Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
28°C/18°C

KSK Music Open: Volle Kraft voraus

Der charismatische Sänger von "Eisbrecher" Alexander Wesselsky alias "Der Checker" aus der gleichnamigen Fernsehserie hatte das Publikum am Samstagabend voll im Griff.

Ludwigsburg Es ist schon ein buntes Völkchen ganz in Schwarz, das am Samstagabend zu den KSK Music Open in den Schlosshof kam. Die Fans feierten "Feuerschwanz", Russkaja", "Schandmaul" und das Highlight des Abends: "Eisbrecher".
mehr

20 000 Fahrzeuge pro Tag

Viel Verkehr täglich auf der Bundesstraße 27, die durch Kirchheim verläuft.

Sie ist eine der Hauptverkehrsadern im Kreis Ludwigsburg: die Bundesstraße 27. Weil sie mitten durch Kirchheim verläuft, hat sich die BZ zum Interview mit Kirchheims Bürgermeister Uwe Seibold getroffen.
mehr

Ein guter Junge

Casper-Anhängerinnen, wohin das Auge blickt - 9000 Fans waren zur KSK Musik Open gekommen.

Ludwigsburg Der Rapper Casper feuert ein feines, poetisches und stimmiges Crossover-Konzert auf den Ludwigsburger Schlosshof. Seine Wurzeln verleugnet er dabei nicht.
mehr

In Deutschland leben mehr Zuwanderer denn je

Flüchtlinge warten auf ihre Registrierung: Die Zuwanderung nach Deutschland ist auf ein Rekordhoch gestiegen. Foto: Armin Weigel/Archiv

Wiesbaden Deutschland ist das beliebteste Einwanderungsland nach den USA. Die OECD hat dies erstmals für das Jahr 2012 festgestellt. Der Trend hält an: Die Zahl der Zuwanderer erreichte 2014 einen Rekordstand.
mehr

Run auf die Tickets für Wacken 2016

Besucher des W.O.A. (Wacken Open Air) feiern vor den Bühnen. Foto: Axel Heimken

Wacken Die Karten fürs nächste Heavy-Metal-Festival 2016 in Wacken gehen weg wie warme Semmeln. In der Nacht zum Montag startete um Mitternacht der Vorverkauf für das kommende Jahr, mittags waren bereits mehr als 65 000 der 75 000 Karten weg, teilte eine Festivalsprecherin mit.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Vor dem Spezialreinigungsfahrzeug: Christina und Ulrich Reuther führen den Pleidelsheimer Familienbetrieb "Reuther Straßenreinigung".

Sauberkeit mit Hochdruck

Der Familienbetrieb Reuther in Pleidelsheim steht für Straßenreinigung im großen Stil: Flughäfen, Rennstrecken sowie Autobahnen und Innenstädte werden mit spezieller Wasserhochdrucktechnik gesäubert. mehr

25 Interessierte nahmen am Sonntag an der Stadtführung "Kriege in der Stadtgeschichte" in Bönnigheim teil.

Sudetendeutschen auf der Spur

Im Rahmen der Reihe Kultursonntag und anlässlich des 70. Jahrestages der Vertreibung wurde am Sonntag im Kavaliersbau die Ausstellung "Bilder der Heimat" der Sudetendeutschen Landsmannschaft in Bönnigheim eröffnet. mehr

Frisch zubereitet wurde das Essen beim Waldfest des TSV Bietigheim, das im Bietigheimer Forst gefeiert wird.

Traditionsfeier im Forst

Eine ganz besondere Atmosphäre herrschte auf der dreitägigen Feierlichkeit des TSV Bietigheim am Wochenende. Das Waldfest lockte wieder zahlreiche Besucher auf die Waldlichtung im Bietigheimer Forst. mehr

Bei einer Schauübung zeigten Feuerwehrleute der Abteilung Hohenhaslach, was sie können. Das Unfall-Szenario bildete den Auftakt zum dritten Hydrantenfest.

Der Tankunfall ist nur Schau

Beim dritten Hydrantenfest der Feuerwehrabteilung Hohenhaslach erlebten die Besucher am Wochenende ein abwechslungsreiches Programm. Eine Schauübung mit einem Tankunfall bildete den Auftakt. mehr

Der Musikverein Bissingen trat am Wochenende auf dem Enztalfest in Bietigheim-Bissingen auf.

Im Enztal ertönt Blasmusik

Zahlreiche Spaziergänger, Radler und Ausflügler machten am vergangenen Wochenende Rast beim Enztalfest des Musikvereins Bissingen, wo sie bei guter Unterhaltungsmusik und würzigen Grillspezialitäten angenehme Stunden verbrachten. mehr

Kleine Badenixen sitzen am Beckenrand: Schwimmen wie eine Nixe, Poolball und Schnuppertauchen - diese und weitere Angebote konnten Besucher des SW-Tags im Badepark Ellental am Samstag nutzen.

