Partner der

Bietigheim:

Regen

Regen
18°C/12°C

topaufmacher

125 Jahre Münsterturm

Ulm 1890 haben die Ulmer den Hauptturm ihres Münsters vollendet. Doch was macht den Turm aus? In unserem Multimedia-Special blicken wir hinter die gotischen Verzierungen – und nehmen Sie in drei Etappen mit an Orte, die für die Öffentlichkeit meist nicht zugänglich sind. weiter lesen

Unfall vor Grotztunnel: 18-Jähriger schwer verletzt

Der Mercedes, der auf der Landesstraße 1110 in Bietigheim-Bissingen mit einem Fiat zusammenstieß, schleuderte über die Fahrbahn und verkeilte sich unter der Leitplanke.

Bietigheim-Bissingen In Bietigheim-Bissingen hat sich am Donnerstagmorgen ein Unfall auf der Landesstraße 1110 vor dem Grotztunnel ereignet. Ein Mercedes kam auf die Gegegenfahrbahn und stieß mit einem Fiat zusammen. Dessen 18-jähriger Fahrer erlitt schwere Verletzungen.
mehr

Überschwemmungen nach Dauerregen im Südwesten und der Schweiz

Ein Auto steckt im Geröll am Ufer des Genfer Sees. Foto: Laurent Gillieron

Bern Die Schweiz und der Südwesten Deutschlands sind mit Dauerregen in den Mai gestartet. Überschwemmungen, Erdrutsche und nasse Keller waren die Folge.
mehr

Prinz William bringt Prinz George zur Schwester

Prinz William will dem kleinen George sein neues Schwesterchen zeigen. Foto: Hannah Mckay

London Unter dem Jubel von Schaulustigen und Royalisten hat Prinz William am Samstag sein Söhnchen George ins Krankenhaus im Londoner Stadtteil Paddington geholt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Mai-Kundgebung im Ludwigsburger Regen mit Protest gegen die Arbeitsbedingungen des Pflegepersonals in Krankenhäusern und mit der Botschaft: "Mindestlohn - unser Erfolg".

Mindestlohn und Pflegenotstand

Die traditionelle Kundgebung des DGB-Kreisverbandes Ludwigsburg hatte am Freitag auch unter dem schlechten Wetter zu leiden. Die Veranstalter zeigten sich dennoch zufrieden. mehr

Wenn in der Felsengartenkellerei 1. Mai gefeiert wird, dann gehören die Alphornbläser unbedingt mit dazu - auch bei Regenwetter.

Alphörner gegen den Regen

Beständiger als das Wetter sind die Alphornbläser, die bereits seit Jahren zum 1. Mai an der Felsengartenkellerei aufspielen. Diesmal mit dabei war auch Weinprinzessin Romy Eisele. mehr

Nina Rausch stammt aus Ingersheim, lebt aber seit Jahren in den USA.

Dschungelprinzessin trifft Ingersheimerin Larissa Marolt dreht mit Nina Rausch in den USA

Seit Jahren schon lebt die Ingersheimerin Nina Rausch in Los Angeles und arbeitet als Schauspielerin. An diesem Samstag ist sie auch im deutschen Fernsehen zu sehen - an der Seite von Reality-Sternchen Larissa Marolt. mehr

Anstoßen auf die Kult-Weinprobe im Strombergkeller: Die ehemalige württembergische Weinkönigin Theresa Olkus (rechts) stellte am Donnerstagabend die Weine vor.

Schöne Worte zu süßen Weinen

Die Weingärtner Stromberg Zabergäu nennen sie die etwas andere Weinprobe und setzten ihr ein "Kult-" voraus. Das Konzept zieht: Zur Kult-Weinprobe im Bönnigheimer Strombergkeller kamen am Donnerstag 400 Besucher. mehr

Der Bietigheimer Simon Üzel mit der Broschüre zu einer Demonstration der Suryoye, die im April in Göppingen stattfand.

