Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
14°C/5°C

TSV Bönnigheim: Fußball hilft bei Integration

Finanzielle Unterstützung für Flüchtlingshilfe (von links): Fußball-Abteilungsleiter Ruben Bauer vom TSV Bönnigheim, WFV-Vorstandsmitglied Norbert Laske, TSV-Jugendleiterin Levana Wägerle, Fußball-Bezirksvorsitzender Hansjörg Arnold und Gökmen Kahfeni, der aus Mazedonien geflüchtet ist und beim TSV mittrainiert.

Bönnigheim Die Fußballer des TSV Bönnigheim kümmern sich um Flüchtlinge aus Mazedonien und erhalten dafür als Unterstützung 500 Euro von der Egidius-Braun-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).
mehr

Vaisana will Konzept sehen

Eine Patientin mit einem verletzten Fuß auf dem Weg ins Krankenhaus Vaihingen. Bald werden viele Kranke den Weg nach Bietigheim antreten müssen.

Vaihingen Nach dem Beschluss des Kreistags, das Vaihinger Krankenhaus in eine Tagesklinik umzufunktionieren, herrscht im Ort Unmut. Die Vaisana-Leitung erwägt eine Klage, und im Mai soll sich der Gemeinderat den Bebauungsplan vorknöpfen.
mehr

Big-Band-Matinee: Swing für den guten Zweck

Die Bosch Big Band ist eine der drei Formationen, die am 10. Mai im Kronenzentrum für einen guten Zweck auftreten.

Bietigheim-Bissingen Drei Big Bands aus der Region gibt es bei einer Benefiz-Matinee zugunsten der BZ-Aktion Menschen in Not am Sonntag, 10. Mai, zu erleben. Beginn des Konzertes ist um 10.30 Uhr im Kronenzentrum.
mehr

Trotz Zuwanderung geht die Bevölkerung in Deutschland zurück

Nach neuesten Berechnungen sinkt die Einwohnerzahl Deutschlands bis zum Jahr 2060 voraussichtlich auf einen Wert zwischen 67,6 und 73,1 Millionen. Foto: Christian Charisius/Archiv

Berlin/Wiesbaden Die Bevölkerung in Deutschland schrumpft - dank der starken Zuwanderung der vergangenen Jahre aber nicht ganz so stark wie ursprünglich befürchtet. Das geht aus den neuesten Berechnungen des Statistischen Bundesamtes hervor. Mit Infografiken
mehr

Autonotruf eCall ab 2018 in allen neuen Pkw-Modellen Pflicht

"SOS"-Knopf auf dem Display eines VW-Bordcomputers: Ab 2018 wird der Autonotruf eCall bei Neufahrzeugen Pflicht. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv

Straßburg Ab 2018 wird das automatische Notrufsystem eCall in allen neuen Pkw-Modellen in der EU zur Pflicht. Das EU-Parlament stimmte abschließend für das neue System, mit dem nach Schätzungen der EU-Kommission die Zahl der Unfalltoten um zehn Prozent verringert werden könnte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Im Residenzschloss waren am Barocksonntag viele Kostümgruppen zu sehen.

Barocke Gestalten bevölkern Schloss

Zahlreiche Besucher flanierten am Barocksonntag durch die Gemächer und die Hofanlagen des Ludwigsburger Schlosses, das an diesem besonderen Aktionstag auch auf spielerische Weise erkundet werden konnte. mehr

Martina Sirch-Kountoulis (Mitte) und Mike Ullmann (rechts), die Organisatoren des "geistreichen Geocaching" im Schnapsmuseum, zeigen das Logbuch der Veranstaltung. Kurt Sartorius, der Leiter des Schnapsmuseums, sorgte mit Likör und Anekdoten für die geistreiche Komponente des Treffens.

Beim Likör wird's geistreich: Geocacher im Schnapsmuseum

Zum "Familientreff" kam am Sonntag die Szene der Geocacher aus dem Unterland im Bönnigheimer Schnapsmuseum zusammen. Etwa 60 Geocacher hatten Interesse an der Zusammenkunft angemeldet. mehr

Mit drei Schläuchen rückten die sechs Nachwuchskräfte der Ottmarsheimer Feuerwehrabteilung dem Brand zu Leibe.

