Bad Mergentheim:

Regen

Regen
9°C/2°C

Die Schüttung der Paulsquelle reicht laut Stadt langfristig aus, um die Becken des Thermalbads mit dem angegebenen Solegehalt zu versorgen. Auch die Badewässer würden den Anforderungen genügen und engmaschig kontrolliert.

Solymar: Stadt befürchtet Imageschaden und wehrt sich

Das Solymar ist auch nach seiner Eröffnung in die Schlagzeilen geraten. Gerüchte brodelten, Vorwürfe wurden erhoben. Die Stadt befürchtet einen Imageschaden. Sie wehrt sich und ist um Aufklärung bemüht. mehr

Peter Biggen auf seiner täglichen Müll-Runde: Der pfeifende »Greifer« - die Müllzange hat die Stadt spendiert - sammelt im Herzen der Altstadt Müll ein.

Peter Biggen ist täglich als ehrenamtlicher Müll-Sammler im Herz der Altstadt aktiv

Heute findet wieder die „Kehrtwende“ statt. Ab 9.30 Uhr beginnt die Sauberkeitsoffensive in der Stadt. Peter Biggen geht seit rund elf Jahren auf seine ganz persönliche Müll-Tour – und er tut das nahezu täglich. mehr

Symbolbild

Bad Mergentheimer Baumarkt-Mitarbeiter fangen Ladendieb

Die Mitarbeiterin eines Baumarktes in Bad Mergentheim haben am Mittwochnachmittag beobachten, wie zwei Diebe unbezahlte Waren aus dem Markt brachten und an einem Zaun zum Nachbargelände abstellten. mehr

In außerordentlicher geistiger und körperlicher Frische begeht Oberstudiendirektor i.R. Alois Haas heute seinen 90. Geburtstag. Dankbar blickt er auf sein Leben zurück und breitet den Besuchern viele wertvolle Erinnerungen aus.

DOG-Direktor Alois Haas: Große Lehrer-Persönlichkeit feiert 90. Geburtstag

Als umsichtiger Pädagoge ist Alois Haas Generationen von Schülern in Erinnerung. Als exzellenten Reiseleiter haben sie ihn vielleicht später ebenfalls erlebt. Heute feiert er seinen 90. Geburtstag. mehr

Die Imkerei erlebt auch in unserer Region einen Boom. Menschen aller Altersgruppen interessieren sich für die Bienenhaltung. Walter Schmidt (links) erklärt bei der Info-Veranstaltung in Harthausen die verschiedenen Gerätschaften.

Von wegen nur Rentner-Hobby: Imkerei erlebt einen Boom

Bienenhaltung und Honigernte waren lange als "Rentner-Hobby" verschrien. Doch die Realität sieht anders aus. Imkern erlebt seit einigen Jahren einen Boom. Sogar in Großstädten. Und auch bei uns. mehr

Auf der A7 ist Dienstagnacht ein Unfall passiert. Symbolfoto

Polizeireport vom Donnerstag: Schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstag auf der Bundesstraße bei Tauberbischofsheim. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Fitness und Schnelligkeit bewiesen

Zahlreiche Schüler der Josef-Schmitt-Realschule (JSR) erlangten im Kalenderjahr 2014 wieder das Deutsche Sportabzeichen. mehr

Taubertäler Spitzenklasse

Sechs Sportlerinnen, fünf Sportler und fünf Mannschaften können auf die höchste Auszeichnung im Sportkreis Mergentheim hoffen. Wer die Gewinner der Sportlerwahl sind, entscheiden die Zeitungsleser. mehr

Heute startet das Hallenspektakel

Das Wochenende steht beim Fußball-Nachwuchs des Badischen Fußballverbandes (bfv) ganz im Zeichen der Titelkämpfe um die Badische Meisterschaft. Los geht es heute um 10 Uhr. mehr

Eröffneten und präsentierten die Ausstellung "Folter - Angriff auf die Menschenwürde" (von links): Markus Biere, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Tauberfranken, Kunsterzieherin Sonja Mühleck von der Bad Mergentheimer Realschule St. Bernhard, Christa Zechlin von der Amnesty-Gruppe und Dekan Ulrich Skobowsky.

