Partner der

Bietigheim:

bedeckt

bedeckt
7°C/1°C

CDU-Vorstoß: Neues Schulzentrum

Nach den Plänen der CDU könnte die Realschule im Aurain in Zukunft ins Ellental umziehen.

Bietigheim-Bissingen Die CDU-Fraktion hat in puncto Schulentwicklung für Bietigheim-Bissingen neue Pläne vorgestellt. Sie schlägt einen großen Schulcampus mit mehreren neuen Gebäuden im Ellental vor. Die Stadtverwaltung will den Vorschlag prüfen.
mehr

Als Baby die Masern - mit 19 tot

Eines der letzten Fotos von Max Schönbohm. Im Februar 2014 starb er mit 19 Jahren an SSPE, einer Spätfolge der Masernerkrankung.

Sersheim Wenn aus Berlin wieder und wieder über neue Masernfälle berichtet wird, packt Familie Schönbohm die Wut. Sohn Max infizierte sich als Baby mit dem Virus. Mit 19 starb der Sersheimer an SSPE, einer Spätfolge.
mehr

Radler-Graus Vaihingen

Ein Fahrradfahrer fährt am Vaihinger Rathaus vorbei. Laut ADFC-Mitglied Rudolf Reuter ist die historische Innenstadt schlecht an den Bahnhof im Ort angebunden; ein Kritikpunkt von vielen.

Vaihingen Beim ADFC-Fahrradklima-Test ist Vaihingen in der Kategorie der Städte mit weniger als 50 000 Einwohnern auf dem letzten von knapp 300 Plätzen gelandet. Der Rathauschef spricht indes von einem subjektiven Eindruck.
mehr

Grün-Rot bringt Deckelung der Mieterhöhungen auf den Weg

Wohnungen im Südwesten sollen bezahlbar bleiben. Foto: Jens Kalaene/Symbol

Stuttgart Damit Wohnungen im Südwesten bezahlbar bleiben, will die Landesregierung die Steigerungsraten von Mieten bremsen. Künftig sollen Mieten bei Mietverhältnissen innerhalb von drei Jahren maximal um 15 Prozent steigen dürfen. Bisher sind es bis zu 20 Prozent.
mehr

Deutsche fliegen so viel wie nie

Beliebtestes Ziel sind nach wie vor die Mittelmeer-Inseln. Foto: Matthias Balk

Wiesbaden Die Deutschen sind im vergangenen Jahr so häufig ins Ausland geflogen wie noch nie zuvor. 81,6 Millionen Passagiere starteten von deutschen Flughäfen auf eine Auslandsreise, wie das Statistische Bundesamt anlässlich der Tourismusbörse ITB berichtete.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Eine 1200 Meter lange Lärmschutzwand entlang des Bahndamms ist für den Kirchheimer Bürgermeister Uwe Seibold nicht vorstellbar.

Lärmschutzwand ist keine Option Deutsche Bahn will Schienenlärm für Anwohner in Kirchheim mindern - Infoabend am 9. März

Vorbeirauschende Züge belasten Anwohner auch in Kirchheim: Eine Infoveranstaltung am 9. März soll Lösungsmöglichkeiten aufzeigen. Der Gemeinderat indes kann sich eine 1200 Meter lange Lärmschutzwand nicht vorstellen. Eisenbahn Bahnlinie Lärmschutz Lärmschutzwand mehr

Besiegelte Bildungspartnerschaft in Vaihingen (v.li.): Schulleiter Uwe Lehmann, Tanzschulenbesitzerin Cornelia Boob, Schulrätin Cornelia Packmor, Oberbürgermeister Gerd Maisch und Angelika Neudek von der IHK.

Realschule bittet offiziell zum Tanz

Eine langjährige Kooperation zwischen der Ferdinand-Steinbeis-Realschule und der Tanzschule DLC ist in Vaihingen in eine Bildungspartnerschaft gemündet, der die IHK am Dienstag bei der Vertragsunterzeichnung den Segen gab. Bildungspartnerschaft mehr

Adolf Eisenmann am Fenster seiner Wohnung über der ehemaligen Metzgerei am Besigheimer Kelterplatz. Der Stadtrat, langjährige Kreisrat, Mitglied in zahlreichen Vereinen, wird an diesem Mittwoch 75 Jahre alt.