Ein Tag für Badenixen, Taucher und Schwimmer

Bereits zum fünften Mal fand am Wochenende der SW-Tag im Badepark Ellental statt. Schnuppertauchen, Aqua-Zumba und die Schwimmstadtmeisterschaften waren die Highlights. mehr

Fahrzeugdieb bei Einbruch eingeschlafen

Ein 36Jähriger hat am Sonntagabend die Seitenscheibe eines im Gässle geparkten Pkws eingeschlagen. Dann ist er in das Fahrzeuginnere geklettert. Der 36Jährige hat noch die Abdeckung des Sicherungskastens abgeschraubt, und ist dann im Auto eingeschlafen. mehr

Wohnmobil-Frontscheibe mutwillig zerkratzt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem in der Straße "An der Bracke" abgestellten Wohnmobil die Frontscheibe zerkratzt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

In Vereinsheim eingebrochen und Geld gestohlen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein Unbekannter über ein gekipptes Toilettenfenster in Vereinsheim eingebrochen und hat aus einer Kasse mehrere hundert Euro gestohlen. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Große Sprünge gelangen Hürdenläufer Henrik Hannemann (links) vom LAZ Salamander Kornwestheim mit Silber und Gold sowie Stabhochspringerin Tamara Schaßberger von der LG Neckar-Enz bei den deutschen Meisterschaften der U 20 in Jena. Fotos: Ralf Görlitz

Nachwuchsathleten trumpfen auf

Die Stabhochspringerin Tamara Schaßberger von der LG Neckar-Enz wurde bei den Leichtathletik-Titelkämpfen der U 18 in Jena deutsche Vizemeisterin. Gold und Silber holte der Hürdenspezialist Henrik Hannemann vom LAZ Salamander Kornwestheim-Ludwigsburg. mehr

Jerry Kleiss (Mitte) vom FC Marbach nimmt im Finale beim Murr-Bottwartal-Turnier gegen den GSV Erdmannhausen Maß, bevor er den Ball wegschlägt.

FC Marbach dominiert und siegt

Der FC Marbach hat das Murr-Bottwartal-Turnier souverän gewonnen. Im Finale besiegte der Fußball-Bezirksligist den GSV Erdmannhausen mit 2:0. Dritter wurde Gastgeber SGV Murr. mehr

Hertha-Spielmacher in der Sackgasse: Geht Ronny in die Wüste?

Zuschauerrolle für Vielverdiener

Bitte zugreifen! Vier Wochen vor Tansferschluss in der Fußball-Bundesliga werden händeringend Abnehmer für den einen oder anderen Großverdiener gesucht, der in der Mannschaft nicht mehr zum Zug kommt. mehr

Dante hat zum ersten Mal in der Vorbereitung mit dem Team trainiert.

Notizen vom 4. August 2015

Rüdiger droht Ärger Fußball - Nationalspieler Antonio Rüdiger droht auf Grund einer Auseinandersetzung mit einem Zuschauer der Gang vor Gericht. Rüdiger soll während des Testspiels des VfB Stuttgart gegen Manchester City (4:2) einen Zuschauer auf der Haupttribüne beleidigt haben. mehr

 

Werben für die Biotonne

Im sechsten Jahr hintereinander produzierten die Baden-Württemberger 2014 pro Kopf weniger Hausmüll als im Vorjahr - und das bei günstigen Gebühren. Doch manche Kreise müssen sich noch anstrengen. mehr

Der blinde Hartmut Dorow mit einer Gruppe am Fuße des Ulmer Münsters. Zur besseren Orientierung hilft ihm ein langjähriger Freund bei der Tour.

Mit allen Sinnen be-greifen Ein blinder Stadtführer führt Touristen an besondere Ulmer Orte

Seine Erinnerung an Ulm verblasst. Doch der blinde Stadtführer Hartmut Dorow kann Touristen helfen, die Straßen und Plätze, Gebäude und Parks viel intensiver wahrzunehmen - mit allen Sinnen. mehr

Hinter verschlossenen Türen: Ein Großteil des Verfahrens gegen einen 35-Jährigen am Landgericht Rottweil könnte nichtöffentlich stattfinden.

Mord im Drogenrausch

Unkontrollierbarer Drogenrausch? Weil er seine Mutter erstochen haben soll, steht ein 35-Jähriger in Rottweil vor Gericht. Die Tat war brutal - doch das Gericht geht von Schuldunfähigkeit aus. mehr

Von der Uni zum Klimaschutzmanager: Hannes Lauer soll Filderstadt beim Thema Energiesparen voranbringen.

Manager für die Energiewende

In Gambia hat Hannes Lauer über den weltweiten Klimawandel geforscht, nun soll er sein Wissen als Manager in Filderstadt einbringen. Ein Posten, den es längst nicht in jedem Rathaus gibt. mehr

 

Kurz und bündig vom 4. August 2015

Schläger gefasst Stuttgart. Die Polizei hat am Montagmorgen den Mann gefasst, der vor mehr als einer Woche einer am Boden liegenden Person gegen Gesicht und Körper getreten haben soll. Der 20 Jahre alte mutmaßliche Schläger wurde in seiner Wohnung in Waiblingen festgenommen. mehr

Olga Bugrowski berät Neubürger im Welcome-Center.

