Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
36°C/20°C

+++ EILMELDUNG +++

Sachsenheimer Heimatfest: Umzug wegen Hitze abgesagt

500 Jahre Verfolgung dokumentiert

Die Ausstellung im Staatsarchiv zur Geschichte von Sinti und Roma zeigt auch die plakative Bildung von Vorurteilen.

Ludwigsburg Im Staatsarchiv in Ludwigsburg wurde eine Wanderausstellung zur Geschichte und Kultur der Sinti und Roma eröffnet. Die vom Staatsarchiv zur Verfügung gestellten Exponate beleuchten das Spannungsfeld zwischen Klischee, Diskriminierung und Lebenswirklichkeit.
mehr

Platz für mehr Arbeitskräfte

An ein Stühlerücken innerhalb der bestehenden Größe sei bei Valeo nicht mehr zu denken gewesen, so Standortleiter Stiv Smudja bei der Einweihung des Neubaus am Mittwoch. Das neue Gebäude schafft Platz für weitere 190 Mitarbeiter - und kann noch aufgestockt werden.

Bietigheim-Bissingen Mit Fahrerassistenzsystemen ist Valeo Weltmarktführer. Eine der wichtigsten Produkte in diesem innovativen Geschäftsfeld ist auch die Ultraschall-Einparkhilfe. Valeo expandiert nun erneut am Standort Bietigheim-Bissingen.
mehr

Finanzierungsvereinbarung für Südbahn noch in diesem Jahr

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann während einer Pressekonferenz.

Stuttgart Beim Ausbau und der Elektrifizierung der Südbahn zeichnet sich nach Einschätzung von Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) ein Durchbruch ab.
mehr

Kartellamt nimmt Ableser von Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe

Neben der Marktstruktur wollen die Wettbewerbshüter auch die Preise und Erlöse für die Erfassung und Berechnung der Heiz- und Wasserkosten prüfen, die in Deutschland überwiegend von den Mietern getragen werden. Foto: Jens Kalaene/Symbolbild

Bonn Wegen des Verdachts möglicher Wettbewerbseinschränkungen nimmt das Bundeskartellamt den Markt für Ablesedienste für Heiz- und Wasserkosten unter die Lupe.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Im Literaturmuseum der Moderne sollen Schüler bei Führungen selbst aktiv werden. Wie hier bei einer Dinge-Such-Aktion mit Zehntklässlern des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Marbach.

Literaturmuseum der Moderne: "Wir sind kein stilles Museum"

Heike Gfereis, Museumsleiterin auf der Schillerhöhe in Marbach, stellte nicht nur das neue Konzept des Lesegartencafés vor. Auch in der Literaturvermittlung geht man im Literaturmuseum der Moderne und im Schiller-Nationalmuseum neue Wege. mehr

"Zerschlagung und Abzocke. Nicht mit uns", das war auf dem Plakat der Postangestellten bei der Demo in der Bietigheimer Innenstadt zu lesen.

Demonstration und Kundgebung streikender Postangestellter

Mit Pfeifen und Trommeln zogen rund 70 streikende Angestellte der Deutschen Post am Mittwoch durch die Innenstadt von Bietigheim. "Appel raus, Appel raus", riefen sie bei ihrer Demonstration und Kundgebung durch die Bietigheimer Hauptstraße. mehr

Die Tage der alten Oscar-Paret-Schule sind gezählt.

Freiberg stellt Weichen für Schulhaus-Neubau

In Freiberg wird der Neubau der Oscar-Paret-Schule mit Sporthalle vorbereitet. Es ist das Kernstück für die Sanierung des Stadtzentrums, die bis spätestens 2020 abgeschlossen sein soll. mehr

Die erfolgreiche Arbeit der Musikschule Besigheim dokumentiert sich auch bei externen Beurteilungen: So errangen Sophie Laterell (vorne) und Raphael Christ einen ersten Preis bei "Jugend musiziert".

Schulen müssen zahlen

Die Musikschule will künftig die Schulen und die auswärtigen Musikschüler mehr an den Kosten beteiligen. Am Dienstag beschloss der Besigheimer Gemeinderat die Erhöhung einiger Zuschläge. mehr

In einer Feierstunde am Dienstagabend erhielten 65 Abiturienten des Alfred-Amann-Gymasiums ihre Reifezeugnisse.

Abiturienten des Alfred-Amann-Gymnasiums feierlich verabschiedet

67 Abiturienten konnte der Schulleiter des Alfred-Amann-Gymnasiums, Steffen Prill, im Rahmen einer Feierstunde in der Bönnigheimer Turn- und Festhalle am Dienstagabend verabschieden. mehr

Uli Lüth mit einer ihrer neuesten Skulpturen, einer Dreiergruppe, die sich gegenseitig stützt.

