Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
23°C/12°C

Rabiater Ladendieb im Kaufland

Bietigheim-Bissingen Ein 38-Jähriger hat am Dienstagnachmittag versucht, im Kaufland in der Prinz-Eugen-Straße eine Dose Whiskey-Cola zu klauen. Als ihn der Kaufhausdetektiv ansprach, versuchte der Dieb zu flüchten, griff sich eine Schnapsflasche und wollte damit zuschlagen.
mehr

Bissinger Muslime in Warteschleife

Türkische Frauen stehen vor der Halle der Schreinerei Gassmann in der Adolf-Heim-Straße in Bissingen. Hier sollen ein türkisch-islamisches Gemeindehaus und eine Moschee errichtet werden. Das Bild wurde Ende Juni aufgenommen, damals hatten die Frauen bereits einen Teil der Halle bezogen. Doch ein Umbau und auch ein möglicher Anbau stecken in der Warteschleife.

Bietigheim-Bissingen Im Mai hat der Verein "Ditib - Türkisch-Islamische Gemeinde zu Bietigheim-Bissingen" am Bissinger Bruchwald ein Grundstück inklusive Gebäude gekauft. Doch der Umbau zum Vereinszentrum mit Gebetsraum stockt.
mehr

60 Senioren ziehen vom Haus an der Metter ins Haus am Enzpark

Im Bietigheimer Haus an der Metter sind am Dienstag bereits die ersten Kisten verladen worden.

Bietigheim-Bissingen Dieser Tage heißt es Koffer packen in der Stadt. Vom Haus an der Metter in Bietigheim ziehen rund 60 Senioren in das neue Pflegeheim Haus am Enzpark nach Bissingen um.
mehr

Ökoenergie erstmals Stromquelle Nummer 1

Auch wenn gerne über die Kosten geschimpft wird: Der Ökostrom-Anteil wächst und wächst. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Berlin Erstmals haben erneuerbare Energien die Braunkohle bei der Stromerzeugung in Deutschland überholt und sind die wichtigste Stromquelle. Wind-, Sonnen-, Wasser- und Bioenergie hatten in den ersten neun Monaten einen Anteil von 27,7 Prozent am verbrauchten Strom.
mehr

Neue Sicherheitspanne: Bewaffneter mit Obama im Aufzug

Nach den Sicherheitsprotokollen des Secret Service dürfen sich keine Bewaffneten außer den Leibwächtern in unmittelbarer Nähe des US-Präsidenten aufhalten. Foto: Michael Reynolds/Archiv

Washington Die Serie von Pannen bei der Bewachung von US-Präsident Barack Obama reißt nicht ab. Nach einem Bericht der "Washington Post" hielt sich während Obamas Besuch bei der Seuchenbehörde CDC in Atlanta ein Mann mit einer Waffe gemeinsam mit dem Präsidenten in einen Aufzug auf.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Lehrer Ali Michels mit historischen Bücher zur Heimatgeschichte Besigheims: Seit 1981 unterrichtet er an der Friedrich-Schelling Schule.

Heimat verbindet Geschichte und Zukunft

Was ein Wengerter ist, wissen Grundschüler heute nicht mehr unbedingt. Selbst wenn sie aus Besigheim kommen, dem schönsten Weinort Deutschlands. Lehrer Ali Michels misst der Heimatkunde deshalb große Bedeutung bei. mehr

Zwei Schranken sollen am Kinderhaus Pfiffikus Autofahrer davon abhalten, den Feldweg zu benutzen. Tatsächlich werden sie täglich versetzt oder umgestoßen.

Schleichweg: Stadt greift durch

Der Feldweg am Großsachsenheimer Kinderhaus Pfiffikus wird von Autofahrern gern als Schleichweg und Parkplatz genutzt. Sperrungen werden einfach beiseitegeschoben. Jetzt greift die Stadt durch. mehr

Das Westportal in Ludwigsburg besteht inzwischen seit fünf Jahren. Das soll am 5. Oktober gefeiert werden.

