Bad Mergentheim:

Nebel

Nebel
13°C/3°C

Tauberbischofsheim

Bei guter Stimmung wurden bei 40 Nistkästen das Nest bestimmt und notiert, der Nistkasten gereinigt und wieder aufgehängt.

Nistkästen kontrolliert

Das zweite Treffen der NaJu (Naturschutzjugend) Lauda innerhalb einer Woche fand im Gewann "Becksteiner Tannen" statt. mehr

Die langjährig erfahrene Fachkraft Ute Kuschel ist neu im Team des Pflegestützpunktes Main-Tauber-Kreis.

Neues Gesicht beim Pflegestützpunkt

Seit 1. Oktober verstärkt Ute Kuschel das Team des Pflegestützpunktes Main-Tauber-Kreis in Lauda-Königshofen. mehr

Sinnvolles Konzept

Ab 2016/17 soll es in Tauberbischofsheim eine Ganztagesgrundschule geben. Ein Informationsabend für die Eltern und eine Umfrage fanden statt. Am Mittwoch hörte der Gemeinderat die Ergebnisse. mehr

"Kleinere Einheiten"

Zu einem Politischen Frühschoppen mit Prof. Dr. Wolfgang Reinhart lud am Sonntag die Junge Union Oberbalbach gemeinsam mit der örtlichen CDU ein. mehr

Straße hat berühmten Namen

"Auf dem Laurentiusberg entsteht ein Stadtteil, der vital da steht und Arbeitsplätze bietet", beschrieb Bürgermeister Wolfgang Vockel auf der Gemeinderatssitzung am Mittwoch die Situation auf dem ehemaligen Kasernengelände. Inzwischen haben sich hier einige Firmen angesiedelt. mehr

Kinomobil mit drei Filmen

Das Kinomobil zeigt am Donnerstag, 6. November, im Caritassaal (Schillerstraße 14a) in Lauda drei Filme. "Rico, Oskar und die Tieferschatten" eröffnet um 14.30 Uhr das Programm. Rico, selbsterklärtes tiefbegabtes Kind, trifft den kleinen hochbegabten Oskar. mehr

Gemeinde versammelt sich

Eine Gemeindeversammlung findet am Sonntag, 9. November, nach dem Gottesdienst (Beginn 10 Uhr) um 10.45 bis 12 Uhr in der Friedenskirche Lauda statt. mehr

Gesellschaft mit Minus

Die Stadtentwicklungsgesellschaft (StEG) GmbH ist eine 100-prozentige eigenständige Tochter der Stadt Tauberbischofsheim. Ziel der StEG ist die Wirtschaftsförderung. mehr

Historisches und Kulturelles

Mitglieder und Freunde der Gruppe Historisches & Kulturelles treffen sich am Freitag, 14. November, 19 Uhr, im Gasthaus "Zum Hirschen" zur Jahreshauptversammlung. Anträge, die bei der Zusammenkunft behandelt werden sollen, können bis 10. mehr

23. Oktober 2014

"Unternehmer im Dialog" (von links): Thomas Strobl, Petra Jouaux, Gunther Wobser, der Bundestagsabgeordneten Nina Warken, Jörg Büchner, Wirtschafstrat Main-Tauber, Gerhard Wobser und Andreas Jouaux.

"Tauberfranken - Hightech, High Living"

Um Wirtschaft, Politik und andere Themen ging es bei einer Veranstaltung der CDU-Mittelstandsvereinigung und des Wirtschaftsrates. Sie fand in den Räumen der Lauda Dr. R. Wobser GmbH statt. mehr

Wie ihr großes Vorbild Sherlock Holmes konnten Grundschüler in der Katholischen Öffentlichen Bücherei Oberlauda für einen Tag Detektive spielen.

Mit der Lupe auf der Suche

Die Katholische Öffentliche Bücherei Oberlauda verwandelte sich für einen Tag in eine Detektivschule. Nachwuchsdetektive begaben sich auf die Spuren ihres großen Vorbild Sherlock Holmes. mehr

Lillian Boutté, die "Stimme des Jazz, Blues und Gospel" aus New Orleans, weltweit erfolgreich als Sängerin im Musical "One Mo Time", ist am Sonntag, 26. Oktober, um 18 Uhr in der Laudaer Gymnasiums-Aula zu hören.

Band mit prominenten Gästen

Die Barrelhouse Jazz Gala ist am Sonntag bei Jazz in der Aula zu Gast. Der Besuch der bekannten Show im Schleyer-Gymnasium hat Tradition. mehr

Gemeinde steht zu Flüchtlingen

"Politisch Verfolgte genießen Asylrecht" - dieser Paragraph des deutschen Grundgesetzes stand im Mittelpunkt der Ausschuss-Sitzung "Caritas und Soziales" der katholischen Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim. mehr

Auch ohne Sehen fast normal leben

Im Rahmen der Woche des Sehens fand im Mehrgenerationenhaus in Lauda eine Informationsveranstaltung zum Thema "Sehverlust = Arbeitsplatzverlust" und eine Hilfsmittelausstellung statt. mehr

Ein Künstler, der fesselt

Die Schule im Taubertal hatte vergangenen Donnerstag Besuch aus Kamerun. Der afrikanische Künstler John Shu Neba, der zur Zeit in Hardheim als Asylbewerber untergebracht ist, gewährte Kindern der Schule für Geistigbehinderte Einblicke in seine Heimat. mehr

