Bad Mergentheim:

wolkig

wolkig
6°C/0°C

16-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Mit schweren Verletzungen wurde ein 16-Jähriger Leichtkraftradfahrer am Donnerstag, nach einem Verkehrsunfall bei Külsheim, ins Krankenhaus eingeliefert. mehr

Hauptamtsleiter Jürgen Friedrich beim Urnensturz: Die Stadträte Klaus-Peter Pfahler (CDU) und Inge Basel (SPD) schauen interessiert zu.

Klare Mehrheit gegen Windräder: 351 "Nein", 139 "Ja"-Stimmen

Die Bürger haben ihre Meinung deutlich gemacht: Die Auszählung der Stimmzettel der Bürgerbefragung zur Windkraft brachte ein klares Ergebnis. 71,63 Prozent der Bürger stimmten mit "Nein". mehr

Freude über die Auftritte am 10. und 11. Juli 2015 von "Fanta Vier" und Adel Tawil bei "Lieder im Schloss": OB Udo Glatthaar, Cornelia Wagner und Carolin Hilzinger von Argo-Konzerte sowie Kulturamts-Leiter Kersten Hahn (von links).

Lieder im Schloss: Zwei Tage Top-Acts im Schlosshof - Adel Tawil und "Fanta Vier"

Zusammen mit Kulturamtsleiter Kersten Hahn und Vertretern von Argo-Konzerte freute sich OB Udo Glatthaar gestern über die Nachricht: 2015 gibt es gleich an zwei Tagen Top-Acts bei "Lieder im Schloss". mehr

Auf diesem freien Platz an der Pestalozziallee ist stadtnah der Bau eines Vollsortimenters geplant, nachdem der Rewe-Markt in der Innenstadt schließt. Doch das Vorhaben ist umstritten.

Diskussion um zukünftigen Rewe-Standort

Lärmbelästigung und Überschwemmungsgebiet sind die am häufigsten Kritiken am Standort für einen Supermarkt. Der Gemeinderat setzte sich am Mittwoch mit allen Einwendungen akribisch auseinander. mehr

Polizeireport vom Donnerstag: Fußgänger schwer verletzt

Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste ein 79-jähriger Fußgänger am Mittwoch ins Krankenhaus gebracht werden. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Zu verkaufen, zu vermieten: Volle Innenstadt, buntes Sortiment, zufriedene Kunden und Einzelhändler und nicht zuletzt ein Zusammengehörigkeitsgefühl - das klappt in Tauberbischofsheim nur noch an verkaufsoffenen Sonntagen.

Leerstand oder Lebenswert: Neues Einzelhandelskonzept für Tauberbischofsheim

Einkaufstempel auf der grünen Wiese, Abwanderung und Onlineshops lassen Innenstädte veröden. Tauberbischofsheim will mit einem praxisorientierten Einzelhandelskonzept und neuem Wir-Gefühl gegensteuern. mehr

Der TSV Laudenbach hat die besseren Karten

Wer überwintert auf dem Platz auf der Sonne in der Fußball-Kreisliga B4 Hohenlohe? Bessere Karten hat Laudenbach im Fernduell mit dem SC Wiesenbach. Drei Nachholspiele beenden das Fußballjahr. mehr

Respekt vorm BSC - aber keine Angst

Der Respekt ist da. Aber Angst haben die Hollenbacher keine. Warum auch? Mit 29 Punkten stehen sie auf dem fünften Tabellenplatz. Jetzt geht es am morgigen Samstag zum Verfolgerduell nach Bahlingen. mehr

Neue Schiedsrichter sind immer dringend gesucht

Die Schiedsrichtergemeinschaften Mergentheim und Künzelsau veranstalten auch 2015 wieder einen Neulingskurs für potenziellen Nachwuchs. mehr

Ein Punkt der Betrachtungen beim Schwatz im Museum: die Krippe im Deutschordensmuseum aus der Puppenstube aus dem Erzgebirge.

Führungen und andere Angebote vor Weihnachten im Deutschordensmuseum

Für Familien, Senioren, Kunst-interessierte und sonstige Museumsbesucher bietet das Deutschordensmuseum Bad Mergentheim bis zum 21. Dezember Führungen und andere Angebote. mehr

Natürlich sind auch Sankt Nikolaus und Knecht Ruprecht wieder auf dem Weihnachtsmarkt.

SWR filmt auf Markelsheimer Weihnachtsmarkt

Ein SWR-Filmteam kommt am Sonntag zum Weihnachtsmarkt nach Markelsheim. Der Markt wird am Samstag um 15 Uhr eröffnet. mehr

Ein Polizeihubschrauber wie dieser, ausgestattet mit Wärmebildkamera und Suchscheinwerfer, fliegt künftig ab dem Flugplatz Aschaffenburg.

