Partner der

Bietigheim:

wolkig

wolkig
12°C/5°C

Bewährungsstrafe für Amokfahrer

Sichergestelltes Fluchtfahrzeug: In diesem Golf hat sich der 20-jährige Angeklagte eine halsbrecherische Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert.

Bietigheim-Bissingen/Markgröningen Das Stuttgarter Landgericht hat den 20-jährigen Markgröninger, der sich im Dezember 2013 eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert hatte, zur Einheitsjugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
mehr

Ballsporthalle: Nur ein kurzes Moratorium

So könnte die Ballsporthalle im Ellental, sollte sie gebaut werden, einmal aussehen.

Bietigheim-Bissingen Eine große Ballsporthalle, eine etwas abgespeckte oder doch eine kleine? Der Gemeinderat Bietigheim-Bissingen will bei seiner Klausurtagung im Januar der Sache näherkommen. OB Kessing brachte gar einen Bürgerentscheid ins Spiel.
mehr

Diren-Prozess in USA endet mit Gefühlsausbrüchen

Missoula Ein Dummejungenstreich hat den Austauschschüler Diren im US-Staat Montana das Leben gekostet. Der Todesschütze zeigte nicht einmal einen Anflug von Reue. Für die aus Hamburg angereisten Eltern wurde der Prozess zur Folter.
mehr

Edathy: Bin nicht von SPD-Spitze informiert worden

Edathy in der Bundespressekonferenz. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin Sebastian Edathy ist nach eigener Darstellung in der Kinderpornografie-Affäre nicht von der Partei- und Fraktionsspitze der SPD in der Sache informiert worden. Das erklärte der frühere SPD-Abgeordnete vor der Presse in Berlin.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Der Widdumhof in Kleinsachsenheim. In der neuen "Mörin" wird er als "Keimzelle" Sachsenheims ins Spiel gebracht.

Wo steht die Wiege der Stadt?

Die neue "Mörin" des Vereins für Heimatgeschichte Sachsenheim befasst sich mit dem Ursprung der Stadt. Ein Historiker hat festgestellt: Kleinsachsenheim könnte älter als Großsachsenheim sein. mehr

2010 lag die Bietigheimer Altstadt an Weihnachten unter einer dicken Schneedecke. Dieses Jahr sieht es schlecht für Schnee aus.

Weiße Weihnachten? Eher nicht

Im Landkreis Ludwigsburg wird es wohl keine weiße Weihnachten geben, davon geht der Deutsche Wetterdienst aus. Milde fünf Grad soll es warm werden. Ab dem 26. Dezember steigt die Chance auf Schnee. mehr

Jung und Alt ließen in Ludwigsburg in den Bowlingbahnen des Stadionbades gemeinsam die Kugel rollen. Das Ziel: Berührungsängste überwinden.

Beim Bowlen Barrieren abbauen

Um Berührungsängste zwischen jungen und älteren Menschen abzubauen, initiierte die Stadt Ludwigsburg gemeinsam mit dem Polizeipräsidium sowie den Seniorenräten in Stadt und Kreis Aktionen, in denen sich die Generationen zwanglos begegnen können. mehr

Die Stadt Ludwigsburg investiert 5,8 Millionen Euro jährlich in die Kultur und baut, wie hier das MIK, auch neue Kulturstätten.

Das kostet die Kultur

Eine Kommune, die etwas auf sich hält, bietet ein Kulturprogramm an. Die Bürger wollen nicht nur eine funktionierende Infrastruktur, sondern auch Unterhaltung. mehr

Tatort Kavaliersbau: Der Bönnigheimer Schultheiß wurde 1835 vor der Tür zu seiner Wohnung erschossen.

Ganerbenblätter: Mörder flüchtet nach Amerika

Die Ermordung des ehemaligen Schultheißen von Bönnigheim, Johann Heinrich Rieber, ist einer der spektakulärsten Kriminalfälle aus Württemberg. Nachzulesen in den aktuellen Ganerbenblättern. mehr

Ein Gesetz soll regeln, dass Patienten schneller Facharzttermine erhalten.