Feuerwehr in Ottmarsheim: Die Jugend rückt zum Löschen aus

Die große Besigheimer Drehleiter wies schon von Ferne den Weg: Bei 20 Grad und Sonnenschein hatte das diesjährige Ottmarsheimer Feuerwehrfest und der Tag der offenen Tür diesmal beste Bedingungen. mehr

Bürgermeister Steffen Bühler (Bildmitte) mit den Schülern aus Ungarn und den deutschen Gastgebern auf dem Marktplatz vor dem Besigheimer Rathaus. Es ist bereits der 21. Schüleraustausch zwischen Besigheim und Bátaszék.

15 junge Ungarn beim 21. Schüleraustausch

15 Jungen und Mädchen aus der Besigheimer Partnerstadt Bátaszék wurden am Montag von Bürgermeister Steffen Bühler empfangen. Es ist bereits der 21. Austausch zwischen den Gymnasien. mehr

Fachgespräche auf dem Bewerbertag bei Valeo Schalter und Sensoren. 600 Nachwuchskräfte ließen sich über Innovationen des Konzerns informieren.

Werben für die Valeo-Welt

Ingenieure dringend gesucht - auch bei Valeo Schalter und Sensoren. Der Automobilzulieferer warb beim Bewerbertag um den Forschungs- und Entwicklungsnachwuchs. mehr

Blick in die Bietigheimer Straße. Auf der linken Seite wird die Reihe der Straßenlampen bald in Richtung Metterzimmern fortgeführt.

"Ost III": Spielplatz und Straßenlampen

Im Neubaugebiet "Ost III" in Kleinsachsenheim tut sich was. Der Spielplatz wird demnächst errichtet. Außerdem bekommt ein Gehweg mehr Lampen. mehr

Polizeibericht vom 28. April 2015

Straßenbelag ruiniert Die Industriestraße in Sachsenheim muss bis auf Weiteres gesperrt bleiben. Das teilte die Polizei am Montagabend mit, nachdem am Vormittag gegen 10 Uhr ein Fass, das mit Pflanzenöl befüllt war, umgekippt und ausgelaufen war. mehr

Fahrzeuge kollidieren

Am Sonntag hat sich gegen 14.20 Uhr in Bietigheim-Bissingen in der Stuttgarter Straße ein Unfall ereignet, bei dem eine Person leichte Verletzungen erlitten hat und ein Sachschaden über mehrere Tausend Euro entstanden ist. mehr

Einbrecher nehmen Tresor mit

Unbekannte sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in ein Geschäft in der Gartenstraße eingebrochen. Über eine Holzbank erreichten sie ein Fenster, demontierten einen Fensterflügel und kletterten in den Verkaufsraum. Sie entwendeten einen Tresor, der unter einer Theke befestigt war. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Dieses Laufduell gewinnt der Bönnigheimer gegen zwei Horrheimer Abwehrspieler. Der TSV sammelte mit dem 4:0 wertvolle Punkte im Kampf um den Klassenerhalt.

Bönnigheim mit Befreiungsschlag

Führungswechsel in der Fußball-Kreisliga A 3: Nach der 2:3-Niederlage im Derby bei der Spvgg Bissingen musste der FSV 08 Bissingen II seinen Spitzenplatz dem TSV Nussdorf überlassen. Wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holte der TSV Bönnigheim. mehr

Tor für die Steelers: So wie hier im ersten Finalspiel der Steelers gegen Bremerhaven nach dem 1:0 durch Mark Heatley müssen Chris St. Jacques (links) und seine Mitspieler den Puck im sechsten Spiel an diesem Dienstag an Schlussmann Jonas Langmann von den Fischtown Pinguins vorbei bringen.

