Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
9°C/1°C

Weihnachtsbeleuchtung: Der Advent erstrahlt im LED-Licht

Große Lichttore und Engel sowie Glitzernetze über Bäumen sorgen in Ludwigsburg für vorweihnachtliche Stimmung.

Kreis Ludwigsburg Der Übergang vom November in den Dezember ist trübe, nasskalt und windig. Die nicht mehr weit entfernte Weihnachtszeit kündigt sich mit Lichterglanz an. Wenn es LED-Lampen sind, wie in Bietigheim, wird es manchem sogar zu hell.
mehr

Bürgermeister Joachim Kölz im Interview: "Der Bedarf ist immens"

Bietigheim: Interview Kölz.

Bietigheim-Bissingen Der Haushalt 2015 der Stadt Bietigheim-Bissingen ist ein historischer. Erstmals rechnet die Stadt wie ein Unternehmen. Finanzbürgermeister Joachim Kölz über die neue Haushaltsführung und das Großprojekt Schulen.
mehr

Erste Hauptverhandlung zu Rechtsanspruch auf Kita im Südwesten

Eltern klagen, weil sie keinen Platz für ihr Kind bekamen. Foto: P. Pleul/Archiv

Stuttgart Erstmals entscheidet ein Gericht im Südwesten heute grundsätzlich über den Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für unter Dreijährige.
mehr

Ausländer bringen Milliarden: Zuwanderung entlastet Staatskassen

Berlin Ausländer in Deutschland zahlen mehr Steuern als sie an Sozialleistungen erhalten. Qualifizierte Zuwanderung könnte diesen Effekt noch verstärken.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Eine S-Bahn fährt in Bietigheim-Bissingen ein. Über eine Verlängerung der Linie bis nach Vaihingen wird seit Jahren diskutiert.

S-Bahn nach Vaihingen in der Warteschleife

Die Verlängerung der S-Bahn nach Vaihingen steckt in der Warteschleife. Der Verband Region Stuttgart will abwarten, was die Ausschreibung des Landes in puncto Metropol-Expresszüge bringt. In Vaihingen würde man die Züge vorziehen. mehr

Schulleiter Matthias Seeliger (links) und Krankenpflegeschüler in den Übungsräumen der Ludwigsburger Pflegeschule. Dort lernen die Schüler in praktischen Übungen auch die Perspektive der Patienten kennen.

Schule für Pflegeberufe Ludwigsburg: Unterricht am Krankenbett

Seit 74 Jahren werden in der Ludwigsburger Pflegeschule Gesundheits- und Krankenpflegeschüler auf den anspruchsvollen Beruf vorbereitet. mehr

Die Belegschaft von "Woodern Art", der diesjährigen Juniorfirma am Alfred-Amann-Gymnasium:. (vorne, von li.) Timo Muck, Lisa Mayer, Paul Haag, Yannik Schuster, Robin Heinzelmann, Dorothea Knoll, Sebastian Guerra; (hinten, von li.) Nick Hamann, Jan Kronawitter, Joel Demele, Jan Kromer, Anica Lavrinsek, Adrian Zarbock, Niklas Kunze.

AAG-Projekt "Woodern Art": Schülerfirma setzt voll auf Holz

16 und 17 Jahre alt sind die 14 Gymnasiasten des AAG, die die Juniorfirma "Woodern Art mit Beginn des Schuljahrs gegründet haben. Die Geschäftsidee wurde konkretisiert, Firmenstrukturen gebildet und nun präsentieren sie beim Weihnachtsmarkt ihre Holzvesperbretter. mehr

Karl-Heinz Pfitzer wurde von Schulamtsdirektorin Gabriele Traub in sein Amt als Schulrektor in Gemmrigheim eingesetzt.

Karl-Heinz Pfitzer ist offiziell Schulleiter in Gemmrigheim

Seit Anfang August ist Karl-Heinz Pfitzer Rektor der Grundschule in Gemmrigheim. Gestern wurde er von der Leitenden Schulamtsdirektorin, Gabriele Traub in sein Amt eingesetzt. mehr

Mit Rezepten und Gewürzen aus seiner Heimat Kroatien weiß der "JuViDaLe"-Wirt Robert Gelo (hier mit Familie) in seinem Restaurant in Unterriexingen zu überzeugen.

