Bad Mergentheim:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
16°C/7°C

Tauberbischofsheim

Eineinhalb Stunden spielte Manfred Manns Earth Band für ihr Publikum. Dabei verlieh Frontmann Robert Hart den alten Klassiker mit seiner rockigen Stimme ein durchaus neues Klangbild. Bildergalerie unter: www.tauber-zeitung.de. Fotos: Manfred Koch

Earth Band-Frontmann Robert Hart überzeugt in der Laudaer Stadthalle

Rockmusik vom Feinsten lieferte Manfred Manns Earth Band und die Vorgruppe "The Space Truckers" am Donnerstagabend in Lauda ab. Dennoch, das Publikum war nach der Show geteilter Meinung. mehr

Das schöne Wetter trug seinen Teil bei: Der verkaufsoffene Sonntag lockte sehr viele Besucher in die Kreisstadt. Fotos: Heike Heise

Martini-Messe lockt viele Besucher in die Kreisstadt

Noch bis Montagabend findet in Tauberbischofsheim die Martini-Messe mit der "Genuss & Gesund" statt. Das gute Wetter und der verkaufsoffene Sonntag sorgten vor allem am Sonntag für zahlreiche Besucher. mehr

"Café del mundo" begeisterten im Regbut-Gewölbekeller mit ihrem Mix aus Flamenco, Latin-Jazz und Samba-Rhythmen. Die beiden Gitarristen nahmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise.

Wenn das Scheinwerferlicht Flamenco tanzt

Wie zwei entfesselte Wirbelstürme: Die beiden "Café del mundo" -Gitarristen Alexander Kilian und Jan Pascal fegen am Donnerstagabend über die Gitarrensaiten und begeistern ihr Publikum. mehr

Eine weithin bekannte Persönlichkeit und das wohl letzte Königshöfer Original: Eduard Walter.

Ein echter Königshöfer mit Herz Messestadt-Original Eduard Walter verstarb nach 89 erfüllten Jahren

Die Nachricht vom Tod des wohl letzten Königshöfer Originals, Eduard Walter senior, verbreitete sich nicht nur in seiner Heimatstadt wie ein Lauffeuer. mehr

Vielfältiges Angebot zur Einstimmung auf die besinnliche Zeit

Inspiriert und erfüllt von den vielfältigen Eindrücken des Artivals auf Burg Breuberg hat das Artikuss-Teams die weiteren Angebote der nächsten Monate geplant. Am Wochenende des 25. und 26. Oktober können rhythmisch Interessierte bei einem Kurs für afrikanisches Trommeln ihr Talent entdecken. mehr

Wanderclub in Schillingstadt

Auf der Wasserscheide zwischen Tauber- und Jagsttal auf einem schönen Höhenweg mit Blick auf das Umpfertal tourt der Wanderverein Lauda bei seiner nächsten Wanderung. Treffpunkt zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften nach Schillingstadt ist am Sonntag, 26. Oktober, um 13. mehr

Tipps für Privatwaldbesitzer

Im Rahmen der Deubacher Schulabende spricht am Mittwoch, 22. Oktober, um 19 Uhr in der Alten Schule in Deubach Revierförster Ulrich Stier über die Situation auf dem Holzmarkt, Tipps für Waldbesitzer, Sicherheit bei Waldarbeiten sowie über weitere forstwirtschaftliche Themen. mehr

Reiseleiter berichtet über Wallfahrtsort

Der offene Männerstammtisch Lauda-Königshofen findet in diesem Monat am morgigen Dienstag, 21. Oktober, um 15 Uhr im Weinhaus Ruthardt statt. Hierbei wird Reiseleiter Rudi Greulich über den Wallfahrtsort Banneux in Belgien mit Lichtbildern berichten. mehr

18. Oktober 2014

Immer ein Anziehungspunkt: Rund um die Vinothek "WeinWelt" feierte "Deutschlands beste Winzergenossenschaft 2014" eben erst ein gut besuchtes Federweißer- und Zwiebelkuchen-Fest.

