Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
10°C/-1°C

"Zustände hier sind unzumutbar"

Das Bild zeigt (von links) Emmanuel Tamo, Etienne Paulin Liiga Nsegbe und Ben Yaouba vor dem Haus in der Bismarckstraße. Drinnen zu fotografieren, wurde der Redaktion von der Stadtverwaltung nicht gestattet.

Bietigheim-Bissingen In einem leerstehenden Haus in der Bietigheim-Bissinger Bismarckstraße leben seit Mittwoch ehemalige Asylbewerber. Sie sprechen von "unzumutbaren Zuständen" und kritisieren die Stadtverwaltung. Diese will nun ab diesem Freitag zusätzliche Möbel bereitstellen.
mehr

DRK investiert in Fahrzeuge

Das DRK hat vier neue Fahrzeuge für den Landkreis angeschafft, darunter zwei Krankenwagen (links) und zwei Rettungswagen.

Kreis Ludwigsburg Gleich vier neue Fahrzeuge stellt der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in diesen Tagen in Dienst. Eines davon, ein Rettungswagen, wird in Bietigheim stationiert.
mehr

Berufsorientierung leicht gemacht

Sie unterzeichneten eine Bildungspartnerschaft (v.r.): Klaus Weiberle, Peter Heidler und Rektor Eginhard Fernow. Hinten: Freundeskreisvorsitzende Angelika Seibert und der stellvertretende Schulleiter Rainer Graef.

Sachsenheim Die Kirbachschule in Hohenhaslach wird künftig für Schüler noch attraktiver, denn beim Tag der offenen Tür am Mittwoch konnte Rektor Eginhard Fernow zwei Bildungspartnerschaften unterzeichnen.
mehr

Filderbahnhof: Per Deal zum dritten Gleis

Die S-Bahnstation Flughafen/Messe am Flughafen in Stuttgart.

Stuttgart/Berlin Einer der letzten großen S-21-Konflikte scheint gelöst: Die Projektpartner einigten sich am Freitag auf eine bessere Bauvariante des Flughafen-Bahnhofs. Möglich macht das ein Deal zwischen Bahn und Land.
mehr

Polizei ermittelt wegen islamistischer Parolen von Grundschülern

Neu-Ulm Islamistische Parolen von Kindern im Ethikunterricht schockieren die Lehrer in einer Grundschule in Neu-Ulm. Die Polizei beschäftigt die Frage: Wer hat die Schüler aufgehetzt?
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Szene vom Umzug im Jahr 2010: Für das Heimatfest organisierte der Chor "Notabene" eine Jacht, im Bild Hugo Dupper (vorne) und Wolfgang Majer.

Umzugsteilnehmer gesucht

Alle fünf Jahre findet in Großsachsenheim das Heimatfest statt. In diesem Jahr wird es am ersten Juli-Wochenende ausgerichtet. Die Planungen stehen, was aber noch fehlt, sind Umzugsteilnehmer. Heimatfest mehr

Eine Gruppe von Besigheimern traf sich im Rathaus, um den Arbeitskreis Asyl zu gründen.

Hilfe durch Patenschaften

Im Besigheimer Rathaus hat sich am Donnerstag der Freundeskreis Asyl gegründet. Dessen Mitglieder wollen sich künftig um Flüchtlinge kümmern, die in Besigheim untergebracht sind. "Freundeskreis Asyl" Gründung Flüchtlinge mehr

Tungaa Enkhbat (re.) und Priskilla Aytogmus bei der Schuhanprobe im Löchgauer Sporthaus Trinkner.

Gastbesuch aus Mongolei

Fünf Monate lang hatte Priskilla Aytogmus in der Mongolei Schulkindern das Fußballspielen beigebracht. Nun hat sie Gegenbesuch aus der Mongolei. Ihre Trainerkollegin Tungaa Enkhbat ist zwei Monate zu Gast in Bietigheim-Bissingen. mehr

Eine Inszenierung frei nach Johann Wolfgang von Goethe und im Bezug auf Lutz Hübners "Gretchen 89 ff" brachte die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie-La-Roche-Realschule auf die Bühne in der Aula.

Gretchens viele Gesichter

Die Theater-AG des Alfred-Amann-Gymnasiums und der Sophie La Roche-Realschule in Bönnigheim haben ihr eigenes "Gretchen" inszeniert. Entstanden ist ein schillerndes Theaterstück. mehr

Harald Derfuß kochte bisher im "Adler" in Asperg und ist jetzt Küchenchef im Schlosshotel Monrepos.

Frischer Wind für Spitzengastronomie

Bewegung an den Herden der heimischen Spitzengastronomie: Harald Derfuß ist vom Sternerestaurant "Adler" in Asperg in die Schlossküche Monrepos gewechselt. Nachfolger im "Adler" ist Spitzenkoch Philip Rümmele. mehr

Stimmtrainer Tobias Grauer (Mitte) bei der Arbeit.