Kevin Gaudet: "Brauchen beste Leistung"

Im sechsten Finalspiel der Playoffs um die Meisterschaft in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) treten die Bietigheim Steelers an diesem Dienstag bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven an. Mit Sieg vier wären die Steelers Meister. mehr

Thomas Broich (r) spielt für Brisbane Roars. Foto: David Mariuz

Broich ins australische Liga-Team des Jahrzehnts gewählt

Der frühere Fußball-Bundesligaprofi Thomas Broich ist in die Elf des Jahrzehnts der australischen A-League gewählt worden. mehr

Bielefelds Trainer Norbert Meier hofft auf die Pokalsensation gegen Wolfsburg. Foto: Jonas Güttler

Bielefeld plant gegen Wolfsburg vierten Pokal-Streich

Arminia Bielefeld hat sich im DFB-Pokal den Status eines Favoritenschrecks erworben. Bereits drei Bundesligisten schieden gegen den Drittligisten aus. Doch der Halbfinal-Gegner aus Wolfsburg will dem ostwestfälischen Fußball-Wunder ein Ende bereiten. mehr

Ministerpräsident Winfried Kretschmann ist VfB-Fan. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv

Kretschmann will sich im VfB-Fanclub engagieren

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) will sich dem neugegründeten parteiübergreifenden VfB-Landtagsfanclub anschließen. Er selbst gehöre zu den Anhängern des Vereins, sagte der 66-Jährige am Dienstag in Stuttgart. "Wenn sich sowas anbietet, bin ich dabei - in der Hoffnung, dass es hilft." Der Stuttgarter Bundesligist kämpft gegen den Abstieg. mehr

Pforzheim prüft nach Zinswetten Schritte gegen Deutsche Bank

Die Stadt Pforzheim will einen neuen Versuch unternehmen, von der Deutschen Bank Geld aus verlustreichen Zinsgeschäften zurückzubekommen. "Wir werden der Deutschen Bank nochmals schriftlich unsere Sicht der Dinge darlegen", sagte am Dienstag mehr

Fälscher von Autodokumenten muss vier Jahre in Haft

Ein Fälscher von Autodokumenten muss vier Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Heidelberg befand den Angeklagten am Dienstag in 105 Fällen der Urkundenfälschung und in 31 Fällen der Anstiftung zur Urkundenfälschung für schuldig. mehr

Mit Schildern unterstrichen die Wirte ihr Anliegen.

Politischer Schlagabtausch auf dem Frühlingsfest

Zu viel bürokratischer Aufwand hängt für viele Wirte mit dem Mindestlohn zusammen: Tausende gingen deshalb am gestrigen Montag in Stuttgart auf die Barrikaden. mehr

Der deutsche Pavillon bei der Expo in Mailand (Italien), aufgenommen vergangene Woche.

Zum Nachdenken anregen

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen wird die Expo 2015 in Mailand eröffnet. Federführend bei der Gestaltung des deutschen Pavillons ist eine Eventagentur aus dem Stuttgarter Heusteigviertel. mehr

Tod nach OP: Klinik verspricht Transparenz

Die 21-Jährige, die nach einer Routine-OP an der Filderklinik ins Koma fiel, ist gestorben. Der Leichnam der Frau wurde noch am gestrigen Montag obduziert. mehr

Gewerkschaftsprotest gegen Sigmar Gabriel in Berlin: "Er war mal einer von uns". Foto: Rainer Jensen

SPD-Vize: Kanzlerkandidaten-Debatte "großer Unsinn"

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Ralf Stegner hat Medienspekulationen um eine feststehende Kanzlerkandidatur von Sigmar Gabriel als verfrüht zurückgewiesen. mehr

Alexander Zaldostanow, Präsident des russischen Motoradclubs "Nachtwölfe", während einer Tour in Moskau. Foto: Andrey Stenin/RIA Novosti

Russland fordert für "Nachtwölfe" Einreise nach Polen

Die Rocker vom Motorradclub "Nachtwölfe" fühlen sich durch das polnische Einreiseverbot brüskiert. Russland stellt sich hinter die Biker. Setzen die "Nachtwölfe" ihre Tour fort? mehr

Todeskandidaten: Andrew Chan (r.) und Myuran Sukumaran hatten 8,3 Kilogramm Heroin von Bali nach Australien schmuggeln wollen. Foto: Made Nagi/Archiv

Verzweifelte Familien nehmen Abschied von Todeskandidaten

Indonesien ignoriert die Proteste und bereitet im Blitzlichtgewitter internationaler Medien die Hinrichtung von Drogenschmugglern vor. Die letzten Stunden haben geschlagen, glauben verzweifelten Angehörige. mehr