Sprechzeit im Laudaer Rathaus

Die Deutsche Rentenversicherung hält ihren nächsten Sprechtag in Lauda am Montag, 27. Oktober, ab. Von 8.30 bis 12 und 13.30 bis 15.30 Uhr steht ein Mitarbeiter im Rathaus zur Verfügung; Terminvereinbarung wird erbeten unter Telefon 0 93 43 / 50 11 44 oder 50 11 43. mehr

Preisgekrönter Musikgenuss

Raffinierte Chorarrangements in lupenreiner Intonation, Scat-Improvisationen von atemberaubender Virtuosität, stilistische Souveränität von Swing bis Pop, das sind die Markenzeichen eines der besten Jazz-Gesangsquartette weltweit - den New York Voices. mehr

Kantate von Bach und Requiem von Mozart

Das jährliche große Chor- und Orchesterkonzert des Bezirkskantorats findet am Sonntag, 2. November, um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Martin in Tauberbischofsheim statt. mehr

Neue Kurse an der Musikschule

Die städtische Musikschule bietet im November zwei Kurse für die Kleinsten an: Am Montag, 17. November, beginnen der "Musikgarten", der sich an Eltern mit Kindern zwischen neun und 15 Monaten richtet. mehr

Termine für Kalender melden

Die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen erinnert nochmals alle Vereine und Organisationen daran, ihre Veranstaltungen für den städtischen Veranstaltungskalender für das kommende Jahr abzugeben. Das ist noch bis zum 31. Oktober möglich, informiert die Stadtverwaltung in einer Mitteilung. mehr

22. Oktober 2014

Bei allen Planungen zu berücksichtigen: Die beiden Bundesstraßen 290 und 292 prägten den Stadtteil, stimmte man im Gemeinderat zur künftigen Entwicklung von Königshofen überein, wobei vor allem die in Nord-Süd-Richtung verlaufende B 290 zu einer übermäßigen Lärmbelästigung und Luftverschmutzung im Stadtkern führt.

Erster Schritt mit Signalwirkung

Der erste Schritt ist getan: In Königshofen soll in den nächsten Jahren das Programm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" greifen, für das im Gemeinderat nun einstimmig der Startschuss fiel. mehr

Gemeinderat IN KÜRZE

Neue Unterkünfte Eine Deckungslücke über 13 424 Euro ergab sich durch die Schaffung von Sozialunterkünften, konkret der zum 1. August erfolgten Anmietung einer Wohnung in der Laudaer Rathausstraße 27 für Obdachlose. Das Gremium billigte nun die überplanmäßigen Ausgaben einstimmig. mehr

Miteinander lernen

"Miteinander lernen - Kompetenzen erwerben", unter diesem Leitwort stehe die inzwischen auf 60 Jahre zurückblickende Josef-Schmitt-Realschule in Lauda als offene Ganztageseinrichtung, hob Rektor Jochen Groß hervor, als er nun mit seinem Stellvertreter Steffen Siegert dem Gemeinderat in... mehr

Ritter Rost und die Räuber

60 spannende Minuten warten am Dienstag, 11. November, um 15 Uhr auf Kinder ab fünf Jahren. Patricia Prawit, die in allen elf Ritter-Rost-Bänden dem Burgfräulein Bö ihre Stimme leiht, kommt in die Mediothek Tauberbischofsheim. mehr

"Showtime" in der Stadthalle

"Its Showtime" heißt es am kommenden Freitag, 24., und Samstag, 25. Oktober, in der Stadthalle in Lauda bei einer großen Musikrevue, zu der die Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal einlädt. mehr

Maertens: Die Chance nutzen

Nachdem Bürgermeister Thomas Maertens dafür plädiert hatte, diese Chance zu nutzen, unterstützte der Gemeinderat am Montag den Vorschlag der Verwaltung, Mittel aus dem Förderprogramm "Nationale Projekte des Städtebaus" zur Ertüchtigung der Gebäude in der Laudaer Bahnhofstraße zu... mehr

Die Stars der Insel live vor Ort

Die große "Mallorca-Closing-Party" startet am Samstag, 25. Oktober, um 20 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen. Die Tauber-Zeitung verlost 10 x 2 Eintrittskarten. mehr

21. Oktober 2014

Wiedersehen nach vielen Jahren

Über 30 Ehemalige des Schuljahrgangs 1943/44 sind in ihrer früheren Schulstadt Lauda zusammengekommen. Das Vorbereitungsteam um Kurt Oehmann hatte ein buntes Programm organisiert, bei dem unter anderem das Historische Museum besucht und der "Film über Lauda 1956" gezeigt wurde. mehr

Die Augen geöffnet: Nach einer Gesamtbetrachtung warteten die beiden Bestseller-Autoren Matthias Weik (links) und Marc Friedrich mit vielen Tipps auf, als sie nun ihr neuestes Buch im Rathaus in Lauda vorstellten.

Buchautoren referieren über Wirtschaftskrise und was aus ihr gelernt werden kann

Gier, Maßlosigkeit und Überheblichkeit - sie trügen besonders zur Weltwirtschaftskrise bei. Deshalb brauche es gesellschaftliche Veränderungen, meinten Marc Friedrich und Matthias Weik in Lauda. mehr

Singles & Flirt