Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
33°C/18°C

Asyl-Politik: Landrat Haas erhöht den Druck auf die Kommunen

Eine Asylbewerberunterkunft in Containerbauweise in Bietigheim-Bissingen. In der Stadt gibt es mehr als 100 Gemeindschaftsunterkünfte des Kreises.

Kreis Ludwigsburg Eine Wiese in Oberstenfeld, Büros in Tamm, eine Disco in Markgröningen. Bei der Suche nach Unterkünften für Asylbewerber geht der Kreis immer neue Wege. Doch Landrat Dr. Rainer Haas sieht keine Alternativen, auch bei Widerständen.
mehr

Freie Fahrt: Arbeiten an der B 27 früher fertig als geplant

Die B 27 Richtung Kammgarnspinnerei wird am Samstag geöffnet - eher als erwartet.

Bietigheim-Bissingen Von Donnerstag vergangener Woche bis zu diesem Sonntag - das war der Zeitplan für die Sanierung der B 27 zwischen Bietigheim und Besigheim. Doch schon an diesem Samstag soll die Straße wieder freigegeben werden.
mehr

Bietigheimerin macht bei der TV-Show "Mein bester Feind" mit

Ann-Catrin Drossel (rechts) kämpft in der Fernsehshow "Mein bester Feind" mit Joko Winterscheidt (zweiter von links) und Klaas Heufer-Umlauf (zweiter von rechts) um einen weißen Porsche-Oldtimer für ihre Freundin Carolin Kirsch (links).

Bietigheim-Bissingen In der Fernsehshow "Mein bester Feind" mit den Moderatoren Joko und Klaas kämpft Ann-Catrin Drossel aus Bietigheim-Bissingen um den weißen Oldtimer-Porsche für ihre beste Freundin Carolin Kirsch.
mehr

Hoffnung für den Neckar

Sauerstoffzufuhr: Mit Hochdruck spritzen Feuerwehr und THW abgepumptes Wasser wieder in die Jagst.

Krautheim An der Jagst entspannt sich die Situation. Im Hohenlohekreis stellte der Landrat nach der Vergiftung des Flusses kein Fischsterben fest. Dennoch soll der Neckar mit großem Aufwand geschützt werden.
mehr

Massengrab Lkw - Festgenommene nur Handlanger der Schleuserbande

Im österreichischen Nickelsdorf bergen Polizeibeamte die Leichen aus dem Kühlcontainer des Lastwagens.

Ulm Die Flüchtlingstragödie ist endgültig im Herzen Europas angekommen. 71 Leichen barg die Polizei aus dem Schlepper-Lkw nahe Wien. Und das skrupellose Geschäft auf der Balkanroute geht einfach weiter.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Der Bietigheimer Pferdemarkt im Jahr 1957. Auf dem Festgelände unter dem Viadukt drängten sich die Pferde und die Besucher. Der Vergnügungspark stand noch nicht so im Mittelpunkt wie in heutiger Zeit.

"Gaulsmarkt": Der Bietigheimer Pferdemarkt und seine Historie

Es waren einst die Gewerbetreibenden, die sich mit einem Markt in der Stadt gegen die Konkurrenz wehren wollten. Herzog Karl-Eugen machte den Weg dafür frei und vergab 1792 die Konzession für den ersten "Ross- und Viehmarkt". mehr

Eines der ältesten Fotos des Stadtarchivs vom Schäferlauf: die Schäfermusik ("Ladenpfeifer") um 1900. Fotos: Stadtarchiv

Wo liegen die Wurzeln des Markgröninger Schäferlaufs?

Der Markgröninger Schäferlauf ist in vielerlei Hinsicht eine Rekordveranstaltung. Zum einen ist er eines der ältesten Heimatfeste weit und breit, zum anderen der größte und bewährteste Schäferlauf. Einige historische Fakten im Überblick. mehr

Für das erste Ganerbenfest 1976 wurde eigens die "historische" Urkunde gefertigt, in der Stadt das Recht zum Feiern bestätigt wurde.

Ganerbenfest Bönnigheim gibt es bald 40 Jahre

In zweijährigen Turnus feiern die Bönnigheimer ihr Ganerbenfest, die 20. Auflage gibt es 2016. Wie schon beim ersten Fest 1976 steht im Mittelpunkt ein historischen Spiel, das Ereignisse aus der Stadtgeschichte heiter widerspiegelt. mehr

Tausende Menschen säumten die Straßen beim Winzerfest-Umzug schon im Jahr 1957. Bürgermeister Eberhard Frohnmayer fuhr in der Kutsche.