Ärzte kritisieren geplantes Bundesgesetz zur Facharztversorgung

Diesen Mittwoch findet im Bundestag eine Sitzung zu einem neuen Gesundheitsgesetz statt, das gegen Überversorgung vorgehen und den Erhalt von Facharztterminen beschleunigen soll. Die Ärzte sind sauer. mehr

69-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Am Dienstagabend ist ein 69-jähriger Monteur bei Arbeiten an einer Halle in Remseck zehn Meter tief zu Boden gestürzt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schwerer Verletzungen. Die Polizei ermittelt noch. Mitarbeiter des Gewerbeaufsichtsamtes Ludwigsburg stellten Verstöße gegen die Unfallverhütungsvorschriften fest. mehr

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Ein Radfahrer hat am Dienstagabend in Freiberg einen anderen Radfahrer gefunden, der neben dem Radweg im Grünstreifen lag. Der Mann war gestürzt und hatte sich dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. mehr

VW und Daimler stoßen zusammen

In Bietigheim-Bissingen hat sich am Dienstagnachmittag ein Unfall ereignet, bei dem eine Daimler-Fahrerin eine rote Ampel übersehen hat. Ihr Fahrzeug stieß mit einem VW zusammen, dessen Fahrerin in die Löchgauer Straße abbiegen wollte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

"Es ist wichtig, immer wieder Brücken zu bauen"

Pfarrer Eberhard Feucht, dessen Investitur zum Dekan des Kirchenbezirks Besigheim am 19. Juli gefeiert wird: "Kunst ist ein ganz wichtiger Bereich, mit dem wir einen Impuls des Glaubens setzen können". Der von ihm initiierte Sakralraum mit seiner "reduzierten Raumsprache" in dem modernen Kirchengebäude in Leutenbach ist ein Beispiel dafür, wie der evangelische Theologe mit Kunst Zeichen setzen will.

Mit seiner Investitur am 19. April übernimmt Eberhard Feucht das Amt des Dekans im Kirchenbezirk Besigheim und ist damit zuständig für 19 Kirchengemeinden mit rund 50.000 evangelischen Kirchengliedern. mehr

Anzeigen und Prospekte
  • 2014_KW16_Leserreisen
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Der TSV Bönnigheim, hier mit Lukas Hepperle beim Wurf, tritt als Außenseiter beim Final Four an. Mit Gastgeber TSV Wolfschlugen, der Neckarsulmer SU und dem VfL Waiblingen sind sonst nur Württembergliga-Teams dabei.

Außenseiter mit Personalsorgen Handballer des TSV Bönnigheim kämpfen beim Final Four in Wolfschlugen um den Pokal-Titel

Die Landesliga-Handballer des TSV Bönnigheim gehen als Außenseiter ins Kempa Final Four 2014/2015 um den HVW-Pokal. Im Halbfinale trifft das Team von Trainer Uwe Sauerbrey auf den VfL Waiblingen aus der Württembergliga Nord. mehr

Philipp Bauer (vorne) schirmt hier geschickt den Ball vor seinem Marbacher Gegenspieler ab. Der BG-Basketballer steuerte 18 Punkte zum klaren 104:64-Derbysieg von Tamm/Bietigheim beim Tabellenletzten bei.

BG Tamm/Bietigheim erteilt TV Marbach beim 104:64-Sieg eine Lektion

Die Landesliga-Basketballer der BG Tamm/Bietigheim haben im Derby beim Tabellenletzten TV Marbach eine Galavorstellung gezeigt. Beim 104:64-Sieg war Sebastian Konradi mit 35 Punkten einmal mehr der Topscorer seiner Mannschaft. mehr

Marco Reus hat ein hartes Jahr hinter sich. Foto: Friso Gentsch

Verletzungen und Strafbefehl: Das schwere Jahr von Reus

Für Marco Reus ist der Strafbefehl über 540 000 Euro wegen Fahrens ohne Führerschein ein weiterer Nackenschlag am Ende eines Seuchenjahrs. Ein Überblick über die Frusterlebnisse des Nationalspielers in den vergangenen Monaten. mehr

Mathew Leckie führt mit Ingolstadt souverän die 2. Liga an. Foto: Armin Weigel

Kurioses Spitzenspiel in Darmstadt: Ingolstadt kommt

Der FC Ingolstadt will im letzten Spiel 2014 seinen famose erste Saisonhälfte krönen und den Rivalen im Kampf um den Aufstieg fast schon uneinholbar enteilen. In Darmstadt ist dafür ein letztes Aufbäumen vonnöten. mehr