Produktion bei Metz: Zwei Investoren steigen beim insolventen TV- und Blitzgerätehersteller ein. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Investoren übernehmen insolventen TV-Hersteller Metz

Metz wird an Investoren verkauft. Das TV-Geschäft geht an Chinesen, die Blitz- und Kunststoffsparte an ein Unternehmen aus der Region. Ein Viertel der Stellen geht verloren. Der Insolvenzverwalter ist trotzdem zufrieden. mehr

Wenn Wind- oder Sonnenstrom bei Sturm oder Sonnenschein unerwartet stark auf den Markt drängen, müssen Gas- und Kohlekraftwerke schnell heruntergefahren werden. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Gericht: Mehr Geld für Kraftwerke-Einsatz zur Netzstabilität

Das kurzfristige Hoch- oder Herunterfahren von Kraftwerken zur Sicherung der Stromnetzstabilität in Deutschland muss künftig besser honoriert werden. Es reiche nicht, den Energiekonzernen nur ihre Kosten etwa für Brennstoffe zu erstatten, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf. mehr

Alle Atommeiler in Japan sind in Folge der Katastrophe vor vier Jahren abgeschaltet. Als Ersatz importiert Tepco riesige Mengen an Öl und Gas. Foto: Tepco

Betreiber der Atomruine Fukushima mit Gewinn

Der Betreiber der Atomruine Fukushima, Tepco, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr den Gewinn gesteigert. Dank niedrigerer Ölpreise und Kostensenkungen stieg der Nettoertrag zum Bilanzstichtag 31. März um 2,9 Prozent auf 451,5 Milliarden Yen (3,5 Mrd Euro), wie der Energiekonzern bekanntgab. mehr

YouTube-Star Spongebozz rappt sich auf Platz eins

YouTube-Star Spongebozz hat sich auf Anhieb an die Spitze der offiziellen deutschen Album-Charts gerappt. mehr

Ein royaler Fan vor dem St. Mary's Hospital mit einer Statuette von Herzogin Kate. Foto: Facundo Arrizabalaga/Archiv

William und Kate schicken Royal Fans Frühstück

"Mitte bis Ende April" sollte es in England soweit sein mit der Geburt von Royal Baby Nummer zwei. Der April neigt sich nun dem Ende zu - und vom Baby noch keine Spur. Eine süße Geste der königlichen Eltern schürt nun Befürchtungen: Könnte es noch länger dauern? mehr

Von Konstanz nach Berlin: Oliver Wnuk. Foto: Uli Deck

Oliver Wnuk vermisst den Bodensee

Dem Schauspieler Oliver Wnuk (39) fehlt seine Heimat, der Bodensee. "Ich vermisse den See", sagte er der Deutschen Presse-Agentur. Nach dem Geruch des Sees und dem Ausblick - wie von der Insel Reichenau aus - habe er Sehnsucht. mehr

"Die Gesellschaft hat sich Techno ausgesucht", sagt DJ Westbam.

"Wir haben von allem genascht"

Auf der Love Parade hat DJ Westbam eine Million Menschen zum Tanzen gebracht. In seiner neuen Biografie "Die Macht der Nacht" erzählt DJ Westbam aber gern auch von den Desastern seiner Karriere. mehr

Vorübergehenden Trost findet Josef K. (Flavio Salamanka) nur bei den Frauen, hier ist es Leni (Blythe Newman).

Tanz einer verlorenen Seele

Verstörend und dunkel wie die Romanvorlage: Choreograf Davide Bombana inszeniert Kafkas "Prozess" in Karlsruhe als Tanz und setzt die ausweglose Geschichte von Josef K. dabei brillant in Szene. mehr

Münchner Konzertsaal im Olympiapark?

Ein neuer Konzertsaal für München könnte im Olympiapark auf dem Areal des heutigen Eissportzentrums gebaut werden. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Neue Alternative: Neben "Sitz", "Platz" oder "Bleib" ist der Befehl "Bier" voll im Trend: Foto: Maja Hitij