Bad Mergentheim:

Regen

Regen
10°C/7°C

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule angekommen: Nach zwei vergeblichen Anläufen im Gemeinderat hat sich nun die Mehrheit der Bad Mergentheimer Kommunalpolitiker für die Einrichtung einer GMS ausgesprochen.

Neue Schulform: 22:7 für die Gemeinschaftsschule

Die Eduard-Mörike-Schule soll zum Unterrichtsjahr 2016/17 zur Gemeinschaftsschule umgewandelt werden. Dem Wunsch der Schulleitung gab der Gemeinderat im dritten Anlauf mit einem klaren Votum nach. mehr

Die Premiere des "Sacred Concerts" fand 2012 im Bad Mergentheimer Münster statt.

Städte und Dörfer in Schutt und Asche

Der Ostersonntag fiel im Jahre 1945 auf den 1. April. Im Altkreis Mergentheim wartete man auf den Vormarsch der Amerikaner, die am Tag zuvor versucht hatten, über Neunkirchen mit Panzern zur Kreisstadt vorzudringen. mehr

Der NH90 war Anfang des Jahrtausends für "frühestens 2008" in Niederstetten angekündigt. Anfang 2015 ist nach wie vor ungewiss, wann die Stationierung der 36 neuen Transporthelikopter erfolgt. Durch ein neues Regiment könnten jedoch noch weitere 22 Exemplare in Form von Rettungshubschraubern auf den Niederstettener Flugplatz kommen.

Bürgermeister Rüdiger Zibold: "Niederstetten ist geeignet"

"Zur Sicherung des Standortes ist es wichtig, unseren Namen ins Spiel zu bringen" erklärt Niederstettens Bürgermeister Rüdiger Zibold seine Bemühungen um ein neues Hubschrauberregiment. Abgeordnete unterstützen ihn. mehr

Das Publikum genoss den Abend mit Jan Seghers höchst aufmerksam und amüsierte sich über den eloquenten Witz des Autors.

Der Autor Jan Seghers stellt "Sternthaler-Verschwörung" und Autoren-Tricks vor

Durch Niederungen der Politik lotst Jan Seghers das Publikum der "Krimi-Woche im Taubertal" bei seiner Lesung. Der Autor der "Sternthaer-Verschwörung" verrät auch Finessen seiner "Schreibe". mehr

Arbeiter stürzt in leere Zisterne

Schwere Verletzungen hat sich ein Lkw-Fahrer am Mittwochvormittag bei einem Sturz in eine leere Zisterne auf einem Aussiedlerhof zwischen Riedenheim und Baldersheim zugezogen. mehr

Zum Wintergrün von Buchs & Co. gesellen sich die ersten Farbtupfer. Sonja Dümmler sorgt für professionelle Grabpflege - wenn Angehörige zu weit weg wohnen, nutzen sie oft die Dienste von spezialisierten Gärtnern.

Grabpflege: Um Ostern beginnt die Zeit von Stiefmütterchen und Narzissen

Orte der Erinnerung. Gepflegte Gräber sind ein Zeichen gegen das Vergessen – und ein Symbol der Wertschätzung für die verstorbenen Angehörigen. Viele pflegen ihre Familiengräber selbst, manche nutzen die Dienste von Gärtnern. Jetzt im Frühling werden Friedhöfe zu Orten der Begegnung. Bei der Grabpflege entwickeln sich auch ganz persönliche Gespräche. mehr

Doppelter Stress

Kaum ist das schriftliche Abitur vorbei, stellt sich Luca Weingötz neuen Prüfungen: Im Einzel und mit dem Team tritt der bei den Karate-Europameisterschaften der Junioren in Prag an. Am Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim bereitete sich der TSV-Karateka vor. mehr

Aufwärtstrend bei Assamstadt Fußball-Kreisliga TBB: Primus bei der DJK

Die ersten Entscheidungen in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim sind gefallen. Spitzenreiter Hundheim/Steinbach, Nassig und Grünsfeld haben mit dem Direktabstieg nichts mehr zu tun. mehr

Der Kampf um die Meisterschaft spitzt sich zu

In der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim spitzt sich der Kampf um die Meisterschaft zu. Doch der Tabellenprimus SV Nassig/Sonderriet II spürt den Atem der starken Verfolger deutlich im Nacken. mehr

Nach dem Vortrag wurde am Weltladen-Tisch noch rege diskutiert. Bildungsreferent Thomas Mitschke (links) nutzte die Gelegenheit zu Glückwünschen fürs Mergentheimer Team, über die sich nicht nur die Leiterin des Bad Mergentheimer Weltladens Rita Hoffmann (4. v. r.) freute.

