Partner der

Bietigheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
33°C/16°C

Wie ein Foto spannend wird

Müssen Strandfotos immer gleich aussehen? Bei BZ-Fotograf Martin Kalb nicht. Auf diesem Bild an einem belgischen Strand ist er nicht nur schön im Verhältnis zum Horizont gesetzt, er ist - und das ist für die Spannung eines Bildes immer gut - auch nicht mittig, sondern etwas weiter rechts zu sehen. Und noch einen Kniff hat er sich überlegt: Sein Sohn liegt auf dem Sand und richtet die Kamera von unten auf ihn. Der BZ-Fotograf wird so zum Sprungwunder.

Bietigheim-Bissingen Bloß keine langweiligen Urlaubsbilder! Martin Kalb, einer der Fotografen der BZ, erklärt, wie das geht - ohne an dieser Stelle auf technische Feinheiten einzugehen, denn: "Das Bild entsteht durch den Blick des Fotografen", sagt der Profi.
mehr

Sommerrätsel: Städte als 360-Grad-Bild

BZ-Sommerrätsel: In welcher Stadt wurde dieses Foto gemacht?

Kreis Ludwigsburg Einmal um die eigene Achse gedreht - die BZ zeigt die Städte im Landkreis als 360-Grad-Panorama. Im Sommerrätsel gibt's 50 Euro für denjenigen zu gewinnen, der weiß, wo dieser Bildausschnitt gemacht wurde.
mehr

Keine neuen Hinweise auf vermisste Frau und ihre Tochter

Nach dem Fund der Leiche des Familienvaters sucht die Polizei weiter nach der ebenfalls vermissten Mutter und Tochter. Foto: Philipp Schulze

Drage/Lauenburg In einem kleinen Ort bei Hamburg verschwindet eine dreiköpfige Familie. Nach mehr als einer Woche wird der Vater tot aus der Elbe gezogen. Nun schwindet langsam die Hoffnung, Frau und Tochter noch leben zu finden.
mehr

Simbabwe verbietet nach Tod von Cecil Löwenjagd

Die Tötung des 13-jährigen "Cecil" hat in der vergangenen Woche weltweit Empörung ausgelöst. Foto: Zimbabwe Parks And Wildlife Mana

Berlin Die Tötung von Löwe "Cecil" empört weltweit. Simbabwe reagiert nun mit einem generellen Jagdverbot. Nach Deutschland kamen 2014 Trophäen von elf Artgenossen und Hunderten anderen geschützten Tieren legal.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Die neuen Kleinsachsenheimer Bezirksbeiräte mit der Stadtteilbeauftragten Annette Messer und Bürgermeister Horst Fiedler (beide oben links). Dann weiter oben von links: Bernd Lieb (SPD), Pia Paul (CDU), Matthias Dürr (CDU), Oliver Bonczkowski (FW) und Günther Lüth (SPD). Vorne von links: Thomas Schwarz (FW), Matthias Eigel (CDU), Mario Bösinger (AfD), André Lux (GLS) und Angela Brüx (GLS).

Kleinsachsenheim: Konstituierende Sitzung der neuen Bezirksbeiräte

Jetzt sind sämtliche kommunalen Gremien in Sachsenheim komplett. Der neue Kleinsachsenheimer Bezirksbeirat hatte am Donnerstag seine konstituierende Sitzung. Und ohne Umschweife wurden direkt erste Themen gesetzt. mehr

Hinter dem Scala in Richtung Marktplatz hat sich einiges durch den Anbau verändert.

Stadt unterstützt Scala weiter

Die Ludwigsburger Gemeinderäte haben einem Antrag des Scala-Live-Geschäftsführers Edgar Lichtner auf weitere und zusätzliche finanzielle Unterstützung fast einstimmig zugestimmt. Nur die Erhöhung des jährlichen Zuschusses wurde vertagt. mehr

Martin Haußmann war einer der "Entdecker" der Freudentaler Genisa. PKC-Geschäftsleiterin Barbara Schüßler erläutert er den schriftlichen Willkommensgruß an Herzog Friedrich II. von Württemberg.