Gedenkgottesdienst: Erinnern statt Schuld zuweisen

Ein Gottesdienst erinnert an diesem Samstag an den Völkermord des osmanischen Reiches an Christen und anderen Minderheiten vor 100 Jahren. mehr

Blick auf das Parkdeck in der Oberen Straße in Großsachsenheim. Wer dort sein Auto abstellen möchte, muss eine Parkscheibe einlegen.

Parken: Es gibt noch Platz

Die Stadtverwaltung Sachsenheim hat an vier Terminen die Parkplatzsituation in Großsachsenheim unter die Lupe genommen. Ziel war herauszufinden, wie man die teils angespannte Situation entzerren kann. mehr

Glemstalbrücke: Autofahrer verstirbt nach Unfall

Auf der B 10, Höhe Glemstalbrücke, bei Schwieberdingen hat sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein Beteiligter ums Leben gekommen ist. mehr

Ladenbesitzer stellt Lkw-Fahrer

Der Entschlossenheit eines Ladenbesitzers in der Carl-Benz-Straße ist es zu verdanken, dass ein Unfallfahrer gestellt wurde. Er hatte am Dienstag kurz vor 12 Uhr im Büro seines Ladens einen Schlag gehört. Das Geräusch stammte von einer Schaufensterscheibe, die zerstört worden war. mehr

Alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Ein Zeuge alarmierte Montagnacht die Polizei, nachdem er beobachtet hatte, wie ein Fiat gegen 23.15 Uhr in der Villastraße auf einen Stromverteilerkasten sowie gegen eine Garage geprallt war und der Fahrer das Weite suchte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Volker Schoch mit dem begehrten Meisterpokal der DEL 2. Der 50-jährige Steelers-Geschäftsführer bedauert, dass dem Verein der Weg in die Eliteklasse trotz des Titelgewinns nach wie vor versperrt ist.

Steelers-Geschäftsführer Schoch: "Wir wären bereit für die DEL"

Dass die Bietigheim Steelers in der Deutschen Eishockey-Liga 2 (DEL 2) nicht nur sportlich, sondern auch finanziell gut dastehen, ist der Job von Geschäftsführer Volker Schoch. "Wir haben uns in allen Bereichen zweistellig verbessert", sagt der 50-Jährige im BZ-Interview. mehr

Riesen-Jubel in Gelb: Die Ludwigsburger Profis feiern nach dem Sieg bei der BG Göttingen den Einzug in die Playoffs. Spielmacher Michael Stockton (rechts) ballt die Faust, sein Kollege Kerron Johnson beklatscht strahlend den Erfolg.

Riesen erreichen die Playoffs Ludwigsburger Basketballer stehen nach 85:81 in Göttingen im Viertelfinale

Die MHP Riesen Ludwigsburg ziehen zum zweiten Mal in Folge in die Playoffs der Basketball-Bundesliga ein. Durch einen 85:81-Erfolg in Göttingen machten sie am letzten Hauptrundenspieltag den Sprung ins Viertelfinale perfekt. mehr

Julian Brandt glänzte im Spiel gegen Bayern. Foto: Federico Gambarini

Bayer-Juwel Brandt glänzt - Völler: "Luft nach oben"

Zaunkönig ist Julian Brandt bei Bayer Leverkusen schon geworden. Nach seinem Tor zum 2:0 gegen Bayern München an seinem 19. Geburtstag wurde er von den Fans auserkoren, auf dem Tribünengitter mit ihnen das "Ufta ufta, ufta, tätärä" zu singen. mehr

Für die Spieler des 1. FC Köln ist der Klassenverbleib wichtiger als ein Spektakel auf dem Platz. Foto: Stefan Puchner