Persönliche Richtungsentscheidung

"Fairer Handel ist. . ." lautete das Thema des Vortragsabends mit Thomas Mitschke. Der Bildungsreferent gratulierte zum 20-jährigen Jubiläum des Weltladens, der seit 2009 in der Zaisenmühlstraße zu finden ist. mehr

Wegen Krankheit und Urlaub konnten nicht alle zu Ehrenden zugegen sein. Auf dem Bild die Geehrten, zusammen mit dem Ehrenvorsitzenden Oskar Krug (links) und dem Vorsitzenden Robert Weiss (Zweiter von links).

Solymar-Preise als Problem

Bei der Hauptversammlung der Bundeswehr-DLRG wurden Positionen im Vorstand neu besetzt. Wie ein roter Faden zog sich das Problem Solymar, das sich direkt auf die Vereinsarbeit auswirkte, durch den Abend. mehr

MERCHEDOHLER BÄWWELE: Mer welle a bißle batsche

Iwwerall siecht mer scho ougmoolte Gaggele - bald is Ooschdern. Nur en Ooschderhoosch hobb I no koon entdeckt. Dabei laaf I scho die ganze Zait drauße in d'r Flur rum, in aller Herrgottsfrieh un am Oobend. Awwer außer Greifvööchel un Reh' hobb I niggsch g'seeche. mehr

Der neu formierte Ausschuss sowie der neue Vorstand des SVW mit dem Sportkreisvorsitzenden Karl-Heinz Moschüring, Gerhard Mühleck, dem neuen Vorsitzenden Hermann Dehne und Stellvertreter Thomas Weidner.

Aushängeschild des Altkreises

Im vollbesetzten Sportheim begrüßte der scheidende Vorsitzende des SV Wachbach, Gerhard Mühleck, die Mitglieder zur Hauptversammlung. Der Verein strotze nur so vor Kraft, sagte der Sportkreisvorsitzende. mehr

Der neue SVW-Ehrenvorsitzende Gerhard Mühleck.

Unermüdlicher Einsatz gewürdigt

Nach 18 Jahren an der Spitze des Vereins beendet Gerhard Mühleck seine Tätigkeit als Vorsitzender des SV Wachbach. Jetzt ist er Ehrenvorsitzender. mehr

Pro "Tatort Taubertal": TZ-Redaktionsleiter Oliver Bauer.

DAS WAR DIE WOCHE: Wo bleibt der Taubertal-Tatort?

Woche für Woche hocken Millionen Bundesfernsehzuschauer pünktlichst um 20.15 Uhr vorm Ersten: Tatort-Zeit. Am 29. November 1970 löste Kommissar Trimmel den deutsch-deutschen Fall "Taxi nach Leipzig"; inzwischen gilt die Reihe als Kult - mit allen Ups and Downs, die es so gibt. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Pferdemarkt Bad Mergentheim

Frühlingshafte Temperaturen lockten gestern Tausende in die Badestadt.  Galerie öffnen

Kinderfastnacht der Lustigen Gesellen Bad Mergentheim

Kinderfastnacht der Lustigen Gesellen Bad Mergentheim  Galerie öffnen

Fastnachtsumzug in Boxberg

Fastnachtsumzug in Boxberg  Galerie öffnen

Rosenmontagsumzug in Assamstadt

In Schlackohrhausen vervielfacht sich am Rosenmontag die Einwohnerschaft: Zehntausende strömen ...  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Die neue Führung der Kreis-SPD (von links): Hildegard Buchwitz-Schmidt, Eric Bohnet, Jutta Steinmetz-Thees, Peter Klement, Liisa Klumpp, Joachim Thees, Ute Schindler-Neidlein, Anton Mattmüller, Nadine Schuon, Jonas Heilmann, Edgar Ernst, Jonas Köhnert und Günter Brix.

