Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
19°C/10°C

Der Protest ist vergebens

Rund 200 Demonstranten machten sich vor dem Kreishaus für den Erhalt des Vaihinger Krankenhauses stark.

Kreis Ludwigsburg Da half auch eine Kundgebung vor dem Landratsamt nichts: Mit einer großen Mehrheit hat der Kreistag am Freitag den Weg frei gemacht für die Umwandlung des Vaihinger Krankenhauses in eine Tagesklinik.
mehr

Kritik an Notlösung

Emmanuel Tamo und Etienne Paulin Liiga Nsegbe leben bisher noch in der Bismarckstraße. Sie deuten auf die Untermberger Wohnung. Dort sind bereits sieben Asylbewerber untergebracht - bald könnten es zwölf Personen werden.

Bietigheim-Bissingen Die Stadt muss für fünf Asylbewerber eine neue Bleibe finden. Die Männer kritisieren die mögliche Notlösung, demnächst in einer Untermberger Wohnung untergebracht zu werden. Dort leben schon sieben andere Flüchtlinge.
mehr

Schweres Erdbeben im Himalaya

In Kathmandu befreien Helfer einen Mann aus einem eingestürzten Haus. Foto: Narendra Shrestha

Kathmandu Mehr als 90 Sekunden lang bebt die Erde im Himalaya. In Nepal stürzen zahlreiche Häuser ein - doch auch die Menschen in großen Teilen Indiens und Bangladeschs spüren das gewaltige Zittern.
mehr

Die Qual der Wahl - Wo lernt mein Kind nach der Grundschule?

Ulm/Stuttgart Seit drei Jahren müssen sich die Eltern nicht mehr an die Empfehlung der Grundschullehrer halten, wenn es um den Übertritt geht. Mit interaktiver Karte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Kliniken-Geschäftsführer Prof. Dr. Jörg Martin: "Wir liegen bei der personellen Ausstattung deutlich über den Privaten."

"Ökonomie folgt Medizin"

Professor Dr. Jörg Martin hat als Kliniken-Geschäftsführer die Aufgabe, die Holding wirtschaftlichen, medizinischen und politischen Anforderungen anzupassen. Im BZ-Interview spricht er über die Standorte Vaihingen und Bietigheim. mehr

Typisch für die "Neue Sachlichkeit": Die Gouache "Trübe Ahnung" der Künstlerin Dodo zeigt die mondäne Frau mit Topfhut und Bubikopf.

"Eine schizophrene Epoche"

Die Ausstellung "Die Neue Frau?" in der Städtischen Galerie in Bietigheim-Bissingen eröffnet an diesem Samstag. Mondänes Leben und harter Alltag der 1920er-Jahre prallen darin aufeinander. mehr

Blick aus Richtung Untermberg auf die Sachsenheimer Gemarkung: Auf diesem Gelände soll im kommenden Jahr das Neubaugebiet "Süd III" entstehen.

"Süd III": Jetzt geht's los

2012 war erstmals darüber gesprochen worden, nun geht die Stadtverwaltung Sachsenheim die Planungen für das Neubaugebiet "Süd III" richtig an. Der Gemeinderat hat am Donnerstag den Entwurf beschlossen. mehr

Je eine Schülerin und ein Bewohner des Robert-Breuning-Stifts malten im Café Hirsch in Besigheim dasselbe Motiv als Aquarell.

Demenz-Kranke zeigen Kreativität

Raus in die Stadt, unter die Menschen - das ist einer der Ansätze, um auf das Leben von dementen Menschen aufmerksam zu machen. Jüngste Aktion des Besigheimer Demenz-Netzwerks ist "Kunst im Quartier". mehr

Nicht nur mit einer Skulptur vor dem Löchgauer Rathaus, auch mit dem "Hasenropfer"-Brunnen oder der "Kräftigen Frau mit dem störrischen Esel" im Bürgergarten hat Bildhauer Karl-Henning Seemann Zeichen in seinem Heimatort gesetzt.

