Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
30°C/17°C

Jaenicke: Wut ist ein Segen

Der Schauspieler Hannes Jaenicke hat in Ludwigsburg den Film "Im Einsatz für Elefanten" vorgestellt.

Ludwigsburg Über 40 000 Elefanten kostet der Krieg um Elfenbein jedes Jahr das Leben. Der Schauspieler Hannes Jaenicke stellte dazu auf dem "NaturVision"-Festival in Ludwigsburg eine Dokumentation vor.
mehr

Nachwuchs frühzeitig gewinnen

Im Jahr 2010 findet in Tamm ein Kräftemessen der Jugendfeuerwehren statt. In Remseck haben die jungen Brandbekämpfer im Kreis nun Geburtstag gefeiert.

Remseck Zurück zu den Wurzeln: Im Neckarremser Feuerwehrhaus wurde am Sonntag die Gründung der ersten Jugendfeuerwehr im Landkreis vor 40 Jahren gefeiert. Dazu gabs eine Diskussionsrunde.
mehr

Tod eines Achtjährigen - Polizei warnt vor Selbstjustiz

Fundort: Die Polizei ermittelt mit mehr als 50 Beamten nach dem Täter. Foto: Patrick Seeger

Freiburg Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen.
mehr

UN für "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe"

Der UN-Sicherheitsrat fordert eine "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe" im Nahen Osten. Foto: Jason Szenes

New York Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat eine "sofortige und bedingungslose humanitäre Waffenruhe" im Nahen Osten gefordert.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Historische Kostüme gehören zum Ganerbenfest Bönnigheim wie der Wein ins Glas. Unter anderem im Bild: Der Vorsitzende der Historischen Gesellschaft, Kurt Sartorius (rechts). Fotos: Werner Kuhnle

In Bönnigheim steppt der Bär

Historische Kostüme, jede Menge Wein, gutes Essen unter guten Freunden: Beim Ganerbenfest in Bönnigheim steppte der Bär. Der Bürgermeister und die Weinprinzessin übernahmen den Fassanstich. mehr

Beim Amselfest in Ingersheim wars wie immer voll.

Feiern für den guten Zweck

Das alljährliche Amselfest ist der Höhepunkt im Ingersheimer Vereinskalender. Viele Mitglieder der örtlichen Gruppierungen und Organisationen sorgten auch am Wochenende wieder für tolle Stimmung. mehr

Die Ingersheimer Bürger sowie eine Delegation aus der elsässischen Partnergemeinde feierten den Abschied von Gérard Cronenberger (v.l.): Mathieu Thomann, Gérard Cronenberger, Volker Godel.

Gérard Cronenberger erhält Bürgermedaille

Für seine Verdienste um die Partnerschaft hat der Ex-Bürgermeister von Ingersheim im Elsass, Gérard Cronenberger, die Bürgermedaille erhalten. mehr

Die Stadterhebungsurkunde im Original: Dieses Exponat war bis zum 8. Juli im Bietigheimer Stadtmuseum Hornmoldhaus zu sehen. Am Sonntag wurde das 650. Jubiläum dieses Aktes gefeiert.

Vergangenheit prägt Gegenwart

Vor 650 Jahren erhob Kaiser Karl IV. das Dorf Bietigheim zur Stadt. Am Sonntag feierten die Bietigheimer dieses Jubiläum. Eine lange Zeitspanne, die die Stadt an Enz und Metter zu dem machte, was sie heute ist. mehr

Bekommen ein Bild vom Eschensterben und anderen aktuellen Entwicklungen im Walheimer Wald (v.l.): Forstrevierleiter Bernd Renner, Anja Peck vom Landratsamt Ludwigsburg, Gemeinderat Wilhelm Weiss und Bürgermeister Albrecht Dautel.

Eschensterben ist ein Thema

Am Arboretum haben sich am Samstagmorgen Verantwortliche aus Forst und Verwaltung und interessierte Bürger zum gemeinsamen Gang durch den Walheimer Wald getroffen. Das Eschensterben war Thema. mehr

Grüne Wände sollen das Raumklima verbessern: Der Geschäftsführer des Unternehmens "art aqua" aus Bietigheim-Bissingen, Ivo Lai, steht vor der preisgekrönten grünen Wand.