Sozialdemokraten im Kreis wählen neue Führungsriege

In einer Kreisdelegiertenversammlung haben sich die SPD-Delegierten aus dem gesamten Main-Tauber-Kreis eine neue Führung gewählt. Kritik wurde an der "Lobbyarbeit" von MdL Reinhart geübt. mehr

Medaillen in Gold und Silber sowie Verdienstzeichen verliehen: Für vier jeweils langjährig aktive Mitglieder gab es nun diese Auszeichnungen bei der Tagung des Bezirkes Frankenland der DLRG in der Festhalle in Aglasterhausen; hier die Geehrten mit der vierköpfigen Führungsspitze, (von links) Bezirksleiter Wolfgang Schirk, Martin Bickel, Berthold Oßner, Inge Maurath, Daniel Emmenecker, Lars Ederer, Uwe Spielvogel und Thomas Zemmel.

Viel Freizeit wird investiert

Das Resümee fiel erfreulich aus: Von einer zuletzt positiven Weiterentwicklung beim Bezirk Frankenland der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft sprach Bezirksleiter Wolfgang Schirk bei der Bezirkstagung. mehr

Polizeireport vom 28. März 2015

Jugendliche angefahren Tauberbischofsheim - Mit mittelschweren Verletzungen musste eine 16-Jährige am Donnerstag ins Krankenhaus, nachdem sie in Tauberbischofsheim von einem Auto angefahren wurde (wir bericheteten). Jetzt sucht die Polizei weitere Zeugen. mehr

Wertheim ist Gastgeber des Regionaltags

In Wertheim findet am Sonntag, 7. Juni, der Regionaltag der Bürgerinitiative pro Region Heilbronn-Franken statt. Dieses Ereignis gibt es zum 18. Mal seit 1998 und nach 2003 zum zweiten Mal in Wertheim. mehr

Notizen vom 28. März 2015 aus Mergentheim und Umgebung

Studieren probieren Heilbronn - Als Orientierungshilfe bietet die Hochschule Heilbronn wieder ihr etabliertes Schnupperstudium "Studieren probieren" an. In den Osterferien von Dienstag, 31. März, bis Donnerstag, 2. mehr

Seit über 40 Jahren aktiv in der DLRG

Langjährige Mitglieder des Bezirks Frankenland der Deutschen-Lebens-Rettungsgesellschaft erhielten die verdiente Anerkennung. mehr

Tauberbischofsheim will mit dem neuen Konzessionsvertrag mehr Mitbestimmung in puncto Stromversorgung erreichen.

Mitbestimmung beim Strom

Der Gemeinderat stimmte einhellig dem Konzessionsvertrag mit der Netze BW GmbH zu. Eine Kooperation soll der Stadt mehrheitlich die Mitbestimmung über die Stromversorgung sichern. mehr

Chöre, Solisten und Instrumentalensemble beim Kirchenkonzert in Tauberbischofsheim.

Voller Klang mit seltener Musik

Ein Konzert mit selten zu hörender Werkauswahl präsentierten Kirchenchor und Kammerchor "Cantus tuberanus" von St. Martin, sowie ein Solistenquartett aus den eigenen Reihen in Tauberbischofsheim. mehr

Ausstellungseröffnung in der Schalterhalle der Laudaer Volksbank (unser Bild zeigt von links nach rechts): Norbert Gleich, Georg Volkert und Marika Ugrai mit Tochter und Ehemann.

Schöpferische Fantasie in Bildern

Bilder der in Heckfeld lebenden Künstlerin Marika Ugrai sind derzeit in der Filiale Lauda der Volksbank Main-Tauber zu sehen. mehr

Faire Woche am MSG

Für die Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums in Lauda war die vergangene Woche nicht nur von der Vorfreude auf die bevorstehenden Osterferien geprägt, sondern vielmehr von einem Gedanken begleitet, der gerade in der vorösterlichen Zeit an die menschenunwürdigen Verhältnisse vieler Menschen... mehr

Frühjahrsputz im Freibad

Bald wird die Freibadsaison eröffnet. Das Team um die Meisterin für Bäderbetriebe, Doris Stemmler, ist im Einsatz, um das Frankenbad für die Badesaison fit zu machen. Neu präsentiert sich dann der Kiosk, der umgebaut wird. "Wir wollen das Bad am 2. mehr

Enten füttern ist verboten

In der Polizeiverordnung gegen umweltschädliches Verhalten, zum Schutz der öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen der Stadt Tauberbischofsheim ist unter anderem das Verhalten von Hundehaltern geregelt. Die Stadt besserte jetzt diese Verordnung nach. mehr

