Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
12°C/5°C

69-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Remseck Am Dienstagabend ist ein 69-jähriger Monteur bei Arbeiten an einer Halle in Remseck zehn Meter tief zu Boden gestürzt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schwerer Verletzungen. Die Polizei ermittelt noch. Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamtes Ludwigsburg stellten Verstöße gegen die Unfallverhütungsvorschriften fest.
mehr

Ausbau des Krankenhaus-Standorts: Das Parkhaus kann kommen

Die Archivaufnahme vom Februar zeigt das Bietigheimer Krankenhaus, das jetzt unter anderem um ein neues Parkhaus erweitert werden kann.

Bietigheim-Bissingen Nach monatelangem Gezerre zwischen Stadt und Kliniken schuf der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung 2014 am Dienstag die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Krankenhaus-Erweiterung.
mehr

Gewerbepläne kontra Wildkatzenweg

Der BUND will die Ausbreitung der Wildkatze fördern.

Großbottwar Das Bundesumweltministerium fördert die Vernetzung zerschnittener Landschaften in ganz Deutschland. Auch in den Landkreis soll dazu Geld fließen. Doch Naturschützer sehen das Vorhaben durch die Gewerbepläne der Region gefährdet.
mehr

Putin inszeniert sich vor Pressekonferenz

Wladimir Putin: "Die Sanktionen sind der beste Anreiz für die Erreichung unserer Ziele." Foto: Sergej Ilnitsky

Moskau Vor der Pressekonferenz des russischen Präsidenten Wladimir Putin inszeniert dieser sich und sein Land mit einer Art Werbevideo. Auf Youtube kann sich jeder ein Bild davon machen. Mit einem Video
mehr

Diren-Prozess in USA endet mit Gefühlsausbrüchen

Missoula Ein Dummejungenstreich hat den Austauschschüler Diren im US-Staat Montana das Leben gekostet. Der Todesschütze zeigte nicht einmal einen Anflug von Reue. Für die aus Hamburg angereisten Eltern wurde der Prozess zur Folter.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Stadt Ludwigsburg investiert 5,8 Millionen Euro jährlich in die Kultur und baut, wie hier das MIK, auch neue Kulturstätten.

Das kostet die Kultur

Eine Kommune, die etwas auf sich hält, bietet ein Kulturprogramm an. Die Bürger wollen nicht nur eine funktionierende Infrastruktur, sondern auch Unterhaltung. mehr

Tatort Kavaliersbau: Der Bönnigheimer Schultheiß wurde 1835 vor der Tür zu seiner Wohnung erschossen.

Ganerbenblätter: Mörder flüchtet nach Amerika

Die Ermordung des ehemaligen Schultheißen von Bönnigheim, Johann Heinrich Rieber, ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle aus Württemberg. Nachzulesen in den aktuellen Ganerbenblättern. mehr

Ein Gesetz soll regeln, dass Patienten schneller Facharzttermine erhalten.

Ärzte kritisieren geplantes Bundesgesetz zur Facharztversorgung

Diesen Mittwoch findet im Bundestag eine Sitzung zu einem neuen Gesundheitsgesetz statt, das gegen Überversorgung vorgehen und den Erhalt von Facharztterminen beschleunigen soll. Die Ärzte sind sauer. mehr

Bildweberin Tille Beurer hat den Andachtsraum in der Markgröninger Klinik ausgestattet.

Gewebte Bilder regen zum Gebet an

In der Orthopädischen Klinik in Markgröningen wurde der Andachtsraum in diesem Jahr renoviert. Jetzt hat ihn die Bildweberin Tille Beurer mit textilem Schmuck ausgestattet, in den sie mehr als 100 Arbeitsstunden investiert hat. mehr

Ein Kleinkindgruppe in der Kita am Wörth Mitte des Jahres. Vor allem wegen der Kinderbetreuung steigen bei der Stadt Besigheim die Personalkosten im kommenden Jahr erneut deutlich an.

