Partner der

Bietigheim:

sonnig

sonnig
20°C/9°C

Suche nach Wohnraum

Im Mundelsheimer "Schlössle" leben 14 Flüchtlinge in einer Anschlussunterbringung. Foto:Martin Kalb

Kreis Ludwigsburg Immer mehr Asylbewerber im Monat muss der Landkreis unterbringen - doch nicht in allen Städten und Gemeinden leben Flüchtlinge in Erstunterbringung. Die BZ hat bei diesen Kommunen nachgefragt, warum dem so ist.
mehr

Höchststand an Flüchtlingen im Landkreis Ludwigsburg

Ludwigsburg Insgesamt 859 Flüchtlinge – 611 nach der Quote des FlüAG (Flüchtlingsaufnahmegesetz) und 248 Flüchtlinge als Überhang aus dem August – muss der Landkreis Ludwigsburg im Monat September aufnehmen.
mehr

Oberligist verwöhnt mit Erstliga-Komfort

So bequem kann Oberliga-Fußball sein: Die neuen Komfortsitze des SGV Freiberg im Wasenstadion.

Freiberg Klassenvorsprung in der Oberliga: Der SGV Freiberg hat die harten Holzbänke im Wasenstadion durch komfortable Schalensitze ersetzen lassen. Warum, erklärt Vereinsvorsitzender Emir Cerkez.
mehr

Fotografieren mit 360 Grad - Ifa in Berlin zeigt Kamera-Trends

Der Blick in die Foto-Kugel - So funktioniert das Selfie mit den neuen 360-Grad-Kameras.

Berlin Das Foto im Hoch- und Querformat bekommt Konkurrenz. Panoramen und Bewegtbild sind im Kommen, die höherpreisigen Systemkameras warten mit spannenden neuen Funktionen auf. Das zeigt die Ifa.
mehr

Geschlafen wird am Haken - Neun Astronauten in Raumstation

 

Houston Die Internationale Raumstation ist seit gestern leicht überbevölkert: Neun anstatt sechs Astronauten sind da. Dass der Däne Mogensen einen hautengen Raumanzug testet, hat aber mit Enge auf der ISS nichts zu tun.
mehr

Bilder
mehr Bilder
Roswita Berger aus Sersheim trägt seit fast 27 Jahren täglich die Bietigheimer Zeitung in Sersheim aus.

Schlafen in zwei Etappen

An diesem Freitag ist der Tag des Zeitungsausträgers. Er ist Menschen wie Roswita Berger gewidmet. Seit 27 Jahren ist sie in aller Herrgottsfrühe unterwegs - damit Hunderte ihre Bietigheimer Zeitung zum Frühstückskaffee lesen können. mehr

Durch kontaminiertes Löschwasser sind unzählige Fische in der Jagst verendet. Sie wurden wie hier bei Elpershofen in einem Container gesammelt.

THW im Einsatz an der Jagst

Die Giftwelle im Fluss Jagst schwappt weiter. Mittlerweile ist sie bei Widdern im Landkreis Heilbronn angekommen. Und nicht nur sie: Ein Trupp des THW aus Bietigheim-Bissingen ist ebenfalls vor Ort. mehr

Sechs Jahrzehnte prägte die Musik das Leben von Horst Braun, der heute 80. Jahre alt wird.

Musik prägt das Leben von Horst Braun

Mehr als 60 Jahre unterstützte Horst Braun seine Musikerkollegen an wechselnden Instrumenten und als Funktionär. Heute feiert der Ehrenvorsitzende seinen 80. Geburtstag. mehr

Gute Laune nach der Unterzeichnung des Pachtvertrags für die Schwabenstuben (von links): Alexander Neuberth mit Lebensgefährtin Pia Thorschmidt, Bürgermeister Dirk Schaible und Kämmerer Stefan Kegreiß.

Neustart mit Oktoberfest

Alexander Neuberth, Deutscher Meister der Jungköche 2012 und gerade mal 25 Jahre jung, macht sich selbstständig. Er hat einen Pachtvertrag für das Restaurant Schwabenstuben in Freiberg unterzeichnet. mehr

Einzigartig: Die Rokoko-Ausstattung der Hippolyt-Kirche. In wenigen Tagen beginnt ihre Sanierung. Heinz Langerjahn (rechts) und ein weiteres Mitglied des Arbeitskreises Aktives Ottmarsheim bereiten die Demontage der Kirchenbänke vor.