Winzer mit Ernte zufrieden

Bei "Deutschlands bester Winzergenossenschaft", gekürt auf der Berliner Wein Trophy, zeigt man sich zufrieden mit der "guten Normalernte". Auch, wenn man nicht verhehlt, dass man höhere Erwartungen hegte. mehr

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die unterschiedlichsten Destillate offerieren bei der Eröffnung der neuen Saison am Sonntag, 26. Oktober, ab dem späten Vormittag unter dem Slogan "Beckstein brennt" insgesamt neun örtliche Betriebe, hier ein Großteil der Inhaber mit dem Vorsitzenden des Bezirkes Neckar-Tauber, Dieter Braun (rechts).

Ein Festtag der Kleinbrenner

Wenn es im Herbst in Beckstein an allen Ecken und Kanten brennt, kann die Feuerwehr getrost die Fahrzeuge stehen lassen. Mit "Beckstein brennt" beginnt eine hochgeistige Zeit: Die Saison der Kleinbrenner. mehr

Brotvielfalt auf dem Prüfertisch: Die Betriebe der Bäckerinnung Tauberbischofsheim stellten sich am Donnerstag der diesjährigen Brotprüfung.

Kritischer Kennerblick auf Krume und Kruste

Duftende Backwaren reihten sich am Donnerstag in der Schalterhalle der Volksbank auf. Die Bäckerinnung Tauberbischofsheim veranstaltete ihre Brotprüfung, die Werbung und Qualitätskontrolle in einem ist. mehr

Kleiner Maulwurf nimmt Rache

Die Geschichte vom "Kacka-hund" geht um die Welt. Kinderbuchautor Werner Holzwarth präsentierte seinen Klassiker in der Mediothek. mehr

Altbewährte Praxis für den eigenen Garten neu entdecken

Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda veranstaltet am Samstag, 15. November, von 9.30 bis 17. mehr

Schluss mit dem Rauchen

"Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einfachste Sache der Welt. Ich habe es schon 100 Mal ausprobiert", wusste bereits Mark Twain, denn das Problem ist oft nicht das Aufhören, sondern das nicht wieder Anfangen. mehr

Flächen im Ort gewinnen

Eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates Lauda-Königshofen findet am Montag, 20. Oktober, um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses in Lauda statt. mehr

Grundschulen Thema im Gemeinderat

Im Pavillon des Technologie- und Gründerzentrums Tauberbischofsheim findet am Mittwoch, 22. mehr

800-Jahr-Feier wirft ihre Schatten voraus

Eine öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Unterbalbach findet am Dienstag, 28. Oktober, um 19 Uhr im alten Rathaus statt. mehr

17. Oktober 2014

Der Kirchenchor St. Jakobus Lauda besteht seit 150 Jahren.

Bach, Mozart und Händel

"Lasset die Musicam hören": Der katholische Kirchenchor St. Jakobus Lauda blickt in diesem Jahr auf sein 150-jähriges Bestehen zurück. mehr

Derzeit zieht das Jugendamt des Kreises auf das Gelände der ehemaligen Kurmainzkaserne in Tauberbischofsheim. Doch die Unterbringung auf dem Laurentiusberg soll nur vorübergehend sein.

Jugendamt-Gebäude bald Asylbewerberheim?

Das Jugendamt des Main-Tauber-Kreises zieht gerade auf den Laurentiusberg - vorübergehend. Eine Unterbringung von Asylbewerbern im nun leerstehenden Gebäude in der Stadt soll geprüft werden. mehr

Sich als Frau oder Mann bejahen

In Tauberbischofsheim werden Workshops zur Aufklärung von Jungen und Mädchen angeboten. Zuvor findet ein Elternabend statt. mehr

Erinnerungsorte werden immer wieder neu interpretiert

"Erinnerung" war das Tagungsthema des 25. Tages der Heimatforschung, der im Gründerzentrum in Tauberbischofsheim stattfand. mehr