Die gewählten und im Amt bestätigten Ehrenamtlichen des TSV mit dem ersten Vorsitzenden Rainer Striffler (vorne links) und dem zweiten Vorsitzenden Joachim Waldmann (Vierter von rechts, schwarzes Oberteil). Fotos: TSV Vorbachzimmern

Jahr ohne Sporthalle ist überstanden

Nach dem 50. Vereinsjubiläum im vergangenen Jahr fand nun die 50. Hauptversammlung des TSV Vorbachzimmern statt. Neben dem Rückblick auf das Jubiläumsjahr und den Hallenumbau standen auch Wahlen an. mehr

Stefan Rückert im Gespräch mit zwei Schülerinnen. "Wir müssen die Jugendlichen erreichen können. Das geht aber nur bei einem entsprechenden Schulangebot", weiß der Schulsozialarbeiter.

Betreuungsbedarf steigt weiter

Hort, verlässliche Grundschule, Schulsozialarbeit und Jugendhaus: In Igersheim wird viel geleistet. Die Jugendarbeit wird angenommen und hat einen guten Ruf. Derweil steigt der Betreuungsbedarf weiter an. mehr

Eingesetzt werden Systeme wie das neue "Galaxie" in verschiedenen Größen und Funktionen in automatisierten Produktionsmaschinen aller Art. Werkfoto

Für Hermes Award nominiert

Die Wittenstein AG ist für den Hermes Award 2015 nominiert. Ausgeschrieben wird dieser bedeutende Industriepreis von der Deutsche Messe AG, die damit bei der Hannover Messe Innovationen auszeichnet. mehr

Im Ortskern von Harthausen liegt großes Potenzial brach. Statt das Neubaugebiet zu erweitern, soll die Innenentwicklung Bauplätze schaffen.

Flächen gewinnen durch Innenentwicklung

Neubaugebiet erweitern oder vorhanden Flächen im Ortskern nutzen? Dem Gemeinderat fiel die Antwort leicht. Er beauftragte die Verwaltung, einen Antrag auf Teilnahme an einem Förderprogramm zu stellen. mehr

Musikwelten vereint

Das Jazz-Oratorium in Weikersheim und Assamstadt vereint 70 Mitwirkende: New Jazzattack und ein Multichor bilden das Mammut-Ensemble. mehr

Gott ist mit auf dem Weg

Vier verschiedene Jahrgänge in verschiedenen Lebensphasen haben sich für einen Tag in Creglingen getroffen. Sie feierten ihre Jubelkonfirmation. mehr

Spektakuläre Live-Show

"Lost Eden", die mit dem "German Music Performance Award" ausgezeichnete Coverband bietet eine extreme, spektakuläre und aufwändige Show. Die Gruppe bringt live Party, Rock, Pop, Entertainment und Leidenschaft auf die Bühnen der Hallen und Partylokationen. mehr

Interessante Stunden im Saal

Zum alljährlichen Seniorennachmittag lud die Ortsverwaltung alle Bürgerinnen und Bürger ab dem 60. Lebensjahr ein. Im gut besuchten Gemeindesaal begrüßte Ortsvorsteher Stefan Schulz die Senioren und Gäste. mehr

Gold für Pfefferbeißer und Rauchpeitschen

Die Fleischerei Egetenmeier aus Unterschüpf hat die Preisrichter bei den Qualitätsprüfungen des Fleischerhandwerks im Frühjahr 2015 überzeugt. mehr

Gewerbetreibende tauschen sich aus

Zu einer Informationsveranstaltung lädt die Ortsverwaltung alle Schweigerner Gewerbetreibenden am Mittwoch, 8. April, um 19 Uhr in das "Gasthaus zur Sonne" ein. mehr

Gemeinderat berät über Kindergärten

Der Boxberger Gemeinderat trifft sich am Montag, 30. März, zu seiner nächsten Sitzung im Rathaus. Beginn ist um 18.30 Uhr. mehr

Ehrungen beim Musikverein Unterschüpf, von links: Vorsitzender Helmut Sack, der Vizepräsident und Vorsitzende des Blasmusikverbandes Tauber-Odenwald-Bauland, Alois Schreck, die Geehrten Rolf Hettinger und Inge Laboranovits, Zweiter Vorsitzender Stefan Weißenberger, Werner Wild (Ehrung für 50 Jahre), Renate Wild, Harry Schroth (Ehrung für 25 Jahre) und Ortsvorsteher Stefan Graf. Fotos: Waltraud Henninger