Neuanfang: Robert Gelo bewirtschaftet Gaststätte an der Hauptstraße

Robert Gelo hat sich seinen Lebenstraum erfüllt. Er hat in Unterriexingen eine Gaststätte eröffnet, in der er kroatische Spezialitäten serviert. Damit wird die Hauptstraße gastronomisch wieder neu belebt. mehr

In der Schusslinie: Hochschulrektorin Claudia Stöckle.

Hochschulkrise spitzt sich zu

Seit geraumer Zeit schwelt die Führungskrise an der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen in Ludwigsburg. Eine Kommission empfiehlt jetzt den Neuanfang - also wohl die Ablösung von Rektorin Claudia Stöckle. mehr

Spaziergängerinnen finden Tigerpython

Am Mittwochabend haben Spaziergängerinnen in Pfaffenhofen einen Tigerpython gefunden. Die Schlange befand sich in einem Karton und wurde mittlerweile im Tierheim Heilbronn aufgenommen. Die Polizei vermutet, dass das Tier ausgesetzt wurde - nun sicht sie nach Zeugen. mehr

Pkw kracht auf B 27 gegen Leitplanke

Ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer ist am Donnerstagmorgen auf der B 27 in Bietigheim-Bissingen gegen die Leitplanke gekracht. Bei dem Unfall entstanden rund 6000 Euro Sachschaden. mehr

Einbrecher durchsuchen vier Wohnungen

Unbekannte sind am Mittwochabend über Fenster und Terrassentüren in vier Erdgeschosswohnungen in Ludwigsburg eingebrochen. Sie ließen Schmuck und Kleidung mitgehen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Schweigen und Warten

Der Jäger Burkhard Schork auf dem Weg zur Kanzel seines Hochsitzes, in dem er auf Wild wartet. Alle paar Minuten schaut der Bietigheimer durchs Fernglas auf den Acker vor ihm. Er hofft, dass nach dem Regen Tiere aus dem vernebelten Waldrand treten.

Es ist kalt, es ist nass - und es ist sehr früh am Morgen. Und die Beute, die ist auch ziemlich vorsichtig. Was also ist so faszinierend an der Jagd? Wir wollten es wissen und haben Burkhard Schork aus Bietigheim auf den Hochsitz begleitet. Eins wird schnell klar: Geduldig muss man sein. Und ganz still. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Wieder fit und am Puck: Steelers-Verteidiger Markus Gleich (vorne) kehrt in Landshut ins Team zurück.

Bietigheim Steelers: Jetzt sind die Bayern dran

Die Bietigheim Steelers haben es am Wochenende in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) mit zwei Klubs aus Bayern zu tun. Am Freitag spielt der Tabellenführer in Landshut, am Sonntag gegen den SC Riessersee. Fehlen wird zumindest in Landshut Torhüter Sinisa Martinovic. mehr

Die beiden Ingersheimer Daniel Frank (links) und Alexander Wagner (rechts) bremsen den Kirchheimer Thomas Tsitsionis. Am Sonntag greift der FV Ingersheim im Topspiel gegen den TV Pflugfelden nach der Tabellenführung.

Fußball-Bezirksliga: Im Fischerwörth geht es um Platz eins

Spitzenspiel, die Zweite: An diesem Sonntag geht es zum Rückrundenauftakt zwischen dem TV Pflugfelden und dem FV Ingersheim um die Tabellenführung in der Fußball-Bezirksliga. Schon am Samstag spielt der SV Freudental bei der Spvgg Renningen. mehr

Granit Xhaka (r) jubelt mit Teamkollege Raffael. Foto: Ina Fassbender

Xhaka: "Ich wusste gar nicht, dass ich das kann"

Am Wochenende noch der böse Bube in der Bundesliga, jetzt der Held von Villarreal. Granit Xhaka hat Borussia Mönchengladbach mit einem Traumtor in der Europa League aussichtsreich im Rennen gehalten. mehr

Auch Karl Hopfner ist für eine Veröffentlichung des FIFA-Berichtes. Foto: Sven Hoppe

Bayern-Chef fordert Veröffentlichung des FIFA-Berichts

Auch Bayern-Präsident Karl Hopfner hat eine Veröffentlichung des sogenannten Garcia-Berichts zu den WM-Vergaben an Katar und Russland gefordert und das Exekutivkomitee des Fußball-Weltverbandes in die Pflicht genommen. mehr