Staaten verlieren moralische Autorität

Amnesty International Bad Mergentheim setzt mit einer Ausstellung in der Sparkasse Tauberfranken sein Engagement gegen Folter fort. 17 Schautafeln prangern Angriffe auf die Menschenwürde an. mehr

Da braut sich was zusammen - mit Augen, Mund und Nase: Die Wolkenformation "Wettergott".

Liebliches Tal kann auch herb sein

Mit "meteorologischen Risiken in Tauberfranken" beschäftigt sich Geograph und Landeskundler Dr. Klaus Bühn bei einem Vortrag im Museum. mehr

Ursus Wehrli räumt auf -- hier hat er im Zimmer van Goghs für Ordnung gesorgt. Wehrlis Ausstellung ist das Highlight im Jahresprogramm des Kulturforums.

Im Herbst die Welt entdecken

Das Kulturforum Bad Mergentheim präsentiert sein Programm für 2015. Höhepunkt ist die Ausstellung des Schweizers Ursus Wehrli. Er eröffnet ab 4. Juli eine ganz neue Sichtweise auf die Kunst. mehr

MERCHEDOHLER BÄWWELE: Mer welle a bißle batsche

Heit werrd buzzt, also uffgleese un eigsammelt, wos annere gedankelos falleglasse hobbe. Wenn mer mied offene Aache durch nunner Schdädtle geiht, no siecht mer's iwwerall: Babier- und Blaschdigfetze, Gucke un als aa Flasche un Dose. mehr

Lokales heute vom 28. Februar 2015

Füenf: Unglaublich blöd, aber genialSeite 17 Zeitungsleser wählen SportlerSeite 20 Pädagogen schlagen Alarm: Kinder wollen singenSeite 45 Telefon: 0800 488965710 E-Mail: familie@swp. mehr

TZ-Redaktionsleiter Oliver Bauer.

DAS WAR DIE WOCHE: Geheimnis auf dem Kanaldeckel

Graffiti war schon bei den Höhlenmenschen ein beliebter Zeitvertreib und hat - trotz des Aussterbens der Neandertaler - die Jahrtausende überdauert und sich in immer neuen Formen fortgesetzt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Kinderfastnacht der Lustigen Gesellen Bad Mergentheim

Kinderfastnacht der Lustigen Gesellen Bad Mergentheim  Galerie öffnen

Fastnachtsumzug in Boxberg

Fastnachtsumzug in Boxberg  Galerie öffnen

Rosenmontagsumzug in Assamstadt

In Schlackohrhausen vervielfacht sich am Rosenmontag die Einwohnerschaft: Zehntausende strömen ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die Teilnehmer des 17. "Jugend forscht" Regionalwettbewerbs Heilbronn-Franken: 134 Kinder und Jugendliche waren mit dabei. Fotos: EBM-Papst

Taschenrechner verbessert

14 Projekte wurden beim Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" ausgezeichnet. Dabei wählte die Jury die Sieger aus 67 Einreichungen aus. mehr

Ausgewählte Eichenfurnierstämme auf dem Lagerplatz im Bergwald bei Wittighausen mit Erlösen zwischen 800 und 1100 Euro je Festmeter; Submissionsbraut (teuerster Stamm) war eine Furniereiche aus dem Privatwald Wertheim mit 1159 Euro je Festmeter.

Taubertäler Eiche weiter auf Höhenflug

Der Wertholztermin 2015 war laut Forstamt für die Waldbesitzer sehr zufriedenstellend. Das Niveau der Vorjahre wurde übertroffen. Teuerster Stamm war eine Furniereiche aus dem Privatwald Wertheim. mehr

Neuer stellvertretender Geschäftsführer der AOK Heilbronn-Franken: Jürgen Heckmann.

