Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
10°C/4°C

Flugzeugabsturz: Ludwigburger Seelsorger im Einsatz in Frankreich

In der Nähe des Absturzortes in Südfrankreich werden bis zu 800 Angehörige der Opfer erwartet. Auch Seelsorger aus dem Landkreis Ludwigsburg kümmern sich um die Hinterbliebenen.

Kreis Ludwigsburg Noch in der Nacht zum Mittwoch machte sich ein fünfköpfiges Team aus der Region auf den Weg zur Unglücksstelle des Flugzeugabsturzes in Frankreich. Die Seelsorger waren laut DRK as erste deutsche Kriseninterventionsteam vor Ort.
mehr

Erligheim ist praktisch schuldenfrei

Im Sommer soll das Erligheimer Kinderhaus eingeweiht werden. Rund eine Million Euro ist dafür im Etat 2015 ausgewiesen.

Erligheim Hohe Investitionen, ein beherzter Griff in die Rücklagen und eine Nullverschuldung prägen den Etat Erligheims, der von Kämmerin Julia Paule am Dienstagabend eingebracht wurde.
mehr

Wie geht der perfekte Elfmeter?

Der Bissinger Routinier Holger Ludwig (hinten) trifft auch im Training gegen seinen Mannschaftskameraden Sven Burkhardt (fast) jeden Elfmeter.

Bietigheim-Bissingen Viele Fußballer, darunter zuletzt auch die Spieler von Bayer 04 Leverkusen, versagen mehr oder weniger regelmäßig beim Elfmeterschießen. Wie man es aus ihrer Sicht richtig macht, verraten fünf Spezialisten aus der Region.
mehr

Großeinsatz in Stuttgart - Waffe im Keller gefunden

Stuttgart Bei einem Großeinsatz der Polizei in Stuttgart zum Schutz vor einer möglichen Gewalttat haben Einsatzkräfte im Keller eines Wohngebäudes eine Waffe gefunden.
mehr

Retro-Classics mit 3000 restaurierten Autos

Oldtimer-Szene trifft sich zur „Retro Classics“ in Stuttgart

Stuttgart Auto-Oldtimer sind beliebt, mehr als 100.000 sind im Südwesten zugelassen. Sechs Prozent Wertzuwachs verbuchte das Altblech 2014. Auf der Retro-Classics in Stuttgart sind die Kostbarkeiten zu bestaunen.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Ein losfahrender Bus an der Haltestelle Kronenzentrum in Bietigheim: An diesem Stopp soll nach den Plänen der Stadtverwaltung eine neue Info-Anlage für Busfahrgäste eingerichtet werden.

Mehr Service für Fahrgäste

Die Stadtverwaltung Bietigheim-Bissingen will den Service für ÖPNV-Nutzer im Stadtgebiet mit Blick auf die kommenden Jahre ausbauen. Ein dynamisches Informationssystem für Fahrgäste soll an einzelnen Standorten realisiert werden. mehr

Eine erste Visualisierung: So könnte das neue Seniorenzentrum in Großsachsenheim aussehen.

Seniorenzentrum: Bei Pflege wird aufgestockt

Die Firma FWD Hausbau wird für die Evangelische Altenheimat im Großsachsenheimer Gebiet "Süd I" ein Seniorenzentrum bauen. Das hat der Gemeinderat am Dienstag entschieden. Auch die Kirchliche Sozialstation ist mit im Boot. mehr

Diese Impressionen vom Deutschen CSR-Forum im vergangenen Jahr gibt es auf der Homepage der Veranstalter unter www.csrforum.eu.