Jobs aus der Region

18.12. Akustik-Ingenieur Automotive (m/w)
TLT Services GmbH, Markgröningen (bei Stuttgart)

18.12. Facheinkäufer (m/w)
Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

18.12. Sales Manager (m/w)
Dürr Cyplan Ltd., Bietigheim-Bissingen

Der Konzern konnte vor allem in Asien zulegen. Foto: Felix Kästle/Archiv

Autozulieferer ZF erwartet Umsatz von rund 18 Milliarden Euro

Der Autozulieferer ZF hat zulegen können und rechnet im laufenden Jahr mit einem Umsatz von mehr als 18 Milliarden Euro. 2014 sei für die Automobilindustrie nicht einfach gewesen, sagte Vorstandschef Stefan Sommer am Donnerstag in Stuttgart. mehr

Getötetes Kleinkind stürzte wohl vor Auto

Beim tödlichen Unfall mit einem einjährigen Kind in der Konstanzer Fußgängerzone geht die Polizei von einem unglücklichen Sturz des kleinen Jungen aus. Der Einjährige sei vermutlich vor dem Auto hingefallen, teilte ein Sprecher der Polizei Konstanz am Donnerstag. mehr

Ehefrau beim Wischen mit Beil erschlagen: 63-jähriger vor Gericht

Die Anklage lautet auf heimtückischen Mord aus Habgier: Seit Donnerstag muss sich dafür ein 63 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis) verantworten. Der Angeklagte soll im August dieses Jahres absichtlich Öl auf den Küchenboden mehr

Trotz Schmuddelwetters drängen sich die Menschen in der Stuttgarter Königstraße.

Nicht verträglich

Die Kritik an der Massierung des Einzelhandels im Stuttgarter Zentrum setzt sich fort. Im Verband Region Stuttgart wurde bezweifelt, dass zwei Giganten wie Milaneo und Gerber auf einmal zuträglich sind. mehr

Ständig auf der Suche nach neuen Harmonien

Mit Fleisch oder ohne, vegan, gluten- oder laktosefrei? Im "Reiskorn" findet jeder etwas Passendes. Auf Hockern sitzen verschiedene Gäste gemeinsam an großen Tischen. mehr

Kurz und bündig vom 18. Dezember 2014

Radler in Lebensgefahr Freiberg. Lebensgefährliche Verletzungen hat sich ein 55-jähriger Radfahrer bei einem Sturz auf einem Radweg bei Freiberg (Kreis Ludwigsburg) zugezogen. Der hilflose Mann wurde von einem anderen Radfahrer in der Dunkelheit auf dem Grünstreifen entdeckt. mehr

Oppermann: "Das sind keine Patrioten, das sind Nationalisten und Rassisten, die Ängste der Menschen schüren und die Gesellschaft spalten wollen." Foto: Paul Zinken

Oppermann: "Pegida"-Drahtzieher Nationalisten und Rassisten

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann dringt darauf, den Organisatoren der anti-islamischen "Pegida"-Demonstrationen deutlich entgegenzutreten. "Das sind keine Patrioten, das sind Nationalisten und Rassisten, die Ängste der Menschen schüren und die Gesellschaft spalten wollen." mehr

Angela Merkel unterhält sich mit Regierungssprecher Steffen Seibert. Foto: Tim Brakemeier

Merkel bleibt gegenüber Moskau hart

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält an den Wirtschaftssanktionen gegen Russland unabhängig von der Rubel-Krise fest und knüpft die Strafen weiter an Moskaus Haltung zu Kiew. mehr

Wilders hatte seine Anhänger gefragt, ob sie mehr oder weniger Marokkaner in den Niederlanden haben wollen. Foto: Sander Koning

Niederländische Staatsanwaltschaft bringt Wilders vor Gericht

Die niederländische Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen den Rechtspopulisten Geert Wilders erhoben. Der Politiker müsse sich wegen Diskriminierung und Aufhetzerei strafrechtlich verantworten, teilten die Ankläger in Den Haag mit. mehr

Die SNB will es für Anleger weniger attraktiv machen, die als sicher geltende Schweizer Währung zu kaufen. Foto: Peter Schneider

