Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
40°C/23°C

Stellenabbau bei Kienle und Spiess?

Blick auf den Firmenbau von Kienle und Spiess in Sachsenheim.

Sachsenheim 125 Jobs im Landkreis sollen laut übereinstimmenden Aussagen bei der Sachsenheimer Stanz- und Druckgießfirma Kienle und Spiess abgebaut werden.
mehr

Heimatfest: Umzug am Sonntag fällt aus

Diese Aufnahme vom letzten Festumzug bei einem Sachsenheimer Heimatfest stammt aus dem Jahr 2010.

Sachsenheim In Sachsenheim sollte am Sonntag, 5. Juli, eigentlich ein großer Festumzug stattfinden. Dieser wurde nun aufgrund der Hitze abgesagt.
mehr

Bahn kämpft mit ausgefallenen Klimaanlagen

47125317 -
S-Bahn Zug Durchfahrt Bahnhof nachts
© Petair

Stuttgart Die Hitzewelle macht auch der Deutschen Bahn zu schaffen. Im Südwesten gab es in zwei Zügen Probleme mit ausgefallenen Klimaanlagen, wie ein Sprecher am Freitag in Stuttgart mitteilte.
mehr

Weniger Bürokratie für Mittelständler und Start-Ups

Besonders Existenzgründer soll das Gesetz entlasten.

Berlin Der Bundestag will kleine und mittelständische Unternehmen entlasten - durch weniger Bürokratie. Opposition und Handwerk sagen: das kann nur ein Anfang sein.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Auf Einladung von Thomas Reusch-Frey diskutierten (von links) Jochen Raithel, Günter Krähling, Karl-Heinz Menrath, Reimund Schiffer, Sabine Sölfle und Joachim Kölz über die Ganztagesschulen.

Ganztag fordert die Gesellschaft

SPD-Landtagsabgeordneter Thomas Reusch-Frey lud am Mittwochabend zu einer Diskussion über die Chancen der Ganztagsschule ein. Vereinsverbände, Musik- und Kunstschule waren sich einig: Es ist eher eine schwere Herausforderung. mehr

Eine verstopfte B 27 gehört im Ludwigsburger Stadtteil Eglosheim zum gewohnten Bild: Unser Foto zeigt den Feierabendverkehr auf der Frankfurter Straße stadtein- und auswärts.

Lärmschutz für Eglosheim: Auf der "ergebnisoffenen" Suche

"Ergebnisoffen" soll die Stadt nach Lösungen zum Lärmschutz im vielbefahrenen Stadtteil Eglosheim suchen. Ein Vorstoß der Stadt wurde im Gemeinderat in der vergangenen Woche abgeschmettert. Bei Null muss die Verwaltung dabei nicht anfangen. mehr

Beim Stich einer Mücke hilft Knoblauch oder Zitronensaft, so die Experten.

Insekten: "Lieber 100 Bienenstiche als ein Wespenstich"

Am Tag sticht die Sonne, am Abend die Schnake und dazwischen die Wespe: Wie gehen Imker, Camper und Angler damit um? Haben sie ein Geheimrezept? mehr

An der Inszenierung sind viele Schauspieler aus der Region beteiligt.

Theater unter der Dauseck: Premiere von "Alice gespiegelt"

Im Möbelhaus "Schmid's Domino" findet an diesem Freitag die Premiere der Inszenierung "Alice gespiegelt" statt. Am Mittwoch konnte man die Akteure des Theaters unter der Dauseck bereits bei ihrer öffentlichen Hauptprobe erleben. mehr

Am Verkaufsstand im Rathaus gibt es die Freudentaler "Kiga-Marmelade". Die Kinder des Kindergartens Taubenstraße - und ihrer Erzieherinnen Silke Stöckle (rechts) und Brigitte Burmeister (links) - wollen aus dem Erlös mindestens fünf "Bienenbäume" auf der Gemeindewiese im Rahmen ihres Projekts "Danke liebe Bienen" pflanzen.

Bienenpaten sind fleißig

Nicht nur "Danke liebe Bienen" sagen die 45 Kinder des Freudentaler Kindergartens Taubenstraße. Zusammen mit ihren Erzieherinnen Silke Stöckle und Brigitte Burmeister engagieren sie sich für die Insekten. mehr

Ein Förderrahmen von 833.000 Euro steht für das Sanierungsgebiet rund um die Torstraße in Gemmrigheim bereit.