Anfänge des Winzerfestes: Ein Skandal steht 1950 am Anfang

Schon seit 1950 feiern die Besigheimer ihr Winzerfest. Die Ursprünge gehen auf eine Idee des damaligen Bürgermeisters Eberhard Frohnmayer zurück - und auf einen handfesten Skandal um gepanschten Wein. mehr

Im Jahr 2009 wurde aufgrund von 60 Jahre Ludwigsburger Pferdemarkt nach dem Zweiten Weltkrieg ein historischer Festumzug in Kostümen veranstaltet.

Pferdemarkt Ludwigsburg: Wie alt ist der Rossmarkt wirklich?

Eine exakte Zählung der Ludwigsburger Pferdemärkte gibt es erst seit 1920. Ein erster Rossmarkt fand aber wohl schon 1715 auf Initiative von Herzog Eberhard Ludwig statt. mehr

Das Pleidelsheimer Rathaus soll saniert und der Platz davor deutlich aufgewertet werden. Die Entwürfe für die Neugestaltung kann man sich im Sitzungssaal des Rathauses ansehen. Am 17. September werden die Pläne in den Bürgerstuben öffentlich vollgestellt.

Erster Schritt für die "Neue Mitte" in Pleidelsheim

Zentraler Punkt des Pleidelsheimer "Sanierungsgebietes IV - Neue Ortsmitte" ist die Sanierung des Rathauses. Drei Entwürfe dazu können bis zum 16. September im Rathaus begutachtet werden. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Die Angeklagten Tunaham A. und Cilem G. erwarten im Landgericht Stuttgart mit ihren Anwälten das Urteil im sogenannten "Loverboy"-Prozess.

Stuttgarter "Loverboy" erhält wegen Menschenhandels zwei Jahre Haft

Nach acht Monaten hinter Gittern kann der Hauptangeklagte im Stuttgarter "Loverboy"-Prozess das Gericht ohne Handschellen verlassen. Die zweijährige Haftstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. mehr

Die Karosserie des C 111 wurde bei seinem Erscheinen als futuristisch empfunden. Das knallige Orange des Lacks erregte ebenfalls Aufsehen.

Auto-Ikone zum Inhalieren schön

Der C 111 stellte Rekorde auf. Dennoch ging der Supersportwagen nie in Serie. Das Mercedes-Benz-Museum widmet ihm eine Sonderausstellung. mehr

Unterstützt mit seinem T-Shirt-Projekt Tansania: Martin Kluck auf dem Schick-Areal. Neben den rund 30 Kreativen lebt dort auch ein Huhn.

Alternativer Mikrokosmos

Zwischen Metallbergen und Güterzügen ist in Stuttgart-Feuerbach ein Zentrum für Start-ups und Ateliers entstanden. Zu den mehr als 30 Kreativen gehört auch Martin Kluck, der sich für Tansania engagiert. mehr

Matthias Erzberger (1875-1921) stammte von der Alb. Er wuchs in einfachen Verhältnissen auf. Mit 28 wurde er als jüngster Abgeordneter für die Zentrumspartei in den Reichstag gewählt. 1919 wurde er Finanzminister. Sein Kampf für die Republik kostete ihn das Leben.

Tod im Schwarzwald - Matthias Erzbergers Spuren reichen in die Gegenwart

Matthias Erzberger, geboren 1875, war Politiker der Zentrumspartei. Als "Anwalt der kleinen Leute" verfolgte er konsequent den Weg hin zur Demokratie, was nicht jedem gefiel. Ein Porträt mehr

Einsatz für die Wissenschaft: Versuchsmaus.

Minister Bonde: Land fördert Alternativmethoden in den Forschungslaboren

Weniger Tiere für Forschungslabore, mehr Unterstützung von Tierheimen, dazu ein Klagerecht für Tierschützer. Die Landesregierung zieht eine Bilanz. mehr

Zwei Jungen üben Akrobatik. Ihre Rechte sollen in die Verfassung.

