Bad Mergentheim:

bedeckt

bedeckt
8°C/7°C

Kampfbetonter Einsatz hat gerichtliche Folgen: Fußballspieler verurteilt

Bad Mergentheim Zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldstrafe über 5000 Euro verurteilt wurde ein 30-jähriger Fußballspieler wegen vorsätzlicher gefährlicher Körperverletzung. Zudem muss er Schmerzensgeld zahlen.
mehr

Stadträtin Inge Basel malt aus Protest einen Zebrastreifen

Ingeborg Basel überquert am Montagmorgen die Maurus-Weber-Straße zusammen mit ihrer Enkelin Sirin auf einem am Abend zuvor selbst aufgemalten Protest-Zebrastreifen. Der wurde inzwischen wieder entfernt.

Bad Mergentheim Als "reine Verzweiflungstat" bezeichnet SPD-Stadträtin Ingeborg Basel ihre Aktion vom Sonntagabend. In der Maurus-Weber-Straße bei der Grundschule hat sie einen Zebrastreifen auf die Fahrbahn gemalt.
mehr

Schwerer Unfall auf der Umgehungsstraße

Bad Mergentheim Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen und sechs involvierten Personen kam es am Montagnachmittag um 16.50 Uhr auf der B290 in Bad Mergentheim.
mehr

Gasexplosion reißt Bauarbeiter in den Tod - Zahlreiche Verletzte

Das Handyfoto einer Augenzeugin zeigt eine riesige, hoch lodernde Stichflamme, die nach einer verheerenden Gasexplosion in Ludwigshafen zu sehen ist. Ein Mensch starb, 26 wurden verletzt.

Ludwigshafen Turmhoch ragt die Stichflamme in den Himmel, ein Haus brennt. Eine heftige Detonation schockt die Menschen in Ludwigshafen und verwandelt einen Straßenzug in ein Trümmerfeld. Mindestens ein Mensch kommt bei dem Unglück ums Leben.
mehr

Gabriel nennt Freihandelszone TTIP ein historisches Projekt

Chancen sehen statt Angst haben: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel unterstreicht in den USA die Vorteile einer Freihandelszone für 800 Millionen Menschen auf beiden Seiten des Atlantiks. Foto: Georg Ismar

Boston Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) sieht trotz aller Vorbehalte in Deutschland eine historische Chance in einer Freihandelszone zwischen den USA und der EU.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos

Brand in Wohnhaus

Mit leichten Verletzungen wurde am Donnerstagnachmittag nach einem Brand in Lauda-Königshofen eine 46-Jährige ins Krankenhaus eingeliefert. mehr

Präzisionsarbeit in der Firma Endin, wo elektronische Bauteile vor Umwelteinflüssen geschützt werden. Im Bild Anwendungstechniker Bernd Vogler.

Die Endin GmbH verlässt mit fast 20 Mitarbeitern zum Jahresende Markelsheim

Die Firma Endin GmbH bleibt nicht in Markelsheim. Sie zieht nach Elpersheim ins Gewerbegebiet Tauberhöhe. Rund 20 Mitarbeiter finden dort ihren neuen Arbeitsplatz. Bad Mergentheim hat das Nachsehen. mehr

Der Betrieb mit einer mehr als 140-jährigen Geschichte hat sich auf Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik spezialisiert.

Geze schließt Standort: Produktion in Schweigern erwirtschafte seit Jahren Verluste

Die Firma Geze trennt sich von ihrem Fertigungsstandort Schweigern. Mit den Arbeitnehmervertretern der Geze Sonderkonstruktionen GmbH finden Gespräche statt, teilt das Unternehmen mit Sitz in Leonberg mit. mehr

Bäume stürzten auf die Fahrbahn - vor allem im Ostalbkreis.

Polizei meldet 40 Einsätze nach Unwetter

Im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn waren während des Unwetters am Dienstag zwischen 19.30 und 21.30 Uhr rund 40 Einsätze zu verzeichnen. Zum Großteil wurden umgestürzte Bäume beziehungsweise abgebrochene Äste gemeldet, die auf der Fahrbahn lagen. mehr

Diese von der Stadtverwaltung übermittelte Grafik zeigt, wie sich die Verkehrsregeln an der Südumgehung vorerst ändern. Grafik: Stadt Bad Mergentheim

Südumgehung: Wegen fehlender Ampeln vorerst ein Provisorium

Mit der Freigabe der Südumgehung Bad Mergentheim am kommenden Montag, 27. Oktober, müssen sich Autofahrer im Bereich des Knotenpunktes B19/B290 bei der Tankstelle in der Wachbacher Straße auf eine geänderte Verkehrsführung und Vorfahrtsregelung einstellen. mehr

Die Schadensschätzungen sind von allen Seiten noch eher vorsichtig, noch steht die Hoffnung einzelne Teile erhalten zu können. Siebenstellig wird der Schaden aber wohl sicher werden. Symbolbild.