Ortskern soll attraktiver werden

Zu wenig Parkplätze, leerstehende Häuser und viel Verkehr - im Ortskern gibt es mehrere Missstände, die jetzt durch eine umfassende Sanierung behoben werden sollen. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Robin Haller (am Ball) und seine Bietigheimer Teamkollegen steigen am Montag in die Vorbereitung auf die Zweitliga-Spielzeit 2015/2016 ein.

Höhepunkt ist Test gegen die Löwen Handball-Teams der SG BBM starten in Vorbereitung - Frauen spielen zum Auftakt in Blomberg

Am Montag steigen die Handballer der SG BBM Bietigheim in die Vorbereitung auf die neue Zweitliga-Saison ein. Höhepunkt ist das "Rixe"-Benefizspiel am 22. Juli gegen den Vizemeister Rhein-Neckar Löwen in der Sporthalle Korntal. mehr

 

Gemmrigheimer A-Junioren steigen nach Elfmeterkrimi auf

Mit einem Sieg im Entscheidungsspiel gegen den TuS Freiberg hat sich die A-Jugend des VfL Gemmrigheim die Meisterschaft in der Fußball-Kreisstaffel 1 gesichert. Die Grün-Weißen steigen nun in die Leistungsstaffel auf. mehr

Zoran Mamic und sein Bruder Zdravko sind von der Antikorruptionsbehörde USKOK großangelegter Korruption beschuldigt worden. Foto: Barbara Gindl

Kroatische Fußballikonen der Korruption beschuldigt

Die kroatischen Brüder Zdravko und Zoran Mamic sind von der Antikorruptionsbehörde USKOK großangelegter Korruption beschuldigt worden. Eine entsprechende Mitteilung veröffentlichte die Behörde am Freitagabend in Zagreb. mehr

Das Team von Jürgen Klinsmann gewann gegen Guatemala mit 4:0. Foto: Federico Gambarini

Klinsmanns US-Auswahl gewinnt Gold Cup-Generalprobe

Die US-Fußball-Nationalmannschaft hat ihren letzten Test vor dem Gold Cup gewonnen. Das Team von Jürgen Klinsmann besiegte in Nashville Guatemala 4:0. Vor 44 835 Zuschauern gingen die Gastgeber durch ein Eigentor von Guatemalas Carlos Castrillo in der 19. Minute in Führung. mehr

 

Der Schwarzwald lockt

Der Beschluss, zum 1. Januar 2014 den Nationalpark Schwarzwald einzurichten, war politisch umstritten. Nun zeigt eine Studie: Die Baden-Württemberger bewerten das grün-rote Prestigeprojekt positiv. mehr

 

Leitplanken für den Unterricht

Kritik an neuen Fächern, Getöse um "sexuelle Vielfalt": Der neue Bildungsplan steht und wird hitzig diskutiert. Doch wie wirkt er sich konkret in den Schulen aus, die ihn bereits testen? Ein Unterrichtsbesuch. mehr

Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD): Das Land sucht weitere Standorte.

Asyl-Unterkünfte in Tübingen und Sigmaringen

Die Unterkünfte zur Aufnahme von Flüchtlingen sind überfüllt. Das Land richtet deshalb in in Sigmaringen und Tübingen Behelfseinrichtungen ein. mehr

Wer die Stuttgarter Treppenanlagen, wie hier die Georg-Elser-Staffel im Osten, regelmäßig nutzt, hat die strammen Waden garantiert.

Stadt der Stäffele

Hunderte Treppenanlagen verbinden den Stuttgarter Talkessel mit den Wohngebieten in Halbhöhenlage. Die Stäffele sind praktisch, aber auch wichtig für die touristische Vermarktung der Stadt. mehr

Stau gehört zu Stuttgart wie die Butter aufs Brot.

Carsharing nimmt zu, aber auch der Verkehr

Der Verband "Carsharing" wirbt damit, dass ein geteiltes Fahrzeug zehn private Pkws ersetze. In Stuttgart macht sich das noch nicht bemerkbar. mehr

Die Hitze im Nacken

Die aktuelle Hitze-Attacke ist für die Landeshauptstädter nur ein Vorgeschmack. Jüngst verkündeten Forscher bei einer Tagung im Rathaus: Ende des Jahrhunderts wird Stuttgart das neue Rom sein! Und zwar nicht wegen seiner hügeligen Topografie. mehr

Hans-Georg Maaßen geht davon aus, dass vertrauliche Informationen an die Medien weitergegeben worden sind. Foto: Oliver Berg/Archiv