CSR-Forum: Die Zukunft beginnt in Ludwigsburg

Ludwigsburg ist im April wieder Gastgeber des Deutschen CSR-Forums. Die Nachhaltigkeitskonferenz ist die größte ihrer Art in Europa und kommt bereits zum dritten Mal in die Barockstadt. mehr

15 Jahre lang kümmerte sich Heide-Rose Weber um die Finanzen der Stiftung Karlshöhe, nun verlässt sie die Institution.

Heide-Rose Weber verlässt Karlshöhe

Nach 15 Jahren verlässt die wirtschaftliche Leiterin der Karlshöhe, Heide-Rose Weber, Ludwigsburg. Sie wird Finanzdezernentin der Herrnhuter Brüdergemeinde in Bad Boll. mehr

Der Arbeitskreis Mobilität, Energie, Klima der Lokalen Agenda hat im vergangenen Jahr einen Erneuerbare-Energien-Pfad in Besigheim angelegt und in einer Broschüre veröffentlicht. Er führt unter anderem zum Birkenhof von Albert Krauter (unser Bild) mit seiner großen Solaranlage auf dem Dach.

Der Schwung des Anfangs ist weg

Seit rund 15 Jahren ist die Lokale Agenda in Besigheim aktiv und hat während dieser Zeit schon einiges bewirkt. Vor allem in den Bereichen Umwelt und Soziales. Ihre Arbeit stellten die Mitglieder jetzt im Gemeinderat vor. mehr

Schöffe schläft ein - Urteil fällt aus

Die Plädoyers im Falle eines 20-Jährigen aus Markgröningen wurden gehalten, aber es konnte vor dem Ludwigsburger Jugendschöffengericht kein Urteil fallen. Der Grund: Ein Schöffe war eingeschlafen. mehr

Hund beißt Jogger

Am Montagabend hat ein Hund einen 15-jährigen Jogger in Vaihingen in den Schuh und in den Unterschenkel gebissen. Das Tier war zwar angeleint, sprang den Jugendlichen jedoch an. Dieser stellte erst daheim fest, dass er verletzt wurde. mehr

Trio überfällt Lebensmittelmarkt

In Sersheim haben drei Männer am Montagnachmittag einen Lebensmittelmarkt überfallen. Während zwei von ihnen an der Kasse bezahlten, kam ein dritter von hinten und drückte den Kopf des Kassiers nach unten. mehr

Polizei nimmt Spritzmitteldiebe fest

In der Nacht zum Sonntag hat die Polizei zwei Rumänen festgenommen, die verdächtigt werden, am Freitag Dünge- und Spritzmittel aus einem Agrar-Großhandel in Hohenhaslach gestohlen zu haben. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der Bietigheimer André Lohrbach (links) taucht frei vor Nationaltorhüter Johannes Bitter vom HSV Hamburg auf. Der Linksaußen erzielte vier Treffer.

SG BBM Bietigheim: Keine Punkte nach starkem Auftritt

Der Tabellenletzte SG BBM Bietigheim war im Spiel der Handball-Bundesliga beim HSV Hamburg 45 Minuten ein gleichwertiger Gegner. Nach 30 Minuten führten die Gäste mit 13:12, am Ende verloren sie mit 23:28. mehr

Philipp Sturm jubelt nicht mehr für den FV Ingersheim. Der Bezirksligist hat sich vom Torjäger getrennt.

Ohne Sturm im Aufstiegsrennen

Fußball-Bezirksligist FV Ingersheim hat sich mitten im Aufstiegsrennen von den Angreifern Philipp Sturm und Stipe Rodin getrennt. Wegen Disziplinlosigkeiten, wie der FVI mitteilt. Dem widerspricht Sturm. mehr

Manuel Neuer soll gegen Georgien wieder im DFB-Tor stehen. Foto: Abedin Taherkenareh

DFB-Reise ins Ungewisse - Mit Neuer nach Georgien

Die erste Auslandsreise des Jahres führt die Nationalspieler um Kapitän Schweinsteiger ins unbekannte Georgien. Zeit für Land und Leute wird kaum sein, der Weltmeister steht sportlich unter Druck. mehr

Trainer Kachaber Zchadadse will eine mutige georgische Auswahl sehen. Foto: Zurab Kurtsikidze

