Ulm/Neu-Ulm:

leicht bewölkt

leicht bewölkt
23°C/9°C

Die Merklinger Kläranlage weiter zu betreiben, ist dem Gemeinderat zu teuer. Einer der Ingenieure, die die Alternativen ausgearbeitet haben, ist Thomas Scherraus vom Büro Wassermüller. Fotos: Joachim Lenk

Merklingen entsorgt Abwasser in Neu-Ulm

Jetzt ist es amtlich. Die Kläranlage Merklingen wird spätestens Ende 2019 stillgelegt. Das Abwasser wird danach über einen neuen Anschluss in das Neu-Ulmer Klärwerk Steinhäule geleitet. mehr

Bürgermeister Klaus Kaufmann: Das Land hat jetzt den Ball.

Für Bahnhalt an Schmerzgrenze

Auch Laichingen sagt weiter "Ja" zum Bahnhalt Merklingen. Um ihren Anteil von mehr als sechs Millionen Euro aufzubringen, wird die Stadt an ihre Schmerzgrenze gehen - und auf andere Projekte verzichten. mehr

Merklingen entsorgt Abwasser in Neu-Ulm

Die Kläranlage Merklingen wird spätestens Ende 2019 stillgelegt. Das Abwasser wird danach in das Neu-Ulmer Klärwerk Steinhäule geleitet. mehr

Spenden mit einer Runde im Sportwagen

Eine Runde in einem Sportwagen mitfahren und damit an Diabetes erkrankten Kindern helfen. Das ist in Laichingen am Sonntag möglich. mehr

Zum Bebauungsplan "Sportanlagen Sontheim" gehört auch die Rasenfläche in unmittelbarer Nachbarschaft zum Vereinsheim.

Der Rahmen steht

Der Aufstellungsbeschluss "Sportanlagen Sontheim" ist gefasst. Ein erster Schritt für den SC Heroldstatt, das Gelände für die Weiterentwicklung des mitgliederstärksten Vereins in die Planung einzubeziehen. mehr

Schüler feiern Erfolge beim Sponsorenlauf

In einer schulinternen Abschlussfeier haben die Schüler der Anne-Frank-Realschule in Laichingen zugleich ihre Erfolge beim Sponsorenlauf im Juni gefeiert. mehr

Vier neue Arbeitsplätze

Entlang der Weberstraße in Heroldstatt entsteht eine neue Werkhalle mit Garage für eine Landschaftsbau-Firma. Außerdem sind sechs Stellplätze sowie eine Wohnung für den Betriebsleiter vorgesehen. mehr

In unmittelbarer Nachbarschaft zur Aussegnungshalle, auf der weitflächigen Rasenfläche, entsteht auf dem Friedhof in Heroldstatt das neue Grabfeld.

Neue Beerdigungsform

Im Bestattungswesen übernimmt Heroldstatt einmal mehr eine Vorreiterrolle. Die Gemeinde legt auf dem Bergfriedhof ein Grabfeld für Baumbestattungen mit einem Urnenerdröhrensystem an. mehr

Gebühren steigen

Knapp 500 000 Euro bezahlt Heroldstatt Jahr für Jahr fürs Kinderhaus. Daran ändert auch die jetzt beschlossene "moderate" Gebührenerhöhung nichts, die zwischen sechs und neun Prozent beträgt. mehr

Mit Alkohol am Steuer Unfall verursacht

Führerschein los, Auto kaputt: Ein 25-Jähriger hat am Sonntagnachmittag in Suppingen einen Unfall verursacht, teilt die Polizei mit. Er war gegen 15.20 Uhr in der Blaubeurer Straße unterwegs gewesen. mehr

Notizen vom 29. Juli 2015

Zweiter Platz beim Cup Beim Sparkassen-Cup der Basketballer von Ehingen-Urspring hat das Team des Albert-Schweitzer-Gymnasiums mit Imam Dogan, Louis Enderle, Cindy Gnann, Johannes Hirning, Katharina Kramer, Ralf Kloß, Noah Kneer, Enya Müller sowie Niklas und Timo Sandkuhl einen zweiten Platz... mehr

Unterkunft für Asylbewerber am Jahresende fertig

Zum Jahresende, spätestens aber im Januar, soll die neue Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber an der Hirschstraße in Laichingen bezugsfertig sein. In dem Gebäude, das in Holzständerbauweise errichtet wird, sollen etwa 100 Bewohner Platz finden. mehr

Berghüler Hammel bleibt im Ort

Am Hammellauf des Berghüler Schützenvereins haben sich wieder etwa 55 Paare beteiligt. mehr

Familie Alekseijtschik spielt am kommenden Samstag, 1. August, um 20 Uhr in der Christ-König-Kirche in Westerheim.

Ein Familie bezaubert mit Musik

Die weißrussische Familie Alekseijtschik hat sich bei zwei Auftritten in der Region in die Herzen der Zuhörer musiziert. Pavel, seine Ehefrau und drei Töchter zeigten Brillanz und Vielseitigkeit. mehr

Liegend und unter fachlicher Aufsicht schossen die Teilnehmer des Pokalschießens.

Wanderpokale gehen in andere Hände

Beim Laichinger Stadtpokalschießen mussten die Vorjahressieger die Wanderpokale abgeben. Beim Parkplatzhock wurden am Sonntag die Siege gefeiert. mehr

Entlassfeier in der Erich-Kästner-Schule Laichingen. Für 45 Jugendliche beginnt ein neuer Lebensabschnitt.

