Bad Mergentheim:

wolkig

wolkig
24°C/14°C

Nach Streit weggelaufen: 9-jähriger Junge in Bad Mergentheim vermisst

Zahlreiche Helfer haben am Donnerstag nach einem 9-jährigen Jungen gesucht. Der Bub war nach einem Streit mit einer Betreuerin während eines Ausflugs nach Bad Mergentheim, im Rahmen des Kinderferienprogramms, weggelaufen. mehr

TZ-Umfrage: Wie finden Sie das neue Bad?

Wie finden die ersten Badegäste das neue Solymar? Wir haben uns unter den Besuchern umgehört. mehr

Sprung ins kühle Nass.

Erste Badegäste erobern Solymar-Therme: Frostduschen und Schilder-Rallyes

Zehn Grad kälter als gedacht: Die ersten Gäste der Solymar-Therme mussten beim Sprung ins Wasser die Zähne zusammenbeißen. Doch für ihre Erkundungstour nutzen manche die vollen drei Stunden aus. mehr

Unbekannte Frau nutzt Hilfsbereitschaft schamlos aus

Opfer einer Trickdiebin wurde am Dienstagnachmittag ein Passant am Bad Mergentheimer Hans-Heinrich-Ehrler-Platz. Sie würde für gehörlose Kinder Geld sammeln - so sprach die Frau gegen 15.30 Uhr die vorübergehenden Passanten an. mehr

Mehr junge Arbeitslose: Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist nach wie vor hoch

Im August ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Juli um 613 gestiegen. 11618 Menschen sind arbeitslos gemeldet. mehr

Planansicht des "Herrenmühlparks" zwischen Bahnschienen und Herrenmühlstraße. Acht Millionen Euro sollen investiert werden.

Wohnen im Herrenmühlpark

Noch steht der ehemalige württembergische Lokschuppen verwaist an den Bad Mergentheimer Bahnschienen. Aber das ändert sich mit dem Bau der Wohnanlage "Herrenmühlpark". mehr

Winzer wollen in Oberlauda unbedingt "lesen"

Am zweiten Spieltag der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim-Süd treffen mit Bobstadt und Zimmern nur zwei Mannschaften aufeinander, die in der ersten Spielrunde siegreich waren. mehr

Mit breiter Brust zum TSV

Die Saison der Kreisklasse A Tauberbischofsheim beginnt torreich: 46 Tore in elf Partien - das macht 4,2 Tore pro Spiel. Die Top-Favoriten VfR Gerlachsheim und FC Gissigheim führen die Tabelle an. mehr

Nagelprobe für den TSV Schwabhausen

Nur 16 Tore fielen am ersten Spieltag der Fußball-Kreisliga. Keine Seltenheit in den letzten zehn Jahren. Vor drei Jahren waren es zum Auftakt sogar nur zwölf Treffer (allerdings bei nur 13 Ligateams). mehr

Mit Ehrgeiz vereint Laurin sein Hobby mit der Schule. Fotos: Constanze Schmitt

Eigene Grenzen respektieren

Leise säuselt die Radiomusik. Scheinbar mühelos machen einige Sportler ihre Übungen. Die größte Überraschung: Hier riechts nicht nach Schweiß. Die einzige, die hier an diesem Morgen außer Puste ist, bin sowieso ich. mehr

Wie hier bei den Taubertäler Wandertagen führt die Wanderung der Würth Industrie Service GmbH am 10. Oktober hoch auf den Bad Mergentheimer Drillberg.

Wirtschaft geht wandern

Alle Kultur- und Naturliebhaber können sich den 10. Oktober in ihrem Kalender vormerken, denn die Würth Industrie Service veranstaltet zum vierten Mal einen Wandertag der besonderen Art. mehr

Dreharbeiten im Kurpark - Film voraussichtlich im Sommer 2015 zu sehen

Gestern wurde im Kurpark Bad Mergentheim für den Film "Pampa Blues" gedreht. Der ARD-Film basiert auf dem gleichnamigen Jugendroman von Rolf Lappert und soll voraussichtlich im Sommer 2015 zu sehen sein. Gedreht wird auch in Lauda und auf einem Hof bei Künzelsau. mehr

Auch Laudenbach war Teil des Reichsritterschaft-Kantons Odenwald, zu dem Tauberfranken zählte.