Einstimmiges Signal für Seemann

Ein künstlerisch gestalteter oder angedeuteter Torbogen soll den Zugang in die Löchgauer Innenstadt bereichern. In seiner Sitzung am Donnerstag beauftragte der Gemeinderat den Löchgauer Bildhauer Karl-Henning Seemann damit. mehr

Wie im vergangenen Jahr wird der Musikverein Stadtkapelle Freiberg auch beim diesjährigen Rettichfest auf dem Freiberger Wasen mit einem "Der Wasen rockt"-Outfit auftreten.

Rettich und Rockmusik

Der Musikverein Stadtkapelle Freiberg kann in diesem Jahr auf seine 90-jähriges Bestehen zurückblicken. Gefeiert wird dies beim Rettichfest von Himmelfahrt, 14. Mai, bis Sonntag, 17. Mai . mehr

Polizeibericht vom 23. April 2015

Frau leicht verletzt Nachdem sich am Dienstag auf der Marbacher Straße in Ludwigsburg zunächst ein Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos ereignet hatte, fuhr kurz drauf ein weiteres Fahrzeug in die Unfallstelle - und verursachte eine zusätzliche Karambolage. mehr

Niesanfall führt zu Unfall

Weil er niesen musste, verursachte ein 25 Jahre alter Fahrer eines Peugeot am Dienstag gegen 20 Uhr einen Unfall in der Hauptstraße. Leidtragender war ein 35 Jahre alter BMW-Fahrer. Er hatte sein Fahrzeug in der Nähe einer Firma abgestellt, weil es einen Plattfuß hatte. mehr

Unfallflucht mit Lastwagen

Der unbekannte Fahrer eines Lasters oder eines Sattelzugs hat am Mittwochmorgen zwischen 6 und 9.45 Uhr in Asperg einen Unfall gebaut und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Das teilte die Polizei mit. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Verbissener Kampf um die Scheibe: Der überragende Bremerhavener Torhüter Jonas Langmann (links) und sein Verteidiger Ryan Martinelli lassen Steelers-Stürmer Archie Skalbeck (Mitte) nicht zur Entfaltung kommen.

Zum Titel fehlt noch ein Sieg

Die Bietigheim Steelers haben mit einem 4:3-Erfolg bei den Fischtown Pinguins das Tor zur Meisterschaft in der Deutschen Eishockey-Liga 2 weit aufgestoßen. Matchwinner war Dominic Auger in der Verlängerung. Noch ein Sieg fehlt zum Titel. mehr

Hermann Schuster (links) vom FV Löchgau wünscht dem SC Freiburg im Spiel beim VfB Stuttgart einen Punktgewinn. Kapitän des SC Freiburg ist sein Sohn Julian Schuster (rechts).

"Freiburg und der VfB retten sich"

Hermann Schuster kennt die Fußball-Bundesliga genau. Der Fußball-Chef des Landesligisten FV Löchgau ist ständiger Gast bei den Heimspielen des SC Freiburg. Dort ist sein Sohn Julian Kapitän. An diesem Samstag beim VfB Stuttgart traut Schuster dem SCF einen Punkt zu. mehr

Der Mainzer Stefan Bell (2.v.l.) ließ sich für seine Treffer feiern. Foto: Torsten Silz

Doppelpacker Bell: Tore vorne sind reiner Bonus

Stefan Bell steht nun gleich zweimal im Geschichtsbuch des FSV Mainz 05. Sein erster Doppelpack zum 2:0 gegen Schalke 04 bescherte den Rheinhessen nicht nur ein weiteres Jahr in der Fußball-Bundesliga. Der erste Treffer war zum einen auch das 400. Tor der 05er in der Elite-Liga. mehr

Wilhelm Bender zieht sich aus dem Frankfurter Aufsichtsrat zurück. Foto: Boris Roessler

Bender zieht sich aus Eintracht-Aufsichtsrat zurück

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss sich einen neuen Vorsitzenden für seinen Aufsichtsrat suchen. Der frühere Chef der Fraport AG, Wilhelm Bender, wird nach Ablauf der Wahlperiode am 30. Juni nicht mehr zu Verfügung stehen, teilte der Verein mit. mehr