Zwei Pioniere verabschiedet

Werner Wild und Leo Volkert, zwei Pioniere aus der Gründerzeit der Trachtenkapelle Unterschüpf wurden in der Hauptversammlung besonders geehrt. mehr

Ein Landkreis-Schild als Andenken an 36 Jahre im Dienst des Landkreises Würzburg überreichte Landrat Eberhard Nuß (links) an seinen scheidenden Stabsstellenchef Armin Stumpf, der in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Mobiler Macher mit Breitbandwissen

Landrat Eberhard Nuß hat den Leiter der Stabsstelle Landrat, Armin Stumpf aus Röttingen, jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Begonnen hat die berufliche Karriere von Stumpf im Taubertal. mehr

Rentnerin um ihr Erspartes gebracht

Durchaus als skrupellos kann die Tat von vermutlich zwei unbekannten Dieben bezeichnet werden. Eine Rentnerin wurde um ihr Erspartes gebracht. mehr

Auf dem Weg ins Abenteuer

Leslie Clios erstes Album "Gladys" hatte ihr einen Einstieg auf Platz 11 in den Albumcharts und eine Echo-Nominierung eingebracht. Fernsehauftritte bei Inas Nacht oder Schlag den Raab und Festivalauftritte unter anderem bei Rock am Ring und Rock im Park folgten. mehr

Zwei Zahnärzte klagten, weil die Universität Würzburg ihnen den Doktortitel entzogen hat. Das Verwaltungsgericht bestätigte die Entscheidung der Uni.

"Würzburger Doktorfabrik": Zahnärzte müssen ihren Titel abgeben

Die sogenannte "Würzburger Doktorfabrik" hat nun erstmals zwei Medizinern ihren Titel "Dr. med. dent" gekostet. Das Verwaltungsgericht hat die Klage zweier Zahnärzte gegen die Universität zurückgewiesen. mehr

Überschlagen und Feuer gefangen

Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Donnerstag auf der A3 bei Würzburg gekommen. Ein Pick-Up-Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und fing anschließend Feuer. Ersthelfer hatten keine Chance mehr, den Verunfallten aus seinem Fahrzeug zu befreien. mehr

Programm präsentiert (von links): Stefan Lang von Deutschlandradio Kultur, Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Pianistin Marija Pendeva, "Artiste étoile" des diesjährigen Mozartfestes Renaud Capuçon, Mozartfest-Intendantin Evelyn Meining, Sopranistin Marie Friederike Schöder, Bariton Florian Götz, Pianistin Alina Azario, die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm und der Vorsitzende der Mozartfest-Freunde Franz-Erich Kollroß.

Stars rund um Mozart

Die Macher des Mozartfests Würzburg stellten das aktuelle Programm jetzt in der Bayerischen Vertretung in Berlin vor - mit dabei rund 300 Vertreter aus Kultur, Medien, Politik und Wirtschaft. mehr

Zum Schluss

Esslingerin landet Youtube-Hit

Die Schauspielerin und "Prenzlschwäbin", Bärbel Stolz: "Ich bin ganz viel mein eigenes Klischee".

Berlin und die Schwaben: Erst gab es Schrippen-Streit am Prenzlauer Berg. Jetzt lachen die Prenzlschwaben über sich selbst. Eine gebürtige Esslingerin gibt eine intelligente Antwort auf den „Spätzle-Krieg“. mehr

Facebook-Meldetaste für Lebensmüde

Facebook hat Ende Januar neuen Datenschutz-Regeln eingeführt, um die es wochenlange Debatten gegeben hatte. Foto: Oliver Berg

Der Facebook-Status von Paul Zolezzi war unmissverständlich. "Ich bin in San Francisco geboren und habe in Brooklyn mein Leben beendet", schrieb das Model, damals 30 Jahre alt, im Februar 2009 auf seine Seite des sozialen Netzwerks. mehr

Bekiffte Karnickel

©Anatolii - Fotolia.com

Führt der Anbau von Cannabis dazu, dass Kaninchen und andere im Freien lebende Tiere die Pflanzen fressen und sich im permanenten Rauschzustand befinden werden? mehr