Über die Reichsritter

Die ungewöhnliche Geschichte der Reichsritterschaft in Tauberfranken und Hohenlohe steht im Mittelpunkt eines Vortrags von Wolfgang Willig. mehr

MERCHEDOHLER BÄWWELE: Mer welle a bißle batsche

Wenn i zur Zeid morchends ins Schdädtle laaf - dode Hose. Kaum Leud unnerwegs, und wenn jemand kummd, kenn i den ned. Faschd nur noch Gäschd un Dourischde uff die Füß - Einheimische scheine faschd alle ausgfloche zu sein. mehr

TZ-Redakteur Claus Schmitt.

DAS WAR DIE WOCHE: Nix mit "jetzt komm ich"

Jooo, mir sann mim Radl do" - dröhnte es in meiner Kinderzeit aus allen Boxen. Fast passender wäre der Gassenhauer heut, denn das Freizeit-Volk hat das Fahrrad entdeckt. Der "Focus" wirbt mit Umsteigen, und meine Freundin schwört darauf, möglichst viel mit dem Rad zu erledigen. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

800-Jahr-Feier in Heckfeld

Schön herausgeputzt hat sich Heckfeld zur 800-Jahr-Feier. Das Dorffest war ein Publikumsmagnet.  Galerie öffnen

Igersheimer Gassenfest

Jede Menge Unterhaltung und Attraktionen bot am Samstag und Sonntag auch in diesem Jahr das ...  Galerie öffnen

Autofreier Sonntag

Zwischen Detwang und Bad Mergentheim hieß es am Sonntag in die Pedale treten: er 15.  Galerie öffnen


Die "Macht von nebenan"

"Handwerk - die Wirtschaftsmacht von nebenan", was sich die Handwerker zum Slogan erkoren haben, ist nicht ganz ohne Berechtigung: 1025 Handwerksbetriebe wurden zuletzt im Main-Tauber-Kreis gezählt. mehr

Die Schlagersängerin Liane ist am morgigen Sonntag um 10 Uhr live im Ersten zu sehen. Sie tritt in der Sendung "Immer wieder sonntags" auf.

Liane live in der ARD

Die Schlagersängerin Liane aus Walldürn tritt am morgigen Sonntagmorgen in der ARD-Show "Immer wieder sonntags mit Stefan Mross" auf. mehr

Am Wochenende des 13. und 14. September lockt die Tour de Hohenlohe nach Fichtenberg.

Durch Hohenlohe radeln

Bei der Tour de Hohenlohe werden hohe Berge erklommen und idyllische Täler durchfahren. Am Wochenende des 13. und 14. September können Radler den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald erkunden. mehr

Ausflug nach Breslau und Südpolen

Einen gemeinsamen Ausflug unternehmen die beiden VdK-Ortsverbände Wachbach und Althausen-Neunkirchen vom 10. bis 14. September. Fünf Tage geht es nach Breslau und Südpolen. Die Anreise nach Breslau erfolgt über Bautzen. mehr

Großer Andrang herrschte an der Tauberbischofsheimer Haltestelle "Wörtplatz" am "Autofreien Montag".

Gerade Ältere nutzen das kostenlose Angebot

Die Aktion "Autofreier Montag" kommt laut VGMT gut an. An allen Montagen in den Sommerferien können bestimmte Buslinien kostenlos genutzt werden. Am beliebtesten ist die Strecke nach Würzburg. mehr

Schweine fühlen sich nur in der Gruppe richtig wohl: hier eine Kleingruppe am Längstrog.

Viele mussten aufgeben

In der EU müssen Schweine zu bestimmten Zeiten in Gruppen gehalten werden. Diese EU-Verordnung hat die landwirtschaftlichen Betriebe, aber auch das Veterinäramt vor große Herausforderungen gestellt. mehr

Viele Mietzen - wie hier Katzenmädchen Mini im August - finden ein vorübergehendes Zuhause beim Tierschutzverein Tauberbischofsheim.

20 Jahre für die Tiere

Im Herbst 1994 trafen sich einige engagierte Tierschützer in Tauberbischofsheim, um einen eigenen Verein zu gründen. Bisher gab es im Umkreis lediglich das Tierheim Bad Mergentheim und das Tierheim Wertheim. mehr

Sylvia Hehn (links) und Sandra Mayer präsentieren warme Herrenkleidung, wie sie für die Flüchtlinge gesucht wird.

