Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
24°C/11°C

Ammoniak ausgetreten

Aus dem Güterzug am Kornwestheimer Bahnhof ist die giftige Chemikalie Ammoniak ausgetreten.

Kornwestheim Auf dem Kornwestheimer Rangierbahnhof ist am Montagmorgen Ammoniak aus einem Kesselwagen ausgetreten. Nach einem dreieinhalbstündigen Einsatz konnte die Feuerwehr Entwarnung geben.
mehr

Weiter Streit ums Wegerecht

Das ehemalige Schreinereigebäude soll zu einer Moschee werden - doch es gibt noch immer Streit um den Zugang zum Gebäude.

Bietigheim-Bissingen Die türkisch-islamische Gemeinde kann ihr neues Domizil an der Adolf-Heim-Straße nach wie vor nicht als Gebetshaus nutzen. Noch schwelt ein Streit um die Zugangsrechte zum Grundstück.
mehr

"Hamburger Abendblatt": Helmut Schmidt auf Intensivstation

Altkanzler Helmut Schmidt liegt nach einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" auf der Intensivstation eines Hamburger Krankenhauses. Foto: Christian Charisius/Archiv

Hamburg Altkanzler Helmut Schmidt liegt nach einem Bericht des "Hamburger Abendblatts" auf der Intensivstation eines Hamburger Krankenhauses.
mehr

SPD-Landeschef Schmid: Engagement für Flüchtlinge groß im Südwesten

Nils Schmid beim Redaktionsbesuch in Ulm: Die Südwest-SPD will bei der Landtagswahl am 13. März 2016 mit den Themen Arbeit, Bildung, gesellschaftlicher Zusammenhalt Kante zeigen gegen CDU-Herausforderer Guido Wolf.

Ulm Die Aufnahme der Flüchtlinge wird Baden-Württemberg nicht überfordern, sagt Nils Schmid, der Vize-Regierungs- und SPD-Landeschef. Er warnt die CDU vor Profilierungsversuchen mit dem Thema im Wahlkampf. Mit Video
mehr

Bilder
mehr Bilder
Noch am Montagfrüh war die B 27 zur Kammgarnspinnerei gesperrt - nicht aber für die Fahrer, die von dort oder aus der Mühlwiesenstraße kamen.

B 27: Kurioses Ende der Straßensanierung

Bereits am vergangenen Freitag war die B 27 zwischen Bietigheim und der Kammgarnspinnerei fertig saniert - doch noch am Montag war die Strecke gesperrt. Der Grund dafür bleibt unklar. mehr

 

Banger Blick in Briefkasten

Zum Monatsanfang erfährt das Landratsamt, wie viele Asylbewerber der Kreis im September aufzunehmen hat. Doch selbst diese Zahl dürfte nicht genug sein. Auch hinsichtlich der umstrittenen Unterkunft in Oberstenfeld ist noch vieles unklar. mehr

Kaum vorstellbar: Bis 1930 war die Aiperturmstraße eine Durchgangsstraße in Besigheim.

Der Turm musste 1817 weichen

Als die Hauptstraße um 1830 zur Hauptverkehrsader durch die Altstadt wurde, verlor die Aiperturmsstraße an Bedeutung. Und der Aiperturm stand der neuen Verkehrsentwicklung im Wege. mehr

Ein Führung in Ludwigsburg zeigt Orte, wo Schiller unterwegs war.

Auf Schillers Spuren

Ludwigsburg. Knapp ein Viertel seines Lebens verbrachte der Dichter Friedrich Schiller in Ludwigsburg. Bei einer Führung am Sonntag, 6. September, besucht Herbert Rommel mit den Teilnehmern ab 14 Uhr die Ludwigsburger Orte, die für Schiller Bedeutung hatten. mehr

Von außen wirken die auf Stelzen stehenden Baumhäuser rustikal, innen werden die Gäste mit Luxus verwöhnt.

Vollmondnacht in den Baumwipfeln

Nachtkonzert mit klappernden Störchen und heulenden Wölfen im Vollmondlicht: Eine Nacht im "Ahorngipfel", einem Baumhaus auf Stelzen im Wildparadies von Tripsdrill ist ein besonderes Erlebnis. mehr

Die DLRG-Rettungsboote waren ungewohntes Terrain für die Malteser-Rettungshundestaffel.

Rettungshunde auf ungewöhnlichem Terrain

Die Rettungshundestaffel der Malteser Besigheim und das DLRG Ludwigsburg-Remseck übten gemeinsam auf dem Neckar den Ernstfall. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Auch auf der Kreuzung des Rothebühlplatz in Stuttgart-Mitte kracht es häufig. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am 28. März. Der Fahrer eines BMW-Testwagens (vorne) hatte einen Polizeibus übersehen, der auf Einsatzfahrt war. Drei Polizisten und der Testpilot wurden leicht verletzt.