Polizeireport vom Mittwoch: Umgestürzte Bäume

Als Folge des Sturmes am Dienstag wurden der Polizei zwei zeitweise blockierte Straßen gemeldet. Diese und weitere Meldungen im Polizeibericht. mehr

Frau angefahren und geflüchtet

Ein unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag eine Frau in Ingelfingen gestreift. Die Frau stürzte, der Unbekannte fuhr einfach weiter. mehr

Nach Unfall tief ins Glas geblickt

Beim Einparken auf dem Parkplatz einer Krautheimer Diskothek touchierte am Samstag ein junger Mann mit seinem Audi A3 einen dort abgestellten Opel Vivaro und richtete dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro an. mehr

Anhänger gerammt: 42.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Übermüdung und alkoholische Beeinflussung vermutet die Polizei als Gründe für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, gegen 7.40 Uhr, auf der Autobahn 81 bei Ravenstein ereignet hatte. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Immer wieder montags

Auch drei Jahre nach dem Volksentscheid ebbt der Protest gegen Stuttgart 21 nicht ab. Manfred Grohe ist von Anfang an bei den Montagsdemonstrationen dabei. Teil elf der Multimedia-Serie „Zwischen den Bahnhöfen“: mehr

Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Jennifer Seher (Igersheim) beim Kugelstoßen. Mit dem Diskus hat sie ihre neue Persönliche Bestleistung auf 38,30 Meter gesteigert. Fotos: Heinz Losert

"Gutes Flugwetter" bei den Werfern

"Gutes Flugwetter" herrschte bei der Igersheimer Vereinsmeisterschaft und dem Landesoffenen Werfertag. Teilnehmer aus 26 Vereinen waren am Start. Der weiteste Diskuswurf ging auf 55,13 Meter. mehr

Neue Bestzeit erlaufen

Die Nachwuchsklassen im Crosslauf waren nun in Külsheim am Start. Bei den Kreismeisterschaften schaffte Samira Bopp von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim als einzige einen neuen Streckenrekord. mehr

Statistik zu Bor. Mönchengladbach - Apollon Limassol

Bor. Mönchengladbach - Apollon Limassol 5:0 (1:0) Bor. Mönchengladbach: Sommer - Korb, Stranzl, Jantschke, Wendt - Nordtveit, Xhaka (70. Dahoud) - Hazard, Traoré - Kruse (46. Raffael), Hrgota (79. Herrmann) mehr

Traoré (r) legte mit dem 3:0 nach. Foto: Federico Gambarini

Gladbach bereit für die Bayern: Spektakuläres 5:0

"Paff, paff, paff, paff, paff": Auch Gladbachs sonst zurückhaltender Trainer Lucien Favre schwärmte von seiner Borussia. Mit dem 5:0 über Limassol feierte die Elf vom Niederrhein eine perfekte Generalprobe für den Liga-Gipfel gegen die Bayern. mehr

Jobs aus der Region

18.10. LKW-Fahrer/in
Getränke Blumenstock GmbH & Co. KG, Bad Mergentheim

16.10. Pharmaberater/-referenten (m/w) für den Bereich Schmerz/Herz-Kreislauf
über sellxpert GmbH & Co. KG, verschiedene Vertriebsgebiete

14.10. Baustoff- / Industriekaufmann (m/w)
Pröger Baustoffe GmbH & Co. KG, Markelsheim

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Der gesunde Dienstag

Wissenswertes über die Haut und ihre Funktion mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Der Thüringer Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Dieter Lauinger. Nach der Linken und der SPD haben nun auch die Grünen die Weichen für Rot-Rot-Grün in Thüringen gestellt. Foto: Martin Schutt

Grünen-Spitze einstimmig für Rot-Rot-Grün in Thüringen

Für die erste rot-rot-grüne Regierung in Deutschland ist eine weitere Hürde genommen worden. Nach der Linken und der SPD hat am Donnerstagabend auch der Vorstand der Thüringer Grünen für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen votiert. mehr

Lehrerinnen einer Schule im nigerianischen Kaduna demonstrieren für die Freilassung der von Boko Haram entführten Mädchen. Foto: Stringer/Archiv

Bombenanschlag und neue Entführungen von Mädchen in Nigeria

Überfälle auf Dörfer, ein Bombenanschlag mit fünf Toten sowie weitere Entführungen zahlreicher Mädchen erschüttern Nigeria wenige Tage vor einem geplanten Besuch von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier. mehr

Die Prognosen deuten einen Erfolg für den ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko bei der Parlamentswahl an. Foto: Maurizio Gambarini/Árchiv