Winterjacken für Flüchtlinge

Die "Kommode" des Caritasverbands im Tauberkreis ruft zu Spenden von warmer Kleidung auf. Die auf die hiesige Winterzeit überhaupt nicht vorbereiteten Flüchtlinge sollen gezielt unterstützt werden. mehr

Fichtenweg freigegeben

Rundum frisch saniert präsentierte sich der Fichtenweg in Tauberbischofsheim bei seiner Übergabe am Donnerstag. Die Arbeiten dauerten ein Jahr. mehr

Abi-Vorbereitung in Ferienzeiten

Eine umfangreiche Veranstaltungsreihe zur Abiturvorbereitung führt das Matthias-Grünewald-Gymnasium in Zusammenarbeit mit der Akademie für Innovative Bildung und Information (AIM) aus Heilbronn durch. mehr

Notizen vom 30. August 2014 aus Mergentheim und Umgebung

TV Königshofen Königshofen - Der Wirtschaftsausschuss und die Vorstandschaft des TV Königshofen trifft sich am Montag, 1. September, um 19.30 Uhr in der TV-Halle zur Besprechung. mehr

Unterwegs mit "Waschweib"

Ins "märchenhafte" Lohr führt der Ausflug am Freitag, 26. September, zu dem der Diakonieverein alle Interessierten einlädt. Abfahrt ist um 13 Uhr am Bahnhof, kurz danach am Wörtplatz und am Johannes-Sichart-Haus (an den Garagen gegenüber). mehr

Liegt wieder im Zeitplan und soll bis Ende Dezember fertig sein, der Neubau der Tauberbrücke bei Bieberehren, der wegen der fehlenden Tragkraft des bisherigen Bauwerks nötig wurde.

Zeitverzug bei Brückenbau fast aufgeholt

Beinahe wieder im Plan sind die Arbeiten an der Tauberbrücke in Bieberehren. Noch vor Weihnachten soll der Neubau fertig werden. mehr

Schließt: das Freibad Neubronn.

Saison im Freibad geht zu Ende

Das Freibad Neubronn schließt meist in jedem Jahr Anfang September, wenn die Kärwe stattfindet. Wenn die Temperaturen allerdings noch sehr warm sind, wird auch bis kurz nach Ferienende mit der Schließung des Freibades gewartet. mehr

"3Klang" beim Weinfest

Das 42. Laudenbacher Herbst- und Weinfest vom 12. bis 14. September schließt direkt an das Kärwewochenende in Weikersheim an. Eine Besonderheit wird am Samstagabend im Julius-Echter-Keller mit dem "Wiesenbronner 3Klang" geboten. mehr

Minister Bonde in Niederstetten

Ein Waldspaziergang in den Maienwald bei Niederstetten mit Informationen zur natürlichen Waldentwicklung findet mit Forstminister Alexander Bonde am Samstag, 6. September, statt. Bereits vor Jahrzehnten wurden erste Waldflächen vollständig aus der Nutzung genommen. mehr

Skiclub wandert zur Forellenzucht

Der Skiclub Elpersheim trifft sich am Samstag, 13. September, um 18 Uhr bei "Petras KreHaartiv Studio" in Elpersheim. Nach einer kurzen Wanderstrecke werden die Teilnehmer vom "gelben Wagen" aufgeladen, der sie ein gutes Stück näher nach Igersheim bringt. mehr

Ortsdurchfahrt ist gesperrt

Die Kreisstraße K 2853 in der Ortsdurchfahrt in Pfitzingen sowie einem Anschlussstück bis Bronn wird voraussichtlich ab Mittwoch, 3. mehr

Fester Bestandteil des Kupprichhausener Grünkernfests am ersten Septemberwochenende: die Oldtimerschlepper-Schau.

Rund um den Dinkel

Es ist das 35. Mal, dass man am ersten Septemberwochenende in Kupprichhausen das traditionelle "Kupprichhäuser Grünkernfest" feiert. Eine lange Tradition, die es lohnt, einen kleinen Rückblick zu halten. mehr

Würziger Abend im Weindorf

Mehr Party geht nicht - das ist die Devise der Würzbuam, die am kommenden Samstag ab 21 Uhr am Weinfest in Unterschüpf bei freiem Eintritt für Stimmung bis zum Abwinken sorgen werden. mehr

Die Gewinner des Erlkönigwettbewerbs (von links): Vorsitzender Dieter Wißing, Beate Gerstberger, Marianne Waldecker und Verena Karl, zusammen mit den Glücksfeen. Fotos: Waltraud Henninger

Weinprobe bei Kerzenschein: Genießer kosten edle Rebensäfte

Genuss bei Kerzenschein und fachkundige Informationen zum präsentierten Wein erlebten die Besucher bei der traditionsreichen Unterschüpfer Weinprobe im Vorfeld des örtlichen Weinfests. mehr

Mitwirkende sind Matthias Weilenmann (Flöte) und Eva Maria Pollerus (Cembalo).

