Partner der

Bietigheim:

bedeckt

6°C/1°C

50 Millionen für Ludwigsburg

In der Kammererstraße in Ludwigsburg befindet sich die Vertriebslogostik des Maschinenherstellers Stihl. Im Zuge des Investitionsprogramms wird der Standort ab Ende des Jahres modernisiert und erweitert.

Waiblingen/Ludwigsburg Der stark wachsende Maschinenhersteller Stihl aus Waiblingen investiert in Ludwigsburg mehr als 50 Millionen Euro. Die Logistikfläche wird um 10 000 Quadratmeter erweitert.
mehr

Junge Wilde machen schwäbischen Film noir Vorpremiere von "Trash Detective" im Scala

Feierten im Scala die erfolgreiche Vorpremiere des Films "Trash Detective" (von links): die Produzenten Martin Schwimmer und Dominik Utz, Regisseur Maximilian Buck und Schauspieler Vlad Chiriac.

Ludwigsburg 400 Zuschauer wohnten am Mittwochabend einer gefeierten Vorpremiere bei. Der Abschlussfilm "Trash Detective" des Filmakademie-Studenten Maximilian Buck bricht mit allen Klischees eines Dialektfilms.
mehr

Bildung und Sprachen gefragt

Zum Jubiläum dürfen 70-Jährige kostenlos die Vorträge der Schiller-Volkshochschule besuchen.

Bietigheim-Bissingen 1800 Kurse weist das neue Programm der Schiller-Volkshochschule für den Kreis aus - 460 davon werden in Bietigheim-Bissingen abgehalten. Viele Angebote wurden ausgebaut oder sollen es noch werden.
mehr

Zwei Fahrtenschreiber ausgelesen - kein Hinweis auf Signalmissachtung

Ein Polizist trägt eine Steuereinheit (links) und ein elektronisches Bauteil aus einem der zwei verunglückten Regionalzüge an der Unfallstelle in Bad Aibling.

Bad Aibling Experten haben zwei der drei Fahrtenschreiber aus den Zugwracks von Bad Aibling vollständig ausgelesen.
mehr

SPD-Spitze einigt sich mit Edathy auf Vergleich

Sebastian Edathy (SPD) kommt zur mündlichen Verhandlung der Bundesschiedskommission über seinen Parteiausschluss aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschland (SPD) in die SPD-Parteizentrale in Berlin.

Berlin Die SPD-Spitze hat sich im Parteiausschlussverfahren gegen den Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy nach der Kinderpornografie-Affäre auf einen Vergleich geeinigt.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Im November 1906 war der Mundelsheimer Gemeindevorsteher noch zuversichtlich, dass das Straßenbahnprojekt durch das Neckartal realisiert werden kann. Wenig später kam das Aus aus dem württembergischen Innenministerium.

Mit der Elektrischen durchs Neckartal

Vor 110 Jahren wollte der Mundelsheimer Schultheiß Heinrich Maulick eine Straßenbahn von Bietigheim nach Bönnigheim bauen - mit Haltepunkt auch in Besigheim. mehr

Musikalisch auf hohem Niveau und mit schwungvollen Choreografien präsentiert sich "Da Capo" auf der Bühne.

Zum Singen sogar ins Kloster

Die Lust am Singen verbindet den Chor "Da Capo" genauso wie die wiederkehrende Herausforderung, sein Publikum von Neuem zu überraschen. Zurzeit wird für das Jahreskonzert mit dem Motto "Musicals" am 11. Juni geprobt. mehr

Petra Honeck (rechts) und Elisabeth Oeser vom Tierheim Ludwigsburg führen Hunde aus und bilden auch Gassigeher aus.