In Besigheim tief verwurzelt

Es dürfte heute ein betriebsamer und anstrengender Tag für Adolf Eisenmann werden. Der langjährige Stadtrat und Kreisrat, aktiv in vielen ehrenamtlichen Positionen in Besigheim, wird 75 Jahre alt. mehr

Zwei hungrige Igel beim Fressen beobachtet, nachdem sie ihren Winterschlaf beendeten.

Zu wenig Schnee für "echte" Winterruhe

Wenn die Tage länger werden und die ersten Krokusse sprießen, werden nicht nur Menschen aktiver. Haselmäuse, Fledermäuse und Igel kommen langsam aus ihren Lagern gekrochen - sie erwachen aus ihrem Winterschlaf. mehr

Ein großer Posten im Tammer Haushalt ist der Umbau der Grundschule Hohenstannge, für den die kalkulierten Kosten nicht ausreichen werden und der zwei oder drei Monate später als geplant fertig wird.

Breite Zustimmung für den Etat

Einhellig haben die Tammer Gemeinderäte den Haushaltsplan verabschiedet. In den Etatreden der Fraktionsvorsitzenden wurde deutlich, dass die Ratsmitglieder mit den Weichenstellungen der Verwaltungsmitarbeiter einverstanden sind. mehr

Freispruch im Vergewaltigungsprozess

Vom Vorwurf, seine Ehefrau vergewaltigt zu haben, hat das Heilbronner Landgericht einen früheren Freudentaler freigesprochen. Kurios wurde es am Schluss: Der Angeklagte fehlte. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein 42jähriger BMW-Fahrer wollte am Dienstagmorgen gegen 8.50 Uhr von einem Parkplatz bei der Carl-Benz-Straße auf die Straße fahren, wobei sein Fahrzeug durch parkende Autos verdeckt wurde. Deshalb sah ein aus Tamm kommender Radfahrer den BMW zu spät, musste bremsen und wurde über sein Fahrrad geschleudert. mehr

Pkw-Brand auf Tankstellengelände

Am Dienstag gegen 17.20 Uhr ist in einer Pkw-Werkstatt bei Unterboden-Schweißarbeiten ein Fahrzeug in Brand geraten. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Zwei Personen wurden leicht verletzt. mehr

Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Eine 48jährige Autofahrerin war am Dienstag gegen 15.10 Uhr auf der L 1117 von Gronau kommend unterwegs und wollte nach links in die K 2092 abbiegen. Dabei achtete sie nicht auf einen entgegenkommenden Ford und stieß mit ihm zusammen. Der Ford wurde gegen ein Motorrad geschleudert. Insgesamt wurden vier Personen verletzt. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Frust in Rot und Weiß: Der VfB Stuttgart steht als Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga am Abgrund. Fünf Trainer der Region fordern vom Verein, dass sowohl Spieler als auch Verantwortliche gemeinsam Farbe bekennen und alles geben.

Die Offensive als einziger Ausweg Fünf Trainer aus der Region äußern sich zur Krise beim VfB Stuttgart und den Dopingvorwürfen

Der VfB Stuttgart sucht nach Auswegen aus seiner Krise. Für zusätzlichen Ärger sorgen vermeintliche Dopingvergehen aus der Vergangenheit. Fünf Trainer aus dem Lokalfußball äußern sich zur Situation - und zeigen Lösungsansätze auf. mehr

Vor dem Tor von Hendrik Rose (Zehlendorfer Wespen) kämpfen (von links) Malte Hellwig (HTC Uhlenhorst Mühlheim), Albert Jürgen (Zehlendorfer Wespen), Norman Buß (Zehlendorfer Wespen), Timm Herzbruch (HTC Uhlenhorst Mühlheim) und Johannes Große (Zehlendorfer Wespen) um den Ball.