Mit der eigenen Stimme spielen

Wer seine Stimme beherrscht, kann seine körperliche und seelische Situation gezielt dahinter verbergen. Wie dies geht, weiß Stimmtrainer Tobias Grauer, der zum Tag der Logopädie an diesem Freitag Einblick in seine Arbeit gewährt. mehr

Auffahrunfall auf der A81 - Eine Person leicht verletzt und 50 000 Euro Schaden

Am Freitag gegen 13.05 Uhr bremste eine 47jährige Audi-Fahrerin ihr Fahrzeug auf der A81 Stuttgart-Heilbronn auf Höhe der Anschlusstelle Ludwigsburg-Nord ab. Ein 41jähriger Porsche-Fahrer bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Audi auf. Der Audi wurde gegen einen Transporter geschleudert. Dabei zog sich die Audi-Fahrerin leichte Verletzungen zu. mehr

Einbrecher stiehlt Geld und Handy

Ein Unbekannter hat am Donnerstag zwischen 18 Uhr und 21 Uhr bei einem Einbruch in ein Wohngebäude in der Jägerhofallee einen geringen Bargeldbetrag und ein Handy im Wert von etwa 150 Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Mercedes mutwillig zerkratzt

Am Donnerstag zwischen 13.30 und 14.15 Uhr hat ein Unbekannter einen am Sudetenring abgestellten Daimler-Benz auf der kompletten rechten Seite zerkratzt. Die Polizei beziffert den an dem Fahrzeug angerichteten Schaden auf etwa 3500 Euro. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der SV Hellas 94 Bietigheim (weißes Trikot), hier im Spiel gegen den FV Ingersheim, will im ersten Duell nach der Winterpause gleich wieder durchstarten. Der Landesliga-Absteiger bekommt es im Derby mit dem SV Germania zu tun.

Ein Derby-Knaller zum Wiederauftakt

Das Derby zwischen dem SV Hellas 94 Bietigheim und dem SV Germania steht beim Wiederauftakt in der Fußball-Bezirksliga im Fokus. Semso Sinanovic gibt in Schwieberdingen seinen Trainer-Einstand auf der Bank des GSV Pleidelsheim. mehr

Mit Leib und Seele dabei: Auch nach seiner Rückkehr auf die Großaspacher Trainerbank lässt Rüdiger Rehm seinen Emotionen freien Lauf.

SG Sonnenhof freut sich auf große Kulisse

Die Drittliga-Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach treten am Samstag auswärts bei Dynamo Dresden an. Den Neuling erwartet eine Rekordkulisse: Bis Donnerstagmittag waren bereits 22 500 Tickets verkauft. mehr

Berlins Peter Pekarik (l) kämpft mit Stuttgarts Adam Hlousek um den Ballbesitz. Foto: Marijan Murat

VfB Stuttgart nur 0:0 gegen Hertha - Stevens vor Aus

Huub Stevens steht wohl vor dem Aus als Trainer des VfB Stuttgart. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga kam zum Auftakt des 24. Spieltags am Freitag nicht über ein 0:0 gegen Hertha BSC hinaus. mehr

Hells Angels wollen sich gegen Kutten-Verbot wehren

Der Rockerclub Hells Angels in Stuttgart will sich erneut gegen das Verbot seiner Motorrad-Kutten mit den typischen Abzeichen wehren. Heute will sich Club-Präsident Lutz Schelhorn dazu äußern. mehr

Heidenheims Mathias Wittek (l) und Florian Niederlechner. Foto: Armin Weigel

Heidenheim gewinnt 1:0 in Nürnberg

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg droht den Anschluss an die oberen Tabellenplätze zu verlieren. Das Team von Trainer René Weiler verlor am Freitag trotz engagierter Leistung gegen den 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:1). mehr

Film wird auf dem Tribeca Film Festiva gezeigt. Foto: B. Weißbrod/Archiv

Film aus Baden-Württemberg für New Yorker Festival ausgewählt

Ein Beitrag der Filmakademie Baden-Württemberg hat es in das Programm des diesjährigen Tribeca Film Festivals in New York geschafft. Der Film "Wrapped" von Roman Kaelin, Falko Paeper und Florian Wittmann feiere damit seine Premiere in der Millionenmetropole, teilten die Veranstalter des Festivals am Freitag mit. mehr

Drängt auf die Erweiterung: Direktor Hannsjörg Kowark.