Jobs aus der Region

27.11. Mitarbeiter (m/w) Bedarfsplanung / Demand Planner
Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg

27.11. Finanzierungsspezialist/in
SÜDWESTBANK AG, Bietigheim-Bissingen

26.11. Techniker (m/w) für Datenkonvertierung/-verwaltung sowie Offlineprogrammierung
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Mindestens acht Verletzte nach Straßenbahn-Kollision

Bei einer Kollision zweier Straßenbahnen sind am frühen Freitagmorgen in Karlsruhe mindestens acht Menschen verletzt worden. Eine S-Bahn sei durch den Zusammenstoß aus den Gleisen gesprungen, sagte eine Polizeisprecherin. mehr

Strobl: Rente mit 63 bringt Unternehmen in Schwierigkeiten. Foto: S. Kahnert/Archiv

Strobl will Anreize bei Verzicht auf Rente mit 63

CDU-Bundesvize Thomas Strobl will im Bundestag für finanzielle Anreize kämpfen, die der starken Nachfrage für die abschlagsfreie Rente mit 63 Jahren entgegenwirken sollen. Die Rente mit 63 bringe die Unternehmen im Südwesten in Schwierigkeiten, mehr

Taxifahrer in Untertürkheim mit Messer bedroht und ausgeraubt

Mit einem Messer hat ein Unbekannter am Donnerstagabend in Stuttgart einen Taxifahrer bedroht und ausgeraubt. Der Täter ließ sich zu einer Gaststätte in Untertürkheim fahren, wie die Polizei mitteilte. Dort angekommen, zog er ein längeres Messer aus seiner Sporttasche und hielt es dem 25 Jahre alten Fahrer an den Hals. Der gab dem Angreifer seinen Geldbeutel und flüchtete dann in die Gaststätte. mehr

Günstig gelegen an der B 27 ist die Park&Ride-Garage an der Albstraße in Stuttgart-Degerloch. Deren Belegung lässt aber nach der neuesten Statistik zu wünschen übrig.

Wieder mehr P&R-Plätze

Das Angebot an Park&Ride-Plätzen in der Region Stuttgart war in den vergangenen Jahren rückläufig. Nun soll deren Zahl, wo es Sinn macht, ausgebaut werden. Unter Regie des Verbands Region Stuttgart. mehr

Doro Pesch tritt am Samstag im LKA-Longhorn auf.

WOCHENEND-TIPPS

Der "Rocket Man" tritt auf An diesem Sonntag ist es so weit: Elton John präsentiert in der Stuttgarter Schleyerhalle einen ausgesuchten Querschnitt aus seiner seit 40 Jahren andauernden Karriere. mehr

Kurz und bündig vom 28. November 2014

Youtube-Stars im Gerber Stuttgart. Sie sind ein Youtube-Phänomen: Die Stuttgarter Slimani-Geschwister haben kürzlich ihr Ratgeberbuch "Das Slimani Prinzip" veröffentlicht, nun kommt das Trio am heutigen Freitag ab 14 Uhr für eine Signierstunde zu Osiander ins Gerber. mehr

Die Zahl der Flüchtlinge steigt - und die Länder erwarten vom finanzielle Entlastung. Foto: Uli Deck

Flüchtlingspolitik: Schäuble sieht Länder in der Pflicht

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) sieht die Länder beim Thema Flüchtlinge in der Verantwortung. Zwar werde der Bund "ein substanzielles Angebot machen", sagte er im Deutschlandfunk. mehr

Die Lehramtsstudentin hatte schwerste Schädel-Hirn-Verletzungen erlitten. Foto: Boris Roessler

Tausende trauern um Tu?çe

Trauer um Tu?çe: Die 22-Jährige ist knapp zwei Wochen nach einem Prügelangriff für hirntot erklärt worden. Heute wollen Freunde, Bekannte und Fremde vor der Klinik ihre Anteilnahme ausdrücken und der Studentin Respekt zollen. Es ist ihr Geburtstag. mehr

Ein Einwohner von Brisbane inspiziert sein Haus. Der Sturm hat das Dach fortgerissen. Foto: Dan Peled