Hubschrauber fliegt nun vom Untermain

Ab kommendem Montag wird am Flugplatz Aschaffenburg ein Hubschrauber der Bundespolizei stationiert sein. Er dient Einsätzen zur Verhinderung von Straftaten im Bahnverkehr, zum Beispiel bei Fahrkartenautomatenaufbrüchen oder Gewalttaten reisender Fußballfans. mehr

Stöbern und entdecken: Auf dem Weihnachtsbasar erwartet die Besucher stilvolle Handwerkskunst.

Stöbern und entdecken

Der traditionelle Weihnachtsbasar der Stadtverwaltung Bad Mergentheim lädt vom 28. bis 30. November wieder zum Stöbern und Entdecken ein. Viele verschiedene Produkte und kleine Kunstwerke werden von Hobbykünstlern im weihnachtlich geschmückten Kulturforum angeboten. mehr

Damals in der Tauber-Zeitung

Über die Versteigerung eines Hauses in Reutsachsen schreibt die TZ am 26. November: "Am 5., 12. und19. December d. J. mehr

Mitarbeiter übernommen Armbruster kauft Interwand

Armbruster, der Inhaber des Spezialisten für Raumkonzeptionen und Raumgliederung aus Oberkirch, übernimmt den Trennwand-Hersteller Interwand im hohenlohischen Dörzbach. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort
Singles & Flirt
Die Zahl der Arbeitslosen in der Region ging im November leicht zurück. Die Quote bleibt stabil bei 3,3 Prozent.

Zahl der Arbeitslosen geht leicht zurück

Die Zahl der Arbeitslosen geht leicht zurück. Die Quote bleibt stabil bei 3,3 Prozent. So stellt sich der Arbeitsmarkt im Bereich der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim im November dar. mehr

Für die Holzernte wird nun auf Bodenfrost gehofft, wie hier bei einem zurückliegenden Harvestereinsatz im Stadtwald Tauberbischofsheim.

Forstbetriebe beginnen mit Einschlag in Laubholzbeständen

Die meisten kommunalen Forstbetriebe und der staatliche Forstbetrieb im Main-Tauber-Kreis haben mit dem Einschlag in den Laubholzbeständen begonnen. Sie erwarten gute Preise für das Eichen- und Buchenstammholz. mehr

Führung durch Bernadette Schrödel auf dem Hofgut Ludwigsruhe: Knapp 50 Landwirte befassten sich bei einer Fortbildung mit der Frage, wie sie ihren Betrieb zum "Lernort Bauernhof" machen können.

Unzählige Möglichkeiten als Lernort Pädagogisches Arbeiten auf dem Bauernhof - Fortbildung für Anbieter

Wie pädagogisches Arbeiten im landwirtschaftlichen Betrieb erfolgreich umgesetzt werden kann, erfuhren knapp 50 Teilnehmer beim Fortbildungstag für Anbieter der Landesinitiative "Lernort Bauernhof". mehr

Zugunsten des Projekts "Familienhebammen" erhielt das Diakonische Werk einen Scheck über 14 500 Euro aus dem Sponsorenlauf "Schüler laufen für Kinder". Unser Bild zeigt (von links) Schulamtsdirektorin Magda Krapp, Diakonie-Geschäftsführer Wolfgang Pempe, Familienhebamme Christine Göhring, Schwangerenberaterin Carina Kuhn und Uwe Schultheiß vom Regionalteam Sport des Schulamts.

Schüler erlaufen 14 500 Euro

Große Freude herrscht beim Diakonischen Werk im Main-Tauber-Kreis. Aus dem Erlös der Aktion "Schüler laufen für Kinder" erhielt man 14 500 Euro. Verwendet wird das Geld für das Projekt "Familienhebammen". mehr

2000 Hartz-IV-Haushalte Jobcenter-"Werkstattbericht" in Ausschuss

In einem "Werkstattbericht" gab Hubert Hornung, Leiter des Jobcenters Main-Tauber, dem Sozialausschuss des Kreistags Auskunft über die gemeinsame Einrichtung von Arbeitsagentur und Landkreis, die Hartz-IV-Empfänger betreut. mehr

Alle Veranstaltungen des neuen Jahres auf einen Blick

Mehr als 200 Termine zusammengefasst in einer Broschüre: "Brauchtum - Lebendige Tradition" heißt das Druckwerk des Tourismusverbands. mehr

Stimmungsvoller Nachmittag für Senioren

Kürzlich fand der große Altennachmittag des Katholischen Altenwerks Lauda statt. Schon über eine Woche vorher war bei einer Eucharistiefeier das Sakrament der Krankensalbung gespendet worden. Musikalisch umrahmte der junge Musiker Sven Geier die Feier des Altennachmittags sehr stimmungsvoll. mehr

