Nach Insolvenz: Investoren zufrieden mit Alu-Schmelzwerk Oetinger

Ein neuer Trommelofen zeugt vom neu aufflackernden Investitionsgeist im Weißenhorner Alu-Schmelzwerk.

Weißenhorn Das Aluminium-Schmelzwerk Oetinger schreibt wieder schwarze Zahlen. Und es investiert wieder. In die Bauten, in die Anlagen. Die Investoren lassen der Geschäftsführung einigen Spielraum.
mehr

Noch mehr Tempo-30-Zonen in Ulm

Ulm/Neu-Ulm Sieht man von den Durchgangsstraßen ab, so gilt in nahezu allen Ulmer und Neu-Ulmer Wohngebieten Tempo 30. Auch auf Durchgangsstraßen werden die Geschwindigkeiten zunehmend nach unten korrigiert. Mit interaktiver Karte
mehr

No more cars 2 go: Reaktionen auf das Aus

Car2go

Ulm Smart-Sharing zum Handytarif: In Ulm ist das bald Geschichte. Das Daimler-Automietsystem macht den Standort dicht. Die Begründung: Die Pilotstadt rechnet sich für Daimler und den Partner Europcar nicht. Reaktionen aus dem Netz und von der Straße.
mehr

TTIP: Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

48 Prozent der Deutschen unterstützen das geplante Handelsabkommen TTIP. Foto: Arno Bugi

Berlin Fast jeder zweite Deutsche unterstützt das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA. 48 Prozent der Befragten halten das geplante Abkommen für eine gute Sache. Dagegen sind 32 Prozent.
mehr

QR-Codes auf Gräbern: Trauer mit Pixelmuster

Der Bestatter Marc Ramseier zeigt auf einem Handy eine Trauerseite eines Verstorbenen. Die Trauerseite wird über einen QR-Code auf einem Grabstein angesteuert.

Stuttgart Muss uns das Internet überallhin folgen? Doch wohl kaum bis auf den Friedhof. Andererseits kennt man aber auch die Situation, dass man an einem Grab steht und gerne mehr wüsste über den Toten, über sein Leben, seine Geschichte.
mehr

Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Bilder & Videos
mehr Bilder mehr Videos
Brigitte Doster vom Dornstadter Helferkreis Asyl sortiert Kleidungsstücke. Zur Ausstattung des Shops neben der Sammelunterkunft haben viele Spender und Ulmer Berufsschüler beigetragen.

Helferkreis in Dornstadt unterstützt Asylbewerber

Helfen, aber richtig. Ideen zur Unterstützung der neuen Mitbürger hatte der Helferkreis Asyl in Dornstadt von Anfang an. Zu Enthusiasmus und Hilfsbereitschaft ist noch eine Strategie hinzugekommen. mehr

Beim Einsteigen in den Bus gestürzt: 72-Jährige verklagt die SWU - und verliert den Prozess

Prozess: 72-Jährige verklagt die SWU auf Schmerzensgeld

Eine 72-jährige Frau stürzt beim Einsteigen in den Bus. Sie verklagt die Stadtwerke auf Schmerzensgeld, unterliegt aber im Prozess, weil ein Video den Unfallhergang anders als von ihr beschrieben zeigt. mehr

Ein kleines Gesteck fürs Grab - das sind eher geringe Kosten gegenüber jenen Beträgen, die bei einer Beerdigung fällig werden. Nicht nur deshalb befindet sich die Friedhofskultur im Wandel.

Friedhöfe im Wandel - Gebühren sorgen für Ärger

Allerheiligen, Allerseelen, Volkstrauertag, Totensonntag: Im November erinnern sich die Menschen ihrer Verstorbenen. Das hat Tradition. Aber das Bestattungswesen ist im Wandel. Auch der Kosten wegen. Mit einem Kommentar von Edwin Ruschitzka: "Weg mit den Rüttelgebühren" und mit Videos zum Thema. mehr

Angeklagt: Erpressung, Betrug, falsche Verdächtigung.

Mordfall Bögerl: Soko-Blender kommt mit Bewährung davon

Es bleibt dabei: Das war von vorn bis hinten eine Lügengeschichte, die der 41-jährige Giengener der Soko "Flagge" aufgetischt hatte. Allein die juristische Quittung für diese Straftat fällt geringer aus: In der Berufungsverhandlung am Donnerstag kam der Mann mit einer Bewährungsstrafe davon. mehr

Razzia im Universum Center in Ulm. Die Polizei hat am Montagabend insgesamt 17 Wohnungen in Ulm und Neu-Ulm durchsucht. Vier Männer zwischen 26 und 61 Jahren sitzen seitdem in Haft. Der Vorwurf: Handel mit Drogen.