Arbeiten mitten im Wald

Mit grünen Wänden und Wasserobjekten sorgt "art aqua" aus Bietigheim-Bissingen in Räumen für ein Wohlfühlklima wie im Wald. Das Unternehmen hat sich auf gesundes Arbeiten spezialisiert. mehr

Einbrecher verwüstet Bäckereifiliale

Einen Ort der Zerstörung hinterließ ein bisher unbekannter Einbrecher in der Bäckereifiliale des Erligheimer Lebensmittelmarkts in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag. mehr

Unbekannte stehlen Audi S4 Avant

Im Zeitraum vom vergangenen Freitag bis Donnerstagmorgen haben laut Polizeibericht Unbekannte einen schwarzen Audi S4 Avant im Wert von etwa 45 000 Euro vom Gelände eines Autohauses in der Gustav-Rau-Straße in Bietigheim-Bissingen gestohlen. mehr

Polizeipräsident Rebholz äußert sich zu Hubschraubereinsätzen

Da kreisende Polizeihubschrauber häufig kritische und besorgte Reaktionen aus der Bevölkerung hervorrufen, äußert sich Frank Rebholz, Leiter des Polizeipräsidiums, nun zu den Gründen für einen Einsatz. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Felix Franz (links) von der LG Neckar-Enz nimmt im Ulmer Donaustadion die Hürden auf dem Weg zur deutschen Meisterschaft. Rechts der Offenburger Quentin Seigel, der Fünfter wurde.

Felix Franz deutscher Meister

Felix Franz von der LG Neckar-Enz ist deutscher Meister über 400 Meter Hürden. Der Kleinglattbacher gewann bei den nationalen Titelkämpfen im Ulmer Donaustadion in einer Zeit von 49,34 Sekunden. mehr

Diesmal hat sich der Neckarremser Torhüter Benjamin Nobani den Ball sicher geschnappt. Nach elf Gegentoren löste ihn Loureiro Dos Santo ab. Hinten der Bissinger Simon Lindner, der drei Treffer erzielt hat.

Nullachter in bester Torlaune

Der Verbandsligist FSV 08 Bissingen präsentierte sich im ersten Pflichtspiel der Saison 2014/2014 spielfreudig und treffsicher. Mit einem 17:0-Sieg beim VfB Neckarrems II zogen die Nullachter in die zweite Runde des WFV-Pokals ein. mehr

Rafael Da Silva hat sich bei der US-Reise von Manchester United eine Leistenverletzung zugezogen. Foto: Peter Powell

ManUniteds Rafael bricht US-Reise ab

Verteidiger Rafael hat die US-Reise seines Clubs Manchester United nach einer Leistenverletzung abgebrochen. mehr

Stuttgarts Marco Rojas (rechts) zeigt dem Heidenheimer Tim Göhlert, dass Grätschen nutzlos sein kann.

Fußball-Testspiele: Kein Geschenk für KSC zum 120. Geburtstag

Für die Bundesliga-Klubs ist es noch ein langer Weg bis zum Liga-Auftakt. Für alle anderen sind die aktuellen Testspiele schon fast der Ernstfall. Den hat Heidenheim gegen den VfB Stuttgart bestanden. mehr

Jobs aus der Region

28.07. Applikationsspezialist (m/w) K2 und Share Point
Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen

28.07. Leiter Prozessentwicklung R&D (m/w)
über OPTARES GmbH & Co. KG, Raum Stuttgart

26.07. Inbetriebnehmer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien kämpfen rund 1500 Feuerwehrmänner gegen die Flammen. Foto: Josh Edelson

Waldbrände in Kalifornien zerstören mindestens elf Häuser   

Bei zwei Waldbränden in Kalifornien sind nach US-Medienberichten mindestens elf Häuser zerstört worden. In der Nähe von Sacramento im nördlichen Teil des Bundesstaats mussten Hunderte Menschen ihre Häuser verlassen, berichtete die Zeitung "Los Angeles Times" am Montag. mehr

Russische Separatisten an der Absturzstelle von MH17 in der Ostukraine. Foto: Robert Ghement

USA: Beweise für russische Attacken gegen Ukrainer  

Die US-Regierung hat am Sonntag angebliche Beweise dafür vorgelegt, dass russische Soldaten über die Grenze hinweg ukrainische Streitkräfte beschossen haben. mehr