Grünes Licht für Kirchensanierung

Endlich kann's losgehen. In wenigen Tagen beginnen die Renovierungsarbeiten in der Hippolyt-Kirche in Ottmarsheim. Vier Jahre nach seiner Gründung sieht sich der Arbeitskreis "Aktives Ottmarsheim" fast am Ziel. mehr

Beim Festakt (von rechts): der Vaihinger Oberbürgermeister Gerd Maisch, Karl-Heinz Schneider, der neue Volksbund-Ortsbeauftragte, Thomas Faul, der Geschäftsführer des Bezirksverband Nordwürttemberg, und Alt-OB Heinz Kälberer, bis 2014 stellvertretender Volksbund-Präsident.

Volksbund hat neuen Ortsbeauftragten

Mit dem ehemaligen Realschullehrer Karl-Heinz Schneider hat der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge seit Mittwoch einen neuen Ortsbeauftragten für Vaihingen. mehr

Geparktes Auto beschädigt

Ein Unbekannter hat in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit seinem Fahrzeug in Lauffen ein geparktes Auto beschädigt und sich danach unerlaubterweise von der Unfallstelle entfernt. Dies teilt die Polizei mit. mehr

Radfahrer bei Unfall verletzt

Ein Radfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Auto leicht verletzt worden. Der 26-Jährige war laut Polizei am Mittwoch gegen 17.40 Uhr in der Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs und wollte die Prinz-Eugen-Straße überqueren. mehr

Unbekannte schälen Bäume ab

Ein Schaden von etwa 10.000 Euro haben unbekannte Täter verursacht, die bei Großbottwar fünf Obstbäume - teils Kirch-, teils Apfelbäume - entrindet haben. Die Bäume stehen entlang der Kreisstraße 1676 von Winzerhausen kommend in Richtung Großbottwar. mehr

Wer suchet, der findet? Für Studenten, die in Stuttgart eine Bleibe suchen, gibt's dafür keine Garantie.

Wucher bei der Wohnungssuche - Studierendenwerk: Lange Warteliste

Das Wintersemester steht bevor, Tausende Studenten suchen in Stuttgart eine Bleibe. Doch auf dem ansgepannten Wohnungsmarkt haben es junge Leute mit wenig Geld besonders schwer. mehr

Vanessa Tuna hat die Hauptrolle im Varieté-Stück "One Moment in Time" übernommen.

Ein Tribut an Whitney Houston

Große Rolle für Vanessa Tuna in der neuen Show des Friedrichsbau-Varietés: Die Sängerin aus Weil im Schönbuch mimt den Weltstar Whitney Houston. mehr

Vorbote des Volksfestes: Bereits Anfang August wurde die Fruchtsäule mit ihrer 600 Kilogramm schweren Schale auf dem Wasengelände aufgebaut. In diesem Jahr hat ein neuer Gärtner die Dekoration übernommen.

In drei Wochen startet das Stuttgarter Volksfest: Über Neuheiten und Nachteile

Immer wieder gleich und doch ein bisschen neu: Der Countdown zum 170. Volksfest läuft. Besucher können sich auf neue Fahrgeschäfte, mehr Wein, aber auch gesalzene Maß-Preise einstellen. mehr

Guido Wolf, der Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahl 2016. Foto: Wolfram Kastl/Archiv

Guido Wolf lehnt Gesundheitskarte für Flüchtlinge ab

Der CDU-Spitzenkandidat für die Landtagswahl im März 2016, Guido Wolf, spricht sich gegen die Einführung einer Gesundheitskarte für Flüchtlinge aus. Er teile "die Bedenken derer die sagen, eine solche Gesundheitskarte ist natürlich ein weiterer mehr

Karl-Heinz Wolfsturm, Ombudsmann für Flüchtlinge in Baden-Württemberg. Foto: Beatrice Strauch/Archiv

Flüchtlings-Ombudsmann warnt Parteien vor Polarisierung

Baden-Württembergs erster Ombudsmann für Flüchtlinge, Karl-Heinz Wolfsturm, hat die Parteien davor gewarnt, im Wahlkampf bei der Asylpolitik zu polarisieren und anderen die Schuld zuzuweisen. mehr

 

Geheimgang weckte Neugier in New York

Karin Erles (72) kann die entscheidenden Passagen fehlerfrei aufsagen. In das Buch, von starken Gebrauchspuren gezeichnet, muss die Gästeführerin aus Dilsberg kein einziges Mal schauen. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Weitere Videos:
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Patrick Milchraum (rechts) vom FSV 08 Bissingen setzt sich im Pokalspiel beim SSV Ehingen-Süd gegen Gaetano Gaudio durch. Mit schönen Pässen, vielen Ideen im Offensivspiel und kernigen Schüssen empfahl sich Milchraum für einen Platz in der Anfangsformation der Nullachter gegen den Freiburger FC.