Geschichte wird greifbar

Nicht mehr gebrauchte religiöse Schriften und Kultgegenstände haben Juden nicht weggeworfen, sondern aufbewahrt - in einer Genisa. Bei der Sanierung der Freudentaler Synagoge wurde eine solche Genisa auf dem Dachboden gefunden. mehr

Eine Collage, von Sabine Braun selbst gemacht mit ein paar Einblicken in ihre Fotoprojekte: links Projekt "NahrungsAufnahmen", oben "AllEinig", Sabine Braun als Buddhistin sowie das hinduistische Schlafzimmer - suchen Sie doch mal den Eiffelturm, der ist nämlich in allen "AllEinig"-Schlafzimmern zu finden. Unten von links: Ausstellung "Wanderers Ruh'" und "FamilienBande".

Fotografin Sabine Braun macht außergewöhnliche Fotokunst

Sabine Braun macht mit ihren außergewöhnlichen Fotoausstellungen immer wieder von sich reden. Die Fotografin inszeniert kleine, irreale, aber real scheinende Puppenwelten. mehr

Ein Beispiel für eine Unterwasser-Fotografie: DUFC-Mitglied und -Schriftführerin Martina Bauder, fotografiert an einem Wrack im Roten Meer.

Fotos aus der Tiefe

Der 1. Deutsche Unterwasser-Fotoclub Bietigheim-Bissingen ist nach eigenen Angaben bundesweit der einzige seiner Art. Vorteil für die rund 50 Mitglieder: Sie können ihre zwei Leidenschaften verbinden - das Tauchen und das Fotografieren. mehr

Der Nachtreiher gilt als bedrohte Tierart. Im Wiesental hat er sich wieder angesiedelt.

Seltene Nachtreiher siedeln sich an

Der Ornithologe und Forscher Claus König hat bei einer Führung, die auf Initiative des BUND, Stadtverband Freiberg, zurückging, einer Gruppe von rund 40 Besuchern die Artenvielfalt des Wiesentals bei Pleidelsheim vorgestellt. mehr

Gasexplosion in Bietigheim-Bissingen: Kriminalpolizei ermittelt

Am Donnerstagmittag ist im Zedernweg in Bietigheim-Bissingen ein Reihenhaus explodiert. Die Kriminalpolizei ermittelt derzeit gegen den 55-Jährigen Anwohner. Er soll angetrunken die Gasleitung des Hauses manipuliert haben. Seine Frau sowie die Tochter konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. mehr

Polizeibericht vom 30. Juli 2015

50.000 Euro Brandschaden Um die 50.000 Euro Sachschaden entstand am frühen Mittwochmorgen bei einem Wohnungsbrand in der Friedrich-Naumann-Straße in Ludwigbsurg. Laut Polizei war der Inhaber der Wohnung nicht vor Ort, als das Feuer in einem Schlafzimmer ausbrach. mehr

14-Jährige auf dem Zebrastreifen verletzt

Ein unbekannter Fahrer streifte am Dienstag gegen 15.45 Uhr mit seinem silberfarbenen Audi eine 14-Jährige, die den Zebrastreifen in der Bahnhofstraße überqueren wollte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Augen zu und durch: Der Löchgauer Mittelfeldspieler Shpejtim Islamaj (vorne) kämpft gegen Hollenbachs Luca Pfeiffer um den Ball.

Außenseiter bietet Paroli

Die Landesliga-Fußballer des FV Löchgau haben in der zweiten WFV-Pokal-Runde eine Überraschung verpasst. Der Oberligist FSV Hollenbach setzte sich am Samstag mit 3:1 durch und trifft nun auf den Drittligisten SG Sonnenhof Großaspach. mehr

Michele Rizzi (oben) war am Sonntagnachmittag der auffälligste Fußballer der SG Sonnenhof. Mit seinem Freistoßtor schoss der Ersatzkapitän die Aspacher in Führung. Hier gewinnt er das Luftduell gegen den Auer Louis Samson.

