Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
30°C/20°C

topaufmacher

Griechisches Nein löst EU-Krisendiplomatie aus

Athen Alle beschwörenden Worte aus Brüssel und Berlin blieben letztlich wirkungslos. Die Mehrheit der Griechen hat genug von den Reformzwängen. Das Referendum löst für die EU eine Woche der Krisensitzungen aus. Den Auftakt macht die Kanzlerin. weiter lesen

Buchfest mit internationalem Flair

Viel Folklore zeigte die griechische Tanzgruppe am Sonntagnachmittag auf der Bühne des Buchfestes.

Bietigheim-Bissingen Auch das Buchfest stand am Wochenende im Zeichen der Hitze. Doch die schönen Sommerabende nutzten viele Besucher, um beim "Fest der Kulturen" internationale Spezialitäten zu genießen.
mehr

Heimatfest wird zur Sommernacht-Party

Die Weinbruderschaft aus Valréas zog gemeinsam mit einer Folkloregruppe in den Schlosshof ein.

Sachsenheim Gemeinsam mit Vereinen aus allen Stadtteilen sollte das Heimatfest gefeiert werden. Dem wurde man in Sachsenheim gerecht, wenn auch der große Festumzug wegen starker Hitze abgesagt werden musste.
mehr

Klingende Stadt trotzt der Hitze

Die Percussionisten der Städtischen Musikschule und des Bönnigheimer Stadtorchesters begeisterten mit ihren Rhythmen auf dem Podium im Schlosshof. Die Station im Meiereihof war ganz in der Hand des musikalischen Nachwuchses aus Bläserklassen, Anfänger-, Schüler- und Jugendorchester.

Bönnigheim Die historische Altstadt wurde bei der "Bönnigheimer Nachtmusik" am Samstagabend wieder zur klingenden Stadt. Auf fünf Podien wurde knapp drei Stunden musiziert. Höhepunkt war ein Serenadenkonzert im Schlosshof.
mehr

AVL profitiert vom Bauboom in der Region

Auf der Deponie Froschgraben in Schwieberdingen wurden im vergangenen Jahr Rekordmengen an Baumaterial angeliefert.

Ludwigsburg Die Abfallverwertungsgesellschaft des Landkreises (AVL) hat im vergangenen Jahr einen Rekordgewinn eingefahren. Hauptgrund: Auf den Deponien wird so viel Material angeliefert wie noch nie.
mehr

Einser-Abi und eine Geburt

Sie haben ihr Abitur bestanden (von links): Franziska Gökmen, Lucien Grenu und Giula Di Natale mit ihrem Sohn Dylan.

Bietigheim-Bissingen Das Abitur mit 1,0 abgeschlossen hat Franziska Gökmen. Lucien Grenu ist der beste Schüler des Technischen Gymnasiums, und Giulia Di Natale bekam in der Abizeit ihr erstes Kind.
mehr

Heimatfest: Umzug am Sonntag fällt aus

Diese Aufnahme vom letzten Festumzug bei einem Sachsenheimer Heimatfest stammt aus dem Jahr 2010.

Sachsenheim In Sachsenheim sollte am Sonntag, 5. Juli, eigentlich ein großer Festumzug stattfinden. Dieser wurde nun aufgrund der Hitze abgesagt.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Hermann Albrecht (vorne Mitte) konnte von Bürgermeister Horst Fiedler (links daneben) die Ehrenbürgerwürde der Stadt Sachsenheim beim Ehrungsabend entgegennehmen.

Hermann Albrecht ist Ehrenbürger

Die Ehrenbürgerwürde für Hermann Albrecht und die Landesehrennadel für Heiner Bierbrodt wurde im Rahmen des Heimatfestes bei einem großen Ehrungsabend der Stadt Sachsenheim in der Hohenhaslacher Kelter verliehen. mehr

Instrumentenvorstellung in der Musikschule im Steinhaus: Schlagzeuglehrer Daniel Eisenhardt trommelte mit den Kindern im Keller.

Probieren geht über Studieren

An der Besigheimer Musikschule im Steinhaus können Kinder kurz vor den großen Ferien immer Instrumente ausprobieren. Viele Kinder und Eltern nahmen am Samstag das Angebot an. mehr

Bürgermeister Jürgen Scholz, sein italienischer Kollege Enrico Faccenda sowie Herbert Ade-Thurow (von links) präsentierten ein neues Straßenschild der Partnergemeinde.