Kölns 0:0-Rekordjäger: "Spektakel" machen andere

31 Spiele - und neun davon 0:0. Aufsteiger Köln baute in Augsburg die Rekordserie torloser Remis aus. mehr

15-Jähriger von Bagger überfahren: Polizei prüft Umstände

Nach einem tödlichen Vorfall in Beuron (Kreis Sigmaringen), bei dem ein 15-Jähriger von einem Bagger überrollt wurde, prüft die Polizei weiter die Umstände des Geschehens. Das teilte ein Sprecher am Sonntag mit. mehr

Freundin bewusstlos gewürgt: Kontaktverbot zum Opfer

Nach dem brutalen Angriff auf seine Freundin in Karlsruhe hat ein 32-Jähriger Kontaktverbot zum Opfer. Der Mann hatte die 42 Jahre alte Frau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Bei einem solchen schweren Fall der Misshandlung sei es normal, dass sich der Mann nicht mehr seiner Freundin nähern dürfe, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. mehr

Hans-Ulrich Rülke, Fraktionsvorsitzender der FDP. Foto: Uli Deck

"Gymnasium 2020": Auf dem Weg zur Einheitsschule?

Grün-Rot hat die eine Säule des Zwei-Säulen-Modells mit Gemeinschafts- und Realschule vorerst definiert. Nun nimmt sich Minister Stoch die zweite, das Gymnasium, vor. Kritiker befürchten eine Schwächung dieser Schulart. mehr

Steine erinnern an gestorbene Kinder. In Stuttgart sollen Schwerkranke ab 2017 stationär betreut werden.

Hafen für sterbende Kinder

Im Jahr 2017 soll das erste stationäre Kinderhospiz im Land seine Pforten öffnen: Das Hospiz Stuttgart erweitert sein Betreuungsangebot. Rund 3000 Familien sind laut einer Analyse darauf angewiesen. mehr

Pünktlichkeit ist für Fahrgäste am wichtigsten

Über das neue Bürgerbeteiligungsportal http://www.stuttgart-meine-stadt.de konnten die Stuttgarter erstmals Anregungen zu einem kommunalen Thema einbringen: Zwischen dem 13. und 27. April galt es, sich zum Nahverkehrsplan zu äußern. mehr

Unternehmen totale Stille

Der andauernde Lärm geht den Anwohnern im Neckarpark schon seit Jahren auf die Nerven. Vor allem dann, wenn auf dem Wasengelände gefestet wird. Es wird also Zeit, dass der Stuttgarter Gemeinderat den Geräuschgeplagten unter die Arme greift. mehr

Suche nach Opfern nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal: Noch immer werden Menschen lebendig geborgen. Foto: Sebastian Stenzel/Wiesbaden112.de

Drei Menschen in Nepal lebendig aus Trümmern gerettet

Acht Tage nach dem verheerenden Himalaya-Erdbeben sind drei Menschen nach Polizeiangaben lebend aus den Trümmern geborgen worden. mehr

Erste Hilfe an der Unfallstelle bei Nürnberg: Elf Menschen wurden verletzt, als sich ihr Reisebus überschlug. Foto: News5/Dostal

Reisebus verunglückt auf A73 bei Nürnberg: Elf Verletzte

Bei einem Busunfall auf der Autobahn 73 südlich von Nürnberg sind elf Menschen verletzt worden, einige von ihnen schwer. Der Reisebus war gegen 4.30 Uhr in einer Rechtskurve bei Feucht auf den Grünstreifen geraten und hatte sich überschlagen, wie die Polizei mitteilte. mehr

Der Vulkan Calbuco im Süden Chiles könnte noch monatelang rumoren. Foto: Francisco Negroni/Archiv

Geologen erwarten weiteren Lava-Ausbruch am Vulkan Calbuco

Die Aschewolke des dritten Ausbruchs am Vulkan ist geringer als bei den vorherigen Eruptionen, die Gefahr von Überflutungen sinkt. Eine Entwarnung gibt es jedoch nicht. Der Vulkan kommt nicht zur Ruhe. mehr

Flexstrom war mit einem umstrittenen und letztlich nicht funktionierenden Geschäftsmodell groß geworden. Foto: Paul Zinken/Archiv

