Bad Mergentheim:

bedeckt

bedeckt
3°C/1°C

Rustikale Gemütlichkeit: Wie es sich in einer Besenwirtschaft gehört, rücken die Gäste der Blechschmidts in Archshofen gern zusammen. Nur beim Vespern brauchen sie etwas mehr Platz. Fotos: Katharina Gabel

Der gesellige Ausnahmezustand

Besenwirtschaften gehören zu einer Weingegend. Im Creglinger Teilort Archshofen gibt es zwar kaum mehr Weinberge, dafür jedoch zwei "Besen". Einen davon leitet die Familie Blechschmidt. mehr

Na sowas: Exhibitionist überrascht 22-Jährigen auf öffentlicher Toilette

Ein 22-jähriger WC-Besucher wurde am Donnerstag gegen 13.30 Uhr auf einer öffentliche Herrentoilette in Bad Mergentheim völlig überrascht. Durch ein Loch in der Trennwand ragte ein männliches Glied. mehr

Der 14-jährige Insasse dieses Unfallautos schwebt in Lebensgefahr. Der Junge und seine Mutter wurden nach einem schweren Unfall in ihrem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehren brauchten über eine halbe Stunde, um sie zu befreien.

Unfall bei Großrinderfeld: 14-Jähriger schwebt in Lebensgefahr

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstag bei Großrinderfeld. Eine Autofahrerin war frontal mit einem Lkw zusammengeprallt. Ihr Beifahrer, ihr 14-jähriger Sohn, schwebt in Lebensgefahr. mehr

Die Lage von Edelfingen ist für Ortsvorsteher Heidloff "Fluch und Segen zugleich". Er will noch mehr Geschwindigkeitsontrollen.

Engagierte Edelfinger

Positiv beeindruckt zeigten sich die Grünen vom starken bürgerschaftlichen Engagement der Edelfinger. Bei einem Treffen mit dem Ortschaftsrat informierten sie sich über die Sorgen und Wünsche des Teilorts. mehr

Elfjährige rettet jüngere Schwester aus brennender Wohnung

Das vorbildliche Verhalten eines elfjährigen Mädchens hat möglicherweise am Donnerstagabend in Hettstadt im Landkreis Würzburg dazu beigetragen, dass ein Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus relativ glimpflich ausgegangen ist. mehr

Justizvollzugsanstalt Adelsheim: Todesursache war Ersticken

Nach dem Tod eines Jugendstrafgefangenen in der Justizvollzugsanstalt Adelsheim am 17. September letzten Jahres sind die chemisch-toxikologischen Untersuchungen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mosbach zwischenzeitlich abgeschlossen. mehr

780 Kinder hatten einen Heidenspaß

Das zweite Wochenende, das den Abschluss des neu benannten "Helmut-Tiefenbacher-Gedächtnis-Turniers" beim VfB Bad Mergentheim machte, ist vorüber. 78 Mannschaften und 780 Kinder waren dabei. mehr

Die Hohenloher Meister stehen fest

Traditionell treffen sich Hohenlohes Gerätturner am dritten Samstag im Januar des neuen Jahres zu ihren Gaueinzelmeisterschaften. In der Öhringer Römerbadhalle stellten sich 15 Turner ab 12 Jahren und älter den Kampfrichtern, um ihre Meister im Mehrkampf und an den Geräten zu ermitteln. mehr

Anfänger und Rückkehrer

Anfänger, Rückkehrer und Vereinswechsel. Aus diesen drei Kategorien können im American Football, wie in jeder anderen Sportart auch, neue Spieler gewonnen werden. So auch beim Bad Mergentheimer Wolfpack. mehr

MERCHEDOHLER BÄWWELE: Mer welle a bißle batsche

Unner Schdädtle hot die Wuch a ganz b'sunnersch Bild abgeewe: Vollgschdopft mit Gelbe Säck', blaue Dunne un en Haufe Kardongs wore Schdrooße un Gässle am Moundich un Dienschdich, obwohl erscht mittwochs Abfuhr wor. mehr

TZ-Redakteur Michael Weber-Schwarz.