Georgiens Trainer: Schwache Clubs größtes Problem

Fans von Eintracht Frankfurt erinnern sich noch gut an Kachaber Zchadadse. Der Auswahlcoach von Georgien spielte vier Jahre lang in der Eintracht-Abwehr. Er betont, dass sich seine Schützlinge mit besonderem Ehrgeiz auf das Gastspiel des Weltmeisters vorbereiten. mehr

Frisch operierte Frau bei Vollbremsung in Auto verletzt

Eine frisch operierte Frau ist bei einer Vollbremsung in einem Auto in Keltern (Enzkreis) verletzt worden. Wie schwer die Verletzungen der 18-Jährigen am Donnerstag waren, konnte die Polizei in der Nacht zum Freitag vorerst nicht sagen. mehr

Diskothek in Singen mit 3000 Menschen geräumt

Rund 3000 Menschen sind in der Nacht zum Freitag aus einer Diskothek in Singen (Kreis Konstanz) in Sicherheit gebracht worden. Doch die Feuerwehr konnte der Polizei zufolge schnell Entwarnung geben: Der Bühnennebel hatte den Rauchmelder aktiviert und den Alarm ausgelöst. Danach konnten die Gäste wieder zurück in die Diskothek. mehr

Umfrage: Grün-Rot-Rot, Schwarz-Grün oder Schwarz-Rot möglich

Wäre am Sonntag Landtagswahl, hätten weder Grün-Rot noch Schwarz-Gelb eine Mehrheit. Die AfD sieht eine aktuelle Umfrage nicht im Landtag - dafür die Linke. Spielt sie das Zünglein an der Waage? mehr

Musik gegen den Schmerz: Das Motiv zeigt einen zehnjährigen Schmerzpatienten mit Erzieherin Felicitas Alferi vom Pflegerischen Erziehungsteam der Station "PäPsy" im Olgahospital.

Kampf gegen den Schmerz

Sie sind noch Kinder oder Jugendliche, aber haben jeden Tag Schmerzen. Junge Patienten finden seit Kurzem in Stuttgart eine auf sie zugeschnittene Therapie. Mehr als zwei Drittel werden schmerzfrei. mehr

Gegen Bedienstete des Landratsamts Böblingen wird ermittelt.

Untreue: Staatsanwaltschaft weitet Ermittlungen aus

Der Böblinger Verkehrsdezernent im Landratsamt sieht sich dem Verdacht der Untreue nicht mehr allein ausgesetzt. Einer Kollegin wird nun derselbe Vorwurf gemacht. Im Raum steht ein fünfstelliger Betrag. mehr

Stephanie Neigel.

WOCHENEND-TIPPS

Knaben und Passion Die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben führen am Sonntag um 18 Uhr in der Stiftskirche Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion auf. Rainer Johannes Homburg dirigiert. Begleitet werden die rund 85 jungen Sänger vom Barockorchester Handel's Company auf historischen Instrumenten. mehr

Konflikt im Jemen eskaliert

Schiitische Rebellen kontrollieren den Jemen - sunnitische Staaten antworten nun mit Luftschlägen. Anführer der Allianz ist Saudi-Arabien, das auch eine Bodenoffensive nicht ausschließt. Es herrscht Krieg. mehr

Blick ins Cockpit des verunglückten Airbus mit der Kennung D-AIPX von Germanwings. Aufnahme vom 22. März.

100 Prozent flugtauglich

Der Stimmenrekorder enthüllt Unvorstellbares: Der Co-Pilot steuerte die Germanwings-Maschine mit Vorsatz in die Katastrophe. Auch im Heimatort des jungen Mannes bleibt die Frage offen: Warum? mehr

Staatsanwalt Brice Robin schildert unfassbare Szenen aus dem Cockpit des abgestürzten Airbus.