Westportal hat sich bewährt

Vor fünf Jahren wurde in Ludwigsburg der alte Wunsch nach einem westlichen Bahnhofszugang realisiert. Inzwischen gibt es viele weitere Pläne - aber zunächst einmal wird gefeiert. mehr

Im Blühenden Barock werden am Wochenende wieder Kürbisse gewogen. Man hofft auf ähnlich große Gewächse wie in den Vorjahren.

Meisterschaften am Wochenende: Das Blüba sucht den Super-Kürbis

Auf der Kürbisausstellung im Blühenden Barock Ludwigsburg werden am kommenden Wochenende, 4. und 5. Oktober, die Könige der Kürbiszüchter gekrönt. mehr

Am Freitag, 17. Oktober, 19 Uhr, gibt es eine "Offene Bühne" im Bönnigheimer Kulturkeller für Nachwuchsbands. Eine von sieben Bands, die dort spielen: "20Past7" aus dem Raum Wunnenstein.

"Offene Bühne" für Nachwuchsbands: Weg vom PC und ran an die Gitarre

Die "Offene Bühne" im Kulturkeller in Bönnigheim geht in die nächste Runde. Diesmal bekommen Bands aus der Region eine Plattform, um ihre Musik zu präsentieren. Sieben Bands werden dort spielen. mehr

Michael Löffelholz, Bewegungsanalytiker bei "PraeMedicon", überwacht die Laufeinheit des Paratriathleten Simon Gänger.

Paratriathlet Simon Gänger steckt sich neue Ziele für 2015

Sein Ziel, weiter an die Weltspitze zu rücken, behält er fest im Blick: In Madrid hat der Freudentaler Simon Gänger jetzt beim ITU-World-Paratriathlon-Event Bronze geholt. mehr

Unbekannte sprühen Beleidigungen an Wände

Vulgäre Beleidigungen haben Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch im Benninger Neubaugebiet "Im Seelach II" an Fassaden, Garagen, Türen, Fenster und Verkehrszeichen gesprüht. mehr

Unglück bei der Weinlese

Am ersten Tag der Weinlese im Gewann "Alter Gott" in Marbach ist ein 77-jähriger Mann am Dienstag gegen 13.05 Uhr beim Rangieren mit seinem Schmalspurtraktor in eine ausgewaschene Rinne neben dem geteerten Feldweg geraten und umgekippt. mehr

Pkw beschädigt und geflüchtet

Die Polizei berichtet von einer Unfallflucht in Freiberg. Einen Sachschaden von etwa 4000 Euro hat ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Montag gegen 11.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Weidengasse verursacht. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Alte Krankheit, neue Technik: Tablet-PCs für Demenzkranke

Ein Betreuer und eine Demenzkranke in einem Kleeblatt-Heim im Landkreis Ludwigsburg benutzen gemeinsam einen Tablet-PC: Erkrankte sollen so sinnvoll und ansprechend beschäftigt werden.

Demenzkranke sinnvoll zu beschäftigen, wird für Angehörige und Betreuer oft zur Herausforderung. Ein Bietigheimer hat dafür Tablet-PCs entwickelt. Der Anspruch: eine kinderleichte Bedienung. Teil sechs der BZ-Serie "Diagnose Demenz" mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Robin Haller setzt im Spiel gegen GWD Minden zum Wurf an. Er wird der SG BBM Bietigheim wegen eines Bänderrisses zunächst fehlen.