DAS WAR DIE WOCHE: Es ist wie beim Autounfall

Dschungelcampen mit Ekelessen und Schabentauchen genießen oder die Namen der Rosen beim Junggesellen-Frauensuchen wetten - es ist wieder Zeit für Primitiv-TV erster Güte. Habe ich Güte gesagt? Gemeint habe ich: Meine Güte! mehr

Pastor Matthias Brandtner packt Kisten und Koffer: In seine zehnjährige Amtszeit in Weikersheim fällt der Neubau des Gemeindehauses am Bahnhof.

Offen und nah an den Menschen

Zehn Jahre lang war Matthias Brandtner Pastor der evangelischen Freikirche Volksmission in Weikersheim. Am morgigen Sonntag verabschiedet er sich mit einem Konzertgottesdienst aus der Gemeinde. mehr

Bei der Präsentation der Studie im Kurhaus (von links): Verkehrsdirektor Kersten Hahn, Cornelius Obier (Projekt M), Kurdirektorin Katrin Löbbecke und Oberbürgermeister Udo Glatthaar.

Unter den besten 20 im Land

Die Kurverwaltung Bad Mergentheim präsentierte eine Studie zur Kompetenz Bad Mergentheims und den Zukunftstrends im Gesundheitssektor. Bad Mergentheim ist unter den Top 20 zu finden. mehr

Charles Gounods "Sieben Worte"

Weikersheim. Ein selten aufgeführtes Werk wird am Karfreitag in der Weikersheimer Stadtkirche St. Georg erklingen. Zu den Proben für die "Sieben Worte Christi am Kreuz" von Charles Gounod ist jedermann willkommen. mehr

Gangbarer Weg zur Fachhochschulreife

Das Kolping-Berufskolleg ermöglicht den Erwerb der Fachhochschulreife. Erreicht werden kann sie entweder in Voll- oder in Teilzeit. mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Rossmarkt Niederstetten

Impressionen vom 169. Rossmarkt in Niederstetten mit Auftrieb, Prämierung, Empfang und Umzug.  Galerie öffnen

Sternsinger im Main-Tauber-Kreis unterwegs

STERNSINGER 2015: Rund um den Dreikönigsfeiertag wird’s bunt in den Straßen.  Galerie öffnen

TZ-Jahresrückblick 2014

Das war das Jahr 2014 im Main-Tauber-Kreis.  Galerie öffnen

Winter im Main-Tauber-Kreis

Wir haben lange auf ihn gewartet, doch jetzt ist er da: der Winter.  Galerie öffnen

Singles & Flirt
Marion Fritzsche leitet künftig das Ressort "Bildung und Wirtschaft" im Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren.

Marion Fritzsche im Landesvorstand

Marion Fritzsche von den Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken übernimmt das Ressort "Bildung und Wirtschaft" im Landesvorstand. mehr

Old- und Youngtimer sind beim Tagestreffen in Blaufelden am 25. April zu bestaunen.

Old- und Youngtimer zu bestaunen

Ein Old- and Youngtimer-Tages-Treffen für Autos und Motorräder der Firma A.T.Z. Stirn findet am Samstag, 25. April, in Blaufelden statt. mehr

Artgerechte, moderne Tierhaltung ist Thema einer landkreisübergreifenden Lehrerfortbildung.

Zum Wohle des Schweins

Artgerechte Schweinehaltung und Tierwohl: Damit beschäftigt sich eine landkreisübergreifende Lehrerfortbildung am 25. Februar. mehr

Die Kinder in einem Kinderheim in Oradea, Rumänien, freuen sich riesig über die Päckchen aus Deutschland.

