Partner der

Bietigheim:

stark bewölkt

bewölkt
14°C/7°C

18-Jähriger im Visier der Polizei

Vor einer Woche musste die Feuerwehr zum Heim ausrücken.

Ingersheim Nach dem Brand im Ingersheimer Karl-Ehmer-Stift vor einer Woche steht fest: Jemand hat das Feuer vorsätzlich gelegt. Die Kripo hat Brandherde auf zwei Etagen gefunden. Ein 18-Jähriger wird verdächtigt.
mehr

Ein "Sprachbad" für die Kinder

Das spielerische Lernen in der Sprachförderklasse, wie hier in Bietigheim, ist gut für Kinder von Asylbewerbern - auch aus sozialen Gründen.

Bietigheim-Bissingen Sieben Flüchtlingskinder sind in den letzten Wochen an die Schule im Sand in Bietigheim-Bissingen gekommen. Rektorin Isolde Steigelmann und ihr Lehrerteam sind für die Kinder anfangs die wichtigsten Kontaktpersonen.
mehr

Grüne: Zerreißt die Doppelrolle in Stuttgart und Berlin die Partei?

Zwei Flügel: Jürgen Trittin (vorne) steht für die Parteilinken im Bund, Winfried Kretschmann für die Pragmatiker bei den Grünen.

Stuttgart/Berlin Im Südwesten erfolgreiche Realo-Regierungspartei - im Bund an der Schwelle zur Nichtwahrnehmbarkeit: Zerreißt diese Doppelrolle die Grünen? Die Gräben in der Partei scheinen sich gerade zu vertiefen.
mehr

Karstadt in Stuttgart: Aus trotz bester Lage

Wertvolle Immobilie: Die Karstadt-Filiale in der Stuttgarter Königstraße steht vor dem Aus.

Essen/Stuttgart Sechs Karstadt-Häuser sollen 2015 geschlossen werden - darunter auch die Stuttgarter Filiale. Der neue Chef denkt schon über weitere Einschnitte nach. Die Zukunft vieler Mitarbeiter ist ungewiss.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die Asylbewerberunterkunft in Bissingen. Sie soll bald um Container erweitert werden.

Helfende Hände für Heimatlose

Seit über 20 Jahren ist Lore Bernecker-Boley im ökumenischen Freundeskreis Asyl in Bietigheim-Bissingen tätig - und ihr gehen auch in Zukunft die Aufgaben nicht aus. Ganz im Gegenteil. mehr

Die Afrikaner aus Gambia sind große Fans des Fußballabteilung des SGV Freiberg. Jetzt suchen sie einen Ausbildungsplatz.

Mit Trommeln zur Ausbildung

Drei Asylbewerber aus Gambia bilden den Fanclub des SGV Freiberg. Mit Unterstützung von Sigfried Eisebraun, dem "Mädchen für alles" im Verein, suchen sie jetzt nach einem Ausbildungsplatz. mehr

Das "Colombo" in der Bietigheimer Altstadt wird Mitte November schließen.

"Colombo" wird "Henrys"

Das "Colombo" im Herzen der Bietigheimer Altstadt wird Mitte November schließen. Doch das ist nicht das Ende: neue Pächter übernehmen. Die Neueröffnung ist für Dezember geplant - dann als "Henrys". mehr

Kreis will Kommunen entlasten

Als "solide und bodenständig" bezeichnete Landrat Dr. Rainer Haas den Etatentwurf, den er am Freitag mit Kreiskämmerer Albert Walter im Kreistag vorstellte. Die Kommunen würden entlastet, neue Schulden würden keine gemacht. mehr

Das Flaggschiff der romantischen Künstler, Caspar David Friedrich, ist mit der Zeichnung der Ruine des Klosters Heiligkreuz bei Meißen in der Ausstellung vertreten.

Dialog der Landschaften

In einer überaus interessanten Gegenüberstellung zeigt die Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen Naturzeichnungen romantischer und zeitgenössischer Künstler. Die Landschaft war und ist, so das Fazit, ein wichtiges Kunstmotiv. mehr

Fußgänger und Radfahrer können die Brücke über die Bahnlinie weiterhin problemlos überqueren. Für Autos und Lkw bleibt sie weiterhin gesperrt.