Blendende Sonne verursacht Unfall: Passantin schwer verletzt

Von der Sonne geblendet hat eine Autofahrerin in Lörrach eine Passantin angefahren und schwer verletzt. Die 63 Jahre alte Frau überquerte die Straße bei starkem Verkehr und wurde vom Wagen der 48-Jährigen erfasst, wie die Polizei am Samstag mitteilte. mehr

Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Trumpf denkt über App-Store für Industrie-Software nach

Im Zuge der wachsenden Digitalisierung der Industrieproduktion denkt der Maschinenbauer Trumpf über ein neues Geschäftsfeld nach. "Es braucht Cloud-Plattformen, die sicher sind", sagte Trumpfs Vize-Chef Peter Leibinger der Deutschen Presse-Agentur. Das will er nicht den IT-Konzernen überlassen. "Wir sehen darin eine Chance für Trumpf." mehr

Giftige Flüssigkeit aus Container ausgetreten

Aus dem Container eines abgestellten Sattelzugs am Mannheimer Hafen ist eine giftige Flüssigkeit ausgelaufen. Der Container hatte 80 Stahlfässer mit einer Chemikalie geladen, die gefährlich für Haut, Augen und Atemwege ist. mehr

Liebe und Intrigen: Ein Stoff, den William Shakespeare in "Viel Lärm um nichts" genial aufgenommen hat. Kim Zarah Langner und Gideon Rapp spielen lustvoll ihre Rollen.

Vielfalt trotz Rotstift

Die Schaubühnen sind zum Sparen verpflichtet. Knappe Mittel machten Kürzungen nötig, sagt Intendant Manfred Langner. Dennoch präsentierte er ein vielfältiges Programm. Ein Günter Grass ist auch mit dabei. mehr

Professor Ralf Kölling erforscht in der Versuchsbrennerei, wie der Anteil an giftigem Methylalkohol in der Maische gesenkt werden kann.

Ein Abfallprodukt mit Auszeichnungen

Mehr Aromen, höherer Reinheitsgrad des Alkohols - das wollen Wissenschaftler in der Versuchsbrennerei der Universität Hohenheim erreichen. mehr

Am Stuttgarter Neckartor sind die Feinstaub-Konzentrationen nach wie vor überhöht. Das Jahreslimit für die Grenzwertüberschreitungen wurde schon am 23. März überschritten. Deshalb herrscht Handlungsbedarf.

Ein größeres Rad drehen

Das Regierungspräsidium schreibt den Luftreinhalteplan für Stuttgart fort. Seit dem gestrigen Donnerstag hört die Behörde die Öffentlichkeit an. Davon verspricht sich das RP mehr Akzeptanz für die geplanten Maßnahmen. mehr

Griechenlands Finanzminister Varoufakis hat im Kreise seiner europäischen Amtskollegen derzeit sicher den härtesten Job. Foto: Yannis Kolesidis

Athen: Staatliche Institutionen müsen Einlagen überweisen

Das Parlament in Athen hat erwartungsgemäß am späten Freitagabend einen bereits zuvor ausgegebenen Erlass gebilligt, mit dem alle staatlichen Institutionen und öffentlich-rechtlichen Betriebe gezwungen sind, ihre Geldeinlagen an die griechische Zentralbank zu überweisen. mehr

Bei der Online-Durchsuchung werden Daten auf der Festplatte eines Verdächtigen abgeschöpft. Foto: Tobias Hase

BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben. mehr

Männer reinigen das Dach eines Hauses von der Last der Ascheschicht. Nach 43 Jahren ist der Vulkan wieder zum Leben erwacht. Foto: Felipe Trueba

Angst vor Vulkan Calbuco: Weitere Evakuierungen in Chile

In der Umgebung des Vulkans Calbuco in Südchile sind weitere 2000 Menschen in Sicherheit gebracht worden. Am Hang des ausgebrochenen Vulkans ergießen sich bedrohliche Schlamm- und Schuttströme. mehr