Verflixter Österreichischer Platz

Die Zahl der Verkehrsunfälle hat in Stuttgart 2014 um zwei Prozent zugenommen. An bestimmten Stellen in der Stadt kracht es besonders häufig. Zum Beispiel am Pragsattel und am Österreichischen Platz. mehr

Hochbetrieb am Airport.

Kurz und bündig vom 2. September 2015

Fahrgäste verletzt Stuttgart. Bei der Notbremsung eines Linienbusses vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof sind zwei Fahrgäste schwer verletzt worden. Der Fahrer hatte seinen Bus abrupt zum Stehen bringen müssen, weil eine 35-jährige Frau mit ihrem Auto verbotswidrig abgebogen war. mehr

In diesem Haus wohnte Eugen Bolz von 1932 bis 1944.

Protest gegen Abriss der Villa von Eugen Bolz

Der Villa des früheren württembergischen Staatspräsidenten und Naziopfers Eugen Bolz droht der Abriss. Heimatgeschichtler protestieren. mehr

Guido Wolf, der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2016. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Bonde: CDU-Mann Wolf führt inhaltsleeren Plastikwahlkampf

CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf führt nach Überzeugung von Verbraucherminister Alexander Bonde (Grüne) einen inhaltsleeren Landtagswahlkampf. "Bei der Wahlkampftour von Guido Wolf fällt auf, dass jeder von ihm alles versprochen bekommt, es aber mehr

 

Auferstanden aus Ruinen

Städtebaulich, sagt Sebastian Zoeppritz, sei das alles sehr spannend. Er steht auf dem Birkenkopf, Stuttgarts zweithöchster Erhebung, 511 Meter über dem Meeresspiegel, mit Blick auf die Stadt im Talkessel, aber auch auf das Gestern, das sich ringsum auftürmt: kunstvoll behauene Fassadenstücke,... mehr

 

Ziemlich hässlich, aber absolut legendär

Ein Auktionshaus in Bietigheim-Bissingen zeigt derzeit eine der berühmtesten und teuersten Briefmarken der Welt: die Blaue Mauritius. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bissinger Torjäger Pascal Hemmerich (links) und Pierre Williams trennen hier Hollenbachs Luca Pfeiffer mit vereinten Kräften vom Ball. Der FSV 08 will an diesem Mittwoch im WFV-Pokal-Spiel beim Landesligisten SSV Ehingen-Süd nicht ins Straucheln geraten.

Oberliga-Teams stehen in der Pflicht

Der FSV 08 Bissingen und der SGV Freiberg wollen an diesem Mittwoch im Gleichschritt ins WFV-Pokal-Viertelfinale vorstoßen. Die beiden Fußball-Oberligisten aus dem Kreis Ludwigsburg müssen jeweils auswärts bei Landesliga-Teams ran. mehr

Der erst 17-jährige Marcel Flick (blaues Trikot) zählt zu den Hoffnungsträgern in der Benninger Verbandsliga-Mannschaft.

Rückkehrer Balawender soll für Punkte sorgen Benninger Ringer starten mit Auswärtskampf beim AC Röhlingen in die Verbandsliga-Runde

Mit einem Auswärtskampf beim AC Röhlingen beginnt für die Verbandsliga-Ringer des RSV Benningen am Samstag die neue Saison. Bei der heimstarken Ostalb-Riege peilt das Team von Trainer Jens Barth zum Auftakt einen Sieg an. mehr

Hoher Einsatz in diesem Duell zwischen dem zweifachen Besigheimer Torschützen Marius Friedl (links) und Mahsun Dogan von der Spvgg Bissingen.

Friedls Siegtor in letzter Minute

Für eine Überraschung sorgte am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisliga A 3 die Spvgg Besigheim mit dem 3:2-Sieg bei der Spvgg Bissingen. Die Gastgeber kassierten drei Platzverweise. Tabellenführer ist der TSV Nussdorf nach einem 7:3 gegen den VfL Gemmrigheim. mehr

Bastian Schweinsteiger gibt sich kämpferisch: "Wir müssen voll angreifen, wir brauchen Punkte".

Schweinsteiger warnt Kollegen vor dem Qualifikationsspiel gegen Polen

Der Kapitän ist wieder an Bord. Für die EM-Qualifikationsspiele gegen Polen und Schottland baut Bundestrainer Löw auf Bastian Schweinsteiger. Und der 31-Jährige nimmt seine Kollegen in die Pflicht. mehr

Julian Draxler will beim VfL den nächsten Karriereschritt machen.