Starke Umfragewerte für Poroschenko-Partei vor Ukraine-Wahl

Bei der ukrainischen Parlamentswahl an diesem Sonntag kann Präsident Petro Poroschenko auf breite Unterstützung für seinen prowestlichen Kurs hoffen. Bis zu 30 Prozent der Stimmen sagten zwei renommierte Kiewer Institute für den Petro-Poroschenko-Block voraus. mehr

Blick auf den Eingangsbereich des Online-Versandhändlers Amazon, aufgenommen am Standort in Bad Hersfeld. Foto: Uwe Zucchi

Amazon enttäuscht Anleger erneut

Der Online-Händler Amazon macht höhere Verluste als angenommen. Für das dritte Quartel meldete der Konzern ein Minus von unter dem Strich 437 Millionen Dollar (345 Mio. Euro), nach einem Fehlbetrag von 41 Millionen Dollar im entsprechenden Vorjahreszeitraum. mehr

Microsoft konnte den Umsatz im vergangenen Geschäftsquartal steigern; der Nettogewinn ging zurück. Foto: Britta Pedersen

Microsoft steigert Umsatz um ein Viertel

Beim US-Softwarekonzern Microsoft läuft es besser als erwartet. Im ersten Geschäftsquartal von Juli bis September stieg der Umsatz um ein Viertel im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf 23,2 Milliarden Dollar (18,3 Mrd. Euro), wie das Unternehmen mitteilte. mehr

Wegen eines Softwarefehlers lösen womöglich die Airbags der ab Frühjahr 2012 gebauten Facelift-Modelle bei einem Unfall nicht aus. Foto: Marc Müller

Airbag-Probleme: 850 000 Audi A4 müssen in die Werkstatt

Audi ruft weltweit 850 000 Autos vom Modell A4 wegen Problemen mit den Airbags in die Werkstätten zurück. Durch einen Softwarefehler könne es vorkommen, dass Airbags bei Unfällen nicht auslösen, sagte ein Audi-Sprecher. mehr

Peter Altmaier (CDU), Chef des Bundeskanzleramtes. Foto: Lukas Schulze

Bund und Länder wollen bis Jahresende Lösungen für Asyl-Kosten

Bund und Länder wollen bis Jahresende Lösungen für die Kostenverteilung bei der Aufnahme von Asylbewerbern in Deutschland erarbeiten. Entscheidungsfähige Vorschläge sollen bis zur Konferenz von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Ministerpräsidenten am 11. mehr

Wanderer stört sich an Pilgerwegen

Der Petitionsausschuss des Landtags muss nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" (Freitag) klären, ob die Beschilderung von christlich orientierten Pilgerwegen gesetzeskonform ist. mehr

In der JVA Bruchsal starb 2014 schon ein Häftling. Foto: Uli Deck/Archiv

Staatsanwalt ermittelt wegen zweiten Todesfalls in Bruchsal

Zweiter Todesfall innerhalb kurzer Zeit: Im Gefängnis Bruchsal ist erneut ein Häftling gestorben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Anzeichen für ein Fremdverschulden soll es nicht geben. mehr

Die Heiligen Drei Könige und Maria mit dem Jesuskind zieren einen Altaraufsatz aus dem 15. Jahrhundert. Foto: Oliver Berg

Kunst über Heilige Drei Könige in Köln

Für eine Ausstellung im Museum Schnütgen in Köln stehen Maria und die Heiligen Drei Könige endlich wieder zusammen: groß, bunt und eindrucksvoll. Entstanden sind die geschnitzten Figuren um 1489 in Schwaben. mehr

Groß wie nie: der "Pumpin" (Kürbis) des japanischen Künstlers auf der Pariser Kunstmesse FIAC. Foto: Christophe Karaba

Pariser Kunstmesse hebt ab: US-Ableger und Nebenmesse

Die Pariser Kunstmesse FIAC befindet sich im Höhenflug. Nicht nur, dass sie dieses Jahr mit über 250 Galerien so viele Aussteller zählt wie noch nie zuvor. Erstmals hat die Messe für Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert im Grand Palais eine Nebenmesse für junge Galerien eröffnet, die (OFF)ICIELLE. mehr

Prinz Carl Philip und seine Verlobte Sofia Hellqvist freuen sich auf ihre Hochzeit im kommenden Sommer. Foto: Jonas Ekstromer

Schweden: Wieder eine königliche Hochzeit im Sommer

Der schwedische Prinz Carl Philip (35) und seine Verlobte Sofia Hellqvist (29) haben ihren Hochzeitstermin bekanntgegeben. Das Paar werde am 13. Juni nächsten Jahres heiraten, teilte das Königshaus am Donnerstag mit. mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Der Magier Hans Klok hängt gefesselt in einer Zwangsjacke an einer am Kran baumelnden brennenden Bärenfalle. Die Vorführung von Klok in Hannover ist eine Hommage an den berühmten Entfesselungskünstler Harry Houdini und gleichzeitig Werbung für seine eigene Show. Foto: Ole Spata