Etat Besigheim: Die Null steht - beinahe

2013 war der erste Jahr, in dem Besigheim ohne neue Schulden ausgekommen ist. Das soll auch 2014 (fast) so bleiben. "Die Null muss stehen", sagte Bürgermeister Steffen Bühler gestern bei der Haushaltseinbringung. mehr

Christina Schulte vom Börsenverein des deutschen Buchhandels mit Schülern des Ökonomieprofils am Lichtenstern-Gymnasium.

Wirtschaftstalk im Sachsenheimer Lichtenstern-Gymnasium

Im Sachsenheimer Lichtensterngymnasium gab es wieder einen Expertenbesuch. Diesmal zu Gast: Christina Schulte vom Börsenverein des deutschen Buchhandels. mehr

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrer hat am Dienstagabend in Freiberg einen anderen Radfahrer gefunden, der neben dem Radweg im Grünstreifen lag. Der Mann war gestürzt und hatte sich dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr

VW und Daimler stoßen zusammen

In Bietigheim-Bissingen hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem eine Daimler-Fahrerin eine rote Ampel übersehen hat. Ihr Fahrzeug stieß mit einem VW zusammen, dessen Fahrerin in die Löchgauer Straße abbiegen wollte. mehr

Unfall: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Am Dienstagabend hat auf der Kreisstraße zwischen Eberdingen und Hochdorf ein Autofahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, nachdem er einen Linienbus überholt hat. Er kam in eine Böschung ab und prallte gegen eine Baumgruppe. Dabei wurde er lebensgefährlich verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

"Es ist wichtig, immer wieder Brücken zu bauen"

Pfarrer Eberhard Feucht, dessen Investitur zum Dekan des Kirchenbezirks Besigheim am 19. Juli gefeiert wird: "Kunst ist ein ganz wichtiger Bereich, mit dem wir einen Impuls des Glaubens setzen können". Der von ihm initiierte Sakralraum mit seiner "reduzierten Raumsprache" in dem modernen Kirchengebäude in Leutenbach ist ein Beispiel dafür, wie der evangelische Theologe mit Kunst Zeichen setzen will.

Mit seiner Investitur am 19. April übernimmt Eberhard Feucht das Amt des Dekans im Kirchenbezirk Besigheim und ist damit zuständig für 19 Kirchengemeinden mit rund 50.000 evangelischen Kirchengliedern. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der TSV Bönnigheim, hier mit Lukas Hepperle beim Wurf, tritt als Außenseiter beim Final Four an. Mit Gastgeber TSV Wolfschlugen, der Neckarsulmer SU und dem VfL Waiblingen sind sonst nur Württembergliga-Teams dabei.

Außenseiter mit Personalsorgen Handballer des TSV Bönnigheim kämpfen beim Final Four in Wolfschlugen um den Pokal-Titel

Die Landesliga-Handballer des TSV Bönnigheim gehen als Außenseiter ins Kempa Final Four 2014/2015 um den HVW-Pokal. Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Uwe Sauerbrey auf den VfL Waiblingen aus der Württembergliga Nord. mehr

Philipp Bauer (vorne) schirmt hier geschickt den Ball vor seinem Marbacher Gegenspieler ab. Der BG-Basketballer steuerte 18 Punkte zum klaren 104:64-Derbysieg von Tamm/Bietigheim beim Tabellenletzten bei.