Wolfsburg will mit Draxler die Bayern ärgern

Der VfL Wolfsburg ist mit seinen Last-Minute-Transfers zufrieden. Mit Julian Draxler und Dante soll der Angriff auf Meister Bayern München gelingen. mehr

Basketball-Fans freuen sich auf viele NBA-Stars

Die schwere EM-Vorrunde ist für die deutschen Basketballer eine Herausforderung. Die Fans dürfen sich dafür in Berlin auf viele NBA-Stars freuen. mehr

Traubenzucker für die Neuankömmlinge: Polizisten in München geleiten Flüchtlinge aus Syrien zur Registrierung.

Tausende Flüchtlinge kommen in München an

Die bayerische Landesregierung bittet um Unterstützung, nachdem seit Montag tausende Menschen einreisten. Andere Bundesländer sollen helfen. Mit einem Leitartikel von Norbert Mappes-Niediek: Flüchtlingsquote - Augenwischerei. mehr

"Deutschland, Deutschland" rufen Flüchtlinge auf dem Bahnhof in Budapest vor ihrer Abreise nach München.

Am Ende einer Odyssee

Endlich da. Für tausende Flüchtlinge geht in den Morgenstunden eine Odyssee zu Ende. Züge aus Budapest haben sie nach München gebracht. Viele sind erschöpft - und voller Hoffnung auf ein sicheres Leben. mehr

 

Hart, aber Herrmann

Man könnte Joachim Herrmann zugute halten, dass er sich in der Talkshow "Hart aber fair" rund 40 Minuten lang am Riemen gerissen hat - so gut, wie sich der für seine verbalen Ausfälle bekannte bayerische Innenminister halt am Riemen reißen kann. mehr

 

Flexibler, nicht riskanter

Die Niedrigzinsen machen auch den Bausparkassen mächtig zu schaffen. Der Gesetzgeber will ihnen nun ermöglichen, mehr Erträge zu erwirtschaften und so langfristige Kundenzusagen auch einhalten zu können. mehr

 

Stallgeruch in der Stadtmitte

Nach einem monatelangen Verfall der Milchpreise zahlen sie jedes Mal drauf, wenn sie ihre Kühe melken. Tausende Bauern versammelten sich zu einer Kundgebung in München, um sich Gehör zu verschaffen. mehr

 

Azubis haben im Südwesten gute Aussichten

Die Arbeitslosenzahl im Südwesten ist im August so niedrig wie seit Jahrzehnten nicht. Gute Chancen hat auch der berufliche Nachwuchs: "Der Wettbewerb um Jugendliche nimmt zu", sagt die IHK Stuttgart. mehr

 

Sieg im klingenden Kleid

Ashley Burnham hat als erste Ureinwohnerin den Schönheitswettbewerb "Mrs. Universe" gewonnen. Mit dem Titel will die 25-jährige Cree-Indianerin auf die prekäre Lage indigener Frauen hinweisen. mehr

Nieas - 26 Jahre alt, Dreifach-Affenvater und Familienoberhaupt - sei eigentlich ein "Sensibelchen" gewesen, sagt der Zoodirektor über den getöteten Orang-Utan: "Ein Tier mit vorbildlichem Charakter".

Auf der Flucht erschossen

Orang-Utans sind die Panzerknacker unter den Affen: Einer türmt im Duisburger Zoo durch eine nicht gesicherte Tür und ein Oberlicht. Doch bevor er in Freiheit kommt, trifft ihn eine tödliche Kugel. mehr

Herzmuskelentzündung: Matthias Reim.

Leute im Blick vom 2. September 2015

Gary Barlow Der Take-That-Star Gary Barlow (44) ist als Überraschungsgast auf der Hochzeit eines Fans aufgetreten. mehr

Auf der Bühne in seinem Element: Beatsteaks-Frontmann Arnim Teutoburg-Weiß beim Festival Rock am Ring.

Beatsteaks-Sänger Teutoburg-Weiß über Liveauftritte

Die Beatsteaks aus Berlin haben sich in den vergangenen 20 Jahren aus kleinen Clubs auf die größten Bühnen gerockt. Ihr Sänger Arnim Teutoburg-Weiß versucht im Interview das Live-Phänomen zu erklären. mehr

Mit Horror erfolgreich: Regisseur Wes Craven.

Meister des Horrors: Wes Craven gestorben

Der Mann metzelte vermutlich mehr Menschen als alle anderen Regisseure nieder. Wes Craven schuf diverse Klassiker des Horrorgenres. mehr

Eröffnet morgen das Filmfest Venedig: "Everest".

21 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen

Das Filmfest Venedig ist das älteste Filmfestival. Dass es aber längst nicht in die Jahre gekommen ist, zeigt das Programm: Die Promi-Dichte ist groß. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
2000 Flüchtlinge kamen seit Wochenbeginn am Münchner Hautptbahnhof an. In Budapest warten Tausende weitere auf ihre Weiterreise. Die Zukunft der Menschen ist ungewiss. Kanzlerin Merkel appellierte erneut an die EU-Länder zu einer einheitlichen Flüchtlingspolitik. Foto: Matthias Balk