"Wir klappen zusammen, wenn sich nichts ändert"

Das neue Welcome-Center in Stuttgart stößt schon an seine personellen Grenzen. Der Andrang ist größer, die Beratungszeiten sind länger als erwartet. mehr

Anerkennung statt Almosen Schon im Mittelalter gab es "Bibalia" - Ein Stück Anarchie im Alltag

Großmut oder "maskierter Eigennutz" - für das Trinkgeldgeben wird über verschiedenste Motive spekuliert. Es gibt erfrischend wenig fixe Regeln. mehr

Merkel lässt Range fallen

Mit dem Verfahren gegen Journalisten wegen Landesverrats steht der Generalbundesanwalt allein auf weiter Flur. Die Kanzlerin distanziert sich von ihm. mehr

 

Al-Sisis großer Devisentraum

Erste Probefahrten gab es bereits, diese Woche will die ägyptische Staatsführung den erweiterten Suezkanal offiziell eröffnen. Ob die Einnahmen aus der Schifffahrt so stark fließen wie erhofft, wird bezweifelt. mehr

Ob die Karten der Nokia-Tochter Here fürs Leben taugen, sei dahin gestellt, aber fürs Navigieren mit dem Fahrzeug sind detaillierte Ortsdaten wichtig.

Auf Jagd nach Koordinaten

Die nächste Auto-Revolution findet in den Bordcomputern statt. Für selbstfahrende Autos spielen digitale Straßenkarten eine Schlüsselrolle: Deutsche Hersteller wollen das Geschäft selbst erschließen. mehr

Personalberaterin Jutta Boenig.

Ab ins Ausland - und danach?

Wer für seine Firma ins Ausland geht, hat es bei der Rückkehr oft schwer, sagt Jutta Boenig, Personalexpertin und Coach. Sie hilft diesen so genannten Expats bei der Re-Integration, die auch scheitern kann. mehr

Ein Mitarbeiter des Autozulieferers Bosch prüft im Werk in Abstatt die Bremsscheibe eines Autos. Der Standort wird ausgebaut.

Bosch schafft Platz für 800 Mitarbeiter

Bosch baut seinen Standort in Abstatt bei Heilbronn für 70 Millionen Euro aus. In dem Entwicklungszentrum für automatisiertes Fahren können langfristig rund 800 zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. mehr

Strandleben in Sant Josep de sa Talaia auf Ibiza. Die Balearen, vor allem Mallorca, werden von Müll heimgesucht, den der Südwind aus Afrika herübertreibt.

Dreckbrühe vor Mallorca

In den Traumbuchten und auf den feinsandigen Stränden der Balearen erleben Urlauber und Einheimische seit Wochen böse Überraschungen: Unmengen von Plastikmüll und Unrat vermiesen den Badespaß. mehr

Der Kanadier Emil Kaminski posiert nackt und mit ausgebreiteten Armen in großer Höhe im Bergmassiv des Mount Everest.

Touristen ziehen blank

Barbusig im Angkor-Wat-Tempel stehen? Den nackten Hintern ins Bergpanorama halten? Immer mehr Touristen dokumentieren solche Aktionen mit Fotos im Internet. Nicht alle kommen ungeschoren davon. mehr

Familienzuwachs für Charlize Theron.

Leute im Blick vom 4. August 2015

Phil Rudd Der langjährige AC/DC-Schlagzeuger Phil Rudd ist in Neuseeland erneut vor Gericht erschienen. Ankläger warfen ihm vor, die Auflagen für seinen Hausarrest verletzt zu haben. Rudd erklärte sich "nicht schuldig", wie Medien gestern aus dem Gericht in Tauranga berichteten. mehr

Schwierig, aber nicht unmöglich: Tom Cruise als Ethan Hunt in "Mission: Impossible - Rogue Nation".

Nicht totzukriegen

Mit der alten Fernsehserie hat "Mission: Impossible" nicht mehr viel zu tun. Eher schon kämpft sich Tom Cruise als Konkurrenz für James Bond um den Globus - nun schon zum fünften Mal. Und wie! mehr

Björk in der ausverkauften Berliner Zitadelle.

Björks Fans gehören zur Performance

Ihre unverwechselbare Stimme steigt in den Berliner Nachthimmel: Es ist Björks einziges Deutschland-Konzert des Jahres - samt Feuerwerk. mehr

Kraftvolles "Gemetzel" in Worms: Alina Levshin als Ortlieb und Max Urlacher als Hagen.

Geschichte muss sich wiederholen

Mit großem Eifer aufgeführt: "Gemetzel", die erste Theaterarbeit bei den Nibelungen-Festspielen unter dem neuen Intendanten Nico Hofmann. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Roter Planet: Die kalifornischen Wälder stehen nach einer beispiellosen Trockenperiode in Flammen. Foto: Noah Berger