitationsmaßnahmen auszugehen. "Wir haben nicht genug Geld. Wir überziehen Jahr für Jahr unsere an sich zugewiesenen Budgetgrenzen", sagte der DRV-Landeschef mehr

Engagierter Naturschützer: Prinz William hat ein Herz für Tiere. Foto: Mark Coote

Prinz William forciert Kampf gegen Jagdwilderei

Prinz William forciert seinen Kampf gegen den illegalen Handel mit Elfenbein und anderen Teilen von gewilderten Tieren. mehr

Ildikó von Kürthy bei der NDR Talkshow im April in Hamburg

Ildikó von Kürthy interessieren Frauenromane nicht

Sie schreibt Frauenromane, interessiert sich selbst aber nicht für diese Art von Literatur: Ildikó von Kürthy verriet in einem Interview zudem, dass Guido Maria Kretschmer teilweise Pate für eine ihrer Figuren steht.

mehr

Sonya Kraus bei der McDonald's Charity Gala im  November in Weissach

Spruch des Tages

Sonya Kraus über ihre Brüste

mehr

Der Klassiker: Ein Exhibitionist lüftet überraschend seinen Mantel vor einer Frau. In Stuttgart und Umgebung kommt das zurzeit häufig vor.

Motiv: Gefühl von Macht

Polizei und Staatsanwaltschaft verzeichnen in diesem Jahr mehr Exhibitionisten in Stuttgart und Umgebung als sonst. Warum die Täter stets männlich sind und was sie bezwecken, erklären Experten. mehr

In ihrem Element: Petra Kupfernagel bei der Arbeit.

Hamburgerhut, Pommeskleid und viele bunte Stoffe

Petra Kupfernagel ist seit über zwei Jahrzehnten Gewandmeisterin. Der Job erfordere gute Nerven, man erhalte aber auch viel Anerkennung, sagt sie. mehr

Kurz und bündig vom 22. November 2014

Snowden zugeschaltet Stuttgart. Der Stuttgarter Friedenspreis von die "AnStifter" geht in diesem Jahr an Edward Snowdon. Die Verleihung findet am Sonntag im Theaterhaus statt. Der Whistleblower wird von 17 bis 17.45 Uhr per Liveschalte an der Preisverleihung teilnehmen. mehr

Herbert Grönemeyer bei der Vorstellung seines neuen Albums "Dauernd jetzt" in Berlin

Herbert Grönemeyer: "Tot auf der Bühne umfallen"

Große Überraschungen bietet das neue Herbert-Grönemeyer-Album "Dauernd jetzt" zwar nicht, doch schließlich ist der Pott-Poet mit seinem Stil nie schlecht gefahren. Im Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" verrät er allerdings, dass er eigentlich nie Sänger werden wollte.

mehr

Amy Adams bei einer Filmpremiere in L.A. Die Schauspielerin soll Janis Joplin spielen

Amy Adams soll Janis Joplin spielen

Wird die Film-Biografie über das Leben von Janis Joplin nun doch noch realisiert? Schon seit Jahren ist das Projekt in Planung, nun soll es tatsächlich konkrete Vorbereitungen geben. Eine Hauptdarstellerin scheint auch endlich gefunden.

mehr

Richard Harloff (Ulrich Matthes, links) und Felix Murot (Ulrich Tukur) im "Tatort: Im Schmerz geboren"

Tukur-"Tatort" räumt bei Filmfestival ab

Nicht gerade ein typischer "Tatort" war "Im "Schmerz geboren", der im Oktober für Furore sorgte. Der Film mit Ulrich Tukur kam trotzdem gut an - und wurde nun erneut bei einem Festival ausgezeichnet.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Rothirsch steht am Vorarlberg vor schneebedeckten Berg Säntis. Foto: Felix Kaestle