Leuchtende Kinderaugen

Als Lohn für die Mühe gab es leuchtende Kinderaugen: Katholische Frauengemeinschaften der Region Odenwald-Tauber spendeten 7765 Euro für die Rumänienhilfe. Lastwagen wurden auf die Reise geschickt. mehr

Polizeireport vom 24. Januar 2015

Ausflug mit Rasenmäher Bad Mergentheim - Bislang unklar ist, was sich am frühen Freitag in Bad Mergentheim zugetragen hat. mehr

Feiertag an der Jagst

Zum 111. Mal findet der Tauben- und Geflügelmarkt in Mulfingen statt. Die Besucher erwartet ein großer Krämermarkt und farbenfroher Festumzug. mehr

Am Freitag stellten die Vorstände der Sparkasse Tauberfranken Markus Biere, der Vorstandsvorsitzende Peter Vogel und Wolfgang Reiner die positive Jahresbilanz für 2014 vor.

Neuer Rekord bei Immobilien

Mit einer Bilanzsumme von 2,73 Milliarden Euro knüpft die Sparkasse Tauberfranken nahtlos an die Bilanz vom Vorjahr an. Die lag 2012 bei 2,77 Milliarden Euro. Rekord gab es bei Immobilienverkäufen. mehr

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Entsorgen jeglichen Mülls auf dem ehemaligen Steinleseplatz in Marbach (im Bild) sowie auf allen anderen Feldsteinleseplätzen in Lauda-Königshofen untersagt ist.

Wild Müll abgelagert

Der Steinleseplatz in Marbach wurde stillgelegt. Der Grund besteht darin, dass in zunehmendem Maße Bauschutt und Müll abgelagert wurden. mehr

Grundlagen dynamischer Landwirtschaft

Präparate-Arbeit, Humusbildung und Hoforganismus sind Inhalte eines Kurses "Grundlagen der biologisch-dynamischen Landwirtschaft". mehr

Verein hat viele fleißige Helfer

Die Hauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Dittwar fand im Muckbachstüble statt. Der Verein blickte aufs Jahresgeschehen zurück. mehr

Stadt stellt Konzept vor

Wie entwickelt sich der Einzelhandel in Tauberbischofsheim? Wo bieten sich Potenziale? Welche Impulse bietet die Sanierung der Innenstadt? Antworten erhalten interessierte Bürger darauf am kommenden Dienstag, 27. Januar. mehr

Rat soll erweitert werden

Der Kirchengemeinderat der evangelischen Kirchengemeinde Tauberbischofsheim, der nach der Wahl vor einem Jahr statt aus acht aus nur sieben Mitgliedern besteht, hat beschlossen, eine Nachwahl durchzuführen. Dabei sollen nach Möglichkeit drei Mitglieder hinzugewählt werden. mehr

Sie galt es zu überzeugen - die freundlich strengen Juroren der Jungen Oper Schloss Weikersheim.

Das Aufgebot für Mozart ist bestellt

Für 20 junge Sängerinnen und Sänger geht ein Traum in Erfüllung. Sie erhalten einen Platz im Internationalen Opernkurs der Jeunesses Musicales Deutschland, ein Sprungbrett für ihre Karriere. mehr

Im Kindergarten St. Martin wird Krippengruppen-Leiterin Julia Wünsch auch weiterhin viel zu tun haben - die Nachfrage nach Ganztagsplätzen steigt.

Reserve in vertretbarem Umfang

Im Kindergartenjahr 2013/14 hat Igersheim das Angebot durch den Bau der Kinderkrippe und die Einrichtung des Waldkindergartens weiter ausgebaut. Nun wird die Bedarfsplanung fortgeschrieben. mehr

Zielvereinbarung unterschrieben, von links: Bürgermeister Frank Menikheim, Gerd Drescher (FG Kalrobia), Günter Bräu (Schützenverein), Peter Ruess (1. FC Igersheim), Ingrid Kaufmann-Kreußer (BNW-Beauftragte) und Hans Fritzenschaft (DRK-Ortsverein), vorn am Tisch Manuela Endres (Musikkapelle Harthausen) und Michael Schlor (Sängerkranz).