Zu Hause erneut punkten

Nach drei Auswärtsniederlagen und einem Heimsieg ist der Aufsteiger FSV 08 Bissingen in der Fußball-Oberliga an diesem Samstag gegen den Freiburger FC in der Pflicht, drei Punkte zu holen. "Wir stehen schon etwas unter Druck", sagt Bissingens Trainer Alfonso Garcia. mehr

Trost nach einem weiteren Dämpfer: SG-Torhüter Stanislaw Gorobtschuk (links) versucht, Rechtsaußen Christian Schäfer nach der Bietigheimer 24:32-Niederlage in Essen aufzumuntern. Auch Gerdas Babarskas (rechts) wirkt konsterniert.

SG BBM kassiert die dritte Pleite

Kein Aha-Erlebnis im Sportpark "Am Hallo": Die Zweitliga-Handballer der SG BBM Bietigheim haben am Freitagabend bei Tusem Essen auch ihr drittes Saisonspiel verloren, diesmal mit 24:32 (12:11). Eine starke erste Hälfte war letztlich zu wenig. mehr

 

Annika Bruhn ist auf dem Weg nach Rio

Beim SV Bietigheim ist sie groß geworden. Jetzt ist sie aktuelle deutsche Meisterin, hat sich zuletzt in Russland eine Weltmeisterschafts-Medaille erschwommen und Olympia 2016 in Rio fest im Blick: Annika Bruhn. mehr

Jürgen Klinsmanns US-Team siegte im Testspiel gegen Peru mit 2:1. Foto: Erik S. Lesser

Klinsmann siegt mit USA 2:1 im Testspiel gegen Peru

Trainer Jürgen Klinsmann hat mit der US-Fußballnationalmannschaft am Freitag in Washington ein Testspiel gegen Peru 2:1 gewonnen. Vor 28 896 Zuschauern drehte Kapitän Jozy Altidore den 0:1-Pausenrückstand noch in einen Sieg. mehr

Winfried Schäfer droht mit Jamaika das frühe Aus in der WM-Qualifikation. Foto: Erik S. Lesser

Schäfers Jamaika startet mit Heimniederlage in WM-Quali

Dämpfer für Winnie Schäfers WM-Träume: Das Team des deutschen Trainers verlor unerwartet 2:3 gegen Nicaragua in der Qualifikation für Russland 2018. Nun müssen sie auswärts hoch gewinnen. mehr

Heiko Schaffartzik wurde in Berlin geboren. Foto: Lukas Schulze

Berlin-Heimspiel für deutsches Quartett

Es ist in diesen Tagen viel von der langersehnten Heim-EM für Dirk Nowitzki und Co. die Rede. Endlich findet zumindest eine Vorrundengruppe in Deutschland statt. mehr

Über 150 Rettungskräfte waren am Freitag im Einsatz. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Vergiftung mit "Aquarust": Strafverfahren gegen Verletzte

Nach einer Massenvergiftung mit 29 Verletzten im niedersächsischen Handeloh hat die Polizei Strafverfahren gegen die Beteiligten eingeleitet. Sie werden beschuldigt, Halluzinogene eingenommen zu haben, sich selbst verletzt und somit einen Großrettungseinsatz verursacht zu haben. mehr

Bernd Kölmel, stellvertretender Bundesvorsitzender von Alfa. Foto: Daniel Maurer/Archiv

Lucke-Partei Alfa fordert: Schlepperboote zurückdrängen

Am kommenden Montag will die AfD ihr Asylpapier vorstellen. Die von ihr abgespaltene Splitterpartei Alfa von Bernd Lucke kommt ihr jetzt zuvor. mehr

Tausende Flüchtlinge warteten in den frühen Morgenstunden in Bussen vor dem Ostbahnhof in Budapest, Ungarn, auf ihren Weitertransport in Richtung der Grenze zu Österreich. Foto: Boris Roessler

