Auf Interesse stieß das Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt.

Erstes Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt

Klein, aber fein war das erste Oldtimer-Traktoren-Treffen in Heroldstatt. Typen wie Farmall, Lanz, Allgaier, Deutz und Gutter waren dort zu sehen. mehr

Wer gewinnt den Hammel?

Sieger des Hammellaufs: Wohin mit dem Preis?

Ulrike und Lisa Steeb sind die Siegerinnen des traditionellen Hammellaufs in Berghülen am Sonntagnachmittag. 40 Kilo wiegt das Tier, aber nun stellt sich für die beiden die Frage: Wohin damit? mehr

Wirtschaftsschule verabschiedet Abschlussklasse

Zum Abschluss der Wirtschaftsschule Laichingen haben sich Schüler, Eltern und einige Lehrer im Campingplatz-Restaurant "Heidehof" zur Zeugnisausgabe getroffen und gemeinsam Abend gegessen. mehr

Für Spannung und Unterhaltung war beim Stadtpokalschießen der Schützengilde Laichingen gesorgt.

Stadtpokalschießen der Schützengilde Laichingen

104 Teilnehmer haben um den Laichinger Stadtpokal geschossen. Das Frauenteam "Sofastragger" verteidigte seinen Pokal, das Team "Häberle 5" gab den seinen an die Männer des Albvereins Suppingen ab. mehr

Das Verwaltungsgericht Sigmaringen begutachtet die Distanz zwischen Druckerei (links) und Wohnhaus.

Keine Belästigung durch Druckerei - Klage abgewiesen

Vier Jahre dauert der Streit einer Nachbarin mit der Merklinger Druckerei Fink bereits. Die Frau stört der Lärm. Das Verwaltungsgericht Sigmaringen wies nach einer Ortsbesichtigung die Klage ab. mehr

Auf großes Interesse stieß die erstmals angebotene Gässles- und Stieglestour durch Nellingen.

Gang durch Dorfgeschichte

Der Jakobimarkt in Nellingen ist ein Festtag für die Bewohner. Die treffen sich auf dem Krämermarkt, im Museum und in der Bücherei. Heuer gab es erstmals eine Führung durchs Dorf in die Dorfgeschichte. mehr

Immer, wenn ihr Bruder Walter M. Kroner zu Besuch kommt, hisst Marianne Miller in Machtolsheim die US-Fahne.

Architekt Walter Kroner machte Karriere in den USA

Mit 19 Jahren wanderte Walter M. Kroner in die USA aus. Dort machte der gebürtige Neu-Ulmer als Architekt Karriere. Vor kurzem feierte er seinen 80. Geburtstag bei seiner Schwester in Machtolsheim. mehr

Bürgermeister Sven Kneipp (links) und Architekt Thomas Ott präsentieren den Entwurf des neuen Bauhofs für Merklingen.

900.000 Euro für neuen Bauhof

Der Merklinger Gemeinderat stimmte dem Bau eines neuen Bauhofs nach eingehender Beratung und Diskussion über die Kosten zu. Der Bau auf dem Gelände des Recyclinghofs ist mit 900.000 Euro veranschlagt. mehr

Die Besucher beim Stadelkino saßen ganz zünftig auch auf Strohballen.

Stadelkino wieder gut besucht

Dicht besetzt waren wieder die Strohballen beim diesjährigen Stadelkino. Die evangelische Jugend auf dem Lande und das evangelische Bauernwerk zeigten kürzlich an vier Abenden aktuelle Filme. mehr

Privatpersonen machen auch mit

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Eine lange Zeit, die es zu überbrücken gilt. Berghülen bietet ein Ferienprogramm, das viel Abwechslung verspricht. mehr

Damen 40 ungeschlagen

Knapp fielen die Niederlagen der Laichinger Tennisjunioren gegen Achstetten und der Herren gegen Lonsee aus. Die Damen 40 siegten erneut. mehr

Noch freie Plätze für einzelne Ferienangebote

25 Veranstaltungen hat sich die Gemeinde Nellingen mit Vereinen und Organisationen für Schüler ausgedacht. Während der Sommerferien wird es da garantiert nicht langweilig zu Hause auf der Alb. Einige Kurse haben noch ein paar freie Plätze. mehr

Der Merklinger Gemeinderat diskutierte vor der Aussegnungshalle über den besten Schutz vor Sonne und Regen.

Sonnenschirme für Friedhof in Merklingen

Bei Beerdigungen sollen künftig zwei Schirme vor der Aussegnungshalle des Merklinger Friedhofs Besucher vor Sonne und Regen schützen. Zudem beschloss der Rat die Erweiterung der Urnenstelen um 16 Plätze. mehr

Bürgermeister Klaus Kaufmann verabschiedet Stadträtin Ute Kehm.

Stadträtin Kehm verabschiedet

Fünf Jahre lang war Ute Kehm Stadträtin für die Bürgerliche Wähler-Vereinigung (BWV). Am Montagabend wurde sie von Bürgermeister Klaus Kaufmann verabschiedet. mehr

Wer ist der Mörder?

Theater am Albert-Schweitzer-Gymnasium: Klischees auf die Spitze getrieben

Die Theater AG des Albert-Schweitzer-Gymnasiums hat mit der Krimikomödie "Mörder mögen's messerscharf" sein Publikum köstlich amüsiert. Fazit: Das Debüt der Theatergruppe ist bestens gelungen. mehr

Günter Feucht will wieder in den ASB Landesvorstand Baden-Württemberg.