Handball-Bundesligist Bietigheim ist Letzter und hat Personalsorgen

Dass nun auch Erlangen und Hamburg ihre ersten Saisonsiege in der Handball-Bundesliga eingefahren haben, macht die Situation für die SG BBM Bietigheim am Tabellenende nicht besser. Ausgerechnet jetzt schlägt beim Aufsteiger wieder das Verletzungspech zu. mehr

Die Landesliga-Herrenmannschaft der BG Tamm/Bietigheim, die zum Saisonauftakt einen Sieg feiern konnte. Hinten von links: Ivan Maric, Gabriel Dilmac, Chris Pichl, Sebastian Konradi, Malte Prahst, Korhan Zeyrek. Vorne von links: Baris Sahin, Stavros Doukas, Marko Petricevic, Philipp Bauer, Maxi Chamaoun, Jonas Hartmaier.

Basketball-Landesligist BG Tamm/Bietigheim gewinnt mit 83:74

Die Landesliga-Basketballer der BG VfB Tamm/TSV Bietigheim starteten mit dem 83:74-Sieg gegen die BSG Remseck unter ihrem neuen Trainer Harald Eigel erfolgreich in die neue Saison. Bester Werfer war Sebi Konradi mit 30 Punkten. mehr

Markus von Ahlen bleibt selbstbewusst. Foto: Tobias Hase

1860-Trainer von Ahlen lässt sich nicht ablenken

Markus von Ahlen will sich von den Debatten um eine große Trainer-Lösung beim TSV 1860 München mit Ex-Nationalspieler Bernd Schuster nicht von seiner Arbeit ablenken lassen. mehr

Bernhard Peters, Peter Knäbel und Dietmar Beiersdorfer (v.l.) sollen den HSV in bessere Zeiten steuern. Foto: Axel Heimken

Knäbel dritter Führungsmann beim HSV

Das neue Dreigestirn beim HSV ist komplett. Nach Vorstandschef Beiersdorfer und Direktor Sport Peters trat Peter Knäbel seinen Job an. Der 47-Jährige soll als Direktor Profifußball eng mit dem Bundesliga-Team zusammenarbeiten. mehr

Jobs aus der Region

01.10. SAP HCM Key User / Spezialist (m/w) Entgeltabrechnung
Dürr AG, Bietigheim-Bissingen

30.09. Softwareentwickler (m/w) C++/Qt
DÜRR DENTAL AG, Bietigheim-Bissingen

30.09. Projektleiter EMSR Service (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Teure Gesundheit: Bayern beklagt die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds. Foto: Oliver Berg/Archiv

Bayern beklagt Milliarden-Umverteilung durch Gesundheitsfonds

Neben dem Länderfinanzausgleich beklagt Bayern nun auch die Umverteilung von Milliarden Euro durch den Gesundheitsfonds - zulasten bayerischer Beitragszahler. Nach einem Gutachten im Auftrag der Landesregierung summierten sich die Abflüsse aus dem Freistaat allein 2011 auf 2,16 Milliarden Euro. mehr

Der Richtermusste die Zuhörer auf den Besucherplätzen zur Ruhe ermahnen. Foto: Ina Fassbender

Tumult im Prozess um die Tötung von Dano

Überschattet von Tumulten hat in Bielefeld der Mordprozess im Fall des getöteten Jungen Dano begonnen. Ein 43-jähriger Nachbar und Vater eines Spielkameraden von Dano soll den Fünfjährigen nach einem Streit an der Haustür zuerst geschlagen und später getötet haben. mehr

Lobbycontrol will Lobbyismus transparenter machen und Schranken gegen einseitige Einflussnahme in der Politik durchsetzen. Foto: Maurizio Gambarini/Archiv

Lobbycontrol fordert Gesetz für drei Jahre Karenzzeit

Angesichts des neuen Jobs von Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr (FDP) beim Allianz-Konzern fordert die Transparenzinitiative Lobbycontrol eine gesetzliche Wartefrist für den Wechsel von Politikern in die Wirtschaft. mehr

Die Anleihen der Bundesrepublik werden als "sicherer Hafen" angesehen, die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank tut ein übriges. Foto: Uli Deck

