Partner der

Bietigheim:

bedeckt

bedeckt
22°C/14°C

Höchststand an Flüchtlingen im Landkreis Ludwigsburg

Ludwigsburg Insgesamt 859 Flüchtlinge – 611 nach der Quote des FlüAG (Flüchtlingsaufnahmegesetz) und 248 Flüchtlinge als Überhang aus dem August – muss der Landkreis Ludwigsburg im Monat September aufnehmen.
mehr

Die alte "Hässliche"

Auktionator Christoph Gärtner (links) und Michael Sefi, Briefmarken-Kurator der Queen, zeigen in Bietigheim-Bissingen eine Blaue Mauritius. Der Versicherungswert dieses Exemplars liegt bei umgerechnet 3,5 Millionen Euro.

Bietigheim-Bissingen Im Auktionshaus Gärtner in Bietigheim-Bissingen ist eine der berühmtesten Briefmarken der Welt zu bestaunen: die Blaue Mauritius. Der Briefmarken-Kurator der Queen hat sie im Gepäck - Gärtner bezahlt eine Schau der königlichen Schätze.
mehr

Schaf, Schnauzer und Schmusekatze

Mischlingshündin Heidi mit einem ihrer fünf Welpen im Ludwigsburger Tierheim. Sie wurden alle ausgesetzt.

Ludwigsburg Auch in diesen Sommerferien sind wieder mehr Hunde, Katzen und Kleintiere im Ludwigsburger Tierheim gestrandet. Auch ein Schaf war dabei.
mehr

Blutgerinnsel bei Helmut Schmidt entfernt

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt.

Hamburg Helmut Schmidt hat nach Auskunft seiner Ärzte schon viele Krankheiten "mannhaft" überstanden. Jetzt drohte dem 96-Jährigen Gefahr durch einen Gefäßverschluss. Nach einem kleinen Eingriff scheint er aber auch dieses Leiden überwunden zu haben.
mehr

Streit um Familienförderung - Was wird aus Betreuungsgeld?

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) gibt ein Statement zum Thema Betreuungsgeld ab. Ihrer Meinung nach wird das Geld dringend beim Ausbau der Kindertagesstätten benötigt.

Berlin Noch wird nichts entschieden, aber Krach erscheint unausweichlich. Familienministerin Schwesig will die Mittel aus dem Betreuungsgeld direkt in den Kita-Ausbau stecken. Finanzminister Schäuble hat andere Vorstellungen.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Das ehemalige Gasthaus "Zum Ochsen" in Spielberg. Eine Bürgerinitiative möchte das Gebäude gern erhalten.

Zukunft des Ochsen spaltet Spielberg

In Spielberg kochen die Emotionen hoch. Dies wurde am Montag bei einer Informationsveranstaltung einer Interessengruppe deutlich, die das Gasthaus "Zum Ochsen" erhalten und wiederbeleben möchte. mehr

Die Kreuzung von B 27, Freiberger Straße und Poststräßle ist Spitzenreiter bei den Unfällen in Bietigheim-Bissingen. Ursache ist zumeist der Mensch.

Viele Unfälle, keine Lösungen

Die Hälfte der zehn teuersten Unfallschwerpunkte des Landkreises liegt in Bietigheim-Bissingen. Der CDU-Landtagsabgeordnete Manfred Hollenbach fordert deshalb von höchster Stelle Gegenmaßnahmen. mehr

Für das kostenlose Surfen im Netz laufen in Bietigheim-Bissingen die letzten technischen Vorbereitungen.

Start frei für freies Surfen

Hotels, Cafés, öffentliche Einrichtungen bieten ihren Kunden schon lange kostenfreies Surfen im Internet über WLAN an. Jetzt gehen auch Bietigheim-Bissingen und Ludwigsburg an den Start. mehr

Noch fahren auf dem Enzhäldenweg nur die Baumaschinen, aber das Ende der Arbeiten naht. Im Herbst soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Enzhäldenweg im Herbst fertig

Auch scheinbar unendliche Geschichten finden einmal ein Ende. Nach dreijähriger Bauzeit kann die Sanierung des mittleren Enzhäldenwegs in Besigheim im Herbst abgeschlossen werden. mehr

Hans Weckermann mit den wichtigesten Begleitern eines Pilzsammlers. In den Bestimmungsbüchern wird jede Art detailliert beschrieben und abgebildet. Auch der Pilzsachverständige muss noch oft nachschlagen, da bei den seltenen Arten ihm meistens nur die lateinischen Namen einfallen.