Jagden des Hegerings IV

Die revierübergreifenden Drückjagden des Hegering IV Tauberbischofsheim rechts und links der Tauber finden am kommenden Samstag statt. Betroffen sind die Reviere von der A 81 über Hamberg, Impfingen bis Werbach, sowie das Revier Tannenwald in Tauberbischofsheim. mehr

Laienspiel um eine Reise

Traditionsgemäß um die Jahreswende führt die Laienspielgruppe des TSV Marbach das Lustspiel "Wenn einer eine Reise tut. . ." in der Turnhalle in Marbach auf. Karten für die Veranstaltungen am Freitag, 26. Dezember, Samstag, 27. Dezember, Freitag, 2. Januar, Samstag, 3. mehr

Neugier, Hoffnung, Motivation und Mut wecken

"Dem Seelischen mehr Aufmerksamkeit schenken" - so lässt sich der Vortrag von Dr. Petria zusammenfassen. Der Oberarzt stellte die Arbeit seiner Abteilung am Krankenhaus Tauberbischofsheim vor. mehr

Gotteslob-Engel für Liberia

Das alte Gotteslob wurde zu vielen Gottesdiensten in den Händen gehalten. Um den Wert und Reichtum des bisherigen Gebetbuches in Erinnerung zu halten, haben zahlreiche fleißige Hände des Kirchenchors von St. mehr

Immer wieder Dieseldiebe

Zwei Mal schlugen Dieseldiebe in der Nacht zum Dienstag in Tauberbischofsheim zu. In der Straße "Am Bild" öffneten sie den Tankdeckel eines geparkten Lkw und pumpten etwa 500 Liter ab. mehr

Nur noch wenige Wochen, dann ist in Vorbachzimmern wieder Premiere.

Halle soll rechtzeitig fertig werden

Selten war es so spannend vor einer Theatersaison in Vorbachzimmern. Aber zum Beginn des Kartenvorverkaufs am 30. November kann wohl Entwarnung gegeben. Die Halle wird zur Premiere fertig saniert sein. mehr

Bedürftige Kinder aus Igersheim freuen sich über Geschenke.

Geschenkaktion startet Adventsfest am heutigen Freitag: Programm für Kinder

Ab heute können hilfsbereite Igersheimer Kindern aus bedürftigen Familien eine Freude mache. Die Geschenkaktion der Gemeinde startet. mehr

Weikersheim unterm Hakenkreuz: Nach Renovierung wurde die Weikersheimer Stadtkirche St. Georg Ende 1934 wieder eingeweiht. Die Geistlichen des Dekanats waren zu dieser Zeit in ihren Meinungen gespalten.

"Viele Pfarrer schwankten"

Sie waren in ihrer Haltung gespalten - die evangelischen Pfarrer im Dekanat Weikersheim zu Zeiten des Dritten Reiches. Geschichtsforscher Hartwig Behr referierte zu diesem Thema. mehr

Bürgermeister Klaus Kornberger, Franz Schweizer, Marlene Schweizer, Helmut Paul, Ortsvorsteher Martin Rüttler und die stellvertretende Ortsvorsteherin Regina Hever (von links) bei der feierlichen Verabschiedung.

Spuren sind sichtbar und werden bleiben

Abschied in der Laudenbacher Zehntscheune: Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurden der ehemalige Ortsvorsteher Helmut Paul und sein langjähriger Stellvertreter Franz Schweizer verabschiedet. mehr

Freude des Reitsports sowie ihre Familien kommen am 15. Januar in Creglingen auf ihre Kosten.

Pflichttermin für Pferdefreude

Pferde aller Rassen sind am Donnerstag, 15. Januar, auf dem Rossmarkt zu sehen. Die Traditionsveranstaltung findet zum 169. Mal statt. mehr

Kabarettist aus Bayern: Josef Brustmann betritt am 5. Dezember die Bühne des Jeunesses-Kellers.

Frech und abgründig

Josef Brustmann kommt mit seinem Weihnachtsprogramm nach Weikersheim. Unter dem Motto "Josef Brustmann - Gans weihnachtlich!" präsentiert der bayerische Kabarettist sein Musikkabarett mit gemütlichen bis unbequemen Liedern und Texten. mehr

Zum 25-jährigen Jubiläum gratulierte Rolf Blesch (links) seinem Mitarbeiter Martin Rupp.

Von Kunden geschätzt

Seit 25 Jahren ist Martin Rupp aus Assamstadt bei Blesch Kachelöfen beschäftigt und hat mit seiner Kunst Kunden Meisterstücke ins Haus gezaubert. mehr

Großer Zauberer Zerberus

Groß war das Interesse von Erstklässlern und Vorschülern der Grundschulen und Kindergärten an der Aktion von "Spielen, Märchenstunde und Basteln". mehr

Die bisherigen und neuen Vorsitzenden des Vereins "Markus II": (von links) die neue Vorsitzende Ilona Wild und ihre Vorgängerin Beate Scheurich sowie Heike Preis und Birgitt Groß.