Schweizer Notenbank führt Negativzinsen ein

Die Schweizer Notenbank wehrt sich mit der Einführung von Negativzinsen gegen eine weitere Aufwertung des Schweizer Franken. mehr

Experten erwarten, dass die deutsche Schlüsselindustrie im kommenden Jahr abermals wächst. Foto: Felix Kästle

Maschinenbauer nach Rekordjahr optimistisch für 2015

Die deutschen Maschinenbauer steuern trotz des schwachen Russlandgeschäfts auf ein Rekordjahr zu. mehr

Kurz vor Weihnachten zeigt sich die deutsche Wirtschaft in robuster Verfassung. Foto: Christian Charisius

Stimmung in der Wirtschaft hat sich erneut verbessert

In den Chefetagen der deutschen Wirtschaft blicken die Manager kurz vor Weihnachten zuversichtlicher ins neue Jahr als noch im Herbst. Der Ifo-Geschäftsklimaindex als wichtiges Stimmungsbarometer für die Entwicklung der Wirtschaft verbesserte sich im Dezember zum zweiten Mal in Folge. mehr

Christoph Waltz überrascht die Amerikaner mit Geschichten aus seiner Heimat Österreich. Foto: Guillaume Horcajuelo

Christoph Waltz erzählt von gruseligen Traditionen

der Schauspieler Christoph Waltz (58, "Django Unchained") hat US-Fernsehzuschauern die österreichischen Adventsbräuche erklärt - und damit einigen vielleicht sogar einen Schrecken eingejagt. mehr

Besitzt keinen Führerschein: Marco Reus

Fußball-Star Marco Reus kassiert gigantischen Strafzettel

Fußball-Nationalspieler Marco Reus muss tief in seinen Geldbeutel greifen. Sein Vergehen: Fahren ohne Fahrerlaubnis. Und das wird für den Dortmund-Star richtig teuer. 540.000 Euro muss er laut "Bild"-Zeitung zahlen. Aber warum so viel?

mehr

Clemens Leonhard von der Uni Münster. Foto: Exzellenzcluster "Religion und Politik"

Chanukka und Weihnachten dieses Jahr ganz nah

In diesem Jahr fällt das Ende des achttägigen jüdischen Chanukka-Festes auf Heiligabend, den Auftakt der christlichen Weihnacht. Zuletzt war das 1976 der Fall. Können jetzt die beiden Religionsgemeinschaften gemeinsam "Weihnukka" feiern? mehr

Eva will ihre Ehe mit Till retten und weist Sascha klar ab, doch Sascha will sie nicht aufgeben...

Das passiert heute in den Soaps

Bei "Unter uns" schwört Sascha, Eva nicht aufzugeben. Bei "Verbotene Liebe" begreift Rebecca, dass sie die Chance auf die wahre Liebe vermasselt hat und bei "Köln 50667" schlägt Sam Chantal einen Rollentausch vor.

mehr

Ihre Komödie "The Interview" startet nun doch nicht in den US-Kinos: James Franco (l.) und Seth Rogen

Sony knickt ein: "The Interview" startet nicht in US-Kinos

Nun kommt der umstrittene Film "The Interview" also doch nicht in die US-Kinos. Nachdem zuvor bereits mehrere Kinoketten aus Angst vor Anschlägen es ablehnten, den Film in ihr Programm aufzunehmen, hat Sony nun die Reißleine gezogen und den Filmstart an allen US-Kinos abgesagt. Die Filmbranche reagiert teils mit Unverständnis.

mehr

Stephen Collins wurde durch "Eine himmlische Familie" berühmt - jetzt gab er zu, Mädchen sexuell belästigt zu haben

Stephen Collins: Opfer akzeptiert Entschuldigung nicht

In einem öffentlichen Statement hat sich TV-Star Stephen Collins für die sexuelle Belästigung an drei Kindern entschuldigt. Jetzt meldet sich eines der Opfer zu Wort: Die mittlerweile über 50-jährige Frau kauft Collins die Entschuldigung nicht ab.

mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Ein Blumenmeer für die Toten: Im Gedenken an die Opfer der blutigen Geiselnahme durch einen Islamisten haben tausende Einwohner von Sydney Blumen niedergelegt. Foto: Nikki Short