Brückensanierung frühestens Ende 2015 fertig

Mehrere Vereine haben unter der Sperrung einer Brücke in Großsachsenheim zu leiden und wünschen sich Hilfe von der Stadt. Die will das Thema im kleinen Kreis diskutieren. mehr

Unglück auf Weg zur Haltestelle ist ein Arbeitsunfall

Das Sozialgericht Heilbronn hat einen Unfall, bei dem ein Schwieberdinger auf dem Weg zur Bushaltestelle verunglückt ist, als Arbeitsunfall gewertet. Die Berufsgenossenschaft hatte dies nicht anerkennen wollen, weil es noch eine deutlich nähere Haltestelle am Wohnort gibt. mehr

Täter durchsuchen Haus

Am Mittwoch, zwischen 6.40 Uhr und 20 Uhr, verschafften sich nach Angaben der Polizei bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einem Haus in der Pleidelsheimer Straße "Sommerhalde". mehr

Sexuelle Belästigung

Am Mittwochnachmittag ist eine 68-Jährige in Steinheim von einem Mann sexuell belästigt worden. Er näherte sich ihr mit einem Fahrrad und berührte die Frau beim Vorbeifahren unsittlich. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Unterwegs mit dem Planer

Planer Gerhard Heimerl.

Der letzte Teil der Multimedia-Serie"Zwischen den Bahnhöfen". führt aufs Gleis: Eine gemeinsame Zugfahrt mit Gerhard Heimerl, dem Planer der Neubaustrecke, von Stuttgart nach Ulm. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Erst genial, dann fahrlässig: Robin Just (links) erzielt in dieser Szene das Bietigheimer Führungstor. In der Schlussphase leitete der Steelers-Stürmer den Frankfurter 2:2-Ausgleich mit einem krassen Fehlpass ein.

3:2 - Steelers bändigen die Löwen

Die Heimweste der Bietigheim Steelers in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) bleibt weiß. Der Spitzenreiter gewann auch das siebte Duell in der EgeTrans Arena gegen keineswegs zahnlose Löwen Frankfurt mit 3:2 nach Verlängerung. mehr

Laufduell: Der Bissinger Mustapha El MHassani (links) hat einen kleinen Vorsprung vor dem Neckarremser Andreas Schwintjes und versucht, den Ball unter Kontrolle zu bekommen. El MHassani verschoss in der ersten Halbzeit einen Elfmeter.

Nur ein Punkt zum Geburtstag

Im fünften Heimspiel in der Fußball-Verbandsliga hat der FSV 08 Bissingen zum ersten Mal nicht gewonnen. Gegen den VfB Neckarrems gab es am Freitagabend ein 1:1. Während Bissingen einen Elfmeter vergab, resultierte der Ausgleich der Gäste aus einem Strafstoß. mehr

Michael Jordan: Wegbereiter für Multi-Millionäre

In 30 Jahren hat es Michael Jordan vom Basketball-Talent zum Milliardär gebracht. Nicht nur sportlich war der Mega-Star der Chicago Bulls stilprägend, auch abseits der Spielfelds setzte er neue Maßstäbe. mehr

Trainer Armin Veh: 2007 war er mit dem VfB deutscher Meister, die Eintracht führte er zum Bundesliga-Aufstieg und danach in die Europa League.

VfB-Trainer Veh hat sich Rückkehr nach Frankfurt einfacher vorgestellt

Die Aufholjagd zum 3:3 (0:3) gegen Leverkusen hat Armin Veh eine Trainerdiskussion erspart. Nun muss er auf den ersten VfB-Auswärtssieg hoffen - ausgerechnet in seinem "Wohnzimmer" bei Eintracht Frankfurt. mehr

Jobs aus der Region

24.10. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.10. Projektleiter Software Standardisierung (m/w) Schwerpunkt Fördertechnik
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

22.10. Senior Site Manager (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Die Kurden in Kobane hoffen auf Verstärkung. Foto: Sedat Suna

Kobanes Kurden bekommen Verstärkung

Bei der Verteidigung der syrischen Stadt Kobane gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erhalten die kurdischen Kämpfer weitere Verstärkung. mehr