Rendite-Rekordtief bei zehnjährigen Bundesanleihen

Die Bundesrepublik kann sich weiter zu extrem günstigen Bedingungen frisches Geld am Kapitalmarkt besorgen. mehr

Ein Demonstrant neben einer Anzeigetafel für den fallenden Hang Seng-Börsenindex. Foto: Alex Hofford

Hongkong-Proteste beunruhigen Finanzmärkte

Die Proteste in Hongkong gegen die Regierung lösen an den Finanzmärkten zunehmend Sorgen aus. Noch scheint die Lage unter Kontrolle zu sein, doch Experten warnen: Sollte der Konflikt eskalieren, hätte es gravierende Auswirkungen für die asiatische Finanz-Metropole mit internationalen Folgen. mehr

Für das kommende Jahr sind die Maschinenbauer optimistischer. Foto: Felix Kästle

Bestellungen im Maschinenbau stagnieren erneut

Trotz der kräftig gestiegenen Inlandsnachfrage treten die deutschen Maschinenbauer weiterhin auf der Stelle. mehr

Das Kernkraftwerk ist nach der Wartung wieder in Betrieb. Foto: S. Kahnert/Archiv

Wartungsarbeiten beendet: Neckarwestheim II wieder am Netz

Block II des Kernkraftwerks in Neckarwestheim (Kreis Heilbronn) ist nach Wartungsarbeiten wieder ans Netz angeschlossen worden. Bei der jährlichen Revision wurden unter anderem Brennelemente ausgetauscht und eine der Hauptkühlmittelpumpen erneuert, mehr

Rhein-Neckar-Region profitiert laut Studie von 1899 Hoffenheim

Die Rhein-Neckar-Region profitiert laut einer Studie finanziell vom Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim. Der Untersuchung der European Business School Düsseldorf zufolge zahlt der Club rund 3,6 Millionen Euro Steuern pro Saison. mehr

Kultusminister, Andreas Stoch. Foto: Franziska Kraufmann/Archiv

Schulfrieden: Kultusminister Stoch lobt "Gesinnungswandel" der FDP

Kultusminister Andreas Stoch (SPD) hat in der Debatte um einen Schulfrieden im Südwesten den Gesinnungswandel der FDP begrüßt. Nachdem sie bisher alle bildungspolitischen Neuerungen grundsätzlich abgelehnt habe, zeige sie sich jetzt mit ihrem Impulspapier mehr

Requisiten aus den Harry-Potter-Filmen sind ab 3. Oktober im Abenteuermuseum Odysseum in Köln zu sehen. Die Schau läuft bis Ende Februar. Ausgestellt sind gut 400 Gegenstände, darunter auch die Brille, die Hauptdarsteller Daniel Radcliffe als Harry Potter getragen hat.

Harrys Potter-Ausstellung in Köln zeigt Originalrequisiten

Wie Reliquien werden in Köln die Requisiten der Harry-Potter-Filme ausgestellt. Harrys Brille, Snapes Umhang. Die große Frage ist: Wirkt die Magie noch? mehr

Der britische Schauspieler Matthew Lewis in Köln. Foto: Henning Kaiser

Harrys Brille unter Glas - Potter-Ausstellung in Köln

Matthew Lewis heißt der Film-Promi, der für die am Freitag beginnende Harry-Potter-Ausstellung in Köln Reklame machen soll. mehr

Die aufgebrezelte Hundedame.

Charakterstudie: Wer sich wie auf der Wiesn vergnügt

Auf den ersten Blick dreht sich auf dem Oktoberfest alles nur ums Bier. Auf den zweiten Blick offenbart sich die Wiesn als kultureller Lebensraum, in dem sich die unterschiedlichsten Bewohner tummeln. mehr

Hände ohne Waffen: Prodemokratische Demonstranten halten im Zentrum von Hongkong ihre gefalteten Hände in die Luft. Foto: Dennis M. Sabangan