Der Favorit muss lange zittern

Mit einem dramatischen Finale in Überlänge sind in der Viadukthalle die Deutschen Meisterschaften der männlichen U18 im Hockey zu Ende gegangen. Es triumphierte der HTC Uhlenhorst Mühlheim nach Siebenmeterschießen. mehr

Leon Goretzka konnte 45 Minuten bei der U23 spielen. Foto: Caroline Seidel

Goretzka und Kolasinac vor Comeback auf Schalke

Schalke 04 kann im Heimspiel am Samstag gegen 1899 Hoffenheim auf die Rückkehr der Langzeitverletzten Leon Goretzka und Sead Kolasinac hoffen. mehr

Der Leverkusener Hakan Calhanoglu (l) ist für seine guten Freistöße bekannt. Foto: Federico Gambarini

Bayers "Tresor-Knacker" Calhanoglu - "Er kann es halt"

Er ist der Kunstschütze mit dem Zauberfuß: Hakan Calhanoglu hat Bayer 04 mit seinem Traumtor zum 1:0 den Weg ins Pokal-Viertelfinale geebnet. Der 1. FC Kaiserslautern musste erst in der Nachspielzeit die Hoffnung auf einen weiteren Coup in Leverkusen begraben. mehr

Innenminister Reinhold Gall (SPD). Foto: Daniel Naupold/Archiv

Innenminister Gall sucht Gespräch mit Flüchtlingsverbänden

Nach der umstrittenen Abschiebung einer Freiburger Familie nach Serbien sucht Innenminister Reinhold Gall (SPD) erstmals das Gespräch mit Vertretern von Flüchtlingsverbänden und den Kirchen. mehr

Heiraten im Südwesten: Paare heiraten später

Die Paare im Südwesten geben sich immer später das Ja-Wort: Das Durchschnittsalter bei einem Mann, der 2013 heiratete, lag bei 33,2 Jahren. Eine Frau war durchschnittlich 30,5 Jahre alt, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Demnach ist das Heiratsalter seit den Achtzigern um gut sechs Jahre gestiegen. mehr

Rost am Gebrauchtwagen: Käuferin wehrt sich vor Gericht

Bis vor den Bundesgerichtshof ist eine 44-jährige Angestellte gezogen, die nach dem Kauf eines Gebrauchtwagens bitter enttäuscht war: "Nach mehr als einem Jahr gab es überall Rostschäden, am Kotflügel, an der Heckklappe und an den Türen", mehr

Entscheidung über Jobticket-Zuschuss vertagt

Die Antwort auf die Frage, ob das Land Baden-Württemberg seinen 300.000 Beschäftigten Zuschüsse für Tickets im öffentlichen Nahverkehr zahlt, ist man OB Fritz Kuhn am vergangenen Dienstag schuldig geblieben. mehr

Kein ausgewiesener Jazzer, dennoch hoch willkommen in Stuttgart: Bob Geldof.

Ansturm auf die "Jazzopen"

Bei den "Jazzopen" im Juli geht es auf sechs Bühnen in Stuttgart rund. Stars wie Bob Geldof, Max Herre und Jamie Cullum treten auf, aber auch junge Talente wie die erst 14 Jahre alte Emily Bear. mehr

Nie wieder Alkohol - das können sich viele nicht vorstellen. Sie möchten am liebsten Genusstrinker sein.

Alkoholiker dürfen weitertrinken

Mit Abstinenzprogrammen erreicht man nicht alle Alkoholiker. Am Klinikum Stuttgart setzt man daher auch auf Alternativen. Suchtberater Harald Sichler erklärt die Idee vom kontrollierten Trinken. mehr

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt berichtet in seinem neuen Buch über eine ehemalige Geliebte. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Helmut Schmidt schreibt über seine Geliebte

Der frühere SPD-Bundeskanzler Helmut Schmidt (96) hat öffentlich eine außereheliche Affäre zugegeben. "Ich hatte eine Beziehung zu einer anderen Frau", schreibt der Altkanzler in seinem neuen Buch "Was ich noch sagen wollte", aus dem der "Stern" zitiert. mehr

Passagiere flüchten aus der Gefahrenzone. Foto: Dikesh Malhotra

Turkish-Airlines-Airbus verunglückt bei Landung in Nepal

Dichter Nebel nimmt einem Piloten in Nepal die Sicht. Der erste Landeversuch mit dem Airbus misslingt. Beim zweiten verfehlt er die Fahrbahn knapp - und schlittert Hunderte Meter weit im Gras. mehr