Universum-Center-Prozess: Trio dealte mit der Polizei

Das Nachspiel der Drogenrazzia im Universum-Center: Vor dem Schöffengericht ist am Donnerstag ein Drogendealer-Trio zu Haftstrafen verurteilt worden. Es war einem verdeckten Ermittler der Polizei aufgesessen. mehr

Bögge Röth Junge Union Senden

Nach nicht mal drei Wochen: Bögge gibt JU-Vorsitz wieder ab

Aus „persönlichen Gründen“ ist der Sendener Bürgermeister nur wenige Tage nach seiner aufsehenerregenden Wahl zum Junge-Union-Vorsitzenden wieder zurückgetreten. Gegenkandidat Julius Röth fühlt sich ausgetrickst und will die Wahl juristisch prüfen lassen. mehr

Wegen Zigaretten: Jugendliche greifen Kioskbesitzer an

Weil er Jugendlichen keine Zigaretten verkaufen wollte, ist ein Kioskbesitzer in Senden am Dienstag verletzt worden. Jetzt sucht die Polizei die jungen Schläger. mehr

Einbrecher dank Zeugen festgenommen

Ein aufmerksamer Zeuge haben am späten Donnerstag in Ulm einen Einbruch verhindert. mehr

Schmuck aus Geschäft gestohlen

Das Schaufenster eines Ulmer Geschäfts haben Unbekannte am frühen Freitag eingeschlagen. Dann stahlen sie Schmuck. mehr

Wählen Sie Nachrichten aus Ihrem Ort

Karlsplatz: Park oder grüne Hölle?

Karlsplatz Storytelling

Mitten in der Stadt prallen Welten aufeinander. Trinker und spielende Kinder, Schachspieler und Drogenabhängige, Hundebesitzer und Müllabfuhr teilen sich den Karlsplatz, einen Mini-Park am Rande des Ulmer Zentrums. Wir erkunden diesen Mikrokosmos und seine Bewohner - und nehmen Sie mit! mehr

Anzeigen und Prospekte
  • ReiseLust
alle Anzeigen
Umfrage
Lade TED
Ted wird geladen, bitte warten...
Kurzärmelig, aber mit Handschuhen: Dennis Werner zeigte in Balingen eine starke Partie, obwohl er eigentlich eine schöpferische Pause nötig hätte.

Spatzen auf der Suche nach Balance - Heidecker-Einsatz in Freiburg fraglich

Schön gespielt, aber letztlich erfolglos. Nach dem 1:2 in Balingen geht es für Fußball-Oberligist SSV Ulm 1846 am Samstag beim Freiburger FC gleich wieder weiter. Vermutlich allerdings ohne Bastian Heidecker. mehr

Ob Ulms Boris Savovic (Nummer 14 , hier gegen Ludwigsburg) beim Sprungball am Samstag dabei sein wird, steht in den Sternen.

Ulmer Basketballer erwarten bislang glücklosen Phoenix Hagen

Der Tabellen-15. Phoenix Hagen ist ein Gegner, den die Basketballer von Ratiopharm Ulm am Samstag (18.30 Uhr) zuhause nicht unterschätzen dürfen. Leibenaths Team muss vor allem individuelle Fehler abstellen. mehr

Auf Madeira soll eine viel größere Figur von Cristiano Ronaldo aufgestellt werden. Foto: Homem de Gouveia

Atlantik-Insel Madeira setzt Ronaldo ein Denkmal

Weltfußballer Cristiano Ronaldo bekommt auf seiner Geburtsinsel Madeira ein Denkmal. mehr

Thorsten Storm ist neuer Geschäftsführer der Kieler. Foto: Uwe Anspach

THW-Manager Storm: "Gehe immer vorneweg"

Thorsten Storm hat gleich zu seinem Amtsantritt als Geschäftsführer des deutschen Rekordmeisters THW Kiel eine Kampfansage an die Handball-Bundesliga geschickt. mehr

Jobs aus der Region

31.10. Fachberater (w/m) für Mobilfunk/Dienste, Unterhaltungselektronik, Haushaltskleingeräte
Media Markt Ulm, Ulm

31.10. Ausbildung - Medizinische/r Fachangestellte/r
Facharzt für Kinder- u. Jugendmedizin Dr. med. Robert Jungwirth, Ulm

31.10. Verkäuferin (m/w)
nicht genannt, Ulm

Weihnachtsfeier jetzt planen

Wie in jedem Jahr steht Weihnachten immer ganz plötzlich vor der Tür mehr

Grabpflege

Gerade vor Allerheiligen richten viele die Gräber ihrer Angehörigen her. mehr

Fit im Studio in jedem Alter

„Früh übt sich“ gilt vor allem für den Sport – es ist aber auch nie zu spät damit anzufangen. Für die richtige Wahl muss vorab feststehen, wie trainiert werden möchte: Vor allem Ausdauer, Krafttraining oder spezielle Kurse? mehr