Premiere für den Bürgermeister aus der Partnergemeinde Canale

Trotz Hitze feierten die Sersheimer am Wochenende in ihrer Ortsmitte ihr Luggelesfest. Auch wenn ein Todesfall die Feierlaune trübte, nutzten viele Bürger die Gelegenheit nach Herzenslust zu schlemmen und Freunde zu treffen. mehr

Die "Trällinger" dürfen singen und ein Gläschen probieren, Oberbürgermeister Jürgen Kessing muss mit weißen Handschuhen sorgfältig den Stift für den Eintrag in das 465 Jahre alte Bietigheimer Weinregister führen.

Eintragung ins Bietigheimer Weinregister erledigt

Historisches Jahr für Jahr im Hornmoldhaus: Das 465 Jahre alte Bietigheimer Weinregister wird vom jeweils amtierenden Oberbürgermeister der Enzstadt fortgeschrieben. Auch in diesem Jahr widmete sich Jürgen Kessing dieser Chronistenpflicht mit großer Sorgfalt. mehr

Tätowiererin Silke Forster sticht in ihrem Studio in Kornwestheim nicht nur Tattoos, sondern auch Cover-ups.

Adieu Tattoo-Sünden

Rosen, Totenköpfe, Tribals - Silke Forster tätowiert in ihrem Kornwestheimer Studio nicht nur neue Motive, sondern auch Cover-ups. Das Ziel: alte Tattoo-Sünden mit einem neuen Motiv verschwinden zu lassen. mehr

Blick vom Porsche-Hochhaus auf die zahlreichen Firmengebäude im Gewerbegebiet Laiern. Links im Bild ist der Parkplatz von Porsche zu sehen.

Schwerpunkt - Hoch hinaus bei Porsche

Im heutigen Schwerpunkt widmen wir uns hohen Häusern im Landkreis. Da darf das Porsche-Gebäude in Bietigheim-Bissingen nicht fehlen. Ein Besuch in einem der bekanntesten Häuser der Stadt. mehr

Dachstuhl gerät in Brand

Ein Feuer hat in Asperg ein Zweifamilienhaus erst einmal unbewohnbar gemacht. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 250.000 Euro. Verletzt wurde niemand. mehr

Junge Frau leicht verletzt

Am Mittwoch ereignete sich gegen 11.25 Uhr ein Unfall in der Heilbronner Straße, bei dem eine Frau leichte Verletzungen erlitt. mehr

Traktor kippt auf die Bundesstraße

Glück im Unglück hatten ein 24-Jähriger und dessen Beifahrerin, die am Montag mit einem Traktor auf der Bundesstraße 27 von Lauffen in Richtung Kirchheim unterwegs waren. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
Alle anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Bönnigheimer Hoffnungsträger, hinten von links: Torhüter Andreas Schmid, A-Jugend-Coach Timo Wagnhuber, Spielertrainer Muhamed Bajrami, Andreas Bollinger, Co-Trainer Gino Russo, Stelios Siskos, Thomas Hornig, Sotirios Pitsiavas. Vorne von links: die Talente Max Kaatz, Pascal Banzhaf, David Kleinert, Lucas Kugler, Dennis Kugler und Adrian Jung.

Bönnigheimer Fußballer vollziehen einen Umbruch

Beim Fußball-A-Ligisten TSV Bönnigheim gibt es einen Umbruch: Mit dem Ex-Freiberger Muhamed Bajrami und Gino Russo bilden zwei höherklassig erfahrene Akteure künftig das neue Trainergespann in der ersten Mannschaft. mehr

Der Großaspacher Timo Röttger (links) geht auf die Knie. Zuvor ist ihm Weltmeister Christoph Kramer in die Parade gefahren. Der Nationalspieler kehrte in der Sommerpause von Borussia Mönchengladbach zu Bayer Leverkusen zurück.