"Das kann richtungsweisend werden"

Seit Jahren signalisieren einzelne Vereine, dass sie zunehmend Probleme haben, Vorstandsposten neu zu besetzen. Das führte zur Erkenntnis, sich eingehend mit dieser Thematik zu beschäftigen. Lange wurde vorgearbeitet. Sechs Vereine - 1. mehr

Vorsitzender Dudek mit den Vereinsmitgliedern des Fischereivereins, die für langjährige Mitgliedschaft geehrt wurden: Gerhard Rupp (15), Tobias Hanft (15),Thomas Hütter (20), Willi Eberhardt (30), Andreas Ehle (30) und Helmut Spielmann (35).

Guter Bestand im Teich

Die Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Creglingen fand im FC-Vereinsheim statt. Der Vorstand wurde neu gewählt. mehr

"Haben keinen Sprit mehr" Bürgermeister schreibt Kultusminister

Nur noch wenige Tage bleiben: Im Rahmen einer Pressekonferenz wird Kultusminister Andreas Stoch am 2. Februar verkünden, ob Igersheim den Zuschlag für die Gemeinschaftsschule bekommt. mehr

Wellness-Tag: Sich etwas Gutes tun

Wegen des großen Erfolgs der vergangenen Jahre gibt es auch jetzt wieder einen Wellness-Tag mit Shiatsu, Reiki, Fußreflexzonenmassage und naturkosmetischer Behandlung zugunsten der Bürgerstiftung Weikersheim. Am Montag, 26. Januar, stellen sich fünf Fachfrauen in den Dienst der Bürgerstiftung. mehr

Für 60 Jahre aktive Sangestätigkeit erfuhr Katharina Dörr bei der Generalversammlung des Cäcilienvereins eine besondere Ehrung und erhielt vom Verein einen Geschenkkorb. Mit der Jubilarin freuen sich Pfarrer Kern und Dirigent Erhard Zeitler sowie (hintere Reihe, von links) Bürgermeister Joachim Döffinger, Gerd Wachter (2. Vorsitzender) und Reinhold Leuser (Vorsitzender).

Für alle Anlässe steht der Assamstadter Chor stets parat

Zur Generalversammlung trafen sich die Mitglieder des Cäcilienvereins Assamstadt im Gemeindezentrum. Im Mittelpunkt stand dabei die Ehrung von Katharina Dörr für 60-jährige Mitgliedschaft. mehr

Eine Kennerin berichtet über die Bahamas

Zur Vorbereitung auf den Weltgebetstag, dessen Liturgie von Frauen der Bahamas geschrieben wurde, veranstaltet die Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber am Donnerstag, 29. Januar, um 19.30 Uhr im evanglischen Gemeindehaus Boxberg einen Kulturabend zum Inselstaat Bahamas. mehr

Erneuerung der Kirchturmuhr der evangelischen Kirche Windischbuch, im Bild: Herbert Oswald, Jörg Schneider, Rudolf Huth, Ortschaftsrat Armin Schweizer, Steffen Schneider, Pfarrer Tecklenburg, Ortschaftrat Harry Weber, Bürgermeister Kremer, Stadtrat Hansjörg Geldenbott, Ortsvorsteher Wolfang Schneider, Ortschaftsrat Jochen Schneider. Es fehlen auf dem Foto:Ortschaftsrat Dieter Pfeifer, Kirchengemeinratsvorsitzender Kurt Thoma und Jürgen Ellesser.