Bergung eines Ebola-Opfers in Liberia. Foto: Ahmed Jallanzo

Erste Ebola-Kranke in Mali ist tot

Die Ebola-Epidemie hat erstmals auch die US-Millionenmetropole New York und den afrikanischen Staat Mali erreicht. Bei einem Arzt habe sich der Verdacht auf die Krankheit bestätigt, sagte New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio. mehr

Alan Eustace unternahm seinen Rekordversuch in aller Stille. Foto: Paragon Space Development

Google-Manager bricht wohl Baumgartners spektakulären Höhen-Rekord

Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung voraussichtlich den Höhen-Rekord des österreichischen Extremsportlers Felix Baumgartner gebrochen. mehr

Hellmut Patzelt, Karstadt-Gesamtbetriebsratsvorsitzender, beklagt einen "dunklen Tag" für die Beschäftigten des Kaufhaus-Konzerns.

"Die Mitarbeiter sind die eigentlichen Helden"

Die Ankündigung, dass sechs Karstadt-Filialen 2015 geschlossen werden, markiert für Betriebsratschef Hellmut Patzelt einen "dunklen Tag für die Beschäftigten". Aber er ist eine Kämpfernatur. mehr

Jedes Jahr ein anderes Handy

Auto als Statussymbol? Nicht unbedingt bei Jugendlichen: Das neue Handy gilt vielen mindestens genauso viel. Mobilfunker bieten jetzt jedes Jahr ein neues Gerät - von Umweltschützern hagelt es Kritik. mehr

Ein RWE-Mitarbeiter bedient in Reken eine Schaltanlage.

Probelauf für das Ökostrom-Zeitalter

Mit der Energiewende müssen die Netze mehr leisten: Die Leitungen sollten als Lieferant und Abnehmer wirken. Im Münsterland wird das getestet. mehr

Gasflasche in Wohnwagen explodiert

Tragisches Unglück durch ausgetretenes Gas: Eine 70-Jährige ist gestern bei der Explosion einer Gasflasche in einem Wohnwagen in Freiburg schwer verletzt worden. Drei Menschen kamen wegen Rauchvergiftungen in die Klinik. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. mehr

Thomas Reumann (parteilos) ist Reutlinger Landrat und Chef der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft.

"Reha braucht eine Reha"

Als Weckruf für die Politik will die Krankenhausgesellschaft ihre Kampagne "Umsonst ist keine Reha" verstanden wissen. Vorstandsvorsitzender Thomas Reumann fordert dringend höhere Vergütungssätze. mehr

Der Bau der Schnellbahntrasse Wendlingen-Ulm - hier Betonarbeiten für den Widderstall-Tunnel - kostet bislang weniger Geld als kalkuliert.

Rivoir: Gesparte Mittel beim Bau der Albtrasse in den verbesserten Filderbahnhof stecken

Die Bahn spart kräftig Geld beim Bau der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm. Das soll sie für einen besseren Flughafenbahnhof verwenden, fordert nun der Ulmer SPD-Landtagsabgeordnete Martin Rivoir. mehr

Ebola in New York: Das Thema war sofort auf allen Titelseiten. Hier ein Zeitungs-Verkäufer nahe des Krankenhauses, in dem der Infizierte behandelt wird.

"Wir werden Ebola besiegen"

Befürchtet hatten Experten es schon länger, nun ist der Fall eingetroffen: Ebola hat die größte US-Metropole erreicht. Doch die New Yorker Politiker mahnen zu Besonnenheit und geben sich sehr selbstbewusst. mehr

Anwohner unter Schock

Nach der gewaltigen Gasexplosion in Ludwigshafen sichten Polizei, Behörden und Anwohner das Ausmaß der Katastrophe. Die tatsächliche Höhe des Schadens ist noch gar nicht abzusehen. mehr

Die Queen twittert - musste tatsächlich aber nur auf "Senden" tippen.

Getwitter der Queen entzückt Briten

Toll, wie sie das wieder hingekriegt hat: Die Queen twitterte erstmals in der tausendjährigen Geschichte der britischen Monarchie. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Geschmolzene Blumenkästen am Schauplatz der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen. Foto: Fredrik von Erichsen