Überlange Glieder verstärken den Ausdruck

In ihrem Atelier bei der Rommelmühle zeigt Uli Lüth ihre neuesten Arbeiten: Große abstrahierte Figuren mit überlangen Gliedmaßen. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Vorbildliche Schusshaltung: Mit diesem Volleyschuss traf Freibergs Torjäger Spetim Muzliukaj im Testspiel gegen die Spvgg Neckarelz die Latte.

Nachwuchs erhält Chance

Die Oberliga-Fußballer des SGV Freiberg haben ihr Vorbereitungsspiel gegen die Spvgg Neckarelz 1:2 verloren. Bei drückender Hitze gelang Torjäger Spetim Muzliukaj in der zweiten Hälfte per Elfmeter nur noch der Anschlusstreffer. mehr

Die Sersheimerinnen machten beim Landesfinale eine gute Figur - sowohl bei den Gymnastik-Wettkämpfen als auch beim Tanzwettbewerb.

Stökl und Müller jubeln beim Gymnastik-Landesfinale

Beim Landesfinale Einzel und Mannschaft sowie dem Wettbewerb Gymnastik und Tanz zeigten die Teilnehmerinnen des TV Sersheim ein starke Vorstellung. Bei den Frauen ragte Franziska Stökl heraus, bei der B-Jugend Jasmin Müller. mehr

Bis zum Spiel um Platz drei muss Bundestrainerin Silvia Neid (oben mit Simone Laudehr) ihre Spielerinnen wieder aufbauen.

Frauen-Fußball: Celia Sasic gibt sich Schuld an 0:2 im WM-Halbfinale gegen USA

Nach dem geplatzten Titeltraum war vor allem Celia Sasic wegen ihres verschossenen Elfmeters untröstlich. Jetzt gilt es für die Neid-Elf, sich im Spiel um Platz drei würdevoll aus dem Turnier zu verabschieden. Mit einem Kommentar von Helen Weible: Perspektive auch ohne Neid. mehr

Viertteuerster Bayern-Einkauf: der Brasilianer Douglas Costa.

Douglas Costa soll Dauerpatient Ribéry beim FC Bayern München ersetzen

Auch der FC Bayern ist in die Vorbereitung eingestiegen - noch ohne 30-Millionen-Neuzugang Douglas Costa. Gotoku Sakai wechselt vom VfB zum HSV. mehr

Zahl der Feuerwehreinsätze deutlich gesunken

Die Feuerwehren in Baden-Württemberg sind 2014 deutlich seltener ausgerückt als im Jahr zuvor. Die Zahl der Einsätze und Alarmierungen für die Gemeindefeuerwehren lag bei 95 000. mehr

Ozon-Alarm in Baden-Baden: Erstmals im Südwesten seit 2007

Erstmals seit 2007 ist am Donnerstag in Baden-Württemberg wegen besonders hoher Werte Ozon-Alarm ausgelöst worden. An der Messstelle in Baden-Baden wurde am Nachmittag der Grenzwert von 240 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft überschritten, wie die Landesanstalt LUBW in Karlsruhe mitteilte. mehr

Mann wegen Handels mit 15 Kilogramm Marihuana angeklagt

Ein 22-Jähriger aus Aalen (Ostalbkreis) soll kiloweise Marihuana verkauft haben und dafür vor das Landgericht Ellwangen kommen. Der junge Mann habe seit Anfang 2014 insgesamt 14,7 Kilogramm Marihuana verkauft, davon 12,3 Kilogramm an einen 17-Jährigen, mehr

Bei einer Großrazzia im November 2014 geriet auch das "Paradise" in Leinfelden-Echterdingen ins Visier der Ermittler. Dabei wurden der Angeklagte und die beiden mutmaßlichen Komplizinnen festgenommen.

Zur Prostitution gezwungen

Ein 21-Jähriger soll drei junge Frauen mit falschen Versprechungen zur Prostitution gebracht haben. Vor Gericht sagt er nichts zu den Vorwürfen. Die Stuttgarter Rotlichtszene kam am Mittwoch zum Prozessauftakt. mehr

Im Restaurant "Neckarblick" gibt's die schöne Sicht zur Hausmannskost umsonst dazu.

Vom Wirtschäftle zum Traditionslokal

Wegen der Topografie gibt es in Stuttgart viele Aussichtspunkte. Im "Neckarblick" im Osten kann man obendrein speisen und Minigolf spielen. mehr

Fernbus-Anbieter uneins über Haltestellen

Der Flughafen als zentraler Fernbus-Halt behagt nicht jedem Anbieter. Ein Unternehmer fordert einen Extra-Stopp. Die Konkurrenz sieht's anders. mehr

Die Flüchtlingsorganisation Pro Asyl übt scharfe Kritik an der geplanten Reform im Asylrecht. Das Gesetz würde lediglich zu massenhaften Verhaftungen von Flüchtlingen führen. Foto: Fredrik von Erichsen