Sommer zu trocken für die Pilze

Die lange Trockenperiode hat den Pilzen bisher in diesem Jahr das Leben schwer gemacht. Der Bönnigheimer Pilzsachverständige Hans Weckermann erzählt von seiner Leidenschaft - und er berät Pilzsammler kostenlos. mehr

Damit Streuobst gut verwertet wird, vermittelt der kommunale Verbund Grüne Nachbarschaft Kontakte.

Streuobstbörse der Grünen Nachbarschaft

Die Grüne Nachbarschaft bietet für Besitzer von Streuobst und Obstsuchende eine Börse an. Der kommunale Verbund stellt den Kontakt her. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

 

Liebe auf den zweiten Blick

Kein Bezirk in Stuttgart ist so von Protzbauten und Handelspalästen geprägt wie die Mitte. Doch bei näherem Hingucken finden sich Plätze und Ecken mit Charme - eine Schönheit, die sich sehen lassen kann. mehr

Constantin Karras

Zwischen Maultaschen und Moussaka

Zu der Gartenwirtschaft auf der Waldau mit griechischen Säulen und Kastanienbäumen - da passt der Beiname "Der Grieche im Grünen" vorzüglich. mehr

Jonas Große, Sprecher der Bundespolizei in Stuttgart: "Kollegen stehen unter Strom."

Bundespolizei in Stuttgart an der Belastungsgrenze

In dieser Woche hat die Bundespolizei am Hauptbahnhof so viele Flüchtlinge wie nie zuvor aufgegriffen. Sprecher Große: "Herausforderung ist riesig." mehr

Die Sauerstoffkonzentration im See sollte erhöht werden. Foto: Christoph Schmidt/Archiv

Fische im Max-Eyth-See in Gefahr: Feuerwehr pumpt Wasser

Um die Fische im Max-Eyth-See in Stuttgart am Leben zu halten, hat die Feuerwehr rund 10 000 Liter Wasser pro Minute aus dem See abgepumpt. Das Wasser führte sie über Löschrohre am Mittwochnachmittag unmittelbar wieder zurück in den See, wie das Deutsche Rote Kreuz mitteilte. mehr

Der FDP-Politiker Hartfrid Wolff . Foto: Bernd Weißbrod/Archiv

FDP-Politiker Wolff: Stuttgarter NSU-Ausschuss hat wenig Zeit

Nach Ansicht des FDP-Politikers Hartfrid Wolff droht dem NSU-Untersuchungsausschuss im baden-württembergischen Landtag die Zeit davonzulaufen. Das Gremium plant noch rund 15 Sitzungen bis zum Jahresende. mehr

Die Bertelsmann-Stiftung informiert zur Inklusion von Kindern mit Behinderung. Foto: M. Murat/Archiv

Stoch rechnet mit moderatem Interesse an Inklusion

Die Einbeziehung behinderter Kinder in die allgemeinen Schulen wird langsamer anlaufen als erwartet. Nach ersten Erkenntnissen des Kultusministeriums wird die sogenannte Inklusionsquote im kommenden Schuljahr deutlich unter den mittelfristig erwarteten 28 Prozent liegen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bissinger Torjäger Pascal Hemmerich (weißes Trikot) kommt in dieser Szene nicht mehr an den Ball, der von Kapitän Martin Pfänder vom SSV Ehingen-Süd blockiert wird. Rechts lauert SSV-Torhüter Benjamin Gralla. Hemmerich brachte die Nullachter im Pokalspiel in Kirchbierlingen 1:0 in Führung.