Schwerer Sturm wütet im australischen Brisbane

Ein schwerer Sturm hat in der australischen Millionenstadt Brisbane erhebliche Schäden angerichtet. Nach Angaben des Wetterdienstes fegten Windböen mit teils 140 Kilometern pro Stunde durch die Straßen. mehr

GDL-Chef Claus Weselsky ist für die Bahn kein leichter Verhandlungspartner. Foto: Britta Pedersen

GDL und Bahn verhandeln über Tarifangebot

Bei der Deutschen Bahn geht heute die Tarifrunde mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) weiter. Beide Seiten wollen in Berlin über das jüngste Angebot des Konzerns verhandeln, das außer den Lokführern nun auch die Zugbegleiter umfasst. mehr

Der Sitz der EU-Kommission in Brüssel. Foto: Julien Warnand

EU-Kommission bewertet Budgets von Eurostaaten

Die EU-Kommission bewertet heute im Rahmen ihrer Wirtschafts- und Finanzkontrolle die Budgets von 16 Euro-Staaten. Griechenland und Zypern bleiben außen vor, weil sie noch Rettungskredite bekommen. mehr

Nicht alle im Kaufrausch

Zur Weihnachtszeit sind die Innenstädte voller Kunden im Geschenke-Rausch. Aber nicht alle wollen dabei mitmachen. Immer mehr Leute entdecken, wie es sich durchaus gut mit weniger Konsum leben lässt. mehr

P.D. James ist im Alter von 94 Jahren gestorben

Britische Krimi-Autorin P.D. James gestorben

Eine der bedeutendsten britischen Krimi-Autorinnen, P.D. James, ist tot. Laut einem BBC-Bericht starb die Schöpferin von Adam Dalgiesh im Alter von 94 Jahren in ihrem Haus in Oxford.

mehr

Sie sehen zwar nicht aus wie die Ramones, aber sie klingen so: CJ Ramone und seine Mitstreiter. Foto: Yuki Kuroyanagi

40 Jahre Punk: CJ Ramone ehrt die Ramones

Joey, Johnny, Dee Dee und Tommy - alle tot. Mit ihren simplen drei Akkorden, die sie in einem wahnwitzigen Tempo in die Instrumente hauten, und mit wütenden Texten haben die 1974 gegründeten Ramones vor 40 Jahren den Punk erfunden. mehr

Vier rote Kerzen brennen an einem Adventskranz. Erfunden hat den Adventskranz wohl der Theologe Johann Hinrich Wichern vor 175 Jahren.

Vor 175 Jahren strahlte der erste Adventskranz

Weniger als vier Wochen, dann ist Weihnachten. Um die Wartezeit zu verkürzen, werden von Sonntag an Adventskerzen angezündet. Begonnen hat diese Tradition vor 175 Jahren in einem Hamburger Kinderheim. mehr

Matthias (O. Wnuk) wird im Zug von der ihm unbekannten Katharina (A. Fischer) überrumpelt.

TV-Tipps am Freitag

Im Ersten muss die Trickbetrügerin Katharina in der verschlafenen Eifel untertauchen, während auf ProSieben Captain Jack Sparrow sein Piratenschiff zurückerobern will. Bei RTL II muss sich eine Gruppe junger Menschen vor einer Alien-Invasion retten und auf Arte verschlägt es den Geschäftsmann Matthias ins kalte Sibirien...

mehr

Visuelles Meisterwerk: "Metropolis".

Hände und Augen eines Meisters

Kinogenie in Deutschland - Filmhandwerker in Hollywood. Diktator am Set - Genießer im Privaten. Fritz Langs Leben und Werk gelten als zwiegespalten. Eine Biografie fügt alles zu einem Bild zusammen. mehr

Richard Kruspe singt in seinem Solo-Projekt auch.

Kapitän auf dem Rock-Schiff

Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe hat mit "Silent So Long" das zweite Album seines Solo-Projekts Emigrate veröffentlicht. Er kann sich auch als Sänger hören lassen - und hat tolle Gäste an Bord. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Mann sitzt auf einem Baum am Sendlinger Tor in München. Bei der Räumung eines Flüchtlingslagers mitten in der bayerischen Landeshauptstadt kletterten einige der hungerstreikenden Asylbewerber nach oben. Einige blieben stundenlang dort sitzen. Foto: Andreas Gebert