Vor acht Jahren starben bei einem Unglück im Schacht Sassjadko 101 Bergarbeiter. Foto: Photomig/Archiv

Mindestens ein Toter bei Explosion in ukrainischem Bergwerk

Eine Gasexplosion erschüttert eine Kohlegrube im Kriegsgebiet Ostukraine. Dutzende Bergarbeiter sollen unter Tage eingeschlossen sein. Widersprüchliche Angaben der Behörden in Kiew und prorussischer Separatisten vor Ort sorgen für Verwirrung. mehr

Noch im alten Look: Ein ADAC-Postbus. Die Post will die Fahrzeuge umgestalten und das Streckennetz erweitern. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv

Postbus mit neuer Marke bald auf mehr Strecken unterwegs

Nach dem Ausstieg des ADAC rollen von April an alle Postbusse unter eigener Marke über deutsche Straßen und ins europäische Ausland. Der ADAC Postbus werde zum Postbus, teilte die Deutsche Post mit. mehr

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit: Der griechische Premier Alexis Tsipras braucht dringend Geld in großen Mengen. Foto: Simela Pantzartzi

Athen leiht sich kurzfristig Geld zu deutlich höheren Zinsen

Das schuldengeplagte Griechenland hat sich kurzfristig frisches Geld am Kapitalmarkt besorgt. Bei einer Auktion von Geldmarktpapieren flossen 1,138 Milliarden Euro in die Kasse. mehr

Das Hologramm-Fenster in der neuen 20-Euro-Banknote. Foto: Boris Roessler

Bundesbank: Vorsprung vor Fälschern dank neuer 20-Euro-Note

Kein Euro-Schein wurde im vergangenen Jahr so häufig gefälscht wie der Zwanziger. Die zusätzlichen Sicherheitsmerkmale der Neuauflage sollen Kriminellen das Handwerk legen. Wie lange hält der Vorsprung? mehr

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt (SPD) schreibt über eine Affäre mit einer Partei-Genossin. Foto: Wolfgang Kumm

Helmut Schmidt schreibt über seine Geliebte

Der frühere SPD-Bundeskanzler Helmut Schmidt (96) hat öffentlich eine außereheliche Affäre zugegeben. "Ich hatte eine Beziehung zu einer anderen Frau", schreibt der Altkanzler in seinem neuen Buch "Was ich noch sagen wollte", aus dem der "Stern" zitiert. mehr

Justin Timberlake liebt seine Jessica Biel "wie verrückt"

Tweet des Tages

Justin Timberlake: Zuckersüße Geburtstagsgrüße

mehr

Conchita Wurst bei den Golden Globes

Conchita Wurst: Privat "am liebsten ohne Unterwäsche"

Gerade ist ihre Biografie "Ich, Conchita" erschienen. Aber auch musikalisch gibt es Neues von Conchita Wurst. Über ihr Album und ihren Look spricht sie im Interview.

mehr

Martina Hill wird in nächster Zeit nur in der "heute-show" zu sehen sein

"Knallerfrauen" mit Martina Hill vorerst auf Eis

Fans der Sketch-Sendung "Knallerfrauen" haben zumindest 2015 wenig Grund zur Freude. Denn die Show mit Martina Hill bekommt vorerst keine neue Staffel spendiert.

mehr

Barbara Schöneberger darf sich freuen

Barbara Schöneberger ist die beliebteste Moderatorin

Barbara Schöneberger ist nicht nur schön und talentiert, sondern auch sehr erfolgreich, in dem was sie tut. Derselben Meinung sind auch die Befragten einer Forsa-Umfrage und wählten sie zu ihrer Lieblingsmoderatorin.

mehr

Zwischen Iva und Christoph kommt es bei "Alles was zählt" erneut zu einer Auseinandersetzung

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" werden Malte und Caro von ihrer Sehnsucht eingeholt. Bei "Köln 50667" teilt Dennis Sam mit, dass er neu verliebt ist und bei "Alles was zählt" blockt Iva Christoph erneut ab.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Brandgefährlich: Einem Löschhelfer steht in einem brennenden Wald in der Nähe von Kapstadt die Angst ins Gesicht geschrieben. Foto: Nic Bothma