Gassigehen will gelernt sein

Das Tierheim in Ludwigsburg bietet einen Kurs für Gassigeher an. Dabei sollen Interessierte lernen, was zu beachten ist, wenn sie mit den Tierheim-Hunden spazieren gehen. Was genau dahinter steckt, erzählt Elisabeth Oeser. mehr

Anlässlich des Jubiläums wurde in der Bilderkiste gekramt. Auf diesem Erinnerungsfoto von 1980 posiert der damalige Europameister im Bodybuilding, Lothar Kienle, in der Fessler-Mühle. Vorn rechts mit Bart: Wolfgang Fessler, damals 25 Jahre alt. Um ihn herum stehen einige Sersheimer, die bis heute Mitglieder sind.

Die Fessler-Mühle feiert Geburtstag

Die Sersheimer Fessler-Mühle hat dieser Tage ein Mehrfach-Jubiläum gefeiert. Das historische Gebäude gibt es seit 620 Jahren, seit 40 Jahren das Sport-Institut, und seit 25 Jahren ist die Mühle Ausbildungsstützpunkt. mehr

Wahlkampf: Boris Palmer in der Musikhalle in Ludwigsburg.

Der Querdenker und Pragmatiker

Auf Einladung des Ludwigsburger Grünen-Kandidaten Jürgen Walter war dessen Parteifreund und Tübingens OB Boris Palmer in die Musikhalle gekommen. Zum Scherzen sei er nicht aufgelegt an diesem politischen Aschermittwoch. mehr

Nach 30 Jahren ist Familie Kurz - von links: Michael, Ingrid und Helmut - am Samstag das letzte Mal in ihrem Straßenkiosk in Ludwigsburg im Einsatz.

Der letzte Straßenkiosk schließt

Rund 30 Jahre lang hat das Ehepaar Kurz in der Ludwigsburger Hindenburgstraße einen Kiosk betrieben. Kommenden Samstag ist nun Schluss - damit verschwindet auch der letzte Straßenkiosk der Stadt. mehr

Zeugensuche nach Unfall

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsumgehung Sachsenheim in Richtung Vaihingen. Am Donnerstag gegen 6.30 Uhr fuhren auf der zunächst zweispurigen Straße rechts ein BMW, und auf der linken Fahrbahn ein 25Jähriger VW-Fahrer. Als die Straße in dieser Fahrtrichtung einspurig wurde, streifte der VW einen Lkw. mehr

Einen Opel mehrfach absichtlich beschädigt

Vermutlich ein und derselbe Täter trieb in den vergangenen vier Monaten in der Straße "Löchlesäcker" im Stadtteil Geisingen sein Unwesen und beschädigte mehrfach einen Opel. Zuletzt hat der Unbekannte die Windschutzscheibe des Fahrzeugs in der Nacht zum Donnerstag beschmiert. mehr

Unfallflucht nach Parkrempler

Zwischen Montag 10 Uhr und Donnerstag 15 Uhr hat ein Unbekannter einen in der Rümpflestraße geparkten Ford beschädigt und ist einfach weitergefahren. An dem Fort entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2000 Euro. mehr

Die vier Kandidaten der Grünen in Stuttgart: Brigitte Lösch, Winfried Hermann, Muhterem Aras und Franz Untersteller (v.li.).

Vier Grün-schwarze Duelle

Bei der Landtagswahl 2011 luchsten die Grünen der CDU drei von vier Stuttgarter Wahlkreise per Direktmandat ab. Jetzt zielt die Öko-Partei auch auf den vierten Kreis - die Union will das verhindern. mehr

Zufrieden mit seinem "Portas": Markus Rienth.

Portwein vom Fellbacher Kappelberg

Der Fellbacher Markus Rienth experimentiert gern. Jetzt hat der 36-jährige Winzer den ersten Portwein aus eigener Produktion abgefüllt. mehr

Das Gebäude mit der gefächerten Fassade in der Friedrichsstraße, in dem das Kommunale Kino untergebracht war, ist abgerissen. Die LBBW Immobilien GmbH errichtet an dieser Stelle ein Geschäftshaus.