Schlitzohr Michele Rizzi schlägt zu

Der Fußball-Drittligist SG Sonnenhof Großaspach hat einen guten Start in die Spielzeit 2015/2016 hingelegt. Die Rehm-Elf gewann ihr erstes Heimspiel gegen den FC Erzgebirge Aue mit 2:0. Kurios war Michele Rizzis Führungstreffer. mehr

Soll von Schalkes Gehaltsliste gestrichen werden: Kevin-Prince Boateng. Foto: Bernd Thissen

Boateng & Co.: Bundesligisten wollen Ladenhüter loswerden

Früher waren sie Hoffnungsträger, heute sollen sie nur noch weg: So mancher Bundesligist will seine Altlasten loswerden. Die Zeit drängt. Es geht um viel Geld und den Hausfrieden. mehr

Chelsea-Coach Jose Mourinho (l.) und Arsenals Trainer Arsene Wenger pflegen eine lange Rivalität. Foto: Facundo Arrizabalaga

Weiter Eiszeit zwischen Mourinho und Wenger

Direkt nach dem ersten Sieg von Arsène Wenger über José Mourinho würdigten sich die beiden Trainer-Erzrivalen keines Blickes. mehr

Der Mann wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Foto: Stefan Sauer/Archiv

Mann stürzt mit Gleitschirm in Kieswerk: Lebensgefahr

Ein Gleitschirmflieger ist am Sonntagabend in Steißlingen (Landkreis Konstanz) in ein Kieswerk gestürzt. Wie die Polizei in Konstanz weiter mitteilte, verlor der Mann kurz nach dem Start stark an Höhe und krachte mit seinem Fluggerät zehn Meter in die Tiefe. Dabei erlitt der 61-Jährige lebensgefährliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. mehr

Schafherde bei Markgröningen im Landkreis Ludwigsburg: Trotz des grassierenden Q-Fiebers führt das Agrarministerium keine Impfpflicht für Schafe ein.

Vereinzelt lebensgefährlich

Derzeit grassiert das Q-Fieber wieder in Baden-Württemberg. Die Zahl infizierter Menschen steigt. Im Südwesten ist sie stets recht hoch. Das liegt am Übertragungsweg - und diesmal auch an der Hitze. mehr

Vorübergehender Einzug: 92 ledige Flüchtlinge kamen gestern in dem temporären Zeltlager in Neuenstadt am Kocher an.

Zeltdorf als letzter Notnagel

92 ledige Männer haben gestern in Neuenstadt am Kocher das erste Zeltlager für Flüchtlinge bezogen. Sie sollen dort nur kurz bleiben, um möglichst rasch auf andere Gemeinden im Südwesten verteilt zu werden. mehr

In Stuttgart gibt es 32 stationäre Blitzeranlagen, zum Beispiel an der Cannstatter Straße.

Blitzer bringen Millionen

In Stuttgart, aber auch auf den Autobahnen drumherum wurden 2014 rekordverdächtig viele Temposünder geblitzt. Mehr stationäre Starenkästen und mehr Kontrollen stecken dahinter. mehr

 

Kurz und bündig vom 3. August 2015

Im Wald überfallen Stuttgart/Leonberg. Sextäter haben in Stuttgart und Umgebung am Wochenende gleich zweimal zugeschlagen. In dem einen Fall griff ein etwa 25 Jahre alter Mann in der Nacht auf Samstag im Stuttgarter Westen eine 27-Jährige an. mehr

Eine der seltenen Aufnahmen von Cäsar Hirsch, bevor er aus Nazi-Deutschland floh.

Bis das Leben keinen Sinn mehr machte

Eine Ausstellung über die Uni Tübingen im Nationalsozialismus zeigt Bilder des Stuttgarter Emigranten Cäsar Hirsch, die so noch nie zu sehen waren. mehr

Ansichten des "house of simlpy pleasure". Es ist eines der Sozialwohnungen, die Theaterintendant Matthias Lilienthal mitten in München aufstellen und anschließend vermieten will.

Schön-schäbiges Dach überm Kopf

In München errichtet der neue Theatermacher Matthias Lilienthal temporäre Sozialwohnungen als künstlerisches Projekt. Die Aktion gegen extrem hohe Wohnungsmieten stößt auf begeisterte Zustimmung. mehr

Jungfrau mit Orden: Die Virgen del Pilar.