Kinderrechte sollen in die Verfassung

Die Landesverfassung soll um drei neue Staatszielbestimmungen erweitert werden. Darauf hat sich eine Arbeitsgruppe im Landtag geeinigt. Das Plazet der Fraktionen gilt vielen als Formsache - aber nicht allen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bietigheimer Tim Dahlhaus (oben) setzt sich gegen Sebastian Schneider (links) und Pavel Prokopec vom VfL Eintracht Hagen durch. Auf ähnlich harte Gegenwehr wie beim Aufsteiger muss sich die SG BBM am Samstag in Ludwigsburg bei der Saison-Heimpremiere gegen den TSV Bayer Dormagen einstellen.

Aus dem Rückraum droht Gefahr

Zur Saison-Heimpremiere in der Zweiten Handball-Bundesliga hat die SG BBM Bietigheim an diesem Samstag in der MHP-Arena in Ludwigsburg Bayer Dormagen zu Gast. Der hat einen starken Rückraum und seine Auftaktpartie gegen TuS Ferndorf mit 37:25 gewonnen. mehr

Felix Franz nimmt mit Schwung eine Hürde. Das Leichtathletik-Aushängeschild der LG Neckar-Enz würde es begrüßen, dass alle Athleten oder zumindest die Finalteilnehmer im Sinne eines sauberen Sports auf Doping getestet werden.

Immer erreichbar sein

Um fairen und sauberen Sport zu gewährleisten, werden Leistungssportler kontinuierlich auf verbotene Substanzen getestet. Doch funktioniert das System, und wie laufen die Dopingkontrollen überhaupt ab? Hürden-Ass Felix Franz von der LG Neckar-Enz gibt Einblicke. mehr

Umsichtig, zweikampfstark und ballsicher agierte der Bissinger Holger Ludwig bei seinem Startelf-Debüt in dieser Saison gegen den CfR Pforzheim. Hier hält er sich Dragan Pajic vom Leib.

Sieger vom Mittwoch im Duell

Der Anfang ist gemacht. Mit dem 1:0 gegen den CfR Pforzheim holte der Aufsteiger FSV 08 Bissingen in der Fußball-Oberliga die ersten drei Punkte. An diesem Sonntag müssen die Nullachter beim Tabellenzweiten FSV Hollenbach ran. mehr

Für Dirk Nowitzki war das Debakel gegen Frankreich eine neue Erfahrung. Foto: Patrick Hertzog/AFP

DBB-Team will nach Schmach schnelle Wiedergutmachung

Mund abputzen, weiter geht's! Nach der Vorführung durch die starken Franzosen wollen Dirk Nowitzki und Co. den zweiten Vergleich in Köln zur Wiedergutmachung nutzen. Doch dafür muss einfach alles besser werden. mehr

Wolfsburgs Timm Klose (r) bejubelt seinen Treffer zum 3:0 gegen Schalke mit Max Kruse (l) und Vieirinha. Foto: Peter Steffen

Viel Arbeit für Allofs nach Wolfsburgs 3:0 gegen Schalke

Rund um das 3:0 gegen Schalke 04 wollte der VfL Wolfsburg den 75-Millionen-Euro-Wechsel von Kevin De Bruyne nicht bestätigen. Auch Ivan Perisic steht vor dem Abgang. Bis Montag wird sich noch einiges tun im Wolfsburger Kader. mehr

Für den FC Bayern wird das Spiel gegen Leverkusen ein echter Härtetest. Foto: Wolfram Kastl

Leverkusen fordert die Bayern - Gladbach "soll leiden"

Nach dem Freitagsspiel Wolfsburg gegen Schalke kommt es am Samstagabend zum Top-Duell zwischen Bayern München und Bayer Leverkusen. Doch noch zwei weitere Partien haben am dritten Spieltag ihren besonderen Reiz. mehr

AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei mehr in die politische Mitte führen. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archiv

AfD will unter ihrer neuen Chefin Petry mehr in die Mitte

AfD-Chefin Frauke Petry will ihre Partei für größere Wählerschichten attraktiv machen. Einen Rechtsruck in der Partei sieht sie nicht. Zugleich strebt sie mehr Demokratie von unten an. mehr

Flüchtlinge und Unterstützer feiern in Heideau auf einem Willkommensfest. Foto: Sebastian Willnow

Heidenau: Polizei greift gegen Rechte durch

Ein vom Bündnis "Dresden Nazifrei" organisiertes Willkommensfest in Heidenau erfreut Asylsuchende, und dann greift die Polizei gegen rechte Demonstranten durch. Heute will das Bündnis in Dresden weiter mobil machen. mehr

Polens Präsident Andrzej Duda (links) wird von Bundespräsident Joachim Gauck empfangen.