Wechsel an der Vereinsspitze

Fast 28 Jahre war Beate Scheurich Vorsitzende des Vereins Markus II Boxberg. Nun wurde sie durch Ilona Wild abgelöst. Unterstützt wird die neue Vorsitzende künftig von Birgitt Groß. mehr

Freuen sich über die Krippe (von rechts): Die Regionalleiterin des Saarländischen Schwesternverbandes Stephanie Hübscher, Bürgermeister Christian Kremer, Pflegedienstleiterin Sandy Friz und Herbert Sohns von der Heimleitung.

Jesuskind wird am Heiligen Abend in die Krippe gelegt

Eine begehbare Weihnachtskrippe wurde am Sonntag eingeweiht. Die Heimbewohner vom "Haus im Umpfertal" freuen sich darüber. mehr

Der Musikverein Umpfertal Boxberg veranstaltet sein großes Jahreskonzert am kommenden Samstag.

Höhepunkt im Vereinsjahr

Zum musikalischen Höhepunkt im Vereinsjahr lädt der Musikverein Umpfertal Boxberg am Samstag, 29. November, um 19.30 Uhr in die Umpfertalhalle nach Boxberg ein. Wie gewohnt gestalten die Miniband, die Jugendkapelle sowie das große Blasorchester diesen Abend. mehr

Blutspender sind wichtiges Glied in der Rettungskette

Im Herbst wächst der Bedarf an Blut schneller als die Zahl der Spenden. Darauf weist der Blutspendedienst des Roten Kreuzes hin. Grund sei, dass zu Beginn der dunklen Jahreszeit die Zahl der Unfälle zunehme. mehr

Die Arbeiten für das geplante Urnengrabfeld im Röttinger Friedhof haben bereits begonnen.

Aufschlag unvermeidlich

Fand im Dezember 2008 die Erhöhung der Friedhofsgebührensatzung noch keine Zustimmung, war sie diesmal unvermeidlich. Das Defizit beträgt nach Berechnung der Verwaltung jährlich rund 6000 Euro. mehr

Gemeindeverbindungsstraße wird verbreitert

Die Gemeindeverbindungsstraße zwischen dem Röttinger Ortsteil Strüth und Schäftersheim ist als dringend sanierungsbedürftiger Weg im Sinne eines Kernweges eingestuft. Laut Stadtrat Albrecht Haag (Strüth) wird die Straße sehr viel benutzt. mehr

Zuschuss auch für Aufstetten

Nach Abschluss der Planungen und Abstimmung mit den Aufstettener Bürgern wurden dem Gemeinderat die Planungen und Kostenschätzungen für die Sanierung des Bürgerhauses vorgelegt. Die Kosten liegen bei 590 000 Euro. mehr

Container für Obdachlose

Gemäß einstimmigem Stadtratsbeschluss weist Röttingen den Bereich hinter dem Strüther Friedhof als mobile Notunterkunft aus. Die vorgesehenen Zweipersonen-Container dienen Obdachlosen oder Menschen, denen die Obdachlosigkeit unmittelbar droht. mehr

Erhebliche Zuschüsse erwartet

Auch für die Jahre 2015 und 2016 besteht für die Stadt Röttingen wieder die Chance, erhebliche Mittel aus den Modellvorhaben "Ort schafft Mitte 2.0" zu bekommen. mehr

Er war 41 Jahre das Gesicht des Röttinger Gauvolksfestes, der inzwischen 70-jährige Hans Wißmann. Da er nicht mehr zur Verfügung steht, ist dies für die Stadt Röttingen mit ein Grund, die Organisation des Festes zu überdenken.

Stadt spielt Festwirt

Nach 40 Jahren hat sich der Festwirt verabschiedet - nächstes Jahr wird die Stadt Röttingen das Festzelt beim Gauvolksfest selbst organisieren. mehr

Zum Schluss

Welcher Facebook-Typ bist du?

Mache den Test und finde heraus, ob ein Philosoph oder eine Drama-Queen in dir steckt. mehr

Jugendwort: "Läuft bei Dir"

"Läuft bei Dir" ist für den Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres". Foto: Sven Hoppe/Illustration

Das "Jugendwort des Jahres" ist ein Satz: "Läuft bei Dir" als Synonym für cool oder krass wurde in diesem Jahr gekürt, wie der Langenscheidt-Verlag heute in München mitteilte. mehr

Verrückte Weihnachtsmärkte

Burlesque-Tänzerin Eve Champagne (vorn) badet während der Eröffnung des Weihnachtsmarktes "Santa Pauli" neben Drag Queen Olivia Jones in warmem Glühwein.

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar „Schlag den Santa“ gespielt wird. mehr