Bericht: Maaßen stellt Anzeige wegen Geheimnisverrats

Wegen Enthüllungen über die Arbeit der Geheimdienste hat Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen einem Bericht zufolge Anzeigen wegen Geheimnisverrats gestellt. Dabei handele es sich um drei Fälle, in denen vertrauliche Informationen an die Medien weitergegeben worden seien. mehr

CDU-Generalsekretär Peter Tauber will die Partei weiter öffnen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv

CDU will sich stärker öffnen

Auch die Partei von Kanzlerin Merkel kämpft gegen Mitgliederschwund und Überalterung. Ein Reformkonzept soll die CDU nun attraktiver machen. Ob das gelingt, ist offen. mehr

Gute Idee bei der Hitze: Wasser-Flashmob in Lausanne. Foto: Valentin Flauraud

Neuer Hitzerekord? - Ansturm auf Strände erwartet

Am Samstag könnte ein Hitzerekord gebrochen werden. Die Badeorte an der Nord- und Ostsee rechnen mit einem riesigen Ansturm von Gästen. mehr

Ein Mann liefert Getränke an den Strand des Ostseebades Binz. Foto: Stefan Sauer

Hitzehoch kurbelt Getränkeabsatz an

Wenn es heiß wird, steigt der Durst - das freut die Getränkehersteller. Hitzehoch "Annelie" soll hohe Absatzzahlen bringen. Die Abfüllung läuft auf Hochtouren. mehr

Ein Mitarbeiter der Deutschen Post demonstriert im Rahmen eines Warnstreiks der Gewerkschaft Verdi. Foto: Caroline Seidel/Archiv

Tarifrunde bei der Post geht weiter

Die schwierigen Tarifverhandlungen bei der Post gehen am Samstagvormittag in Bad Neuenahr (Rheinland-Pfalz) weiter. mehr

Weil junge Menschen sowieso viel herumkommen, zieht es sie für ihren Job nicht unbedingt in die weite Welt.

Zu Hause ist es am schönsten

Sie sind jung und gut ausgebildet - aber oft nicht besonders mobil. Immer mehr Unternehmen in Deutschland macht die mangelnde Lust des Nachwuchses auf Auslandstätigkeiten zu schaffen. mehr

 

Am Samstag werden bis zu 40 Grad erwartet: Welche Gefahren dem Körper drohen

Schweiß rinnt aus allen Poren, der Kreislauf macht schlapp, Sauerstoff wird knapp: Wer die Hitze im Freien verbringt, mutet sich Extremes zu. Welche Folgen haben Temperaturen von 40 Grad auf den Körper? mehr

Auf der Südsee-Insel Maraeroa gibt es kein Haus - dafür aber Kokosnüsse ohne Ende.

Urlauben wie die Filmstars?

Johnny Depp hat eine, Nicolas Cage auch - und Sie? Höchste Zeit, sich eine private schnuckelige kleine Ferieninsel zu kaufen. Die gibt's zurzeit als Schnäppchen zusammen mit einem Pfund Kaffee bei Tchibo. mehr

Dieses Bild von George und Charlotte hat alle entzückt.

Charlottes großer Auftritt

In die Kirche dürfen nur Familie und Paten. Dennoch darf das Volk einen Blick auf Charlotte werfen, wenn sie morgen getauft wird. Alle warten auf das erste Foto von William und Kate mit beiden Kindern. mehr

Eine Haller Revue des 16. Jahrhunderts: Die Freilichtspiele zeigen auf der GroßenTreppe "Die Tochter des Salzsieders".

Die Bürger machen Theater

Ein "Bürgertheaterensemble" bringt in Schwäbisch Hall den historischen Krimi "Die Tochter des Salzsieders" auf die Bühne. Spannend verläuft eine Debatte in der Bürgerschaft über einen Theaterneubau. mehr

Überzeugte in Klagenfurt nicht alle Juroren: Ronja von Rönne.

Ins Klagenfurter Wettlesen kommt mehr Leben

Sie kommen langsam in Fahrt: Am zweiten Tag des Wettlesens um den Ingeborg-Bachmann-Preis werden die Diskussionen der Juroren streitlustiger. mehr

Sie haben Rockgeschichte geschrieben: Grateful Dead.

Ein langer Trip geht zu Ende

Grateful Dead wurden vor 50 Jahren gegründet. Die noch lebeden Musiker haben sich nun noch einmal vereint - die allerletzte Show steigt in Chicago. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Gegner der Sparpolitik werben in Athen mit Wolfgang-Schäuble-Plakaten dafür, beim Referendum mit "Nein" zu stimmen. Foto: Armando Babani