Eine junge Mutter hält beim Kochen ihr Kleinkind auf dem Arm. Foto: Jan Woitas/Symbolbild

Neuer Streit um das Betreuungsgeld

Um das von Anfang an umstrittene Betreuungsgeld ist ein Jahr nach seiner Einführung ein neuer heftiger Streit entbrannt. mehr

Der ehemalige Arcandor-Chef Thomas Middelhoff im Gerichtssaal in Essen. Foto: Roland Weihrauch

Untreue-Prozess gegen Middelhoff wird fortgesetzt

Nach drei Wochen Sommerpause setzt das Essener Landgericht den Untreue-Prozess gegen den früheren Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, fort. mehr

Schaufensterwerbung in Stuttgart - aber nicht auf schwäbisch: "We love sale." Auf Deutsch: Hier gibts was für Schnäppchenjäger.

Schnäppchenjagd beginnt

Wenn in den Schaufenstern rote Plakate mit Prozent-Zeichen oder "Sale" zu sehen sind, wissen Schnäppchenjäger: Es ist Schlussverkauf. In diesem Sommer liegt allerdings nicht ganz so viel in den Regalen. mehr

Olymp-Chef Mark Bezner: "Wir hoffen, dass nicht über ein generelles Exportembargo diskutiert wird."

Olymp sorgt sich um Exporte

Die Spannungen zwischen Europa und Russland bereiten auch dem Hemdenhersteller Olymp Sorgen. Dabei behauptet sich die schwäbische Firma recht erfolgreich im schrumpfenden Hemdenmarkt. mehr

Arbeitgeber lehnen das geplante Bildungsfreistellungsgesetz ab. Foto: U. Anspach

Arbeitgeberpräsident will Gegenvorschlag zu Bildungsurlaub einbringen

Die Arbeitgeber im Land haben einen Gegenvorschlag zu dem von der Landesregierung geplanten Bildungsfreistellungsgesetz in Arbeit. "Wir wollen Maßnahmen von Arbeitgeberseite vorschlagen, um zum Beispiel ungelernte Kräfte besser zu qualifizieren", mehr

Drei Verletzte bei Unfall in Stuttgart

Drei Menschen sind am Sonntagabend bei einem Unfall in Stuttgart verletzt worden. Wie die Polizei in der Nacht von Sonntag auf Montag berichtete, war eine 36-Jährige an der Ausfahrt einer Tankstelle mit einem Auto zusammengestoßen, das gerade die Spur wechselte. mehr

Die Polizei fahndet weiter nach dem Täter. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Tod eines Achtjährigen: Polizei warnt vor Selbstjustiz

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines acht Jahre alten Jungen in Freiburg warnt die Polizei vor gefälschten Fahndungsaufrufen. Im Internet kursiere unter anderem ein angebliches Phantombild eines Mannes verbunden mit dem Aufruf zur Selbstjustiz, teilte die Polizei mit. mehr

"Das Rheingold" - ein Szenenfoto. Foto: Bayreuther Festspiele/Enrico Nawrath

Castorfs "Rheingold" - Lachen statt Protest

Viel geändert hat der Regisseur Frank Castorf eigentlich nicht an seinem "Rheingold". Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" beginnt bei ihm auch im Jahr zwei in einem grellbunten US-Motel mit einem im Pool versenkten Gold, lasziven Rheintöchtern und einem Wotan als Zuhälter. mehr

Luca Pisaroni (l) als Leporello und Ildebrando D'Arcangelo als Don Giovanni in Salzburg. Foto: Franz Neumayr

Durchwachsener Auftakt mit "Don Giovanni" in Salzburg

Die Salzburger Festspiele sind am Sonntagabend mit einer Neuinszenierung von Mozarts "Don Giovanni" in die heiße Phase gestartet. mehr

Der neuseeländische Regisseur Peter Jackson war inkognito unterwegs. Foto: Hannibal

Peter Jackson bleibt dank Verkleidung unerkannt

Peter Jackson (52), der Regisseur der "Herr der Ringe"- und Hobbit-Filme, hat am Wochenende unerkannt die Comic-Con-Messe in San Diego (US-Bundesstaat Kalifornien) besucht. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Einfach nur schön! Touristen bewundern den Sternenhimmel über der Kanaren-Insel Fuerteventura. Foto: Carlos de Saa