Mit Klaren Siegen ins Viertelfinale

Mit klaren Siegen bei Klubs aus der Landesliga die beiden Oberligisten FSV 08 Bissingen (5:1 beim SSV Ehingen-Süd) und der SGV Freiberg (3:0 beim SC 04 Tuttlingen) im württembergischen Fußball-Pokalwettbewerb ins Viertelfinale ein. mehr

Der Bissinger Torjäger Pascal Hemmerich (links) und Pierre Williams trennen hier Hollenbachs Luca Pfeiffer mit vereinten Kräften vom Ball. Der FSV 08 will an diesem Mittwoch im WFV-Pokal-Spiel beim Landesligisten SSV Ehingen-Süd nicht ins Straucheln geraten.

Oberliga-Teams stehen in der Pflicht

Der FSV 08 Bissingen und der SGV Freiberg wollen an diesem Mittwoch im Gleichschritt ins WFV-Pokal-Viertelfinale vorstoßen. Die beiden Fußball-Oberligisten aus dem Kreis Ludwigsburg müssen jeweils auswärts bei Landesliga-Teams ran. mehr

Der erst 17-jährige Marcel Flick (blaues Trikot) zählt zu den Hoffnungsträgern in der Benninger Verbandsliga-Mannschaft.

Rückkehrer Balawender soll für Punkte sorgen

Mit einem Auswärtskampf beim AC Röhlingen beginnt für die Verbandsliga-Ringer des RSV Benningen am Samstag die neue Saison. Bei der heimstarken Ostalb-Riege peilt das Team von Trainer Jens Barth zum Auftakt einen Sieg an. mehr

Lukas Podolski ist voller Selbstvertrauen. Foto: Fredrik von Erichsen

Löw schließt Vorbereitung für Polen-Spiel ab

Bundestrainer Löw bleibt nur noch ein Training, um seine Startelf für das EM-Quali-Spiel gegen Polen zu finden. Der Respekt vor dem starken Nachbarn ist da, doch das deutsche Team fühlt sich gut gerüstet. "Wir sind Weltmeister", betont der in Polen geborene Podolski. mehr

Paul Zipser könnte Nutznießer der vielen verletzungsbedingten Absagen werden. Foto: Daniel Reinhardt

Die deutschen EM-Basketballer

Mit einer Mischung aus Routiniers und hoffnungsvollen Talenten startet Basketball-Bundestrainer Chris Fleming in die Europameisterschaft (5.-20. September) mit der Heim-Vorrunde in Berlin. Die Deutsche Presse-Agentur stellt die zwölf Spieler im Kader vor. mehr

Winfried Schäfer will mit Jamaika jetzt das WM-Ticket lösen. Foto: Erik S. Lesser

Schäfers Jamaika startet Jagd nach WM-Ticket

Nach den jüngsten Erfolgen beim Gold Cup in den USA strotzen die karibischen "Reggae Boyz" vor Selbstbewusstsein. Für die anstehenden Spiele gegen Nicaragua sieht Trainer Winnie Schäfer sein Team nun in der Favoritenrolle. mehr

Im Münchner NSU-Prozess ist ein früherer Anführer der Thüringer Neonaziszene als Zeuge geladen. Foto: Martin Schutt/Illustration

Früherer Thüringer Neonazi-Anführer sagt im NSU-Prozess aus

Im Münchner NSU-Prozess ist heute ein früherer Anführer der Thüringer Neonaziszene als Zeuge geladen. Er hatte sich bei einer früheren Vernehmung als Führungsfigur des "Thüringer Heimatschutzes" bezeichnet.  mehr

Fiktive Verschlüsselung heißt diese Collage. Superrechner sind auf große Datenmengen angewiesen, um daraus Schlüsse ziehen zu können.

Boss oder Butler

Sprachen verstehen, vor Krankheit warnen, Mobilität optimieren, Energie sparen: Die Informationstechnik regelt den Alltag. Und die Menschen? Länger leben, kürzer arbeiten. Klingt gut. Was ist der Preis dafür? mehr

 

Leitartikel · HASSBÜRGER: Auf Konfrontation

Von Elisabeth Zoll Es war ein leiser Satz: "Danke denen, die auch vor Ort Hass zu ertragen haben." Bundeskanzlerin Angela Merkel formulierte ihn in Heidenau. Doch er galt nicht nur dem Bürgermeister der Stadt. Hass ist inzwischen ein weitverbreitetes Phänomen. mehr

Daumen hoch für eine weitere Amtszeit: VW-Chef Martin Winterkorn kann sich darauf freuen, dass der Aufsichtsrat seinen Vertrag bis Ende 2018 verlängern wird.