Erster Sonderzug mit Flüchtlingen in Salzburg erwartet

Ein erster Sonderzug mit Flüchtlingen aus Ungarn wird gegen 10.30 Uhr in Salzburg direkt an der deutschen Grenze erwartet. Das sagte die Sprecherin der österreichischen Bundesbahn (ÖBB), Sonja Horner, der Deutschen Presse-Agentur. mehr

Viele Milchbauern sind in Bedrängnis, weil der Preis für ein Kilo Rohmilch auf weniger als 30 Cent eingebrochen ist. Foto: Sebastian Kahnert

Milchbauern fordern Soforthilfen und Exportoffensive

Europas Milchbauern geht es schlecht. Für den Liter Milch bekommen sie immer weniger Geld. Nun hoffen sie auf Unterstützung aus Brüssel. Der Deutsche Bauernverband hat klare Forderungen. mehr

Die schwächelnde Konjunktur in China und die jüngsten Börsenturbulenzen weltweit beschäftigen die G20-Finanzminister. Foto: Rolex Dela Pena

G20 beraten über Weltwirtschaft und Finanzmarktregeln

Die Finanzminister und Notenbankchefs der führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) setzen heute in Ankara ihre Beratungen über die Lage der Weltwirtschaft fort. Beherrschende Themen sind die sich abkühlende Konjunktur in China und die jüngsten Börsenturbulenzen weltweit. mehr

SWU-Netz-Geschäftsführer Wolfgang Rabe.

Modellprojekt in Ulm: Warum intelligente Zähler ein wichtiger Teil der Energiewende sind

Die Energiewende hat ihre Tücken. Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien schwankt stark. Das Netz soll intelligent werden, um Erzeugung und Nachfrage aufeinander abzustimmen. mehr

Die Kölner mit ihrem Assistenten.

ARD-"Tatort" beendet Sommerpause

Die Sommerpause ist vorbei: Beim ARD-"Tatort" geht es mit neuen Fällen wieder los. Die Saison 2015/16 hält für die Fans einiges bereit - etwa einen Auftritt von Helene Fischer sowie Prewies in deutschen Kinos. mehr

Hoher Besuch: Papst Franziskus bei seinem Stamm-Optiker.

Papst Franziskus: "Ich möchte nicht viel ausgeben"

Als Papst braucht Franziskus guten Durchblick. Aber er wolle nicht viel ausgeben, sagte er seinem Stamm-Optiker, den er in Roms Altstadt aufsuchte. mehr

Dieter Hallervorden mit seiner Ehefrau Elena im Jahr 2011.

Viel mehr als "Palim, Palim!"

Sein "Palim, Palim!" reizte die Lachmuskeln einer ganzen Nation. Als blödelnder "Didi" schrieb Dieter Hallervorden TV-Geschichte. Doch der Mann ist viel mehr als nur Kult-Komiker. mehr

Ein Doppelmuseum, mitten in Vaduz.

Kleines, reiches Liechtenstein: Die Hilti Art Foundation

Die Konten in Liechtenstein sind eher geheim, aber wertvolle Kunst gibt es dort auch. Und die ist öffentlich zu bestaunen: Das neue Museum der Hilti Art Foundation in Vaduz zeigt klassische Moderne. mehr

Björn Beton (l.) über das neue Album von Fettes Brot.

Interview: Fettes Brot will "Grenzen ausloten"

Die Band Fettes Brot meldet sich mit ihrem neuen Album "Teenager vom Mars" zurück. Ein Gespräch mit Rapper Björn Beton. mehr

Kritiker werfen Adonis vor, sich nicht früh genug von Assad distanziert zu haben.

Umstrittener Ehrengast - Der syrische Dichter Adonis

Als einer der wichtigsten arabischen Dichter soll Adonis den Friedenspreis von Osnabrück bekommen. Eine kontrovers diskutierte Entscheidung. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Führen diese Gleise zu dem sagenumwobenen "Nazi-Zug", der sich in Polen in einem unterirdischen Tunnel befinden soll?! In Ortslegenden ist sogar von zwei Zügen die Rede, die seit den letzten Kriegsmonaten in der Region um Waldenburg (Walbrzych) spurlos verschwunden sind und über deren Fracht nicht nur in Polen spekuliert wird. Foto: Arno Burgi