BG Tamm/Bietigheim erteilt TV Marbach beim 104:64-Sieg eine Lektion

Die Landesliga-Basketballer der BG Tamm/Bietigheim haben im Derby beim Tabellenletzten TV Marbach eine Galavorstellung gezeigt. Beim 104:64-Sieg war Sebastian Konradi mit 35 Punkten einmal mehr der Topscorer seiner Mannschaft. mehr

Die Schalker kämpften sich zum Auswärtssieg. Foto: Oliver Krato

Schalke in Paderborn gnadenlos effektiv

Die Schalker Profis schleppen sich Richtung Winterpause, entführen auf dem Weg dahin mit Glück und Effektivität aber drei Punkte beim starken Aufsteiger Paderborn. Der SC kassiert trotz Topleistung seine zweite Heimpleite und muss nun in Stuttgart punkten. mehr

Deutschland schloss das FIFA-Ranking 2014 als Nummer eins der Welt ab. Foto: Andreas Gebert

Weltmeister Deutschland gewinnt FIFA-Jahreswertung

Weltmeister Deutschland hat zum zweiten Mal nach 1993 die Jahreswertung des Fußball-Weltverbandes FIFA gewonnen. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes beendet das Jahr 2014 mit 1725 Punkten auf dem ersten Platz der Weltrangliste. mehr

Jobs aus der Region

18.12. Akustik-Ingenieur Automotive (m/w)
TLT Services GmbH, Markgröningen (bei Stuttgart)

18.12. Facheinkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

18.12. Sales Manager (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

Der Konzern konnte vor allem in Asien zulegen. Foto: Felix Kästle/Archiv

Autozulieferer ZF erwartet Umsatz von rund 18 Milliarden Euro

Der Autozulieferer ZF hat zulegen können und rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz von mehr als 18 Milliarden Euro. 2014 sei für die Automobilindustrie nicht einfach gewesen, sagte Vorstandschef Stefan Sommer am Donnerstag in Stuttgart. mehr

Getötetes Kleinkind stürzte wohl vor Auto

Beim tödlichen Unfall mit einem einjährigen Kind in der Konstanzer Fußgängerzone geht die Polizei von einem unglücklichen Sturz des kleinen Jungen aus. Der Einjährige sei vermutlich vor dem Auto hingefallen, teilte ein Sprecher der Polizei Konstanz am Donnerstag. mehr

Ehefrau beim Wischen mit Beil erschlagen: 63-jähriger vor Gericht

Die Anklage lautet auf heimtückischen Mord aus Habgier: Seit Donnerstag muss sich dafür ein 63 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis) verantworten. Der Angeklagte soll im August dieses Jahres absichtlich Öl auf den Küchenboden mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Wilders hatte seine Anhänger gefragt, ob sie mehr oder weniger Marokkaner in den Niederlanden haben wollen. Foto: Sander Koning

Niederländische Staatsanwaltschaft bringt Wilders vor Gericht

Die niederländische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Rechtspopulisten Geert Wilders erhoben. Der Politiker müsse sich wegen Diskriminierung und Aufhetzerei strafrechtlich verantworten, teilten die Ankläger in Den Haag mit. mehr

Die Geschworenen glaubten der Notwehr-Version nicht. Foto: Chris Melzer

Jubel und Tränen nach Schuldspruch für Direns Todesschützen

Die Schwestern des in den USA getöteten Hamburger Austauschschülers Diren sind erleichtert über das Urteil gegen den Todesschützen. "Es ist eine Riesenerleichterung", sagten die Geschwister Basak und Esra dem "Hamburger Abendblatt". mehr

Viele Menschen hätten gern mehr Zeit für die Familie. Foto: Frank Rumpenhorst/Archiv

Umfrage: Deutsche wollen stressfreieres Jahr 2015

Im neuen Jahr wollen die Menschen in Deutschland nach einer repräsentativen Umfrage vor allem Stress vermeiden und gesünder leben. 60 Prozent der vom Institut Forsa Befragten wollen ihr Leben stressfreier gestalten, wie die DAK-Gesundheit als Auftraggeber der Studie in Hamburg mitteilte. mehr

Experten erwarten, dass die deutsche Schlüsselindustrie im kommenden Jahr abermals wächst. Foto: Felix Kästle