Platznot in der Landesbibliothek

Die größte wissenschaftliche Bücherei im Land platzt aus den Nähten. Erweiterung tut Not - doch wiederholt kam etwas dazwischen. Nun soll im August mit dem Neubau begonnen werden. mehr

Koffermord-Prozess: Zeugen aus dem Umfeld sagen aus

Der Angeklagte im Stuttgarter Koffermord-Prozess hält an seiner Komplott-Theorie fest: Die Justiz wolle ihm die Tat anhängen. mehr

Klinik-Mitarbeiter tot

Am Katharinenhospital hat sich ein tragischer Unfall ereignet: Ein Mitarbeiter starb, nachdem er vom Heckrotor eines Helikopters getroffen worden war. mehr

"Schutzmaßnahmen im öffentlichen Raum" nannte die Polizei Bremen den Anti-Terror-Einsatz. Foto: Carmen Jaspersen

Terrorverdächtige waren in Bremen

Auch der Bremer Dom zählt zur Liste der möglichen Anschlagsziele: Ein Terroralarm sorgte am Wochenende in der Hansestadt für Unruhe. Nun gibt es Details zu den schwer bewaffneten Verdächtigen. mehr

OSZE-Beobachterin vor ukrainischem Panzer. Künftig sollen deutlich mehr OSZE-Beobachter als bisher über den vereinbarten Waffenstillstand in der Ukraine wachen. Foto: Anastasia Vlasova

OSZE-Einsatz in der Ukraine soll massiv aufgestockt werden

Künftig könnten deutlich mehr OSZE-Beobachter als bisher über den vereinbarten Waffenstillstand in der Ukraine wachen. Der Sanktionsdruck auf Russland soll aufrechterhalten werden - doch der Zusammenhalt in der EU scheint fragil. mehr

Neuer Ärger bei der Linkspartei: Sahra Wagenknecht erklärt ihren Verzicht auf eine Kandidatur für den Fraktionsvorsitz. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Wagenknecht kandidiert doch nicht für Linke-Fraktionsvorsitz

Neuer Ärger bei der Linkspartei: Sahra Wagenknecht erklärt ihren Verzicht auf eine Kandidatur für den Fraktionsvorsitz. Wie geht es nun weiter? mehr

Das Gaskraftwerk Irsching ist die größte Gasturbine der Welt. Foto: Tobias Hase/Archivbild

Kreise: Eon droht Milliardenverlust

Eon droht nach hohen Abschreibungen 2014 ein schmerzhafter Verlust. Der Konzern soll den Verkauf der Nordsee-Gasförderung vorantreiben und denkt über eine Stilllegung eines modernen Gaskraftwerks nach. mehr

In den USA sind 295 000 zusätzliche Jobs geschaffen worden, deutlich mehr als Analysten erwartet hatten. Foto: Daniel Bockwoldt

US-Arbeitslosenquote so niedrig wie zuletzt Mitte 2008

Seit fünf Jahren geht auf dem US-Arbeitsmarkt immer nur aufwärts. Manch Analyst spricht schon von Vollbeschäftigung. Doch die Notenbank Fed hat noch Bedenken. mehr

Das Auslieferungslager des Textil-Discounters KiK in Bönen Nordrhein-Westfalen. Foto: Roland Weihrauch

Streik beim Textil-Discounter KiK flammt wieder auf

Der Arbeitskampf im Zentrallager des Textil-Discounters KiK in Bönen (Nordrhein-Westfalen) ist nach dreimonatiger Unterbrechung wieder aufgeflammt. mehr

Jada Pinkett Smith und ihr Ehemann Will bei der Weltpremiere seines neuen Films "Focus"

Jada Pinkett Smith hat schmutzige Fantasien

Jada Pinkett Smith hat überhaupt kein Problem damit ihren Ehemann Will Smith in Sexszenen zu sehen. Jetzt erklärte die Schauspielerin auch warum.

mehr

Schumann ermittelt im "Kriminalist" im grausamen Mord an Simon Stahlke

Krimi-Tipps am Freitag

Im ZDF muss Schumann den Mord an einem spielsüchtigen Mann aufklären. Später verteidigt Anwalt Kronberg eine Frau, die ihren Mann erschlagen hat. Im Ersten ermitteln die "Tatort"-Kommissare Blum und Perlmann im Mord an einem misshandelten Jungen.

mehr

Jasmin Gerat und Lars Mikkelsen als Ermittler in "The Team"

Vierteilige Krimireihe "The Team" startet im ZDF

Die vierteilige Krimireihe "The Team" startet am Sonntagabend im ZDF. In der aufwendigen Produktion agieren Lars Mikkelsen, Jasmin Gerat und Veerle Baetens als Ermittler. Der insgesamt fast achtstündige Thriller wurde in fünf Ländern und Sprachen gedreht.

mehr

Die Ermittler Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer, Mitte) erfahren erste Fakten zum Mordfall im Beisein des Journalisten Max Ryba (Harald Windisch, li.)

So wird der "Tatort: Grenzfall" aus Österreich

Was damals an der Grenze zur Tschechoslowakei passiert ist, beschäftigt heute die österreichischen Ermittler Moritz Eisner und Bibi Fellner. Ein ungewöhnliches Eifersuchtsdrama gibt's im "Tatort: Grenzfall" ebenfalls zu sehen. Lohnt sich das Einschalten? Hier die Antwort!

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bei einer Übung in Tokio wird ein Nervengasangriff auf eine Bahnstation simuliert. Foto: Franck Robichon