Der große Meister neu vertont

"Die große Johann Strauß Gala" steht am Sonntag, 4. Januar 2015, in der Stadthalle in Tauberbischofsheim auf dem Programm. Die Operettengala wird von einem Moderator, drei Solisten, sechs Tänzern und 14 Musikern dargeboten. Einlass ist um 15 Uhr, Beginn um 15.30 Uhr. mehr

16. Oktober 2014

Die Kinder des Waldkindergartens können künftig in einem schönen, neuen Bauwagen unterschlüpfen. Bürgermeister Wolfgang Vockel feierte die Einweihung gemeinsam mit den Kindern, den Erziehern Tobias Hornung, Susanne Schreck und Nina Sellam-Clottey sowie Benjamin Ruß (rechts) von der Firma Irie Artwork.

Tauberbischofsheimer Waldkindergarten kann in neuem Bauwagen "überwintern"

Im Kinderwald kann der Winter Einzug halten. Der Bauwagen des Waldkindergartens wurde saniert und an die Tauberbischofsheimer Waldkinder übergeben. Bürgermeister Vockel kam deswegen zu Besuch. mehr

Damm repariert: Um ein Leerlaufen des unerwartet undichten Marstadter Sees zu verhindern, griffen die Mitglieder des 1973 gegründeten Vereins umgehend zur Selbsthilfe, jetzt honoriert durch den Verwaltungs- und Finanzausschuss des Gemeinderates Lauda-Königshofen, der in seiner Sitzung für einen 10 000-Euro-Zuschuss votierte.

See vor Leerlaufen bewahrt

Der Verein zur Erhaltung des Marstadter Sees hat den undicht gewordenen Damm des Sees repariert. Jetzt hat der Verwaltungs- und Finanzausschuss zugestimmt, einen Teil der Kosten zu übernehmen. mehr

420 Jahre bringen diese Handballgrößen des TV Dittigheim mit ihren in diesem Jahr gefeierten Jubiläen zusammen. Anlass für den 1. Vorsitzenden Dieter König deren Leistungen besonders zu würdigen. Unser Bild zeigt (von links) Dieter König (1. Vorsitzender), Herbert Hönninger (30 Jahre), Dirk Wagner (40 Jahre), Siegfried Schneider (60 Jahre), Georg Poloczek (90 Jahre), Kurt Wöppel (80 Jahre), Gottfried Hepp (70 Jahre) und Heiko Hellmuth (50 Jahre).

420 Jahre geballte Handballkraft

Kurios: Alle Geburtsjahrgänge mit der Endziffer vier brachten beim TV Dittigheim seit 1924 im Abstand von zehn Jahren eine Handballgröße hervor. Deshalb ist 2014 für den Verein ein besonderes Jubiläumsjahr. mehr

Gitarrist mit Tiefgang: Eugen de Ryck zählt zu den besten seiner Zunft und zeigt das im Kulturschock.

Tiefgang mit Eugen de Ryck

Einen Rockmix mit Hip-Hop-Elementen erlebt das Publikum am Samstag im Kulturschock Königshofen. Zu Gast ist die Eugen de Ryck Band. mehr

Pfadfinder treffen sich wieder

Die ehemaligen Laudaer Pfadfinder treffen sich am Freitag, 31. Oktober, ab 19.30 Uhr im Gasthof "Goldener Stern" in Lauda. Es ist die 31. Zusammenkunft. mehr

Surf- und Skiclub bereitet sich auf Saison vor

Der Surf- und Skiclub Tauberbischofsheim hat seine Mitgliederversammlung abgehalten. mehr

Seminar für Existenzgründer

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung für Existenzgründer organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken am Montag, 3. November, 18 Uhr, im Technologie- und Gründerzentrum Tauberbischofsheim, Am Wört 1. mehr

Maskottchen wird vorgestellt

Ab März bekommt die Tauberbischofsheimer Innenstadt ein neues Gesicht. Begleitet werden die Baumaßnahmen zur Neugestaltung der Fußgängerzone von einem Baustellenmaskottchen, das am Wochenende auf der Messe "Genuss & Gesund" in der Grünewaldhalle präsentiert wird. mehr