Maschinenbauer nach Rekordjahr optimistisch für 2015

Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu. mehr

Kurz vor Weihnachten zeigt sich die deutsche Wirtschaft in robuster Verfassung. Foto: Christian Charisius

Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich weiter auf

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich zum Jahresende weiter aufgehellt. mehr

Amazon verspricht eine pünktliche Lieferung bis Heiligabend für Ware, die bis zum kommenden Montag um 12 Uhr bestellt wird. Foto: Uwe Zucchi/Archiv

Amazon-Streik: Verdi setzt auf Konfrontation

Die Gewerkschaft Verdi hat ihre Streiks beim Online-Versandhändler Amazon am frühen Morgen fortgesetzt. Aufgerufen waren Mitarbeiter am größten deutschen Standort im hessischen Bad Hersfeld sowie in Leipzig, Werne und Rheinberg (beide NRW) bis einschließlich Samstag. mehr

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU - M) entzündete zusammen mit dem Rabbiner Yehuda Teichtal (r) und einem Techniker am 16. Dezember die erste Kerze des Chanukka-Leuchters vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Foto: Lukas Schulze

Chanukka und Weihnachten dieses Jahr ganz nah

In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden Religionsgemeinschaften gemeinsam "Weihnukka" feiern? mehr

Kindheitserinnerungen für den einen, Horrorvision für den anderen: Christoph Waltz erklärt Jimmy Fallon den Krampus

Christoph Waltz erklärt den Amerikanern den Krampus

Etwas über Weihnachtsbräuche in anderen Ländern zu lernen ist an sich eine schöne Sache. Als Christoph Waltz im US-Fernsehen den Krampus erklärte, machte er Moderator Jimmy Fallon und sein Publikum allerdings reichlich nervös.

mehr

Blick in die Ausstellung "Drawn by Light" ("Vom Licht gezeichnet") im Science Museum in London. Foto: Foto Kate Elliott

Schätze der königlichen Fotosammlung in London

Vielleicht ist es Zufall, vielleicht auch bezeichnend für die Anziehungskraft des Mondes auf den Menschen: Eine der ersten Aufnahmen mit einer verständlichen Stimme aus dem Jahr 1860 ist das Kinderlied "Au clair de la lune" ("Im Mondschein"). mehr

Eva will ihre Ehe mit Till retten und weist Sascha klar ab, doch Sascha will sie nicht aufgeben...

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" schwört Sascha, Eva nicht aufzugeben. Bei "Verbotene Liebe" begreift Rebecca, dass sie die Chance auf die wahre Liebe vermasselt hat und bei "Köln 50667" schlägt Sam Chantal einen Rollentausch vor.

mehr

Ihre Komödie "The Interview" startet nun doch nicht in den US-Kinos: James Franco (l.) und Seth Rogen

Sony knickt ein: "The Interview" startet nicht in US-Kinos

Nun kommt der umstrittene Film "The Interview" also doch nicht in die US-Kinos. Nachdem zuvor bereits mehrere Kinoketten aus Angst vor Anschlägen es ablehnten, den Film in ihr Programm aufzunehmen, hat Sony nun die Reißleine gezogen und den Filmstart an allen US-Kinos abgesagt. Die Filmbranche reagiert teils mit Unverständnis.

mehr

Stephen Collins wurde durch "Eine himmlische Familie" berühmt - jetzt gab er zu, Mädchen sexuell belästigt zu haben

Stephen Collins: Opfer akzeptiert Entschuldigung nicht

In einem öffentlichen Statement hat sich TV-Star Stephen Collins für die sexuelle Belästigung an drei Kindern entschuldigt. Jetzt meldet sich eines der Opfer zu Wort: Die mittlerweile über 50-jährige Frau kauft Collins die Entschuldigung nicht ab.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Mann, bin ich mies gelaunt ... Eine Galapagos-Schildkröte im Zoo Apero in Zürich. Foto: Steffen Schmidt