Günter Feucht scheitert bei Wahl in ASB-Landesvorstand

Günter Feucht, Vorsitzender des ASB-Regionalverbands Alb-Stauferland, ist bei der Landeskonferenz des Arbeiter-Samariter-Bundes Baden-Württemberg überraschend nicht wieder zum stellvertretenden Landesvorsitzenden gewählt worden. Es hatte keinen Gegenkandidaten gegeben. mehr

Mehr Stellen in der Schulsozialarbeit

Die Stadt Laichingen erhöht die Stellen in der Schulsozialarbeit. Ab dem kommenden Schuljahr werden sich drei Sozialarbeiter die beiden Stellen teilen. mehr

Traditioneller Dorfhock in Ennabeuren

Der Schwäbische Albverein und die Albverein-Trachtenkapelle Ennabeuren veranstalten am 2. und 3. August ihren traditionellen "Dorfhock" rund um das Backhaus. Der Festauftakt ist am Samstag um 17 Uhr mit der Jugendkapelle der Trachtenkapelle Ennabeuren und den Alphornbläsern. mehr

Einbrecher gestört

Aufgeben musste ein Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in Laichingen. Er hatte versucht, in eine Firma in der Graf-von-Zeppelin-Straße einzudringen. mehr

Das Laichinger Jugendhaus wird von Jugendlichen betrieben. Im nächsten Jahr soll es ein Konzept für professionelle Jugendarbeit geben.

Viele Problemjugendliche in Laichingen - Schulsozialarbeit wird aufgestockt

Eine Gruppe Jugendlicher aus Laichingen kommt immer wieder mit dem Gesetz in Konflikt. Die Stadt hat beschlossen, die Schulsozialarbeit aufzustocken. Ein Konzept für die offene Jugendarbeit soll folgen. mehr

Große Nachfrage nach Bauplätzen

Wegen der großen Nachfrage nach Bauplätzen in Laichingen und Machtolsheim hat der Gemeinderat zwei neue Baugebiete beschlossen. mehr

Heroldstatts Bürgermeister Ulrich Oberdorfer (stehend) mit den ausscheidenden Gemeinderäten Stefan Stüwer, Kurt Eckert und Ulrich Groß (von links).

Mit Rat und Fachwissen

"Ihr Rat und ihr Fachwissen werden wir vermissen," sagte Bürgermeister Ulrich Oberdorfer, der die Gemeinderäte Ulrich Groß, Stefan Stüwer und Kurt Eckert "schweren Herzens" verabschiedet hat. mehr

Ulrich Oberdorfer (rechts) mit den geehrten Gemeinderäten und seinem Vorgänger Karl Ogger (links).

Jahrzehnte im Amt

Das hat es so in dieser Form auch noch nicht gegeben. Ein amtierender und ein ehemaliger Bürgermeister zusammen in einer Gemeinderatssitzung. mehr

Jakobimarkt mit Stiegelestour und Jubiläumsblättle

Am Freitag, 25. Juli, begehen die Nellinger ihren "Nationalfeiertag". Wie jedes Jahr wird der Jakobimarkt hinterm Rathaus mit dem Viehauftrieb bis 8.30 Uhr mit Pferdewiehern, Schafsgeblöke und gackernden Hühnern eröffnet. Diesem schließt sich der Krämermarkt an. mehr

Der Grundschulchor verabschiedete Rektor Gerd Vetter auch musikalisch.

Schulleiter in den Ruhestand verabschiedet

In einer Feierstunde ist gestern der langjährige Schulleiter der Erich-Kästner-Schule, Gerd Vetter, in den Ruhestand verabschiedet worden. Zur Nachfolgerin wurde Anne Dorothee Schmid berufen. mehr

Das Ferienprogramm in Merklingen war auch in der Vergangenheit beliebt.

Umfangreiches Ferienprogramm für Merklinger Kinder

Gute Sommerlaune mit dem Ferienprogramm: Die Gemeinde Merklingen bietet Kindern und Jugendlichen auch in diesem Jahr einen unterhaltsamen Mix von 17 Aktionen in den Schulferien an. mehr

Der zweitgrößte Aschluss-Jahrgang der Anne-Frank-Realschule: Oben Schüler der Klassen a, b und d, unten Schüler der Klassen c und e.

Anne-Frank-Realschule: Abschiedsfeier für 129 Zehntklässler

Die Anne-Frank-Realschule Laichingen hat ihre Zehner mit einer schönen Feier verabschiedet. 129 Schüler haben die Prüfungen bestanden. 25 erhielten einen Preis wegen ihrer guten Noten. mehr

Annette und Martin Plath ziehen in die Schweiz.

Evangelische Kirchengemeinde verabschiedet Ehepaar Plath

13 Jahre lang haben die Diakone Annette und Martin Plath die evangelische Kirchengemeinde in Laichingen mitgestaltet und geprägt. Jetzt tritt das Ehepaar eine Stelle für einen Diakon in der Schweiz an. mehr

Am morgigen Dienstag und am Mittwochabend jeweils ab 19 Uhr führt die Theater-AG des Gymnasiums eine Kriminalkomödie auf.

Theater AG spielt Kriminalkomödie

Am Dienstagabend, gibt es gleich zwei Premieren auf einmal zu erleben: Die neu gegründete Theater AG des Gymnasiums bringt ihr erstes Stück auf die Bühne, zuvor tritt erstmals das Laichinger Orchester auf. mehr

Manche der Starter nahmen lustig verkleidet am Wettbewerb teil. Fotos: Sabine Graser-Kühnle

Extreme Herausforderung für alle

230 Extremläufer haben die Herausforderung beim ersten X-treme-Battle in Heroldstatt angenommen, 201 kamen im Ziel an. Die Sportler gingen an ihre Grenzen, für die Zuschauer war es eine (e)xtreme Gaudi. mehr