Bayer 04 stolpert bei 40 Grad

Die Fußballer der SG Sonnenhof Großaspach haben sich bei der Saisoneröffnung von ihrer besten Seite gezeigt. Vor 3075 Zuschauern gewann der Drittligist gegen den Champions-League-Qualifikanten Bayer Leverkusen überraschend mit 1:0. mehr

US-Coach Jürgen Klinsmann visiert mit erfahrenen Profis den Sieg beim Gold Cup an. Foto: Federico Gambarini

Gold-Cup: Klinsmann will Ticket für Confederations Cup

Der Gold Cup wird in Europa kaum wahrgenommen. Für US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann hat die Kontinentalmeisterschaft von Nord- und Zentralamerika große Bedeutung. Sein US-Team ist Titelverteidiger und will mit dem Sieg das Ticket für den Confed Cup 2017 buchen. mehr

Hoffenheims Trainer Markus Gisdol hat eine neue Mannschaft gebaut. Foto: Uwe Anspach

Gisdol baut Hoffenheim um - Ziel: Oberes Mittelfeld

1899 Hoffenheim will trotz des Abgangs von Roberto Firmino mit einem runderneuerten Kader oben angreifen. Trainer Markus Gisdol freut sich auf die spannende Aufgabe. Vom Ergebnis will er sich überraschen lassen. mehr

Der DSV meldet einen guten Jahresauftakt. Foto: Marijan Murat/Archiv

Guter Jahresstart: Deutscher Sparkassenverlag zuversichtlich

Stuttgart (dpa/lsw) - Der Deutsche Sparkassenverlag (DSV) ist nach einem positiven Jahresauftakt zuversichtlich für 2015. "In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres bewegen sich unsere neu geschaffenen Geschäftsbereiche Payment, mehr

Der Daimler-Stern leuchtet auf der Mercedes-Benz Niederlassung in Stuttgart. Foto: M. Murat/Archiv

Daimlers Autoverkäufe ziehen im Juni weiter an

Daimler hat das Wachstumstempo seiner Autoverkäufe im Juni weiter erhöht. In dem Monat setzte der Stuttgarter Autobauer weltweit 180 945 Fahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Smart ab, wie das Unternehmen am Montag mitteilte - ein Plus von 21,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Der Absatz von Daimlers Kernmarke Mercedes-Benz zog um 19,3 Prozent auf 169 616 Wagen an. mehr

Zwölf Verletzte nach Unfall eines Reisebus: Hoher Schaden

Elf Schüler aus Köln und der Fahrer eines Reisebusses sind bei einem Unfall auf der Autobahn 5 nahe Mahlberg (Ortenaukreis) verletzt worden. Weil das Fahrzeug am Montag gleich zwei Lastwagen streifte und mit einem dritten zusammenstieß, entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von 200 000 Euro. mehr

 

Klinik mit eigenem Spirit

Ein besonderer Geist weht im Stuttgarter Marienhospital. Ordensschwestern leiten das Haus mit 800 Betten. Das Krankenhaus, das seit 125 Jahren besteht, ist renommiert wegen seiner plastischen Chirurgie. mehr

 

Kurz und bündig vom 6. Juli 2015

Kirschenpflücker stürzt Filderstadt. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 49 jähriger Mann in Filderstadt (Kreis Esslingen) beim Kirschenpflücken zugezogen. Er stürzte von seiner Bockleiter, als er einen entfernten Zweig erreichen wollte. Rabiater Radler Stuttgart. mehr

Christoph Traub schaffte eine kleine Sensation. Die Filderstädter wählten ihn zum OB.

Filderstadt: Traub jagt Dönig den OB-Posten ab

Die CDU stellt mit Christoph Traub wieder den Oberbürgermeister von Filderstadt. mehr

Bundesaußenminister Steinmeier während der Atomgespräche in der österreichischen Hauptstadt. Foto: Hans Punz

Atompoker mit dem Iran: Zeitdruck für Unterhändler wächst

Unter wachsendem Zeitdruck steuern die Atom-Verhandlungen mit Iran mit der Anreise aller Chefdiplomaten in die Zielgerade. mehr

Aborigines-Kinder in Hermannsburg, westlich von Alice Springs. Die Ureinwohner Australiens werden nun in die Verfassung aufgenommen. Foto: Tara Ravens

Australien will Ureinwohner in der Verfassung anerkennen

Die Jahrtausende vor den weißen Siedlern in Australien ansässigen Ureinwohner sollen erstmals in der Verfassung anerkannt werden. Die Regierung nahm dazu Konsultationen mit Ureinwohner-Verbänden auf. mehr