Besonderes Erlebnis

Mit seinem Dozentenkonzert "Meister der Empfindsamkeit" gastiert am kommenden Donnerstag, 28. August, 20 Uhr, das Ensemble "Aspecte" in der Evangelischen Kirche St. Michaelis in Bobstadt. mehr

Scharfe Kritik an Stadt

Die Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative "Keine Windkraft im Boxberger Wald" übt scharfe Kritik an den Windkraft-Plänen auf der Boxberger Gemarkung. mehr

Besonders beliebt ist das Boxberger Freibad bei Familien. Im Planschbecken, für die ganz jungen Badegäste, ist immer was los. Hier können sich die Kinder so richtig nach Herzenslust austoben.

Training und Entspannung

Im Boxberger Umpfertalbad ziehen nicht nur die Frühschwimmer unermüdlich ihre Bahnen. Auch die erfolgreiche Triathletin Heidi Sessner nutzt das Freibad regelmäßig für ihre Trainingseinheiten. mehr

Überteuerte Dienstleistungen

Zwei Männer haben einem Ehepaar aus Würzburg am Donnerstagvormittag überteuerte Dienstleistungen angeboten. Gegen 9. mehr

Kinotour gastiert in Aub

Drei Komödien, 15 Spielorte und jede Menge Filmspaß unter freiem Himmel: Die die Kinotour der "N-Energie" macht von 28. August bis 14. September in 15 Orten im Versorgungsgebiet des regionalen Energieunternehmens Station. Am Sonntag, 7. mehr

Erlebnis für die ganze Familie

Das Mainfränkische Museum Würzburg lädt am Sonntag, 7. September, von 10 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr) zum Museumsfest auf die Festung Marienberg ein. Es steht unter dem Motto "Alles BaRock!" Die einzelnen Stationen laden zum Zuschauen, Mitmachen und Ausprobieren ein. mehr

Exhibitionist entblößt sich direkt am Fenster

Ein Unbekannter ist am Dienstagabend vor dem Fenster einer Wohnung als Exhibitionist einer Frau gegenübergetreten. Als deren Ehemann auftauchte, ergriff der Täter die Flucht. Die Polizeiinspektion Marktheidenfeld hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 21. mehr

Erst gegen einen Bus, dann gegen einen Baum - schwer verletzt

Eine 33-jährige Würzburgerin befuhr gestern gegen 15.50 Uhr mit ihrem Pkw den Rottenbauerer Grund in Richtung Würzburg. In einer Rechtskurve geriet die Fahrerin auf der regennassen Straße ins Schleudern und touchierte einen entgegenkommenden Reisebus. mehr

Eislaufen mitten in der Stadt

Vom ersten bis zweiten Adventswochenende wird auf dem Röttinger Marktplatz ein außergewöhnliches Wintererlebnis geboten. Eine Kunststoff-Eisbahn auf dem Marktplatz lädt von Samstag, 29. November, bis Sonntag, 7. Dezember, zum Wintersport mit Eislaufen und Eisstock-Schießen ein. mehr

Zum Schluss

Verteidiger wird Elfmeterheld

Cosmin Moti hatte als Torwart Grund zur Freude.

Erster Champions-League-Einzug für den bulgarischen Fußball-Club Ludogorets Razgrad: Der Verteidiger Cosmin Moti musste im Elfmeterschießen ins Tor, er verwandelte den ersten Strafstoß selbst und hielt dann zwei Elfmeter des Gegners. mehr

Kuriose Wettbewerbe der Finnen

Die verrückten Aktivitäten der Finnen: Frauentragen, Luftgitarrenspielen, Gummistiefelweitwurf und Moorfußball (im Uhrzeigersinn).

Die spinnen, die Finnen - so rutscht es manchem raus. Jedenfalls ist Finnland ein Staat, in dem es besonders viele kuriose Wettbewerbe gibt. Jetzt wird zum Beispiel wieder auf der Luftgitarre gerockt. mehr

Junger Elchbulle in Dresdner ...

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus.

Seit Tagen streift ein Jungelch durch Dresden und Umgebung. Er tauchte im Garten einer Familie auf, lief über die Autobahn, schwamm durch die Elbe. Nun stand er im Glashaus. mehr