Pro Asyl warnt vor massenhafter Flüchtlings-Inhaftierung

Sie leben seit Jahren hier, sprechen gut Deutsch - und mussten trotzdem stets ihre Ausweisung befürchten. Ein neues Gesetz soll Tausenden geduldeten Ausländern Rechtssicherheit verschaffen. Zugleich sollen andere leichter abgeschoben werden können. mehr

Bundesbauministerin Barbara Hendricks. Foto: Gregor Fischer/Archiv

Mehr Wohngeld für Geringverdiener

Mit einem höheren Wohngeld will die Bundesregierung armen Mietern unter die Arme greifen. Die Opposition kritisiert: Die Reform kommt zu spät und tut zu wenig für den Klimaschutz. mehr

Richter Lars Petersen sitzt im Amtsgericht Freiburg im Sitzungssaal. Nach einem tödlichen Unfall mit Fahrerflucht unter Alkoholeinfluss steht ein 32-jähriger Polizist vor Gericht. Foto: Patrick Seeger

Polizist gesteht Fahrerflucht nach tödlichem Unfall

Beim jährlichen Sommerfest eines Sondereinsatzkommandos der Polizei fließt reichlich Alkohol. Anschließend kommt es zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Einer der Polizisten steht deswegen nun vor Gericht. mehr

Die Entschädigungs-Zahlung wegen der Explosion der Ölplattform "Deepwater Horizon" soll auf 18 Jahre gestreckt werden. Foto: US Coast Guard/Archiv

"Deepwater Horizon"-Unglück: BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar

Wochenlang floss das Öl unter der explodierten "Deepwater Horizon" ungebremst in den Golf von Mexiko, jahrelang stritt der Ölkonzern BP um die Zahlung von Strafen und Entschädigungen. Mit der Einigung auf eine weitere Milliardensumme sind die Finanzen weitgehend geregelt. mehr

Kali-Mine von K+S. Die Übernahme sei nicht im Interesse des Unternehmens, sagte K+S. Foto: Ole Spata

K+S lehnt geplante Übernahme durch Konkurrenten Potash ab

Der Kasseler Kali- und Salz-Produzent K+S hält wie erwartet nichts vom Übernahmeplan seines Konkurrenten Potash. Bei der Absage wird K+S-Konzernchef Steiner unerwartet deutlich. mehr

Beschäftigte des Geschäftsbereichs Auto-Anlassertechnik sind vor die Bosch-Zentrale gezogen, um gegen die geplante Trennung von der Sparte zu demonstrieren. Foto: Daniel Naupold

Bosch-Mitarbeiter demonstrieren gegen Trennung von Anlasser-Sparte

Mehr als 2000 Bosch-Mitarbeiter sind aus Protest gegen die geplante Abspaltung der Auto-Anlasser-Sparte vor die Firmenzentrale gezogen. mehr

Folk-Fans reisen nach Rudolstadt

Zum Tanz- und Folkfest (TFF) werden wieder Zehntausende Fans von Folk und Weltmusik in Rudolstadt erwartet. Diesmal gibt Norwegen den Ton an. mehr

Noch bis Samstag wird in Klagenfurt vorgelesen. Foto: Jens Kalaene

Erotik und Abgründiges beim Bachmann-Preis

Fünf Autoren sind am Donnerstag in das Wettlesen beim diesjährigen Bachmann-Preis gestartet. Richtig überzeugen konnten nur zwei von ihnen - mit Texten über einen Selbstmord und über ein fehlendes Bein. mehr

Die hamburger Speicherstadt soll Weltkulturerbe werden. Foto: Axel Heimken

Immer mehr Welterbestätten - wie lange geht das gut?

Über 1000 Welterbestätten gibt es schon, und es werden ständig mehr. Dadurch hat die Unesco immer weniger Geld übrig, um Stätten zu erhalten oder wieder aufzubauen. Dennoch deutet alles darauf hin, dass die Liste auch in Zukunft immer länger werden wird. mehr

 

Fußballtrainer Guardiola liest seinen Lieblingslyriker Miquel Martí i Pol

Er liest ein Fußballspiel wie kaum ein anderer. Nun hat Startrainer Pep Guardiola aber im Münchner Literaturhaus gelesen - seinen Lieblingslyriker Miquel Martí i Pol. Motto: Der Spielmacher und der Poet. mehr

Ihr zweites Album wird hoch gelobt: Balbina.

Sängerin Balbina hat einen Lauf

Sie trägt gern Dutt und singt über einen Goldfisch, gerade war sie mit Grönemeyer auf Tour. Die Berliner Sängerin Balbina ist obenauf. mehr

Katharina Thalbach als Merkel.

Von den Nachrichten ins Kino

Was haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, Benedikt XVI. und FBI-Kronzeuge Chuck Blazer gemeinsam? Sie alle sollen auf die Kinoleinwand kommen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Niederländer sonnen sich bei diesen Temperaturen gerne geordnet - hier am Strand in Utrecht. Foto: Robin Van Lonkhuijsen