Der Feuerbälle zum Tanzen bringt

Wenn bunte Fontänen in den Nachthimmel schießen und Glitzerregen die Hausdächer beleuchtet, ist die Arbeit eigentlich schon getan. Ein Feuerwerk benötigt gute Planung, wie Edgar Rohr erläutert. mehr

Souverän meisterten die Nachwuchsschauspieler ihren Auftritt zum Wendelinusfest.

Viel Spaß mit "Schneewitzchen"

Souveräner Auftritt: Wangener Nachwuchsschauspieler haben mit dem Kinderstück "Schneewitzchen, sechs Zwerge und Halbe Portion" im vollbesetzten Schützenheim beim Wendelinusfest überzeugt. mehr

Diebischem Duo auf die Schliche gekommen

Die Polizei ist jetzt einem diebischen Duo auf die Schliche gekommen, das in den vergangenen Wochen in Dietenheim, Unterbalzheim und Wain unterwegs war. Es handelt sich um zwei junge Männer aus dem Kreis Neu-Ulm. mehr

Schutzgebiet aufgehoben

Das Landratsamt Alb-Donau-Kreis hat nun per Rechtsverordnung das Oberbalzheimer Wasserschutzgebiet im Gewann "Sinninger Feld" aufgehoben. Die Verordnung zum Schutz des Grundwassers bestand seit Januar 1979, da dort das Grundwasser für Oberbalzheim gefasst wurde. mehr

Strahlender Sonnenschein herrschte bei der Bergmesse, die von der Dettinger Feuerwehr organisiert wurde.

Bergmesse der Feuerwehr Dettingen

Bei strahlendem Sonnenschein fand die Jubiläums-Bergmesse der Feuerwehr Dettingen oberhalb der Sorgalpe bei Wertach statt. mehr

Viel Unterstützung für Kinderkleidermarkt

Zum dritten Mal findet am Sonntag von 14 Uhr an der Dietenheimer Kinderkleidermarkt statt. Der Erlös kommt den drei Kindergärten der Stadt zugute. mehr

Afghanistan - von innen

"Afghanistan - von innen" nennt sich ein Bild-Vortrag von Monika Koch und Heiner Tettenborn, die auf Einladung des Obst- und Gartenbauvereins heute, 24. Oktober, um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus in Wain kommen. mehr

Ein Händchen für wilde Geschöpfe an der Iller

Sie sind die letzten ihrer Gattung: der große Iller-Steinbock, der Iller-Fasan, dazwischen eine Iller-Gemse und nicht zu vergessen, der große "Archaeopteryx Illertalensis". mehr

Zwischen Dietenheim und Wain wurde am Dienstagabend das Auto eines 23-Jährigen von einem umgestürzten Baum getroffen. Der Fahrer kam mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus.

13 Feuerwehr-Einsätze nach Sturm in der Region Dietenheim

Mit einem blauen Auge davongekommen ist bei dem Unwetter am Dienstag die Region Dietenheim. Die örtliche Stützpunktfeuerwehr richtete ein Lagezentrum ein. 13 größere Einsätze waren abzuarbeiten. mehr

Ganztagesbetrieb nun doch in Schulräumen

Der Ganztagesbetrieb an der Grund- und Förderschule Regglisweiler soll nun doch in Schulräumen organisiert werden. Der Gemeinderat stimmte zu. mehr

Stille Lebensretter

In Dietenheim gibt es fleißige Blutspender - und das seit vielen Jahren. Über diese Treue freut sich regelmäßig auch die Blutspendezentrale Ulm. mehr

Illerdeich günstig saniert

Die Sanierung des Illerdeiches war billiger als geplant. Die genaue Abrechnung legte Kämmerer Herbert Albrecht in der jüngsten Sitzung des Dietenheimer Gemeinderats vor. Der Kostenvoranschlag lautete auf 1,55 Millionen Euro. Tatsächlich bezahlt wurden 1,27 Millionen Euro. mehr

So sieht der Riedgraben im Westen Dietenheims derzeit aus.

BUND will Riedgraben aufwerten: Konzept sieht Verbreiterung des Bachbetts und Sitztreppen vor

Breiteres Bachbett, bunte Blumenwiese und Sitztreppen zum Verweilen: So könnte sich die BUND-Ortsgruppe Dietenheim einen "neuen" Riedgraben vorstellen. Das Konzept wurde im Gemeinderat vorgestellt. mehr

Herbie Tusek, Lead- und Rhythmusgitarre, Uli Kuhn, Kontrabass, ´David Klütting, Lead- und Rhythmusgitarre (von links) ergeben "Triano Gyptano".

Triano Gyptano im Wainer Kulturstadel

Ein fulminantes Konzert gab das oberschwäbische Jazz-Trio "Triano Gyptano" im Wainer Kulturstadel. Es gab tolle Lieder vor viel zu wenigen Zuschauern. mehr

Das geplante Reallabor sei eine Chance, den Vertrieb von nachhaltig produzierten und auf Ökostandards basierenden Textilprodukten, im Alb-Donau-Kreis zu stärken.

Landtagsabgeordneter Filius begrüßt Reallabor der Textilwirtschaft in Dietenheim

Jürgen Filius, Landtagsabgeordneter der Grünen, begrüßt die Förderung des Projektes zur nachhaltigen Transformation der Textilwirtschaft in Dietenheim. mehr

Die Ringspinnmaschne der Spinnerei Otto. Geschäftsführer Andreas Merkel hat die Idee für das "Reallabor" Dietenheim mit angestoßen, das für eine nachhaltige Textilwirtschaft in der Innenstadt sorgen soll.