Bordell sponsert Polizei

Dass Polizei und Halbwelt sich manchmal überraschend gut verstehen, wissen wir aus Hollywoodfilmen. Spaniens Innenminister Jorge Fernández Díaz hat es in diesem Fall aus der Zeitung erfahren, sagt er. mehr

Achtar Mansur

Neuer Chef der Taliban

Frieden in Afghanistan? Geht es nach dem neuen Taliban-Chef, dann gibt es den nur bei einem Sieg der Radikal-Islamisten. So sagt er es jedenfalls. Die Regierung glaubt weiter an Verhandlungen. mehr

Hauptsitz der Commerzbank in Frankfurt am Main. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut profitierte von der anhaltend guten Lage der deutschen Wirtschaft. Foto: Daniel Reinhardt

Commerzbank mit Gewinnsprung im zweiten Quartal

Das zweite Quartal 2015 dürfte der Commerzbank einen kräftigen Gewinnsprung beschert haben. Das zweitgrößte deutsche Geldhaus legt seine Zwischenbilanz für April bis Ende Juni 2015 vor. mehr

Ganz so schlimm wie auf diesem Foto ist es noch nicht. Aber immer mehr Eltern überwachen ihr Baby.

Hightech im Kinderzimmer Vom Schnuller als Fiebermesser bis zum Überwachungsmonitor

Bei Erwachsenen sind Armbänder beliebt, die Körperwerte messen und diese dann aufs Handy übertragen. Sowas gibt es auch für Babys - und andere technische Überwachung. Aber nicht alles ist sinnvoll. mehr

Martin Blessing wird der Commerzbank voraussichtlich länger erhalten bleiben.

Notizen vom 3. August 2015

Fixe Finanzbeamten Die Bearbeitungszeit von Steuererklärungen ist sehr unterschiedlich: Am längsten brauchten 2014 die Finanzbeamten in Bremen mit im Schnitt 87 Tagen, heißt es in einer Umfrage des Bundes der Steuerzahler. mehr

Das von Entenmuscheln übersäte Wrackteil wird jetzt in Frankreich eingehend untersucht.

Wrackteil einer Boeing 777

Die Suche nach dem mysteriösen Unglücksflug MH370 erfährt eine neue Dynamik. Ein kleines Wrackstück nährt neue Hoffnungen. Malaysia bestätigt inzwischen: Es handelt sich um ein Teil einer Boeing 777. mehr

Gundula Gause erkannte, dass die falschen Lottozahlen eingeblendet waren.

Leute im Blick vom 3. August 2015

Til Schweiger Der Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger (51) will sich persönlich in der Hilfe für Flüchtlinge engagieren und eine vorbildliche Unterkunft bauen. "Ich werde zusammen mit Freunden ein Flüchtlingsheim aufbauen", sagte er der "Bild am Sonntag". mehr

Werbung der lustigen Art mit Anke Engelke.

Kampf ums letzte Gummibärchen

Lustige Filmchen verbreiten sich über Smartphones rasend schnell. Kein Wunder, dass auch in der TV-Werbung der Trend zum lustigen Spot geht. mehr

Den Sensationserfolg ihres Roman-Debüts "Altes Land" kann die 50-jährige Dörte Hansen gar nicht fassen.

"Die heile Welt gibt es nicht"

Sie schreibt über Flüchtlingsschicksale und ironisch über Städter und ihre Landlust. Dörte Hansens Debüt "Altes Land" steht seit Wochen auf den Bestsellerlisten - und ist unser neuer Fortsetzungsroman. mehr

Welterfolg mit dem Song "Rose Garden": Lynn Anderson.

Lynn Anderson gestorben

Die amerikanische Country-Ikone Lynn Anderson, die durch den Hit "(I Never Promised You a) Rose Garden" bekannt wurde, ist tot. mehr

Wagner in der Döner-Bude: (von links) Stefan Vinke (Siegfried), Stephen Milling (Hagen), Alejandro Marco-Buhrmester (Gunther).

Wild und kraus kreist die Welt!

War das wieder ein Kampf: Frank Castorfs "Ring" endet auch im dritten Jahr im Bayreuther Festspielhaus in einer Lärmschlacht - zwischen Buhs und Beifall. Ergebnis: remis. Ovationen aber für Kirill Petrenko. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Kunst an der Baustelle: Der Künstler Johan Lorbeer führt in Karlsruhe seine Performance "Tarzan/Standbein" durch. Foto: Uli Deck