Dschihadistinnen auf dem Screenshot eines IS-Propagandavideos. Foto: Syriadeeply.org

Bericht: 15 000 Ausländer kämpfen für den IS

Die militärischen Erfolge des Islamischen Staates (IS) im Irak und in Syrien bescheren der Miliz nach Angaben der Vereinten Nationen einen nie dagewesenen Zulauf von Kämpfern aus dem Ausland. mehr

Ein Feuerwehr-Großaufgebot war im Einsatz. Foto: Etienne Laurent

Radiogebäude in Paris wegen Feuers evakuiert

Wegen eines Brandes muss in Paris ein Radiogebäude geräumt werden. Verletzte gibt es nicht, die Ursache ist zunächst unklar. Ein Mitarbeiter berichtet, man habe keinen Alarm gehört. mehr

Startseite der Internetplattform Kinox.to. Foto: Matthias Hiekel

Kripo fahndet öffentlich nach kinox.to-Betreibern

Die Kriminalpolizei fahndet jetzt öffentlich nach den beiden mutmaßlichen Betreibern des Streaming-Portals kinox.to. Die beiden 25 und 21 Jahre alten Männer würden mit internationalem Haftbefehl gesucht und als gewaltbereit eingestuft, heißt es in der Anzeige des Landeskriminalamtes. mehr

Zuletzt hatten die Lokführer vom 17. bis 20. Oktober insgesamt 50 Stunden lang gestreikt. Foto: Bernd Thissen

Ab Montag neue Streiks bei Bahn möglich

Bei der Deutschen Bahn könnte ab Montag wieder gestreikt werden. Die von der Lokführer-Gewerkschaft GDL ausgerufene Streikpause läuft am Sonntag (2.11.) aus. mehr

Die neuen Achsen müssen seltener kontrolliert werden. Dadurch kann die Bahn mehr Züge im täglichen Verkehr einsetzen. Foto: Bernd von Jutrczenka

Bahn kann ICE-Achsen endlich austauschen

Die Bahn kann endlich neue Achsen in ihre Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ ICE 3 einbauen. mehr

Rubel-Scheine: Russland hebt den Leitzins auf 9,5 Prozent an. Foto: Arno Burgi/Symbol

Russland hebt Leitzins auf 9,5 Prozent an

Unter dem Druck der Ukraine-Krise und sinkender Ölpreise hat Russland den Leitzins um 1,5 Prozentpunkte auf 9,5 Prozent angehoben. Damit soll auch die steigende Inflation eingedämmt werden, begründete die Zentralbank ihre Entscheidung. mehr

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Bei einem Unfall nahe Rheinau (Ortenaukreis) sind am Freitag fünf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen einem anderen Wagen die Vorfahrt genommen, wie die Polizei mitteilte. mehr

Winterräder im Wert von rund 60 000 Euro gestohlen

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag etwa 40 Sätze Winterräder im Wert von rund 60 000 Euro gestohlen. Zuvor waren sie gewaltsam auf das Gelände eines Autohauses in Friedrichshafen am Bodensee gedrungen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dazu öffneten die Täter ein Rolltor. Die Winterräder samt Felgen fanden sie in einem Lagerraum. mehr

Lokführer mit Laserpointer geblendet: Anzeige gegen zwei Jungs

Das ging fix: Kurz nachdem mehrere Lokführer am Donnerstagabend bei Ettlingen (Kreis Karlsruhe) mit einem Laserpointer geblendet wurden, hat die Polizei in der Nähe zwei Jungen im Alter von 14 und 18 Jahren aufgegriffen. mehr

Ein finstere Kürbis-Geselle in Warschau. Foto: Leszek Szymanski

Grusel-Fest Halloween begeistert in vielen Ländern

Kinder in gruseligen Kostümen rennen um die Häuser, Grimassen werden in Kürbisse geschnitzt: In vielen Ländern der Welt haben Menschen am Freitag das Grusel-Fest Halloween gefeiert. mehr

BEN HOWARD

Der Mann bringt mit seiner Gitarre und einer ungewöhnlichen Grifftechnik ganz unerhörte Dinge zu Gehör. mehr

ED SHEERAN

Ed Sheeran ist 23 und in der Liga der ganz Großen angekommen. Seine aufregende Mischung aus Folk, mehr

Bild des Tages
alle Bilder
Böses Rot: Wie eine Lache aus Blut wirkt die aus der Luft aufgenommene Lava des Vulkans Kilauea auf Hawaii. Foto: Bruce Omori / Paradise Helicopters
Artikel des Tages
Oktober 2014
|
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
3
4
5
6
7
8
9