Schwierige Suche nach dem Standort für ein Film- und Medienhaus

Schwierig verläuft die Suche nach einem Standort für ein Film- und Medienhaus. Sechs Standorte sind in die engere Wahl genommen worden. Das Zentrum soll den Ruf Stuttgarts als Medienstadt stärken. mehr

Auch die ökologisch bewirtschaftete Fläche wuchs deutlich. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Deutlich mehr Bio-Bauernhöfe im Südwesten

Deutlich mehr Landwirte in Baden-Württemberg setzen auf Bio. Seit 2011 habe sich die Zahl der Bio-Höfe im Südwesten um 9,6 Prozent auf 7131 erhöht, teilte das Agrarministerium am Freitag in Stuttgart mit. mehr

Ein Junge fährt mit einem Bobbycar. Foto: Sebastian Kahnert/dpa/archiv

Kitas suchen weiterhin Fachpersonal zur Kinderbetreuung

Die baden-württembergischen Kitas suchen weiterhin Fachpersonal für die Betreuung von Kindern. Allein für die Integration von rund 13 000 Flüchtlingskindern unter sechs Jahren seien schätzungsweise 3000 bis 4000 zusätzliche Kräfte nötig, sagte Kultusstaatssekretärin Marion von Wartenberg (SPD) am Freitag. mehr

Ein Polizist trägt eine Maschinenpistole. Foto: Federico Gambarini/Archiv

Anti-Terror-Kampf: 3000 neue Maschinenpistolen für Polizei

Mit 3000 neuen Maschinenpistolen rüstet sich Baden-Württembergs Polizei für den Anti-Terror-Kampf. Auch werden die Beamten mit stärkeren Schutzwesten ausgestattet, wie Innenminister Reinhold Gall (SPD) am Freitag in Stuttgart mitteilte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Vorherige Inhalte Nächste Inhalte

Angriffe gegen Flüchtlinge

An jedem dritten Tag versucht in Deutschland jemand, ein Flüchtlingsheim anzuzünden. So auch in Wertheim: Hier hat eine Attacke im September 330 Betten vernichtet und die Sporthalle, in der sie standen, unbenutzbar gemacht. Besuch in einer Stadt, in der der Ausnahmezustand zur Normalität geworden ist. Mit interaktiver Grafik. » mehr

Istanbul: Anschlag in Istanbul

Bei dem Attentat waren am Dienstag in der Altstadt von Istanbul zehn Deutsche getötet und neun weitere verletzt worden. » mehr

Terror in Europa

Es ist die schlimmste Terrorserie in Europa seit mehr als zehn Jahren. Nach den Anschlägen in Paris, bei denen am 13. November mehr als 120 Menschen getötet wurden, jagen Polizei und Militär die Verantwortlichen. Mit Videos, Bildern und Grafiken der Ereignisse » mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Eine der Sternstunden im Eurocup: Riesen-Guard Kerron Johnson (rechts) führt das Ludwigsburger Team in der Heimpartie gegen Alba Berlin zum Sieg.

Lehrreiche Europa-Tournee MHP Riesen Ludwigsburg sind stolz auf ihr Abschneiden im Eurocup

Trotz des Ausscheidens nach der zweiten Gruppenphase sind die MHP Riesen Ludwigsburg zufrieden mit dem Abschneiden im Eurocup. Mit einer Gesamtbilanz von 10:6 Siegen haben sich die Basketballer aus der Barockstadt international einen Namen gemacht. mehr

Frédérik Cabana, hier gegen den EHC Freiburg an der Scheibe, ist der nächste Patient im Steelers-Lazarett. Der Angreifer hat sich am Sonntag gegen Kassel an der Leiste verletzt und fällt mindestens zwei Wochen aus.

