Bad Mergentheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
8°C/1°C

Kung Fu-Kurs: Kampfkunst ohne Erfolgszwang

Der Kung Fu-Anfängerkurs des Vereins Kung Shou Kampfkunst beginnt am Montag, 14. März, in Markelsheim. Mitmachen können Frauen und Männer ab 15 Jahren. Sportliche Vorkenntnisse sind hilfreich,...

Der Kung Fu-Anfängerkurs des Vereins Kung Shou Kampfkunst beginnt am Montag, 14. März, in Markelsheim. Mitmachen können Frauen und Männer ab 15 Jahren. Sportliche Vorkenntnisse sind hilfreich, sie sind jedoch nicht erforderlich. Übungsbeginn ist jeweils montags um 19 Uhr in der Grundschulturnhalle.

Im Anfängerkurs werden die Grundlagen des Kung Fu, wie Selbstverteidigung, Atmung und Körperausbildung, Verbesserung der physischen und psychischen Fähigkeiten, wie Konzentration, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Geschicklichkeit, vermittelt.

Die Übungen sind dynamisch, rund und geschmeidig. In der Selbstverteidigung kann man sich durch die Kung Fu-Techniken sehr gut behaupten.

Das Ziel des Anfängerkurses ist es, den Teilnehmern diese Kampfkunst ohne Erfolgszwang näher zu bringen. Daher gibt es keine Gürtelfarben und keine Gürtelprüfungen. Das Üben gliedert sich in verschiedene Elemente, wie Gymnastik, Selbstverteidigung, Atmung, Kombinationen, "Quens" (eine Art Schattenkampf mit imaginären Gegnern) und verschiedene traditionelle und moderne Partnerübungen. Neben dem sportlichen Training wird beim Verein Kung Shou Kampfkunst auch die Geselligkeit groß geschrieben. Daher bietet der Verein neben dem Training auch weitere sportliche und gesellige Aktivitäten für seine Mitglieder an.

Wer sich für den Anfängerkurs anmelden oder sich näher darüber informieren möchte, kann dies unter Telefon 0 79 31/46 68 2 (ab 17 Uhr) tun. ksk

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

Zum Schluss

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr

125 Jahre Jukebox

Eine Jukebox mit der Aufschrift "The real Wurlitzer".

Der Palais Royale Saloon war einst eine Kneipe mitten in San Francisco an der US-Westküste. Am 23. November 1889 stießen die Gäste dort auf ein wundersames Gerät: Dem Vorläufer der Jukebox. mehr

Dogdance-EM

Es tanzten Hunde und Menschen zusammen um die Wette. Foto: Inga Kjer

Border Collie "Queeny" bellt vor Freude - der Hirtenhund der Dänin Anja Christiansen hat den ersten Platz auf der Europäischen Meisterschaft im "Dogdance" gewonnen. mehr