Karrieresprung für Jürgen Heckmann

Die AOK Heilbronn-Franken hat mit Jürgen Heckmann einen neuen stellvertretenden Geschäftsführer. Er ist seit 1985 bei der Krankenkasse. mehr

Der stellvertretende Vorsitzende des Landesverbandes, Christian Ziegler, steckte Helgard Tomppert die Ehrennadel des Landesverbandes an.

An einem positiven Image arbeiten

Über 1200 mit der Landwirtschaft verbundene Menschen im Main-Tauber-Kreis sind Mitglieder des Landesverbands Landwirtschaftlicher Fachbildung. Jetzt fand die Mitgliederversammlung statt. mehr

Rund 70 IG Metall-Funktionäre waren am Donnerstagabend nach Werbach gekommen, um sich mit dem ausgehandelten Tarifvertrag genauer auseinanderzusetzen.

Nicht alle haben Hurra gerufen

Die Stimmung, was die ausgehandelten Ergebnisse betrifft, war leicht gespalten: Am Donnerstagabend fand in der Tauberhalle in Werbach eine Funktionärskonferenz der IG Metall Tauberbischofsheim statt. mehr

Polizeireport vom 28. Februar 2015

Ladendieb gefangen Bad Mergentheim - Die Mitarbeiterin eines Baumarktes in Bad-Mergentheim hat am Mittwochnachmittag beobachtet, wie zwei Diebe verschiedene Waren aus dem Markt brachten und an einem Zaun zum Nachbargelände abstellten. mehr

Als Werkzeug des Geistes bezeichnete Lessing die Hand: Was bei Rheumaschmerz zu tun ist, thematisierte Dr. Helmut Reinwand (rechts) in seinem Vortrag.

"Weit mehr als ein Greiforgan"

Schmerzen und eingeschränkte Funktion der Hand beeinträchtigen Patienten schwer. Am Krankenhaus Tauberbischofsheim widmete Dr. Helmut Reinwald dem Thema "Rheumatische Hand" einen Fachvortrag. mehr

Realschule gewährt Einblicke in ihren Alltag

Seit Jahrzehnten schenken Eltern der Josef-Schmitt-Realschule ihr Vertrauen und wissen, dass ihren Kindern mit dem Besuch einer Realschule vielfältige Möglichkeiten eröffnet werden. mehr

Farbenrausch als Kontrast zur Jubiläumsausstellung

Abwechslung in Themen, Techniken und Motiven prägt seit eh und je die Ausstellungsfolge in der Galerie "Das Auge"; der Kunstkreis Lauda-Königshofen präsentiert auch jetzt mit den abstrakten Arbeiten von Maria Schneider aus Unterpleichfeld einen totalen Kontrast zur... mehr

Notizen vom 28. Februar 2015 aus Mergentheim und Umgebung

Skatrunde Königshofen - Die Skatfreunde treffen sich am Mittwoch, 4. März, ab 18 Uhr im Gasthaus "Gänswirt" in Königshofen zum Abschlussessen. Infos unter Telefon 0 93 43 / 50 11 60. mehr

Gewappnet für die Pflege daheim

Eine besondere Herausforderung für die ganze Familie bedeutet die heimische Betreuung eines pflegebedürftigen Angehörigen. Das Deutsche Rote Kreuz in Tauberbischofsheim gibt mit dem Kurs "Krankenpflege in der Familie" eine Hilfe. mehr

Gottesdienst zum Abschluss

Die eben beendete Fasnachtskampagne 2014/15 stand bei der Narrengesellschaft Strumpfkapp Ahoi Lauda bekanntlich ganz im Zeichen des 111-jährigen Bestehens. teilte Strumpfkapp-Ehrenpräsident Rudi Greulich mit. mehr

Das aktuelle Gruppenfoto der Stadtkapelle Weikersheim zeigt eine altersmäßig bunt gemischte Truppe.