Jetzt hat's auch Cabana erwischt

Die Hiobsbotschaften aus dem Lager der Bietigheim Steelers reißen nicht ab. In den DEL-2- Duellen gegen Ravensburg und Rosenheim fehlt Stürmer Frédérik Cabana wegen einer Leistenverletzung. Zudem muss Jason Pinizzotto unters Messer. mehr

Rein damit: Der Ludwigsburger Jason Boone hat sich gegen Pavel Antipov (rechts) durchgesetzt und versenkt den Ball im Korb von Zenit Sankt Petersburg. Die Riesen streckten sich vergeblich nach dem Achtelfinale.

Mit Sieg aus dem Eurocup

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben im Basketball-Eurocup ihren Part erfüllt und Zenit Sankt Petersburg mit 85:72 besiegt. Weil Stelmet Zielona Gora aber in Venedig gewonnen hat, haben die Riesen das Achtelfinale nicht erreicht. mehr

Die bisher in der Rückrunde punktlosen Hannoveraner von Thomas Schaaf müssen zum Auswärtsspiel nach Dortmund. Foto: Maja Hitij

Brisanz im Abstiegskampf - Nagelsmann-Debüt in Bremen

Für die fast abgeschlagenen Teams aus Hannover und Hoffenheim mit Trainer-Novize Nagelsmann stehen schon Endspiele im Abstiegskampf an. Auch in Bremen, Frankfurt, Augsburg und Hamburg nimmt der Druck zu. Wolfsburg muss gegen Ingolstadt die Wende schaffen. mehr

Armin Veh sitzt gegen Köln zum 300. Mal als Trainer auf einer Bundesligabank. Foto: Fredrik von Erichsen

Eintracht bangt um Oczipka und Abraham - Veh vor Jubiläum

Vor dem Bundesligaspiel am Samstag beim 1. FC Köln bangt Eintracht Frankfurt um den Einsatz der Abwehrspieler David Abraham und Bastian Oczipka. Beide plagt eine hartnäckige Erkältung, wodurch sie nicht am Training teilnehmen konnten. mehr

Das Hinspiel zwischen Hoffenheim und Bremen endete 3:1 für Werder. Foto: Uwe Anspach

Das Bundesliga-Topspiel in Zahlen

Ein Tabellenplatz und fünf Punkte trennen Werder Bremen und 1899 Hoffenheim. Die Partie des 16. gegen den 17. gilt als Abstiegsgipfel und ist für beide Mannschaften richtungsweisend im Kampf um den Klassenverbleib. mehr

Ein zu früh geborenes Baby liegt in einem Inkubator. Foto: Wolfgang Kumm/Archiv

Ermittlungen wegen Narkosemittel für Frühchen ausgeweitet

Bei einem Frühchen wird ein Narkosemittel festgestellt, es überlebt knapp. Eine Krankenschwester kommt in U-Haft. Die Ermittler gehen einem schrecklichen Verdacht nach. mehr

In Spielstraßen ist nur Schrittgeschwindigkeit erlaubt - also maximal sieben Kilometer pro Stunde. Foto: Friso Gentsch

Fast 5000 Autos in Spielstraße gemessen - alle zu schnell

Fast 5000 Mal wurde das Tempo von Autofahrern an einem Schulzentrum in Bad Lippspringe bei Paderborn gemessen - und jedes Mal waren die Fahrer zu schnell. mehr

Unruhen in Athen: Aus Wut über eine geplante Renten- und Steuerreform versuchten wütende Bauern aus Kreta, das Landwirtschaftsministerium zu besetzen. Foto: Pantelis Saitas

Ausschreitungen bei Bauernprotesten in Athen

Die griechischen Bauern rufen zum "Sturm auf Athen". Sie protestieren gegen die Rentenreform, weil sie neue Belastungen bringen soll. Die Proteste spitzen sich an einigen Stellen zu. mehr

Goldbarren bei einem Goldhändler in München. Nach einer Flaute ist Gold wieder stark nachgefragt. Foto: Sven Hoppe