Neue Uhr und eine neue Zeit

Über 2740 Euro hat es sich die Kommune kosten lassen, die Kirchturmuhr der evangelischen Kirche in Windischbuch zu erneuern. Nach dem Gottesdienst am Sonntag gab es einen Stehempfang. mehr

Kinder in der Realschule stark fürs Leben machen

Jedes Kind nach seinen Stärken zum bestmöglichen Abschluss führen, das hat sich die Realschule Boxberg seit vielen Jahren zum Ziel gesetzt. mehr

Rat in allen Fragen zur Rente

Die Deutsche Rentenversicherung bietet eine Beratung und Auskunft über Renten, medizinische Rehabilitation, Kranken- und Pflegeversicherung der Rentner am Freitag, 6. Februar, von 8.30 bis 12 Uhr im Rathaus Boxberg, Zimmer Nr. 2.03 (1. Stock). mehr

Altpapier und gelber Sack am Montag

Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) weist darauf hin, dass in Boxberg-Uiffingen am Montag, 26. Januar, die Abfuhr des Altpapiers und des gelben Wertstoffsackes stattfindet. mehr

Pfarrer Cheta Chikezie und Bernd Engelhardt bei ihren Vorträgen.

Stromversorgung mit Kraft der Sonne

Seit fünf Jahren unterstützt die Pfarreiengemeinschaft Tauber-Gau unter dem Motto "Ein Brunnen für Okporo in Nigeria" eine Spendenaktion. mehr

Beispiele aus den fast 2000 an der Würzburger Universitätsfrauenklinik im vergangenen Jahr geborenen Kindern.

Möglichst viel Hautkontakt

Der Aufwärtstrend der letzten Jahre setzt sich fort: Erneut fanden an der Frauenklinik des Würzburger Universitätsklinikums im vergangenen Jahr mehr Geburten als im Jahr zuvor statt. mehr

Barhocker gegen Schwiegervater

Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag während einer Unterredung mit seinem Schwiegervater derart in Rage geraten, dass er in einer Tankstelle in der Nürnberger Straße mit einem Barhocker auf ihn losging. Außerdem bedrohte der Tatverdächtige die Familie des Angegriffenen. Gegen 21. mehr

Betrunken mit Waffe hantiert

Am Donnerstagabend hat ein betrunkener Würzburger auf einer Parkbank mit einer Waffe herumhantiert. Gegen 19.45 Uhr hatte sich ein Zeuge gemeldet und mitgeteilt, dass am Place de Caen ein Mann mit einer Waffe herumspielen würde. mehr

Der Bedarf an Mietwohnungen in der Stadt Röttingen kann nicht ausreichend gedeckt werden. Die Stadt plant eine Stadtbau GmbH.

Die Stadt Röttingen plant die Gründung einer Stadtbau GmbH

Gerade bei der Frage der Innenentwicklung Röttingens hat sich in den letzten Jahren gezeigt, dass nur im Einzelfall Privat-Investoren bereit sind, in den Wohnungsbau zu investieren. mehr

Röttinger Flurbereinigung beginnt im Herbst

Raimund Fischer, Vorstand vom Amt für Ländliche Entwicklung, und sein Kollege Joachim Ommert informierten den Röttinger Stadtrat und die zahlreichen Zuhörer über die Flurbereinigung Röttingen. mehr

Zum Schluss

Mieter dürfen im Stehen pinkeln

Jetzt auch richterlich geklärt: Männer dürfen im Stehen pinkeln. Foto: Ole Spata

Mieter dürfen auf der Toilette ihrer Wohnung im Stehen pinkeln. Dies gehöre zum vertragsgemäßen Gebrauch einer Mietwohnung, entschied das Düsseldorfer Amtsgericht. mehr

Singender Polizist

Polizist Jeff Davis in Aktion.

Ein singender Polizist ist im US-Staat Delaware zum Internet-Star geworden. Hier können Sie das Video anschauen. mehr

Selfie-Sticks boomen

Vor allem bei Asiaten ist der Stick schon lange beliebt - auch beim Besuch der Münchner Wiesen.

Selfie am Stiel: An Selbstporträts mit dem Handy stört vor allem eines – der eigene Arm im Bild. Abhilfe schaffen Selfie-Stangen. mehr