Verbraucherschützer wollen leichteren Zugang zu öffentlichen WLAN-Zugängen erzwingen. Foto: Martin Schutt

Verbraucherschützer: WLAN-Störerhaftung verstößt gegen Europarecht

Im Koalitionsvertrag haben sich Union und SPD darauf verpflichtet, "die Voraussetzungen für kostenlose WLAN-Angebote" zu schaffen. Doch die geplante Umsetzung halten Verbraucherschützer und Netzaktivisten für ungeeignet und rechtswidrig. Nun soll die EU-Kommission helfen. mehr

Nach den Streiks will die Post möglichst schnell wieder zum Normalbetrieb zurückkehren. Foto: Oliver Berg

Nach Poststreiks: Normaler Betrieb "innerhalb von Tagen"

Der Streik geht zu Ende. Danach will die Post möglichst schnell wieder zum Normalbetrieb zurückkehren. Vor allem im Osten waren viele Sendungen liegen geblieben. mehr

Pakete werden im Amazon-Logistik-Zentrum im brandenburgischen Brieselang ausgeliefert. Foto: Bernd Settnik/Archiv

Amazon kündigt Sonderangebote nur für Prime-Mitglieder an

Amazon will mit einem Schnäppchentag neue Kunden für sein Abo-Programm Prime gewinnen. Für den Online-Händler ist es ein zentrales Instrument, um Nutzer nicht nur bei Einkäufen, sondern auch in der Medien-Nutzung an sich zu binden. mehr

Ein Börsenhändler beobachtet in Hongkong die Entwicklung der Aktienkurse. Foto: Alex Hofford / Symbolbild

Chinas Börsen fahren Achterbahn

Seit der weltweiten Finanzkrise 2008 hat Chinas Regierung nicht mehr so energisch in den Aktienmarkt eingegriffen, um einen Börsenkrach zu verhindern. Können die Börsen auch langfristig stabilisiert werden? mehr

Blitze zuckten beim Konzert von Helene Fischer über den Himmel am Olympiastadion in Berlin. Foto: Matthias Balk

Unwetter beendet Helene-Fischer-Konzert

Open-Air-Konzerte an einem Sommerabend im Juli - das klingt nach Musikgenuss. Anders am Sonntagabend: Viele von Helene Fischers Gästen in Berlin wurden patschnass. Und Roxette-Fans in Mainz mussten enttäuscht wieder heimgehen. mehr

Arnold Schwarzenegger bei der Premiere von "Terminator: Genisys" in Seoul. Foto: Kim Hee-Chul

"Terminator" schwächelt an den US-Kinokassen

Pech für Arnold Schwarzenegger und "Terminator: Genisys": An den US-Kinokassen sterben die Dinosaurier einfach nicht aus. "Jurassic World" und der Pixar-Hit "Alles steht Kopf" geben weiter den Ton an. mehr

Brand in historischem Kloster Mödingen - 78-jährige Schwester tot

Bei einem Brand im schwäbischen Kloster Mödingen (Landkreis Dillingen an der Donau) ist eine 78-Jährige ums Leben gekommen. mehr

Ebenfalls auf der Weltkulturerbe-Liste: das Hamburger Kontorviertel mit dem Chilehaus des Architekten Fritz Höger.

Neu auf der Liste des Weltkulturerbes: Die Hamburger Speicherstadt

Bislang war Hamburg das einzige Bundesland ohne Weltkulturerbe. Diese Lücke wurde nun auf der Unesco-Tagung in Bonn geschlossen. Speicherstadt und Kontorviertel wurden in die Liste aufgenommen. mehr

Nora Gomringer beim Bachmann-Wettbewerb.

Nora Gomringer gewinnt Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb

Als Dichterin hat Nora Gomringer bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. Jetzt hat sie auch die Jury des Bachmann-Preises überzeugt. mehr

Festival streicht IS-Szenen bei Kuej-Inszenierung

Das Festival von Aix-en-Provence hat Terror-Szenen aus einer Mozart-Inszenierung gestrichen. Regisseur Martin Kuej reagierte empört. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Tsipras auf allen Kanälen: Nach Bekanntgabe der Referendums-Ergebnisse wandte sich der Ministerpräsident an das griechische Volk. Foto: Alexandros Vlachos