Erste Annäherung

Für Bundespräsident Joachim Gauck war es der erste Kontakt: Im Schloss Bellevue traf er am Freitag mit dem neuen polnischen Präsidenten Duda zusammen. Nicht in allen Fragen war man sich einig. Mit einem Kommentar von Elisabeth Zoll: Einseitige Solidarität. mehr

Aufgereihte Containern sind über dem Containerterminal in Bremerhaven zu sehen. Foto: Ingo Wagner/Illustration

USA lösen Frankreich als wichtigster Exportmarkt ab

Die USA haben Frankreich als wichtigster Markt der deutschen Exporteure abgelöst. mehr

Bei der Messe sind rund 2000 Fahrzeuge zu sehen. Foto: Bernd Thissen

"Caravan-Salon" öffnet fürs Publikum - Ansturm erwartet

Die weltgrößte Campingmesse "Caravan-Salon" öffnet heute in Düsseldorf für das Publikum. Erwartet werden Tausende Besucher. Camping vor allem mit kleineren Kompakt-Fahrzeugen und Anhängern liegt im Trend. mehr

In seiner Biogas-Anlage in Hemmingen vewertet Ulrich Ramsaier Gülle und Mais, aber auch Saft-Trester und Pferdemist. Fotos: Ferdina Iannone

Biogas-Branche in der Bredouille

Biogas galt lange als Zukunftstechnologie und wurde vom Staat massiv gefördert. Doch wegen einer Gesetzesänderung sehen sich die Biogasproduzenten nun in ihrer Existenz bedroht. Ein Beispiel. mehr

 

Spott und Bewunderung für die Stiertrösterin

Eigentlich wollte Virginia Ruiz in der Stierkampf-Arena von Málaga Fotos schießen, um diese im Kampf gegen das blutige Spektakel zu verwenden. Dann umarmte sie spontan einen sterbenden Stier. mehr

 

Adelig und faul

Der faulste Prinz Europas lebt laut der Berechnung einer dänischen Zeitung in Dänemark. Prinz Joachim hat 2014 gerade mal 50 Tage gearbeitet, 2013 waren es nur 33. Auch andere Adelige sind wenig fleißig. mehr

Nachdem das Wasser abgeflossen war: Neben einer Dammbruchstelle zeigt sich das Ausmaß der Katastrophe im Detail.

Malerisch und immer noch bitterarm

Die Stadt New Orleans war malerisch, aber auch bitterarm. Der Hurrikan "Katrina" schien vor zehn Jahren ihr Ende zu bedeuten. Doch New Orleans hat sich davon erholt. Sie ist wieder malerisch und bitterarm. mehr

Mit dieser Szene im Film "Casablanca" von 1942 wurde Ingrid Bergman an der Seite von Humphrey Bogart legendär. Heute wäre die Schwedin 100.

In ihr war ein Strahlen

Die dreifache Oscar-Preisträgerin Ingrid Bergman war im internationalen Film eine Größe für sich: ein echter Weltstar. Heute wäre die Deutsch-Schwedin 100 Jahre alt. Doch heute vor 33 Jahren ist sie gestorben. mehr

Mark Tavassol war Gitarrist und Bassist von Wir sind Helden. Klaas Heufer-Umlauf ist Fernsehmoderator.

Gloria sucht die Geister

TV-Entertainer Klaas Heufer-Umlauf und Wir-sind-Helden-Musiker Mark Tavassol nennen sich als Duo Gloria. Ihr zweites Album heißt "Geister". mehr

Interpol-Frontmann Paul Banks im Stuttgarter Theaterhaus.

Elegische Retter des schnörkellosen Rock

Interpol bersten nicht vor Optimismus. Aber "Düster-Rock" wird den Post-Punkern auch nicht gerecht. Ein Konzert der Band kann sogar beleben. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Nach einem kopfstehenden Haus gibt es auf der Insel Usedom jetzt auch ein kopfstehendes Auto. Klaudiusz Golos und Sebastian Mikiciuk haben das kuriose Fahrzeug in ihre Schau "Die Welt steht Kopf" aufgenommen. Das Besondere an dem Auto, das die beiden selbst umgebaut haben: Es ist tatsächlich fahrfähig. Foto: Stefan Sauer