Spiegelbild der jüngeren Stadtgeschichte Die Stadtkapelle Weikersheim feiert im März ihr 80-jähriges Bestehen mit einem großen Festabend

Die Stadtkapelle Weikersheim feiert im März ihr 80-jähriges Jubiläum. Der Werdegang der Kapelle ist auch ein Spiegelbild der jüngeren Stadtgeschichte. Wichtiger Meilenstein war eine Konzertreise nach Amerika. mehr

Britischer Soldatenfriedhof: "Die heutige Generation hat einen anderen Blick auf die menschlichen Opfer", stellte Helmut Fehler in seinem Vortrag "Das kurze Leben des Hans W." fest.

Auf menschliche Ebene gehoben

Betroffene Stille herrschte am Ende des Vortrages des Vereins Tauberfränkische Volkskultur zum Krieg 1914. Er stellte neben politischen, militärischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen den Menschen ins Zentrum. mehr

David Winkenstern, Maria und Peter Warkentin (von links) bieten eine glaubwürdige, packende Darstellung.

Erfolgreiches Stück jetzt nochmals zu sehen

"Zimmer 108" ist vom Russland-Deutschen Theater Niederstetten mehrmals mit großem Erfolg aufgeführt worden. Jetzt ist es nochmals zu sehen. mehr

Unter den Künstlernamen Justice, Pelvis, Memphis, Dottore Basso und Little Joe (von links) lassen es "Füenf" krachen - so wie am Donnerstagabend in der Niederstettener Alten Turnhalle.

"Geil, Niederstetten!"

Sie sind die charmanteste süddeutsche Boygroup ever. Und gleich nach dem 2015er-Tour-Auftakt in Stuttgart gastierten die Vokalkünstler "Füenf" am Donnerstagabend in Niederstetten vor begeistertem Publikum. mehr

Reiten, Bauchtanz, Sprachen und Biogarten

Die Volkshochschule Igersheim macht ihr Kursangebot im März bekannt. Reiten, Bauchtanz, Sprachen und viele Kurse mehr starten im Frühjahr. mehr

Engagement der Vereinsmitglieder trägt Früchte

Der im Herbst 2013 gegründete Förderverein der Astrid Lindgren Schule Elpersheim hielt seine Mitgliederversammlung. Dabei wurde eine zufriedene Bilanz des ersten kompletten Vereinsjahres gezogen. mehr

Ehrungen bei der DLRG Boxberg

Die Jahreshauptversammlung der DLRG Boxberg findet am Samstag, 7. Oktober, im Restaurant Pizzeria "Antonio" statt. Hierzu sind alle Mitglieder eingeladen. Neben den Regularien der Tagesordnung sind auch Ehrungen vorgesehen. Wünsche und Anträge sind bis zum 28. mehr

Après-Ski-Party mit Tanzeinlage und DJ

Mit DJ Nino feiert Schweigern am morgigen Samstag die inzwischen beliebte Après-Ski-Party ab 20 Uhr in der Festhalle. Eingeheizt wird vom DJ Nico und eine Tanzeinlage erfolgt von den "Dance Girls" aus Schweigern. mehr

Unsachgemäße Entsorgung von Müll sorgt in der Assamstadter Kläranlage immer wieder für erhebliche Mehrkosten. Am Ende zahlt das die Allgemeinheit über die Abwassergebühren.