Wird Dietenheim wieder Textilstadt?

Die einstige Textilstadt Dietenheim als moderner Standort für nachhaltige, fair gehandelte Textilien? Das ist das Ziel eines Projekts der Uni Ulm und der Fachhochschule Reutlingen. Das Land gibt 900.000 Euro. mehr

Hochbetrieb herrschte bei "Dietenheim leuchtet" in den Läden, wie hier im Schmuckgeschäft von Rudi Brechenmacher.

Es brummte in den Läden: Händler zufrieden

Für die Besucher ist "Dietenheim leuchtet" ein erlebnisreicher Abend, für die Geschäftsleute ein echtes Stück Arbeit. Die Zahlen stimmten zufrieden. mehr

Wolfgang Lehrke sprach beim Männervesper in Balzheim.

Kein Widerspruch: Christ und Polizist

Von einem Spannungsfeld in der Tätigkeit als Polizist und aktiver Christ erzählte der ehemalige Leiter des Polizeireviers Oberndorf beim Männervesper. mehr

16 neue Bauplätze gibt es bald in Illerrieden.

Neues Baugebiet für Illerrieden: Heiligau II startet bald

Zwischen der Straße "In der Heilig Au" und dem "Antoniusweg" in soll das neue Illerrieder Baugebiet "Heiligau II" entstehen. Es ist 1,2 Hektar groß und weist 16 Bauplätze aus. mehr

Die Haut: Wichtiger Spiegel der Seele

Ärztin Ursula Mayländer gab bei ihrem Vortrag "Die Haut - Spiegel der Seele" einen Crashkurs in Sachen Anatomie, Hautkrankheiten und Psyche. mehr

Daniela (rechts) und Aleyna stellen sich nicht schlecht an, als Musiklehrerin Rosemarie Gold mit ihnen die Querflöte testet.

Erste Töne der neuen Bläserklasse

In der Gemeinschaftsschule Illertal liegt mittwochs Musik in der Luft. Dort hat sich erstmals eine Bläserklasse formiert. 19 Fünft- und Sechstklässler lernen zwei Jahre lang ein Instrument. Die Stadt investierte 30 000 Euro. mehr

Das Herbst-Event "Dietenheim leuchtet" forderte gestern noch bei Tageslicht die Feuerwehr: 50 Umleitungsschilder und Sperrungen waren aufzustellen.

Über Umwege zu "Dietenheim leuchtet"

Wetter, Besucher, Programm: Auch in der sechsten Auflage von "Dietenheim leuchtet" hat gestern Abend alles geklappt. Die Vorbereitungen zu dem Event starteten noch im Hellen. mehr

Investitionen privilegiert geschützt?

Über Freihandelsabkommen und deren Risiken referierte in Wain Herbert Löhr vom BUND. Er stellte den ökonomischen Nutzen in Frage. mehr

Aus Illerrieden

Hauptwasserleitung Tal Der Gewerbepark Tal erhält eine Hauptwasserleitung. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Der Gewerbepark liegt an der L260 zwischen den Ortsteilen Illerrieden und Wangen. mehr

Kirchenführer für Balzheim

Zum ersten Advent wird es in Balzheim einen Kirchenführer geben. Schon jahrelang hatten sich Verantwortliche der Kirchengemeinde über das Projekt Gedanken gemacht. Seit dem Sommer wird es umgesetzt. mehr

Eine türkische Hochzeit mit Tanz und Musik sorgte jetzt in der Dietenheimer Innenstadt für Aufsehen.

Türkische Hochzeit mit Tanz beim Rathaus

Nicht alltägliche, orientalische Klänge in Dietenheim an einem Samstag? Die Erklärung dafür war simpel. Mitten im Ort wurden die Vorfeierlichkeiten einer türkischen Hochzeit abgehalten, die einem festen, traditionellem Ritus folgen. mehr

970 Liter leckerer Saft

Wie entsteht Apfelsaft? Mit dieser Frage beschäftigte sich die siebte Klasse der Dietenheimer Gemeinschaftsschule. Eine Tonne Äpfel haben die Kinder zu 970 Liter Apfelsaft verarbeitet. Ayla schleckt sich genüsslich über den Mund und grinst. mehr

Renaturierung Riedgraben

Zu einer öffentlichen Sitzung trifft sich der Gemeinderat Dietenheim am kommenden Montag, 20. Oktober. Auftakt um 19 Uhr im Sitzungssaal der Stadt Dietenheim ist mit der Ehrung von verdienten Blutspendern. mehr

Referiert am Samstag bei einem Männervesper in Balzheim: Wolfgang Lehrke.

Männervesper: Herausforderung Christ und Polizist

Die evangelische Kirchengemeinde und Liebenzeller Gemeinschaft Balzheim veranstalten gemeinsam wieder ein Männervesper in Balzheim. Am kommenden Samstag, 18. Oktober, ist im Hans-Ehinger-Haus in Unterbalzheim der Polizeibeamte Wolfgang Lehrke zu Gast. mehr

Pater Anselm Grün ist Gast des "Kleinen Kulturprogramms" in Balzheim.

Pater Anselm Grün kommt nach Balzheim

Einen hochkarätigen Gast hat das "Kleine Kulturprogramm Balzheim" verpflichtet. Am Donnerstag, 23. Oktober, ist der bekannte Pater Anselm Grün zu Gast in der Stiftungshalle Oberbalzheim. "Was will ich? Mut zu Entscheidungen", heißt sein Vortrag um 20 Uhr. Viele Menschen tun sich schwer, Entscheidungen, alltägliche oder das Leben verändernde, zu treffen. mehr

Singles & Flirt