Flexstrom-Gläubiger bekommen Geld nicht vor Ende 2018

Mehr als eine halbe Milliarde Euro fordern die Kunden der insolventen Flexstrom-Gruppe zurück. Doch auch zwei Jahre nach der Pleite ist nicht klar, was sie bekommen. Geduld ist gefragt. mehr

Wenn ein Dreamliner 248 Tage an Strom angeschlossen ist, können Software-Probleme auftreten. Foto: Andy Rain/Archiv

US-Behörde warnt vor totalem Stromausfall im Dreamliner

Die US-Flugaufsichtsbehörde (FAA) hat vor einem potenziell gefährlichen Softwareproblem in Boeings 787 Dreamliner gewarnt. Demnach kann unter bestimmten Umständen plötzlich das gesamte Stromsystem der Maschine ausfallen - und damit möglicherweise die Kontrolle über das Flugzeug verloren werden. mehr

Er hat mal wieder gut lachen: Die Geldmaschine von Starinvestor Warren Buffett läuft pünktlich zur 50. Jahresfeier auf Hochtouren. Foto: Larry W. Smith

Starinvestor Buffett liefert starke Zahlen zum 50. Jubiläum

Die Geldmaschine von Starinvestor Warren Buffett läuft pünktlich zur 50. Jahresfeier auf Hochtouren: Seine Investmentfirma Berkshire Hathaway verdiente nach eigenen Angaben im ersten Quartal unterm Strich 5,16 Milliarden Dollar (4,6 Mrd Euro). mehr

Alan Rickman beschwört die Magie des Kinos. Foto: Hannah Mckay

Alan Rickman beklagt Filmkonsum im Mäusekino

Der Schauspieler und Regisseur Alan Rickman (69, "Die Gärtnerin von Versailles") hat den zunehmenden Filmkonsum auf Smartphones und Tablet-Computern beklagt. mehr

Klaus Staeck in der Ausstellung "Kunst für Alle". Foto: Britta Pedersen

Akademie der Künste sucht neuen Präsidenten

Die Berliner Akademie der Künste will Ende Mai einen Nachfolger für Präsident Klaus Staeck wählen. Nach Ablauf seiner dritten Amtszeit darf der 77-jährige Grafikkünstler laut Satzung nicht erneut antreten. Auch die Stellvertreterposition von Nele Hertling (81) muss neu besetzt werden. mehr

Kate und William verlassen die Klinik mit ihrer Prinzessin. Foto: Facundo Arrizabalaga

Stars gratulieren Kate und William

Prominente Glückwünsche für den royalen Nachwuchs in Großbritannien: Zahlreiche Stars gratulierten am Samstag den Eltern Kate und William zur Geburt ihrer Tochter. mehr

Pixel und Pinselstrich

Bunt, schrill, ulkig? Ja, solche Filme sind von Dienstag an in Stuttgart auch zu sehen, beim Internationalen Trickfilmfestival. Doch im Wettbewerb überwiegt der ernste Blick der Animateure auf die Welt. mehr

Myriam Simon und Friedemann Vogel in John Crankos Spätwerk "Initialen R.B.M.E."

Musikalisch statt museal

Von Zeit zu Zeit tanzt sie den Alten gern. Jetzt hat die erfolgsverwöhnte Stuttgarter Ballett-Truppe wieder etwas von John Cranko aus dem Fundus geholt. mehr

Vor der Generalsanierung: die Oper Stuttgart.

An großer Lösung führt kein Weg vorbei

Die Zeichen für eine große Lösung bei der Stuttgarter Opernhaus-Sanierung stehen günstig. Auch das Drehbühnen-Problem im Theater wird angegangen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Die Weltausstellung Expo hat in Mailand offiziell begonnen. In der Innenstadt hat dies zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen Gegnern und der Sicherheitskräften geführt. Foto: Daniel Dal Zennaro