Kanalisation kein Müllschlucker: 25.000 Euro Mehrkosten durch Verschmutzung

Die Ursache für erhebliche Probleme bei der Kläranlage sieht man in unsachgemäßer Entsorgung. Das kann für alle Bürger teuer werden, denn die Kosten trägt im Zweifel die Allgemeinheit - über Abwassergebühren. mehr

Konzept zum Klimaschutz

Eine Sitzung des Boxberger Gemeinderats findet am Montag, 2. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses statt. mehr

Senioren können sich anmelden

Der Seniorennachmittag in Boxberg findet am Dienstag. 10. März, ab 14 Uhr in der Umpfertalhalle Boxberg statt. Alle Bürger im Alter von 70 Jahren und älter sind eingeladen. mehr

Vertonung der "Edda"

Mit seinem neuen Programm widmet sich das schwedisch-deutsche Trio Strömkarlen der Vertonung der "Edda", einer im 13. Jahrhundert in Island entstandenen Sammlung alter Mythen. mehr

Auto landet im Bachbett auf dem Dach

Eine 84-Jährige ist am Freitagmittag im Würzburger Steinbachtal mit ihrem Opel in einem Bachbett auf dem Dach gelandet. Sie wurde leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf etwa 15 000 Euro Euro geschätzt. Die Feuerwehr unterstützte die Bergungsmaßnahmen des Autos zum Schutz des Grundwassers. mehr

Amanda packt in Röttingen aus

Knapp vier Millionen Fernsehzuschauer waren begeistert vom Auftritt Sebastian Reichs mit seiner Nilpferddame "Amanda" bei "Fastnacht in Franken". mehr

Würzburger Mediziner für Forschung geehrt

Der Preisträger des "Bayer Thrombosis Research Award" steht fest: Die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung geht an den Biomediziner Dr. Markus Bender von der Universität Würzburg. Damit werden seine Erkenntnisse über Störungen der Blutgerinnung gewürdigt. mehr

Beim Pflügen Granate entdeckt

Beim Pflügen eines Ackers bei Würzburg hat ein Landwirt am Donnerstagvormittag eine Granate zutage gefördert. Sie wurde von einem Sprengkommando fachgerecht abtransportiert. Gegen 10.20 Uhr erreichte die Mitteilung über den Munitionsfund Polizeiinspektion Würzburg-Stadt. mehr

Erst Vorstellung, dann Diskussion

Seit mehreren Wochen präsentiert das Mainfranken Theater Würzburg in den Kammerspielen unter anderem die beiden Schauspielproduktion "Von den Beinen zu kurz" von Katja Brunner und "Villa Dolorosa" von Rebekka Kricheldorf. mehr

Die Zuschauerränge bei den Röttinger Festspielen sind laut Auskunft der Stadt zwar besser gefüllt, doch das Defizit betrug auch im vergangenen Jahr knapp 100 000 Euro.

Festspiele Röttingen: Wieder 100.000 Euro Minus

Die Zuschauerränge bei den Röttinger Festspielen seien in den letzten Jahren immer besser gefüllt, hieß es in der Röttinger Ratssitzung. Doch das Defizit hat auch 2014 wieder knapp 100.000 Euro betragen. mehr

Zum Schluss

Diskussion um Farben eines Kleids

Welche Farbe hat dieses Kleid? http://swiked.tumblr.com/

Immer wieder werden Fotos und Videos zu Internet-Sensationen. Diesmal ist es jedoch ein besonderer Fall: Ein Bild von einem Kleid, auf dem verschiedene Menschen völlig unterschiedliche Farben zu erkennen glauben. mehr

Emojis in allen Lebenslagen

©arturgkowalski - Fotolia.com

Aus dem Alltag der chattenden, simsenden, auf ihr Handy starrenden Generationen sind sie nicht mehr wegzudenken: die Emoji-Symbole. 2015 dürfte das Jahr werden, in dem die Bildchen multikulti werden. mehr

Die besten Videos aus Bad ...

Vom Farbfreude-Festival gibt es auch ein Video.

Youtube wird zehn Jahre alt. Ob Reifenrutsche, Musikvideo oder Holy-Festival - auch Bad Mergentheim und die Region ist fleißig auf der Internetplattform vertreten. Hier geht's zu den sieben besten Videos im Überblick. mehr