Auf Gelerntes aufbauen

45 Schüler der Erich-Kästner-Schule Laichingen sind nach erfolgreich abgelegten Prüfungen aus der Schulzeit entlassen worden. mehr

Sommerparty im Schafstall

Die zweite Auflage der Sommerparty im Schafstall der Familie Allgaier in Heroldstatt ist im Anflug. mehr

Bei Suppingen löschte die Feuerwehr am Mittwoch eine brennende Ballenpresse.

Ballenpresse in Brand geraten

Auf einem Getreidefeld an der B 28 bei Suppingen ist am Mittwoch eine Ballenpresse in Brand geraten. Die Polizei nennt als Ursache einen technischen Defekt. Die Feuerwehr, die um 11.51 Uhr alarmiert wurde, hatte den Brand rasch unter Kontrolle. mehr

Bebauungsplan für Photovoltaikanlage

Der Berghüler Gemeinderat hat den Weg geebnet. Für eine Photovoltaik-Freiflächenanlage bei Bühlenhausen wird ein Bebauungsplan erstellt. mehr

Musikalische Familie zu Gast

Schon öfters haben Pawel Alekseijtschik und seine Familie aus Weißrussland auf der Laichinger Alb konzertiert und unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Am Sonntag, 26. Juli, 11 Uhr, treten sie zum ersten Mal innerhalb der Konzertreihe "Stunde der Kammermusik" im Alten Rathaus auf. mehr

Auch exotische Tiere fehlten nicht bei der Aufführung des Musicals "Zirkus Furioso".

Laichinger Albert-Schweitzer-Gymnasium überzeugt mit Zirkus-Musical

Schulband und Schulchor des Albert-Schweitzer-Gymnasiums haben das heitere Musical "Zirkus Furioso" präsentiert. Der große Aufwand hat sich gelohnt: Es gab viel Beifall für eine spannende Zirkusshow. mehr

Musikalische Familie zu Gast

Schon öfters haben Pawel Alekseijtschik und seine Familie aus Weißrussland auf der Laichinger Alb konzertiert und unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Am Sonntag, 26. Juli, 11 Uhr, treten sie zum ersten Mal innerhalb der Konzertreihe "Stunde der Kammermusik" im Alten Rathaus auf. mehr

Gute Noten für das Laichinger Bücherei-Team (auf dem Bild sind Lena Findeisen und Kristina Wörz zu sehen) gab es bei einer Umfrage.

Viel Lob für die Stadtbücherei

Die Stadtbücherei bekommt viel Lob: In einer Umfrage hoben die Leser das Angebot, die Atmosphäre sowie die interessanten Veranstaltungen hervor. Aber es gab auch Wünsche, etwa nach größeren Räumen. mehr

Vom Erdfall zur "Riesenhöhle"

Forscher der "Arge Blaukarst" haben in der Hessenhauhöhle die Fünf-Kilometer-Marke überschritten. Jetzt ist sie offiziell eine "Riesenhöhle". mehr

Der Lesestoff für die Ferienaktion steht schon bereit.

Leseclub startet

Zum Sommer startet auch in diesem Jahr der Ferien-Leseclub der Stadtbücherei in Laichingen. Die neuesten Kinder- und Jugendbücher stehen von Mittwoch an exklusiv für die Teilnehmer des Ferienclubs in der Stadtbücherei zur Ausleihe bereit. mehr

Grusical der Kinder in Merklingen

Prächtige Kostüme, aufwendige Maske, dazu musikalisches und schauspielerisches Talent: Merklinger Schüler hatten Erfolg mit "Burg Höllenstein". mehr

Größten Spaß machte es, wenn einer der Battle-Teilnehmer ins Schlammloch sprang und allen Zuschauern rundum eine kühle Wasser-Schlamm-Dusche verpasste. Weitere Herausforderungen auf der Lauf-Strecke waren das Schlamm-Kriechen unter einer niedrigen Brücke oder das Überwinden einer Holzwand. Fotos: Sabine Graser-Kühnle

Extreme Schlamm-Schlacht beim "X-Treme Battle"

Der zweite "X-Treme Battle" in Heroldstatt war eine echte Herausforderung. 340 Läufer und viele Zuschauer hatten ihren Spaß auf der 14 Kilometer langen Laufstrecke. Hindernisse waren Publikumsmagneten. mehr

In der Hitze über Holzwände und Autobarrieren . . .

Durch Schlamm und Dornen

Der zweite x-tremebattle hat gehalten, was versprochen war: höher, weiter, anstrengender. 340 haben sich der Herausforderung gestellt. Die Hindernispunkte auf der Strecke waren Publikumsmagneten. mehr

Junge Schüler des Laichinger Gymnasiums ermöglichen am Dienstagabend ab 19 Uhr mit Hilfe des Musicals "Vorhang auf im Zirkus Furioso" einen Blick hinter die Kulissen der Zirkuswelt. Feurige Rhythmen werden auch geboten.

Furiose Vorführungen im Schulzirkus

"Vorhang auf im Zirkus Furioso" heißt es am Dienstagabend in der Daniel-Schwenkmezger-Halle. Das Albert-Schweitzer-Gymnasiums lädt zu dem munteren Musical ein. mehr

Zwei neue Spielplätze stehen für Kinder in Berghülen bereit.

Neue Spielplätze

Berghüler Kinder können sich über zwei Spielplätze freuen - beim Berghüler Sportgelände und am östlichen Ortsrand in Bühlenhausen. Die beiden Plätze wurden nach zwei Wochen Bauzeit am Freitag offiziell zur Benutzung freigegeben, teilte Bürgermeister Bernd Mangold mit. mehr

Singles & Flirt