Eurogruppenchef Dijsselbloem während des EU-Finanzministertreffens in Riga. Foto: Valda Kalnina

EU will Steuerschlupflöcher für Unternehmen schließen

Zum Steuersparen verlegen Konzerne Gewinne häufig in andere Länder. Die Europäer wollen mehr Licht in diese Praktiken bringen. Auch bei der Kapitalmarktunion soll es Fortschritte geben. mehr

Russland trägt etwa 10 Prozent zum Umsatz des Schokoladenherstellers Ritter Sport bei - und damit so viel wie kein anderer Auslandsmarkt. Foto: Marijan Murat

Ritter Sport leidet unter Rubelverfall

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport fürchtet wegen der Krise in Russland und hoher Haselnusspreise 2015 Einbußen. mehr

Bei Fernreisebussen müssen sich die Kunden auf steigende Fahrpreise einrichten. Foto: Jan Woitas

Fahrkarten für Fernbusse werden teurer

Daran hätte man sich gewöhnen können: Immer mehr Verbindungen und immer günstigere Preise im Fernbus. Jetzt deutet sich aber eine Trendwende an. mehr

Für Cantz wiederholen sich die meisten Witze. Foto: Jan Woitas/Archiv

Comedian Cantz: "Es gibt nicht viele gute Witze"

Für den Comedian und Moderator Guido Cantz (43) können Witze eigentlich gar nicht alt werden. "Es gibt einfach nicht so viele gute Witze. Man kann sie anders erzählen, aber die Pointen sind gleich", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag). mehr

Das ZDF will mit "heute +" aktuelle News zum Mitreden präsentieren. Foto: ZDF/dpa

ZDF startet mit "heute +" neues interaktives Angebot

Nachrichten für die Netzgemeinde: Das ZDF will mit dem neuen Angebot "heute +", das am 18. Mai startet, vor allem jüngere Zuschauer erreichen. mehr

Der 13-jährige Noah-Levi hat "The Voice Kids" gewonnen. Foto: Jörg Carstensen

13-Jähriger aus Berlin gewinnt "The Voice Kids 2015"

Der 13 Jahre alte Noah-Levi aus Berlin hat die Sat.1-Musikshow "The Voice Kids" gewonnen. Er überzeugte die Fernsehzuschauer im Finale am Freitagabend mit einer Ballade - er sang seine Version des Liedes "I see Fire" von Ed Sheeran. mehr

Schräge Musik von sexy Mädchen verkauft sich besser: Kim Gordon, Bassistin und Sängerin von Sonic Youth, bei einem Auftritt auf einem undatierten Konzertfoto. In "Girl in a Band" erzählt sie aus ihrem bewegten Künstlerleben.

Mädchen im Rock

Kim Gordon gehört zu den bedeutendsten Frauen im Rockgeschäft. Die Zahl ihrer Kolleginnen ist überschaubar, was die Riot Grrrls vor 25 Jahren lautstark monierten. Beide machen jetzt wieder von sich reden. mehr

Jörg-Philipp Thomsa, Leiter des Günter- Grass-Hauses vor der vor der Plastik "Butt im Griff".

Viel mehr als ein Museum

Wenige Minuten vom Buddenbrookhaus liegt in der Lübecker Altstadt das Günter-Grass-Haus. Nun beginnt für das Museum eine neue Ära. mehr

KLASSISCH: Wundervoller Hornklang

An der Musikschule Göttingen war er der jüngste Hornspieler aller Zeiten. Und mit dem Popstar Sting war "Echo-Klassik"-Preisträger Felix Klieser auch schon auf Tournee. Er kam ohne Arme auf die Welt, träumte aber trotzdem schon mit vier Jahren davon, das Horn zu spielen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ungerührt: Eine zerbrechliche alte Gewerkschafterin sitzt bei Protesten in Seoul stoisch vor einer Front von Polizisten. Foto: Jeon Heon-Kyun