Verlängerung für VW-Chef

Martin Winterkorn sitzt bei Volkswagen vorerst wieder fest im Sattel. Den Machtkampf mit dem einstigen Aufsichtsratschef Piëch hat der Konzernlenker überstanden - jetzt soll sein Vertrag verlängert werden. mehr

Falls es nicht aufgefallen sein sollte: Google hat ein neues Logo.

Google schreibt sich schlichter und bunter

. Die weltweit größte Suchmaschine Google gibt sich ein neues Logo mit schlichteren Buchstaben. mehr

Fälscher machen vor kaum was Halt: Diese Glühbirne zum Beispiel sieht unauffällig aus, wurde aber vom Zoll als Plagiat beschlagnahmt.

Markenpiraten kapern auch das Internet

Der Online-Handel ist ein Paradies für Markenfälscher - und Deutschland gilt als ihr Hauptabsatzweg. Selbst seriöse Marktplätze sind nicht immer vor den dreisten Nachahmungen gefeit. mehr

 

Rekordandrang auf Mallorca

Im Sommer zu voll, im Winter zu leer: Mallorcas neue Regierung sucht nach Wegen, um die Touristenmassen besser über das gesamte Jahr zu verteilen. Bisher waren diese Versuche wenig erfolgreich. mehr

Marianne Sägebrecht reicht ihre Rente nicht.

Leute im Blick vom 3. September 2015

David Bowie Der Rock-Sänger David Bowie (68) hat ein neues Betätigungsfeld entdeckt: Er wird Lieder für ein Sponge-Bob-Musical komponieren. Das hat das Oriental Theatre in Chicago mitgeteilt. Dort soll das Musical im Juni kommenden Jahres Premiere haben. mehr

Der Bilderbuchstart der Sojus - fotografiert durch eine Luke.

Lego an Bord

Ein Sojus-Raumschiff mit drei Astronauten - und 26 Lego-Figuren - ist gestern zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Die Sojus-Rakete hob planmäßig um 10.37 Uhr Ortszeit (6.37 Uhr MESZ) vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in der kasachischen Steppe ab. mehr

Das Berliner Ensemble setzt ein Zeichen gegen Fremdenhass.

Notizen vom 3. September 2015

Flagge gezeigt Das Berliner Ensemble setzt ein Zeichen gegen Fremdenhass. "Wo Häuser brennen, brennen auch Menschen", steht als Mahnung frei nach Heinrich Heine auf der neuen Fahne auf dem Theaterdach. mehr

Giovanna Casolla (Mitte) und Rubens Pelizzari (rechts) in Angelo Bertinis "Turandot"-Inszenierung beim Puccini-Festival in Torre del Lago.

Opern sehen, wo sie einst entstanden

Puccini-Opern dort erleben, wo sie der Meister einst komponiert hat: Das Puccini-Festival in Torre del Lago machts möglich und fesselte heuer mit "Tosca", "Turandot" , "Madame Butterfly" und "Trittico". mehr

Rapper Sido im Interview: "Ich bin sehr demütig, aber auch größenwahnsinnig."

Interview mit Sido: Zwischen Demut und Größenwahn

Mit seinem Album „VI“ geht Sido neue Wege, rappt Klartext zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und schaut auch über den deutschen Tellerrand hinaus. Der Höhenflug des Berliners sollte ungebremst weitergehen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Feuerwehrleute kämpfen gegen einen Brand in einer Lagerhalle im nordfriesischen Reußenköge in Schleswig-Holstein. In der rund 3.000 Quadratmeter großen Halle wurden Stroh, Maschinen und Treibstoffe vollkommen vernichtet. Foto: Sebastian Iwersen