Nachfrage nach Gold legt wieder zu

Gold kommt bei Anlegern wieder in Mode. In den vergangenen Wochen habe die Nachfrage nach dem Edelmetall wieder zugelegt, teilten die Goldhändler Pro Aurum und Coininvest zum Start der Schmuckmesse Inhorgenta in München mit. mehr

Renault-Chef Carlos Ghosn sprach am Freitag in Paris von einem "guten Jahr für Renault". Foto: Ian Langsdon

Renault mit kräftigem Gewinnplus

Renault-Chef Ghosn freut sich nach Jahren der Krise über dicken Gewinn. Im Abgasskandal sieht sich der französische Autobauer weiter ohne Tadel. Ghosn betont: Renault hat nichts verdeckt. mehr

Die deutsche Maple Bank GmbH mit kanadischen Wurzeln war am vergangenen Wochenende für den Geschäftsverkehr geschlossen worden. Foto: Frank Rumpenhorst

Anleger der insolventen Maple Bank werden entschädigt

Geschäfte mit Dividenden-Stripping haben die Maple Bank zu Fall gebracht. Nach der Schließung durch die Finanzaufsicht folgt nun die Insolvenz. Die Anleger sind aber geschützt. mehr

Modelle der ausgewählten Vorschläge des Ideenwettbewerbes für ein neues Museum der Moderne. Foto: Paul Zinken

Riegel und Quader: Erste Entwürfe für Museum der Moderne

"Auf dieses Bauvorhaben schaut die ganze Welt", so formuliert es Deutschlands oberste Kulturchefin. Jetzt liegen die ersten Ideen für das neue Museum der Moderne in Berlin vor. mehr

Fettes Brot haben sich in die Vergangenheit gebeamt. Foto: Marc Müller/Archiv

Musik aus Elektroschrott: Böhmermann und Fettes Brot

Auch ausrangierte Computerteile können als Musikinstrumente genutzt werden. Das hat sich zumindest Jan Böhmermann (34) gedacht und eine Band der besonderen Art gegründet. mehr

Ein Gitarrist des Zomba Prison Project. Foto: Marilena Delli/Six Degrees Records

Gefängnismusiker aus Malawi hoffen auf Grammy

Geht eine der begehrten Grammy-Auszeichnungen dieses Jahr an Gefangene? Das hofft eine Band von verurteilten Totschlägern, Dieben und anderen Kriminellen in Malawi. mehr

Star-Kino zum Start der Berlinale: Scarlett Johannson als Hollywood-Schönheit in "Hail, Caesar!".

Berlinale-Auftakt mit "Hail, Caesar!" und vielen Stars

Reichlich Stars auf dem Roten Teppich, Blitzlichtgewitter, und dazu ein Film, der Hollywoods Goldene Ära reflektiert: Die 66. Berlinale wurde am Donnerstag mit "Hail, Caesar!" gebührend glamourös eröffnet. mehr

Eine im Block geborgene Kleinkinderbestattung aus der Mittelsteinzeit (ca. 6400 v. Chr.).

"Befund Nr. 8" ist archäologische Sensation

Archäologen sind in der Uckermark auf ein Zeugnis der Steinzeit gestoßen: den mutmaßlich ältesten Friedhof Mitteleuropas. Dort liegt auch ein Baby. mehr

"Adam und Eva (Der Sündenfall)", von Albrecht Dürer (1504) aus der Sammlung Katrin und Ulrich Schulz, Karlsruhe.

Von der Allegorie zum Wutabbau-Automaten

Heiliger Zorn und kaputte Teller: Ein Augsburger Museum widmet sich den sieben Todsünden. Mithilfe von Kunst aus mehr als neun Jahrhunderten. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Bestrafer, in Indonesien "Algojo" genannt, warten in der Provinz Aceh auf ihren Einsatz. 32 Männer sollen öffentlich ausgepeitscht werden, weil sie gegen das in der Scharia festgelegte Glücksspiel-Verbot verstoßen hatten. Foto: Hotli Simanjuntak