Dramatische Wende

Es ist kaum vorstellbar: Der Co-Pilot des Fluges 4U-9525 soll den Absturz bewusst herbeigeführt haben. Aufzeichnungen des Sprachrekorders weisen darauf. Staatsanwalt Robin zeichnet die letzten Minuten nach. mehr

Eine Mieterhöhung wird auf einem amtlichen Schreiben angekündigt. Foto: Jens Kalaene/Illustration

Bundesrat berät über Mietpreisbremse

Der Bundesrat berät heute abschließend über die Einführung einer gesetzlichen Mietpreisbremse. Damit sollen Mieter in Zukunft besser vor überteuerten Mieten und aufgezwungenen Maklerkosten geschützt werden. mehr

In bester Konsumlaune

Die extrem geringe Teuerung und die gute Lage am Arbeitsmarkt verbreiten gute Laune bei den Verbrauchern. Der private Konsum ist längst die wichtigste Stütze der Konjunktur in Deutschland. mehr

Hartmann-Mitarbeiter stellen in der Reinraum-Fertigung moderne Wundauflagen her, die den Heilungsprozess beschleunigen.

Kritik an Krankenkassen

Der Medizinartikel-Hersteller Paul Hartmann hat 2014 einen Rekordumsatz erzielt. Kritik übt Vorstandschef Andreas Joehle, dass Krankenkassen auf dem Rücken von Inkontinenzpatienten sparen wollen. mehr

"Der Penis ist die Antenne des Herzens"

Das Stehvermögen lässt nach, die Prostata ist vergrößert, die PSA-Werte schwanken: Männer haben ganz spezielle körperliche Baustellen. Zum Arzt gehen sie eher ungern. Am Telefon aber holten sie sich Rat. mehr

Vor einem Optikergeschäft, das ein Porträt des ehemaligen Königs ausgehängt hat: Schaulustige in Leicester.

König Richard III. liegt im Grab

Englands König Richard III. ist jetzt standesgemäß begraben. Seine Gebeine ruhen seit gestern in der Kathedrale zu Leicester - 530 Jahre nach seinem Tod. Von heute an ist das Grabmal zu besichtigen. mehr

Für diese Sonnenuhr in einem niedersächsischen Park spielt es keine Rolle, wenn andere Uhren eine Stunde vorgestellt werden.

Der mit dem Zeiger kämpft

Schluss mit der halbjährlichen Uhrenumstellung. Das fordert der Abgeordnete Herbert Reul, CDU/CSU-Chef im Europa-Parlament, seit Jahren. Bislang ohne vorzeigbaren Erfolg. Doch die Stimmung kippt, sagt er. mehr

Wolverine (H. Jackman) kämpft auf der Seite der "X-Men" bei RTL II gegen den bösen Mutanten Magneto (I. McKellen)

TV-Tipps am Freitag

Bei RTL II will Magneto einen Krieg zwischen den "X-Men" und der Menschheit anzetteln, während Jeff Bridges auf ProSieben als Kopfgeldjäger durch die Prärie reitet. Im Ersten muss sich "Utta Danella" mit ihrem Ex arrangieren, um ihr Haus zu retten und bei RTL schwingen die Stars zum dritten Mal das Tanzbein...

mehr

Der Schauspieler Michael Degen (83) reüssiert auch als Autor.

Offen das Intimste teilen

Mit "Nicht alle waren Mörder" wurde der Schauspieler Michael Degen auch als Autor bekannt. Nun verbindet er in "Der traurige Prinz" seine eigene Geschichte mit der seines Kollegen Oskar Werner. mehr

Mit der "Auferstehungssymphonie" legt er in München los: Waleri Gergijew.

Münchner freuen sich auf Dialog mit Gergijew

Neues von den Münchner Philharmonikern: Sie freuen sich auf ihren neuen Chef. Und eine Studie soll den geplanten Gasteig-Umbau hinterfragen. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Rasender Rüssel: Wie der große Rüssel eines Staubsaugers nähert sich ein Tornado bedrohlich der Ortschaft Sand Springs. Foto: Alix Chin